Mercedes-AMG Motorsport startet mit Top Ten-Ergebnis und Klassensiegen in den VLN-Auftakt

Mercedes-AMG Motorsport startet mit Top Ten-Ergebnis und Klassensiegen in den VLN-Auftakt

24.03.2019: VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring Mit Platz sieben in der Gesamtwertung und zwei Klassensiegen für den Mercedes-AMG GT4 ist Mercedes-AMG Motorsport erfolgreich in die Saison auf dem Nürburgring gestartet. Bei der wetterbedingt verkürzten

VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring




Mit Platz sieben in der Gesamtwertung und zwei Klassensiegen für den Mercedes-AMG GT4 ist Mercedes-AMG Motorsport erfolgreich in die Saison auf dem Nürburgring gestartet
.



Bei der wetterbedingt verkürzten 65. ADAC Westfalenfahrt, dem ersten Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring, fuhr das MANN-FILTER Team HTP Motorsport mit dem Mercedes-AMG GT3 #48 auf den siebten Rang. Die Startnummer 162 des BLACK FALCON Team IDENTICA wiederholte den Klassensieg für den Mercedes-AMG GT4 aus dem Vorjahr. Das BLACK FALCON Team TEXTAR #155 feierte zudem den Sieg in der Klasse SP8T.




•    Platz sieben für #48 MANN-FILTER Team HTP Motorsport

•    Klassensiege für die Mercedes-AMG GT4 #155 und #162

•    Wertvolle Testkilometer für Mercedes-AMG Motorsport im Hinblick auf das 24-Stunden-Rennen Nürburgring im Juni



Beim ersten Lauf des Jahres zur VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring gingen fünf Mercedes-AMG GT3 und drei Mercedes-AMG GT4 an den Start. Bevor das Zeittraining beginnen konnte, mussten sich die insgesamt 169 Teilnehmer und zahlreichen Zuschauer allerdings in Geduld üben. Die für ihre Wetterkapriolen berüchtigte Eifel hüllte die Grüne Hölle in dichten Nebel ein, erst nach einer Verzögerung von vier Stunden schaltete die Boxenampel zum Qualifying auf Grün. Deshalb verkürzte die Rennleitung die Renndistanz von vier Stunden auf zwei Stunden und 45 Minuten.



Mit dem Mercedes-AMG GT3 #48 zeigte sich das MANN-Filter Team HTP Motorsport von der langen Wartezeit unbeeindruckt und beendete das Zeittraining auf der 24,358 Kilometer langen Kombination aus Nürburgring-Nordschleife und Kurzanbindung des Grand-Prix-Kurses mit der drittbesten Zeit (8:02.295 Minuten).



Zum Rennstart um 15:20 Uhr klarte der Himmel auf, mit einer weitestgehend trockenen Strecke fanden Teams und Fahrer gute Bedingungen vor. Startfahrer Maximilian Götz (GER) hielt die Startnummer 48 in seinem Stint in den Top Ten, Raffaele Marciello (ITA) und Christian Hohenadel (GER) komplettierten das Trio, das sich lange Zeit in Schlagdistanz zum Podium befand. Schließlich überquerte das Team nach insgesamt 20 Runden die Ziellinie auf dem siebten Gesamtplatz.



Bei seinem ersten Auftritt mit dem Mercedes-AMG GT3 erlebte das neue Customer Racing Team GetSpeed Performance zu Beginn des Rennens eine Schrecksekunde: Nach einem Dreher kollidierte Startfahrer Fabian Schiller (GER) im Mercedes-AMG GT3 #23 GetSpeed Rooster Rojo mit dem Markenkollegen vom BLACK FALCON Team AutoArena Motorsport #6 und Yelmer Buurman (NED) am Steuer. Beide Fahrzeuge konnten das Rennen nicht fortsetzen, die Fahrer blieben unverletzt.



Der zweite GetSpeed Rooster RojoMercedes-AMG GT3 mit der Startnummer 24 und dem Fahrertrio Fabian Vettel (GER), Indy Dontje (NED) und Philip Ellis (GER) beendete das Rennen auf Platz 14. Dabei feierte Fabian Vettel, Bruder von Formel 1-Fahrer Sebastian Vettel, eine gelungene Premiere im Mercedes-AMG GT3 auf der Nürburgring-Nordschleife. Schon in wenigen Wochen wird Fabian Vettel auch in der ADAC GT Masters hinter dem Steuer eines Mercedes-AMG GT3 Platz nehmen. Luca Ludwig (GER), Tristan Vautier (FRA) und Marek Böckmann (GER) pilotierten das GetSpeed Vodafone Fahrzeug mit der Startnummer 2 von Startplatz 19 auf den 18. Rang.





Mercedes-AMG GT4 wiederholt Auftaktsieg aus dem Vorjahr




Wie schon im Vorjahr gelingt dem Mercedes-AMG GT4 der Sieg beim Auftaktrennen der VLN in der Klasse SP10. Nach dem weltweit ersten Klassensieg für den Mercedes-AMG GT4 im letzten Jahr, zeigte das BLACK FALCON Team IDENTICA mit der Startnummer #162 eine überzeugende Vorstellung auf der Nürburgring-Nordschleife.



Tim Scheerbarth, Tobias Müller (beide GER) und Tristan Viidas (EST) gelang der bereits fünfte Klassensieg des Mercedes-AMG GT4 in der Grünen Hölle. Die Startnummer 155 des BLACK FALCON Team TEXTAR mit dem Doppelstarter Gabriele Piana (ITA), Mustafa Mehmet Kaya (TUR) und Ace Robey (USA) fuhren in der Klasse SP8T ebenfalls auf Rang eins.



Das zweite von insgesamt neun VLN-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife findet mit dem 44. DMV 4-Stunden-Rennen am 12. April statt.


Maximilian Götz, MANN-FILTER Team HTP Motorsport #48:„Trotz der Verspätung haben wir die Ruhe bewahrt und haben mit Platz drei im Qualifying ein gutes Resultat erzielt. Der Rennstart war nicht optimal, da haben wir ein wenig das Momentum verloren. Aktuell ist es schwierig die Pace zu halten, Windschatten-Duelle sind gerade nicht wirklich möglich. Generell ist es wichtig für uns, dass wir Daten sammeln, um uns weiter zu entwickeln. In erster Linie geht es um die Vorbereitung auf das 24-Stunden-Rennen.“



Tristan Vautier, GetSpeed Vodafone #2:„Es war schade, dass wir wegen einem Code-60-Vergehen im Qualifying aus der Boxengasse starten mussten. Für mich war es schön, wieder zurück auf der Nürburgring-Nordschleife zu sein. Das Auto war stark, ich denke, wir haben viel Potential. Ich fühle mich sehr wohl im Mercedes-AMG GT3 und bin froh, dass mir Mercedes-AMG und GetSpeed das Vertrauen schenken, wieder im 24-Stunden-Programm zu starten.“



Fabian Vettel, GetSpeed Rooster Rojo #24: „Das erste Rennen für mich im Mercedes-AMG GT3 hier auf der Nordschleife war der Hammer! Das Auto war das ganze Wochenende perfekt in der Balance, wir mussten nur minimal am Setup schrauben. Ich wollte nach meinem Stint gar nicht raus aus dem Fahrzeug. Die nächsten Wochen werde ich noch oft hinter dem Steuer des Mercedes-AMG GT3 sitzen, auch mit der Vorbereitung auf die ADAC GT Masters. Darauf freue ich mich sehr.“



Gabriele Piana, BLACK FALCON Team AutoArena Motorsport #6 und BLACK FALCON Team TEXTAR #155: „Schade, dass das Rennen mit der Startnummer 6 so schnell vorbei war. Das war wirklich Pech. Mit dem Mercedes-AMG GT4 lief es glücklicherweise besser in der SP8T-Klasse. Ohne große Balance of Performance-Reglementierung in dieser Klasse macht es nochmal mehr Spaß, man erfährt das ganze Potential des Fahrzeugs. Auch meine Teamkollegen kamen super mit dem Fahrzeug zu recht. Der Klassensieg ist dann natürlich ein schöner Abschluss des Wochenendes.“
 



Ergebnis VLN Langstreckenmeisterschaft Lauf 1*:





1.    1. (SP9 PRO)    99    BMW M6 GT3    ROWE RACING    Nick Catsburg (NED), Marco Wittmann (GER), John Edwards (USA)

2.    2. (SP9 PRO)    912    Porsche 911 GT3 R    Manthey-Racing    F. Mackowiecki (FRA), Patrick Pilet (FRA)

3.    3. (SP9 PRO)    98    BMW M6 GT3    ROWE RACING    Connor De Phillippi (USA), Tom Blomqvist (GBR), Mikkel Jensen (DEN)
     …    

           
7.    7. (SP9 PRO)    48    Mercedes-AMG GT3    MANN-FILTER Team HTP Motorsport    Maximilian Götz (GER), Raffaele Marciello (ITA), Christian Hohenadel (GER)

14.    13. (SP9 PRO)    24    Mercedes-AMG GT3    GetSpeed Rooster Rojo    Indy Dontje (NED), Fabian Vettel (GER), Philip Ellis (GER)

18.    16. (SP9 PRO)    2    Mercedes-AMG GT3    GetSpeed Vodafone    Luca Ludwig (GER), Tristan Vautier (FRA), Marek Böckmann (GER)

28.    1. (SP10)    162    Mercedes-AMG GT4    BLACK FALCON Team IDENTICA    Tim Scheerbarth (GER), Tobias Müller (GER), Tristan Viidas (EST)

35.    1. (SP8T)    155    Mercedes-AMG GT4    BLACK FALCON Team TEXTAR    Gabriele Piana (ITA), Mustafa Mehmet Kaya (TUR), Ace Robey (USA)

DNS    DNS (SP9 PRO)    6    Mercedes-AMG GT3    BLACK FALCON Team AutoArena Motorsport    Patrick Assenheimer (GER), Gabriele Piana (ITA), Yelmer Buurman (NED)

DNS    DNS (SP9 PRO-AM)    23    Mercedes-AMG GT3    GetSpeed Rooster Rojo    Fabian Schiller (GER), Janine Hill (GBR), John Shoffner (USA)

DNS    DNS (SP8T)    152    Mercedes-AMG GT4    BLACK FALCON Team KNUFFI    Axel König (GER), Norbert Schneider (GER), Christoph Hoffmann (GER)


* Auszug vorbehaltlich der Bestätigung des Veranstalters



 
Jochen Übler, Photos Mercedes

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/mercedes-amg-motorsport-top-ten-vln-auftakt-klassensieg---188222.html

24.03.2019 / MaP

More News

ROWE RACING startet mit Sieg und Platz drei in einem mega-spannenden Rennen perfekt in die Saison 2019
24.03.2019
-  John Edwards sichert in der letzten Runde Platz eins und jubelt mit Nick Catsburg und Marco Wittmann -  Schwesterauto auf Platz drei ebenfalls auf dem PodiumROWE RACING hat einen perfekten Start in die Nordschleifen-Saison 2019 gefe more >>
VLN Westfalenfahrt Nürburgring- Klassenbeste
23.03.2019
VLN 65. ADAC WESTFALENFAHRTNürburgring NordschleifeSamstag, den 23. März 2019PHOTOS vom Rennen erscheinen auf AutoMobilSport.comDer zweite Lauf, das 44. DMV 4-Stunden-Rennen, findet am 13. April 2019 statt.    more >>
VLN ADAC Westfalenfahrt Nürburgring Gesamtklassement top20
23.03.2019
VLN 65. ADAC WESTFALENFAHRTNürburgring NordschleifeSamstag, den 23. März 201918:34 Uhr    Gesamtklassement - Top 20:1. #99 Catsburg / Wittmann / Edwards (BMW M6 GT3)2. #912 Makowiecki / Pilet (P more >>
VLN ADAC Westfalenfahrt Nürburgring Klassenbeste -13 Runden
23.03.2019
VLN 65. ADAC WESTFALENFAHRTNürburgring NordschleifeSamstag, den 23. März 2019PHOTOS vom Rennen erscheinen auf AutoMobilSport.com17:26 Uhr    Blick in die Klassen - VT2:#507 Waldow / Un more >>
VLN Adac Westfalenfahrt Stand nach Runde 1
23.03.2019
VLN 65. ADAC WESTFALENFAHRTNürburgring NordschleifeSamstag, den 23. März 2019PHOTOS vom Rennen erscheinen auf AutoMobilSport.com15:38 Uhr    #98 De Phillippi / Blomqvist / Jensen (BMW M6 GT3) führen nach Run more >>
VLN Startaufstellung ADAC Westfalenfahrt Nürburgring
23.03.2019
VLN 65. ADAC WESTFALENFAHRTNürburgring NordschleifeSamstag, den 23. März 2019Tom Blomqvist (#98) fährt in 8:01.192 Minuten die schnellste Zeit im Training und sichert sich und seinen Fahrerkollegen Connor De Phillippi und Mikkel Jensen damit die Pole-Position für den Saisonauftakt der VNL auf dem Nürburgring more >>
ROWE bleibt Sponsor der VLN
23.03.2019
Die ROWE MINERALÖLWERK GMBH verlängert ihre erfolgreiche Zusammenarbeit mit der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring für weitere drei Jahre. Der konzernunabhängige Schmierstoffhersteller aus Worms ist bereits seit 2009 offizieller Sponsor der größten Breitensportserie der Welt. Als sichtbaren Ausdruck der Partnerschaft werden alle teilnehmenden Rennfahrz more >>
VLN erstes Rennen wegen Nebel verspätet- neuer Zeitplan
23.03.2019
12:31 UhrDie Teilnehmer sind um 12:30 Uhr ins Zeittraining gestartet.11:29 Uhr    Vorläufiger neuer Zeitplan:Zeittraining: 12:30 - 13:30 Uhr more >>
Tiago Monteiro participe à la 1ère manche de VLN au Nordschleife
22.03.2019
Le 23 mars, Tiago Monteiro prendra part à la première course du prestigieux championnat VLN qui se dispute intégralement sur le tracé historique du Nordschleife. A deux semaines de l’ouverture du Championnat du Monde des Voitures de Tourisme FIA WTCR, le pilote portugais aura ainsi l’occasion de retrouver la compétition de haut niveau et de reprend more >>
BLACK FALCON kicks off the new VLN season with six entries
22.03.2019
VLN Endurance Championship Nürburgring- AnnouncementA lot has changed over the winter months at BLACK FALCON: For the first time the team from Meuspath limited its appearance at the 24h race in Dubai to two GT3 cars only and used the newly freed up resources more >>
Die besten 4 Autos von Mathol Racing am Start der VLN Nürburgring
22.03.2019
Saisonstart in der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring 2019 Langstreckenmeisterschaft Nürburgring 2019, der 65. ADAC Westfalenfahrt, reist Mathol Racing mit vier Fahrzeugen an. Teamchef Mattias Holle: „Wie in jedem Jahr freuen wir uns more >>
Max Kruse Racing voll motiviert beim Saisonstart der VLN Langstreckenmeisterschaft
21.03.2019
Die Zeit des Wartens und der Vorbereitungen hat endlich ein Ende. Am kommenden Wochenende startet die Saison 2019 der VLN, und Max Kruse Racing ist dabei. Das Team um den Bremer Erstliga-Fußballspieler Max Kruse wird einen Volkswagen Golf GTI TCR einsetzen. Mit den Piloten Benjamin Leuchter und Andreas Gülden setzt man voll auf den Klassensieg. more >>
PROsport Performance VLN season opener at the Nürburgring Nordschleife
21.03.2019
Eight Permit students in four Porsche Cayman from PROsport Performance     Four Porsche Cayman with eight Permit students are entered by PROsport Performance in the first of nine rounds of the VLN Endurance Championship Nürburgring on more >>
Ein Fahrerfeld bunt wie Konfetti bei VLN 1
20.03.2019
TEILNEHMERLISTE IM DOWNLOAD HIERMit der 65. Auflage der ADAC Westfalenfahrt schalten die Ampeln bei der VLN am kommenden Samstag (23.03.) wieder auf Grün. more >>
ILN engagiert sich für mehr Sicherheit auf dem Nürburgring
20.03.2019
•    Einflussnahme der Interessengemeinschaft Langstrecke Nürburgring für sichereren Motorsport auf der Nordschleife zahlt sich aus•    Neuregelung der „Code-60“-Flaggensignale sorgt für größere Klarheit auf Strecke; kontraproduktive Schutzmauerelemente ausgangs Kurve 4 wurde entfernt more >>
KCMG prepared for maiden GT3 Nurburgring voyage at VLN with Nissan
20.03.2019
KC Motorgroup Ltd. (KCMG) will make its first Nurburgring Nordschleife GT3 appearance at the first round of the 2019 VLN Endurance Championship this weekend (22-23 March).Brining its Nissan GT-R NISMO GT3 car to the legendary Nordschleife, KCMG will make its VLN race deb more >>
Christopher Brück kehrt zu GetSpeed Performance zurück und feiert sein Mercedes-Comeback
20.03.2019
Nachdem Christopher Brück im vergangenen Jahr für Konrad Motorsport auf der Nürburgring Nordschleife aktiv war, wird ihm in der Motorsportsaison 2019 ein neues Engagement zu Teil. So wechselt der 34-jährige Kölner zum Team von GetSpeed Performance und wird mit dem Mercedes-AMG GT3 einige Rennen zur VLN Langstreckenmeisterschaft sowie das legendäre 24h Rennen auf de more >>
Tim Scheerbarth startet 2019 in der VLN mit einem AMG GT4
19.03.2019
Am kommenden Wochenende startet der gebürtige Dormagener Tim Scheerbarth auf der Nürburgring-Nordschleife mit einem Mercedes-AMG GT4 in die VLN Saison 2019. Scheerbarth kehrt in diesem Jahr nach zwei Meisterschaftstiteln in der Porsche Carrera Cup-Klasse mit anderen Teams z more >>
Claudius Karch startet erneut in der Cayman GT4 Trophy by Manthey Racing
19.03.2019
Komplette Saison auf dem NürburgringBeim ersten Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring 2019, der 65. ADAC Westfalenfahrt, beginnt für Claudius Karch die neue Motorsportsaison. „Auch in diesem Jahr werde ich wieder in der VLN auf dem Nü more >>
ROWE RACING startet mit „alten Bekannten“ und einem neuen Design in die Nordschleifen-Saison 2019
19.03.2019
- Däne Mikkel Jensen neu im „Six Pack“ von BMW Werksfahrern beim 1. VLN-Lauf -  Die beiden BMW M6 GT3 gehen mit einer neuen Lackierung an den StartMit einem neuen Design, einem neuen Piloten und fünf &bdquo more >>
ILN: Gemeinsam Lösungen finden, die einen attraktiven, fairen und sicheren Motorsport gewährleisten
18.03.2019
•    Für ILN kommt neue BoP zur Beschneidung der Motorleistung der VLN-Topklasse SP9 wenige Tage vor Saisonbeginn deutlich zu spät und wirft zahlreiche Fragen auf•    Martin Rosorius: „Es ist 5 vor 12. Die ILN sucht gemeinsam mit allen Akteuren nach Lösungen und steht auch mit der FIA im direkten Dialog.&ldqu more >>
rent2Drive-FAMILIA -racing mit großem Aufgebot zum ersten VLN-Lauf
18.03.2019
Nach den erfolgreich abgeschlossenen Test- und Einstellfahrten am vergangenen Wochenende, reist das in Döttingen beheimatete rent2Drive-FAMILIA-racing-Team zum ersten VLN-Lauf der Saison 2019 mit insgesamt fünf Fahrzeugen an.Hier ein Bli more >>
Marco Wittmann gets into the mood for the Nürburgring season at PR event.
18.03.2019
In just a few days, the lights will go green at the Nürburgring and the first race of the VLN Endurance Championship will be underway: Last Wednesday, a media lunch gave press representatives and management the chance to get into the mood for the new season. more >>
Nürburgring Nordschleife: BMW works drivers at the VLN season-opener.
18.03.2019
When the 2019 VLN Endurance Championship Nürburgring season starts next weekend (23rd March), the new BMW Motorsport Junior Erik Johansson (SWE) will be joined on the Nordschleife (GER) by several BMW works drivers. Tom Blomqvist (GBR), Connor De Phillippi (USA), Mikkel Jensen (DEN), Marco Wittmann (GER), Nick Catsburg (NED) and John Edwards (USA) w more >>
BMW Motorsport Junior Programme: Erik Johansson in action on the Nordschleife.
18.03.2019
Another race series has been added to new BMW Motorsport Junior Erik Johansson’s (SWE) training programme. The 22-year-old driver will be in action on the Nürburgring Nordschleife, driving a BMW M4 GT4 for the Sorg Rennsport team in the VLN Endurance Endurance Championship Nürburgring. To prepare for the season, Johansson and the team com more >>
The ‘Girls only’ team rocked the Green Hell for the first time
18.03.2019
VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring The ‘Girls only’ team has successfully completed the test and set-up run for the VLN Endurance Championship Nürburgring. On Friday, the all-women squad tested more >>
Startklar für den VLN-Saisonauftakt
16.03.2019
Strahlende Gesichter trotz trübem Wetter am Samstag rund um den Nürburgring. Die Test- und Einstellfahrt der VLN Langstreckenmeisterschaft hat zumindest einen kleinen Vorgeschmack auf die Saison 2019 gegeben.     Um 9 Uhr schaltete more >>
AM Solutions ist neuer Partner der VLN
16.03.2019
Zur Saison 2019 wird AM Solutions, eine Marke der Rösler Oberflächentechnik, offizieller Sponsor der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. AM Solutions engagiert sich erstmals in der Rennsportserie. „Mit AM Solutions gewinnen wir einen i more >>
KCMG and Nissan gear up for VLN and Nurburgring 24 Hours assault
14.03.2019
KC Motorgroup Ltd. (KCMG) is preparing for its VLN Endurance Championship and Nurburgring 24 Hours debut, with two Nissan GT-R NISMO GT3 cars. A week ahead of its VLN race debut, KCMG will participate in the official test at the legendary Nurburgring Nordsc more >>
Die VLN startet ab dem 23. März wieder auf der Nordschleife
13.03.2019
Fesselnd und mitreißend wie eh und je Sie ist fesselnd und mitreißend seit mehr als 40 Jahren, spannend wie ein Krimi und trotzdem erstaunlich jung geblieben. Die VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring putzt sich so langsam wieder fein raus. more >>
VLN Test- und Einstellfahrt - Am Samstag geht es wieder los...
13.03.2019
...mit Präsentation im ring°boulevardDie Vorfreude wächst. Die Spannung steigt. Das Lampenfieber kommt. Die „Grüne Hölle“ erwacht aus ihrem Winterschlaf. Am Samstag (16.03. more >>
Projekt "Güldener Leuchter" - Max Kruse Racing mit vollem Angriff in der VLN!
04.03.2019
Das Team Max Kruse Racing geht neue Wege und startet nach einem erfolgreichen Jahr in der ADAC TCR Germany nun in der VLN Langstreckenmeisterschaft voll durch. Pilotieren werden den in der Klasse TCR antretenden Volkswagen Golf GTI TCR die beiden Nordschleifen-Asse Andy Gülden und Benjamin Leuchter. more >>
Glickenhaus Boot tows 003C on an open trailer.
01.03.2019
Sports Cars: Race our 004 GT3 and GT4s at the 2020 24 Hours of NurburgringHypercars: Race our 007 Hypercar at the 2020/21 WEC and Le Mans SUVs: Race our Boot at the 2019 Baja 1000 in a stock SUV classIf you could build anyth more >>
BMW M4 GT4 track days at Portimão
17.02.2019
Autódromo Internacional do Algarve (POR) was the venue for last week’s BMW M4 GT4 track days. During the two-day event, held in conjunction with the BMW and MINI Driving Experience, VLN winners Da more >>
KCMG to take on Nürburgring 24 Hours and VLN rounds with Nissan
09.02.2019
KC Motorgroup Ltd. (KCMG) is delighted to announce its entry into the 2019 VLN Endurance Championship, including the headline Nurburgring 24 Hours event, with two Michelin-shod Nissan GT-R NISMO GT3 cars.Running alongside its Intercontinental GT Challenge races, the Hong more >>
Erfolgreiches Dunlop-Testprogramm für die VLN
08.02.2019
Dunlop hat ein umfangreiches Testprogramm für neue Rennreifen abgeschlossen, die in der VLN-Langstreckenmeisterschaft Nürburgring zum Einsatz kommen werden. In der VLN-Saison 2018 feierte Dunlop auf der Nürburgring-Nordschleife diverse Gesamt- und Klassensiege. 2019 will der Reifenhersteller auf diesen Erfolgen aufbauen. more >>
Falken starts the 2019 anniversary season with a new racing car
31.01.2019
Falken Motorsports is starting the 2019 racing season with a new Porsche 911 GT3 R, which will be used alongside the proven BMW M6 GT3 at the Nürburgring. With the racing cars from two premium car manufacturers, the Japanese tyre brand is continuing its successful 20-year commitment to motorsports on the Nordschleife. more >>
VLN begrüßt konstruktiven Dialog mit der ILN
30.01.2019
Die VLN hat jüngst konstruktive Gespräche mit der ILN (Interessengemeinschaft Langstrecke Nürburgring) geführt. Dabei wurden unterschiedliche Kritikpunkte des Aktionsbündnisses an der vorläufigen VLN-Ausschre more >>
VLN verzichtet nach Gesprächen mit der ILN auf reservierte Pflichtwerbeflächen
30.01.2019
...auf den Rennwagen der Langstreckenmeisterschaft Nürburgring•    Organisation der Langstreckenmeisterschaft Nürburgring und die Interessenvertretung der Teams und Fahrer klären wichtige Kritikpunkte an der vorläufigen Ausschreibung•    Verzicht auf reservierte Pflichtwerbeflächen auf d more >>

Kategorien

STROOSSEN ENGLEN ASBL www.stroossenenglen.lu

Jobs Around the World

2001-2019 automobilsport.com full copyright