Tweet

Éiner Wënzerdag 12.-15. Juli 2007

09.07.2007: Éiner Wënzerdag 12.-15. Juli 2007

Zur Geschichte von Ehnen

Über sein Heimatdorf Ehnen schreibt der Moseldichter Nikolaus Hein die folgenden Zeilen : « Es gibt noch die engen, winkligen Gässchen, die um die runde Kirche laufen und die lauschigen Eckchen, wo altersgraue Häuser mit den eingemauerten Torbogen einstiger Patrizier- und Klosterbesitzer von vergangenen Jahrhunderten träumen ».

Seit dem Jahre 967 gehörte das Dorf zum Hofe Lenningen und unterstand den Trierer Domherren. Ehnen war Verwaltung des Hofes, hier wohnte der Schultheiss, hier befanden sich Hofarchiv, Bannmühle, Domherrenkeller und die geräumigen Scheunen, in denen die Zehntabgaben gestapelt und per Schiff nach Trier verfrachtet wurden.

Auch viele herrschaftliche und geistige Häuser hatten in Ehnen Landsitz mit Weinbergen und der Spaßname « Éiner Hären » galt wohl eher der Herrenschicht als dem geplagten Volk.

Mit der französischen Revolution verschwand die Feudalherrschaft und viele sequestrierte Weinberge wechselten in den Besitz der Dörfer über.

 

 

Der Weinbau in Ehnen

Boden : Muschelkalk

Lagen : Ehnerberg, Wousselt, Kelterberg, Rousemen, Maeschteschberg.

Die Winzerbetriebe bewirtschaften auch Weinberge in den Lagen der umliegenden Gemeindesektionen von Wormeldingen, Stadtbredimus, Lenningen u.s.w.

Sorten : Elbling weiß und rosé, Rivaner, Auxerrois, Pinot blanc, Pinot gris, Riesling, Pinot noir, Gewürztraminer, Chardonnay und Saint Laurent.

Neben Weißwein, wird Rosé und Rotwein aus Pinot noir und Saint Laurent sowie Crémant de Luxembourg hergestellt. Verschiedene Betriebe produzieren auch Traubensaft.

2006 umfasste die Rebfläche 54,20 Hektar mit 254 Parzellen, aufgeteilt in 22 Betriebe. Zwar schrumpft die Anzahl (1979 gab es vergleichsweise noch 65 Betriebe), doch die bebaute Fläche blieb konstant und die Weinbergszusammenlegung schuf bedeutend bessere Arbeitsbedingungen und dies besonders in den best bekannten Steillagen.

Von den 22 Betrieben bewirtschaften deren 10 eine Rebfläche die pro Betrieb kleiner als 1 Hektar ist. 6 Betriebe bewirtschaften ein Gesamtareal pro Betrieb zwischen 1-3 Ha und 6 Winzerbetriebe bewirtschaften mehr als 3 Ha pro Betrieb. Letztere betreiben insgesamt auf 39,54 Hektaren Weinbau.

 

 

Der Jahrgang 2006

Der Jahrgang 2006 ist als heterogener Jahrgang zu bezeichnen.

Führte der Monat Mai in den Weinbergen durch die Regenfälle zu einer guten Wasserversorgung der Böden, so zeichnete sich der Monat Juni durch eine lange Hitzeperiode aus, so daß die Blüte sehr früh einsetzte. Leider verursachten Hagelschläge erheblichen Schaden im Raume Ehnen und Wormeldingen sowie auch in anderen Ortschaften.

Nach einem kühlen Monat August beschleunigte der Monat September bei Nebel, milden Temperaturen in der Nacht und warmen Temperaturen am Tag die Reifung der Trauben. Durch eine Regenperiode im Oktober setzte die Fäulnis ein und plötzlich mussten fast alle Trauben gleichzeitig gelesen werden.

Selektive Maßnahmen seitens der Winzer waren erfordert um die Qualität der Weine zu garantieren. Qualitätsunterschiede je nach Lesezeitpunkt und Gesundheitszustand der Trauben bei der Lese bestehen allenfalls. Das Fachwissen der Winzer erlaubte aber im Allgemeine saftige Weine mit viel Extrakt und Fruchtaromatik herzustellen.

Man kann die Sorten beim 2006er Jahrgang nicht pauschal charakterisieren und gerade deshalb ist der 2006er ein Jahrgang für Weinfreunde da die Verkostung der Weine die Vielfalt der Aromastoffe der einzelnen Weine zum Ausdruck bringt.

Daß hierbei das Know-how der Winzer und Kellermeister gefordert war ist selbstverständlich und über positive Resultate kann man sich bei der Probe der Weine am „Wënzerdag" überzeugen.

 

 

Der kulturelle Beitrag zum 24ten Éiner Wënzerdag

„Feier an Harmonie vun de Faarwen" eine Bilderausstellung von Elio Di Marco.

Vernissage der Ausstellung ist am Donnerstag, den 12. Juli 2007 um 19.00 Uhr im Weinmuseum in Ehnen.

Öffnungszeiten der Ausstellung :

Die Ausstellung kann vom 13. – 22. Juli 2007 besichtigt werden.

Samstags und Sonntags von 9.30 – 11.30 Uhr und von 14.00 – 17.00 Uhr,

Dienstag – Freitag von 14.00 – 17.00 Uhr.

Sonntags, den 17. Juli 2005 bis 19.00 Uhr.

Montags geschlossen.

 

 

Der 24te « Éiner Wënzerdag » am 15. Juli 2007

Zu Beginn der Ferienzeit in Luxemburg lädt Ehnen traditionsgemäß am 3. Sonntag im Juli zum best bekannten „Éiner Wënzerdag" ein, welcher dieses Jahr am 15. Juli in den engen winkligen Gässchen gefeiert wird.

Dieser Festtag wird von sämtlichen Winzern und Vereinen der Ortschaft organisiert und steht unter dem Protektorat der Gemeinde Wormeldingen und des Syndicat d’Initiative.

Der « Wënzerdag » wurde als Werbung für dieses Winzerdorf und darüber hinaus im Interesse des Moseltourismus der gesamten Region vor 24 Jahren geboren.

Das geschichtsträchtige Moseldorf eignet sich bestens zu solch einem Winzer- und Dorffest. Die engen gepflasterten Gassen mit ihren blumengeschmückten Häusern laden einfach zum verweilen ein. Weinseeligkeit wird an diesem Tage groß geschrieben und für die musikalische Umrahmung sorgen nicht weniger als 5 Musikgesellschaften. Nicht zu vergessen aber auch das luxemburgische Kunsthandwerk und das Weinmuseum welches an diesem Tag gratis zu besichtigen ist.

Dazu bleibt zu bemerken, dass der Eintritt frei ist und lediglich das Probeglas 1,50 € kostet. Der dazugehörige Glashalter aus Leder kann zusätzlich zum Preis von 3,00 € erworben werden.

 

- Martine Keyser-Kohll-

Fotos vom Einer Wenzerdaag erscheinen auf automobilsport.com unter PHOTOS - LIFESTYLE

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/lifestyle-wein-einer-wenzerdag-juli-sorten-elbling-rose-rivaner-auxerrois-pinot-riesling-gewuerztraminer-chardonnay-saint-laurent-photos---25018.html

09.07.2007 / MaP

More News

International Wine Competition, Ljubljana - Crémant de Luxembourg Champion du Monde
21.06.2007
26-28.5.2007 1 Champion du Monde, 2 Médailles d’Or et 3 Médailles d’Argent   Crémant de Luxembourg Crémant brut OR Caves Krier Frères Remich S.A., Remich AOC Millésimée 2005 CHAMPION DU MONDE Cat : Vins mousseux Gewürztraminer 2006 Schengen Markusberg OR Domaines de VinsmoselleGrand Pre more >>
Vins et Crémants de Luxembourg - 1 Champion du Monde
21.06.2007
1 CHAMPION DU MONDE, 2 Médailles d’OR et 3 ARGENT pour les Vins & Crémants de Luxembourg La 53ème édition de l’ International Wine and Spirits Competition a eu lieu le 28 mai à Ljubljana en Slovénie sous le patronage des 3 organismes officiels, l’ Union Internationale des Œnologues, l’ Organisation Internationale de la Vigne et du Vin et la Worl more >>
CREMANT DE Luxembourg : Médailles18 OR et 7 ARGENT
05.06.2007
Nom ou Société cp ville Couleur N° Lot Année Cuvée MEDAILLE MEDAILLE OR Domaine viticole Cep D'Or 15, route du Vin L-5429 blanc M.N./L-50504 Cep D'Or Brut OR Domaine viticole Cep D'Or 15, route du Vin L-5429 blanc M.N./L-50505 Cep D'Or Brut OR Caves St Re more >>
XVIIème Concours des Crémants de France et de Luxembourg : 167 Crémants distingués
05.06.2007
92 médailles d’or – 67 médailles d’argent - 8 médailles de bronze Les meilleurs Crémants des 7 régions françaises (Bourgogne, Val de Loire, Alsace, Limoux (Languedoc), Die (Rhône Sud-Est), Bordeaux, Jura) et de Luxembourg ont été récompensés, le 1 juin 2007 à Angers, lors du XVIIème Concours des Crém more >>
Les vins luxembourgeois se présentent au Japon
25.05.2007
de g. à d., Mr. Clasen, Mme Matsuno, Mme Arisaka, Mr Winderickx, Mr Hever et Mr Ichida.   Le 24 mai 2007 s’est tenu à l’Ambassade du Grand-Duché de Luxembourg à Tokyo une présentation - dégustation de vins luxembourgeois, organisée par la Chambre de comme more >>
Deutschland-Premiere im Weingut Allendorf
27.04.2007
Sektgenuss à la „méthode rurale" Wer glaubt, dass Wein immer zwei Mal gären muss, um zum schäumenden Sekt-Erlebnis zu werden, den belehrt Ulrich Allendorf eines Bes-seren. Mit einer bereits aus dem 18. Jahrhundert bekannten, aber bei uns in Deutschland komplett in Ve more >>
Beck's unterstützt die MTV Campus Invasion 2007
15.03.2007
Verlosung einer einzigartigen Beck’s Party: Band rockt Wohnung / Bewerbungen für ein Konzert in den eigenen vier Wänden, ab 1.April 2007 unter www.becks.de Nachdem sich die internationale Marke Beck's schon in den vergangenen Jahren bei den erfolgreichen Festivals der MTV Campus Invasion engagiert hat, wird die Partnerschaft fortg more >>
Beck's eröffnet am 29. März 2007 einen temporären Fashion-Store für Top-Nachwuchsdesigner in bester City-Lage, Alte Schönhauser Straße 48, Berlin Mitte
14.03.2007
Vom 29. März bis 31. Mai 2007 bietet die internationale Premium-Biermarke den Modeschöpfern der Beck's Fashion Experience die Möglichkeit, ihre Kollektionen in einem exklusiven Store mit bester City-Lage in Berlin zu verkaufen. Mit dabei auch Accessoires der New Yorker "Sex and the city"- Stylistin Patricia Field. Im Beck's Fashion Experience Store finden sich Kollektion more >>
Beck’s: Genau mein Geschmack!
14.03.2007
Beck’s mit aufmerksamkeitsstarker Promotion am POS / Großes nationales Gewinnspiel mit Verlosung eines exklusiven Segeltörns mit drei Freunden. Bremen, 13. März 2006. „Genau mein Geschmack" heißt es ab sofort bundesweit im deutschen Handel. Die Promotion-Aktion soll in über 10.000 Outlets die Markenwerte Internationalität und Freiheit direkt an den Point of Sale herantra more >>
Les Vins Luxembourgeois dans la cour des Grands Vins du monde en 2007
08.03.2007
VINALIES INTERNATIONALES, Paris, 2 – 6 mars 2007 : 3 Médailles d’Or et 12 Médailles d’Argent   Pinot Gris 2005 Stadtbredimus Primerberg OR Domaine Cep D’ more >>
Vinalies Internationales 2007 - 13éme édition PARIS
08.03.2007
Evènement international à Paris (du 2 au 6 mars 2007) Seul concours de vins et spiritueux en France certifié par la Fédération Mondiale des Grands Concours Internationaux VINALIES INTERNATIONALES : le monde du vin déguste les vins du monde ! Les récompense more >>
Beck’s geht mit neuer TV- und Printkampagne "on air"
23.02.2007
Unabhängigkeit, Freiheit, Frische, Modernität und der Spaß mit Freunden stehen im Mittelpunkt Ab dem 26. Februar 2007 werden drei neue Beck’s- Spots auf Sendung gehen, flankiert von einer großen Printkampagne. Die Bremer Brauerei Beck & Co, Tochter des weltgrößten Braukonzern more >>
Beim Rheingau Gourmet & Wein Festival
13.02.2007
Schlemmen wie ein Diabetiker Genuss und Lifestyle-Diabetes schließen sich nicht aus. Im Gegenteil: Seit drei Jahren bilden sie ein perfektes Paar beim weltweit renommierten „Rheingau Gourmet & Festival". Bereits zum dritten Mal bittet dort Hans Lauber zusammen mit einem Sterne-Koch zu Tisch. Ein ganz besonderer Star seiner Zunft steht diesmal am more >>
10e Concours "Riesling du Monde" Strasbourg
13.02.2007
La 10ème édition du concours international Riesling du Monde, organisé par Strasbourg Evénements, s’est déroulée lundi 5 février 2007 au Palais de la Musique et des Congrès de Strasbourg. 250 professionnels internationaux de la dégustation (oenologues, sommeliers, cavistes, maître de chais, viticulteurs e more >>
Weine aus Israel beim elften Rheingau Gourmet & Wein Festival
17.01.2007
Nahost-Experte Ulrich Kienzle nimmt die Festival-Gäste mit auf eine spannende Weinreise nach Israel Der Islam verbietet den Anbau von Trauben zur Weinproduktion. Und weil das heutige Israel mehr als 1000 Jahre unter islamischer Herrschaft stand, hat sich erst in neuester Zeit more >>
Schweizer Weine zu Gast beim elften Rheingau Gourmet & Wein Festival
13.01.2007
Die Schweizer erobern Deutschland: Mit ihrer Präsentation am 4. März 2007 im Gutshaus des Rheingau Musik Festivals in Oestrich-Winkel will die Winzervereinigung «Vinotiv» aufzeigen, dass ihre Weine den internationalen Vergleich heute keinesfalls mehr zu scheuen brauchen. Die Veranstaltung findet more >>
Internationale Frankfurter Weinmesse „WEIN am MAIN" geht in die zweite Runde
09.01.2007
Was gut ist kommt wieder Mit vielen interessanten Workshops und Vorträgen Die Premiere war vielversprechend, die Resonanz durchweg positiv. Und so stand schon während der ersten „WEIN am MAIN" fest: Fortsetzung folgt! Ergebnis: Am 24. und 25. März dreht sich im Bockenheimer Depot wieder more >>
11. Rheingau Gourmet & Wein Festival startet am 1. März mit vielen Überraschungen
08.12.2006
Reine Genuss-Sache  Im Vorfrühling hat der Rheingau sei-nen ganz besonderen Reiz – und dazu gehört als feste Größe auch das Rheingau Gourmet & Wein Weinfestival im Kronenschlösschen in Hattenheim. Das Programm wird von Feinschmeckern und Weinfreunden mit Spannung erwartet. Ein Highlight reiht sich ans andere. Alte Freunde treffen sich, und neue Freundschaf more >>
Teuerster Weinberg der Welt unter dem Hammer
22.11.2006
Bernkasteler Kulturgut bleibt in bewährten Händen: Teilparzelle des weltberühmten Doctor-Weinbergs für weitere 10 Jahre verpachtet Nicht nur Weinfachleute wissen: Der Bernkasteler Doctor ist etwas ganz Besonderes. Wie kein anderer hat der weltberühmte Weinberg in Berkastel an more >>
EXPOGAST Luxembourg: Découvrez la Moselle luxembourgeoise en voyage
17.11.2006
L’expérience menée au cours du 9e Salon de la gastronomie, dans le cadre de l’Expogast 2002, avait rencontré un très grand succès. Le défi lancé de présenter une majorité de vins élaborés par une majorité de viticulteurs a merveilleusement abouti. Le constat de la réussite de « La Route du Vin » a été le moteur de la nouvelle décision prise par la Commission de Promotion more >>
Luxemburger Wein - Die Traubenernte des 2006er Jahrgangs
18.10.2006
Der Vegetationsverlauf Der Vegetationsverlauf der Reben kann auch in diesem Jahr als sehr günstig eingestuft werden. Der Austrieb der Reben in diesem Jahr verlief regelmäßig und zeitgleich zum langjährigen Mittelwert, auch der Gescheinsansatz war normal. Die feuchte Witterung im Monat Mai more >>
Lifestyle: 2006er Jahrgang: Federweissen und Vin Primeur
29.09.2006
Fiederwaissen Laut Beschluss des 'Fonds de Solidarité Viticole' kann der Federweissen ab Freitag, den 29. September 2006 vermarktet werden. Beim Federweissen handelt es sich um Traubenmoste, welche sich noch in der Gärung befinden. Für den Federweißen werden ausschliesslich Traubenmoste von weißen Rebsorten verwendet. Er enthält Hefezellen als Schweb more >>
LE NOUVEAU GUIDE HACHETTE DES VINS 2007
08.09.2006
Remise au Pavillon Dauphine à Paris des coups de cœur par la directrice du Guide Hachette des Vins, Madame Catherine Montalbetti, aux lauréats luxembourgeois ; de gauche à droite: Raymond Weydert, Raymond Kohll, Frank Keyser, Catherine Montalbetti, Yves Sunnen, Marc Kuhn   more >>
Les Vins Luxembourgeois dans la cour des Grands Vins du monde en 2006
08.09.2006
GUIDE HACHETTE DES VINS 2007 3 coups de cœur, 7 *** étoiles, 12 ** étoiles, 7 * étoile, 15 citations   Riesling 2005 Ehnen Wousselt COUP DE COEUR Domaine viticole Kohll-Reuland, EhnenGrand Premier Cru Vieilles Vignes 3 ETOILES Pinot Gris 2005 Rousemen COUP DE COEUR Domaine viticole R. Kohll-Leuck, EhnenGrand Premier more >>
Palmarès du Mondial du Pinot Noir 2006
30.08.2006
La distinction des meilleurs pinots du monde La 9ème édition du Mondial du Pinot Noir affiche un palmarès très inter-national reflétant l’origine des vins présentés, issus d’une vingtaine de pays. Le jury a souligné la distinction et la finesse de ces pinots. La remise more >>
Lifestyle - Deutschland sucht den Superwein
07.07.2006
Wettbewerb „Der beste deutsche Spätburgunder" wird auch diesmal wieder im Kronenschlösschen ausgetragen Nun schon zum 15. Mal wird „Der beste deutschen Spätburgunder" gesucht. Die Ausschreibung ist einer der größten und wichtigsten nationalen Wettbewerbe rund um den ro-ten more >>
Luxemburger Weine kannten grossen Erfolg in London : "Delicious wines from a charming country!"
29.06.2006
Im Rahmen eines transnationalen Projektes das die Commission de Promotion des Vins et Crémants de Luxembourg zusammen mit der Lokalen Aktionsgruppe Leader+ Lëtzebuerger Musel derzeit mit Partnern aus England und Irland durchführt, fand am Pfingstdienstag ein Ereignis der Extraklasse statt. 10 namhafte Winzerhä more >>
VINO LJUBLJANA - 2 au 5 juin 2006: 4 x ARGENT pour les Vins & Crémants de Luxembourg
14.06.2006
La 52ème édition de l’ International Wine and Spirits Competition a eu lieu du 2 au 5 juin à Ljubljana en Slovénie sous le patronage des 3 organismes officiels, l’ Union Internationale des Œnologues, l’ Organisation Internationale de la Vigne et du Vin et la World Federation of International Wine and Spirits Competitions more >>
Les vins et crémants du Luxembourg raflent vingt-sept médailles au Concours Mondial
09.05.2006
D’année en année, le Grand Duché du Luxembourg réaffirme son importance sur la scène vinicole mondiale. C’est d’ailleurs, pour la deuxième année consécutive, un vin luxembourgeois qui décroche le titre de « Best Sparkling Wine » du très prisé Concours Mondial. La Cuvée du Domaine Kohll-Reu more >>
Les Vins Luxembourgeois dans la cour des Grands Vins du monde en 2006
09.05.2006
CONCOURS MONDIAL DE BRUXELLES, Lisbonne, du 20 au 23 avril 2006: 1 Grande Médaille d’Or, 10 Médailles d’Or et 16 Médailles d’Argent Médaille GRANDE OR : Crémant de Luxembourg Cuvée du Domaine GRANDE OR Domaine viticole Kohll-Reuland, Ehnen AOC   more >>
VINS ET CREMANTS LUXEMBOURGEOIS - DEGUSTATION GUIDE HACHETTE 2007
07.04.2006
7 avril 2006 à REMICH Pour la huitième année consécutive, une sélection très sévère s’est déroulée ce vendredi 7 avril à l’Institut Viti-Vinicole à Remich. 107 vins et 29 crémants du Luxembourg ont été dégustés à l’aveugle: échantillons notés, éliminés, sélectionnés, coup de cœurisés... LA note d'excellenc more >>
Rheingau Gourmet & Wein Festival war ein voller Erfolg
14.03.2006
more >>
Lifestyle  -      Institut Viti-Vinicole REMICH Luxemburg - Weiterbildungsveranstaltung im Weinbau
06.03.2006
Biologische Landwirtschaft in Luxemburg Montags, den 13. März 2006 von 14.00 bis 16.00 Uhr im Institut Viti-Vinicole (Remich) Biolandwirtschaftsstrukturen in Luxemburg; Betriebe und Betriebszweige; Kontrolle, Zertifizierung; Vermarktung und Markt; Bio-Weinbau; Beratungsschwerpunkte Referent more >>
Lifestyle : WEIN GOURMET - Harte Bandagen im Weinbusiness
06.03.2006
- Ist wirklich jeder feine Tropfen auch sein Geld wert? - Und wie hart muss eigentlich ein Winzer rechnen, um auf einen  grünen Zweig zu kommen? Wein Gourmet-Autor Jens Priewe hat den Markt unter die Lupe genommen. Sein Fazit für die Luxus-Weine: Die Herstellungskosten machen höchstens zehn Euro aus, die Differenz zum tatsächlichen Preis m more >>
Bitburger Brauerei behauptet sich im Premium-Segment
14.02.2006
more >>
Lifestyle :  Deutschlands Biere sind WM-tauglich: DLG testete 552 Biere aus 158 Brauereien
09.02.2006
more >>
WINE - Barolo, Barbaresco & Co in der traditionellen "Albeisa"- Das Beste aus dem Piemont zu Gast im Rheingau
25.01.2006
- Unione dei Produttori Vini Albesi - Große Präsentation mit dem VDP-Rheingau am 5. März 2006, 11 bis 17 Uhr Auf historischem Rheingauer Boden, im Laiendormitorium von Kloster Eberbach, begrüßen am 5. März unter dem Motto „Rheingau meets Piemont" rund 30 Weingüter des VDP-Rheingau erstmals 20 Top-Weingüter aus dem Piemont. In einer großen Präsentation more >>
VIN - OPVI Prise de position de l’Organisation Professionnelle des Vignerons Indépendants sur la nouvelle convention concernant la réglementation d’importation de vins entre l’Union européenne et les Etats-Unis
31.12.2005
Vin sur vins ! Suite à l’autorisation de la communauté européenne de permettre l’importation de vins industriels, il semblait important aux viticulteurs indépendants de redéfinir la notion de Produit du terroir , le concept de Vin et d’appellation d’origine. Deux concepts complémentaires mais di more >>
VIN - Accord vin USA – UE
31.12.2005
1. Importance du marché américain pour la viticulture européenne La commissaire à l'agriculture Mariann Fischer Boel a mis en avant les chiffres: Les Etats-Unis consomment 40 % des exportations de vin européen, pour un montant de deux milliards d'euros, "alors qu'ils n'exportent que pour 415 millions d'euros vers l'Europe." 2. Pourquoi un ac more >>
2001-2020 copyright automobilsport.com