Stahlflex

Motorsport & Sportwetten

TIPP

ROUTENPLANER

Luxemburg Wetter - Unwetter

Aktuelle Unwetterwarnungen für Luxemburg

Lieler, Luxemburg

New Galleries
IMG_6451.JPG
ADAC GT MASTERS Nürburgring 2014 photos ecards by Marc HILGER automobilsport.com
IMG_7817.JPG
STT NUERBURGRING 2014 photos by Marc HILGER automobilsport.com
procar (1).JPG
PROCAR NUERBURGRING 2014 photos by Marc HILGER automobilsport.com
001.jpg
ADAC GT MASTERS Lausitzring with VW Castrol Cup photos copyright Marcin KALISZKA on automobilsport.com
search all galleries
Bitteres Wochenende für Toni Seiler am Sachsenring

Bitteres Wochenende für Toni Seiler am Sachsenring

10.05.2010: Sachsenring war keine Reise wert Der Sachsenring bei Chemnitz zählt zu den schönsten und anspruchsvollsten Rennstrecken Deutschlands. Für Toni Seiler (Bonstetten/CH) war die Berg-und Talbahn in Sachsen in diesem Jahr keine Reise wert


Sachsenring war keine Reise wert
 
Der Sachsenring bei Chemnitz zählt zu den schönsten und anspruchsvollsten Rennstrecken Deutschlands. Für Toni Seiler (Bonstetten/CH) war die Berg-und Talbahn in Sachsen in diesem Jahr keine Reise wert. Nach einem Unfall im ersten Rennen am Samstag mit seiner Callaway Competition-Corvette Z06.R GT3 mussten Seiler und Teamkollege Christian Hohenadel (D) das Rennen am Sonntag auslassen.

 

Frisch motiviert mit einem zweiten Platz beim Auftakt der FIA GT3-Europameisterschaft in Silverstone reiste Toni Seiler zum ADAC GT Masters-Wochenende auf dem Sachsenring. Das freie Training lief bereits vielversprechend, Seiler/Hohenadel fuhren die zweit- und die viertschnellste Zeit am Freitag. Am Samstag qualifizierte Seiler die gelbe Corvette für den achten Startplatz im ersten Rennen.

In das Rennen startete Seiler am Samstag mit hohen Erwartungen, von Startplatz acht kommend konnte der 52-jährige bereits in der zweiten Runde eine Position gutmachen. Seiler wappnete sich gerade für weitere Attacken, als in der zehnten Runde das Aus kam. Der Corvette-Pilot kam in einer Kurve etwas zu weit über den Randstein, die Corvette stellte sich quer zur Fahrbahn und schlug frontal in die Leitplanke ein. Seiler entstieg der Corvette unverletzt, an eine Fortsetzung des Rennens war aber nicht mehr zu denken.

„Ich bin etwas zu weit über den Randstein gefahren, dahinter war nur weiche Erde“, so ein enttäuschter Toni Seiler nach dem Rennen. „Das Auto hat sich sofort eingedreht, und ich war nur noch Passagier. Der Schaden war vor Ort nicht zu reparieren, daher mussten wir im Rennen am Sonntag leider passen. Nun müssen wir das Auto schnell wieder reparieren, denn bereits in 14 Tagen steht das zweite Wochenende der FIA GT3-EM in Brünn auf dem Programm. Dort werde ich in jedem Fall wieder angreifen!“



ADAC GT Masters im TV:


Alle 14 Rennen des ADAC GT Masters werden live vom TV-Sender kabel eins samstags und sonntags von 11.45 – 13.15 Uhr übertragen.

Der Sportsender SPORT1 (ehemals DSF) berichtet über das ADAC GT Masters im Motorsportmagazin Motodrom am Mittwoch um 23.15 Uhr.



Termine ADAC GT Masters 2010:


09. – 11.04.  Oschersleben

07. – 09.05. Sachsenring

28. – 30.05. Hockenheim

16. – 18.07. Assen (NL)

13. – 15.08. EuroSpeedway Lausitz

27. – 29.08. Nürburgring

01. – 03.10. Oschersleben


Callaway Competition GmbH  Leingarten-  photo Callaway / Adac

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/adac-gt-masters-toni-seiler-sachsenring-keine-reise-wert-callaway-competition-corvette-hohenadel---80147.html

10.05.2010 / MaP

Kommentare [neu]
keine Kommentare vorhanden [neu]

Weitere Beiträge

Sven Hannawald und Thomas Jäger fliegen auf das Podium
09.05.2010
Audi-Sieg durch Luca Ludwig und Christopher Mies am SachsenringPackende Positionskämpfe, schönstes Frühlingswetter, eine Traumkulisse und ein sensationelles Ergebnis: 32.000 Zuschauer waren am Wochenende vom ADAC GT Masters au weiter >>
Sachsenring Rennen 2 Resultat
09.05.2010
Results: 2010 Round 2 - Sachsenring 2. RennenADAC GT MASTERS   Sachsenring 2010Wetter    SonnigTrack conditions    Trocken1   weiter >>
Sachsenring Rennen 1 Resultat
08.05.2010
Results: 2010 Round 2 - Sachsenring 1. RennenWetter    SonnigTrack conditions    Trocken1     24     GT3     Kox / weiter >>
Albert von Thurn und Taxis regiert mit Peter Kox am Sachsenring
08.05.2010
Mutter Gloria als Glücksbringerin beim Lamborghini-Sieg                     Albert von Thurn und Taxis (26, Regensburg) feierte im Samstagsr weiter >>
Doppel Pole für Abt Sportsline am Sachsenring
08.05.2010
  Luca Ludwig und Christopher Mies werden am Sachsenring je einmal von der Pole Position aus starten. Ludwig erkämpfte sich die Bestzeit in einer starken Schlussphase des ersten Zeittrainings und distanzierte die Konkurrenz in Form von Albert von Thurn und Taxis (Reiter weiter >>
Sachsenring 2. Zeittraining Resultate
08.05.2010
Results: 2010 Round 2 -ADAC GT MASTERS SachsenringWetter    sonnig, 7 GradTrack conditions    trocken, teilweise fStewards Decisions    #24 und #10 nicht qualifiziert, da nicht aus eigener Kraft in den Parc Fermé gefahren1     1     GT3     Christ weiter >>
Sachsenring Zeittraining 1 Resultat
08.05.2010
Results: 2010 Round 2 - Sachsenring 1. ZeittrainingADAC GT MASTERS SachsenringWetter    sonnig, 7 GradTrack conditions    trockenStewards Decisions    #24 und #27 fünf Startplätze zurück, Sektorbestzeit unter Gelb im Freien Training1     1     weiter >>
Stimmen nach dem freien Training auf dem Sachsenring
07.05.2010
ADAC GT MASTERS SachsenringChristopher Mies (#1 Abt Sportsline Audi R8 LMS)"Im ersten Training hatten wir noch ein paar kleine Schwierigkeiten mit dem Setup. Aber am Nachmittag lief es sehr gut für uns, wir sind sehr zufrieden. Mit den Reifen sind wir recht gut klar gekommen, wir hatten aus Oschersleben zwei ungefähr gleich alte Sätz weiter >>
Corvette und Audi teilen sich die Bestzeiten im freien Training am Sachsenring
07.05.2010
Freies Training  ADAC GT MASTERS, Sachsenring 2010Erstes freies TrainingSonnten sich die Aktiven des ADAC GT Masters im letzten Jahr noch bei 25 Grad, stand 2010 die dicke Jacke auf dem Programm. Bei nur noch gut 9 Grad Auß weiter >>
Sachsenring 2. Freies Training Resultat
07.05.2010
ADAC GT MASTERS SACHSENRING - Results: 2010 Round 2 -1     1     GT3     Ludwig/Mies     Audi R8 LMS     1:22,225     32         159.5872     24     GT3     von Thurn und Taxis/Kox  &nbs weiter >>
Sachsenring - 1. Freies Training Resultat
07.05.2010
ADAC GT MASTERS Results: 2010 Round 2 - Sachsenring 1. Freies Training1     27     GT3     Hannawald/Jäger     Corvette Z06.R GT3     1:22,819     30         158.4422     18     GT3   & weiter >>
Jens Klingmann mit Sachsenring-Premiere am Wochenende
06.05.2010
3. und 4. Rennen ADAC GT Masters auf dem Sachsenring (07. bis 09. Mai 2010)“Es wird ein sehr spannendes Debüt werden - aber auch sehr anspruchsvoll“, lautete der erste Kommentar von Jens Klingmann zum nächsten Rennwochenende des ADAC GT Masters, vom 07. bis 09. Mai 2010. Grund ist, dass der Leimener noch nie zuvor auf dem Sachsenring gestartet weiter >>
kabel eins mit ADAC GT Masters auf der Erfolgsspur
05.05.2010
SPORT1 weitet Berichterstattung von den ADAC Masters Weekends aus Nach dem erfolgreichen Debüt der Live-Übertragungen vom ADAC GT Masters in Oschersleben ist der ADAC zuversichtlich, dass auch am 8. und 9. Mai am Sachsenring gute TV-Quoten erzielt werden. Die Einstunden-Rennen am Samstag und Sonntag werden jeweils ab 11.45 Uhr live bei kabel eins über weiter >>
PS-Party auf dem Sachsenring
05.05.2010
Porsche-Teams beim ADAC GT Masters unter Druck                    Die ADAC GT Masters-Fahrer rüsten sich zur PS-Party auf dem Sachsenring (07. bis 09. Mai). Nach zwe weiter >>
Zeitplan ADAC GT Masters Sachsenring
04.05.2010
3. und 4. Rennen ADAC GT Masters auf dem Sachsenring (07. bis 09. Mai 2010)Freitag, 07. Mai 201012:15 - 13:15 Freies Training 1 15:45 - 16:45 Freies Training 2 Samstag, 1008. Mai 201008:00 - 08:50 1. und 2. Zeittraining 11:00 - 12:00 Präsentation12:00 - 13:00 Rennen 1 13:00 weiter >>
Norman Knop will am Sachsenring auf das Podium des ADAC GT Masters
04.05.2010
3. und 4. Rennen ADAC GT Masters auf dem Sachsenring (07. bis 09. Mai 2010)Rennen drei und vier des ADAC GT Masters werden am kommenden Wochenende (07. bis 09. Mai 2010) auf dem Sachsenring ausgetragen. Norman Knop wird erneut mit seinem Teamkollegen Roland Rehfeld in die Rennen starten. weiter >>
30.000 Fans beim ADAC Masters Weekend am Sachsenring erwartet
30.04.2010
Gloria von Thurn und Taxis sowie Ski-Ikone Jens Weißflog fiebern mitVom 7. bis 9. Mai steht der Freistaat Sachsen wieder einmal im Zeichen seiner großen Leidenschaft: dem Motorsport. Und das im großen Stil, denn nicht weniger als elf hochklassige Autorennen werden beim zweiten ADAC Masters Weekend des Jahres ausgetragen. Am Start sind neben den Tra weiter >>
Sachsenring - Eine perfekte Kulisse für Traumsportwagen
30.04.2010
ADAC GT Masters-Fahrer schwärmen vom Sachsenring                    Die Piloten des ADAC GT Masters fiebern dem Rennwochenende auf dem Sachsenring (07. bis 09. Mai) entgegen. Die Berg-und-Tal-Bahn bei Hohenstein-Ernstthal zählt bei den Fahrern zu den beliebtesten Strecke weiter >>
Olympiasieger Jens Weißflog drückt Sven Hannawald die Daumen
29.04.2010
Treffen der Skisprungstars aus zwei Generationen am Sachsenring                    Skisprunglegende Sven Hannawald (München) erhält beim ADAC GT Masters-Wochenende auf dem Sachsenring (7. bis 9. Mai) prominente Unterstützung durch einen ehemaligen Kollegen. Der erfolgreichste d weiter >>
Bernhard Mühlner: "Sieg legte gute Basis für eine tolle Saison"
21.04.2010
Porsche-Team kommt mit viel Optimismus an den Sachsenring                    Tim Bergmeister (35, Langenfeld) und René Rast (23, Steyerberg) siegten beim ADAC GT Masters-Auftakt in der Motorsport Arena Oschersleben im Mühlner-Porsche 911 mit einer riskanten Reifentaktik. Vor dem z weiter >>
Sascha Bert mit Callaway-Corvette im ADAC-GT-Masters
19.04.2010
Vor 110.000 Zuschauern fuhr Sascha Bert im Rahmen der DTM-Saisonpräsentation in Wiesbaden heute die Callaway-Corvette. Die Besucher waren begeistert über den Anblick und den satten Sound des zirka 515 PS starken amerikanischen Boliden. Auch für Sascha Bert war es eine Freude, die Corvette in Wiesbaden vorführen zu können. Im Laufe der Saison wird der Darmstädter dr weiter >>
ADAC Masters Weekend jetzt auch beim D:SF-Nachfolger Sport1
16.04.2010
Die Action eines Wochenendes auf 60 Minuten komprimiert Neben der Live-Berichterstattung von allen 14 Rennen des ADAC GT Masters auf kabel eins können sich Motorsport-Fans in der Saison 2010 auf weitere TV-Bilder von den ADAC Masters Weekends freuen. TV-Sender Sport 1 (ehemals D:SF) fasst die wichtigsten Ereignisse der Serien ADAC GT Masters, ATS Formel-3-Cup u weiter >>
DTM-Countdown: Timo Scheider zwischen Windkanal und Titelverteidigung
15.04.2010
- Noch eine Woche bis zum Auftakt der DTM-Saison 2010- Beginn der Zusammenarbeit mit neuem Renningenieur- Wunsch nach Titelverteidigung und Sieg am Norisring   Der DTM-Champion im Vollgasmodus: Nach zwei DTM-Triumphen in Folge bereitet sich Tim weiter >>
Albert von Thurn und Taxis fiebert dem Sachsenring entgegen
15.04.2010
Mutter Gloria drückt ihrem Sohn an der Rennstrecke die DaumenDer Sachsenring gehört zu den Lieblingsstrecken von Albert Fürst von Thurn und Taxis im ADAC GT Masters. Den dortigen S weiter >>
Perfekter Saisonstart für Toni Seiler
12.04.2010
Podium und Doppelsieg in der Amateurwertung Toni Seiler (Bonstetten/CH) durfte sich beim ADAC GT Masters-Saisonstart in der Motorsport Arena Oschersleben (D) mit einen Podiumsplatz und einem Doppelsieg in der Amateurwertung über einen gelungenen Saisonstart freuen. Im ersten von zwei ADAC GT Masters-Rennen, die in diesem Jahr erstmals live vom weiter >>
Sven Hannawald gewinnt ersten Pokal mit Callaway
11.04.2010
Callaway Competition mit Podiumsplatz beim SaisonauftaktCallaway Competition startete beim ADAC GT Masters-Saisonstart mit einem Podiumsplatz in der Motorsport Arena Oschersleben erfolgreich in die Motorsportsaison 2010. Toni Seiler und Ch weiter >>
Rutschpartie und Reifenpoker beim GT-Feuerwerk in Oschersleben
11.04.2010
Bergmeister/Rast siegen, erster Pokal für Sven Hannawald                    Eine halbtrockene Rennstrecke und leichter Regen sorgten beim ADAC GT Masters-Rennen am Sonntag für die große Show. Das rutschige Parket der Motorsport Arena Oschersleben verlangte von den Chauffeuren weiter >>
Tough weekend for Team Rosberg at ADAC GT Masters opener
11.04.2010
Team Rosberg, based in Neustadt an der Weinstraße, had an awkward weekend at the ADAC GT Masters season opener. Heavy traffic in the first race and a wet and rainy Motorsport Arena Oschersleben in the second race prevented a better result than ninth position. &n weiter >>
Oschersleben Rennen 2 Resultat
11.04.2010
ADAC GT MASTERS Results: 2010 Round 1 - Oschersleben 2. RennenWetter    Bewölt, SonnigTrack conditions    Abtrocknende Fahrbahn1     10     GT3   & weiter >>
Taktiksieg für Bergmeister / Rast und Mühlner in Oschersleben
11.04.2010
Nicht weniger spannend als der Lauf am Samstag präsentierte sich das Rennen am Sonntag in Oschersleben. Auf noch stellenweise feuchter Strecke zu Beginn und später einsetzenden leichten Regenfällen bot das Feld des ADAC GT Masters wieder spannenden Motorsport. weiter >>
Traumstart des ADAC GT Masters in Oschersleben
10.04.2010
GT steht eigentlich für "Gran Tourismo". Beim ADAC GT Masters-Saisonstart in der Motorsport Arena Oschersleben stand GT aber auch für "Großes Theater". Packende Türklinken-Duelle, faszinierende Rad-an-Rad-Kämpfe und atemberaubende Überholmanöver bestimmten das Rennen. Bei der Saisonpremiere der Liga der Traumwagen siegten Rennfahrersohn Sebastian Asch (23, Am weiter >>
Auftaktsieg für Asch / Kentenich im a-workx Porsche in Oschersleben
10.04.2010
In ihrem ersten Rennen im ADAC GT Masters holten Sebastian Asch und Niclas Kentenich von der dritten Startposition aus den Laufsieg.   Mit ihrem a-workx Porsche 997 GT3 R  überquerten sie die Ziellinie mit 1,8 Sekunden Vorsprung a weiter >>
Oschersleben Resultat Rennen 1
10.04.2010
ADAC GT MASTERSResults: 2010 Round 1 - Oschersleben 1. RennenWetter    BewölktTrack conditions    Trocken1     6     GT3     Kentenich/S. Asch     Porsche 911 GT3 R     1:00:55,197     39        weiter >>
Martin Matzke und Thomas Jäger auf Pole Position in Oschersleben
10.04.2010
Bei Asphalttemperaturen unter 10 Grad tobte im Qualifying der ADAC GT Masters Läufe 1 und 2 ein Zeitenfeuerwerk auf dem Bördekurs in Oschersleben. Martin Matzke setzte sich im s-berg Racing Alpina B6 GT3 gegen seine ärgsten Widersacher Kuba Giermaziak (Abt Audi R8 LMS), Sebastian Asch (A-Workx Wieth Racing Porsche 997GT3 R) und Albert von Thurn und Taxis (Reiter Engineering Lambo weiter >>
Oschersleben Resultate - 2. Zeittraining
10.04.2010
ADAC GT MASTERSResults: 2010 Round 1 - OscherslebenWetter    BewölktTrack conditions    Trocken1     27     GT3     Jäger     Corvette Z06.R GT3     1:28,183     8         150,88 weiter >>
Oschersleben Resultate 1 Zeittraining
10.04.2010
ADAC GT MASTERSResults: 2010 Round 1 - Oschersleben 1. ZeittrainingWetter    BewölktTrack conditions    Trocken1     14     GT3     Matzke     BMW-Alpina B6 GT3     1:29,213     8   &nbs weiter >>
Jäger / Hannawald vorne im zweiten Training in Oschersleben
09.04.2010
Neu sortiert zeigte sich das Ergebnis im zweiten freien Training des ADAC GT Masters in Oschersleben. Bei leicht gestiegenen Luft- und Asphalttemperaturen ging die Bestzeit an Thomas Jäger und Sven Hannawald mit der #27 Callaway Corvette.   Jägers schnellste weiter >>
Oschersleben 2. Freies Training Resultat
09.04.2010
Results: 2010 Round 1 - Oschersleben1     27    GT3     Jäger/Hannawald     Corvette Z06.R GT3     1:30,041     30         147,7732     7    GT3     Ammermüller/Heyer     A weiter >>
Von Thurn und Taxis / Kox mit erster Bestzeit in Oschersleben
09.04.2010
Die erste Trainingsbestzeit der Saison 2010 konnten sich in Oschersleben Albert von Thurn und Taxis / Peter Kox im Reiter Engineering Lamborghini LP560 GT3 gutschreiben lassen. Als einziges Team konnten sie eine Rundenzeit unter der Mark weiter >>
Oschersleben 1. Freies Training Resultate
09.04.2010
Results: 2010 Round 1 - Oschersleben1     24    GT3     Kox/von Thurn und Taxis     Lamborghini Gallardo LP560     1:29,599     20         148,5022     14    GT3     Wirth/Matzke    weiter >>
Sven Hannawald setzt im ADAC GT Masters auf Corvette
09.04.2010
Skisprung-Olympiasieger teilt sich US-Muscle-Car mit Thomas Jäger                    Heißer Stuhl statt eisiger Schanzentisch: Sven Hannawald (35, München) hat endgültig den Wechsel von zwei Brettern zu vier Rädern vollzogen. Der ehemalige Skiflug-Weltmeister und Oly weiter >>
Jens Klingmann startet in neue Saison der ADAC GT Masters
08.04.2010
1. und 2. Rennen ADAC GT Masters in Oschersleben (09. bis 11. April 2010)Am Freitagmittag beginnt es endlich wieder. Über 25 PS-starke Fahrzeuge gehen in das 1. Freie Training der diesj&a weiter >>
Sebastian Asch: „Wir wollen unter die ersten drei“
08.04.2010
Der Rennfahrersohn feiert ein Comeback im ADAC GT MastersIm ADAC GT Masters geben sich die schnellen Söhne legendärer deutscher Rennsportgrößen ein Stelldichein. Neben Luca Ludwig, Tim Bergmeister und Kenneth Heyer zählt Sebastian Asch (23, Ammerbuch), Sohn der DTM Legende Roland Asch, zu den Fahrern der zweiten Generation. Gemeinsam mit Ni weiter >>
Interview mit ADAC-Sportpräsident Hermann Tomczyk
07.04.2010
Die Mischung beim ADAC Masters Weekend stimmtDas ADAC Masters Weekend startet 2010 in seine zweite Saison. Welche Erwartungen knüpfen Sie daran?Hermann Tomczyk: Vorweg muss ich erst einmal sagen, dass ich das Debütjahr unserer neuen Motorsport-Plattform als gelungen betrachte. Die Mischung aus Spitzens weiter >>
Junge Wilde messen sich in Traumsportwagen mit gestandenen Profis
07.04.2010
ADAC GT Masters-Piloten im Startfieber  Das Warten hat ein Ende, am kommenden Wochenende (09. bis 11. April) startet das ADAC GT Masters in der Motorsport Arena Oschersleben in die vierte Saison. Junge Heißsporne wie Luca Ludwig (21, Bonn) und Sebastian Asch (23, Ammerbuch), die Söhne der deutschen Rennsportlegenden Klaus Ludwig und Roland Asch, ford weiter >>
Saisonstart für Norman Knop in ADAC GT Masters live bei Kabel 1
07.04.2010
1. und 2. Rennen ADAC GT Masters in Oschersleben (09. bis 11. April 2010)Los geht es! Nach der langen Winterpause startet Norman Knop am kommenden Wochenende (09. bis 11. April 2010) in die ne weiter >>
Seyffarth Motorsport mit Comeback im ADAC GT Masters
06.04.2010
 Porsche-Team setzt auf Junioren und neue Trophy-Wertung   Seyffarth Motorsport kehrt nach zweijähriger Pause zurück in das ADAC GT Masters. Das Team aus Querfurt bringt beim Saisonauftakt in der Motorsport Arena Oschersleben weiter >>
Christian Abt debütiert als Teamchef
05.04.2010
ADAC GT Masters: Fünf Audi R8 LMS starten am kommenden Wochenende beim Auftakt des ADAC GT Masters in Oschersleben. Je zwei Fahrzeuge setzen die Teams ABT Sportsline und Rosberg ein, einen weiteren R8 LMS das Team Pole Promotion. Der amtierende Champion Christian Abt wird seinen Titel in der Saison 2010 nicht verteidigen – zumindest nicht als weiter >>
D:SF bringt Magazin über das ADAC Masters Weekend
03.04.2010
Eine Stunde Hochspannung mit GT´s und Formel-BolidenDas ADAC Masters Weekend bekommt wie im Vorjahr einen eigenen Auftritt im Deutschen Sport Fernsehen (D:SF), das ab dem 11. April SPORT1 heißen wird.Jeweils eine Woche nach den sieben Veranstaltungen der Serie bringt SPORT1 wieder ein Magazin, das ausführlich über die Highligh weiter >>
Falls Sie Fan des Motorsports sind, sollten Sie bei youwin.com wetten der Wettanbieter mit den besten Quoten und Wettmärkten.
Welcome to Vertex Auto, your best source for porsche car parts | Chassis Dyno | formal dresses online | JerseyFanzz.com is your source for Officially Licenced cheap jerseys,including high quality cheap football basketball soccer Hockey baseball jerseys. | juhlamekkoja,juhlamekko | festkjoler,selskapskjoler

© 2001-2014 automobilsport.com full copyright automobilsport.com