Motorsport & Sportwetten

TIPP

ROUTENPLANER

Stahlflex

Luxemburg Wetter - Unwetter

Aktuelle Unwetterwarnungen für Luxemburg

New Galleries
1000km Spa 2011_001.JPG
Le Mans Series 1000km SPA 2011 photos ecards by Romain SCHOLER automobilsport.com
6hSPA (1).JPG
Le Mans Series 1000km SPA 2011 photos ecards by Luc DEPIESSE automobilsport.com
Le Mans Series 1000km Spa 2010 001.JPG
Le Mans Series 1000km SPA 2010 photos ecards part 2 copyright by Romain SCHOLER automobilsport.com
CER Spa 2010 001.JPG
Le Mans Series 1000km SPA 2010 photos ecards part 1 copyright by Romain SCHOLER automobilsport.com
search all galleries
Zwei neue Audi R18 TDI für Imola

Zwei neue Audi R18 TDI für Imola

24.06.2011: - Vierter Lauf zum Intercontinental Le Mans Cup in Italien - Audi Sport Team Joest mit zwei neuen Einsatzfahrzeugen




- Vierter Lauf zum Intercontinental Le Mans Cup in Italien

- Audi Sport Team Joest mit zwei neuen Einsatzfahrzeugen

- Neues Aerodynamikpaket mit mehr Abtrieb




Nur drei Wochen nach dem Triumph bei den 24 Stunden von Le Mans steht für den Audi R18 TDI schon die nächste Bewährungsprobe auf dem Programm: Beim 6-Stunden-Rennen im italienischen Imola geht es um wichtige Punkte im Intercontinental Le Mans Cup (ILMC) - jener Rennserie, aus der 2012 die FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft wird.
 

Viel Zeit, den zehnten Le-Mans-Sieg zu feiern, blieb dem Audi Sport Team Joest nicht. Da Audi den Siegerwagen mit der Startnummer "2" für Ausstellungen und Demofahrten nutzen möchte, mussten nach den beiden schweren Unfällen von Allan McNish und Mike Rockenfeller in Le Mans gleich zwei neue Einsatzfahrzeuge aufgebaut werden (R18-103 und R18-107). Zudem wurde in der Woche nach dem DTM-Rennen auf dem Lausitzring ein auf mehr Abtrieb ausgelegtes Aerodynamikpaket erprobt, das in Imola erstmals zum Einsatz kommt.


Unverändert geblieben ist die Botschaft auf den beiden silbernen R18 TDI: Das Audi Sport Team Joest wirbt für die ultra-Leichtbau-Technologie des Unternehmens, die sich in Le Mans gleich doppelt bewährt hat. Nicht zuletzt dank der Gewichts-Optimierung war der R18 TDI in Le Mans das schnellste Fahrzeug. Und wie die beiden schweren Unfälle bewiesen, stehen ultra-Leichtbau und hohe passive Sicherheit keineswegs im Widerspruch.


So konnte Allan McNish nur zehn Tage nach seinem Unfall in Le Mans schon wieder an einem Test mit dem R18 TDI teilnehmen. Der Schotte teilt sich in Imola das Cockpit der Startnummer "2" (gelbe Farbmarkierungen) mit Le-Mans-Rekordsieger Tom Kristensen, der wie McNish und Testpilot Marco Bonanomi ebenfalls testete.


Am Steuer der Startnummer "1" (rote Farbmarkierungen) bilden erstmals Timo Bernhard und Marcel Fässler eine Fahrerpaarung. Kristensen/McNish und Bernhard/Fässler sind auch für die weiteren drei ILMC-Rennen in Silverstone, Road Atlanta und Zhuhai als Piloten vorgesehen.


Während Bernhard, Fässler und McNish in Imola schon Rennen gefahren sind, lernte Tom Kristensen die italienische Rennstrecke in einem Simulator kennen. Daher wissen alle vier, was auf sie zukommt: ein Rennen, bei dem die Bremsen eine wichtige Rolle spielen werden und es mit rund 50 Fahrzeugen ziemlich eng auf der Strecke wird. 


Das Audi Sport Team Joest kommt als Führender der Teamwertung nach Italien. In der Herstellerwertung liegt Audi 34 Punkte hinter Peugeot auf Rang zwei.


Die 6 Stunden von Imola werden am Sonntag, dem 3. Juli um 12 Uhr gestartet. Audi bietet allen Sportwagen-Fans die Möglichkeit, das komplette Rennen live im Internet zu verfolgen. Auf www.audi-microsites.com/lemans gibt es zusätzlich zu den Rennbildern Onboard-Aufnahmen und Telemetriedaten. Der fünfmalige Le-Mans-Sieger Emanuele Pirro liefert über die Facebook- und Twitter-Kanäle von Audi Sport aktuelle Hintergrund-Informationen.



Themen des Wochenendes


- Wie stark ist der Audi R18 TDI mit seiner "High-Downforce"-Aerodynamik

- Wie gut harmonieren Timo Bernhard und Marcel Fässler

- Schafft der Audi R18 TDI auch beim dritten Einsatz die Pole-Position



Stimmen der Verantwortlichen




Dr. Wolfgang Ullrich (Audi-Motorsportchef):
"Wir kommen als Le-Mans-Sieger nach Imola und wollen auch dort eine gute Figur machen. Es wird ein intensives Wochenende für Audi Sport, da am selben Wochenende auch noch das DTM-Rennen auf dem Norisring stattfindet. Es wäre natürlich toll, beide Rennen am selben Tag zu gewinnen.


Wir haben für Imola zwei neue Autos aufgebaut und fahren erstmals mit einer auf mehr Abtrieb ausgelegten Aerodynamikvariante. Ich bin sehr gespannt, wo wir damit im Vergleich zur Konkurrenz stehen. Denn unsere Freunde von Peugeot werden alles daran setzen, sich für die Niederlage in Le Mans zu revanchieren."



Ralf Jüttner (Technischer Direktor Audi Sport Team Joest):
"Imola ist Neuland für uns. Ich habe dort noch nie einen Renneinsatz betreut. Unser Mitbewerber Peugeot wird sicherlich alles daran setzen, die Niederlage von Le Mans auszubügeln. Wir hatten im Vorfeld viel Arbeit, da wir zwei neue Autos aufbauen mussten.


Im ILMC gibt es eine Hersteller- und eine Teamwertung. In der Teamwertung liegt das Audi Sport Team Joest knapp vorn, aber die Herstellerwertung ist wichtiger. Wir müssen ordentlich Punkte sammeln, um sie am Saisonende zu gewinnen. Unsere Aufgabe ist also klar: Wir wollen alles probieren, und alle sind nach dem Le-Mans-Sieg perfekt motiviert.


Wir starten mit zwei sehr schlagkräftigen Fahrerkombinationen - alles Le-Mans-Sieger. Mit rund 50 Autos wird es auf einem Kurs wie Imola eng, noch dazu, da es eine sehr flüssige Strecke ist, bei der das Überholen schwierig wird."



- Audi Motorsport -  auch Photo

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/le-mans-series-imola-zwei-neue-audi-r18-tdi-team-joest-neues-aerodynamik-mehr-abtrieb---91503.html

24.06.2011 / MaP

Weitere Beiträge

Le Mans Series pour la première fois de son histoire à Imola
24.06.2011
Deux mois après les 1000 km de Spa-Francorchamps, le championnat Le Mans Series reprend ses droits avec les 6 Heures d'Imola. Les teams et pilotes, dont certains ont récem weiter >>
Alexandre Prémat and Jacques Nicolet to share OAK Racing’s #49 LMP2 car at Imola 6 Hours
24.06.2011
Just two weeks after the Le Mans 24 Hours, OAK Racing is preparing to return to the track for the Italian round of the Intercontinental Le Mans Cup, the Imola 6 Hours. However, unlike in previous events, the team will only be running one o weiter >>
Rob Bell welcomes support of PMG for 2011
13.05.2011
Leading British sportscar driver, Rob Bell, welcomes the support of PMG for his 2011 sportscar racing campaign. Bell will carry PMG branding on his helmet, throughout the racing season, including the Le Mans Series events a weiter >>
Michelin Green X Challenge standings after 1000km Spa
09.05.2011
LE MANS SERIES 2011 - after 1000km Spa  20111 LM P1 16 Pescarolo Team 40 33 732 LM P2 40 Race Performance 39 31 703 LM P2 43 RLR Msport 38 27 654 LM GTE Pro 51 AF Corse 28 36 645 LM P1 13 Rebellion Racing 29 32 615 LM GTE Pro 89 Hankook Team Farnbacher 27 34 616 LM P1 12 R weiter >>
Drivers standings after 1000km Spa 2011
09.05.2011
LMP11 Emmanuel Collard FRA 15 7 221 Julien Jousse FRA 15 7 221 Christophe Tinseau FRA 15 7 222 Nicolas Prost FRA 11 1 6 182 Neel Jani SUI 11 1 6 183 Andrea Belicchi ITA 13 4 173 Jean Christophe Boullion FRA 13 4 174 Miguel Amaral POR 9 * 94 Olivier Pla FRA 9 * 95 Maximo Cortes ESP / 2 25 Giacomo Piccini ITA weiter >>
Team standings after 1000km Spa 2011
09.05.2011
LE MANS SERIES 1000 KM OF SPALMP11 Pescarolo Team FRA 15 7 222 Rebellion Racing SUI 13 1 6 203 Quifel - ASM Team POR 9 * 94 MIK Corse ITA / 2 2LMP21 Strakka Racing GBR 11 11 1 232 Boutsen Energy Racing BEL 9 13 223 Greaves Motorsport GBR 15 5 204 RLR Msport GBR weiter >>
Manufacturer standings after 1000km Spa 2011
09.05.2011
LE MANS SERIES 1000 KM OF SPA1 Lola - Toyota 25 10 352 Pescarolo - Judd 15 7 223 Zytek 9 2 111 Oreca - Nissan 10 28 382 HPD 17 12 293 Lola - Judd 13 9 224 Zytek - Nissan 15 5 205 Oreca - Judd 7 6 136 Norma - Judd 5 4 97 MG Lola - Judd 8 / 81 Ferrari 28 29 57 weiter >>
1000KM OF SPA race result 2011
09.05.2011
ILMC  Provisional Classification 1000km Spa 20111 7 Peugeot Sport Total Gene / Wurz / Davidson Peugeot 908 LM P1 M 161 6:02'03.799 91 2'05.197 201.42 8 Peugeot Sport Total Montagny / Sarrazin / Minassian Peugeot 908 LM P1 M 161 6:02'46.764 42.965 42.965 62 2'04.803 202.03 3 Audi Sport North America Capello / Kristensen / McNish Aud weiter >>
1000km Spa 2011 Warm Up classification
07.05.2011
ILMC  1000KM OF SPA Warm UpTrack Status: DRY1 8 Peugeot Sport Total F. Montagny / S. Sarrazin / N. Minassian Peugeot 908 LM P1 M 2:03.744 3 9 - - 203.82 2 Audi Sport Team Joest M. Fassler / A. Lotterer / B. Treluyer Audi R18 TDI LM P1 M 2:04.745 4 9 +1.001 +1.001 202.13 7 Peugeot Sport Total M. Gene / A. Wurz / A. David weiter >>
1000km Spa 2011 qualifying classification by class
06.05.2011
1000KM OF SPA ILMC   Spa-Francorchamps  2011Provisional Classification By ClassLM P11 1 Audi Sport Team Joest T. Bernhard / R. Dumas / M. Rockenfeller Audi R18 TDI M 2:01.502 3 4 207.52 2 Audi Sport Team Joest M. Fassler / A. Lotterer / B. Treluyer Audi R18 TDI M 2:01.788 4 6 +0.28 weiter >>
1000km Spa 2011 qualifying results
06.05.2011
ILMC  1000KM OF SPA - SPA FRANCORCHAMPS 2011Qualifying Practice Provisional Classification1 1 Audi Sport Team Joest T. Bernhard / R. Dumas / M. Rockenfeller Audi R18 TDI LM P1 M 2:01.502 3 4 - - 207.52 2 Audi Sport Team Joest M. Fassler / A. Lotterer / B. Treluyer Audi R18 TDI LM P1 M 2:01.788 4 6 +0.286 +0.286 207.0 weiter >>
Audi en pole des 1000 km de Spa-Francorchamps
06.05.2011
Audi n'a pas raté ses débuts avec la R18 TDI. Le constructeur d'Ingolstadt monopolise les trois premières places sur la grille de départ des 1000 km de Spa-Francorchamps. Strakka Racing, AF C weiter >>
Ferrari et Melo en pole en GTE Pro, Armindo et Porsche en GTE Am
06.05.2011
La séance de qualifications des 1000 km de Spa-Francorchamps dans la catégorie LM GTE a offert un spectacle de toute beauté. Dans cette ultime session avant la course, Ferrari a dominé en GTE P weiter >>
1000km de Spa 2011 - Résultats essais libres
06.05.2011
Séance libre 1 : 1.    Capello-Kristensen-McNish (Ita-Dan-Eco/Audi R18 TDI) 2.03.844 ; 2. Bernhard-Dumas-Rockenfeller (All-Fra-All/Audi R18 TDi) à 0.210 ; 3. Lamy-Bourdais-Pagenaud (Por-Fra-Fra/Peugeot 908) à 0.373 ; 4. Fassler-Lotterer-Treluyer (Sui-All-Fra/Audi R18 TDI) à 1.485 ; 5. Montagny-S weiter >>
Audi tire les premières salves libres aux 1000km de Spa
06.05.2011
Lotterer le plus rapide, Boullion out au Raidillon, gros accroc pour la 908 de Lamy Avec une course programmée exceptionnellement ce samedi (départ à 14h05), les premiers essais libres en vue des 1 000 km de Spa se sont disputés ce jeudi sous un sympathique soleil printanier. A l’heure du dîne weiter >>
Krohn Racing Seeks Another Podium Finish at 1000 km of Spa-Francorchamps
03.05.2011
... in Intercontinental Le Mans Cup Series   The American-based Krohn Racing team will challenge the 1000 Kilometers of Spa-Francorchamps this weekend with a win already under their belt this season. After the inaugural race of the Intercontinen weiter >>
Team Felbermayr Proton 1000km Spa
03.05.2011
Große Vorfreude trotz starker Konkurrenz in SpaLe Mans Series/ Intercontinental Le Mans Cup, 2. Lauf in Spa, VorschauMit großer Vorfreude trotz starker Konkurrenz reist das Team Felbermayr-Proton nach Spa-Franchorchamps. Das Renn weiter >>
Prospeed Competition at 1000km of Spa - Francorchamps 2011
02.05.2011
LE MANS SERIES 1000 KM SPA OF SPA-FRANCORCHAMPSPROSPEED COMPETITION:  2009 European FIA GT2 Champion– 2010 European FIA GT3 Champion – 2010 Best Belgian Motorsport Team This coming weekend at Spa ProSpeed Competition will be welcoming all the rivals of the Le Mans Series on home ground. The assignment for the Marc Goosse weiter >>
Peugeot et Audi en tête d’une affiche royale aux 1000km de Spa 2011
02.05.2011
 80% du plateau des 24 Heures du Mans s’entraîne à Spa le samedi 7 mai  Comptant pour la première fois pour l’Intercontinental Le Mans Cup et la Le Mans Series, les 1 000 km de Spa qui ont gard&e weiter >>
ILMC & LMS 1000km of Spa Timing 2011
29.04.2011
Jeudi - 5 Mai09:00     09:40     Radical Masters     Essais libres 1     40'10:00     11:00     ATS Formula-3-Cup     Essais libres 1     60'11:20     12:00     Radical Masters    weiter >>
1000km de Spa Entry List 2011
29.04.2011
Les participants  Nb Engagé Total : 60''LM''P1007     Aston Martin Racing     Royaume-Uni     Aston Martin AMR-One         * Stefan Mücke    * Darren Turner    * Christian Klien weiter >>
Bataille sur tous les fronts à Spa Francorchamps
29.04.2011
1000km de Spa - Le Mans Series 2011Après la première manche Le Mans Series au Castellet, l’intensité de cette saison 2011 va monter d’un cran avec la deuxième course, les 1000 km de Spa‐Francorcham weiter >>
Zytek Hybrid Livery Competition
13.04.2011
  Zytek are offering Motorsport fans the unique opportunity to design the livery for their new Hybrid LMP1 sportscar, the first petrol-electric hybrid car to run in the Le Mans Series (LMS). Using Zytek’s latest KERS technology the car will be run by Italian Team MIK Corse. weiter >>
10 euros pour les premières mondiales des protos Audi et Aston Martin face à Peugeot
07.04.2011
Répétition générale des 24H du Mans le samedi 7 mai Amis sportifs, cochez bien cette date dans vos agendas : le samedi 7 mai (vous pourrez donc assister au GP de Turquie de F1 à l’aise le dimanche), le superbe circuit d weiter >>
Stefan Mücke nach Rennpremiere im LMP1 AMR-One in Le Castellet optimistisch
05.04.2011
 – „Wir haben beim Test unter Rennbedingungen viel über das Auto gelernt“ Pilot Stefan Mücke zeigt sich nach der Rennpremiere im nagelneuen offenen Sportwagen-Prototypen AMR-One am vergangenen Wochenende (2./3 weiter >>
TDS Racing Pole position in LMP2 and a notable debut
04.04.2011
Le Mans Series 2011  6 Hours of Le Castellet   On Sunday, at 10:34, the nr 46 Oreca 03 Nissan had just completed its 14th lap as overall leader, further to the difficulties faced by the leading Rebellion. TDS Racing had not expected so much f weiter >>
6h Le Castellet Race classification - provisional result
03.04.2011
LE MANS SERIES - 6H LE CASTELLET 20111 16 Pescarolo Team Jousse / Tinseau / Collard Pescarolo - Judd LM P1 M 185 6:00'09.139 127 1'48.367 192.42 13 Rebellion Racing Boullion / Belicchi Lola B10/60 Coupé - Toyota LM P1 M 184 6:01'51.971 1 Laps 1 Laps 171 1'48.060 192.93 41 Greaves Motorsport Kimber-Smith / Chalan weiter >>
6 Hours Le Castellet 2011 - Race result by class
03.04.2011
LE MANS SERIES  -  6h LE CASTELLET  Provisional ClassificationLM P11 16 Pescarolo Team Jousse / Tinseau / Collard Pescarolo - Judd LM P1 M 185 6:00'09.139 127 1'48.367 192.42 13 Rebellion Racing Boullion / Belicchi Lola B10/60 Coupé - Toyota LM P1 M 184 6:01'51.971 1 Laps 1 Laps 171 1'48.060 weiter >>
Prospeed Competition experience dramatic start to the season at 6h Le Castellet
03.04.2011
LE MANS SERIES – 6H LE CASTELLET For ProSpeed Competition the European endurance season started off in a minor key. An error during the start procedure of the first race of the Le Mans Series on the Paul Ricard circuit, brought about chaos in which amongst others the #75 ProSpeed Competition Porsche 911 RSR of Marc Goossens and Marco Holzer were the vict weiter >>
Falls Sie Fan des Motorsports sind, sollten Sie bei youwin.com wetten der Wettanbieter mit den besten Quoten und Wettmärkten.
Welcome to Vertex Auto, your best source for porsche car parts | Chassis Dyno | formal dresses online | JerseyFanzz.com is your source for Officially Licenced cheap jerseys,including high quality cheap football basketball soccer Hockey baseball jerseys. | juhlamekkoja,juhlamekko | festkjoler,selskapskjoler
cocktailkleider kurz online

© 2001-2015 automobilsport.com full copyright automobilsport.com