DSK Junior-Rallye-Team Vollgas in der Deutschen Rallye Meisterschaft

DSK Junior-Rallye-Team Vollgas in der Deutschen Rallye Meisterschaft

03.02.2017: • Drei Teams gehen unter Flagge des DSK in der DRM an den Start

•    Drei Teams gehen unter Flagge des DSK in der DRM an den Start

•    DSK fördert und begleitet junge Talente im Rallyesport

•    Starke Präsenz des DSK im Service-Park





Der Deutsche Sportfahrer Kreis e.V. (DSK) startet mit einem neuen Konzept in die Motorsport-Saison 2017 und schickt drei Nachwuchsteams in der Deutschen Rallye Meisterschaft ins Rennen.



Unter der Flagge des DSK bestreiten René Mandel und Dennis Zenz, Chris Brugger und Klaus Wicha sowie Roman Schwedt und Henry Wichura ihre Einsätze im höchsten deutschen Rallye-Championat. Das Projekt unter der Leitung von DSK-Präsidiumsmitglied Armin Schwarz macht sich zur Aufgabe, junge Talente im Rallyesport zu fördern und zu begleiten.



„Wir haben gemeinsam junge Talente ausgewählt, denen wir eine besondere Förderung zuteilwerden lassen“, erklärt DSK-Präsident Dr. Karl-Friedrich Ziegahn. „Dabei handelt es sich nicht um eine finanzielle Unterstützung, sondern um ein viel wertvolleres Gut: Wissen.



Mit Armin Schwarz als Mentor und Motor des Förderprogramms stellen wir den Teams einen sehr erfahrenen Rallye-Profi an die Seite.“ Schwarz ist der letzte deutsche Fahrer, der den Sprung in die Rallye-Weltmeisterschaft machte.



Von seinen Erfahrungen profitieren künftig die drei Nachwuchsteams, denn als Mentor steht er ihnen bei den Einsätzen mit Rat und Tat zur Seite. Doch das ist bei Weitem nicht alles: Durch die Bündelung der drei Einsatzteams Mandel Engineering, Hans Weiß Motorsport und AUDEX Motorsport ergeben sich vor allem im Service-Park viele Synergien, die am Ende zu einer deutlichen Kostenreduzierung bei den Einsatzkosten führen.




„Ein Mehrwert für alle Beteiligten ist das gesteigerte Maß an Aufmerksamkeit“, sagt Schwarz. „Nicht nur, dass der professionelle Auftritt des Junior-Rallye-Teams im Service-Park ein echter Hingucker wird, der DSK begleitet das Projekt darüber hinaus medial und wird so für mehr Präsenz sorgen.“



„Das DSK Junior-Rallye-Team bietet meinem Co-Piloten und mir eine großartige Chance, uns im Rallye-Sport weiterzuentwickeln“, sagt Mandel, der trotz seines jungen Alters von 25 Jahren schon auf große Erfolge im Autocross zurückblickt.


Der Enkel von dem erfolgreichen Bergrennfahrer Herbert Stenger wurde 2010 Deutscher Meister im DMSB Autocross und legte 2014 mit dem Europameister-Titel nach.



2015 wechselte er für sporadische Einsätze in den Rallye-Sport und fühlte sich auf Anhieb wohl. An seiner Seite gibt Dennis Zenz im Ford Fiesta R5 als Co-Pilot die Richtung vor.



Chris Brugger ist seit 2015 im Rallyesport aktiv. „Ich freue mich sehr, Teil des ersten DSK Junior-Rallye-Teams zu sein“, sagt der 21-jährige Österreicher.



„Auch wenn wir auf der Piste Konkurrenten sind und jeder mit seinem eigenen Team an den Start geht, bin ich davon überzeugt, dass wir sehr von der Unterstützung des DSK profitieren werden.



Wir haben die Möglichkeit, uns neben der Strecke auszutauschen und uns gegenseitig zu unterstützen, wenn es Probleme gibt. Das wird eine große Hilfe sein. Zudem ist die Deutsche Rallyemeisterschaft eine der meist beachtesten für eine internationale Karriere.“



Im Ford Fiesta R5 kann sich Brugger auf die Anweisungen des sehr erfahrenen Klaus Wicha verlassen, der bereits Armin Schwarz 1989 zum Deutschen Meistertitel das Gebetbuch las und bei Toyota als Beifahrer von Schwarz zur Verfügung stand.



Roman Schwedt ging aus dem DSK-Rallye-Scouting als ‚Toptalent’ hervor. Der 17-Jährige konnte Armin Schwarz dabei auf Anhieb überzeugen, obwohl er aufgrund seines Alters über kaum Erfahrung verfügte.



„Armin ist eine beeindruckende Persönlichkeit und eines meiner großen Vorbilder“, sagt Schwedt. „Dass ich nun mit der Unterstützung durch den DSK und ihm in der DRM an den Start gehen kann, ist ein großer Meilenstein meiner Karriere.“



Bei der Auftaktveranstaltung kann Schwedt im Opel Adam R2 auf die Unterstützung von Katrin Becker zählen, die auf dem Beifahrersitz als Co-Pilotin Platz nimmt und wie Schwarz dem Präsidium des DSK angehört. Bei den folgenden DRM-Veranstaltungen sitzt Henry Wichura neben Schwedt und gibt die Richtung vor.



Die Deutsche Rallye Meisterschaft startet vom 3. bis 4. März 2017 mit der ADAC Saarland-Pfalz Rallye in die neue Saison. Bis zum Saisonfinale im Oktober stehen sieben weitere Veranstaltungen auf dem Programm. „



Ich bin sehr gespannt, wie sich das DSK Junior-Rallye-Team entwickeln wird“, sagt Armin Schwarz. „Gerade im ersten Jahr schauen wir nicht primär auf die Ergebnisse, sondern werden daran arbeiten, das Projekt ordentlich in Schwung zu bringen.



Trotzdem bin ich von allen drei Teams überzeugt und mir sicher, dass viel Potenzial in ihnen steckt. Man darf auf die Ergebnisse gespannt sein, ich bin es jedenfalls.



 Natürlich werde ich mich bemühen, zusammen mit meinen Kollegen auch den ein oder anderen Partner für die Förderung an Land zu ziehen. Daneben werde ich auch all meine Kontakte aktivieren um einen Hersteller für unser Junior-Rallye-Team zu aktivieren.“




Deutscher Sportfahrer Kreis e.V. -auch Photo

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/dsk-junior-rallye-team-drm---160469.html

03.02.2017 / MaP

Weitere Beiträge

Legend Boucles @Bastogne: The party already kicks off on Friday evening in Bastogne!
03.02.2017
Rally cars, autographs, shops and commercial establishments open, activitiesIf on the one hand the Legend Boucles @ Bastogne 2017 promises to be both spectacular and exciting on Saturday the weiter >>
Azores Airlines Rallye organisers confirm huge logistic support package
03.02.2017
.... for ERC Season opener*Return flight and sea freight costs covered*Entry fee reduced by 60 per cent*Flight and accommodation booking service availableDrivers and teams contesting the weiter >>
ADAC Saarland-Pfalz Rallye 2017 läutet die neue Saison ein
01.02.2017
Es sind noch vier Wochen bis zum Start der neuen Rallye-Saison. Der Auftakt zur Deutschen Rallye Meisterschaft und dem ADAC Rallye Masters findet am 03./04. März bei der ADAC Saarland-Pfalz Rallye rund um Sankt Wendel statt.Am Konzept des Gemeinschaftsprojekts von ADA weiter >>
Legend Boucles @Bastogne: The Glaudes: what a family
01.02.2017
In the name of the father, the sons and the daughter-in-law …By setting up their stands in the province of Luxembourg, the Legend Boucles not only discovered an amazing playground, but also captivated the countless out-and-out moto weiter >>
ERC Junior Experience back for 2017
31.01.2017
Young rally drivers will continue to learn the vital skills needed to forge long-term careers in the sport through the ERC Junior Experience, which enters its second season in 2017.Devised by ERC promoter Eurosport Events and managed by Al weiter >>
Vor 40 Jahren: Klassen-Doppelsieg für den ŠKODA 130 RS bei der Rallye Monte Carlo
31.01.2017
› Rallye Monte Carlo 1977: Das ŠKODA Werksteam belegte den 1. und 2. Platz in der Klasse bis 1.300 cm3› ,Porsche des Ostens‘: Der ŠKODA 130 RS zählte zu den erfolgreichsten Rennf weiter >>
Legend Boucles @ Bastogne 2017 - A Judge of Facts
27.01.2017
... of almost 40km on earth-surfaced roads!With the deadline steadily approaching for the participants and with their quota soon reached, the organisers of the Legend Boucles just received with great joy the last permission for a new extraordinary route. weiter >>
ADAC Eifel Rallye Festival 2017 - Ein Blick hinter die Kulissen
25.01.2017
ADAC Eifel Rallye Festival (20.-22. Juli 2017)•    Wintertreffen von ‚Slowly Sideways' in Daun•    Eifel Rallye Festival ist das ‚Hochamt' im historischen Rallyesport weiter >>
ERC Junior offers ultimate career progression opportunity
25.01.2017
Two steps to the WRC      Drivers can compete in a World Rally Car in the FIA World Rally Championship within two years by signing up for the ultimate career progression opportunity.The weiter >>
Cooper verstärkt Engagement im Rallycross
24.01.2017
Packenden Motorsport vom Feinsten  bieten die Rennen zur FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft auf Reifen von Cooper.  Doch der Hersteller rüstet in den nächsten drei Jahren nicht nur die Weltmeisterschafts-Teams aus, sondern unterzeichnete jetzt weiter >>
Eight out of 10 for ERC on Rallye Monte-Carlo
24.01.2017
Drivers with FIA European Rally Championship experience starred on Rallye Monte-Carlo last weekend with eight of the top 10 having competed in the ERC in the past. Craig Breen, ERC runner-up in 2 weiter >>
Thierry Neuville and Nicolas Gilsoul kings at Legend Boucles Bastogne
24.01.2017
Legend Boucles @ Bastogne 2017   It was hard to keep such a great and wonderful secret for so long! Following their heroic performance during the Rally of Monte Carlo, we are thrilled to announce that after 3 years of absence, Thierry Ne weiter >>
Tommy Rustad remains with Albatec for 2017 Euro RX bid
23.01.2017
Tommy Rustad will stay with Albatec Racing for a second successive season in his bid to retake the FIA European Rallycross Championship presented by Monster Energy. The Norwegian former Euro RX champion will pilot the HTB Racing Peugeot 208 RX Superca weiter >>
Audi Sport to enter World RX
18.01.2017
Swedish team EKS to receive factory backing      Mattias Ekström in 2017 concurrently active again in DTM and FIA World RX AUDI AG will be providing factory support to Mattias Ekström’s rallycross pr weiter >>
EKS to receive Audi Sport factory backing in World RX
18.01.2017
Audi AG announced earlier today that the German manufacturer will support Mattias Ekstrom’s EKS squad in the 2017 FIA World Rallycross Championship presented by Monster Energy. Ekstrom – the reigning World RX Champion – will once again compe weiter >>
Paolo Andreucci: ERC will love Rally di Roma Capitale
17.01.2017
Nine-time Italian rally champion Paolo Andreucci says that the FIA European Rally Championship drivers will all love Rally di Roma Capitale, which will make its ERC debut this year on 15-17 September. &ldquo weiter >>
Circuit of Ireland’s ERC comeback push for 2018
17.01.2017
Event Director Bobby Willis wants to return the Circuit of Ireland Rally to the FIA European Rally Championship calendar in 2018 – and his come up with an innovative comeback plan.Willis has announced the International Circuit Challenge will take p weiter >>
Six of the best is best for ERC
17.01.2017
Drivers chasing success in the FIA European Rally Championship’s ERC1, ERC2 and ERC3 categories will count their best six scores from a possible eight in 2017.Part of a move to further control conte weiter >>
Petter Solberg and Johan Kristoffersson to start in the Volkswagen Polo RX Supercar
15.01.2017
FIA World Rallycross ChampionshipNew dream team in the FIA World Rallycross Championship (WRX): Petter Solberg (N) and Johan Kristoffersson (S) will line up in the Volkswagen Polo RX Supercar this year. Supported b weiter >>
Plans ambitieux pour le Ypres Rally
15.01.2017
Superstage, le club organisateur du KENOTEK Ypres Rally, présentera cette année encore  un programme impressionnant et ambitieux. L'édition 2017 du KENOTEK Ypres Rally s'est déjà amorcée ce week-end par sa pr&ea weiter >>
The Legend Boucles @ Bastogne also ‘at home’ in Stoumont…
12.01.2017
René Marin: to each his own wheels!A sprightly 69 …and still full of enthusiasm! It is true that René Marin, who perfectly personifies the ‘gentleman driver’ in the Legend Boucles @ Bastogne pack, took to motorsp weiter >>
World RX launches new RX2 at Autosport International Show
12.01.2017
The RX2 International Series presented by Cooper Tires – formerly known as RX Lites Cup, a one-make feeder series to World RX – was launched at Autosport International Show at the NEC in Birmingham earlier today. RX2 cars are weiter >>
Solberg and Kristoffersson team up for 2017 World RX campaign
11.01.2017
Two-time World RX Champion Petter Solberg and last year’s World RX vice-champion Johan Kristoffersson will contest The 2017 FIA World Rallycross Championship presented by Monster Energy in a pair of Volkswagen Polo RX Supercars that have been develop weiter >>
Nico Knacker greift 2017 im ADAC Opel Rallye Cup an
10.01.2017
Das neue Jahr bringt für den deutschen Rallyefahrer Nico Knacker neue sportliche Herausforderungen mit sich: Künftig wird der 19-Jährige seinen Citroën DS3 R1 gegen einen Opel Adam tauschen und mit diesem die komplette Saison im ADAC Opel Rallye Cup bestreiten. weiter >>
ERC event-winning Fabia R5 turns 100
10.01.2017
FIA European Rally Championship event-winning make ŠKODA has reached a significant milestone by completing Fabia R5 number 100 for a customer in The Netherlands.Representatives from Erik Weve weiter >>
Big boost for former ERC Junior champion Emil Bergkvist
10.01.2017
The FIA ERC Junior Championship’s position as the ultimate training ground for future stars of world rallying has once again been highlighted with confirmation of former champion Emil Bergkvist landing a WRC2 drive and testing op weiter >>
Rally Liepaja, Latvia set for big ERC party
10.01.2017
Rally Liepāja boss Raimonds Strokšs is braced for a big celebration when the FIA European Rally Championship visits Latvia for a fifth time later this year. The popular high-speed grav weiter >>
Kajetanowicz claimed ERC glory in the Austrian snow
10.01.2017
Remembering when… Kajetan Kajetanowicz made the perfect start to his title-winning FIA European Rally Championship season with victory on the snow of Austria’s Internationale Jän weiter >>
Legend Boucles: Only 3 places available in the ‘Classic’ category!
06.01.2017
The undecided will need to get a move on and register …With the festive season now over, the organisers of the Legend Boucles @ Bastogne 2017 are back on cruising speed with six weeks left before the kick-off of the inescapable begin weiter >>

Kategorien

© 2001-2017 automobilsport.com full copyright automobilsport.com