Neueinsteiger bestimmen den spannender Auftakt im Erzgebirge

Neueinsteiger bestimmen den spannender Auftakt im Erzgebirge

22.04.2009: Scheidhammer und Knöbel begeistern mit Sekundenkrimi - 12 Teams zeigen sauberen Motorsport – Tausende Zuschauer säumen die Strecken im wunderschönen Erzgebirge

Scheidhammer und Knöbel begeistern mit Sekundenkrimi - 12 Teams zeigen sauberen Motorsport – Tausende Zuschauer säumen die Strecken im wunderschönen Erzgebirge



Der erste Lauf zur HJS Diesel Rallye Masters 2009 führte den Rallyetross zur ADMV Rallye Erzgebirge. Nach sinnflutartigen Regenfällen klarte es pünktlich zum Start der Veranstaltung auf und die Region um das idyllische Städtchen Stollberg erstrahlte in den schönsten Farben. 12 Wertungsprüfungen standen auf dem Programm und gleich die erste begann mit einem Paukenschlag: 

Die legendäre Strecke „Jahnsdorf“, ein in vier Durchgängen zu absolvierender Zuschauerrundkurs, sorgte bereits in der Vergangenheit für viele Überraschungen. Daniel Schmidt führte in seinem Skoda Fabia RS TDI als amtierender Meister das Feld an. Zur Halbzeit klagte er über einen nachlassenden Ladedruck und schleppte sich ohne Leistung über die Runden.

Konstantin Keil startete fulminant im VW Golf und zerstörte sich auf den letzten Metern die Dieselpumpe. Mit vereinten Kräften wurde das Fahrzeug aus der WP geschoben. Björn Mohr verpasste nach einer langen Schottergerade den optimalen Bremspunkt und krachte seitwärts in den Bordstein. Somit wurden die drei Besten aus dem Vorjahr ans Ende des Klassements durchgereicht bzw. waren wie im Fall Keil bereits aus der Wertung.

Einen besseren Start erwischten die beiden Neueinsteiger Holger Knöbel (Rheda-Wiedenbrück) und Alois Scheidhammer (Vilsbiburg). Die beiden Opel Astra Piloten führten nur durch wenige Sekunden getrennt das Zeittableau an. Dieser Umstand sollte sich während der gesamten Veranstaltung nicht ändern. Letztendlich fehlte Holger Knöbel die Winzigkeit von 9,6 Sekunden, die Alois Scheidhammer schneller war.

Überglücklich zeigte sich der sympathische Bayer, der mit diesem Erfolg neben der HJS Diesel Rallye Masters auch die Führung im ADAC Rallye Masters übernommen hat. Einen „Fairplay-Pokal“ hätte er ebenso verdient, schließlich half er bis 03:00 Uhr in der Früh dem stark beschädigten Opel Astra von Björn Mohr wieder den „Geradeauslauf“ beizubringen, was weniger als 3 Stunden Schlaf bedeutete…


Lokalmatador Daniel Schmidt (Hartenstein) kämpfte sich mit 2 Bestzeiten wieder nach Vorne und erreichte im Schlussspurt das Siegerpodest. Nur wenige Sekunden dahinter zeigte sich Cup-Routinier Thomas Rogoß im VW Golf in beeindruckender Form. Auch im Hause Moufang startet der Nachwuchs durch. Maurice schaffte es bei seiner ersten internationalen Rallye im BWM 120 D auf den sechsten Rang zwischen die beiden Opel Astra von Josef Wecker und Wolfgang Ehlhardt. Thomas Robel landete bei der Premiere im allradgetriebenen Subaru Imrpeza auf dem achten Platz und sicherte sich somit den ersten Punkt. 


Endergebnis ADMV Rallye Erzgebirge 2009 (1. von 7 Läufen zur HJS-DRM)


1. Scheidhammer Alois / Trautmannsberger Willi    Opel Astra GTC     1:14:42,6
2. Knöbel Holger / Fritzensmeier Stefanie         Opel Astra GTC     + 9,6 Sek.
3. Schmidt Daniel / Brock Harald                 Skoda Fabia RS     + 2:15,1
4. Rogoß Thomas / te Gude Detlef             VW Golf V TDI     + 2:43,0
5. Wecker Josef / Limbach Jörn                 Opel Astra GTC     + 3:15,9
6. Moufang Maurice / Bast Christoph Ole         BMW 120D         + 3:20,5
7. Ehlhardt Wolfgang / Mergen Ingolf             Opel Astra GTC     + 3:33,8
8. Robel Thomas / Wichura Henry             Subaru Impreza D     + 4:03,6
 

Punktestand nach 1 von 7 Läufen:


1. Scheidhammer Alois / Trautmannsberger Willi    10 Punkte
2. Knöbel Holger / Fritzensmeier Stefanie         8 Punkte
3. Schmidt Daniel / Brock Harald                 6 Punkte
4. Rogoß Thomas / te Gude Detlef             5 Punkte
5. Wecker Josef / Limbach Jörn                 4 Punkte
6. Moufang Maurice / Bast Christoph Ole         3 Punkte
7. Ehlhardt Wolfgang / Mergen Ingolf             2 Punkte
8. Robel Thomas / Wichura Henry             1 Punkte



Die nächsten Termine der HJS Diesel Rallye Masters 2009


02. Mai 2009            Rallye Sulinger Land    www.msg-sulingen.de
30. Mai 2009            Litermont-Rallye        www.litermont-rallye.de
17./18. Juli 2009        ADAC Eifel-Rallye        www.eifel-rallye.de
12. September 2009    Ostsee Rallye        www.ostsee-rallye.de
24. Oktober 2009        ADAC 3-Städte-Rallye    www.3-staedte-rallye.de
07. November 2009        Havelland-Rallye        www.prs-berlin.de



Weitere Informationen und rechtefreies Bildmaterial unter www.hjs-drm.de


- Klaus Osterhaus - Photos HJS

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/hjs-rallye-diesel-masters-hjs-erzgebirge-scheidheimer-daniel-schmidt-skoda-fabia-tdi---61979.html

22.04.2009 / MaP

More News

Rekordstarterfeld im Erzgebirge
09.04.2009
Nennrekord: 14 Fahrzeuge am Start – Seat und Subaru steigen ein – Motul wird neuer Serienpartner – hochwertiges Teilnehmerfeld mit 5 Meistern – stärkste Rallyeserie in Deutsc more >>
Fahrerstimmen vor der HJS Diesel Rallye Masters, Teams und Termine 2009
04.02.2009
Daniel Schmidt (Skoda Fabia RS) Champion 2009Ich war überglücklich im letzten Jahr diesen Titel erreicht zu haben. Gerne trete ich zur Titelverteidigung an, was in diesem Jahr seh more >>
Attraktive Meisterschaft mit 7 Läufen verteilt auf ganz Deutschland
04.02.2009
HJS Diesel Rallye Masters startet in die vierte SaisonAttraktive Meisterschaft mit 7 Läufen verteilt auf ganz Deutschland – Neun von zwölf Startplätzen bereits vergeben - 28.000,- Euro Preisgeld – Fortsetzung der Kooperation mit  dem ADAC Rallye Junior Cup – Motto & more >>
Deutsches Top-Talent Hermann Gassner wirbt beim Rallye-WM-Finale für saubere Leistung
03.12.2008
Eine starke Verbindung wird für die Zukunft weiter gefestigt: Die Katalysator-Experten von HJS erweitern ihre Partnerschaft mit Hermann Gassner junior und unterstützen Deutschlands größtes Rallye-Talent bei seinem internationalen WM-Debüt in Großbritannien. Nach seiner tollen Saison in der Deutschen Rallye Meistersch more >>
3-Städte Rallye: Sieg sichert Anglade Vizetitel im ADAC Rallye Junior Cup
29.10.2008
Mit einem Sieg bei der 3-Städte Rallye hat Patrick Anglade die Saison im HJS more >>
Endstand der HJS Diesel Rallye Masters 2008
28.10.2008
1. Daniel Schmidt / Enrico Prager 45 Punkte 2. Konstantin Keil / Bernd Hosse 42 Punkte 3. Björn Mohr/ Oliver Becker 39 Punkte 4. Patrick Anglade / Björn Röhm 38 Punkte 5. Josef Wecker / Stefan Clemens 31 Punkte 6. Thomas Rogoss / more >>
Daniel Schmidt reicht ein fünfter Platz zum Titelgewinn im HJS Diesel Rallye Masters
28.10.2008
Patrick Anglade ( more >>
Patrick Anglade:Klassiker zum Saisonabschluss 3 Städte Rallye
21.10.2008
Die Motivation für ein gutes Ergebnis zum Saisonabschluss könnte für den ADAC Saarland Rallye-Junior Patrick Anglade kaum größer sein: Er ist in zwei Wertungen punktberechtigt. Sowohl im HJS Diesel Rallye Masters als auch im ADAC Rallye Juni more >>
Hochspannung bei der 3 Städte Rallye: Gemischter Dreikampf um Titelkrone
21.10.2008
.. im HJS Diesel Rallye Masters   ADAC 3-Städte-Rallye mit Herzschlagfinale - Drei Teams a more >>
Patrick Anglade -Rallye Niedersachsen: „Das war die perfekte Rallye!"
03.10.2008
Mit dem Sieg im HJS more >>
Sieger Patrick Anglade gelingt zweiter Saisonerfolg im HJS Diesel Rallye Masters
28.09.2008
Patrick Anglade (Opel Astra GTC) gewinnt den sechsten und vorletzten Lauf im HJS Diesel Rallye Masters. Daniel Schmidt (Skoda Fabia) baut mit Platz zwei seine Tabellenführung aus. Konstantin Keil (BMW 120d) holt mit Rang drei vorzeitig den Titel i more >>
Sechster Lauf, sechster Sieger? ADAC Rallye Niedersachsen
19.09.2008
- Björn Mohr will an die Spitze - Die ersten Drei durch nur Fünf Punkte getrennt - Konstantin Keil nach Sieg an der Ostsee vom Heckantrieb überzeugt more >>
Saarland Rallye: Patrick Anglade's Einsatz auf heimischem Boden
10.09.2008
Wie jedes Jahr ist die ADAC Saarland Rallye (12./13. September 2008) für Patrick Anglade ein persönliches Highlight. Nach vielen neuen Rallyes freut sich der 20-Jährige nun umso mehr auf sein Heimspiel und seine absolute Lieblings-WP, die „Wahlener more >>
Patrick Anglade - Ostsee Rallye: :Eine heiße Veranstaltung
09.09.2008
„Taktisch fahren" hieß Patrick Anglades Motto für die Ostsee Rallye und zunächst schien das die richtige Strategie zu sein. Nach den ersten drei Wertungsprüfungen führte der 20-Jährige das HJS Diesel Rallye Masters an. Beim zweiten Durchgang hatte more >>
Konstantin Keil feierte seinen ersten Sieg in der HJS Diesel Rallye Masters.
08.09.2008
Fünfter Sieger bei fünfter Rallye - Daniel Schmidt (Skoda Fabia RS) verteidigt die Führung in der Meisterschaft vor Björn Mohr (Opel Astra GTC).Sieben Führungswechsel bei 13 Prüfungen Mi more >>
Daniel Schmidt will Spitze in der Ostsee Rallye verteidigen
01.09.2008
- Patrick Anglade nutzt seine Erfahrungen vom WM Lauf - Konstantin Keil endlich auf Golf V - Putlos – Klassiker WP mit Entscheidungscharakter more >>
Jungtalent Anglade darf nach souveränem Start-Ziel-Sieg wieder vom Titel träumen
24.06.2008
Patrick Anglade (Opel Astra GTC) siegt beim vierten Lauf im HJS Diesel Rallye Masters. Daniel Schmidt (Skoda Fabia) bleibt nach toller Aufholjagd weiter an der Tabellenspitze. Konstantin Keil (BMW 120d) baut mit Rang fünf seine Führung im ADAC Junior Cup aus more >>
Anglade: Rallye Stemweder Berg: Mit einem Sieg in die Sommerpause
23.06.2008
Beim letzten Lauf der HJS Diesel Rallye Masters vor der Sommerpause sicherte sich Patrick Anglade die lang erwartete volle Punktzahl für den Sieg. Im Ziel der Rallye Setmweder Berg trennten ihn über 15 Sekunden vom Z more >>
Björn Mohr will Spitze der HJS DRM erobern
16.06.2008
- Newcomer hat Spitzenreiter Daniel Schmidt im Visier - Konstantin Keil kann Führung im ADAC Junior Cup ausbauen - 12 Wertungsprüfungen mit 102 WP Kilometer versprechen knappes Resultat more >>
Herzschlagfinale beim dritten Lauf – Mohr feiert ersten Gesamtsieg
02.06.2008
Nachwuchstalent Björn Mohr ( more >>
Vor Premiere bei „LiterMonte" so umkämpft wie noch nie
27.05.2008
HJS Diesel Rallye Masters Nur drei Punkte trennen die ersten Vier / Motto „Sieger fahren sauber" / 9 Wertungsprüfungen mit 136,32 Kilometern / Kooperation mit ADAC Rallye Junior Cup / Härtetest für Dieselpartikelfilter So spannend war es in der inzwischen d more >>
Patrick Anglade: Heimspiel voraus
21.05.2008
Am letzten Mai-Wochenende (30./31. Mai 2008) macht die HJS more >>
Rallye Sulinger Land: Technik stoppt führenden Anglade
06.05.2008
Nie wurde man am vergangenen Wochenende in Sulingen das Gefühl richtig los, ein Déja-vu zu erleben: Patrick Anglade, der 20-Jährige Saarländer, übernahm am Samstag Nachmittag die Führung in der HJS more >>
Routinier Steinacker ist bei der HJS Diesel Premiere rund um Sulingen nicht zu stoppen
06.05.2008
Siggi Steinacker (VW Golf) siegt beim zweiten Lauf im HJS more >>
HJS Diesel Rallye Masters feiert mit vollem Haus seine Premiere im Sulinger Land
29.04.2008
- Starterfeld wächst weiter: Ehlhardt und Bracht steigen ein - Motto „Sieger fahren sauber" - 16 Wertungsprüfungen mit 131,4 Kilometern - Kooperation mit ADAC Rallye Junior Cup - Härtetest für Dieselpartikelfilter Es wird voll in der HJS Diese more >>
Lokalmatador Schmidt siegt im Erzgebirge
15.04.2008
... beim Auftakt des HJS Diesel Rallye Masters 2008 Daniel Schmidt startet mit Heimsieg in die neue Saison und holt zugleich den ersten Skoda-Erfolg im HJS more >>
Patrick Anglade: Junior Cup und Diesel-Auftakt im Erzgebirge
08.04.2008
Die HJS Diesel Rallye Masters startet am kommenden Wochenende (11.-12.04. 2008) mit der ADMV Rallye Erzgebirge in ihre dritte Saison. Schon das zweite Mal ist Patrick Anglade in die Diesel-Masters eingeschrieben, aber zum ersten Mal auch im Junior Cup dabei und ebenfalls erstmalig am Start bei der „Erze". Von den Strecken rund um Stollberg hat der 20-Jährige zwar noch nichts gese more >>
HJS Diesel Rallye Masters startet im Erzgebirge in die dritte Saison
03.04.2008
- Perfekte Plattform für ambitionierte Junioren - Motto „Sieger fahren sauber" - 13 Wertungsprüfungen mit 136,39 Kilometern - Kooperation mit ADAC Rallye Junior Cup - Härtetest für Dieselpartikelfilter Aller guten Dinge sind drei: Die HJS Diesel Rallye more >>
Patrick Anglade erfolgreich bei der Wikinger Rallye
31.03.2008
Mit den unterschiedlichsten Witterungsbedingungen hatten die Teilnehmer der ADAC Wikinger Rallye am vergangenen Wochenende zu kämpfen. Nachdem Patrick Anglade am Freitag Abend noch auf Platz 15 im Gesamtklassement lag, arbeitete er sich am Samstagmorgen mit hervorragenden Zeiten bei strömende more >>
Patrick Anglade Herausforderung im hohen Norden: ADAC Wikinger Rallye
26.03.2008
In Vorbereitung auf den bevorstehenden Auftakt der HJS Diesel Rallye Masters bei der ADMV Rallye Erzgebirge startet Patrick Anglade am kommenden Wochenende im Rahmen der Wikinger Rallye, bei der er erstmalig auch auf vier seiner späteren Diesel-Konkurrenten treffen wird. more >>
Auschreibung - Teilnahmebedingungen
11.12.2007
7 Veranstaltungen in Deutschland• 28.000 Euro Preisgeld• günstiges Preis/Leistungsverhältnis• Förderpaket für Junioren• Zugelassen: Diesel-Fahrzeuge bis 2000ccm effek. Hubraum• homologiert in Gr. N/DN/R 3• nicht homologiert - entsprechend eigenem technischen Reglement auf Basis der Gr. N    1. Veranstalter: more >>
Termine HJS Diesel Rallye Masters 2008
11.12.2007
11./12. April 2008: ADMV Rallye Erzgebirge 02./03. Mai 2008: ADAC Mobil Pegasus Rallye Sulinger Land 30./31. Mai 2008: ADAC Litermont-Rallye 20./21. Juni 2008: ADAC Rallye Stemweder Berg 05./06. September 2008: ADAC Ostsee Rallye 26./27. September 2008: ADAC Rallye Niedersachsen 24./25. Oktober 2008: ADAC 3-Städte-Rallye &nb more >>
Attraktive Neuerungen im dritten Jahr
11.12.2007
HJS Diesel Rallye Masters 2008 - Motto „Sieger fahren sauber" - Mit Dieselpartikelfilter im Rallye-Einsatz - Neue Kooperation mit ADAC Rallye Junior Cup - Attraktive Serie mit unterschiedlichsten Fahrzeugkonzepten Zum ersten, zum zweiten und zum more >>
Würdiger Saisonabschluss
30.10.2007
Am vergangenen Wochenende ging die Saison im HJS Diesel Rallye Masters zu Ende. Bei der 3-Städte Rallye, dem letzten von insgesamt sieben Läufen, war das saarländische Team RTS noch einmal mit allen drei Diesel Opel Astra am Start. Nach seinem Sieg bei der Rallye Niedersachsen schaffte es der 19-jährige more >>
Horst Rotter mit fünftem Saisonerfolg zum Titel im HJS Diesel Rallye Masters 2007
29.10.2007
Routinier Horst Rotter ist der große Gewinner beim Saisonfinale im HJS Diesel Rallye Masters: Der Nordhesse siegt vor Vorjahres-Champion Markus Moufang und schnappt dem als Tabellenführer angereisten Siggi Steinacker mit einem Punkt Vorsprung noch den Titel weg. Ende gut, alles gut. So lautet d more >>
Akteure der HJS Diesel Rallye Masters fiebern hoch spannendem Saisonfinale entgegen
23.10.2007
- Siggi Steinacker und Horst Rotter kämpfen um den Titel - Saisonfinale bei ADAC 3-Städte Rallye - Motto „Sieger fahren sauber"- 10 Prüfungen mit 129 km Wie Formel 1 und DTM erlebt auch die HJS Diesel Rallye Masters ein echtes Herzschlagfinale. Tabellenführer Siggi Steinacker u more >>
Youngster Patrick Anglade holt seinen ersten Sieg
16.10.2007
... im HJS Diesel Rallye Masters Der 19-jährige Patrick Anglade gewinnt in Niedersachen. Siggi Steinacker nach Ausfall von Seriensieger Horst Rotter wieder alleiniger Tabellenführer. HJS Diesel Rallye Masters ausgeglichen wie nie: Mit Opel, VW und Skoda einmal mehr drei Marken auf dem more >>
Saarlands RTS-Piloten auf Punktejagd im hohen Norden
10.10.2007
Eine weite Reise steht dem St. Wendeler Team RTS bis zum kommenden Wochenende bevor. Denn zum sechsten von sieben Läufen der HJS Diesel Rallye Masters muss die Crew rund um Teamchef Michael Fröhlich bis nach Osterode (Harz) zur Rallye Niedersachsen fahren. Doch nehmen alle den Aufwand gern in Kauf, weil auch i more >>
Routinier Horst Rotter will seine Siegesserie fortsetzen
10.10.2007
HJS Diesel Rallye Masters - Titelkampf mit Siggi Steinacker noch offen - Sechster Lauf bei ADAC Rallye Niedersachsen - Motto „Sieger fahren sauber" - 13 Prüfungen mit 112,89 km Alles Rotter, oder was? Dass diese Aussage in der Saison 2007 der H more >>

Kategorien

STROOSSEN ENGLEN ASBL www.stroossenenglen.lu

Jobs Around the World

2001-2019 automobilsport.com full copyright