Precote Herberth Motorsport - Startschuss in eine vollgepackte Saison

Precote Herberth Motorsport - Startschuss in eine vollgepackte Saison

25.04.2019: Vom 26. bis 28. April steht in der Motorsport Arena Oschersleben der Saisonauftakt des ADAC GT Masters an. Mit dabei: die Titelverteidiger von Precote Herberth Motorsport. Neben Champion Robert Renauer greift Thomas Preining 2019 ins Steuer des neuen Pors

Vom 26. bis 28. April steht in der Motorsport Arena Oschersleben der Saisonauftakt des ADAC GT Masters an. Mit dabei: die Titelverteidiger von Precote Herberth Motorsport. Neben Champion Robert Renauer greift Thomas Preining 2019 ins Steuer des neuen Porsche 911 GT3 R. Gemeinsam wollen sie den Erfolg aus dem vergangenen Jahr wiederholen.



Dass Thomas Preining weiß, wie man gewinnt, hat er 2018 im Porsche Carrera Cup Deutschland mehrfach bewiesen. Mit zehn Saisonsiegen und elf Pole-Positions sicherte sich der junge Österreicher in seinem zweiten Jahr im deutschen Markenpokal den begehrten Titel. Nun möchte der 20-Jährige in der „Liga der Supersportwagen“ ähnlich erfolgreich abschneiden.



Beim offiziellen Test in der Magdeburger Börde am 8. und 9. April ließ der Youngster bereits aufhorchen. In der zweiten Testsession sicherte sich Preining die schnellste Rundenzeit, in der kombinierten Zeitenliste rangierte das Precote-Duo am Ende der beiden Testtage auf Rang vier. Stammpilot Robert Renauer freut sich entsprechend auf die Saison: „Mit Thomas habe ich einen starken Piloten an meiner Seite. Er ist jung, hat sein Talent aber schon mehrfach unter Beweis gestellt. Wir haben ein gutes Paket für die Saison geschnürt und freuen uns, dass es jetzt endlich losgeht.“



Neben dem Engagement in der „Liga der Supersportwagen“ tritt die Mannschaft von Herberth Motorsport noch in drei weiteren Serien an. Im Blancpain GT Sports Club und in der 24H Series, in der die Truppe aus Jedenhofen mit Rang drei in Mugello sowie dem Klassensieg und Platz zwei in der Gesamtwertung in Spa bereits Erfolge in der noch jungen Saison feiern durfte. Neu hinzu kommt der Porsche Mobil 1 Supercup.



Im internationalen Markenpokal starten drei Australier – Stephen Grove, Marc Cini und Joey Mawson – für Alfred und Robert Renauer, weswegen die Mannschaft wieder unter dem Namen Team Australia antritt. Gemeinsam mit Stephen Grove war die Truppe bereits im Rahmen des FIA GT Nations Cup in Bahrain Ende November 2018 unter selber Flagge unterwegs.




Nächste Station für Precote Herberth Motorsport ist Oschersleben. Im ADAC GT Masters stehen die ersten beiden Rennen der Saison an – jeweils samstags und sonntags um 13:05 Uhr. SPORT1 überträgt beide Läufe live im Fernsehen.
     

 
      

 
 
 just authentic GmbH, © Gruppe C Photography / Porsche AG     

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/precote-herberth-motorsport-saison---189540.html

25.04.2019 / MaP

More News

ADAC GT Masters all set for 2019 season
25.04.2019
•    Season start this weekend in Motorsport Arena Oschersleben •    Mega field with super sports cars from eight manufacturers Oschersleben: The ADAC GT Masters is ready to get the 2019 season started with eight brands, 19 teams, 31 super sports cars, 62 drivers and 17,000 bhp. more >>
The Oschersleben season opener of the ADAC GT Masters in facts and figures
25.04.2019
•    Super Sports Car League will get its 13th season under way in Oschersleben at the weekend •    Oschersleben is traditionally the venue for the ADAC GT Masters season opener •    There will be a strong field with 31 amazing GT cars from eight different manufacturers in the line-up more >>
I.S.R. racing at the start of ADAC GT Masters 2019 with Salaquarda and Stippler
25.04.2019
...in Oschersleben  I.S.R. racing’s challenge in ADAC GT Masters is about to  start officially from the Motorsport Arena of Oschersleben (GER) this coming weekend.The Czech outfi more >>
Two Aston Martin with two-time European champion and three young talents
25.04.2019
ADAC GT4 Germany #1 @ Oschersleben (Germany)With a two-time European champion and three young talents as well as two newly developed Aston Martin Vantage GT4, PROpeak Performance faces the competition in the new ADAC GT4 Germany. more >>
ADAC GT Masters #1 @ Oschersleben - The comeback of Aston Martin
25.04.2019
Aston Martin returns to the ADAC GT Masters after six years. As the official race partner of Aston Martin Racing (AMR), the PROpeak Performance team debuts at the season opener from 26 to 28 April in Oschersleben, Germany, in the "Super league  of sports cars". more >>
Media event in Munich heralds start of ADAC GT Masters season
24.04.2019
•    Oschersleben to host opening fixture of 2019 Super Sports Car League next weekend •    Defending champion Robert Renauer is first member of the new Club of Champions Th more >>
Saisonstart für die ADAC TCR Germany in Oschersleben
24.04.2019
•    Auftakt der vierten Saison der Tourenwagenserie des ADAC in Oschersleben •    Titelverteidiger Harald Proczyk: "Es wird eng zugehen" •    Honda Junior Challenge geht in die nächste Runde more >>
Premiere der ADAC GT4 Germany in Oschersleben
24.04.2019
•    Premiere für die ADAC GT4 Germany im Rahmen des ADAC GT Masters •    Sportwagen von sieben Marken starten in der ADAC GT4 Germany •    Rennen bei SPORT1 und SPORT1+ live im TV und Online im Live-Stream more >>
Elia Erhart: Große Vorfreude auf den Saisonstart in Oschersleben
24.04.2019
Mit dem Saisonauftakt des ADAC GT Masters in Oschersleben endet für Elia Erhart am kommenden Wochenende die lange Winterpause. Zusammen mit seinem Team EFP Car Collection by TECE möchte der Röttenbacher an die positiven Eindrücke der Testfahrten anknüpfen und mit einem guten Ergebnis in das Jahr 2019 starten.    more >>
Saisonstart für Bonk Motorsport in der ADAC GT4 Germany
24.04.2019
Standortbestimmung in OscherslebenDer Saisonauftakt der ADAC GT4 Germany findet am kommenden Wochenende in Oschersleben statt. Für Bonk Motorsport sind die beiden ersten Läufe ebenfalls eine Premiere. Teamchef Michael Bonk: „Die neue GT4-Serie is more >>
Impossible to predict: Who will win the ADAC GT Masters season opener?
23.04.2019
•    Start of season this weekend in Motorsport Arena Oschersleben •    Race action with 31 sports cars from eight manufacturers and 19 teams •    Premiere for new ADAC GT4 Germany under banner of ADAC GT Masters more >>
Max Hofer Saisonauftakt ADAC GT Masters in Oschersleben
19.04.2019
Rückkehr an die Stätte des Triumphs Mit seinem neuen Team  Montaplast by Land Motorsport kommt der Perchtoldsdorfer Max Hofer nächste Woche zum Auftakt des ADAC GT Masters nach Oscher more >>
YouTube-Star Felix von der Laden in der ADAC GT4 Germany: "Ich liebe den Motorsport!"
18.04.2019
•    24-Jähriger startet im McLaren 570S GT4 vom Team GT •    Platzierungen in den Top-Zehn als ausgemachtes Ziel •    Fanaktionen im Fahrerlager geplant more >>
Test results from ADAC GT Masters in Oschersleben
10.04.2019
ADAC GT Masters tests Motorsport Arena OscherslebenApril 8-9th, 2019Results from the test sessions  Test 1 (Monday)1. Luca Ludwig & Sebastian Asch, HB Racing, Ferrari, 1:24.533 m more >>
Audi tops timesheets at at ADAC GT Masters tests tests in Oschersleben
09.04.2019
- solid debut for Vettel•    Audi driver Dries Vanthoor sets overall best time in preseason tests •    Fabian Vettel in a Mercedes-AMG fifth fastest on ADAC GT Masters debut more >>
All set for the 2019 ADAC GT Masters season
08.04.2019
•    Starter field on show in preseason tests at Oschersleben •    Driver line-up includes ex-F1 driver, two world champions and eight former ADAC GT Masters champions •    Club of Champions is inaugurated by series partner herrenausstatter.de more >>
Kelvin van der Linde: Aiming for title number two
05.04.2019
•    The 2014 champion wants to win the ADAC GT Masters title for a second time •    The South African will drive an Audi fielded by series newcomers HCB-Rutronik Racing Audi driver Kelvin van der more >>
Vorhang auf für die neue ADAC GT4 Germany
03.04.2019
•    Über 20 GT4-Fahrzeuge beim Vorsaisontest •    Medientag am 8. April läutet Premierensaison ein Nur noch wenige Tage bis zum ersten Schlagabtausch in der ADAC GT4 Germany. Am 8. und 9. A more >>
Bremotion steigt in die ADAC GT4 Germany ein
03.04.2019
Das Frankfurter Unternehmen Bremotion startet mit einem Mercedes-AMG GT4 in der neuen Rennserie ADAC GT4 Germany. Der über 500 PS starke Rennwagen wird vom zweifachen Kartmeister Jan Philipp Springob und Routinier Oliver Mayer pilotiert.Oliver Mayer more >>
Team ISR keep faith with Filip Salaquarda and Frank Stippler in 2019
02.04.2019
•    Czech outfit once again field an Audi R8 LMS in the ADAC GT Masters •    Team Principal Igor Salaquarda: "We aim to be competing for podiums on a regular basis" After a debut season outstandin more >>
Timetable ADAC GT Masters Oschersleben tests
01.04.2019
Timetable for the official preseason tests 2019 (subject to change) Sunday, 7th April 20195.00-6.00 pm: Test Session 1 ADAC GT4 Germany Monday, 8th April 20198.00-9.00 am: Te more >>
First chance to size up the ADAC GT Masters class of 2019
01.04.2019
•    Official test days at Motorsport Arena Oschersleben •    Warm-up for the season opener (26th - 28th April) New supercars, new teams, new drivers - the public will get a first opportuni more >>
Sven Barth and returnee David Jahn will race for RWT Racing
01.04.2019
•    Corvette C7 GT3-R with new driver pairing in ADAC GT Masters •    Barth and Jahn have secured the outfit's only win to date RWT Racing will compete in the ADAC GT Masters this season wit more >>
PROpeak Performance : Second driver pairing for the ADAC GT4 Germany
27.03.2019
GT4 veteran Viebahn and junior Lappalainen in the Aston Martin Vantage     Two-time European GT4 Champion Joerg Viebahn (54/Gummersbach, Germany) and Finnish talent Joonas Lappalainen (21) are driving an Aston Martin Vantage GT4 from PROpeak Performance in the new ADAC GT4 Germany. more >>
KÜS Team75 Bernhard in der neuen ADAC GT4 Germany
27.03.2019
Bindeglied zwischen Nachwuchs- und SpitzensportDas KÜS Team75 Bernhard nimmt in der Premierensaison der ADAC GT 4 Germany mit einem neuen Porsche Cayman Clubsport MR an der neuen Serie teil. Die Mannschaft von Teameigner Timo Bernhard, zweimaliger Langstrecken-Weltmeister und Le-Mans-Gesamtsieger, wollte gleich bei der Einführung der neuen Serie mit von der Par more >>
Starter field for the 2019 ADAC GT Masters
21.03.2019
1     Precote Herberth Motorsport    Porsche 911 GT3 R 3     Aust Motorsport    Audi R8 LMS 4     Aust Motorsport    Audi R8 LMS 7     HB Racing    more >>
Varied and strong line-up for the 2019 ADAC GT Masters
21.03.2019
•    31 cars sporting eight different manufacturers' badges on the 2019 ADAC GT Masters grid •    Aston Martin in comeback with the new Vantage •    New or upgraded supercars from Audi, Lamborghini and Porsche more >>
Precote Herberth Motorsport bleibt dem ADAC GT Masters auch 2019 treu.
21.03.2019
Der Meister von 2018 bestreitet damit seine siebte Saison in der „Liga der Supersportwagen“ und tritt an, um seinen Titel zu verteidigen – allerdings mit neuer Fahrerpaarung und neuem Design. Wer neben Stammfahrer Robert Renauer ins Steuer des neuen Porsche 911 GT3 R greift, wird noch bekanntgegeben. more >>
PROpeak Performance Twelve races in six rounds to the ADAC GT4 Germany
21.03.2019
Lesoudier and Thoma with Aston Martin in the new ADAC GT4 Germany     Frenchman Jérémie Lesoudier and Swiss Florian Thoma form the first pair of PROpeak Performance drivers in the new ADAC GT4 Germany. The two 23-year-o more >>
Timo Bernhard: Der deutsche Motorsport braucht die ADAC GT4 Germany
20.03.2019
•    Das KÜS Team75 Bernhard startet in der neuen ADAC GT4 Germany •    Einsatz läuft parallel zum Engagement im ADAC GT Masters Timo Bernhard gehört zu den erfolgreichsten deuts more >>
PROpeak Performance – the new team name for all Aston Martin missions
19.03.2019
•    Delineation of activities•    Official race partner of Aston Martin Racing (AMR) since November•    With factory support: ADAC GT Masters, ADAC GT4 Germany, GT4 European Series•    Further activities unchanged under PROsport Performance  &n more >>
EFP Car Collection by TECE will field two Audi R8 LMS again
13.03.2019
•    Sachsenring winners Elia Erhart and Pierre Kaffer will remain partners •    Florian Spengler gets new team-mate, Audi Sport driver, Mattia Drudi •    Car Collection Motorsport will provide technical back-up more >>
GRT Grasser Racing Team in ADAC GT Masters
07.03.2019
One-two victory on the opening weekend of the 2018 ADAC GT Masters at Oschersleben, Copy: Axel Weichert The GRT Grasser Racing Team will field three Lamborghini Huracán GT3 EVOs in the Super Sports Car League. In this race seri more >>
Callaway Competition: Kirchhöfer and Pommer set sights on title
06.03.2019
•    New driver pairing for the most successful team in ADAC GT Masters history •    Marvin Kirchhöfer stays on as Markus Pommer joins the Corvette outfit •    Team boss Mike Gramke: "We're well prepared for the upcoming season" more >>
ADAC GT4 Germany mit Junior- und Trophy-Wertung
06.03.2019
•    Wertung für Nachwuchs- und Hobbyrennfahrer innerhalb der ADAC GT4 Germany In der neuen ADAC GT4 Germany kämpfen die Teilnehmer in diesem Jahr nicht nur um den Gesamtsieg. Nachwuchspiloten punkten zudem in der Junior-W more >>
Fabian Vettel und Philip Ellis neu im MANN-FILTER Team HTP
02.03.2019
Zwei schnelle Junioren für das ADAC GT Masters 2019     Das MANN-FILTER Team HTP bringt im ADAC GT Masters 2019 zwei Mercedes-AMG GT3 an den Start    Die erste MANN-FILTER Mamba wird pilotiert von den beiden hochtalentierten Junioren Philip Ellis und Fabian Vettel more >>
PROsport Performance with de Sadeleer and Hasse-Clot in the ADAC GT Masters
25.02.2019
•    Young French-Swiss duo with experience and Ambition•    Strong addition to the top pairing with Maxime Martin and Daniel Keilwitz•    ADAC GT Masters starts on 27/28 April in Oschersleben, Germany    more >>
Spitzenteam Land Motorsport holt Max Hofer ins Cockpit
16.02.2019
Das deutsche Topteam Land Motorsport hat den Titel im ADAC GT Masters im Visier, und der Perchtoldsdorfer Max Hofer soll dabei mithelfen -  Sein Rennpartner ist Ex-Meister Christopher Mies -  Einsatzfahrzeug ist w more >>
Montaplast by Land-Motorsport: Will fight for title with new squad of drivers
14.02.2019
•    The championship-winning team from 2016 will field two updated Audi R8 LMS cars •    Ex-champion Christopher Mies will be commencing his fourth year with the German outfit more >>

Kategorien

STROOSSEN ENGLEN ASBL www.stroossenenglen.lu

Jobs Around the World

2001-2019 automobilsport.com full copyright