Toyota investiert in europäische Werke

Toyota investiert in europäische Werke

24.11.2011: Neuordnung der Produktion in England und der Türkei 265 Millionen Euro für die Standorte Burnaston und Sakarya

Neuordnung der Produktion in England und der Türkei





    265 Millionen Euro für die Standorte Burnaston und Sakarya

    Erhöhung des Produktionsvolumens für C-Segment-Baureihe

    Bis zu 1.900 zusätzliche Arbeitsplätze





Toyota stärkt seine Produktionsaktivitäten in Europa. Das Unternehmen wird in den nächsten beiden Jahren rund 265 Millionen Euro in die beiden Fertigungsstandorte in Großbritannien und der Türkei investieren und die Produktion neu ordnen.


Die nächste Generation des Toyota Kompaktwagen Auris wird in allen Antriebsversionen (Benzin-, Diesel- und Hybridmodelle) ausschließlich bei Toyota Motor Manufacturing UK (TMUK) im britischen Burnaston vom Band laufen.


Die nächste Generation einer kompakten Stufenhecklimousine hingegen wird hingegen ausschließlich bei Toyota Motor Manufacturing Turkey (TMMT) im türkischen Sakarya gefertigt, wo derzeit auch der Toyota Verso produziert wird. Bislang wird der Toyota Auris an beiden Standorten produziert. Die Änderung der Fertigungsstrategie wird auch zu einer Erhöhung des gesamten europäischen Produktionsvolumens von Toyota im C-Segment führen.


Neben den zusätzlichen Investitionen ergibt sich durch die Neuordnung der Europaproduktion auch eine Erhöhung der Mitarbeiterzahl an beiden Standorten. In Großbritannien werden bis zu 1.500 neue Beschäftigte eingestellt, wobei die erste Anwerbungsphase bereits Mitte 2012 beginnt. In der Türkei werden innerhalb der nächsten zwei Jahre 400 neue Stellen geschaffen.


"Diese Ankündigung bestätigt die Bedeutung von TMUK und TMMT als Produktionszentren für Toyota in Europa", sagte Didier Leroy, Präsident und CEO Toyota Motor Europe. "Sie steht im Einklang mit unseren Plänen, die lokale Produktion von Fahrzeugen für den europäischen Markt weiter zu steigern.


Der Kompaktwagen ist ein Kernmodell des Toyota Programms, der in einem strategisch enorm bedeutsamen Segment des europäischen Automobilmarktes antritt, während die Limousine vor allem in Osteuropa, der Türkei und anderen Ländern in dieser Region eine wichtige Rolle spielt. Wir sind überzeugt, dass unsere Fabriken weiterhin eine ausgezeichnete Produktqualität liefern und zu einem nachhaltigen Wachstum von Toyota in Europa beitragen werden."



Toyota Motor Manufacturing UK (TMUK)



TMUK begann 1992 an zwei Standorten mit der Produktion: im Motorenwerk in Deeside (Nord-Wales) und im Pkw-Werk in Burnaston (Derbyshire). Die Fahrzeugproduktion überschritt im Juni 2010 die Marke von drei Millionen Einheiten. TMUK ist ein Modellwerk für nachhaltige Produktion mit geringem Energieverbrauch in möglichst harmonischem Einklang mit der natürlichen Umgebung.


Derzeit werden an beiden britischen Standorten rund 3.100 Mitarbeiter beschäftigt. Toyota hat bislang rund zwei Milliarden britische Pfund in die britische Produktion investiert. 2010 begann in Burnaston die Fertigung des Toyota Auris Hybrid, des ersten in Europa produzierten Fahrzeugs mit Vollhybridantrieb.


Insgesamt wurden 2010 bei TMUK 68.743 Einheiten des Auris und 68.366 Einheiten des Avensis hergestellt.




Toyota Motor Manufacturing Turkey (TMMT)




Die Produktion in Arifiye (Provinz Sakarya) begann im Jahr 1994.


Derzeit werden am türkischen Standort, in den bislang etwa 1,2 Milliarden Euro investiert wurden, rund 2.700 Mitarbeiter beschäftigt.


2010 produzierte TMMT 40.350 Einheiten des Verso und 42.936 Einheiten des Auris.


Susanne Weigelt- Photos Toyota

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/toyota-investiert-europaische-werke-england-tuerkei-sakarya-burnaston---94194.html

24.11.2011 / MaP

Weitere Beiträge

Albéric Chopelin nommé Directeur Général des marques Peugeot et Citroën au Benelux
24.11.2011
L’organisation sera rationalisée et optimalisée, les marques resteront indépendantes.Albéric Chopelin a été nommé Directeur Général des marques Peugeot et weiter >>
Suzuki baut neues Automobilwerk in Vietnam
21.11.2011
    Neues Werk in Bien-Hoa-Stadt soll ab 2013 die Produktion starten    Wichtige Standortentscheidung für den vietnamesischen Automobilmarkt    Die Kosten weiter >>
BMW AG erwirbt Anteile an SGL Carbon SE
18.11.2011
- Unternehmen sichert sich Beteiligung von 15,16% Die BMW AG hat sich 15,16% der Anteile an der SGL Carbon SE gesichert. Damit verstärkt das Unternehmen die Ausrichtung auf das Thema Leichtbau und den Einsatz von carbonfaserverstärkten Kunststoffen (CFK) im Automobilbau. Die BMW Group und die SGL Group arbeiten bereits erfolgreich im Rahme weiter >>
Mietwagen-Vermittler Sunny Cars mit Buchungsplus von über 20 Prozent ab
15.11.2011
- Broker erstmals mit mehr als 300.000 Reservierungen- Erfolgsbilanz im JubiläumsjahrErfolgsbilanz zum 20jährigen Firmenjubiläum: Sunny Cars, einer der führenden Vermittler von Ferienmietwagen in Europa, hat das Geschäftsjahr 2010/11 mit einem Buchungsplus in Höhe von über 20 Prozent abgeschlossen. weiter >>
Ningbo HuaXiang Electronics kauft Teile des insolventen deutschen Zierteil-Lieferanten Sellner
15.11.2011
Der chinesische Automobilzulieferer Ningbo HuaXiang Electronics (NBHX) hat Teile der zu Jahresbeginn 2011 in die Insolvenz gegangenen bayrischen Sellner-Gruppe gekauft, einem Spezialisten für Innenraum-Zierteile. Damit erwirbt erstmals ein chinesischer Automotive-Lieferant einen deutschen Zulieferer, der Holz-Zierteile für den Premium-Fahrzeugmarkt e weiter >>
German government and Daimler AG plan sale of 7.5 percent of EADS shares
10.11.2011
... by Daimler to KfW bank group    Fundamental agreement on German government acquiring a stake in EADS    Sale of 7.5 percent of EADS shares by Daimler to KfW bank group planned for 2012    KfW to be a member of the shareholder pact    Daimler to re weiter >>
GM Reports Net Income of $1.7 Billion
10.11.2011
Net income of $1.03 per share; EBIT-adjusted of $2.2 billion General Motors Co. (NYSE: GM) today announced third quarter net income attributable to common stockholders of $1.7 billion, or $1.03 per fully-diluted share. In the third quarter of 2010, GM’s net income attributable to common stockholders was $2.0 billion, or $1.20 per fully-diluted share. weiter >>
Porsche setzt Rekordfahrt im Oktober erfolgreich fort
09.11.2011
Kundenauslieferungen im OktoberMit einem erneuten Verkaufsplus im Oktober 2011 hat die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, im Gesamtjahr bereits über 100.000 Fahrzeuge ausgeliefert. Mit 9.419 Auslieferungen wurden im Vergleich zum Vorjahresmonat weltweit 6,8 Prozent mehr Fahrzeuge an Kunden übergeben. In den ersten zehn Monaten lieferten die Zuf weiter >>
Toyota Motor Corporation gibt Halbjahresergebnis bekannt
08.11.2011
Steigerung von Absatz und Gewinn in Europa im zweiten Quartal    - Positive Entwicklung im zweiten Quartal    - Halbjahresergebnis noch von Folgen des Erdbebens geprägt Die Toyota Motor Corporation (TMC) hat heute das Ergebnis für die ersten zwei Quartale (01.04.2011 - 30.09.2011) weiter >>
BMW Group mit bestem Oktoberabsatz aller Zeiten
08.11.2011
139.276 verkaufte Fahrzeuge im Oktober entsprechen Plus von 8,3%Robertson: Auf gutem Weg zu neuem Absatzrekord in 2011   Die BMW Group konnte ihren Erfolgskurs im Oktober weiter fortsetzen. Mit weltweit 139.276 ausgelieferten Automobilen der Marken BMW, MINI und Rolls-Royce (Vj. 128.598/+8,3%) verzeichnete das Unternehmen den bislan weiter >>
AUDI AG: Strong sales figures in China, United Kingdom and United States
07.11.2011
      Worldwide around 108,500 cars delivered in October – up 23.9 percent    Figures for China up 61.7 percent last month    Sales chief Schwarzenbauer: “Good prospects for Weste weiter >>
GM Announces GM Europe President Transition
07.11.2011
- Nick Reilly to retire in March 2012-  Karl Stracke assumes role in JanuaryGeneral Motors today announced that Nick Reilly, president of GM Europe, has elected to retire in March 2012.  His 37-year GM career included senior leadership positions in Asia, Europe and Latin America. weiter >>
Porsche Automobil Holding Deutlich positive Entwicklung der Beteiligungen von Sondereffekt überlagert
04.11.2011
Neubewertung der Put- und Call-Optionen belastet das Neunmonatsergebnis der Porsche SE -  Effekt nicht liquiditätswirksam Die Porsche Automobil Holding SE (Porsche SE), Stuttgart, hat in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2011 ein Konzernergebnis nach Steuern von minus 462 Millionen Euro erzielt. Das at Equity Ergebnis des P weiter >>
Record operating profit for the Audi Group: €1.4 billion in the third quarter
02.11.2011
    Operating profit of €3.96 billion from January to September    Operating return on sales of 12.2 percent after three quarters    Audi CFO Strotbek: “After nine months we have alre weiter >>
Xavier Chardon wird mit Wirkung zum 1. Januar 2012 neuer Leiter Vertrieb Europa der Marke Volkswagen Pkw
02.11.2011
- Alain Favey wechselt als Sprecher der Geschäftsführung zur Porsche Holding Salzburg-  Porsche Holding Geschäftsführer Wolf-Dieter Hellmaier geht in den Ruhestand weiter >>
Anton van Gils appointed Managing Director of AP•United
31.10.2011
AP•United, the procurement organisation for the Sator companies and the British company Unipart Automotive, has appointed Anton van Gils as Managing Director with effect from 1 November 2011. In this role Van Gil weiter >>
Group Lotus Secures British Government Backing
31.10.2011
Group Lotus awarded multi million Regional Growth FundThe Department for Business, Innovation and Skills (BIS) has formally confirmed that Group Lotus’ bid for funds from the second round of the Regional Growth Fund (RGF) has been successful. One of the main purposes of the Regional Growth Fund is to support growth within the UK manufac weiter >>
Porsche steigert das Ergebnis nach neun Monaten auf 1,5 Milliarden Euro
30.10.2011
Finanzvorstand Lutz Meschke: Erneut ein Beleg für die hohe Ertragskraft unseres UnternehmensDie Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, hat in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2011 ein operatives Ergebnis von 1,51 Milliarden Euro erzielt und damit den vergleichbaren Vorjahreswert von 1,21 Milliarden Euro um 25 Prozent übertroffe weiter >>
Mitsubishi Motors Announces Production, Sales and Export Figures for September 2011
26.10.2011
...and for First Half of Fiscal 2011Mitsubishi Motors Corporation today announced global production, as well as domestic sales and export figures for September 2011 and for the first half (1H) of fiscal 2011.     Total global production for September came in at 108,688 units, 4.8 percent down over September 2010 and weiter >>
Volkswagen Konzern bestätigt Führungsposition im deutschen Großkundengeschäft
25.10.2011
    Rund 25 Prozent mehr Pkw-Zulassungen von Januar bis September 2011Der Volkswagen Konzern mit den Pkw-Marken Volkswagen, Audi, SEAT und ŠKODA hat seine Neuzulassungen im deutschen Großkundengeschäft erneut gesteigert. In den Monaten Januar bis September 2011 wurden im relevanten Flottenmarkt (Fuhrparks ab zehn Fahrzeugen) in weiter >>
UNIWHEELS Wachstumsdynamik
13.09.2011
UNIWHEELS Wachstumsdynamik setzt sich auch im ersten Halbjahr 2011 dank weltweit steigenden PKW-Neuzulassungen sowie zunehmenden Produktionszahlen der Fahrzeughersteller weiter fort.Konzern-Umsatzerlöse um 27% auf 170,9 Mio. € gesteigert Operatives EBITDA um 22% auf 17,2 Mio. € gesteigert EBITDA-Marge bei rund 10% weiter >>
Liqui Moly mit der größten Investition seit Jahren
30.08.2011
Für 11,6 Millionen Euro baut der deutsche Motorenölhersteller ein neues Tanklager und erweitert seine ÖlfabrikDer deutsche Motorenöl- und Additivspezialist LIQUI MOLY tätigt die gr weiter >>
Barb Samardzich leitet Ford-Produktentwicklung in Europa
17.08.2011
... Ford stärkt globale Führungs-Struktur    Barb Samardzich übernimmt am 1. September 2011 die Position als Vice President der Produktentwicklung bei Ford of Europe    Diese Personalentscheidung un weiter >>
Porsche erzielt neuen Rekord in China
12.08.2011
Auslieferungen im Juli 2011Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, konnte im Juli 2011 mit weltweit 10.722 ausgelieferten Fahrzeugen nahezu an den mit 11.169 Einheiten sehr guten Vorjahresmonat anknüpfen. Von Januar bis Juli 2011 wurden insgesamt 71.381 Neuwagen ausgeliefert und damit 28,6 Prozent mehr als im selben Zeitraum 2010.Auf weiter >>
Neuer Eigentümer für Leipziger Porsche-Zentrum
04.08.2011
Stuttgarter Sportwagenhersteller übernimmt Händlerbetrieb von KampsDie Porsche Deutschland GmbH übernimmt zum 1. September 2011 das Porsche-Zentrum Leipzig. Bisher gehört der Betrieb zur Kamps Gruppe. Neben Niederlassungen in Stuttgart, Berlin und Hamburg ist Leipzig der vierte deutsche Standort, an dem Porsche Händlerbetriebe unter ei weiter >>
UNIWHEELS Gruppe ernennt neuen CFO
04.08.2011
Die UNIWHEELS Gruppe, ein führender europäischer Hersteller von hochwertigen Leichtmetallrädern, hat mit Wirkung vom 1. Juli 2011 Herrn Eckehard Forberich zum neuen CFO und kaufmännischen Geschäf weiter >>
Porsche mit leichtem Verkaufszuwachs in den USA
03.08.2011
US-Kunden zeigen großes Interesse am Cayenne Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, hat sich im Juli 2011 in den USA gut behauptet. Mit 2.768 Fahrzeugen lag die Anzahl der Auslieferungen an Kunden zwei Prozent über dem Juli des Vorjahres. Sehr positiv entwickelten sich die Verkäufe der Baureihe Caye weiter >>
Lotus Group International Ltd Financial Results
20.07.2011
Year one of the new Group Lotus business plan yields positive resultsDespite the challenging economic situation, Lotus is pleased to announce some positive results for year one of the five year business plan. Revenue for the financial year ended 31 March 2011 is up 7.6 per cent on the back of sales of 2,675 cars and increased Lotus Engineering and Lotus Lightw weiter >>
Daimler Financial Services embarks on ambitious growth path in India
19.07.2011
   Official launch of Daimler Financial Services India Pvt Ltd.    Financing and insurance offers to customers and dealers    Contract volume of USD 500 million expected in five years    Initial investment of USD 50 million    Headquartered in Chennai, operating under th weiter >>

© 2001-2017 automobilsport.com full copyright automobilsport.com