Top Story: Erster Podiumserfolg für den Lamborghini Gallardo des Teams RS Line

Zum 8. und 9. Rennen der ADAC GT Masters traf sich die Sportwagenelite am Sachsenring. Einen glänzenden Einstand im ADAC GT Masters gab am Sachsenring Michael Funke, Ex-Tourenwagen- Weltmeisterschaftspilot, im Lamborghini Gallardo des RS Line Teams, welches unter der Bewerbung des Waiblinger Motorsport Club’s startet. In beiden Trainings erzielte Funke die drittbeste Zeit, im zweiten Training führte Funke sogar bis kurz vor Schluss die Zeitenleisten an. Das erste Qualifying endete für Tea mehr >>

More from this category


Erster Podiumserfolg für den Lamborghini Gallardo des Teams RS Line 18.09.2007

ADAC GT Masters: Erster Podiumserfolg für den Lamborghini Gallardo des Teams RS Line

Zum 8. und 9. Rennen der ADAC GT Masters traf sich die Sportwagenelite am Sachsenring. Einen glänzenden Einstand im ADAC GT Masters gab am Sachsenring Michael Funke, Ex-Tourenwagen- Weltmeisterschaftspilot, im Lamborghini Gallardo des RS Line Teams, welches unter der Bewerbung des Waibli mehr >>


Jos Menten Sachsenring review 17.09.2007

ADAC GT Masters: Jos Menten Sachsenring review

ADAC GT MASTERS REVIEW - SASCHENRING (GERMANY) Between the FIA GT meetings in Adria and Brno Jos Menten has once more managed to slot in an ADAC GT Masters race. The 26 year old Dutchman has once again reinforced Hans Reiter’s troops in the Reiter Engineering Lamborghini Gallardo, bearing number 7. In mehr >>


Jos Menten in Zolder ADAC GT3 Masters 27.08.2007

ADAC GT Masters: Jos Menten in Zolder ADAC GT3 Masters

PHOTOS on automobilsport.com under www.automobilsport.com/american-series--86.html As curtain raiser for the Belgian Champ Car Grand Prix at Circuit Zolder - the American Formula 1 - the ADAC GT Masters held their seventh and eighth rounds. T mehr >>

26.08.2007

ADAC GT Masters: Christopher Haase baut Tabellenführung aus

Trotz schwerer Grippe gelang Christopher Haase mit seinem neuen Co Piloten Jos Menten ein weiterer Sieg im ADAC GT Masters. Mit ein wenig mehr als 13 Sekunden Vorsprung überquerte der #7 Reiter Engineering Lamborghini Gallardo nach 37 Runden die Ziellinie in Zolder. Peter Kox / Albert von Thurn und Taxis fuhren auf Rang Zwei vor Wolfgang Kaufmann / Alexander van der Lof mehr >>

26.08.2007

ADAC GT Masters: Results: 2007 Round 4 - Zolder

1 7 GT3 Menten/Haase Lamborghini Gallardo GT3 1:00:23.223 37 147,45 2 6 GT3 Kox/v. Thurn u. Taxis Lamborghini Gallardo GT3 1:00:36.567 37 13.344 146,91 3 1 GT3 Kaufmann/van der Lof Lamborghini Gallardo GT3 1:00:59.408 37 36.185 145,99 4 2 GT3 Seyffarth/Schmickler Porsche 997 GT3 Cup 1:01:44.362 37 1:21.139 144,22 5 17 GT3 Heyer/Becker Dodge Vip mehr >>

26.08.2007

ADAC GT Masters: Hauchdünner Vorsprung für Peter Kox

Acht Fahrzeuge innerhalb von 1,5 Sekunden und die ersten Zwei getrennt durch kaum darstellbare sieben Tausendstel Sekunden. So präsentierte sich das Ergebnis des zweiten Zeittrainings am Samstagmittag in Zolder. Eine Gelbphase gleich zu Beginn der 25 Minuten Session vereitelte einige schnelle Runden und brachte manch Piloten aus dem Rhythmus. Wenig beeindruckt davon blieben Peter mehr >>


Dritte Pole für Christopher Haase 25.08.2007

ADAC GT Masters: Dritte Pole für Christopher Haase

PHOTOS HIER www.automobilsport.com/racing--107.html Vor Beginn der 25 Minuten langen Trainingssitzung lag die Strecke noch im optisch dichten Nebelmantel, der jedoch noch genug Sichtweite für das erste Qualifying bot. In den ersten 10 Minuten beherrschten Alexand mehr >>


ZOLDER 1. Zeittrainging - Resultate 25.08.2007

ADAC GT Masters: ZOLDER 1. Zeittrainging - Resultate

PHOTOS HIER www.automobilsport.com/racing--107.html   1 7 GT3 Christopher Haase Lamborghini Gallardo GT3 1:33.667 6 154,15 2 6 GT3 Albert von Thurn & Taxis Lamborghini Gallardo GT3 1:34.225 14 0.558 153,24 3 1 GT3 Alexander v.d. mehr >>


ZOLDER all-inkl.com Racing mit Bestzeit 25.08.2007

ADAC GT Masters: ZOLDER all-inkl.com Racing mit Bestzeit

PHOTOS HIER www.automobilsport.com/racing--107.html Im zweiten freien Training am Freitagmittag senkten sich die Rundezeiten merklich, wie am Vormittag setzten auch am Mittag die Lamborghini Gallardo die schnellsten Zeiten. Christophe Bouchut fuhr mit 1:35.046 mehr >>

ZOLDER - Jan Lammers schnellster im ersten freien Training 25.08.2007

ADAC GT Masters: ZOLDER - Jan Lammers schnellster im ersten freien Training

PHOTOS HIER www.automobilsport.com/racing--107.html Unter strahlend blauem Himmel bei sommerlichen Temperaturen startete am frühen Freitagmorgen das ADAC GT Masters Wochenende im belgischen Zolder. Im ersten freien Training sorgte Gaststarter Jan Lammers bei sein mehr >>

23.08.2007

ADAC GT Masters: Jos MENTEN - Circuit Zolder - GT3 Masters preview

ADAC GT3 MASTERS Two weeks before the seventh round of the FIA GT Championship, Jos Menten will spur a Lamborghini Gallardo GT3 in Zolder for the seventh and eight round of the ADAC GT3 Masters - the German FIA GT3 Championship. Menten will replace Gianni Morbidelli on the Reiter Engineering Lamborghini Gallardo GT3 #7. The Flying Dutchman will join German mehr >>


LORIS KESSEL RACING am Eurospeedway 07.08.2007

ADAC GT Masters: LORIS KESSEL RACING am Eurospeedway

ADAC GT MASTERS 3. Runde –EuroSpeedway Lausitz 4.-5. August 2007 Ein ausgewogener Markenmix und bekannte Rennfahrernamen garantierten reichlich Action in der Niederlausitz. Mit Kissling Motorsport kam eine weitere Corvette Z06 GT3 ins Rennen und stockte das Feld der Corvetten auf drei Stück mehr >>


Loris Kessel Racing –Oschersleben 7. –8. Juli 2007 10.07.2007

ADAC GT Masters: Loris Kessel Racing –Oschersleben 7. –8. Juli 2007

ADAC GT MASTERS 2. Runde Der zweite Lauf im ADAC GT Masters wurde auf der 1997 in Betrieb genommenen Renn und Teststrecke in Oschersleben ausgetragen. Der 3,696 km lange Kurs versprach Rennsport pur und mit der neu eingebauten Schikane nach Start-und-Ziel viel Action. Mit 17 Fahrzeugen im AD mehr >>

08.07.2007

ADAC GT Masters: Stimmen zum ersten Rennen in Oschersleben

first photos on automobilsport.com under PHOTOS - FIA GT fia-wtcc+fia-gt--196.html   Peter Kox (#6 Reiter Engineering Lamborghini) Sieger Rennen 1 "Ich hatte mir die Reifen zu Beginn meines Stints aufgespart. Daher konnte ich am Ende noch mal wegziehen, das hat uns den Sieg gebracht." mehr >>

08.07.2007

ADAC GT Masters: Erster Sieg für Peter Kox und Albert von Thurn und Taxis

first photos on automobilsport.com under PHOTOS - FIA GT fia-wtcc+fia-gt--196.html Nach ihrem Ausfall im ersten Rennen und Rang Acht in Rennen Zwei am Nürburgring gewannen Peter Kox und Albert von Thurn und Taxis nun ihr erstes Rennen in Oschersleben. Rang Zwei ging an Philipp Peter u mehr >>

07.07.2007

ADAC GT Masters: Pole Position für Christopher Haase und Gianni Morbidelli in Oschersleben

PHOTOS on automobilsport.com here, more to come during weekend fia-wtcc+fia-gt--196.html Christopher Haase sicherte sich im Reiter Engineering Lamborghini Gallardo die Bestzeit im ersten Zeittraining und geht damit nach dem ADAC GT Masters Auftakt am Nürburgring zum zweiten M mehr >>

07.07.2007

ADAC GT Masters: Oschersleben-2. Zeittraining Resultate

PHOTOS on automobilsport.com here, more to come during weekend fia-wtcc+fia-gt--196.html   1 7 L Gianni Morbidelli Lamborghini Gallardo GT3 1:30,038 7 147.77 kmh 2 6 L Peter Kox Lamborghini Gallardo GT3 1:30,078 6 0,040 147.71 kmh 3 1 P Wolfgang Kaufmann Lamborghini Gallardo GT3 1:31,314 mehr >>

07.07.2007

ADAC GT Masters: Oschersleben- 1. Zeittraining Resultate

Wetter Bewölkt Track conditions Trocken PHOTOS on automobilsport.com here, more to come during weekend fia-wtcc+fia-gt--196.html     1 7 L Christopher Haase Lamborghini Gallardo GT3 1:31,390 9 145.59 kmh 2 1 P Alex van der Lof Lamborghini Gallardo GT3 mehr >>

07.07.2007

ADAC GT Masters: Porsche auf dem Vormarsch - Resultate 2. Training Oschersleben

ALL-INKL.COM Chef René Münnich durfte sich erneut über die Bestzeit seines Autos am Freitagnachmittag freuen. Co Christophe Bouchut fuhr zwar nur zwei gezeitete Runden, setzte in diesen aber erneut die Bestzeit. Fast neun Zehntel war Bouchut schneller als Haase / Morbidelli im Reiter Lamborghini. "Wir haben nichts mehr am Auto geändert, alles läuft perfekt. Daher bin ich mehr >>

07.07.2007

ADAC GT Masters: Lamborghini wieder vorne - Resultate 1. Training Oschersleben

Neues aus dem Fahrerlager: - Kessel Racing hat einen zweiten Ferrari 430 Challenge GT3 mit nach Oschersleben gebracht. Pilotiert wird das Fahrzeug von Henri Moser und FIA-GT Recke Philipp Peter - Ebenfalls mit zweitem Auto am Start ist SMS Seyffarth Motorsport. Christian Pladwig und Christian Hohenadel sitzen dort am Steuer. - Fahrerwechsel in der mehr >>

05.07.2007

ADAC GT Masters: Oschersleben - KREMER RACING : - 2. Lauf 7. –8. Juli 2007

ADAC GT MASTERS IN OSCHERSLEBEN  Faszinierende und spektakuläre Sportwagen, zwei runde Geburtstage, eine gemeinsame Geschichte - wenn das ADAC GT Masters am Wochenende im Rahmen der FIA GT Meisterschaft in der Motorsport Arena Oschersleben gastiert, steht dieses Highlight im Kalender des Kurses unter attraktiven Vorzeichen. Die 1997 eröffnete Renn- und mehr >>


LORIS KESSEL RACING - Erstes Saisonrennen am Nürburgring 12.06.2007

ADAC GT Masters: LORIS KESSEL RACING - Erstes Saisonrennen am Nürburgring

ADAC GT MASTERS Runde 1 –Nürburgring 7. –9. Juni 2007 Rund ein halbes Jahr nach der erfolgreichen Präsentation auf der Essen Motorshow gab am Wochenende die neue Rennserie, das ADAC GT Masters, ihr Debüt im Rahmen der größten Motorsportveranstaltung der Welt –beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürb mehr >>

08.06.2007

ADAC GT Masters: Results: 2007 Round 1 - Nürburgring 2. Zeittraining

1 53 L Jeroen Bleekemolen Lamborghini Gallardo GT3 1.45.249 7 158,641 km 2 7 L Gianni Morbidelli Lamborghini Gallardo GT3 1.45.273 6 0,024 158,605 km 3 6 L Peter Kox Lamborghini Gallardo GT3 1.45.298 7 0,049 158,567 km 4 10 D Christophe Bouchut Lamborghini Gallardo GT3 1.45.657 8 0,408 158,028 km 5 1 P Wolfgang Kaufmann Lamborghini Gallardo GT3 mehr >>

08.06.2007

ADAC GT Masters: Results: 2007 Round 1 - Nürburgring 1. Zeittraining

1 7 L Christopher Haase Lamborghini Gallardo GT3 1.48.453 6 153,954 km 2 1 L Alexander van der Lof Lamborghini Gallardo GT3 1.48.569 10 0,116 153,790 km 3 6 L Albert von Thurn & Taxis Lamborghini Gallardo GT3 1.48.681 10 0,228 153,631 km 4 17 D Kenneth Heyer Dodge Viper 1.48.930 8 0,477 153,280 km 5 2 P Frank Schmickler Porsche 997 GT3 Cup mehr >>

08.06.2007

ADAC GT Masters: Zweites Freies Training am Nürburgring

Auch die zweite Sitzung über eine Zeitstunde dominierte der Reiter Lamborghini Gallardo mit Jeroen Bleekemolen und Marius Ritskes. Bleekemolen verbessertedie Zeit aus dem ersten Training nur marginal auf 1.46,087 Minuten. Der Hersteller mit dem Stier im Wappen blieb stärkste Kraft, die Ränge 1 bis 5 belegten weitere Gallrdo. Zweitschnellster diesmal Gianni Morbidelli (#6 mehr >>

08.06.2007

ADAC GT Masters: Results: 2007 Round 1 - Nürburgring 2. Freies Training

1 53 GT3 Ritskes/Bleekemolen Lamborghini Gallardo GT3 1.46.087 25 157,388 km 2 7 GT3 Haase/Morbidelli Lamborghini Gallardo GT3 1.46.332 27 0,245 157,025 km 3 1 GT3 Kaufmann/van der Lof Lamborghini Gallardo GT3 1.46.666 24 0,579 156,533 km 4 10 GT3 Muennich/Bouchut Lamborghini Gallardo GT3 1.46.810 19 0,723 156,322 km 5 6 GT3 Kox/v. Thurn & mehr >>

08.06.2007

ADAC GT Masters: Saisonstart am Ring - Erstes Freies Training

ADAC GT Masters gestartet! Am frühen Donnerstagmorgen nahmen insgesamt 15 Fahrzeuge das erste Freie Training der ADAC GT Masters auf dem Nürburgring Grand-Prix Kurs unter die Räder. Bei steigenden sommerlichen Temperaturen und vor den Augen der Frühaufsteher unter den Zuschauern absolvierten die Piloten ihre ersten Runden in der neuen GT3 Serie. Die erste mehr >>

08.06.2007

ADAC GT Masters: Results: 2007 Round 1 - Nürburgring 1. Freies Training

1 53 GT3 Ritskes/Bleekemolen Lamborghini Gallardo GT3 1.46.095 28 157,376 km 2 10 GT3 Muennich/Bouchut Lamborghini Gallardo GT3 1.46.744 26 0,649 156,419 km 3 6 GT3 Kox/v. Thurn & Taxis Lamborghini Gallardo GT3 1.47.200 26 1,105 155,754 km 4 1 GT3 Kaufmann/van der Lof Lamborghini Gallardo GT3 1.47.924 27 1,829 154,709 km 5 4 GT3 Mamerow/Mam mehr >>

06.06.2007

ADAC GT Masters: Erstes Rennen des ADAC GT MASTERS am Nürburgring - Vorschau

Im Rahmen des legendären 24-Stunden-Rennens am Nürburgring wird der erste Lauf zur neuen Meisterschaft ausgetragen. Rund 200.000 Fans werden ab Donnerstag rund um die Nordschleife erwartet, die sich auf ein motorsportliches Highlight freuen können. Neben altbekannten Serien wird die neu gegründete ADAC GT Masters die Grand Prix Strecke befahren und damit spektakulären un mehr >>

01.05.2007

ADAC GT Masters: KREMER RACING - FIA GT3 Saisonstart auf der britischen Traditionsstrecke in Silverstone

Die GT-Welt blickt nach England, wo am Wochenende vom 5. - 6. Mai 2007 die Europäische Meisterschaft der GT3 in die neue Saison startet. Noch rechtzeitig vor Beginn der Meisterschaft wurde in Lugano bei Loris Kessel der neue F430 GT3 fertiggestellt, nun kann Freddy Kremer in Silverstone sein neues Renngerät zum ersten Mal ausgiebig testen. Als zweiter Fahrer im Coc mehr >>

06.04.2007

ADAC GT Masters: On track first round in June

Things are looking good for the new German series based on the FIA GT3 European Championship, run by SRO Germany. Currently, there are 16 full season entries for the inaugural season, including Porsche, Lamborghini Gallardo, Dodge Viper Competition Coupe, Ferrari 430 GT3) and Corvette, as well as five race by race entries. Another five or six additional full season entrie mehr >>


TERMINE 2007 - ADAC GT Masters 23.03.2007

ADAC GT Masters: TERMINE 2007 - ADAC GT Masters

07.06 - 09.06.2007 Nürburgring ADAC 24h-RennenMehr Infos: www.adac.24h-rennen.de   07.07 - 08.07.2007 Oschersleben FIA GT ChampionshipMehr Infos: www.motorsportarena.com   mehr >>


Gemeinsames Finale von DTM und ADAC GT Masters in Hockenheim 23.03.2007

ADAC GT Masters: Gemeinsames Finale von DTM und ADAC GT Masters in Hockenheim

Das neue ADAC GT Masters wird am 13./14 Oktober 2007 im Motodrom von Hockenheim sein letztes Saisonrennen gemeinsam mit der DTM bestreiten. Somit wird dem Motorsport-Fan ein Paket geboten, das es in dieser Form noch nicht gab. Spektakuläre Sportwagen und hochkarätige Tourenwagen versprechen einen besonde mehr >>

23.03.2007

ADAC GT Masters: Konzept ADAC GT Masters

Faszination auf 4 Rädern Diese neue Rennserie des ADAC spricht in erster Linie engagierte Motorsportler an, die an sechs Wochenenden auf verschiedenen europäischen Rennstrecken ihr Können bei Langstreckenrennen unter Beweis stellen wollen. Das Konzept dieser neuen GT Serie sieht pro Rennwochenende samstags und sonntags jeweils ein Rennen über 1 S mehr >>

23.03.2007

ADAC GT Masters:

mehr >>

Navigation -> Seitenanzahl : (51)

 « Anfang ...  «  47 48 49 50 51  

Kategorien

STROOSSEN ENGLEN ASBL www.stroossenenglen.lu

2001-2019 automobilsport.com full copyright