FH Köln Motorsport beim Formula Student Event 2007

FH Köln Motorsport beim Formula Student Event 2007

08.08.2007: FH Köln Motorsport beim Formula Student Event 2007

Formula Student Event 2007 am Hockenheimring

Jetzt geht´s in die heiße Phase - vom 9. bis 12. August messen sich am Hockenheimring 58 Hochschulen beim internationalen Konstruktionswettbewerb der Formula Student Germany. Erstmals am Start: Das Team von FH Köln Motorsport!

Studenten bauen in Teamarbeit einen einsitzigen Formelrennwagen, um damit bei einem Wettbewerb gegen Teams aus der ganzen Welt anzutreten. Bei der Formula Student gewinnt aber nicht einfach das schnellste Auto, sondern das Team mit dem besten Gesamtpaket aus Konstruktion und Rennperformance, Finanzplanung und Verkaufsargumenten - mit eben diesen Punkten hat sich das Team von FH Köln Motorsport unter Federführung von Bernd von Laufenberg ausgiebig auseinander gesetzt und ein schlüssiges Konzept erarbeitet.

"Wir treten zum allerersten Mal mit einem eigenen Fahrzeug an, daher ist derzeit noch sehr schwierig einzuschätzen, wo wir stehen", erläutert von Laufenberg. "Das Team hat in den letzten Wochen sehr hart und professionell gearbeitet, jede freie Minute in das Projekt investiert."

"Optisch ist unser Formula Student jedenfalls sehr gut gelungen", ergänzt Kirsten Bachmann, Erste Vorsitzende von FH Köln Motorsport, "und die abschließenden Testfahrten am Montag auf dem Testgelände der Bundesanstalt für Straßenwesen lassen auf eine starke Performance hoffen!"

Der Anspruch der Formula Student ist die Ergänzung des Studiums um intensive Erfahrungen mit Konstruktion und Fertigung sowie mit den wirtschaftlichen Aspekten des Automobilbaus. Im Sinne dieser Zielsetzung sollen die Studenten annehmen, eine Produktionsfirma habe sie engagiert, um einen Prototypen zur Evaluation herzustellen.

Zielgruppe ist der nicht-professionelle Wochenendrennfahrer. Dazu muss der Rennwagen beispielsweise sehr gute Fahreigenschaften hinsichtlich Beschleunigung, Bremskraft und Handling aufweisen.

Der Monoposto soll wenig kosten, zuverlässig und einfach zu betreiben sein. Zusätzlich wird sein Marktwert durch andere Faktoren wie Ästhetik, Komfort und den Einsatz üblicher Serienteile gesteigert.

Die Herausforderung für die Teams besteht darin, einen Prototypen zu konstruieren und zu bauen, der diesen Anforderungen am besten entspricht. Zur Ermittlung des besten Fahrzeugs bewertet zum einen eine Jury aus Experten der Motorsport-, Automobil- und Zulieferindustrie jede Konstruktion, jeden Kostenplan und jede Verkaufspräsentation im Vergleich zu den konkurrierenden Teams.

Zum anderen beweisen die Studenten auf der Rennstrecke in verschiedenen Disziplinen wie sich ihre selbstgebauten Boliden in der Praxis bewähren.

Weitere Informationen: www.formulastudent.de  www.koelnmotorsport.de

Erste exklusive Fotos von den abschließenden Testfahrten am Montag (noch ohne Sponsorenaufkleber)

 

- Jan Derenbach, FH Köln Motorsport e.V.-

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/formula-student-hockenheimring-fh-koeln-motorsport-event-team-bernd-von-laufenberg-konzept-kirsten-bachmann-prototypen-photos---26335.html

08.08.2007 / MaP

More News

AVL Testtag in Bitburg
25.07.2007
Am 24. Juli trafen in Bitburg zwei höchst unterschiedliche Monoposti aufeinander: ein Dallara OPC-Challenge und ein Formula Student. Arrangiert hatte das ungewöhnliche Treffen die Formel-3-Vereinigung im Rahmen eines Testtages, den die AVL Deutschland GmbH angeregt hatte. Über 20 angehende Ingenieure der Universitäten Darmstadt und Karlsruhe nahmen an dem Testtag im Moto more >>
Ingenieurnachwuchs früh rekrutieren
23.07.2007
• Automobilbranche setzt auf Formula Student Germany • Internationaler Konstruktionswettbewerb am Hockenheimring • Rekord: 59 Hochschulteams angemeldet Vom 9. bis 12. August messen sich am Hockenheimring 59 Hochschulen beim internationalen Konstrukti more >>
Geschichte
23.07.2007
Geschichte 1981 rief die „Society of Automotive Engineers" (SAE) in den USA die „Formula SAE®" ins Leben, an der jedes Jahr rund 140 Studententeams aus der ganzen Welt teil-nehmen. Seit 1998 veranstalten die SAE und die IMechE (Institution of Mechanical Engineers) in more >>
Konzept - Anforderungen- Wettbewerb
23.07.2007
Formula Student Germany    Konzept Studenten bauen in Teamarbeit einen einsitzigen Formelrennwagen, um damit im Wettbewerb gegen Teams aus der ganzen Welt anzutreten. Bei der Formula Student Germany gewinnt aber nicht einfach das schnellste Auto, sonder more >>

23.07.2007
more >>

2001-2020 automobilsport.com full copyright