EU-Kommission bestätigt: Österreicher sind zufriedene Versicherungskunden!

15.11.2007: EU-Kommission bestätigt: Österreicher sind zufriedene Versicherungskunden!

Die österreichischen VersicherungskundInnen gehören zu den zufriedensten in ganz Europa! Zu diesem Schluss kommt eine Studie der EU-Kommission, die in 25 Ländern durchgeführt und 2007 veröffentlicht wurde.

In den Jahren 2003 und 2004 wurde von der GD Gesundheit und Verbraucherschutz in der Europäischen Kommission in 25 EU-Mitgliedsstaaten eine Studie zur Konsumentenzufriedenheit in Europa durchgeführt und dabei fast 30.000 KonsumentInnen über 18 Jahre befragt. Neben zehn anderen Branchen wurde auch der Versicherungssektor überprüft, für den der offizielle Endbericht zur Studie "Customer Satisfaction Survey 2007" hervorragende Ergebnisse enthielt.

"Wir freuen uns sehr, dass wir endlich von offizieller und neutraler Stelle bestätigt bekommen, was wir aus der täglichen Praxis bereits wissen: Österreichs Versicherungskunden schätzen die angebotenen Services und Produkte und bescheinigen der Versicherungsbranche auch ein gutes "Image" ", weiß Dr. Louis Norman-Audenhove, Generalsekretär des österreichischen Versicherungsverbandes VVO.

Detailergebnisse

Die Studie zeigte, dass die europäischen KonsumentInnen mit den Unternehmen aus Luftverkehr, Mobiltelefonie und Versicherungswirtschaft besonders zufrieden sind. Vor allen anderen Branchen (Banken, Wasserversorgung, Gas- und Elektrizitätswirtschaft, Post, Festnetztelefonie, öffentliches Transportwesen und Personennahverkehr) erzielten diese drei Bereiche die höchsten Zustimmungswerte und verpassten nur knapp die absoluten Bestnoten.

Die nach sozio-ökonomischen Kriterien zufriedenste Kundengruppen waren Pensionisten, Manager und Angestellte, sowie Arbeiter. StudentInnen waren mit 55,8 Prozent Zustimmung noch am wenigsten positiv. Frauen, die in Familien sehr oft für finanzielle Entscheidungen verantwortlich sind, waren in der Studie mit 65,3 Prozent noch zufriedener als die befragten Männer.

Die VersicherungskundInnen in den alten "EU-15-Ländern" zeigten sich zufriedener als Ihre Pendants in den zehn "neuen" Mitgliedsstaaten: 64,6 Prozent sind sehr zufrieden, nur 2,6 Prozent sind mit Ihren Versicherungen laut eigenen Angaben nicht zufrieden. In den neuen Ländern liegt der Zustimmungswert bei 62,9 Prozent.

"Dieses Ergebnis hängt möglicherweise mit der derzeit noch niedrigeren Pro-Kopf-Prämie in den neuen Mitgliedstaaten zusammen. Die Versicherungsdichte liegt dort bei knapp 400 Euro pro Kopf und Jahr, verglichen mit den "alten EU-15"-Prämien von durchschnittlich 2.800 Euro haben die Kundinnen in den neuen Ländern einfach noch weniger mit Versicherungen zu tun", erklärt VVO-Generalsekretär Norman-Audenhove.

 

Gutes Image

Auch im Bereich "Image" liegen die europäischen Versicherer ganz vorne. "Österreichs KundInnen bescheinigen den heimischen Versicherungsunternehmen sogar ein ganz besonders gutes Image, mit 76 Prozent Zustimmung liegen sie damit nur einen Prozentpunkt hinter den Iren, die ihre Versicherungen anscheinend noch ein bisschen mehr schätzen", kommentiert Norman-Audenhove.

"Jedenfalls steht fest: Die Österreicherinnen und Österreicher gehören EU-weit generell zu den zufriedensten VersicherungskundInnen. 76,1 Prozent der Befragten gaben an, zufrieden zu sein, nur 1,8 Prozent waren anderer Meinung. Österreich liegt damit weit über dem EU-Durchschnitt von 64,4 Prozent", so der VVO-Generalsekretär weiter.

Und abschließend: "Die Ergebnisse sprechen eine klare Sprache, wir hoffen, dass sie auch von Kritikern und Konsumentenschützern zur Kenntnis genommen und in deren Arbeit einfließen werden."

 

- VVO Versicherungsverband Österreich, Mag. Daniela Ebeert-

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/lifestyle-health-eu-kommission-oesterreicher-zufriedene-versicherungskunden-gd-gesundheit-customer-satisafaction-survey---30130.html

15.11.2007 / MaP

More News

New products for baby's health
14.11.2007
Halal baby foods expansion launched at HALAL World Expo to combat baby anaemia A Mumtaz, one of the UK’s leading Asian foods manufacturers, is launching new Halal baby foods at the Halal World Expo on 9 December 2007. Mumtaz, one of the UK’s leading more >>
Die Entdeckung der Langsamkeit: Kulinarische Auszeit am Wörthersee
26.09.2007
Neu Essen lernen im VIVA, Zentrum für MODERNE MAYR MEDIZIN Gourmets und Genuss-Menschen, Kantinen-Esser, Kneipengänger und Fast Food- Anhänger – sie alle beschleichen regelmäßig Zweifel an ihrem Lebensstil. Kann das auf Dauer gut gehen? Genuss ohne Ende oder vielleicht schon bald Schluss mit lustig? Du bist, was Du isst – das alte Sprichwort gewinnt vor d more >>
FAMOUS SWISS CLINIC OFFERS HEALTHY ALTERNATIVE FOR SUMMER TRAVELLERS FROM MIDDLE EAST
07.07.2006
Medical tourism more popular with Arabs than ever say experts at Clinique La Prairie Clinique La Prairie’s new packages combine its medical expertise with relaxation and luxurious surroundings. Middle East travellers are being offered a healthy holiday alternative more >>
VOGELGRIPPE LUXEMBURG - Remich verbietet Füttern von Wasservögeln und Vorsichtsmassnahmen
02.03.2006
Moselgemeinde ergreift selbstständig Vorsichtsmaßnahmen gegen Vogelgrippe In Remich ist seit Dienstag das Füttern von Wasservögeln aller Art untersagt. Bürgermeister Jeannot Belling hat entlang der Mosel zwölf Warntafeln anbringen lassen. Bereits in der Gemeinderatssitzung am Mittwochabend letzter Woche hatte Remichs Bürgermeister Belling kritisiert, dass more >>
Nattokinase - Participating in the Health Food Market
01.03.2006
With commercial launch of the nutritional supplement ingredient known as "Nattokinase," Honda Trading is making further inroads into the health food market. "Natto," a traditional Japanese food made from fermented soybeans, has long been noted for various benefits to human health. HT focused on this as a research topic and was working on ways to commercialize it with Dr. Hiroyuki more >>
HEALTH - ASKLEPIOS Neurologische Klinik Falkenstein - Wohlfühl-Reha mitten im Heilklima-Park Hochtaunus
31.01.2006
more >>
HEALTH : Prof. Dr. med. Rudolf FAHLBUSCH KOMPETZEN: Hypophysentumore- Neuronavigation INI Hannover
14.11.2005
Hypophysentumore Patienten mit Verdacht auf intrakranielle Prozesse wie Hirntumore (Gliome, Meningiome, Schädelbasistumore, u.a.), intrakranielle Gefäßmißbildungen und Hirnblutungen, Schädelverletzungen, Mißbildungen im Gehirn oder Hydrocephalus (Wasserkopf) werden ber more >>
Health: Erste OP mit offenem 1,5 Tesla-Hochfeld-Magnetresonanztomograph zur intraoperativen Bildgebung Leitung Prof. Dr. med. Rudolf Fahlbusch
14.11.2005
Unter der Leitung von Prof. Dr. med. Rudolf Fahlbusch wird am International Neuroscience Institute Hannover, der erste OP mit offenem 1,5 Tesla-Hochfeld-Magnetresonanztomograph zur intraoperativen Bildgebung, aufgebaut. Im Gegensatz zur subjektiven Einschätzung des Operateurs über das Ausmaß ein more >>
Prof. Dr. med. Rudolf Fahlbusch ab sofort Direktor des INI - Zentrums für Endokrine Neurochirurgie am International Neuroscience Institute Hannover (INI)
14.11.2005
more >>

14.11.2005
INI HANNOVER more >>
2001-2021 copyright automobilsport.com