Marc Hennerici startet mit Sieg in die zweite Saisonhälfte

Marc Hennerici startet mit Sieg in die zweite Saisonhälfte

22.08.2007: Marc Hennerici startet mit Sieg in die zweite Saisonhälfte

Der Porsche-Pilot in der VLN erneut erfolgreich

Marc Hennerici und Marc Basseng starteten im Porsche 911 GT3 RSR von Land-Motorsport vor 28.000 Zuschauern mit einen Sieg in die zweite Saisonhälfte der BF Goodrich Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Das Duo wurde beim 30. RCM DMV Grenzlandrennen nach der Distanz von vier Stunden mit einem Vorsprung von 48,674 Sekunden auf die zweitplatzierten Stuck/Stuck/Hürtgen im BMW abgewunken.

Auch wenn das Ergebnis einen souveränen Sieg vermuten lässt, musste das Team Land-Motorsport lange um den Erfolg bangen. In Runde vier setzten Getriebeprobleme am Porsche 911 ein, die im weiteren Rennverlauf die Anzahl der Gänge von sechs auf zwei reduzierte.

„Wir haben unseren Sieg im wahrsten Sinne auf dem Zahnfleisch ins Ziel gerettet, denn viele Zähne waren in unserem Getriebe am Ende nicht mehr vorhanden", sagte Basseng „Das Rennen hätte keine Runde länger dauern dürfen, zum Schluss hatte ich nur noch den dritten und sechsten Gang zur Verfügung."

Hennerici ergänzte: „Das war ein hartes Rennen und wir konnten mit dem Sieg wirklich nicht rechnen. Man sitzt im Cockpit, hört ständig irgendwelche Geräusche und kann einfach nichts tun – wirklich ein unangenehmes Gefühl."

Für das Duo Hennerici/Basseng war es nicht nur der vierte Saisonsieg, sondern auch das dritte Tripple mit Pole-Position, Sieg und schnellster Rennrunde (8:23.535 Minuten).

 

- Ra Hugo Koch -  auch Photo
Mehr Photos auf automobilsport.com unter PHOTOS - VIDEOS : VLN

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/mo-we-ko-marc-hennerici-marc-basseng-land-motorsport-porsche-911-gt3-rsr-grenzlandrennen-sieg-schnellste-rennrunde-ra-hugo-koch-photos---26848.html

22.08.2007 / MaP

Weitere Beiträge

Podiumserfolg für Marc Hennerici
14.06.2007
Wetter-Kapriolen beim 24h-Rennen am Nürburgring Der Mayener Volkswirtschaftsstudent, Marc Hennerici (25), konnte beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring am 10.06.2007, einen weiteren großartigen Erfolg verbuchen: Im Team von Land-Motorsport feierte er vor 210.000 Zuschauern mit einem dritten Pl more >>
24h-Rennen Nürburgring: Vorbereitung und Vorfreude
05.06.2007
Es ist wieder einmal soweit: Das 24h-Rennen am Nürburgring, eines der größten Motorsportereignisse der Welt, findet am 09. und 10.06.2007 zum 35. Mal statt. Erwartet werden bei warmem Frühsommerwetter mehr als 200.000 Zuschauer. Der Mayener Volkswirtschaftsstudent Marc Hennerici geht gut vorberei more >>
Hattrick für Hennerici
15.05.2007
Der Porsche-Pilot siegt erneut in der Langstreckenmeisterschaft VLN Einen triumphalen Erfolg konnte am letzten Wochenende der Mayener Volkswirtschaftstudent, Marc Hennerici, im vierten Lauf zur Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring feiern. Zusammen mit seinen Kollegen, M more >>
Zweiter Sieg in Folge für Marc Hennerici
01.05.2007
Der VLN-Junior Champion im Land-Porsche erneut erfolgreich Der dritte Lauf zur BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft war ein Spektakel sondergleichen. Vor 45.000 Zuschauern rund um die Kombination aus Nürburgring Kurzanbindung und Nordschleife feierten der Mayener Volkswirtschaftstudent more >>
Marc Hennerici holt ersten Sieg
17.04.2007
Der Porsche-Pilot gewinnt 2. Lauf zur BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft Bei strahlendem Sonnenschein und vor über 30.000 Zuschauern ging der von Marc Hennerici, Marc Basseng und Dirk Adorf pilotierte Porsche 911 GT3 RSR von Land-Motorsport aus der ersten Startreihe heraus ins Rennen. Schon more >>
Guter Einstand von Marc Hennerici im Land-Porsche
03.04.2007
Der VLN-Junior-Champion fällt in Führung liegend aus. Der VLN-Junior-Champion 2006, Marc Hennerici, konnte beim ersten Lauf zur Langstreckenmeisterschaft am 30./31. März 2007 auf dem Nürburgring zunächst beim Freitagstraining die schnellste Zeit fahren. Dies war umso beeindruckender more >>
Marc Hennerici startet 2007 im Land-Porsche
15.03.2007
Die Stammbesetzung für den Porsche 911 GT3 RSR von Land-Motorsport in der Saison 2007 der BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft Nürburgring steht fest. Neben Marc Basseng, der in den letzten drei Jahren elf Siege mit dem Bilstein-Porsche eingefahren hat, kommt Marc Hennerici zum Einsatz. Der Bonner sicherte sich 2005 in der Privatfahrerwertung der Tourenwagen-weltmeisters more >>
Adrian Sutil gewinnt GT4-Trophy in Nürburg
09.01.2007
Formel 1 Fahrer auf der Playstation nicht zu schlagen Rennfahrer haben im Winter ein Problem: es mangelt an Möglichkeiten Gas zu geben. Marc Hennerici, der neben seinem Studium selbst erfolgreich in der Tourenwagen-WM oder den Nürburgring Langstreckenrennen an den Start geht - kennt das Problem genau: " more >>
Marc Hennerici ist neuer VLN Junior Meister!
06.11.2006
Schade! Nach einer überraschend guten Leistung war der erste Einsatz des BMW Z4 M Coupé mit dem Mayener Marc Hennerici nicht von Erfolg gekrönt. Knapp nach der Hälfte der Renndistanz musste das Team „Schubert Motors" aus Sicherheitsgründen aufgeben. Mit dem Fahrertrio Marc Henne more >>
Marc Hennerici: „Freue mich riesig!" – Zusammen mit „Striezel" Stuck im BMW Z4 Coupé auf Nordschleife
26.10.2006
Der letzte Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft könnte für den Mayener Marc Hennerici nochmals zum Highlight in dieser Saison werden. Sein Team „Schubert Motors" wird mit hoher Wahrscheinlichkeit einen 400 PS starkenZ4 M-Coupé beim Finallauf auf der Nürburgring Nordschleife einsetzen. "Ich freue mich riesig auf dieses Auto", so Marc Hennerici vor dem Rennwochenende. „Al more >>
Und nochmal: Achter Sieg für Marc Hennerici
15.10.2006
Auch den 8. Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft am 14. Oktober konnte der Mayener Marc Hennerici, zusammen mit Teamkollegin Claudia Hürtgen und Torsten Schubert im BMW 120d gewinnen. Nachdem man im Team „Schubert Motors" schon die letzten sieben Läufe gewinnen konnte, war es wieder eine more >>
Marc Hennerici: „Titelchancen wie in der Formel 1"
12.10.2006
Der vorletzte Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft findet am kommenden Samstag auf dem Nürburgring statt. Mit dabei auch wieder der Mayener Marc Hennerici im BMW 120d. Nach den sieben Siegen bei sieben Läufen geht man zwar im Team von „Schubert Motors" optimistisch in das Rennen more >>
7. Lauf: 7. Sieg für Marc Hennerici in VLN und weiter Tabellenführer
02.10.2006
Auch beim 7. Lauf der Langstreckenmeisterschaft auf der Nürburgring Nordschleife gab es für den Mayener Motorsportler Marc Hennerici einen Sieg und damit weiterhin die Tabellenführung. "Alles lief heute perfekt", so der von mo-we-ko Motorsport Management (Koblenz) unterstützte Marc Hennerici. more >>
Wieder Sieg und weitere Tabellenführung für Marc Hennerici
28.08.2006
Auch beim 6. Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft gab es für den Mayener Marc Hennerici den nächsten Erfolg. Beim 6 Stunden-Rennen konnte der von mo-we-ko Motorsport Management (Koblenz) unterstützte Pilot mit seinem Team „Schubert Motors" den Sieg holen und die Tabellenführu more >>
Hennerici kämpft um Tabellenverteidigung
25.08.2006
Der Mayener Marc Hennerici will beim Saisonhighlight am kommenden Samstag seine Tabellenführung in der VLN Langstreckenmeisterschaft verteidigen. Beim Saisonhöhepunkt und 6. Lauf der Meisterschaft auf der Nordschleife geht er wieder mit seiner Partnerin, der Aachenerin more >>
Nächster Sieg und weiterhin Tabellenführung für Hennerici in VLN
01.08.2006
Mit dem nächsten Sieg konnte der Mayener Motorsportler Marc Hennerici beim 5. Lauf der Langstreckenmeisterschaft auf der Nürburgring Nordschleife überzeugen. Neben dem Sieg in der Klasse SP10 kam er noch auf den hervorragenden 7. Gesamtplatz und verteidigte seine Tabellenführung. "Das war heute wieder ein mehr oder weniger problemloses Rennen", so Hennerici bei der Sieger more >>
Reifen spielen für Marc Hennerici große Rolle in der VLN
27.07.2006
Beim 5. Lauf der Langstreckenmeisterschaft Nürburgring wird der Mayener Rennfahrer Marc Hennerici wieder im Team von „Schubert Motors" an den Start auf der 24,433 km langen Nordschleife gehen. Im BMW 120 Diesel kämpft er zusammen mit seiner Teamkollegin Claudia Hürtgen und Teamchef Torsten Schubert (Oschersleben) um die Tabellenführung in der Meisterschaft. Momentan liege more >>
Marc Hennerici behält die Tabellenführung nach Klassensieg
09.07.2006
Auch nach dem 4. Lauf der Langstreckenmeisterschaft auf der Nürburgring Nordschleife konnte der Mayener Marc Hennerici die Tabellenführung in der Meisterschaft verteidigen. Im Team von „Schubert Motors" ging der von mo-we-ko Management (Koblenz) unterstützte Hennerici mit seiner Teamkollegin more >>
Marc Hennerici mit Claudia Hürtgen beim 4. Lauf VLN am Start
07.07.2006
Zusammen mit Teamkollegin Claudia Hürtgen (Aachen) wird der Mayener Tourenwagenpilot Marc Hennerici beim 4. Lauf der Langstreckenmeisterschaft Nürburgring, am 08. Juli 2006, antreten. Einsatzfahrzeug ist wieder der BWM 120 Diesel von „Schubert Motors", mit dem man vor drei Wochen beim 24 Stunden-Rennen auf der more >>
Unglaublicher 5. Platz für Marc Hennerici bei 24 h Nürburgring im Schubert BMW
19.06.2006
Damit hätte wohl niemand gerechnet: Marc Hennerici konnte beim 24 Stunden-Rennen auf dem Nürburgring einen sensationellen fünften Platz im Gesamtklassement der 224 gestarteten Tourenwagen erreichen! Der BMW 120 Diesel lief wie ein Uhrwerk und war der Held der über 200.000 Zuschauer rund um die 25,359 k more >>
Highlight mit kleinem Jubiläum für Marc Hennerici beim 24h Nurburgring
09.06.2006
Auch wenn es in der langen Geschichte der Nürburgring Nordschleife keine große Bedeutung hat, so ist der Mayener Rennfahrer Marc Hennerici doch stolz auf sein kleines Jubiläum: "Ich bin jetzt zum fünften Male hintereinander am Start beim 24 Stunden-Rennen. Für mich die schönste Veranstaltung des ganzen more >>
Doppelsieg für Marc Hennerici bei ADAC Procar
07.06.2006
Im Rahmen der Tourenwagen-Weltmeisterschaft, wo Marc Hennerici in der letzten Saison den Titel der Privatfahrer-Wertung gewann, konnte der schnelle Mayener beim Gasteinsatz in der ADAC Procar im BMW 120 Diesel beide Rennen des Wochenendes gewinnen. Nachdem er im Zeittraining noch hinter Teamko more >>
MARC HENNERICI - Highlight bei Tourenwagen-WM mit BMW 120d
02.06.2006
Am kommenden Wochenende kehrt der Mayener Motorsportler Marc Hennerici zurück zur Tourenwagen-Weltmeisterschaft. Im Rahmenprogramm startet er mit einem BMW 120 Diesel in der ADAC Procar. Schon seit längerem plante sein Team "Schubert Motors" beim Heimspiel vor den Toren von Magdeburg auch im Rahmen more >>
Nächster Sieg und Tabellenführung für Hennerici bei VLN
22.05.2006
Der Mayener Marc Hennerici konnte beim 3. Lauf der Langstreckenmeisterschaft auf der Nürburgring Nordschleife erneut den Klassensieg erringen. Auch im neuen BMW 120 Diesel des Teams „Schubert Motors" war dem Trio mit Marc Hennerici, Claudia Hürtgen (Aachen) und Teamchef Torsten Schu more >>
Marc Hennerici mit Sieg und Platz zwei
23.04.2006
more >>
VLN- Marc Hennerici mit Sieg auf Nordschleife
22.04.2006
more >>
Platz zwei für Marc Hennerici
11.04.2006
Der Mayener Marc Hennerici kam beim Saisonauftakt der Langstreckenmeisterschaft auf der Nürburgring Nordschleife mit einem BMW 320i auf Platz zwei der teilnehmerstärksten Klasse SP3. In dieser Saison startet der 23-jährige beim Team des Vorjahresmeisters „Schubert Motors" zusammen mit der amtierenden Titelträg more >>
Tourenwagen-Champion Hennerici wechselt zur Langstrecke
21.03.2006
BMW-Pilot fährt 2006 für Schubert Motors Der Tourenwagen-Weltmeister der Privatfahrer, Marc Hennerici, wechselt in der Saison 2006 von der Sprintstrecke zur Deutschen Langstreckenmeisterschaft (VLN). Der 23-jährige Mayener Volkswirtschaftsstudent bleibt dabei der Marke BMW treu und fährt für Schubert Motors more >>
MO-WE-KO   FIA WTCC Macau - Marc Hennerici am Ziel seiner Träume: Weltmeister unter den Privatfahrern
21.11.2005
Was vor der Saison niemand für möglich gehalten hätte, wurde ausgerechnet im Spielerparadies von Macau in China Wahrheit: Marc Hennerici sicherte sich überraschend den Titel in der vom Automobil-Weltverband FIA ausgeschriebenen Privatfahrerwertung. Dem 23-Jähren reichte dazu ein 14. Platz im ersten der beiden more >>

© 2001-2017 full copyright automobilsport.com