Tweet
 
FACH AUTO TECH startet mit Doppelerfolg ins Jahr 2013

FACH AUTO TECH startet mit Doppelerfolg ins Jahr 2013

15.01.2013: Ein perfekter Saisonauftakt gelang FACH AUTO TECH mit einem Klassensieg und einem




Ein perfekter Saisonauftakt gelang FACH AUTO TECH mit einem Klassensieg und einem dritten Rang beim "24h Dubai". Das Gesamtergebnis - ein vierter und ein sechster Rang sowie bestplatzierter Porsche - lässt die Mannschaft aus Sattel in der Zentralschweiz zu einem der erfolgreichsten Teams des Wüstenrennens aufsteigen.


Nach einem fünften Gesamtrang im vergangenen Jahr waren Martin Ragginger, Carlo Lusser, Otto Klohs und Jens Richter auf der Startnummer #8 mit hohen Erwartungen nach Arabien aufgebrochen. Das Quartett verfügt über Erfahrungen aus diversen Porsche- und GTMeisterschaften, ist jedoch bis auf den österreichischen Profi-Rennfahrer Martin Ragginger ein reines Amateur- Team. Nach dem Zeittraining war der weiß-rote FACH Porsche auf Rang 21 und in Reihe 11 für das 24 Stunden Rennen von Freitag auf Samstag qualifiziert.


Für das Eidgenossen-Quintett rund um die Renn-Novizen Marcel Wagner und Thomas Fleischer sowie Heinz Bruder, Heinz Arnold und Marco Zolin stand trotz eines Abflugs während des freien Trainings und eines größeren Reparaturaufwandes ganz vorsichtig ein Platz in den Top-Ten im Lastenheft.


"Dank der mitgebrachten Ersatzteile und einer Nachtschicht der Mechaniker ist das Auto wieder perfekt einsatzbereit", berichtete Marcel Wagner, der die Startnummer #7 für die 14. Startreihe qualifizierte. "Ein Platz unter den ersten Zehn ist mit Glück und Konstanz möglich", hatte Alex Fach im Hinblick auf die Erfahrungen des vergangenen Jahres nach dem Zeittraining erläutert.


Beide Porsche 997 GT3 R, die bereits das ADAC GT Masters 2012 bestritten hatten, waren mustergültig für eine der härtesten Veranstaltungen des ganzen Jahres vorbereitet. Das Rennen spulte die Crew um Alex Fach wie das berühmte Schweizer Uhrwerk ab und ließ sich durch zwei Reifenschäden im ersten Drittel des heißen Wüsten- Marathons bei der Startnummer #8 nicht aus der Ruhe bringen.


Auch ein Defekt der Kupplung konnte die Routine an der FACH-Box nicht gefährden. Mit einem Zwischenspurt von Martin Ragginger, bei dem der 24-Jährige seine Qualifikationszeit um vier Sekunden unterbot, war sie zwischenzeitlich sogar bis auf Rang drei nach vorn gefahren.

Samstags, um 14:00 Uhr Ortszeit, nach 24 Stunden, 594 Runden und 19 Boxenstopps fuhr Schlussfahrer Jens Richter mit einem Abstand von nur 56 Sekunden zum Drittplatzierten als Vierter insgesamt und Sieger seiner Klasse ins Ziel. Carlo Lusser machte als erster seiner Freude Luft:


"Es war ein verdammt spannendes Rennen, in dem wir nach den Zwischenfällen zu Beginn bis zum Kupplungsproblem recht mühelos nach vorn fahren konnten. Durch den Ausstieg der Kupplung im letzten Renndrittel haben wir bei den Stopps einige Zeit verloren, weil wir das Auto jedes mal anschieben mussten. Aber ich freue mich total über dieses Super- Ergebnis auch für unsere Boxenmannschaft, die Alles für den Erfolg getan hat"


Auch bei der Startnummer #7 wurde die Qualifikationszeit während des Rennens - hier durch Heinz Arnold - unterboten. Die Bilanz der 24 Stunden ist sehenswert. Der FACH-Porsche war nur 14x an der Box und ist mit einer Standzeit von zusammen gerade einmal 57 Minuten ungeschlagen.


Nach 582 Runden überquerte Marcel Wagner mit seinem PS-Boliden als Sechster insgesamt und Dritter seiner Klasse den Zielstrich und hatte damit 74 Wettbewerber sowie manch einen Tourenwagen-Recken und Motorsport-Profi hinter sich gelassen.


"Es ist unbeschreiblich", jubelte Thomas Fleischer nach der Zieldurchfahrt auch für seine Fahrerkollegen. "Es war unglaublich heiß und anstrengend zu fahren, aber wir sind ein so tolles Team - alle Piloten, die Mechaniker, die Physios, Köche, alle Beteiligten und Helfer - das Ergebnis ist so großartig!"


Die Anspannung des Teamchefs löste sich mit der Überquerung des Zielstrichs: "Beide Autos sind im Ziel und die Platzierungen phantastisch. Es war ein grandioses Event, in dem einfach alles perfekt gepasst hat und jeder seinen Anteil am Erfolg hatte.


Sicher hatten wir in den letzten Stunden noch gehofft, aufs Podium der Gesamtwertung zu fahren, aber die Freude über den Sieg und P3 in der Gruppe A6 Amateure ist dadurch keinen Deut geringer. Ich danke allen im Team: Ihr habt ganz Großes geleistet!"




Rennergebnis Klasse A6-Am - mainly GT3 Cars:


1. #8 FACH AUTO TECH 2, Klohs/Ragginger/Lusser/Richter Porsche
2. #25 Preci-Spark, Jones/Jones/Jones/Jones/Jones Mercedes
3. #7 FACH AUTO TECH 1, Wagner/Fleischer/Arnold/Zolin/Bruder Porsche

...
Rennergebnis gesamt:


1. #1 Abu Dhabi by Black Falcon 1, Al Qubaisi/Schneider/Bleekemolen/Edwards Mercedes
2. #16 AF Corse SRL 2, Carvalho/Case/Cioci/Salo Ferrari
3. #15 Craft Racing AMR, Yu/Fuijii/Turner/O'Young/Mücke Aston Martin
4. #8 FACH AUTO TECH 2, Klohs/Ragginger/Lusser/Richter Porsche
5. #25 Preci-Spark, Jones/Jones/Jones/Jones/Jones Mercedes
6. #7 FACH AUTO TECH 1, Wagner/Fleischer/Arnold/Zolin/Bruder Porsche
...


Petra Weddige, motorsport-concepts;, Photos Creventic

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/24h-dubai-fach-auto-tech-doppelerfolg-2013-porsche---106676.html

15.01.2013 / MaP

More News

No luck for the MRS team in Dubai
15.01.2013
24 hours Dubai 2013 The 24 hours race in the desert came after accidents to an early finish for the MRS teamAt the third participation in the 24 hours race in Dubai the MRS tea more >>
Kurzer Auftritt für Dominik Baumann beim 24h von Dubai
13.01.2013
Seinen Auftakt ins Motorsportjahr 2013 hatte sich FIA GT3 Europameister Dominik Baumann etwas anders vorgestellt! Eine unverschuldete Kollision während einer "Code-60"-Phase warf den BMW Z4 GT3 des Saudi Falc more >>
Toller Auftakt ohne Happy End für Claudia Hürtgen!
12.01.2013
Einmal mehr begann die Saison für Claudia Hürtgen in der Wüste von Dubai. Auf dem 5390 Meter langen Kurs ging sie gemeinsam mit Abdulaziz Al Faisal (SA), Faisal Binladen (SA), Jörg Müller (DE), Dirk Müller (DE), im von Saudi Falcons Team Schu more >>
Klassensieg für Martin Ragginger beim 24 Stunden-Rennen von Dubai!
12.01.2013
Mit einem großen Erfolg startet Martin Ragginger in die Motorsport-Saison 2013: Der 24-jährige Salzburger gewinnt beim stark besetzten 24-Stunden-Rennen von Dubai die Amateurwertung! In der Gesamtwertung belegt Ragginger more >>
Team Abu Dhabi by Black Falcon claims second consecutive Dunlop 24H DUBAI victory
12.01.2013
Last year, the Team Abu Dhabi by Black Falcon claimed the maiden victory for the Mercedes-Benz SLS AMG GT3 in the Dunlop 24H DUBAI. This year, the team doubled up with their second consecutive win in the first international endurance race of the year for GTs more >>
Stefan Mücke Dritter bei den 24 Stunden von Dubai
12.01.2013
– Von Testfahrten in den USA direkt zum Rennen in die Wüste – Stefan Mücke: „Ein schöner Auftakt“Unverhofft kommt oft: Sportwagen-Pilot Stefan Mücke ist zum Auftakt des more >>
Saudi Falcons Team BMW Z4s both forth to retire from Dubai 24h race
12.01.2013
...at Dubai Autodrome24h DUBAI 2013,  January 10-12, 2013•         Saudi Falcons BMWs qualify in fourth and fifth for Dubai race The Saudi Falcons Team, more >>
DUNLOP 24H Dubai Results by class 2013
12.01.2013
Result of 24H - RaceDubai - 5390 mtr.10 - 12 January 2013A6-Pro - mainly GT3 Cars1 1 Abu Dhabi by Black Falcon 1 Mercedes SLS AMG GT3 -- 600 laps -- 2:00.646 447 22 1:15:39Team Abu Dhabi by more >>
DUNLOP 24H Dubai 2013 Overall result of the race
12.01.2013
Dubai - 5390 mtr.10 - 12 January 20131 1 Abu Dhabi by Black Falcon 1 Mercedes SLS AMG GT3 A6-Pro 1 -- 600 laps -- 2:00.646 447 22 1:15:39Team Abu Dhabi by Black Falcon Al Qubaisi-Schneider-Bleekemolen-Edwards more >>
DUNLOP 24H Dubai 2013 results, live broadcasting and photos
12.01.2013
all on live.24hseries.comFor all results during the last hours of the 24h Dubai race see more >>
DUNLOP 24H Dubai 2013 after 14 hours results by class
12.01.2013
Dubai - 5390 mtr.10 - 12 January 2013A6-Pro = A6-Pro - mainly GT3 Cars1 16 AF Corse SRL 2 Ferrari 458 Italia GT3 334 laps 2:02.192 5 12 0:43:35AF Corse Carvalho-Case-Cioci-Salo2 1 Abu Dhabi by Black more >>
DUNLOP 24H Dubai 2013 Race overall standings after 14 hours
12.01.2013
Dubai - 5390 mtr.10 - 12 January 20131 16 AF Corse SRL 2 Ferrari 458 Italia GT3 A6-Pro 1 -- 334 laps -- 2:02.192 5 12 0:43:35AF Corse Carvalho-Case-Cioci-Salo2 1 Abu Dhabi by Black Falcon 1 Mercedes SLS AMG GT3 more >>
DUNLOP 24H Dubai 2013 Race standings after 13 hours
12.01.2013
Dubai - 5390 mtr.10 - 12 January 20131 16 AF Corse SRL 2 Ferrari 458 Italia GT3 A6-Pro 1 -- 305 laps -- 2:02.192 5 12 0:43:35AF Corse Carvalho-Case-Cioci-Salo2 1 Abu Dhabi by Black Falcon 1 Mercedes SLS AMG GT3 A6- more >>
DUNLOP 24H Dubai 2013 AF Corse in lead after 12h
11.01.2013
Dubai - 5390 mtr.10 - 12 January 20131 16 AF Corse SRL 2 Ferrari 458 Italia GT3 A6-Pro 1 -- 283 laps -- 2:02.192 5 11 0:39:22AF Corse Carvalho-Case-Cioci-Salo2 24 Saudi Falco more >>
Topauto für Nicki Thiim bei den 24h von Dubai vor Brand
11.01.2013
Ein übler Brand, ausgelöst durch einen Benzinverlust (siehe Photo ) richtete beim 24h Dubai Rennen alle Hoffnungen von Nicki Thiim zugrunde. Dabei hatte alles super angefangen!Vor einem Jahr nahm der junge Dänisc more >>
DUNLOP 24H Dubai 2013 Standings after 11 hours
11.01.2013
Dubai - 5390 mtr.10 - 12 January 20131 1 Abu Dhabi by Black Falcon 1 Mercedes SLS AMG GT3 A6-Pro 1 -- 267 laps -- 2:01.070 2 12 0:35:24Team Abu Dhabi by Black Falcon Al Qubaisi-Schneider-Bleekemolen-Edwards2 more >>
DUNLOP 24H Dubai 2013 Race standings after 10 hours
11.01.2013
Dubai - 5390 mtr.10 - 12 January 20131 24 Saudi Falcons Team Schubert 2 BMW Z4 GT3 A6-Pro 1 -- 241 laps -- 1:59.886 3 8 0:28:39Saudi Falcons Team Schubert AIFaisal-Binladen-Müller-Hürtgen-Müller2 1 Ab more >>
DUNLOP 24H Dubai 2013 standings after 9 hour race
11.01.2013
Dubai - 5390 mtr.10 - 12 January 20131 24 Saudi Falcons Team Schubert 2 BMW Z4 GT3 A6-Pro 1 -- 212 laps -- 1:59.886 3 8 0:28:39Saudi Falcons Team Schubert AIFaisal-Binladen-Müller-Hürtgen-Müller more >>
DUNLOP 24H Dubai 2013 Race standings after 8 hours
11.01.2013
Dubai - 5390 mtr.10 - 12 January 20131 20 Stadler Motorsport Porsche 997 GT3 R A6-Am 1 -- 190 laps -- 2:04.983 7 4 0:18:47Stadler Motorsport Ineichen-Matter-Amstutz-Se more >>
DUNLOP 24H Dubai 2013 Standings after 7 hour race
11.01.2013
Dubai - 5390 mtr.10 - 12 January 20131 24 Saudi Falcons Team Schubert 2 BMW Z4 GT3 A6-Pro 1 -- 164 laps -- 1:59.886 3 6 0:21:48Saudi Falcons Team Schubert AIFaisal-Binladen-Müller-Hürtgen-Müller more >>
DUNLOP 24H Dubai 2013 Standings after 6 hours
11.01.2013
Dubai - 5390 mtr.10 - 12 January 20131 20 Stadler Motorsport Porsche 997 GT3 R A6-Am 1 -- 140 laps -- 2:04.983 7 3 0:14:35Stadler Motorsport Ineichen-Matter-Amstutz-Seefried2 24 Saudi Falcons Team Schubert 2 BMW Z4 G more >>
DUNLOP 24H Dubai 2013 Race standings after 5 hours
11.01.2013
Dubai - 5390 mtr.10 - 12 January 20131 20 Stadler Motorsport Porsche 997 GT3 R A6-Am 1 -- 118 laps -- 2:04.983 7 3 0:14:35Stadler Motorsport Ineichen-Matter-Amstutz-Seefried2 24 Saudi Falcons Team Schubert 2 BMW Z4 GT more >>
DUNLOP 24H Dubai 2013 race standings after 4 hours
11.01.2013
Dubai - 5390 mtr.10 - 12 January 20131 20 Stadler Motorsport Porsche 997 GT3 R A6-Am 1 -- 97 laps -- 2:04.983 7 2 0:09:33Stadler Motorsport Ineichen-Matter-Amstutz-Seefried2 24 Saudi Falcons Team Schubert 2 BMW Z4 more >>
DUNLOP 24H Dubai 2013 race standings after 3 hours
11.01.2013
Dubai - 5390 mtr.10 - 12 January 20131 20 Stadler Motorsport Porsche 997 GT3 R A6-Am 1 -- 75 laps -- 2:04.983 7 1 0:04:27Stadler Motorsport Ineichen-Matter-Amstutz-Seefried2 19 JLOC Lamborghini Gallardo LP600+ A6-Pro 1 28 more >>
DUNLOP 24H Dubai 2013 race standings after 2 hours
11.01.2013
Dubai - 5390 mtr.10 - 12 January 2013Race Time = 02:00:00 1 9 Gulf Racing Middle East 1 Lamborghini Gallardo LP600 A6-Pro 1 -- 47 laps -- 2:02.854 3 2 0:03:46Gulf Racing Middle East Giroix-Fatien-Johansson-Al more >>
DUNLOP 24H Dubai 2013 standings after 1 hour race
11.01.2013
Intermediate result 24H - RaceDubai - 5390 mtr.10 - 12 January 20131 1 Abu Dhabi by Black Falcon 1 Mercedes SLS AMG GT3 A6-Pro 1 -- 27 laps -- 2:01.070 3 0 0:00:00Team Abu Dhabi by Black Falcon Al Qubaisi-Schneider-Bleekemolen more >>
Team Abu Dhabi by Black Falcon puts Mercedes-Benz SLS AMG GT3 on pole
11.01.2013
...for Dunlop 24H DUBAIWith a fastest lap time of 1:59.104 minutes, Dutch driver Jeroen Bleekemolen put the Team Abu Dhabi by Black Falcon Mercedes-Benz SLS AMG GT3 with starting number 1 on pole position for the Dunlop 24H DUBAI. more >>
DUNLOP 24H Dubai 2013 Night Practice results
10.01.2013
24H DUBAI - Night Practice 10 - 12 January 2013Dubai - 5390 mtr.1 26 A6 1 Attempto Racing 1 Porsche 997 GT3 R 2:02.385 41 158.54Attempto Racing 42Breukers-Estre-Thiim-Benitez G.-Hassid2 15 A6 more >>
DUNLOP 24H Dubai 2013 Combined Qualifying results
10.01.2013
10 - 12 January 2013Dubai - 5390 mtr.1 1 A6 1 Abu Dhabi by Black Falcon 1 Mercedes SLS AMG GT3 2:02.338 1:59.104Team Abu Dhabi by Black Falcon Al Qubaisi-Schneider-Bleekemolen-Edwards 1:59.1042 26 A6 2 Attempto Racing 1 Porsche 997 GT3 R 2:02.080 1:59.485 0.381 Attempto Racing Breukers-Estre-Thiim-Benitez G.-Hassid 1:59.485 more >>
DUNLOP 24H Dubai 2013 Free Practice 2 overall classification
10.01.2013
10 - 12 January 2013Dubai - 5390 mtr.1 16 A6 1 AF Corse SRL 2 Ferrari 458 Italia GT3 2:01.980 7 159.07AF Corse  16Carvalho-Case-Cioci-Salo2 24 A6 more >>
DUNLOP 24H Dubai 2013 Free Practice 2 results by class
10.01.2013
24H - Free Practice 2 10 - 12 January 2013Dubai - 5390 mtr.A6 - mainly GT3 Cars1 16 AF Corse SRL 2 Ferrari 458 Italia GT3 2:01.980 7 159.07AF Corse 16Carvalho-Case-Cioci-Salo2 24 Saudi Fa more >>
DUNLOP 24H Dubai 2013 Free Practice 1 results by class
10.01.2013
24H - Free Practice 1 10 - 12 January 2013Dubai - 5390 mtr.A6 - mainly GT3 Cars1 24 Saudi Falcons Team Schubert 2 BMW Z4 GT3 2:01.862 3 159.22Saudi Falcons Team 16A more >>
Experience can propel Team Abu Dhabi 24h Dubai title defense - Al Qubaisi
09.01.2013
UAE driver says Abu Dhabi Racing will lift more Emiratis into top levels of motor sport photo caption: Victorious last year, Khaled Al Qubaisi expects another tough ride as Team Abu Dhabi by Black Falcons defend their title in the Dunlop 24 Hours of Dubai. more >>
Ready to race: 2013 Dunlop 24H DUBAI is on this weekend!
08.01.2013
This weekend, January 10th till 12th, the Dubai Autodrome will host the eighth running of the Dunlop 24H DUBAI, the first international endurance race of the year for GTs, touring cars and 24H Specials. Organised by Dutch agency CREVENTIC in co-operati more >>
Kuwaiti driver Khaled Al Mudhaf signs up for his Dubai 24hr debut with Lamborghini
08.01.2013
Kuwaiti racing driver Khaled Al Mudhaf will join the local Dubai based Gulf Racing Middle East squad in this year’s eighth edition of the Dubai 24hr with the Lamborghini Gallardo LP600. photo capt more >>
24 Heures de Dubaï 2013 Première apparition en course de la VDS GT001-R !
07.01.2013
A peine les réjouissances de fin d’année passées, le sport automobile en circuit s’apprête à reprendre ses droits. Comme le veut désormais la coutume, c’est sur le Dubai Autodrome que la première épreuve d&rsquo more >>
Dominik Baumann startet beim Dunlop 24H DUBAI 2013
07.01.2013
Während in unseren Gefilden derzeit noch der Wintersport regiert, startet für den Tiroler Dominik Baumann bereits am kommenden Wochenende (10. - 12. Januar) die Motorsport-Saison 2013. more >>
UAE Star Al Qubaisi lines up double victory bid in 24h Dubai title defence
07.01.2013
Abu Dhabi Racing an important development for UAE motor sport, says Al Qubaisi in countdown to Dubai Autodrome classicCaption:    Al Qubaisi on his way to victory in the Dunlop 24 Hours of Dubai last year. This time he driv more >>
FACH AUTO TECH Saisonauftakt 2013 in der Kulisse aus 1001 Nacht
05.01.2013
Aus den Schweizer Alpen in die Wüste - das erste Motorsport-Highlight der Saison 2013 steht für FACH AUTO TECH bereits am kommenden Wochenende auf dem Plan. Das Team aus Sattel setzt beim 24h- Rennen in Dubai zwei Porsche 911 GT3-R ein.Seit einigen more >>

Kategorien

STROOSSEN ENGLEN ASBL www.stroossenenglen.lu

Jobs Around the World

2001-2020 automobilsport.com full copyright