Ausschreibung 2. Int. AvD race weekend Nürburgring 18. - 20. April 2008

Ausschreibung 2. Int. AvD race weekend Nürburgring 18. - 20. April 2008

10.03.2008: Ausschreibung 2. Int. AvD race weekend Nürburgring 18. - 20. April 2008

O R G A N I S A T I O N:

Veranstalter Porsche Club Nürburgring e.V.
PCN – Sportpromotion GmbH
D - 56182 Urbar, Rheinhöhe 32
Tel. : +49 (0) 261 – 61000
Fax : +49 (0) 261 – 61504

Co – Veranstalter FRC Rennsportclub Schweiz Roland Wyss, Kreuzlingen/ CH
Rennleiter Rudi T. Philipp, Urbar-Koblenz
Stellv. Rennleiter Andreas Thamm, Wuppertal
Veranstaltungsleiter Sven Gotsch, Urbar-Koblenz
Rennsekretär Horst Schöne, Warstein
Start – Ziel Norbert Frey, Kastellaun
Ldt.-Streckensicherung Hans-Jürgen Hilgeland, Ennepetal

GP – Strecke 5,793 km
Status International
Sportkommissare Uli Drees, Ennepetal
Leo Eigner, Stuttgart
Hans – G. Engels, Solingen
Techn. Kommissar Harald Michel, Mörlenbach
Streckensprecher Klaus Lambert, Ottweiler
Safety Car Peter Litgen, Krefeld
Andreas Resag, Urmitz
Mobile Streckensicherung DMSB Staffel Frankfurt
Streckensicherung Marshals Club Nürburgring e.V.
Rettungsdienst Malteser Hilfsdienst Nürburg
Versicherungen HMI – Gerling AG Köln
Abschleppdienst Auto Geisen Müllenbach

Zeitnahme u. Auswertung SDO-Team Bernd Jung, Nürnberg
Papierabnahme Sven Gotsch, Urbar-Koblenz
Astrid Litgen, Krefeld
Kerstin Resag, Urmitz
Siegerehrungen Mathias Koch, Leipzig
Steffen Matz, Halle/ Saale
Boxenmannschaft PCN – Team M. Kötting
Fahrerlager PCN – Team Nürburgring
Pressedienst – Medienbetreuung Ralf Monschauer - Motorsport XL - M. Parries (www.automobilsport.com)

Nennung - Nennungsschluss

Es ist das Nennformular des jeweiligen Serienveranstalters zu verwenden.
Nennungsschluss ist Mittwoch, der 09.04.2008 beim Veranstalter vorliegend.

Nenngeld

Das Nenngeld wird vom jeweiligen Serienveranstalter erhoben.
PCN - Sport Trophy € 350,-

3. Nennungsbestätigung

Nennungsbestätigungen gelangen ab 12.04.2008 zum Versand.
Der Bestätigung liegen bei:
- 1 DURCHFAHRTSSCHEIN, 1 Fahrerticket, 4 Teamkarten
- STARTERLISTEN Ihres Rennens
- ev. ZEITPLANÄNDERUNGEN
- FAHRERLAGERPLAN


4. Starterzahl
GP - Strecke: im Training - 55 im Rennen - 50 Fahrzeuge
über 60 Min.: - 62 Fahrzeuge

5. Startart und Rundenzahl

AvD 100 Meilen fliegend : 80 Minuten
Dutch Supercar Challenge fliegend : 4 x 60 Min.
Lista Formula junior stehend : 2 x 25 Min.
Cloria – Euro Tour stehend : 2 x 25 Min.
Super Karts Serie fliegend : 2 x 30 Min.
DMV Tourenwagen Challenge fliegend : 2 x 30 Min.
New BMW Challenge fliegend : 2 x 30 Min.
SCC – Sports Car Challenge fliegend : 2 x 30 Min.
Formel Renault stehend : 2 x 25 Min.
AvD PCN - Sport Trophy einz. Start: 30 Minuten

6.Wertung

Um eine Wertung zu erhalten, müssen die Fahrzeuge 75% der gefahrenen Zeit des Klassenersten erreichen.

7. PARC - Fermé

Das PARC - Fermé befindet sich im Fahrerlager. Die 3 Erstplatzierten stellen Ihr Fahrzeug nach Anweisung im PARC – Fermé ab. Die nicht im PARC - Fermé abgestellten Fahrzeuge müssen bis zum Ablauf der Protestfrist im Fahrerlager zur Nachuntersuchung bereit stehen. In diesem Falle gilt das Fahrerlager als PARC - Fermé.

8. Preise

Für Sieger und Platzierte sind bis zu 40% der gestarteten Teilnehmer Ehrenpreise ausgesetzt.

9. BOXEN

Boxen können zusammen mit der Nennung angemietet werden. Eine F1 - Box, kostet von Donnerstag - Sonntag = € 600,00. Im Preis ist eine Kostenpauschale von € 100,- für Wasser und Strom enthalten. Bei Überbuchung der Boxen erhalten die Langstrecken - Rennteams den Vorzug. Die Vermietung erfolgt in der Reihenfolge des Nennungseingangs.

10. Durchfahrtsausweise / Eintrittskarten

Mit der Nennungsbestätigung erhalten die Rennteilnehmer einen Durchfahrtsschein, 1 Fahrerticket und 4 Teamtickets, die Sportserien erhalten: 1 Durchfahrtsschein, 1 Fahrerticket u. 1Gastticket.

11. Startaufstellung

Die Teilnehmer müssen sich 20 Minuten vor der Startzeit gemäss den Anweisungen der Sportwarte bereithalten. Fahrer die verspätet ankommen, verlieren ihren Anspruch auf ihren Startplatz. 12. Fahrer, die die Strecke verlassen haben, müssen das Rennen an der Stelle fortsetzen, wo sie die Strecke verlassen haben, es sei denn, dass keine Abkürzung erfolgt ist.

13. Auslassen einer Schikane wird bestraft, wenn Zeit oder Platzvorteil erfolgt ist:

beim Training: Streichen der Zeit dieser Runde, sowie der schnellsten Trainingsrunde dieser Trainingssitzung.

beim Rennen: 30 Sekunden Zeitzuschlag, oder STOP and GO

beim zweiten Verlassen, Nichtwertung.

14. Klassenzusammenlegung

Klassen mit weniger als 5 Startern werden mit der nächst höheren Klasse zusammengelegt ( AvD 100 Meilen – 3 Teilnehmer ).


15. Schalldämpfung

Die Veranstaltung unterliegt den DMSB - Geräuschvorschriften für Rundstreckenrennen.


16. Renndienste

PCN - Catering in den Boxen 1-3 ( für alle Rennserien ).

PIRELLI Renn - u. Straßenreifenservice – auch für Gastserien

WEGBESCHREIBUNG: www.viamichelin.com

ZUGANG und ZUFAHRT ins Fahrerlager / PADDOCK Am Donnerstag, den 17. April 2008 können Sie von: 12.00 – 20.00 Uhr ins Fahrerlager einfahren – nur mit DURCHFAHRTSSCHEIN / PADDOCK ! Ohne Fahrerlagerkarte / PADDOCK ist kein Zugang möglich.

AvD race weekends im Internet: www.avd-raceweekend.de 
Hier
entnehmen Sie die aktuellen INFOS, Zeitplan und die Nennungsunterlagen für die Veranstaltung.

Papierabnahme: Donnerstag, den 17.04.2008 12.00 – 18.30 Uhr
Samstag – Sonntag: ab 7.30 Uhr durchgehend
Techn. Abnahme: Donnerstag, den 17.04.2008 ab 14.00 Uhr
Gastserien: nach Serienvereinbarung

FAHRERBESPRECHUNGEN: werden mit der Nennbestätigung bekannt gegeben und hängen am offiziellen Aushang aus.

 

-PCN Organisation, Rudi T. Philipp Gerd Lehnhäuser-

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/avd-race-weekend-nuerburgring-ausschreibung-organisation-porsche-club-pcn-sportpromotion-photos---33975.html

10.03.2008 / MaP

More News

AvD race weekend Nürburgring, 18.-20. April 2008
10.03.2008
Mit Stolz können die Veranstalter der AvD race weekends verlauten, dass sie den Auftakt für eine erfolgreiche Motorsportsaison auf der Grand-Prix Strecke am Nürburgring geben, denn das AvD race weekend Nürburgring ist die erste Veranstaltung in 2008, die offiziell auf der GP-Strecke stattfindet. more >>
Meisterfeier am traditionsreichen Nürburgring
12.12.2007
AvD 100 Meilen Zur großen AvD 100 Meilen Meisterfeier lud Serienorganisator Rudi T. Phillipp seine Sieger und Platzierten in das Dorint-Novotel am Nürburgring. Im Rahmen der Jahresabschlussfeier des Porsche Club Nürburgring war dies ein passender Zusammenschluss, denn einig more >>
Breitensport auf hohem Niveau
27.11.2007
-    AVD Race Weekends - Nach der Einstellung der GTP Veranstaltergemeinschaft Ende 2006 wurde vom AvD mit dem Porsche Club Nürburgring eine neue AvD race weekends Veranstaltungsserie im Jahr 2007 gegründet. Der Porsche Club Nürburgring e.V. mit seiner Wirtschaftsgesellschaft der PCN-S more >>
Gesamtwertung 2007
14.11.2007
AVD 100 Meilen  Nürburgring/ D. Brünn/ CZ Hockenheim/ D. Dijon/ F. Monza/ I. Hockenheim/ D. GESAMT * 21.-22.04.07 16.-17.06.07 06.-07.07.07 08.-09.09.07 28.-30.09.07 20.-21.10.07   1. Bender Jürgen 24,0 45,0 30,0 45,0 45,0 30,0 219,0 2. Gr more >>
Jahreswertung 2007 - Jürgen Bender im Portrait
14.11.2007
- AvD 100 Meilen - Rudi T. Philipp und Sven Gotsch (PCN Sportpromotion GmbH), gleichzeitig Organisatoren der AvD race weekends und AvD race meetings sowie der AvD 100 Meilen gratulieren Jürgen Bender auf Porsche 997 GT3 Cup recht herzlich zum Gewinn der AvD 100 Meilen Meisterschaft, die er mit Unterstützung seines „Race-Partner" Theo Herlitschka einfahren konnte. more >>
Race Calendar 2008
26.10.2007
AvD 100 Meilen -   19.-20.04.2008 AvD race weekend Nürburgring/D., AvD 100 Meilen Rennen 17.-18.05.2008 AvD race weekend Salzburgring/A., AvD 100 Meilen Rennen 13.-15.06.2008 AvD race weekend Hockenheim/D., AvD 100 Meilen Rennen 13.-15.07.2008 AvD race meeting Oschersleben/D., AvD 100 Meilen Rennen 05.–07.09.2008 AvD ra more >>
Pedrazza Racing Cars zum Saisonfinale der AvD-100-Meilen-Rennen in Hockenheim
25.10.2007
Das einzig Positive an der Wettersituation beim Saisonfinale der AvD-100-Meilen-Rennen in Hockenheim: Diese Regenschlacht war nicht nur die erste, sondern auch garantiert die letzte des Jahres 2007! Bei überaus schwierigen Bedingungen ging das 27 Autos starke Feld aus Sportwagen und GT auf die Reise, hinter more >>
Thomas Probst auf Porsche GT2 gewinnt das Saisonfinale in Hockenheim
23.10.2007
Nachdem die AvD 100 Meilen in diesem Jahr bereits 5 Wertungsläufe im In- und Ausland absolviert haben - darunter die einmaligen GP-Strecken Nürburgring, Brünn, Hockenheim, Dijon und Monza - ging es zum krönenden Saisonfinale erneut an den Hockenheimring. Das gut gefüllte Teilnehmerfeld der AvD 100 Me more >>
Hockenheim - ERGEBNIS Rennen - Divisionen
23.10.2007
37. ADAC Rheintalrennen des RMSC Kirrlach-Wiesental im ADAC19.-21. Oktober 2007 3,692km Division 1 GESTARTET: 5 GEWERTET: 5 NICHT GEWERTET: 0 1. 34 RWT Racing 1 Münch,Gerhard/GER Norma 39 1:21:34.561 105.904 1:53.050 117.569 / 39 Aranguren,Alejandro/ESP more >>
Hockenheim - GESAMTERGEBNIS RENNEN
23.10.2007
37. ADAC Rheintalrennen des RMSC Kirrlach-Wiesental im ADAC19.-21. Oktober 2007 3,692km   1. 29 Probst - Racing 3.2 Probst,Thomas/GER Porsche GT2 41 1:21:01.177 112.100 1:47.521 123.614 / 40 2. 8 PRC - Sports Car Racing 2 Pedrazza,Emanuel/AUT PRC - LMP 41 1:21:55.833 11 more >>
AvD 100 MEILEN Rennen Hockenheim - Rundenzeiten Rennen
23.10.2007
1 Payr/Jouhsen/AUT 1/ 1:56.802 1:52.695 1:52.050 1:53.056 1:53.846 1:52.764 1:51.881 1:52.062 1:51.667 1:51.585 1/ 1:52.481 1:53.031 1:52.279 1:52.689 1:52.643 1:54.780 1:49.961* 1:52.056 1:52.122 1:54.648 1/ 2:00.471P 6:54.197 2:06.348 2:06.389 2:09.459 2:11.859 2 more >>
AvD 100 MEILEN Rennen Hockenheim - Startaufstellung
23.10.2007
13.Rennen- S T A R T A U F S T E L L U N G Hockenheimring           www.avd-racemeetings.de - Sven Gotsch- more >>
AvD 100 Meilen Rennen Hockenheim- ERGEBNIS Qualifying
23.10.2007
37. ADAC Rheintalrennen des RMSC Kirrlach-Wiesental im ADAC19.-21. Oktober 2007 3,692km 1. 18 Team fmt 3.2 Pladwig,Dieter/CH Porsche 997 RSR 11 1:44.459 127.238 Hohenadel,Christian/GER 2. 8 PRC - Sports Car Racing 2 Pedrazza,Emanuel/AUT PRC - LMP 9 1:44.588 127.081 Matzinger,Karl more >>
AvD 100 MEILEN Rennen Hockenheim - Qualifying (1) Rundenzeiten
23.10.2007
Rundenzeiten Hockenheimring 1 Payr/Jouhsen/AUT 1/ 1:55.988 1:59.458P 2:27.450 1:46.530 1:48.440 1:44.676* 2 Bender/Herlitschka/G 1/ 2:21.217P 4:30.056 2:06.742 1:53.986 1:52.775 1:52.848 1:50.529* 3 Freisleben/Ecke/GER 1/ 1:55.278 1:48.902 1:51.696 1:47.754 1:48.728 1:47.540 1:46.788* 1:47.089 1:47.378 1:46.964 1/ 1:51.227 1:47.576 4 T.Ruffe more >>
AvD 100 Meilen Rennen Hockenheim ERGEBNIS - Freies gez. Training
23.10.2007
37. ADAC Rheintalrennen des RMSC Kirrlach-Wiesental im ADAC19.-21. Oktober 2007 3,692km 1. 8 PRC - Sports Car Racing 2 Pedrazza,Emanuel/AUT PRC - LMP 11 1:28.546 150.105 Matzinger,Karl Heinz/AUT 2. 38 PRC-Austria 1 Schultis,Mirco/GER PRC - 2,0 BMW 10 1:30.603 146.697 3. 3 more >>

23.10.2007
_blank more >>

Kategorien

2001-2021 automobilsport.com full copyright