Wien feiert Formel1 Stars bei der FIA GALA  2016 in der Hofburg

Wien feiert Formel1 Stars bei der FIA GALA 2016 in der Hofburg

28.11.2016: FIA Gala 2016 - Wiener Hofburg - Red Bull Racing F1-Vizeweltmeister - Daniel Ricciardo WM-Dritter

FIA Gala 2016 - Wiener Hofburg




- Red Bull Racing F1-Vizeweltmeister

- Daniel Ricciardo WM-Dritter

-  Max Verstappen für Auszeichnung nominiert

-  Formula 1 Großer Preis von Österreich 2017     30. Juni – 2. Juli am Spielberg

-  Frühbucherbonus auf alle Tickets





Wien ist Ende 2016 Schauplatz der FIA Gala, auf dessen Bühne alljährlich die Automobil-Weltmeister geehrt werden. Das „Who is Who“ des internationalen Motorsports – von Rallye, Tourenwagen, Formula E, WEC bis hin zur Formel 1 – wird am 2. Dezember in der Hofburg zu Gast sein.




Neben Nico Rosberg, dem frisch gebackenen Triumphator der Königklasse, nimmt Daniel Ricciardo seine Trophäe als WM-Dritter in Empfang. Der österreichische Rennstall Red Bull Racing feiert den Vizeweltmeister-Titel in der Konstrukteurs-Weltmeisterschaft und dessen Jungstar Max Verstappen ist erneut für die Auszeichnung „FIA Action of the Year“ nominiert.



Exakt sieben Monate danach, am 2. Juli, steigt am Spielberg der „Formula 1 Großer Preis von Österreich 2017“.


Die vierte Auflage der Königsklasse auf dem Red Bull Ring bereitet den Fans besondere Freude, denn wer sich bis 31. Dezember unter www.projekt-spielberg.com/f1tickets seinen Platz für das „Motorsport- Festival zum Anfassen“ sichert, streift einen Frühbucherbonus von minus 20 Prozent auf alle Tickets ein!


2016 reiht sich Wien in die Liste weltbekannter Metropolen ein, in denen die FIA Gala ausgerichtet wird. Der österreichische Automobilclub ÖAMTC feiert sein 120-jähriges Bestehen, deshalb kommt am 2. Dezember alles, was im internationalen Motorsport Rang und Namen hat, am Abend in der Hofburg zusammen.



Bereits ab 12:30 Uhr gibt es am Heldenplatz eine Motorsportausstellung mit allen Weltmeister-Autos sowie mit Boliden des Projekt Spielberg. Zudem werden dort auch Stars der Motorsportwelt wie Daniel Ricciardo für Interviews zur Verfügung stehen.




Red Bull Racing zwei Mal auf dem Podest. Mercedes dominierte die Königsklasse in diesem Jahr, das interne Stallduell um den Titel war jedoch bis zum Finale in Abu Dhabi spannend. Als Dritter im Bunde, der seinen WM-Podestplatz bereits vorher in der Tasche hatte, wird Daniel Ricciardo am kommenden Freitag mit dem neuen Weltmeister Nico Rosberg und Lewis Hamilton vom Siegerfoto lachen.




Der Australier gewann heuer ein Rennen, Anfang Oktober in Malaysia. Red Bull Racing stößt bei der FIA Gala in Wien nicht nur mit seinem australischen Piloten an, sondern wird zudem für den Vizeweltmeister-Titel in der Konstrukteurs- Weltmeisterschaft geehrt. Neben Mercedes konnte der österreichische Rennstall als einziges weiteres Team 2016 über Siege jubeln.




Jung – verwegen – Verstappen.




Die Formel 1 begeisterte ihre Fans gegen Ende der Saison 2017 mit äußerst sehenswerten Rennen. Einen großen Anteil daran hatte unter anderen der Red Bull Racing Jungstar Max Verstappen.



Der Niederländer versteht es, mit attraktivem Racing und spektakulären Überholmanövern die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Am 15. Mai feierte er in Barcelona als jüngster Formel-1-Sieger aller Zeiten seinen ersten Triumph in der Königsklasse.



Eine der vielen Talentproben lieferte der inzwischen 19-Jährige am 13. November beim Großen Preis von Brasilien ab. In Sao Paulo überholte er während den letzten Runden mehrere Male und fuhr in einem fulminanten Finish noch auf Platz 3 vor.



Entscheidend für die diesjährige Nominierung in der Kategorie „FIA Action of the Year“ war eine Szene früher im Rennen: Auf regennasser Strecke ging Verstappen mit einem beherzten Manöver auf der Außenlinie an Nico Rosberg vorbei.





 Bereits 2015 wurde der Niederländer in dieser Kategorie ausgezeichnet und er wurde zum Rookie sowie zur Persönlichkeit des Jahres gekürt.




Frühbucherbonus für Motorsport-Festival auf dem Red Bull Ring.




Mit jungen Ausnahme-Athleten wie Max Verstappen stehen die Vorzeichen für eine aufregende Saison 2017 sehr gut. Mercedes ist gewarnt, hinter dem Spitzenteam haben sich die Verfolger bereits in den Startlöchern positioniert und können es kaum erwarten, erneut die Herausforderung anzunehmen.



Änderungen des sportlichen und technischen Reglements könnten für neue Kräfteverhältnisse sorgen. Ein Wiedersehen mit der Königsklasse des Motorsports in der Steiermark gibt es in rund sieben Monaten. Von 30. Juni bis 2. Juli wird auf dem Red Bull Ring zum vierten Mal beim „Formula 1 Großer Preis von Österreich“ Gas gegeben.



Das „Motorsport-Festival zum Anfassen“ bleibt seinem Motto treu, das Rahmenprogramm garantiert am Spielberg Rennsport hautnah. Unter anderem wird es wieder Autogrammstunden mit den Fahrern und Teamchefs, die Legends Parade, einen Public Pitlane Walk und Konzerte geben.



Kinder bis 14 Jahre können in Begleitung eines Erwachsenen mit gültiger Eintrittskarte kostenlos an die Rennstrecke kommen. Ein Überblick über sämtliche Kategorien ist unter www.projekt-spielberg.com/f1tickets zu finden und auf Fans, die dort bis 31. Dezember zuschlagen, wartet ein Frühbucherbonus von minus 20 Prozent auf alle Tickets!






Alle Informationen zum „Formula 1 Großer Preis von Österreich 2017“ auf dem Red Bull Ring finden Sie unter www.projekt-spielberg.com.




PROJEKT SPIELBERG, Christian Reiter- Photos Red Bull

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/wien-fia-gala-wiener-hofburg-f1-stars---158389.html

28.11.2016 / MaP

Weitere Beiträge

Sauber F1 Team Abu Dhabi Grand-Prixe race review
27.11.2016
Formula 1 Etihad Airways Abu Dhabi Grand Prix – Race – Sunday 27.11.2016Weather: dry, 27-25°C air, 30-27°C trackDespite finishing the Abu Dhabi Grand Prix night race in P15 (Marcus Ericsson) and P16 (Felipe Nasr), the weiter >>
Red Bull Racing F1 Abu Dhabi Grand-Prix race review
27.11.2016
DANIEL RICCIARDO, Position: 3rd, 1:39.589 (Practice 3 – P6 1:41.831)“I’m definitely pleased I got the third place I was after. It feels really good. This morning was hard, I did a run quite early and I was nearly a second weiter >>
Renault Sport F1 Abu Dhabi Grand-Prix race review
27.11.2016
Formula 1 Etihad Airways Abu Dhabi Grand Prix, Sunday      Renault Sport Formula One Team concluded its first FIA Formula 1 Championship season with seventeenth position for Jolyon Palmer and an early retirement from weiter >>
Sahara Force India F1 Abu Dhabi Grand-Prix race review
27.11.2016
2016 Formula 1 Abu Dhabi Grand Prix: Race  Sahara Force confirmed its fourth place finish in the constructors’ championship today as Nico Hulkenberg ended his final race for the team in seventh place, just ahead of teammate Sergio Perez in eighth.  weiter >>
Pirelli F1 Abu Dhabi Grand Prix race review
27.11.2016
      -  Hamilton wins race, while his Mercedes team mate Rosberg wins Championship, both use identical two-stop strategies- Alternative double stopper used by Ferrari's Vettel to finish on podium- Final dev weiter >>
Williams Martini Racing F1 Abu Dhabi Grand-Prix race review
27.11.2016
Abu Dhabi Grand Prix  •    Felipe Massa finished the Abu Dhabi Grand Prix ninth while Valtteri Bottas retired due to a suspension issue•    Both cars had a clean start on the ultrasoft weiter >>
McLaren Honda F1 Abu Dhabi Grand-Prix race review
27.11.2016
2016 Abu Dhabi Grand Prix"Now, it's done"Yas Marina Circuit, Sunday November 27Fernando Alonso finished the Abu Dhabi Grand Prix in 10th position, earning McLaren-Honda one final point in the 2017 FIA Formul weiter >>
Haas F1 Team Abu Dhabi Grand-Prix race
27.11.2016
Event:  Abu Dhabi Grand Prix (Round 21 of 21)Date:  Sunday, Nov. 27Location:  Yas Marina Circuit in Abu Dhabi, UAELayout:  5.554-kilometer (3.451-mile), 21-turn circuitWeather:  Twilight, 25-26 degrees Celsius (77-79 degrees Fahrenheit)Race Winner:  Lewis Hamilton of MercedesChampion:  Nico Rosberg of Mercedes weiter >>
Scuderia Toro Rosso F1 Abu Dhabi Grand-Prix race review
27.11.2016
2016 ABU DHABI GRAND PRIX – SUNDAY 27/11/2016 Carlos Sainz (STR11-01, Car 55)Race: Retired“I think it was a positive race up until the accident: I was racing in P14 after staring from P21, overtaking the Ma weiter >>
Abu Dhabi quotes from top 3 F1 drivers
27.11.2016
Lewis HamiltonNico RosbergSebastian Vettel Lewis ­ I am happy to win todayThe team did a great job. My thoughts is that I did everything I could to win this race. We had lots of proble weiter >>
F1 Driver and Constructors standings 2016
27.11.2016
Formula 1 World Championship 20162016 Driver Standings1     Nico Rosberg     GER     Mercedes     3852 weiter >>
F1 Abu Dhabi Grand Prix race classification - Nico Rosberg World Champion
27.11.2016
FORMULA 1 ETIHAD AIRWAYS ABU DHABI GRAND PRIX Yas Marina CircuitSunday, November 27th 20161     44     Lewis Hamilton     Mercedes     55     1:38:04.013  & weiter >>
Pirelli F1 Abu Dhabi Grand-Prix qualifying review
26.11.2016
2016 Abu Dhabi Grand Prix, Qualifying- Track evolution and falling temperatures means that times speed up rapidly trought each qualifying session- Mercedes one-two on ultrasoft with Hamilton beating Rosberg, while Red Bull drivers weiter >>
Red Bull Racing F1 Abu Dhabi Grand-Prix qualifying
26.11.2016
DANIEL RICCIARDO, Position: 3rd, 1:39.589 (Practice 3 – P6 1:41.831)“I’m definitely pleased I got the third place I was after. It feels really good. This morning was hard, I did a run quite early and I was weiter >>
Mercedes AMG Petronas F1 Abu Dhabi Grand-Prix qualifying
26.11.2016
2016 Abu Dhabi Grand Prix - Saturday Record breaking night under the Yas Marina lights for the Silver Arrows •    Lewis today took his 61st career pole position - his third at the Yas weiter >>
Sahara Force India F1 Abu Dhabi Grand Prix qualifying
26.11.2016
2016 Formula 1 Abu Dhabi Grand Prix: Qualifying  Sahara Force India enjoyed a strong showing in today’s qualifying session with Nico Hulkenberg ending the day in seventh ahead of Sergio Perez in eighth.  weiter >>
Williams Martini Racing F1 Abu Dhabi Grand-Prix qualifying
26.11.2016
Abu Dhabi Grand Prix Qualifying Qualifying Notes•    Felipe Massa qualified 10th and Valtteri Bottas 11th for the Abu Dhabi Grand Prix•    In Q1, both drivers were in t weiter >>
McLaren Honda F1 Abu Dhabi Grand-Prix qualifying review
26.11.2016
2016 Abu Dhabi Grand Prix – qualifying “It’s good to be starting in the top 10” Yas Marina Circuit, Saturday November 26Fernando Alonso posted a brilliant final lap in Q3 to line up nin weiter >>
Scuderia Toro Rosso F1 Abu Dhabi Grand-Prix qualifying review
26.11.2016
2016 ABU DHABI GRAND PRIX – SATURDAY 26/11/2016Daniil Kvyat (STR11-03, Car 26)Third Practice Session - Best lap: 1:44.105, pos. 21st, 13 lapsQualifying - Best lap: (Q1) 1:42.003, pos. 17th  weiter >>
Renault Sport F1 Abu Dhabi Grand-Prix qualifying review
26.11.2016
2016 Formula 1 Etihad Airways Abu Dhabi Grand Prix, Saturday  26 November 2016 Jolyon Palmer has qualified in fifteenth position for the Etihad Airways Abu Dhabi Grand Prix with Kevin Magnussen setting the eighteenth fastest t weiter >>
Haas F1 Team Abu Dhabi Grand-Prix qualifying
26.11.2016
Event:  Qualifying for the Abu Dhabi Grand Prix (Round 21 of 21)Date:  Saturday, Nov. 26Location: Yas Marina Circuit in Abu Dhabi, UAELayout:  5.554-kilometer (3.451-mile), 21-turn circuitWeather:  Twilight, 26 degrees Celsius (79 degrees Fahrenheit)Lap Record:  1:38.434 set by Lewis Hamilton in 2011 with McLaren in Q2Pole Win weiter >>
Sauber F1 Team Abu Dhabi Grand Prix qualifying review
26.11.2016
Formula 1 Etihad Airways Abu Dhabi Grand Prix – Qualifying Saturday 26.11.2016Weather: FP3: dry, 29-30°C air, 34-36°C track; Qualifying: dry, 27-26°C air, 30-28°C trackIn qualifying ahead o weiter >>
Yas Marina Abu Dhabi GP qualifying classification
26.11.2016
FORMULA 1 ETIHAD AIRWAYS ABU DHABI GRAND PRIX 2016Yas Marina CircuitSaturday, November 26th  20161     44     Lewis Hamilton     Mercedes     1:39.487 &nb weiter >>
Active Ticketing partners with Sahara Force India in Abu Dhabi
26.11.2016
Sahara Force India is pleased to welcome Active Ticketing as a partner for the 2016 season finale. The technology and security company will deliver an innovative mobile application at the 2016 Formula 1 Etihad Airways Abu Dhabi Grand Prix. Active Ticketing weiter >>
Abu Dhabi GP Free Practice 3 classification
26.11.2016
FORMULA 1 ETIHAD AIRWAYS ABU DHABI GRAND PRIX Yas Marina CircuitSaturday, November 26th 20161     5     Sebastian Vettel     Ferrari     1:40.775         15 weiter >>
Red Bull Racing F1 drivers quotes after Abu Dhabi GP qualifying
25.11.2016
Abu Dhabi Grand-PrixYas Marina CircuitFriday, November 25th 2016   MAX VERSTAPPENFirst Practice Session: 1:43.297, Position: 3, Laps: 26Second Practice Session: 1:41.389, Positio weiter >>
Sahara Force India F1 Abu Dhabi Grand Prix practices
25.11.2016
2016 Formula 1 Abu Dhabi Grand Prix: Free Practice  Sergio Perez              VJM09-02FP1:     1:44.155      weiter >>
Mercedes AMG Petronas F1 Abu Dhabi Grand-Prix practices
25.11.2016
2016 Abu Dhabi Grand Prix - Friday  Silver Arrows light up the Marina to kick off final race weekend of 2016 in style •    Lewis topped both sessions today with Nico P2 in each •&nb weiter >>
Pirelli F1 Abu Dhabi Grand Prix practice sessions review
25.11.2016
2016 Abu Dhabi Grand Prix – Practice Sessions- High track evolution as usual during free practice at Yas Marina- Lewis Hamilton fastest in FP2, run in representative conditions, using the ultrasolft on its Abu Dhabi weiter >>

Kategorien

© 2001-2017 automobilsport.com full copyright automobilsport.com