ADAC Eifel Rallye Festival 2019 - Fest für Fahrer und Fans

ADAC Eifel Rallye Festival 2019 - Fest für Fahrer und Fans

16.05.2019: • Isolde Holderied: Da muss man unbedingt hin • Nicky Grist und Louis Moja: Zwei Beifahrerlegenden in Daun • Claus Aulenbacher: Die Wiedergeburt eines Lancia Stratos Gruppe 4

•    Isolde Holderied: Da muss man unbedingt hin

•    Nicky Grist und Louis Moja: Zwei Beifahrerlegenden in Daun

•    Claus Aulenbacher: Die Wiedergeburt eines Lancia Stratos Gruppe 4





Die Nennliste zum ADAC Eifel Rallye Festival (18.-20. Juli 2019) ist prall gefüllt und auch die früheren Fahrerteams der historischen Rallye-Boliden zieht es vermehrt in die Vulkaneifel rund um Daun.



Der frühere Weltmeister Stig Blomqvist (Schweden) ist ebenfalls wieder dabei wie die beiden weltmeisterlichen Co-Piloten Nicky Grist (GB) und Luis Moja (Spanien). Der Brite Jimmy McRae war im vergangenen Jahr derart begeistert, dass er auch diesmal unbedingt wieder dabei sein will.



Auch Jochi Kleint zieht es erneut in die Eifel, Harald Demuth und Matthias Kahle sind hier schon Stammgäste. Nach seiner Festival-Premiere im Jahre 2017 war Kalle Grundel (Schweden) begeistert, der WM-Pilot, der zudem 1985 im Peugeot 205 T16 die deutsche Rallye-Meisterschaft gewann, sagte: "da kommen so viele Erinnerungen an meine Zeit in der DRM zurück. Hier ist es wirklich fantastisch mit einer Wahnsinns-Atmosphäre." Sein Versprechen wiederzukommen erfüllt der Löwen-Bändiger in diesem Jahr.





Isolde Holderied: Da muss man unbedingt hin


"Alle haben mir gesagt, du musst unbedingt mal nach Daun kommen, jetzt ist es soweit und ich freue mich riesig", blickt die zweifache Damen-Weltmeisterin Isolde Holderied ungeduldig auf ihre erste Festival-Teilnahme. Besonders gespannt ist sie beim ‚Klassentreffen der Rallye-Szene' "auf die vielen Fahrer und Beifahrer, die ich dort treffen werde, aber auch auf all die Freunde und Fans, die mich in meiner aktiven Zeit begleitet haben."



Die Premiere wird der Toyota-Markenbotschafterin durch die Familie Geipel noch attraktiver gemacht: "Ich darf deren Corolla WRC pilotieren, das ist genau das Auto, mit dem ich 1999 bei der Rallye Monte Carlo am Start war. Die Corolla war eh mein Lieblingsauto, sie war einfach gigantisch zu fahren. Ich freue mich tierisch auf das Wiedersehen."




Neben den beiden Damen-WM-Titel konnte Holderied eine weitere beachtliche Serie hinlegen. Bei sechs Starts zur Mutter der Rallyes in Monte-Carlo kam sie sechsmal ins Ziel. Und jedes Mal gewann sie als schnellste Dame den ‚Coupe des Dames'.



"Es laufen noch einige sehr spannende Gespräche mit weiteren großartigen Piloten, aber wie immer gilt, wir verkünden sie erst, wenn alles geklärt ist", steigert Organisationsleiter Otmar Anschütz die Spannung für die Fans.






Claus Aulenbacher: Die Wiedergeburt eines Lancia Stratos




Das Eifel Rallye Festival lebt von der Idee, die Geschichte des Rallyesports zu bewahren. "Deshalb dürfen bei uns nur originale oder originalgetreu nachgebaute Fahrzeuge teilnehmen", erklärt Reinhard Klein (Köln), der als Kopf von ‚Slowly Sideways', der europaweiten Vereinigung von Besitzern historischer Rallye-Fahrzeuge, für die Zusammenstellung des Starterfeldes verantwortlich ist.



Der Mainzer Claus Aulenbacher ist schon länger im Besitz eines originalgetreu nachgebauten Lancia Stratos Gruppe 4, "an einen Stratos mit Historie heranzukommen ist zum einen fast unmöglich und dazu unbezahlbar". Nun hat er doch eines der so begehrten und seltenen Originale - der Weg dahin war allerdings sehr spannend und vor allem lang. Am 25. Mai 2014 endete in der Nähe von Marseille die Existenz von gut einem Dutzend originaler Rallye-Fahrzeuge aus einer privaten Sammlung in den Flammen eines Garagenbrandes.



"An dem übriggebliebenen Gerippe konnte man gerade noch erahnen, dass es ein Stratos war," beschreibt Aulenbacher die ersten Eindrücke, als er den traurigen Überrest zusammen mit Stratos-Spezialist Udo Sparwald besichtigte. Es begann der lange, zeit- und kostenintensive Wiederaufbau. Motorblock und Getriebe konnten nach einer Renovierung wieder genutzt werden, auch die Pedalerie ist noch original. Die Blecharbeiten wurden von Lancia-Spezialisten in Italien übernommen, allein die Suche nach der korrekten blauen Lackfarbe dauerte Wochen.




Aulenbacher recherchierte weltweit im Netz nach originalen Teilen: "Da wird ein einzelner Original-Schalter vom Armaturenbrett schon mal mit 250 Euro gehandelt, für ein originales Stradale-Lenkrad muss man mindestens 4.000 Euro hinlegen". Schraube für Schraube und Ersatzteil für Ersatzteil kam nach und nach zusammen. "Bei den Recherchen habe ich auch viele Leute kennengelernt, die mit diesem Auto zu tun hatten, dadurch bekam ich auch viele Bilder, die halfen, den Stratos wieder in den Originalzustand zu versetzen".




 Heute steht der Stratos wieder so bei dem Mainzer, wie er 1976 am Start der Rallye Lana in Italien war. Der damalige Pilot Giani Besozzi hat damit die Rallye beim allerersten Einsatz des Autos im Juni 75 und auch in 76 gewonnen. Die sportliche Karriere des Boliden endete im Mai 1982, seine erste Existenz dann bei dem Feuer 2014.



"Glücklicherweise wusste ich zu Beginn des Wiederaufbaus nicht, was mich da erwartet. Vom Zeitaufwand und den Kosten hatte ich mich absolut verschätzt. Aber dafür ist das Ergebnis umso schöner" strahlt Aulenbacher gute vier Jahre später. Beim Eifel Rallye Festival wird er den ‚wiedergeborenen' Gruppe 4-Stratos auf ausgesuchten Prüfungen präsentieren, auf den restlichen Etappen steigt er in seinen Nachbau. Im Sommer gibt es für den Stratos zudem ein Wiedersehen mit seiner ersten Wirkungsstätte. "Beim Stratos-Treffen in San Remo hatte ich Kontakt mit den Veranstaltern der Lana-Rallye, im Sommer werde ich mit dem ‚Blauen' dort als Vorauswagen starten."





Ab sofort: Alle Unterlagen vorab bestellen



Wie gewohnt gibt es alle wichtigen Informationen zum Eifel Rallye Festival im umfangreichen Programmheft. Das Sammlerwerk beinhaltet ausführliche Beschreibungen der einzelnen Wertungsprüfungen, die ausgewiesenen Zuschauerpunkte, alle Übersichtskarten und die Teilnehmerlisten. Alle Fahrzeuge werden dabei in Wort und Bild vorgestellt.



Der Besuch der Rallye-Meile in Daun ist kostenlos, für den Besuch der Wertungsprüfungen gibt es verschiedene Tickets. Die Spanne reicht vom Einzelticket für den Shakedown am Donnerstag bis hin zum Wochenendticket für alle drei Festival-Tage.



Bis zum 30. Juni 2019 können Programmhefte und die Wochenendtickets im Rallye-Shop unter http://www.eifel-rallye-festival.de/Rallye-Shop.html bestellt werden. Auch der Versand ins EU-Ausland ist möglich. Vom 08. Juli 2019 an gehen die Unterlagen auf die Reise zu den Bestellern. Da bleibt genügend Zeit, sich umfassend auf den Festival-Besuch vorzubereiten.





 
Jürgen Hahn- auch Photos

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/-adac-eifel-rallye-festival-2019-fest-fahrer-fans---190746.html

16.05.2019 / MaP

More News

Volkswagen at the 2019 Mille Miglia
16.05.2019
Two impressive Beetles and a 1,000-mile adventureOvali Beetle “Mille Miglia” from 1956.    Volkswagen lines up with two vintage Beetles at the Mille Miglia    Iconic vintage car rall more >>
32 years on: Eric van de Poele and Marc Hessel reunited as teammates
14.05.2019
2.0 Automotive opens the Touringcar Classics season 2019 up with a bang. With the driver pairing Eric van de Poele and Marc Hessel sharing a former BMW M3 works car, entered in the German touring championship DTM by team Zakspeed and fully restored by the German classic car experts, takes fans on a journey back in time to the 1987 season opener at Zolder, when one of them took pole position on more >>
Tourenwagen Legenden - Mit Vollgas in die Premierensaison
13.05.2019
Am kommenden Wochenende starten die Tourenwagen Legenden in ihre Premierensaison. Im Rahmen des Großen Preises der Stadt Magdeburg findet der erste von fünf Läufen statt. In der Motorsport Arena Oschersleben geben sich Fahrzeuge der Mark more >>
Zweiter Saisonlauf der Porsche Club Historic Challenge
13.05.2019
Drei Rennen beim Gastspiel in Oschersleben auf dem ProgrammAm kommenden Wochenende gastiert die Porsche Club Historic Challenge im Rahmen des Preises der Stadt Magdeburg in der Motorsport Arena Oschersleben, wo de more >>
FCA Heritage and Alfa Romeo lead the "1000 Miglia" 2019 event
09.05.2019
•    From 15 to 18 May, the 37th historical re-enactment of the most famous road race of all time will take place: all eyes will be on the Alfa Romeo brand, "Automotive Global Partner" of the event and also the car manufacturer with the most participating vehicles (44 cars). more >>
Endurance Rally Association Peking to Paris 2019
08.05.2019
The world’s premier endurance rally, from the world’s premier endurance rallying organisation returns in June.112 Years after Prince Scipione Borghese won the inaugural Peking to Paris, Prince Paolo Costantino Borghese, the closest family li more >>
29. Int. ADAC Adenau Classic 10. - 12. Mai 2019
08.05.2019
Adenau Classic 2019 in den Startlöchern...Das Starterfeld bei der diesjährigen Adenau Classic mit 125 Oldtimern ist international,  die weiteste Anreise haben Teams aus Dänemark und Österreich.Viele Monate und sehr viele Kilometer war Bernd Halfmann vom MSC Adenau in seiner Funktion als Fahrtleiter d more >>
AVD Oldtimer GP - Legenden der Automobilgeschichte am Nürburgring
07.05.2019
-    Noch drei Monate bis zum AvD-Oldtimer-Grand-Prix vom 9. bis 11. August-    Rennprogramm und viele weitere Details machen Lust auf das Klassik-Wochenende-    Deutsche, italienische und englische Sportlegenden im Fahrerlager more >>
Bosch Hockenheim Historic - Prallvolle Starterfelder und tolle Atmosphäre im Motodrom
30.04.2019
– Das Jim Clark Revival•    Gut ein Dutzend historische Rennserien begeistern mit großartigen Rennfahrzeugen – und vollen Starterfeldern•    DTM-Star Timo Glock fährt seinen 2008er Formel-1-Toyota – und ist beeindruckt: „Sehr emotionale Runden“•  &nbs more >>
Volkswagen Classic presents the new “Mission Maximum” booklet at Techno Classica 2019.
24.04.2019
Mission Maximum: 68 pages of records and superlatives   Digital booklet “Mission Maximum” presents record-breaking highlights from seven decades of Volkswagen history    From power to economy: Extraordinary re more >>
Tour Auto Optic 2000: vanished English makes
16.04.2019
Each running of the Tour Auto Optic 2000 highlights a theme connected with the motor car. The 2019 event will pay homage to vanished English makes. They were the creations of cross-channel artisans who were master-craftsmen in the fie more >>
PETER AUTO - The 2019 season kicks off in Barcelona
09.04.2019
This weekend, the Espíritu de Montjuïc event on the Barcelona-Catalunya circuit launched the 2019 season of series by Peter Auto. This year, no fewer than six meetings and eight grids are on the calendar.  In 2004, Peter Auto introduced more >>
AvD Oldtimer Grand Prix Nürburgring to feature more extensive programme than ever
06.04.2019
-    Timetable of classics festival at the Nürburgring filled to the brim-    Fahrergemeinschaft Historischer Rennsport (FHR) to participate with two exciting racing series-    Super-saver special at Techno Classica: two tickets for the price of one more >>
Bosch Hockenheim Historic – Das Jim Clark Revival
05.04.2019
Historischer Rennsport in allen Facetten•    Vom 26. bis 28. April auf dem Hockenheimring•    Autogramme, Jim-Clark-Ausstellung, Design-Preis, Porsche-917er-Jubiläum und vieles mehr im bunten Rahmenprog more >>
29. Int. ADAC ADENAU CLASSIC vom 10.-12.Mai 2019
05.04.2019
BEI ADENAU CLASSIC IST "DER WEG DAS ZIEL"...Die Nachfrage für die 29. Auflage der Adenau Classic war erneut sehr groß, alle Startplätze für Rallye und "Nordschleife pur" waren schnell ausgebucht. Gleich drei sch&oum more >>
Project Retro Rally: Mercedes-Benz Classic turns a vintage classic into a period rally car
02.04.2019
 – in front of the cameraThis year Mercedes-Benz celebrates the anniversary “125 Years of Motorsport” – a perfect opportuni more >>
Spannender Saisonauftakt der PCHC in Hockenheim
01.04.2019
Heinz Bert Wolters mit drei GesamtsiegenHeinz-Bert Wolters (997 GT3 R) ließ beim Saisonstart der Porsche Club Historic Challenge nichts anbrennen. Der Vizemeister siegte auf dem Hockenheimring gleich dreimal vor dem Porsche 991 GT3 Cup mit den Piloten Kim Berwa more >>
Int. Coppa d'Europa 2019
27.03.2019
Mit dem Oldtimer in vier Tagen durch fünf Länder EuropasZwei Teams aus dem Landkreis Merzig-Wadern bei der 15. Int. Coppa d´Europa am Start.Die Stadt Maastricht in Holland ist Anfang April Startplatz einer der sc more >>
TOUR AUTO OPTIC 2ooo
26.03.2019
TOUR AUTO OPTIC 2ooo  - (29 avril - 4 mai)2250 kilomètres de Paris à Deauville   La 28ème édition du Tour Auto Optic 2ooo se déroulera du 29 avril au 4 mai 2019 et marquera les 120 ans de cette compétition automobile disputée pour la première fois en juillet 1899 qui demeure la more >>
Patronale life Classic Spring Roads 2019
25.03.2019
Evrard-Bernard (Porsche 911), Noelanders-Herman (Volvo PV544),  Lamotte-Polet (Lancia Fulvia HF) et Godfrey-Godfrey (Ford Escort MK1)  lauréats d’un week-end de toute beauté !L’heure était à la régularit&eacut more >>
VP BANK RALLY by RAID
22.03.2019
Die VP BANK RALLY by RAID verkörpert die Idee einer Oldtimerrallye mit allem was dazugehört: sportlicher Anspruch und zielgenaues Fahren auch in gebirgigem Gelände einerseits, gesellschaftliche, kulinarische und kulturelle Momente andererseits. Gesellschaf more >>
Bosch Hockenheim Historic – Das Jim Clark Revival
21.03.2019
Da bebt der Ring: Historischer Rennsport vom Feinsten•    Mehr als ein Dutzend historische Serien vom 26. bis 28. April am Start•    DTM-Publikumsliebling Timo Glock pilotiert seinen 20 more >>
Saisonstart für ADAC Klassik auf der Retro Classics Stuttgart
05.03.2019
ADAC präsentiert umfangreiches Klassik-Programm für die Saison 2019   München. Auf der Retro Classics in Stuttgart startet das Ressort Klassik des ADAC in die Klassik-Saison 2019. Vom 7. bis 10. März präsentiert der Automobilclub sein umfangreiches Klassik-Angebot in Halle 1 more >>
Alfa Romeo is Automotive Sponsor of the 2019 "1000 Miglia"
01.03.2019
A history of racing and victories:•    The brand renews its partnership with the "most beautiful race in the world": it will be Automotive Sponsor for another three years.•    Alfa Romeo wil more >>
Bosch Hockenheim Historic – Das Jim Clark Revival
28.02.2019
Historischen Rennsport genießen – aus allen Klassen und Epochen •    Von 26. bis 28. April bieten mehr als ein Dutzend verschiedene Serien die ganze Bandbreite historischen Rennsports•    Das vielfältige Rahmenprogramm würzt ein tolles Erlebniswochenende für Jung und Alt more >>
Traumhafte Touren des ADAC: Oldtimer-Wandern mit Genuss
28.02.2019
Wandertouren 2019 in Österreich, Deutschland und Italien   Region, Kultur und kulinarisches mit dem klassischen Automobil oder Motorrad entdecken: Das sind die Oldtimer-Wandertouren des ADAC. Unter dem Motto "Genuss braucht Zeit" fü more >>
With Audi Tradition on the 2019 Classic Car Tour
27.02.2019
On the road at this year's Goodwood Festival of Speed: the Audi 90 IMSA GTO.    Start of the season at the "Techno Classica" classic car show in Essen        Audi in Ingolstadt for 70 years more >>
Messe Motors & Classics 2019 im Lokschuppen Dillingen
26.02.2019
Attraktive Messe mit Oldtimern, seltenen Exponaten und einer Sonderschau englischer Marken. Erster Lauf der Historics Südwest – Serie. Rundfahrt im Landkreis Saarlouis und Merzig-Wadern.Der Lokschuppen Dillingen ist more >>
Weck/Pilger gewinnen 22. AvD-Histo-Monte
19.02.2019
ERGEBNISSE AVD Histo-Monte 2019Die Teilnehmer der 22. AvD-Histo-Monte sitzen beim Frühstück im Hotel Pullman am weiten Bogen der Bucht von C more >>
Maroc Historic Rally
16.02.2019
The sun shines over Marrakesh and the raising heat yet announcing the end of winter is the best occasion to remind you that admissions to the 10th Maroc historic rally are opened.  To celebrate the 10th edition of our beautiful rally ( more >>
Die 22. AvD-Histo-Monte ist gestartet
13.02.2019
Rothenburg ob der Tauber, eine Stunde vor dem Prolog der 22. AvD-Histo-Monte. Am historischen Rathaus steht bereits der Start- und Zielbogen, der Platz ist voll mit allen teilnehmenden Fahrzeugen, 89 Teams machen sich gleich auf die erste Runde: 100 Kilometer Prolog in einer großen Schleife um die Stadt, mit einer kniffligen Wertungsprüfung in den fränkischen Weinbergen. more >>
Skoda bei der AvD Histo-Monte
08.02.2019
SKODA mit vier Fahrzeugklassikern bei der 22. Ausgabe der AvD Histo-Monte vertreten› Von Rothenburg ob der Tauber bis Monte Carlo: Auf die 90 Teilnehmerduos warten 1.850 Kilometer in fünf Tagen› Teams absolvieren Origin more >>
AvD-Histo-Monte 2019: Zuschauer-Infos für die Deutschland-Etappen
07.02.2019
Von Rothenburg ob der Tauber bis zum Grenzübergang RheinfeldenSchwerpunkt Schwarzwald – die durch Deutschland führende Strecke der Oldtimer-Rallye AvD-Histo-Monte beginnt am Mittwoch (13. Februar) in Rothenburg ob der more >>
Peter Auto presents its 2019 season at Rétromobile, Paris
06.02.2019
On Tuesday 5th February in the early evening Peter Auto took advantage of the press day before the opening of the 44th Salon Rétromobile (6-10 February) to present its 2019 season.  The dates of Le Mans Classic 2020 (co-organis more >>
AVD Histo Monte 2019 Teilnehmerliste
01.02.2019
  1 Kfz-Friedrichs Friedrichs Horst D Friedrichs Jörg D Opel Ascona A Rallye 19722 Haller Klassische Automobile Haller Alexander D Lechler Lukas D Riley 12/4 Special 19363 Sporner Alexander D Feineis Rosi D Mercedes-Benz 220 Sb (W111) 1959 more >>
AVD Histo Monte 2019 Infos
01.02.2019
Mittendrin statt nur dabei – Dreh- und Angelpunkt der AvD-Histo-Monte im Startort Rothenburg ob der Tauber ist der Marktplatz im historischen Stadtzentrum. Hier sind die 90 klassischen Automobile, die an Deutschlands großer more >>
Mercedes-Benz Classic: 125 years of motorsport with Mercedes
31.01.2019
In July 1894 the world's first car race takes place from Paris to Rouen. And so begins the successful motorsport history of Mercedes-Benz. The two winning vehicles are powered by an engine developed by Gottlieb Daimler and Wilhelm Maybach. photo caption:  more >>
AG Historische Fahrzeuge gegründet - Vereint für Oldtimer- Interessen
29.01.2019
Gemeinsame Initiative von Automobilclubs und Oldtimer-Verbänden   Der Schutz, der Erhalt und die Förderung historischer Fahrzeuge als herausragendes technisches Kulturgut ist das Ziel der neu gegründeten "Arbeitsgemeinschaft Historische Fahrzeuge", die von den Vertretern der maßgebenden deutschen Oldtimer-Verbände und Klassikre more >>
32. Kitzbüheler Alpenrallye: 5. bis 8. Juni 2019
25.01.2019
Automobilklassiker aus sechs Jahrzehnten auf Tour über die schönsten AlpenroutenPhoto von links: Rudolf Höfinger, Dir. Dr. Viktoria Veider-Walser, Dr. Clemens Winkler, Rupert Mayr-Reisch, Mike Mayr-Reisch, OK-Ch more >>

Kategorien

STROOSSEN ENGLEN ASBL www.stroossenenglen.lu

2001-2019 automobilsport.com full copyright