Der Hockenheimring vereinbart langfristige Kooperation mit der Bertha Benz Challenge

Der Hockenheimring vereinbart langfristige Kooperation mit der Bertha Benz Challenge

28.03.2012: Die meisten sehen im Hockenheimring eher die weltbekannte Formel 1- und DTM-Rennstrecke, weniger einen Ort für




Die meisten sehen im Hockenheimring eher die weltbekannte Formel 1- und DTM-Rennstrecke, weniger einen Ort für lautlose Mobilität der Zukunft. Dabei bewegt sich der Hockenheimring schon seit längerem in die richtige, sprich nachhaltige Richtung.



Denn die Gemeinde Hockenheim hat als Hauptgesellschafter des Rings zusammen mit der Firma Wirsol unter anderem eine große Photovoltaikanlage auf dem Gelände des Rings installiert. Ebenfalls befinden sich zwei Elektro-Tankstellen der Firma ART Antriebs- und Regeltechnik GmbH vor Ort.


Der neue Kooperationspartner, die jährlich im September stattfindende Bertha Benz Challenge, möchte dazu beitragen, dass sich zukunftsgerechte Mobilität weltweit schneller durchsetzt – ganz im Sinne der großen deutschen Autopionierin Bertha Benz. Denn Bertha Benz fuhr 1888 keinen Oldtimer, sondern das damals innovativste Fahrzeug ihrer Zeit.


Daher nehmen an der Bertha Benz Challenge nur die innovativsten Fahrzeuge unserer Zeit teil: Alle Fahrzeuge mit alternativem Antrieb – Elektro- und Hybridantrieb, Wasserstoffantrieb und Brennstoffzelle – aber auch andere extrem verbrauchsarme, sehr umweltfreundliche Fahrzeuge.


Die erste Bertha Benz Challenge im September 2011 war mit 43 angemeldeten Fahrzeugen der Zukunft bereits ein großer Erfolg! Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann hatte die Schirmherrschaft übernommen, unter anderem fuhren zwei Ministerinnen seines Kabinetts mit ministeriumseigenen Wasserstoffahrzeugen persönlich mit.


Und da die Bertha Benz Challenge jährlich auf der Bertha Benz Memorial Route stattfindet, der Originalstrecke von 1888, die durch Hockenheim führt, bot sich eine Kooperation von Hockenheimring und Bertha Benz Challenge geradezu an: So werden am 16.09.2012 (Sonntagmittags) die zukunftsgerechten, alternativ angetriebenen Teilnehmerfahrzeuge der Bertha Benz Challenge auf ihrer Rückfahrt von Pforzheim nach Mannheim auch lautlos über den Asphalt des Hockenheimrings gleiten.


Und dies im Rahmen des Finallaufes der IDM 2012, der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft, Europas bester und Deutschlands bedeutendster nationaler Motorradrennserie: Neben der Top-Klasse IDM SUPERBIKE, der leistungsstarken IDM Supersport, der kampfstarken Youngster-Klasse IDM 125 und der publikumswirksamen IDM Sidecar sind traditionell auch die beiden Nachwuchsserien ADAC Junior Cup und Yamaha R6-Dunlop-Cup im Rahmen der IDM unterwegs.


Wegen des zahlreich vertretenen fachkundigen und hochinteressierten IDM-Zweiradpublikums wird die Teilnahme an der Bertha Benz Challenge in diesem Jahr für Elektro-Motorräder und Elektro-Roller besonders attraktiv sein. Sicher ein Gewinn für beide Seiten, Publikum und Hersteller.


Mehr Informationen zur Bertha Benz Challenge erhalten Sie unter www.bertha-benz-challenge.de.



Yvonne Blaull-Bess,  Photo Bertha Benz Challenge

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/hockenheimring-kooperation-bertha-benz-challenge---97702.html

28.03.2012 / MaP

Weitere Beiträge

Hockenheimring Geschenktipp Das Formel 1-Weihnachtsspecial
21.11.2011
- Ticket mit Base Cap und persönlichem Weihnachtsgruß vom Lieblings-F1-FahrerDer Weihnachtsmann ist ein Motorsportfan. Hat er doch in diesem Jahr eine ganz besondere Formel 1-Überraschung auf seinem Rennschlitten. weiter >>
Dr. Karl-Josef Schmidt verlässt die Hockenheim Ring GmbH
11.05.2011
Dr. Karl-Josef Schmidt, Geschäftsführer der Hockenheim-Ring GmbH, wird sein Engagement am Hockenheimring aus persönlichen Gründen nicht weiter fortführen. Er verlässt das Unternehmen einvernehmlich zum 30.06.2011.Oberbürgermeister Dieter Gummer, Vorsitzender der Gesellschafterversammlung der Hockenheim-Ring GmbH, zeigt Verständnis fü weiter >>
Motorsport-Magazin.com neuer Medienpartner des Hockenheimrings
27.04.2011
Mit Beginn der neuen Motorsport-Saison setzt der Hockenheimring auf Motorsport-Magazin.com als neuen Medienpartner. Die badische Traditionsrennstrecke ist auch 2011 wieder Austragungsort zahlreicher Motorsportveranstaltungen, darunter die DTM, das ADAC GT Masters, die IDM oder das spektakuläre Drag Racing Event NitrOlympX.Motorsport-Magazin.com wird im Rahmen der Partners weiter >>
Die „Hockenheim Historic“ auf der Retro Classics
09.03.2011
 – Autogrammstunde mit Porsche-LegendenDie „Hockenheim Historic – In Memory of Jim Clark“ präsentiert sich vom 11.-13. März 2011 auf der Ret weiter >>
NitrOlympX vom 13.-15. August 2010 : 25 Years of Speed & Glory
07.08.2010
Der Countdown für die 25. Auflage des größten Drag Racing Events außerhalb der USA läuft.Vom 13.-15. August 2010 trifft sich die Elite der europäischen Dragsterszene auf dem Hockenheimring, um mit dem Publikum gebührend weiter >>
25 Jahre NitrOlympX vom 13.-15. August 2010
02.08.2010
US-Superstar Melanie Troxel – die schnellste Frau des Drag Racing in Hockenheim!Wenn vom 13. – 15. August 2010 das Hockenheimer Motodrom unter den PS gewaltigsten Boliden der Welt erbebt weiter >>
25. NITROLYMPX vom 13.-15. August 2010 auf dem Hockenheimring
09.07.2010
Wenn die Luft brennt und das Motodrom zittertWenn bei den NitrOlympX vom 13.-15. August unfassbare 10.000 Pferdestärken auf einmal losdonnern, zittert selbst das Hockenheimer Motodrom. Die hochexplosive Mischung aus Geschwindigkeit, Sport und Show beim größten Drag Racing-Rennen außerhalb der USA lockt jedes Jahr rund 50.000 Fans an die „ weiter >>
Warsteiner am Hockenheimring
24.06.2010
Die Besucher des Hockenheimrings dürfen sich ab dieser Saison über ein gut gekühltes Warsteiner freuen. Die Warsteiner Gruppe ist jetzt exklusiver Bierlieferant der weltbekannten Motorsport-Rennstrecke. Damit baut die Priv weiter >>
AvD richtet Jubiläums-Formel-1-Rennen am Hockenheimring aus
18.06.2010
    * "Großer Preis Santander von Deutschland" gastiert vom 23. bis 25 Juli 2010 im Motodrom     * Vor 40 Jahren triumphierte Jochen Rindt beim ersten Formel-1-Rennen in der Kurpfalz     * AvD und Hockenheimring schreiben weiter gemeinsam Motorsportgeschichte weiter >>

Luxemburg Wetter - Unwetter

Aktuelle Unwetterwarnungen für Luxemburg

© 2001-2017 automobilsport.com full copyright automobilsport.com