Der athletisch-abenteuerlustige Opel Grandland X

Der athletisch-abenteuerlustige Opel Grandland X

19.03.2018: Schick und geršumig: Sportlicher Style mit knackigen Proportionen und viel Platz Alles im Griff: IntelliGrip fŁr beste

    Schick und geräumig: Sportlicher Style mit knackigen Proportionen und viel Platz

    Alles im Griff: IntelliGrip für beste Traktion auf jedem Untergrund

    Sicher und entspannt: Hochmoderne Assistenzsysteme, fünf Sterne von Euro NCAP

    Kräftig und sparsam: Effiziente Antriebe sorgen für lebendigen SUV-Fahrspaß

    Ultimativ komfortabel: Grandland X Ultimate mit Top-Technologien in Serie

    Familienoberhaupt: Drittes Opel-X-Modell nach Mokka X und Crossland X




Moderne, athletische Linien, cooler Offroad-Look und typische SUV-Qualitäten wie eine erhöhte Sitzposition und gute Rundumsicht, dazu zahlreiche Top-Technologien, viel Platz und Komfort für bis zu fünf unternehmungslustige Passagiere sowie ein mit den maximal möglichen fünf Sternen von Euro NCAP bewertetes Sicherheitskonzept – das ist der Opel Grandland X.



 Der Newcomer ist ein echter Angreifer im boomenden SUV-Segment. Dessen Anteil hat sich von sieben Prozent im Jahr 2010 auf heute rund 20 Prozent erhöht. So tritt seit wenigen Monaten der neue Grandland X bestens gerüstet als drittes Mitglied der X-Familie von Opel (nach Mokka X und Crossland X) an und wird höchsten Ansprüchen gerecht.



Dafür sorgt unter der Motorhaube der 130 kW/177 PS starke Spitzen-Turbodiesel (Kraftstoffverbrauch 2.0 Diesel im Neuen Europäischen Fahrzyklus innerorts 5,3‑5,3[1] l/100 km, außerorts 4,6-4,51 l/100 km, kombiniert 4,9‑4,81 l/100 km, 128-1261 g/km CO2) in Kombination mit der neuen, besonders effizienten Achtstufen-Automatik. Top‑Komfort verspricht zudem die Premium-Ausstattungslinie „Ultimate“.



Hier sind neben Hightech-Featuers wie dem Frontkollisionswarner mit automatischer Gefahrenbremsung und Fußgängererkennung weitere hochmoderne Technologien wie das adaptive AFL LED‑Fahrlicht und der automatische Parkassistent mit Parkpilot für Front und Heck samt 360-Grad-Kamera serienmäßig mit an Bord. Den Komfort steigern von der „Aktion Gesunder Rücken e.V.“ zertifizierte Premium-Ergonomie-Sitze für Fahrer und Beifahrer, sowie die Sitzheizung für Fahrer, Beifahrer und die Passagiere auf den äußeren Fondplätzen.



 Top-Infotainment und ‑Vernetzung garantiert das Apple CarPlay sowie Android Auto kompatible Navi 5.0 IntelliLink mit acht Zoll großem Farb-Touchscreen; geeignete Smartphones lassen sich ganz einfach kabellos via Wireless Charging aufladen. Für Klanggenuss in Reinform sorgt das ebenfalls bei Ultimate serienmäßige Denon-Premium-Sound-System.




Die Auswahl an Hörfunkprogrammen erhöht der digitale Radioempfang DAB+. Dazu kommt ein kraftvolles, dynamisches Design, denn das neue Kompakt-SUV von Opel ist ein überaus athletischer Hingucker – erst recht mit der Zweifarb-Lackierung.





Fahrspaß mit Sicherheit: IntelliGrip, hochmoderne Assistenzsysteme und Motoren



So dynamisch, wie der Opel Grandland X aussieht, fährt er sich auch. Denn er bietet vor allem Eines: sicheren Fahrspaß zu jeder Jahreszeit und auf jedem Untergrund. Verantwortlich dafür ist auch die optional erhältliche elektronische Traktionskontrolle IntelliGrip, die für besten Grip in verschiedenen Fahrsituationen sorgt.




 Dabei kann der Fahrer aus fünf Modi wählen. Das System passt dann die Kraftverteilung an die Vorder­räder an und lässt gegebenenfalls Schlupf zu. Damit sind beste Traktion und stabiles Fahrverhalten gewährleistet, egal ob der Grandland X gerade auf Schnee, Matsch, Sand oder regennasser Fahrbahn unterwegs ist.



Darüber hinaus verfügt der Grandland X über ein erstklassiges Portfolio an hochmodernen Assistenzsystemen, das die Fahrt entspannter macht: Frontkollisionswarner mit automatischer Gefahrenbremsung sowie Fußgängererkennung, Müdigkeitsalarm, automatischer Parkassistent und 360-Grad-Kamera sind nur einige Highlights.



Optionale Systeme wie der automatische Geschwindigkeitsassistent mit Stopp-Funktion, der das Fahrtempo und den gewählten Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug einhält, bei Bedarf bis zum Stillstand abbremst und wieder beschleunigt, erhöhen die Sicherheit weiter.




 Das ausgezeichnete Sicherheitsniveau des neuen Grandland X wurde bereits von Euro NCAP mit einer Fünf-Sterne-Bewertung bestätigt. Das neue Opel-SUV holte sich in allen vier Sicherheitskategorien gute Noten – beim Schutz erwachsener Insassen und von Kindern ebenso wie beim Fußgängerschutz und in der Kategorie der Sicherheitsassistenten.



In Sachen Lichttechnologie rüstet Opel den Grandland X auf Wunsch mit stadionhellem Fahrlicht dank adaptiver Voll-LED-Scheinwerfer (AFL LED-Licht; Serie bei Grandland X Ultimate) aus. Funktionen wie in die Hauptscheinwerfer integriertes Kurvenlicht, Fernlicht­assistent und automatische Leuchtweitenregulierung erhellen situations- und umgebungs­gerecht die Strecke.



Doch nicht nur die optional erhältliche elektronische Traktionskontrolle IntelliGrip und die zahlreichen Fahrerassistenz-Systeme, auch die quicklebendigen Motoren sorgen für Fahrspaß mit dem Grandland X.



Die Kunden können momentan aus drei Motorisierungen wählen, die mit vorbildlichen CO2-Werten glänzen – ein echtes Plus in Sachen Verbrauch und Wirtschaftlichkeit. Die Triebwerke sind mit modernem Sechsgang-Schaltgetriebe oder reibungsoptimierter Sechsstufen-Automatik kombinierbar und verfügen serienmäßig über Start/Stop System; der Zweiliter-Spitzendiesel kommt ausschließlich im Zusammenspiel mit der neuen, besonders effizienten Achtstufen-Automatik.




    Das Top-of-the-Line-Triebwerk 2.0 Diesel leistet 130 kW/177 PS bei 3.750 min-1 und bietet ein bärenstarkes maximales Drehmoment von 400 Newtonmeter bei 2.000 min-1. Damit beschleunigt der Grandland X in 9,1 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und erreicht 214 km/h Spitze (Kraftstoffverbrauch 2.0 Diesel im Neuen Europäischen Fahrzyklus innerorts 5,3-5,3[2] l/100 km, außerorts 4,6-4,52 l/100 km, kombiniert 4,9‑4,82 l/100 km, 128-1262 g/km CO2).



    Der 1,6-Liter-Diesel mit 88 kW/120 PS stellt bereits bei 1.750 min-1 300 Newtonmeter maximales Drehmoment zur Verfügung (Kraftstoffverbrauch im NEFZ innerorts 5,1‑4,7 l/100 km, außerorts 4,2-3,5 l/100 km, kombiniert 4,6-4,0 l/100 km, 118‑104 g/km CO2).


    Der 1.2 Vollaluminium-Benzindirekteinspritzer mit Turbo entwickelt 96 kW/130 PS und generiert ein maximales Drehmoment von kräftigen 230 Newtonmeter ebenfalls bereits bei 1.750 min-1 (Kraftstoffverbrauch im Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ) innerorts 6,4-6,0 l/100 km, außerorts 4,9-4,5 l/100 km, kombiniert 5,5-5,1 l/100 km, 127-117 g/km CO2).




Sportlich, elegant, komfortabel: So muss ein modernes SUV aussehen




Neben lebendigen Fahrleistungen tragen auch das elegante Styling, der hochwertig verarbeitete und komfortable Innenraum sowie die umfassende Infotainment-Technologie zur Wohlfühl-Atmosphäre bei.



Ganz lässiges SUV, zeigt der Opel Grandland X auf 4.477 Millimetern Länge, 1.906 Millimetern Breite (mit eingeklappten Außenspiegeln) und einer Höhe von 1.609 Millimetern aus jedem Blickwinkel seine sportliche Präsenz. An der Front dominiert oberhalb der Schutzelemente der Grill mit dem zentralen Opel-Blitz.



 Die vom Marken­zeichen ausgehenden Chromflügel ziehen sich sanft nach außen zu den schlanken Scheinwerfern mit dem LED-Doppelschwingen-Motiv. Das streckt die Fahrzeugfront in die Breite und verleiht dem Grandland X einen kraftvollen, festen Stand. Die Motorhaube wird durch die Opel-typische Bügelfalte bestimmt – Ausdruck der Opel-Designphilosophie aus deutscher Präzision und skulpturaler Formgebung.




Die attraktive Kombination aus rauem SUV-Look und eleganten Linien setzt sich in der Seitenansicht fort. Muskulös modellierte Radhäuser und die Schutzverkleidung im unteren Karosseriebereich geben dem Grandland X echten Offroad-Appeal. Im Kontrast dazu weisen klare Linien in den Türen, darunter die weiterentwickelte, angedeutete Sichel, den neuen Grandland X als Familienmitglied von Opel aus.



Eine Extra-Portion Individualität gibt’s dank der Zweifarb-Lackierung, bei der das optisch „schwebende“ Dach kontrastierend in Schwarz glänzt (Serie bei Ultimate). Der fließende Verlauf zur restlichen Karosserie wird zusätzlich durch die optisch „durchbrochene“ C‑Säule betont.




 Sie schafft zugleich die dynamische Verbindung zum Heck. In der Rückansicht zeigt der Grandland X bis ins kleinste Detail, was wahres SUV-Design bedeutet: Breiter Stand, ein silberfarbiger Unterfahrschutz mit integrierten Endrohren links und rechts, darüber Schutzverkleidungen und schmale LED-Rückleuchten unterstreichen den sportlich-muskulösen Charakter des Newcomers.



Die klare Opel-DNA setzt sich im Innenraum fort: Instrumententafel und Mittelkonsole inklusive Touchscreen sind klar gegliedert und horizontal auf den Fahrer ausgerichtet. Für den schnellen und intuitiven Zugriff weist die Mittelkonsole von oben nach unten in drei Reihen angeordnete Kontrollzentren für Infotainment, Klimatisierung und Chassis auf.



Die Interieur-Oberflächen sind haptisch wertig, so dass sich Fahrer und Passagiere auf allen Plätzen wohlfühlen. Sie profitieren dabei von einer SUV-typisch erhöhten Sitzposition, die Ein- und Ausstieg erleichtert sowie eine bessere Übersicht ermöglicht. Einen licht­durchfluteten Innenraum und beste Aussichten nach oben garantiert das bestellbare Panorama-Glassonnendach.



Wie bei Opel gewohnt, sorgen die von der „Aktion Gesunder Rücken e.V.“ zertifizierten Ergonomie-Sitze für ausgewiesenen Komfort. Dazu gibt es Lenkradheizung, beheizbare Front- und Fondsitze sowie eine beheizbare Windschutz­scheibe.



Der lange Radstand von 2.675 Millimetern unterstützt ebenfalls das luftige Innenraum-Feeling und sorgt dafür, dass das Kompaktklasse-SUV für bis zu fünf Personen überaus geräumig ausfällt. Dazu kommt ein Kofferraum, der mit 514 bis maximal 1.652 Liter Ladevolumen viel Platz für Gepäck und Sportausrüstung bereithält.



Damit kann sich der Grandland X sogar mit äußerst geräumigen Kompaktklasse-Kombis messen. Der Zugriff auf das Gepäckabteil fällt dabei – je nach Ausstattungsvariante – überaus komfortabel aus. So genügt ein Fußkick, und die sensorgesteuerte Heckklappe öffnet und schließt sich automatisch.



Bestens vernetzt sind Grandland X-Fahrer und ‑Passagiere in typischer Opel-Manier mit der jüngsten Generation von Android Auto und Apple CarPlay kompatiblen IntelliLink-Systemen und dem persönlichen Online- und Service-Assistenten OnStar sowie Dienst­leistungen wie der Hotelreservierung[3] und der Parkplatzsuche[4].



 Außerdem kann das eigene Smartphone induktiv, sprich kabellos aufgeladen werden. Für Musikfans, die höchsten Klanggenuss erleben möchten, ist ein Denon-Premium-Sound-System mit acht Lautsprechern und Subwoofer im Angebot.

 



Michel Retour- Ron Dubois, Photos Opel

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/opel-grandland-x-athletisch---173894.html

19.03.2018 / MaP

Weitere Beiträge

SEAT - Five extreme tests in the Arctic cold
19.03.2018
    150 technicians and engineers, 60 tests, 30,000 km and four months of work in extreme conditions to evaluate the cars’ performance    Every year up to 90 cars go up against snow, ice and temperatures that c weiter >>
50th Audi R8 LMS GT4 produced at Böllinger Höfe
16.03.2018
Audi R8 LMS GT4, Wolfgang Schanz, Chris Reinke    Audi Sport customer racing’s most recent product a sales success        Highest level of synergies between production and racing weiter >>
Another record for Panda: a Natural Power car has been operating soley on Biomethane
15.03.2018
....from the water cycle for a whole yearYesterday marked the first anniversary of the trial on the Panda powered by natural gas, the biomethane produced by the wastewater treatment plant operated by the CAP Group at Bresso-Niguarda (Milan). weiter >>
Panda Raid 2018: Unstoppable Fiat Panda conquers the desert
15.03.2018
•    3,000 kilometres, seven stages and 400 teams from all over the world: just some of the record-breaking figures of the tenth edition of the Panda Raid, a competition open only to classic Panda cars.•    From Madr weiter >>
Kia Motors America Announces Pricing for Refreshed 2019 Sorento
15.03.2018
Refined and Capable SUV has a Starting MSRP of $25,990   •    Sorento touts a number of visual and feature enhancements over previous model year•    Seven-passenger three-row se weiter >>
Mitsubishi's ASX flagship gets more exclusive
15.03.2018
Mitsubishi has taken the design of its flagship ASX, the GLS CVT, to a new level of class, creating a stylish frontal appearance and an impressive on-road presence. At the same time, the rear view and side appearance have also been updated with ne weiter >>
Kia Previews Design of New K900 Ahead of World Debut
07.03.2018
•    Kia releases first sketch of new flagship luxury sedan•    Elegant, flowing lines and geometric shapes influenced by the ‘Gravity of Prestige’ design concept  •    D weiter >>
Alliance Renault Nissan Mitsubishi Motors accelerates convergence in key functions to support and deliver mid-term plan
01.03.2018
Project leaders appointed to drive increased cooperation and new synergy opportunities as part of Alliance 2022.Highlights of the new project initiative include:     Extended convergence in Purchasing, Engineering and Ma weiter >>
Nouveaux horizons pour Kronos Porsche Centre, à Louvain-la-Neuve.
01.03.2018
* Kronos Porsche Centre quittera Gembloux début 2019 pour Louvain-la-Neuve.* Une nouvelle concession résolument moderne, spacieuse et accueillante.* Une localisation optimale, accessible encore plus rapidement. weiter >>
Varied range of M Performance Parts for the new members of the BMW X model family.
01.03.2018
Numerous options for sports-style customisation of the BMW X2, BMW X3 and BMW X4.The three latest additions to the BMW X model family, the BMW X2 (combined fuel consumption: 6.2-4.5 l/100 km; combined CO2 emissions: 142–119 g/km)*, the BMW X3 (combined fuel co weiter >>
GAC Mitsubishi Motors to Begin Delivery of All New Plug-in Hybrid SUV in China
28.02.2018
Eupheme to become first plug-in hybrid vehicle offered in China by a joint venture companyMitsubishi Motors Corporation (MMC) is proud to announce that its joint venture business in China with Guangzhou Automobile Group (GAC) and Mitsubishi Corporation – GAC Mitsubishi Motors (GMMC) – will begin the domestic sale and delivery of the all-new Eupheme weiter >>
Toyota announces the new generation Auris will be built at its UK car plant
28.02.2018
•    Toyota announces the third generation Auris will be built at Toyota Manufacturing UK’s Burnaston factory•    New model will be built on the Toyota New Global Architecture (TNGA) platform&b weiter >>
Neuer X3 vertraut auf den ADVAN Sport V105
27.02.2018
Die jüngste Generation des BMW X3 fährt auf Reifen vom Typ YOKOHAMA ADVAN Sport V105. Die Vorstellung des bayerischen SUV erfolgte bereits im November 2017 in Nordamerika. Der neue BMW X3 weiter >>
Rolls-Royce Motor Cars announces record number of places available for apprenticeship programme
26.02.2018
Rolls-Royce Motor Cars has announced that a record number of places are available for the company’s 2018 Apprenticeship Programme. Since the programme was launched in 2006, numbers have progressively increased, with 2018 offering a weiter >>
Ford Makes the Dream of Beach Access a Reality for the Disabled
26.02.2018
•    Ford Motor Company Fund grant of $10 000 awarded to WESSA Blue Flag Amphibious Wheelchair Project•    Supports provision of specially designed amphibious wheelchairs for disabled persons at selected Blue Flag weiter >>
Five keys to the SEAT CUPRA design essence
23.02.2018
    The courage, daring and determination of tribal civilisations inspire the design of the logo    The designers explored new shades and natural materials, such as copper and granite, to convey the personality of the new brand    Elements such as the steering wheel or exhaust pipe reflect the identity of t weiter >>
Bye Bye BMW 3 Series
22.02.2018
After 35 years, the BMW 3 Series Sedan rolls off the production line at BMW Group Plant Rosslyn for the last timeAfter 35 years, the last BMW 3 Series Sedan rolled off the production line today at BMW Group Plant Rosslyn in Pretoria. The weiter >>
Volkswagen and IG Metall successfully conclude pay negotiations
22.02.2018
    Pay to rise by 4.3 percent from May 2018    From 2019, additional annual payment of 27.5 percent of a month's salary, which may be converted into six days of leave    Company pension scheme to be significantly improved    Changes in project working time arrangements weiter >>
SEAT fans choose Tarraco to name the brandís new SUV
19.02.2018
SEAT has a winning name•    More than 146,000 people participated in selecting the winning name•    Tarraco, the preferred choice with over 35% of the votes received weiter >>
20-Time Grand Slam Champion Roger Federer continues to serve for Mercedes-Benz
16.02.2018
Roger Federer extends successful partnership with the Stuttgart brand with the star as a global brand ambassador. Roger Federer has been a close partner of Mercedes-Benz for 10 years. The athletic career of the 36-year-old athlete is consi weiter >>
Rolls-Royce to grace the slopes of Courchevel and St.Moritz
16.02.2018
The ongoing relevance of Rolls-Royce is built on an unrivalled dialogue between the marque and its patrons. The world’s leading luxury house has a profound understanding of the lifestyles enjoyed by its clientele, and attends some of the world’s most desired locations during the season to keep in close touch with them. weiter >>
Total and BP/Aral agree acceptance of each otherís fuel cards across Europe
16.02.2018
Total and BP/Aral each expand their card network to a further 4,000 stations.Total and BP announced that they will begin to accept each other’s fuel cards across Europe. The agreement, which goes into effect in 2018, will see Total accep weiter >>
BMW 320d fully complies with all legal requirements
16.02.2018
-  German Federal Motor Transport AuthorityThe German Federal Motor Transport Authority (KBA) today published the findings of tests conducted on the BMW 320d (Fuel Consumption Combined ltr/100 km 4.3–3.9 (4.1–3.8), CO2 g/ weiter >>
The new Seat lbiza TGI, the best ECO alternative
14.02.2018
SEAT lbiza with Compressed NaturalGas and Petrol Engine •    SEAT moves forward with its commitment to the environment with the lbiza TGI, which is more eco-friendly and economicalthan diesel, petrol and non plug-in hybrid cars weiter >>
Stefan Mueller, Groupe Renault CPO leaves for health reasons
14.02.2018
Groupe Renault announced today that Stefan Mueller has decided to leave the company as Executive Vice President, Chief Performance Officer (CPO) with effect from February 19, 2018 due to personal health reasons. Stefan Mueller, Executive Vice President, Chief Performance Officer (CPO) Groupe Renault stated that:  “I am sad to be leaving my posi weiter >>
New features for the Mercedes-Maybach S-Class
13.02.2018
 Even finer, even more exclusive – The Mercedes-MaybachMercedes-Maybach stands for the ultimate in exclusivity and individuality. The luxury brand combines the perfection of the Mercedes-Benz S-Class with the exclusivity of Maybach. weiter >>
The Dacia tops one million in France
13.02.2018
    Dacia has just registered its 1,000,000th vehicle in France since the brand's launch in June 2005.    Customers respond enthusiastically to positioning: offering the best price-performance ratio on the market.    The successful launch of the New Duster contributes to the brand's success story.& weiter >>
Groupe Renault sincerely thanks Thierry Desmarest
13.02.2018
.....for his dedicated service. He will resign from his position as director and chairman of the strategy committee.Thierry Desmarest, who has served on Groupe Renault’s board since April 2008 and whose term ran until 2020, has decided to resign from his role as director and his function as chairman of the international and industrial strateg weiter >>
McLaren 570S Spider is ready in red for true romance on Saint Valentine's day
13.02.2018
    570S Spider finished in vibrant Vermillion red paint is the perfect Saint Valentine’s Day companion    Interior is a seductive blend of Apex Red and Jet Black Nappa leathers and sultry Carbon Black Alcantara&r weiter >>

© 2001-2017 automobilsport.com full copyright automobilsport.com