Tweet

2007 ist für Luxemburg und die Großregion ein ganz besonderes Jahr

02.08.2007: 2007 ist für Luxemburg und die Großregion ein ganz besonderes Jahr

Gemeinsam präsentieren sich Luxemburg Stadt und Land, Lothringen (F), Rheinland-Pfalz (D), das Saarland (D) und Wallonien (Französische und Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens) als Kulturhauptstadt Europas. Fünf Teilgebiete, vier Länder, drei Amtssprachen und mehr als 2.000 Jahre wechselvoller, geteilter Geschichte(n) – vor diesem Hintergrund ist das Motto „Gemeinsam Grenzen überschreiten" bereits an sich Programm.

Mehr als 5000 Einzelveranstaltungen, gigantische Feste sowie eine große Zahl neuer Orte – architektonische Juwelen und atemberaubende Industriegebäude – laden Sie ein, das reiche und oft überraschende Kulturgut der Großregion zu entdecken.

 

Paketangebote

Informationen zu Paketangeboten für Gruppen und Individualreisende (Hotels, Restaurants, 2007-Veranstaltungen, touristische Highlights, Transport u.v.m.) in der gesamten Großregion erhalten Sie bei:

Voyages Emile Weber S.a.r.l.
Offizielle Incoming-Agentur von Luxemburg und Großregion, Kulturhauptstadt Europas 2007

15, rue d’Oetrange, L - 5411 Canach
Tel.: +352 356575-269; Fax: +352 356575-225
E-mail: incoming@vew.lu
www.luxembourg2007.org; www.destination-luxembourg.com

Von der 2-Tagestour bis zum einwöchigen Kultururlaub kann alles direkt gebucht oder auch auf Maß angefertigt werden.

Package: Kulturhauptstadt erleben

2 Tage / 1 Nacht, mögliche Reisezeit: ganzjährig 2007 (Samstag – Sonntag), Luxemburg

Leistungen u. a.:

1 Übernachtung im Hotel***-* in Luxemburg-Stadt, 1 LuxembourgCard (Gültigkeit: 2 Tage), 1 Ticket für den

Hop-On/Hop-Off-Bus in Luxemburg-Stadt (Gültigkeit: 24 Stunden), typisches Abendessen in einem Restaurant

im Stadtzentrum

Preis pro Person im Doppelzimmer: ab 145 Euro

 

Package: Quo Vadis – Römisches Wochenende

3 Tage / 2 Nächte, mögliche Reisezeit: 2. Juni – 3. Nov. 2007 (Freitag – Sonntag), Trier / Perl-Borg

Leistungen u. a.:

2 Übernachtungen im Hotel***-* in Trier, Eintrittskarte für die drei Themenbereiche der Ausstellung

"Konstantin der Große" in Trier, 1 Ticket für den Hop-On/Hop-Off-Bus in Trier (Gültigkeit: 24 Stunden), Eintritt

in die römische Villa Borg, Römisches Mittagessen in der Taverne der Villa

Preis pro Person im Doppelzimmer: ab 182 Euro

Außerdem haben zahlreiche internationale Reiseveranstalter die Kulturhauptstadt in ihre Programme und Angebote integriert.

 

 

Luxemburg und die Großregion feiern… die Kulturhauptstadt Europas 2007

Noch bis zum 8. Dezember 2007!

Reisen leicht gemacht

Zur optimalen Vorbereitung Ihrer Reise und Ihres erlebnisreichen Aufenthalts stehen verschiedene Hilfsmittel bereit:

• Reiseführer „Die Großregion entdecken – Lothringen, Luxemburg, Rheinland-Pfalz, Saarland, Wallonien":

180 Ausflugstipps zu Sehenswürdigkeiten in der Großregion, erhältlich bei Editions Guy Binsfeld (www.editionsguybinsfeld.lu ; Tel.: +352 4968681), Preis: 2,50 Euro

• LuxembourgCard 2007: Freier Eintritt zu 61 touristischen Attraktionen sowie 2007-Ausstellungen in Luxemburg und Großregion, Gratisnutzung des öffentlichen Verkehrs in Luxemburg, erhältlich beim Nationalen Verkehrsamt Luxemburg (www.luxembourgcard.lu;  Tel.: +352 4282821), Preis (1, 2, 3 Tage): 10, 17, 24 Euro (1 Person) / 20, 34, 48 Euro (2 - 5 Personen)

• Rheinland-Pfalz & SaarlandCard 2007: Freier Eintritt zu mehr als 140 Freizeitattraktionen in Rheinland-Pfalz und im Saarland, gültig bis 4. Nov. 2007, erhältlich bei der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH (www.rlpcard.de ; Tel.: +49 (0)261 9152040), Preis (24-Std. / 3 Tage / 6 Tage): 15 / 10 Euro, 39 / 25 Euro, 57 / 37 Euro

• Saarland & Rheinland-PfalzCard 2007: Freier Eintritt zu mehr als 140 Freizeitattraktionen im Saarland und in Rheinland-Pfalz, freie bzw. vergünstigte Fahrt mit dem ÖPNV im Saarland, gültig bis 4. Nov. 2007, erhältlich bei der Tourismus Zentrale Saarland (www.tourismus.saarland.de ; Tel.: +49 (0)681-927200), Preis (24-Std. / 3 Tage): 15 / 10 Euro, 31 / 20 Euro

• Passeport Lorraine 2007 Vergünstigungen für zahlreiche touristische Attraktionen in Lothringen, gratis erhältlich beim Comité Régional du Tourisme de Lorraine (www.tourisme-lorraine.fr ; Tel.: +33 (0)3 83800180)

• Mobilitätsflyer: Informationen zur Anreise und Mobilität in der Großregion, gratis erhältlich bei der Generalkoordination (www.luxembourg2007.org; Tel.: +352 26882007)

• Tourismusflyer: Informationen zu 2007-Ausstellungen und touristischen Sehenswürdigkeiten in der Großregion, gratis erhältlich bei der Generalkoordination (www.luxembourg2007.org ; Tel.: +352 26882007)

Lust auf ein Souvenir? Von der der exklusiven Hirsch-Tasse von Villeroy & Boch bis hin zu Nudeln in Hirschform und Badelatschen mit Hirschprofil… ist alles rund um den „blauen Hirschen" im Shop 2007 erhältlich (Pavillon Grand-Ducal, Place de la Gare, L – Luxemburg-Stadt; http://capitale2007.com ). 

Mehr Informationen zu Luxemburg und Großregion, Kulturhauptstadt Europas 2007 unter: www.luxembourg2007.org; Tel.: +352 2688 2007; E-mail: infopoint@luxembourg2007.org
2007-Tourist-Informationsbüro 30, place Guillaume II L - 1648 Luxemburg-Stadt

 

Die Zweite Halbzeit Folgende Ausstellungs-Highlights und Feste erwarten Sie in der zweiten Hälfte des Kulturjahres:

 

GROSSE FESTE

Herbstfest – World Me You Zik Festival

29.09.2007, L - Luxemburg-Stadt, verschiedene Orte

Eine 2007-Premiere: das erste World Me You Zik Festival! Mehrere Bühnen im Zentrum der Stadt Luxemburg präsentieren eine bunte Vielfalt von Gruppen verschiedenster Herkunftsländer, auch die Kneipen schließen sich an – für eine gut gemixte Musik-Nacht bis in die Morgenstunden.

Beginn: 14:30 Uhr Info: +352 26882007; www.luxembourg2007.org; www.myspace.com/meyouzik

 

Abschlussfeier

08.12.2007, L - Luxemburg-Stadt Lassen Sie sich überraschen!!!
Info: +352 26882007; www.luxembourg2007.org

 

ZEITGENÖSSISCHE KUNST / PHOTOGRAPHIE / INTERDISZIPLINÄR

Tomorrow Now – when design meets science fiction

25.05. > 24.09.2007, L - Luxemburg-Stadt, Musée d'Art Moderne Grand-Duc Jean (MUDAM)

Spektakuläre Zukunftsvision, die Werke von Designern, Architekten, Künstlern, Autoren und Filmschaffenden vereint.

Öffnungszeiten: Do - Mo 11 - 18 Uhr, Mi 11 - 20 Uhr Info: +352 453785-960; www.mudam.lu

 

Douleur exquise. Sophie Calle. Mise en scène: Frank Gehry et Edwin Chan

21.06. > 30.09.2007, L - Luxemburg-Stadt, Rotunde1

Texte und Bilder der französischen Künstlerin über Brüche und verlorene Liebe in einer Szenografie des amerikanischen Star-Architekten.

Öffnungszeiten: Di - So, 11 - 19 Uhr, Do 11 - 21 Uhr Info: +352 26882007; www.luxembourg2007.org

 

Hungry Planet

15.09. > 08.12.2007, L - Luxemburg-Stadt, Halle Paul Wurth

So isst der Mensch – Fotoausstellung zur Erkundung des Alltags in 24 Ländern von Starfotograf Peter Menzel und der Autorin Faith D’Alusio. Nach der deutschsprachigen Publikation bei GEO wird Luxemburg 2007 zum ersten Mal die Ausstellung in Europa zeigen.

Öffnungszeiten: Di - So 14 - 19 Uhr, Sa 11 - 21 Uhr

Info: +352 26882007; www.luxembourg2007.org

 

Wim Delvoye / Cloaca 2000 - 2007

29.09.2007 > 06.01.2008, L - Luxemburg-Stadt, Casino Luxembourg – Forum d’art contemporain Im Rahmen der weltweit ersten Wim Delvoye-Retrospektive wird als zentrales Werk Cloaca, die monumentale Installation und Repräsentation der menschlichen Verdauung des wohl berühmtesten belgischen Künstlers präsentiert.

Öffnungszeiten: Mo, Mi, Fr 11 - 19 Uhr, Do 11 - 20 Uhr, Sa, So 11 - 18 Uhr

Info: +352 225045; www.casino-luxembourg.lu

 

INSTALLATIONEN

Trans(ient) City

28.04. > 02.12.2007, L - Luxemburg-Stadt, öffentlicher Raum

Urban Lab, Urban Landmarks und Community Life – das sind die drei Elemente, aus denen sich das Projekt Trans(ient) City von Hou Hanru als Kurator zusammensetzt. Im Mittelpunkt steht die Stadt Luxemburg als exemplarisches Beispiel für die Entwicklung urbaner Strukturen.

Info: +352 26882007; www.luxembourg2007.org

Gut zu wissen: Am 05.08. / 02.09. / 07.10. / 04.11. / 02.12.2007 findet eine geführte Bustour zu den Installationen von Trans(ient) City statt (Abfahrt: 15 Uhr, vor den Rotunden, 62 rue de Bonnevoie, L - Luxemburg-Stadt, Dauer ca. 2 Std., Reservierung: Tel.: +352 4708951)

 

Arbres d’Acier

03.06. > 30.09.2007, B - Amay, Château de Jehay

Bäume aus Eisen, Kreationen von Künstlern aus der Großregion in den Gärten und Parkanlagen des Schlosses von Jehay.

Öffnungszeiten: Di - So 14 - 18 Uhr; Sa, So und feiertags 11 - 18 Uhr (Mai - September)

Info: +32 (0)85 824400; www.prov-liege.be/culture

 

 

GESCHICHTE UND GEGENWART

Achtung, Zigeuner! Geschichte eines Missverständnisses

24.03. > 21.10.2007, L - Luxemburg-Stadt, Musée d’Histoire de la Ville de Luxembourg Die Geschichte eines Missverständnisses zwischen Zigeunern und Gadje, mit tief greifenden Einblicken in das Leben des fahrenden Volkes.

Öffnungszeiten: Di - So 10 - 18 Uhr, Do 10 - 20 Uhr

Info: +352 47964500; www.mhvl.lu

 

Genius I. Die Mission: entdecken erforschen erfinden

13.05.2007 > 30.03.2008, D - Völklingen, Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Reise durch die Sternstunden menschlicher Innovationen: Vom Rad bis zum Mikrochip, von der Dampfmaschine bis zur Weltraumrakete.

Öffnungszeiten: täglich 10 - 18 Uhr (Mai - Oktober 10 - 19 Uhr)

Info: +49 (0)6898 9100-100; www.voelklinger-huette.org

 

Konstantin der Große

02.06. > 04.11.2007, D - Trier, Rheinisches Landesmuseum / Bischöfliches Dom- und Diözesanmuseum / Stadtmuseum Simeonstift An drei Standorten dokumentieren wertvolle Exponate das Leben Konstantins und seine Bedeutung für die Geschichte Europas.

Öffnungszeiten: täglich 10 - 18 Uhr

Info: +49 (0)651 2017070; www.konstantin-ausstellung.de

 

 

MIGRATION / GLOBALISIERUNG

ALL WE NEED

21.04. > 28.10.2007, L - Esch/Alzette, Gebläsehalle Esch/Belval Event-Expo über die Widerspiegelung von globalen ökonomischen, kulturellen und sozialen Zusammenhängen in unserem Alltag in der Gebläsehalle von Esch/Belval.

Öffnungszeiten: Di - So 11 - 19 Uhr, Do 11 - 21 Uhr

Info: +352 26882007; www.allweneed.lu

 

ReTour de Babel

28.04. > 28.10.2007, L - Dudelange, Stahlwerk Dudelange

Hochkarätige Ausstellung im ehemaligen Stahlwerk von Dudelange, die auf eine Reise durch 2000 Jahre Migrationsgeschichte(n) einlädt.

Öffnungszeiten: Di - So 11 - 18 Uhr, Fr 11 - 21 Uhr (Juli / August Di - So 11 - 19 Uhr)

Info: +352 2651751; www.retourdebabel.org

 

 

GLAS / KERAMIK

Série Blanche. La céramique, naissance d’une industrie au coeur de l’Europe

01.08. > 30.10.2007, B - Virton, Musée Gaumais

Die Ausstellung zeigt Arbeiten der renommiertesten Glasproduzenten der Großregion: Villeroy & Boch, Baccarat, Daum, Lalique…

Öffnungszeiten: Mi - Mo 9:30 - 12 Uhr und 14 - 18 Uhr (Juni - August täglich)

Info: +32 (0)63 570315; www.musees-gaumais.be

 

Daum et l’esthétique des années 1950

06.10.2007 > 06.01.2008, F - Nancy, Musée des Beaux-Arts

Ausstellung mit Werken der 50er Jahre der Glasmanufaktur Daum, welche die Glaskunst des Jugendstils und des Art Déco prägte.

Öffnungszeiten: Mi - Mo 10 - 18 Uhr

Info: +33 (0)3 83853072; www.nancy.fr

 

 

MODERNE KUNST

Pablo Picasso – Das Werk der 50er Jahre

10.11.2007 > 24.02.2008, D - Saarbrücken, Saarlandmuseum

Mit mehr als 120 Werken richtet die Ausstellung erstmals einen vertiefenden Blick auf eine weithin unerforschte Schaffensphase Picassos.

Öffnungszeiten: Di - So 10 - 18 Uhr, Mi 10 - 22 Uhr

Info: +49 (0)681 9964251; www.kulturbesitz.de

 

NATUR

Best of Nature: Natur ohne Grenzen

25.05.2007 > 08.04.2008, L - Luxemburg-Stadt, Nationalmuseum für Naturgeschichte

Entdecken Sie Naturschönheiten der Großregion, die dem Grand Canyon, den Ebenen Kanadas oder der Provence,… würdig sind. 7 Naturräume erwarten Sie mit ihrer typischen Fauna und Flora, ihren Merkmalen, ihren Besonderheiten, ihrer Geschichte und ihrer Bedeutung für den Menschen.

Öffnungszeiten: Di - So 10 - 18 Uhr

Info: +352 462233-300; www.bestofnature2007.eu

 

* Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte kontaktieren Sie vor Anreise die jeweiligen Veranstalter für Preise, Öffnungszeiten, Feiertagsregelungen, Führungen etc.

 

Unter der Schirmherrschaft Ihrer Königlichen Hoheiten des Großherzogs und der Großherzogin

 

- Pit GELZ -

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/luxemburg-kulturhauptstadt-grossregion-stadt-lothringen-rheinland-pfalz-saarland-wallonien-package-kunst-ausstellungen-veranstaltungen-ont---26098.html

02.08.2007 / MaP

More News

PayPal, ein Ebay-Unternehmen kommt nach Luxemburg
15.05.2007
PayPal, der weltweit größte Online-Zahlungsdienstleister, kommt nach Luxemburg. Dem eBay-Tochterunternehmen wurde eine Banklizenz für elektronische Finanzdienstleistungen zuerkannt. Grund genug für die PayPal-Spitze, den Sitz fürs Europageschäft ins Großherzogtum, genauer gesagt an den hauptstädtischen Boulevard Royal zu verlegen. Am kommenden 2. Juli starten die Geschäftsaktivit more >>
L’Automobile Club du Luxembourg rénove son accueil pour un meilleur service à ses membres.
16.03.2007
Dans le cadre de son programme de développement de ses services, l’ACL informe tous ses membres qu’à partir du 15 mars l’accueil, au 54, route de Longwy à Bertrange, sera en travaux. La rénovation et la modernisation se déroulera en 2 phases : du 15 mars au 15 juillet l’accueil sera optimisé pour offrir plus de confort et un meilleur accès à nos guichets. Du 15 s more >>
A special postage stamp commemorating the 75th anniversary of the "Automobile Club du Luxembourg ACL" - Launch
16.03.2007
Price of the stamp: 0,50€Layout: Advantage Communication, Howald (L); Printing: High-resolution offset by Imprimerie de La Poste belge, Malines (B);Dimensions: 28 x 38.40 mm, 10 stamps per sheet. When, more >>
Luxemburg auf der ITB Berlin (7.-11. März 2007)
06.03.2007
Luxemburg – das Kulturreiseziel 2007 Der Titel „Kulturhauptstadt Europas 2007" erweist sich für die Imagewerbung des Reiselandes Luxemburg von gröβter Bedeutung. Dies hat sich bereits 1995 bestätigt, als Luxemburg ein erstes Mal mit Erfolg diesen Titel trug. Ferner wurde in der rezenten Standortstudi more >>
UCVL-Präsident Jean-Claude Backes tritt zurück
18.02.2007
Dreiköpfiges Team soll den hauptstädtischen Geschäftsverband leiten   Der Präsident des hauptstädtischen Geschäftsverband, Jean-Claude Backes, tritt von seinem Amt zurück. Er wolle jüngeren Leuten die Gelegenheit geben, die Luxemburger Einzelhändler zu vertreten, sagte Backes dem "Wort" zur Begründung. Backes ist seit 1980 Prä more >>
Arcelor-Mittal entscheidet sich für Parsytec Oberflächeninspektionsysteme
19.01.2007
Erstes System für Burns Harbor Warmbreitbandstraße in Auftrag gegeben  Arcelor-Mittal wird für mehrere Warmbreitbandstraßen in Amerika und Europa Parsytec espresso SI Oberflächeninspektionssysteme beschaffen. espresso SI wurde aufgrund seiner hochwertigen Bildqualität, der herausragenden Klassifikation, der geringen Integrationskosten und der umfangreic more >>
Internetnutzung der Luxemburger auf hohem Niveau
03.01.2007
Große Bereitschaft zum Online-Einkauf Rund 70 Prozent der Luxemburger Haushalte verfügen über einen Internetzugang . Damit liegt das Großherzogtum an vierter Stelle in der Europäischen Union . Rund 46 000 Haushalte verzichten auf den Zugang zum Netz in den eigenen vier Wänden. Das geht aus einer Eurostat Studie hervor, die vom Statec, CEPS/Instea more >>
Fête d'ouverture de Luxembourg et Grande-Région, Capitale Européenne de la Culture 2006 le 9 décembre 2006
06.12.2006
Luxembourg et Grande-Région, Capitale Européenne de la Culture 2006 asbl" Le chant des sirènes live" mécanique vivante, place de la Gare, 18:00 - Parade / Plasticiens volants, place de la Gare 19:00 - Feu d'artifice Groupe F, Pont Adolphe, 20:30 - Nuit des Régions, place Guillaume II, 21:00 - Scène World, Rotonde 1, 21:00 - Scène Electr more >>
Advent und Weihnachten im Grossherzogtum Luxemburg
22.11.2006
In Luxemburg-Stadt: Vom 1. bis zum 24. Dezember 2006 zieren rund 70 schmucke Holzchalets und eine reich geschmückte Tanne den Place d’Armes und die angrenzende Rue du Curé im Herzen der Stadt Luxemburg. Auf dem gemütlichen, keineswegs von Hektik gekennzei more >>
2007 gewinnt das Konzept der Kulturhauptstadt Europas eine neue Dimension
22.11.2006
Erstmals steht nicht nur eine Stadt, sondern eine ganze Großregion im Blickpunkt. Gemeinsam mit Luxemburg präsentieren die angrenzenden Gebiete Lothringen, Rheinland-Pfalz, das Saarland und Wallonien (Französische Gemeinschaft Belgiens und Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens) ihre kulturelle Vielfalt. Die Kreativität und die Energie Luxemburgs und der Großregion werden durch e more >>
ING Europe-Marathon Luxemburg, ein Nachtlauf mit europäischem Flair - 27. Mai 2006
25.02.2006
more >>

25.02.2006
more >>
2001-2020 copyright automobilsport.com