Top Story: Shell extends supply deal with Le Mans Series

The world’s most innovative endurance sports cars will run on advanced racing fuels from Shell Racing Solutions for a further two years after the motorsport division of Shell Global Solutions secured a renewal of the contract to supply the Le Mans Series (LMS). The supply package extension means Le Mans Series competitors will continue to run Shell’s gasoline and diesel racing fuels to the end of the 2008 season. This builds on Shell’s recent agreement to supply gasoline and diesel racing fue mehr >>

More from this category


Shell extends supply deal with Le Mans Series 15.05.2006

European Le Mans Series: Shell extends supply deal with Le Mans Series

The world’s most innovative endurance sports cars will run on advanced racing fuels from Shell Racing Solutions for a further two years after the motorsport division of Shell Global Solutions secured a renewal of the contract to supply the Le Mans Series (LMS). The supply package extension means Le M mehr >>


Giniel de Villiers und Volkswagen gewinnen Rallye Transibérico 15.05.2006

OFF ROAD: Giniel de Villiers und Volkswagen gewinnen Rallye Transibérico

Mit dem ersten Sieg von Volkswagen Werkspilot Giniel de Villiers und seinem Beifahrer Dirk von Zitzewitz im Volkswagen Race Touareg 2 endete die Rallye Transibérico. Beim dritten Lauf zum FIA Marathon-Rallye-Weltcup durch Portugal und Spanien lieferte sich das südafrikanisch-deutsche Duo ein hoch spannendes Duell mit M mehr >>


REPSOL MITSUBISHI RALLIART DRIVER ROMA LOSES THRILLING TRANSIBERICO RALLY IN FINAL KILOMETERS 15.05.2006

OFF ROAD: REPSOL MITSUBISHI RALLIART DRIVER ROMA LOSES THRILLING TRANSIBERICO RALLY IN FINAL KILOMETERS

Spaniard Roma edged out of victory by rival De Villiers on final stage French duo of Alphand and Picard consolidate third overall Vodafone Transiberico Rally, May 12th-15th, 2006 2006 FIA Cross-Country Rally World Cup, round three Leg 4 - Liaison 146.04 km, Special 112.32 km, Liaison mehr >>


Die Saison 2006 beginnt für die Sports Car Challenge und die internationale österreichische Meisterschaft für Sportprototypen. 15.05.2006

Sports Car Challenge: Die Saison 2006 beginnt für die Sports Car Challenge und die internationale österreichische Meisterschaft für Sportprototypen.

Das Autodromo Riccardo Paletti, Varano de’ Melegari: ist nur 2,4 Kilometer lang, hat aber dennoch ihre Herausforderungen; durch die Kürze der Runde werden PS-Unterschiede nivelliert, mutige Fahrer können in schwächeren Autos glänzen. Einige genannte Fahrer glänzten bei diesen ersten Rennen des Jahres durch Abwes mehr >>


BFGoodrich Vorschau Rallye Italien SARDEGNA 2006 15.05.2006

Rally Italia Sardegna: BFGoodrich Vorschau Rallye Italien SARDEGNA 2006

Die Rallye Italien im Überblick Die Rallye Italien aus Sicht von BFGoodrich Das erwarten die Partnerteams von BFGoodrich So verlief die Rallye Italien 2005 Statistisches WM-Zwischenstand BFGoodrich möchte auf Sardinien die ma mehr >>

15.05.2006

IRC:

mehr >>


Die "Grüne Hölle" wartet auf Petra Beyrer 15.05.2006

VLN NES Nürburgring DNLS: Die "Grüne Hölle" wartet auf Petra Beyrer

Am kommenden Wochenende stürzt sich Petra Beyrer in das Abenteuer Nordschleife. Die Wangenerin bereitet sich im Rahmen eines Langstrecken-rennens auf das 24h-Rennen am Nürburgring vor. Zusammen mit Nicole Müllenmeister, Jutta Beisiegel und Carola Esser-Feyen startet Petra Beyrer auf dem brandneuen, giftgrünen Honda C mehr >>


Wheelspeed: Vom Gejagten zum Jäger 15.05.2006

ADAC-PROCAR: Wheelspeed: Vom Gejagten zum Jäger

Die Wheelspeed-Mannschaft trat nach den Läufen drei und vier der PROCAR Meisterschaft am Lausitzring mit einem zweiten Tabellenrang die Heimreise an. Thomas Mühlenz schob sich mit guten Ergebnissen nach vorn. Der Vizemeister der Division2 aus dem vergangenen Jahr bewies auch an diesem Wochenende, dass mit ih mehr >>


Motosport : ENDURO 1 & 2 Round3 YAMAHA great races in Gernika, Spain 15.05.2006

Enduro: Motosport : ENDURO 1 & 2 Round3 YAMAHA great races in Gernika, Spain

Enduro 2 : Johnny Aubert takes championship lead Round: 3 - Gernika, SpainCircuit: GernikaDate: 14 May 2006Crowd: 6000Temp: 24ºCWeather: Sunny The UFO Corse Yamaha team claimed their best results of the 2006 World Enduro Championship at round three of the mehr >>


WRC Ralyes: OMV ADAC Rallye (10. – 13. August 2006) Publikumsmagnet mit 1.288 Km Länge 15.05.2006

ADAC Deutschland Rallye: WRC Ralyes: OMV ADAC Rallye (10. – 13. August 2006) Publikumsmagnet mit 1.288 Km Länge

• Über 200.000 Zuschauer aus 20 Nationen werden erwartet• Erfolgreiche Streckenabnahme seitens der FIA-Weltbehörde• Safety first – ADAC in der Vorreiterrolle   Die deutsche Weltmeisterschaftsrunde OMV ADACRallye lockt vom 10. bis 13. August 2006 nicht nur die internationalen Lenkra mehr >>


Zeitplan vom 11. - 13. August 2006 15.05.2006

ADAC Deutschland Rallye: Zeitplan vom 11. - 13. August 2006

Freitag, 11. August 08.30 Uhr Start Bostalsee 09.23 Uhr WP 1 Ruwertal/Fell 1 (20.80 km) 10.06 Uhr WP 2 Dhrontal 1 (12.61 km) 11.01 Uhr WP 3 Grafschaft Veldenz 1 (17.50 km) 11.51 Uhr WP 4 Moselwein 1 (16.95 km) 13.01 Uhr Regrouping/Service Bostalsee 14.39 Uhr W mehr >>


Deutschland Rallye Sieger seit 1982 15.05.2006

ADAC Deutschland Rallye: Deutschland Rallye Sieger seit 1982

2005 Loeb / Elena (F / F) Citroën Xsara WRC 2004 Loeb / Elena (F / F) Citroën Xsara WRC 2003 Loeb / Elena (F / F) Citroën Xsara WRC 2002 Loeb / Elena (F / F) Citroen Xsara WRC 2001 Bugalski / Chiaroni (F / F) Citroen Xsara WRC 2000 Lundgaard / Anker (DK / DK) Toyota Cor mehr >>

15.05.2006

ADAC Deutschland Rallye: Organisierte Fan-Reisen zur OMV ADAC Rallye

Hautnah an attraktiven Zuschauerpunkten können die Teilnehmer der OMV ADAC Rallye-Fan-Reisen die OMV ADAC Rallye erleben. Angeboten werden Drei- und Viertages-Touren. Auch eine Mitfahrt im Shakedown-Test kann gebucht werden. OMV ADAC Rallye Fan - Reise. In diesem Jahr werden erstmals auch OMV ADAC Rallye Fan-Reisen angeboten. Organisiert von A& mehr >>


Kartenvorverkauf hat begonnen 15.05.2006

ADAC Deutschland Rallye: Kartenvorverkauf hat begonnen

Vor zwei Wochen hat die neue Saison der Rallye-WM mit dem Auftakt in Monte Carlo begonnen. Drifts am Limit, schnelle Gangwechsel und harte Bremsmanöver lassen die Herzen der Rallye-Fans wieder höher schlagen. Vom 10. bis 13. August können Weltmeister Sébastien Loeb und seine Kollegen in ihren WRC mehr >>


Countdown to Season Two in ZANDVOORT - 19 weeks 6 days 15.05.2006

A1GP: Countdown to Season Two in ZANDVOORT - 19 weeks 6 days

Busy weekend for A1 drivers A number of A1 drivers continued their summer programmes with a busy weekend of racing. In the fourth round of GP2, Nelson Piquet, Alex Premat, Nicolas Lapierre and Fairuz Fauzy were taking part in their sec mehr >>

15.05.2006

FIM Motocross: 125 French Elite Motocross St Jean D'Angely: Another success for Sebastien POURCEL

mehr >>


Joey Foster verliert Tabellenführung 15.05.2006

ATS Formel 3 Cup: Joey Foster verliert Tabellenführung

Einmal mehr trat im RECARO Formel-3-Cup ein beeindruckendes Feld an. Auf dem EuroSpeedway Lausitz sorgten bei den Saisonrennen fünf und sechs wieder 29 Piloten für zwei spannende Rennen. Bei optimalen Witterungs-bedingungen gingen beide Siege an den Chinesen Ho-Pin Tung. Den jeweiligen Zusatzpunkt für die Pole-Position mehr >>


Großer Preis von Spanien, Renault, Alonso und Michelin schlagen zurück 15.05.2006

Spain GP: Großer Preis von Spanien, Renault, Alonso und Michelin schlagen zurück

5. Lauf zur Formel 1-Weltmeisterschaft:Stimmen zum Rennen Statistisches Renault, Alonso und Michelin schlagen in Barcelona zurück Revanche geglückt: Auf dem „Circuit de Catalunya" hat Fernando Alonso auf überlegene Weise den vierten Saiso mehr >>


Beyrer mit Kupplungsschaden 15.05.2006

Porsche Mobil1 Supercup: Beyrer mit Kupplungsschaden

4.Lauf des Porsche Michelin Supercup in Barcelona Pech für den Baselbieter Motorsport-Profi Philip Beyrer, der nach einer eklatanten Zeitverbesserung im Qualifying gegenüber der Vorwoche in Barcelona wegen eines Kupplungsschadens am Start «sitzen» blieb. Alle Anzeichen waren für de mehr >>


PSI EXPERIENCE : Premier podium GT1 en LMS pour la Corvette C6-R au 1000km de Spa 15.05.2006

European Le Mans Series: PSI EXPERIENCE : Premier podium GT1 en LMS pour la Corvette C6-R au 1000km de Spa

Le Mans Series 2006 / 1000 Km de Spa A l'issue des qualifications en vue des 1000 Km de Spa, deuxième joute de la Le Mans Series 2006, on revendiquait fermement un podium de catégorie dans le clan PSI Experience. Qualifiée au 6ème rang en GT1 en raison d'une stratégie pneumatique pas vraiment idéal mehr >>


1000km de Spa - GORDON TEAM : La satisfaction au rendez-vous… 15.05.2006

European Le Mans Series: 1000km de Spa - GORDON TEAM : La satisfaction au rendez-vous…

Le Mans Endurance Series 2006 / 1000 Km de Spa    Après le coup d'envoi lointain de la Le Mans Series 2006 sur le circuit d'Istanbul, le Gordon Team a retrouvé le circuit de Francorchamps pour le deuxième épisode d'une compétition toujours plus disputée, notamment et surtout dans mehr >>

15.05.2006

ADAC-PROCAR: Erste Siege für die Maurer-Chevrolets in der Lausitz

mehr >>

15.05.2006

Rallyes Deutschland: Birkenfelder ADAC Löwenrallye * 13.05.2006 Offizielles Ergebnis - Achen/Steichen und Thein/Molina aus Luxemburg mit guten Resultaten

1. 1. 1. 103 Willi Stumpf TL-4110 Heusweiler 2:54.7 0.0 H/14 Kai Stumpf TL-4111 Heusweiler 19:49.8 BMW M 3 4:14.5 2:54.9 2:50.4 4:12.0 3:10.4 0.0 2. 1. 1. 3 Axel Friedhoff IC 1060508 Bergweiler 2:46.1 0.0 N/4 Gerd Stein IC 1050791 Wittlich 20:08.3 Mitsubishi Lancer E6 18.5 MSC Kempenich 4:16.9 2:59.3 2:50.3 4:16.8 2:57.9 0.0 3. 2. 2. 2 Marc Färber IC 1062192 Neuwi mehr >>

15.05.2006

ATS Formel 3 Cup: Rennen 2 Eurospeedway Lausitz Resultate

1 6 Ho-Pin Tung Opel Spiess Dallara F304 23:51.715 00:00.000 2 25 Nico Hülkenberg Opel-Spiess Dallara F306 23:53.869 00:02.154 3 5 Ferdinand Kool Opel Spiess / Dallara F304 24:01.615 00:09.900 4 33 Harald Schlegelmilch Opel-Spiess Dallara F304 24:05.549 00:13.834 5 27 Riccardo Azzoli SLC R1-006 Opel-Spiess 24:06.488 00:14.773 6 11 Hiro mehr >>

15.05.2006

ADAC-PROCAR: Beru Top10 ADAC PROCAR Resultate Rennen 2 Divisionen 1, 2, 3

Division 1 Rennen 2 ADAC PROCAR 1 10 Vincent Radermecker Chevrolet Lacetti 20:05.545 00:00.000 2 1 Mathias Schläppi Toyota Corolla T-Sport 20:13.577 00:08.032 3 11 Rainer Bastuck Chevrolet Lacetti 20:14.232 00:08.687 4 2 Philip Geipel Toyota Corolla T-Sport 20:16.266 00:10.721 5 5 Rustem Teregulov BMW 320i E46 20:35.832 00:30.287 mehr >>


1000km SPA - La Pescarolo de Collard/Boullion de la dernière à la première place 15.05.2006

European Le Mans Series: 1000km SPA - La Pescarolo de Collard/Boullion de la dernière à la première place

Malgré une météo guère attirante au départ même si l’on ne dut jamais chausser les pneus pluie, les tribunes étaient bien garnies, ce midi, au moment du départ de cette 2ème manche de la Le Mans Series. Une dizaine de milliers de spectateurs fri mehr >>


Rikli Motorsport: Publikumslieblinge mit Glück am EuroSpeedway 14.05.2006

ADAC-PROCAR: Rikli Motorsport: Publikumslieblinge mit Glück am EuroSpeedway

Einen riesigen Schritt nach vorn machte am vergangenen Wochenende Rikli Motorsport. Sie platzierten ihren Honda Accord auf Rang fünf und sechs in der Procar-Meisterschaft.Dass das Rennwochenende für Rikli-Motorsport so einen guten Ausgang nahm, hätten die Wangener noch am Samstagabend nicht für möglich gehalten. N mehr >>

14.05.2006

Rallyes Deutschland: Führung in Saarlandmeisterschaft mit Sieg ausgebaut

Mit der Löwenrallye Birkenfeld wurde innerhalb von vier Wochen die fünfte Rallye bestritten. Dem TEAM SAARLAND RALLYESPORT um die Piloten Lars Mysliwietz und Co Oliver Schumacher gelang der Hattrick und der weitere Ausbau der Gesamtführung innerhalb der Saarländischen Rallyemeisterschaft (SRM). Wechselhafte Bedingungen mit Regen und Trockenpassagen wurden vorhergesagt. S mehr >>


Volkswagen bei Rallye Transibérico auf Platz zwei und vier 14.05.2006

OFF ROAD: Volkswagen bei Rallye Transibérico auf Platz zwei und vier

Rallye Transibérico, 3. Etappe, 14. Mai 2006 Die Volkswagen Werkspiloten Giniel de Villiers und Dirk von Zitzewitz gehen mit Rang zwei und einem Rückstand von nur 25 Sekunden auf Spitzenreiter Nani Roma (Mitsubishi) in die letzte Etappe der Rallye Transibérico. Das südafrikanisch- mehr >>


SPANISH DRIVER ROMA EXTENDS REPSOL MITSUBISHI RALLIART TEAM’S ADVANTAGE IN TRANSIBERICO RALLY 14.05.2006

OFF ROAD: SPANISH DRIVER ROMA EXTENDS REPSOL MITSUBISHI RALLIART TEAM’S ADVANTAGE IN TRANSIBERICO RALLY

Roma and Magne take 25-second advantage over De Villers into final dayStarter problems and flat tire spoil Alphand’s chances on Spanish stages Vodafone Transiberico Rally, May 12th-15th, 2006 2006 FIA Cross-Country Rally World Cup, round three Leg 3 - Liaison 152.16 km, Special 155.74 km, mehr >>


WILLIAMS F1 - Formula1- SPANISH GRAND PRIX - RACE 14.05.2006

Spain GP: WILLIAMS F1 - Formula1- SPANISH GRAND PRIX - RACE

SUNDAY MAY 14, 2006Circuit de Catalunya, Spain (ES) 4.627km Sunny, 28°C air, 39°C track 1 F Alonso Renault F1 (M) 1 1:16.723, lap 392 M Schumacher Ferrari (B) 3 1:16.922, lap 433 G Fisichella Renault F1 (M) 2 1:17.083, lap 389 Mark Webber WilliamsF1 (B) 11 1:17.900 (11th overall), lap 61 mehr >>


Ho-Pin Tung übernimmt Tabellenführung 14.05.2006

ATS Formel 3 Cup: Ho-Pin Tung übernimmt Tabellenführung

Einmal mehr erlebte der RECARO Formel-3-Cup ein äußerst spannendes und erfolgreiches Wochenende. Auch das Rennen am Sonntag, als sechstes von 20 Saisonrennen gestartet, begeisterte die Fans. Der Chinese Ho-Pin Tung (Lola B06-30 Opel-Spiess) holte sich auf dem EuroSpeedway Lausitz seinen d mehr >>

14.05.2006

European Le Mans Series: Stefan Johansson third driver next to Alex Yoong and Jan Lammers!

mehr >>


Renault-Elf 100 Grand Prix triumphs 14.05.2006

Formula1: Renault-Elf 100 Grand Prix triumphs

The first victory for Renault-Elf dates back to 1979 at the French GP. 27 years later, we have scored our 100th win together here in Barcelona, with the Renault F1 Team and its driver Fernando Alonso and Giancarlo Fisichella. The team’s excellent start to the season continues our exceptional p mehr >>


McLaren Mercedes F1 Team at Spain GP 14.05.2006

Spain GP: McLaren Mercedes F1 Team at Spain GP

Barcelona, Sunday 14th May 2006 Kimi Raikkonen MP4-21 02 Juan Pablo Montoya MP4-21 05 T-car (Kimi) MP4-21 01 Team McLaren Mercedes driver Kimi Raikkonen finished fifth in today's 66-laps Spanish Grand Prix. Juan Pablo Montoya retired from the race on lap 18 after s mehr >>


Formula1 - MF1 Midland RACING Barcelona Race report 14.05.2006

Spain GP: Formula1 - MF1 Midland RACING Barcelona Race report

2006 Spanish GP - May 14, 2006 A broken front wing brought Christijan Albers' race to an end on the 48th lap of the Spanish Grand Prix. Christijan attempted to nurse the car home, but was thwarted by uncontrollable handling and retired to the garage with 18 laps remaining. On a more positi mehr >>


Formula1 - Panasonic Toyota Racing F1 - SPAIN FADE 14.05.2006

Spain GP: Formula1 - Panasonic Toyota Racing F1 - SPAIN FADE

Spanish Grand Prix - Race Round-Up Sunday 14 May 2006   Panasonic Toyota Racing suffered a difficult afternoon's work in today's Spanish Grand Prix. Both Ralf Schumacher and Jarno Trulli qualified on the front four rows but both were relatively slow off the line and dur mehr >>

14.05.2006

Spain GP: RED BULL RACING F1 - Keep Smiling

DAVID COULTHARD, (Finish Position: 14, Start Position: 21): "That was a bit of a long, lonely race. I had a problem with the brakes when driving to the grid and locked up about three or four times. That wasn't very confidence inspiring and I wasn't able to attack the corners for the entire race. For me, not a very good 200th grand prix." CHRISTIAN KLIEN, (Finish mehr >>


Für Nelson Piquet jr. läuft alles nach Masterplan - Bericht Wolfgang Monsehr aus Barcelona 14.05.2006

GP2 Series-FIA Formula2: Für Nelson Piquet jr. läuft alles nach Masterplan - Bericht Wolfgang Monsehr aus Barcelona

Nach den ersten acht Wertungsläufen zur diesjährigen GP2-Serie läuft momentan für Nelson Piquet jr. noch alles nach seinem Masterplan: Er führt weiterhin die Meisterschaft an, doch langsam aber sicher wird die Luft dünner,und das liegt an dem englischen Wunderknaben Lewis Hamilton der nach dem 8. Lauf auf dem C mehr >>

14.05.2006

Porsche Mobil1 Supercup: Nie gefährdeter Start/Ziel Sieg für David Saelens

Im vierten Lauf zum Porsche Supercup holte sich der Belgier David Saelens einen nie gefährdeten Start/Ziel-Sieg vor seinem Teamkollegen aus dem Kadach Team Fabrice Walfisch und dem Briten Richard Westbrook welcher in der drittletzten Runde Uwe Alzen niederringen konnte. Ein Waterloo erlebte das DHL/Deutsche Post Team von Hans-Bernd Kamps: Poleman Richard Lietz musste sch mehr >>

Navigation -> Seitenanzahl : (4412)

 « Anfang ...  «  4338 4339 4340 4341 4342 4343 4344 4345 4346  » ... Ende »

Kategorien

2001-2022 automobilsport.com full copyright