Tweet
 
Toyota erneut beim legendären 24-Stunden-Rennen am Nürburgring

Toyota erneut beim legendären 24-Stunden-Rennen am Nürburgring

16.01.2014: GAZOO Racing mit drei Autos in der grünen Hölle Langstreckenklassiker als Härtetest für künftige Sportwagentechnologien

GAZOO Racing mit drei Autos in der grünen Hölle





    Langstreckenklassiker als Härtetest für künftige Sportwagentechnologien

    Erprobungsfahrzeug startet neben Lexus LFA und Toyota GT86

    Renncrew besteht erneut aus Toyota Mitarbeitern



Mit drei Fahrzeugen startet GAZOO Racing beim diesjährigen 24-Stunden-Rennen am Nürburgring (19. bis 22. Juni 2014). Neben den bereits im Vorjahr eingesetzten Toyota GT86 und Lexus LFA schickt das von Toyota berufene Team erstmals den „GAZOO Racing Lexus LFA Code X“ ins Rennen.


Dieser Prototype basiert auf dem Lexus LFA und verfügt über neue Sportwagen-technologien, die in künftigen Serienfahrzeugen zum Einsatz kommen könnten.


Unter der Motorhaube arbeitet anstelle des 4,8 Liter großen Serien-Zehnzylinders ein 5,3-Liter-Aggregat, Leistung und Drehmoment wurden für den anspruchsvollen Rundkurs optimiert. Ein vollständiger Karbon-Rahmen sorgt für noch mehr Steifigkeit bei reduziertem Gewicht und wird auf der Nordschleife einem ersten Härtetest unterzogen.


GAZOO startet bereits seit 2007 beim Langstreckenklassiker in der Eifel. Bei der nunmehr achten Teilnahme werden erneut zahlreiche Ingenieure und Techniker aus der Toyota Zentrale in Japan (TMC) zu Fahrerstab und Boxencrew gehören.


Ihre auf diese Weise gewonnenen Erfahrungen in Bezug auf Qualität und Haltbarkeit fließen direkt in die Entwicklung von Serienfahrzeugen mit ein.



Vorläufige Teamaufstellung zur 42. Auflage des 24-Stunden-Rennens am Nürburgring



Team    Fahrzeug    Fahrer    Boxencrew

     GAZOO Racing Lexus LFA    Takayuki Kinoshita, Hiroaki Ishiura, Kazuya Oshima    TMC Mitarbeiter

     GAZOO Racing Lexus LFA Code X    Akira Iida, Juichi Waisaka, Takuto Iguchi    TMC Mitarbeiter

     GAZOO Racing Toyota 86    Masahiko Kageyama, Kumi Sato, Naoya Gamou      TMC Mitarbeiter




Sandra Tibor- Photo Toyota

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/24h-nuerburgring-toyota-gazoo-racing-3-autos-gruene-hoelle---118867.html

16.01.2014 / MaP

More News

ADAC qualifying race 24h Nürburgring: “Little brother” for the 24h-Race
26.11.2013
• Qualifying race for the ADAC Zurich 24h-Race on 5th and 6th April, 2014• Race Director Walter Hornung: “Optimum testing opportunity in racing conditions but without championship pressure.”• Several practi more >>
24h-Rennen Nürburgring 2014 noch sicherer und spannender
21.11.2013
42. ADAC Zurich 24h-Rennen vom 19. bis 22. Juni 2014:• Quali-Modus des Langstreckenklassikers durch Top-30-Qualifying optimiert• Sicherheitsmaßnahmen verbessern den Schutz von Teams und Marshalls more >>
Buch 24 Stunden Nürburgring Nordschleife 2013 bestellen
01.10.2013
Die ohnehin schon einzigartige Historie der größten Motorsportveranstaltung der Welt ist um ein weiteres atemberaubendes Kapitel reicher. "Über dieses Wetter wird man noch in Jahren sprechen", brachte es more >>
24 Stunden Nürburgring Nordschleife 2013 Buch
22.09.2013
Die ohnehin schon einzigartige Historie der größten Motorsportveranstaltung der Welt ist um ein weiteres atemberaubendes Kapitel reicher. "Über dieses Wetter wird man noch in Jahren sprechen", brachte es more >>
24h-Rennen startet 2014 im Juni
27.06.2013
42. ADAC Zurich 24h-Rennen vom 19. bis 22. Juni 2014     • ADAC Zurich 24h-Rennen 2014 am Fronleichnams-Wochenende• Vom 19. bis 22. Juni geht es auf der Nürburgring-Nordschleife rund more >>
Falken Motorsports at the Nurburgring 24 Hours: The Movie, is launched
20.06.2013
Created from 25 terabytes of data, Falken releases its much anticipated movie, showcasing Falken Motorsports’ experiences with its Porsche 997 GT3 R at the 2013 Nürburgring 24 Hours.  Filmed across three countries and on location at the Nürburgring 24 Hours, a wealth of driver interviews, intense racing and pure action make up the newly re more >>
Erfolgreicher Höllenritt für die Renault Teams
07.06.2013
Sieben Renault Clio gingen beim 41. ADAC Zürich 24 Stunden-Rennen auf der legendären Nürburgring-Nordschleife an den Start. Bei der gnadenlosen und materialmordenden Hatz zweimal Rund um die Uhr hinterließen Fahrer, Teams und Autos einen hervorra more >>
Das Thiim-Wochenende motiviert uns beide.
03.06.2013
Für Kurt Thiim und seinen Sohn Nicki war das 24h-Rennen ein berauschendes Wochenende. Während Sohn Nicki mit Sean Paul Breslin, Bernd Schneider und Jeoren Bleekemolen im Black Falcon Mercedes AMG SLS GT3 einen beeindruckenden  Gesamtsieg feiern k more >>
Der Scirocco Million beim 24h-Rennen Nürburgring Nordschleife
30.05.2013
Heinz Stüber und Patrick Simon mit weiterem Klassensieg auf dem Ur-Scirocco im 24h-Classic RennenAuf dem traditionellen GTi Treffen am Wörthersee stellte Volkswagen seinen Fans zum Produktionsjubiläum das Sondermodell Sciroc more >>
Team rent2drive-racing mit überwältigendem Wochenende
24.05.2013
Mit zwei Fahrzeugen startete rent2Drive-racing bei der 41. Auflage des int. ADAC Zurich 24h-Rennen am Nürburgring. Trotz widrigster Witterungsbedingungen und einiger Turbulenzen brachte das Team beide Autos ins Ziel und eines sogar aufs Podium. more >>
Höhen und Tiefen für Farnbacher Racing bei 24h Nürburgring
24.05.2013
Auf der legendären Nordschleife vom 17. bis 20. Mai 2013 das 41. ADAC Zurich 24h Rennen statt. Rund 210.000 Fans und knapp 700 Piloten, die mit insgesamt 175 Fahrzeugen an den Start gingen, pilgerten anlässlich des weltweit größten 24h Rennen more >>
Erster Sieg für Nicki Thiim bei der 41. Ausgabe des 24h Rennens in der Grünen Hölle
24.05.2013
Für den jungen Dänen dürfte der erste Sieg bei den legendären 24 Stunden auf dem Nürburgring das momentane Highlight seiner Karriere sein, auch wenn aufgrund der Witterungsbedingungen nicht die volle Distanz gefahren werden konnte. Damit hat sich more >>
Abdul Aziz Turki Al Faisal finishes third in his category (V5) at the Nurburgring
23.05.2013
ATF; "The Experience was an excellent preparation for next month's big race."The 24 Hours of Nurburgring 2013The Saudi Falcons Champion and Red Bull athlete, Abdul Aziz Turki Al Faisal, scored a respectable achievemet putting more >>
Black Falcon, Overall Winner Nürburgring 24 Hours 2013
23.05.2013
24h Nürburgring – seen from the Pitwall by Team Manager Sean Paul BreslinFor the 41st running of the toughest race on earth, Black Falcon, the privately owned local team from Meuspath took on the world’s biggest rac more >>
Zwei Klassensiege und 100% Ankunftsquote für Bonk
23.05.2013
„Die schwierigen Autos, die uns immer Probleme bereitet haben, die haben wir jetzt im Griff“, Michael Bonk wusste nach dem internationalen 24-Stunden-Rennen nicht, ob er mit dem Rennverlauf absolut zufrieden sein sollte. Denn während die GT4-Boliden, more >>
Beeindruckender Auftritt mit Wermutstropfen für das Pro Handicap e.V. Team
22.05.2013
...beim 24h Rennen am NürburgringUnd schon ist es wieder vorbei, DAS Rennen auf der schönsten und längsten Rennstrecke der Welt. Am Montag um 17 Uhr fiel die Zielflagge bei den 24 Stunden auf dem Nürburgring mit angeschlos more >>
Axel Duffner: Zum Neunten ein voller Erfolg
22.05.2013
Mit reichlichen Turbulenzen hatte das gesamte Starterfeld des 41. Internationalen ADAC Zurich 24h-Rennen auf dem Nürburgring zu kämpfen. Axel Duffner blieb bei seiner neunten Teilnahme nicht davon verschont und kam in einer sprichwörtlichen „Nacht und Nebel&l more >>
Zweitschnellste Rennrunde für Frikadelli – durchwachsenes Ergebnis von PROsport
22.05.2013
„Es war krass, bei diesen Bedingungen zu fahren“, Sabine Schmitz stand nach dem 24-Stunden-Rennen noch voll unter den Eindrücken, die sie in der Nacht zuvor erlebt hatte. Schwere Regenschauer hatten die Nürburgring-Nordschleife unbefahrbar gemac more >>
Top-Ergebnisse für RTR beim 24h-Rennen am Nürburgring
22.05.2013
41. ADAC Zurich 24h-Rennen NürburgringGroße Ziele hatte sich das Team Raceunion Teichmann Racing powered by SIMFYmusic vor dem Saisonhöhepunkt, dem 24h-Rennen am Nürburgring, gesteckt. Als am Montag um 17:00 Uhr die schwarz-weiß k more >>
Da war mehr drin“ für RPR Racing
22.05.2013
„Wir sind ins Ziel gekommen“, absolut zufrieden war Carsten Ohlinger nach dem 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring nicht. Der Teamchef von RPR Racing hatte aber auch eine echte Achterbahn der Gefühle durchlebt, an deren Ende deutlich mehr more >>
Car Collection mit Top-Ergebnis beim 24h-Rennen
22.05.2013
Mit Platz fünf in der Klasse und Rang 22 im Gesamtklassement holte die Motorsport-Mannschaft Car Collection aus Walluf ein hervorragendes Ergebnis beim diesjährigen 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring. &bdqu more >>
Khalid Al Qubaisi hungry for more in classic European race
22.05.2013
Emirati driver targets 2014 win after Black Falcons score historic triumph in GermanyAbu Dhabi’s Khalid Al Qubaisi says a first taste of success in th more >>
Erster Einsatz für die GT Corse beim 24h-Rennen Nürburgring
22.05.2013
GT Corse: Herr Rossi hatte kein Glück• Rennunterbrechung wegen extremer Witterungsbedingungen• Toller Auftritt des seriennahen Ferrari 458 wird nicht belohntDas 24h-Rennen Nürburgring ist das h&aum more >>
Guttroffs Genugtuung für Dubai
22.05.2013
Wer am vergangenen Wochenende wissen wollte, was ein „perfektes“ Rennen ist, der musste einfach bei Bonk motorsport und der Guttroff-Corvette vorbeischauen. Tobias Guttroff (Scheinfeld), Joachim Kiesch (Nusbaum), Volker Strycek (Dehrn) un more >>
Jörg Kittelmann erlebte sein „schönstes 24-Stunden-Rennen“ bisher
22.05.2013
  „Wir sind ohne einen Kratzer oder ein Problem ins Ziel gekommen“, Jörg Kittelmann (Wöllstein) war am Pfingstmontag überglücklich. Soeben hatte er mit seinen beiden Fahrerkollegen Klaus Müller (Mandel) und Eberhard Schneider ( more >>
Sorg Rennsport Zielankunft, aber Pech und Enttäuschung
22.05.2013
Klassenführung, spannender Kampf um die Spitze, Rennabbruch, Neustart, Unfall, zwei Reparatur-Pausen und am Ende eine Zielankunft auf Rang neun in der Klasse. Das 24-Stunden-Rennen 2013 bot für Sorg Rennsport alles, was der more >>
Le Ringmeister, c’était Maxime Martin !
22.05.2013
24 Heures du NürburgringEn croisant le drapeau à damier au 2ème rang absolu au volant de la BMW Z4 GT3 BMW Sports Trophy Marc VDS #25 partagée avec more >>
Enttäuschendes 24h-Rennen für Timbuli Racing
22.05.2013
„Jetzt erst recht!“, lautet das Motto von Timbuli Racing nach dem enttäuschenden Einsatz beim ADAC Zurich 24h-Rennen auf dem Nürburgring. Mit zwei perfekt vorbereiteten Porsche 911 GT3 R war das Team aus Wiesbaum in der Eifel beim Langstr more >>
Turbulentes Rennen mit Happy End für NEXEN TIRE Motorsport
22.05.2013
Das NEXEN TIRE Motorsport Team erlebte die 41. Auflage der ADAC Zurich 24 Stunden auf dem Nürburgring mit vielen Höhen und Tiefen. Bei der ersten Teilnahme am Langstreckenklassiker erreichte das Team rund um die Fahrer Christopher Peters, Lothar Wilms, Julian Dercks und Ralf Zensen schlussendlich Gesamtrang 96 und Klassenposition sieben. more >>
Hamburg Racing Team (HRT) Gesteckte Ziele nicht erreicht
22.05.2013
Mit Klassensiegen und wenigstens einer Positionierung unter den Top 50 im Visier reiste das Hamburg Racing Team (HRT) zum 41. Internationalen ADAC Zurich 24h-Rennen auf dem Nürburgring an. Im Gepäck zwei Aston Martin Vantage der Klassen SP8 und SP10 sowie einen more >>
Claudia Hürtgen wird Sechste im Langstreckenklassiker
21.05.2013
Schrecksekunde zu Beginn mit kleinem HappyendMit einem sechsten Platz beendete Claudia Hürtgen die 41. Auflage des Int. ADAC 24h Rennens auf dem Nürburgring. Hürtgen ging gemeinsam mit Dirk Adorf, Jens Klingmann und M more >>
Pierre Kaffer und sein Team Timbuli Racing erleben die Hölle in der Eifel
21.05.2013
Ausfall in der Frühphase des 24-Stunden-RennensFür Langstrecken-Pilot Pierre Kaffer ging das Pfingstwochenende mit einer großen Enttäuschung zu Ende. Der sympathische Deutsche und sein Team Timbuli Racing erlebten beim 24-Stun more >>
Dörr Motorsport mit Klassensieg beim Saisonhighlight
21.05.2013
Stefan Aust, Rob Thomson, Frank Weishar und Andreas Weishaupt sicherten sich beim 41. ADAC Zurich 24-Stunden Rennen den Klassensieg. Insgesamt brachte Dörr Motorsport vier Autos ins Ziel.Mit insgesamt fünf Fahrzeugen startete Dörr Motorsp more >>
HARIBO RACING TEAM beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring: Top 10 nur knapp verfehlt
21.05.2013
•    Zwölfter Platz für HARIBO RACING beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring•    Beide HARIBO Porsche im Top-40-Qualifying•    Exzellente Vorstellung des HARIBO JUNIOR TEAMS blieb unbelohnt: Ausfall kurz vor dem Ziel more >>
Stefan Mücke tenth at the 24 hour race on the Nürburgring Nordschleife
21.05.2013
– „Satisfied with a top ten placing under hard conditions“With an overall position ten, the Whitsunday trip to the Nürburgring ended on Monday afternoon (20th of May) for the German sports car pilot Stefan Mücke in front more >>
Best Porsche through rain chaos to finish seventh
21.05.2013
Nürburgring 24 hour raceRain, fog, red-flag, restart – the 41st running of the Nürburgring 24 hour race demanded a great deal from Porsche customer teams. Under extremely unsettled conditions, the best-placed Porsche more >>
Vierter Klassensieg in Folge für Peugeot
21.05.2013
41. ADAC Zurich 24h-Rennen auf dem NürburgringMit einem Dreifach-Triumph für Peugeot in der Klasse „SP2T“ endete das 41. ADAC Zurich 24h-Rennen auf dem Nürburgring. Angeführt vom Fahrerquartett Christia more >>
Marc VDS Score Incredible 24 Hours of Nürburgring Podium
20.05.2013
BMW Sports Trophy Team Marc VDS took a second place finish at the 24 Hours of Nürburgring.  Maxime Martin, Yelmer Buurman, Andrea Piccini and Richard Göransson, driving the #25 BMW Z4 GT3, finished just two minutes be more >>
ROWE RACING auf dem Siegerpodium beim 24-Stunden-Rennen Nürburgring
20.05.2013
- Top-Leistung des Bubenheimer Teams mit 3. und 4. Platz belohnt - Schwesterfahrzeug überzeugt ebenfalls mit Rang 27Grandioser Mannschaftserfolg für ROWE RACING beim 24-Stunden-Rennen auf more >>

Kategorien

STROOSSEN ENGLEN ASBL www.stroossenenglen.lu

Jobs Around the World

2001-2020 automobilsport.com full copyright