„Ein entscheidender Schritt für das Team“ so Pierre von Mentlen

„Ein entscheidender Schritt für das Team“ so Pierre von Mentlen

02.07.2011: Novidem-Swissracing-Team nun GT3 Die Fahrerfrage - Noch ist das Geheimnis nicht gelüftet. Novidem-Swissracing aus der Schweiz setzt einen 2. Audi-R8 LMS GT3 V10 ein. Der erste fertiggestellte

Novidem-Swissracing-Team nun GT3

Die Fahrerfrage  - Noch ist das Geheimnis nicht gelüftet.



Novidem-Swissracing aus der Schweiz setzt einen 2. Audi-R8 LMS GT3 V10 ein. Der erste fertiggestellte Audi-R8-GT3 des Teams aus der Schweiz wurde beim 2. DMV-TCC-Weekend auf dem Grand Prix-Kurs in Hockenheim von Pierre von Mentlen eingesetzt.


2 Klassensiege und Gesamtränge 3 überzeugten die Fachwelt, darunter eine Anzahl von Profis an der Strecke vom neuen Projekt der Schweizer im GT-Sport.


Wer das 2. Auto des von Novidem und Team-Rosberg in Deutschland vorbereiteten Audi-R8-GT3 fahren wird, ist nicht bekannt. Es wird schlussendlich daran liegen, ob der am Ende entschiedene Fahrer die DMV-Serie oder die ADAC-GT-Masters bestreiten will. "


Alles muss sich terminlich mit den bisherigen Planungen für den ersten Audi von uns unter einen Hut bringen lassen", so ein Teamsprecher aus der Schweiz (www.novidem-swissracing.ch). 


HTS  Fotos: Novidem, HTS, Manfred Michelmichel,

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/novidem-swissracing-team-gt-masters-pierre-von-mentlen---91745.html

02.07.2011 / MaP

Weitere Beiträge

Doppelschlag von NOVIDEM SWISSRACING
01.07.2011
Nach den sensationellen Klassensiegen von Pierre von Mentlen im neu eingesetzten Audi R8 LMS GT3 auf dem Hockenheimring, legt NOVIDEM SWISSRACING mit einer weiteren Sensation nach: Schon bald wird ein zweiter, von Team Rosberg aufgebauter Audi R8 LMS GT3 für das NOVIDEM SWISSRA more >>

© 2001-2017 full copyright automobilsport.com