32. Kitzbüheler Alpenrallye: 5. bis 8. Juni 2019

32. Kitzbüheler Alpenrallye: 5. bis 8. Juni 2019

25.01.2019: Automobilklassiker aus sechs Jahrzehnten auf Tour über die schönsten Alpenrouten Photo von links: Rudolf Höfinger, Dir. Dr. Viktoria Veider-Walser, Dr. Clemens Winkler, Rupert Mayr-Reisch, Mike Mayr-Reisch, OK-Chef Markus Christ.

Automobilklassiker aus sechs Jahrzehnten auf Tour über die schönsten Alpenrouten



Photo von links: Rudolf Höfinger, Dir. Dr. Viktoria Veider-Walser, Dr. Clemens Winkler, Rupert Mayr-Reisch, Mike Mayr-Reisch, OK-Chef Markus Christ.



Eine der führenden Classic-Car-Veranstaltungen Europas wirft ihren Schatten voraus: Die Kitzbüheler Alpenrallye geht vom 5. bis 8. Juni 2019 auf den schönsten Alpenstraßen in Tirol, Salzburg und Bayern über die Bühne.





2019: atemberaubende Bergstrecken und ein Abstecher nach Salzburg



Großteils neu ist die Streckenführung der 32. Kitzbüheler Alpenrallye: Der Prolog Donnerstag (6. Juni) Nachmittag führt durch das Brixental – mit einem Stopp im historischen Ortskern von Hopfgarten – und in das Spertental bei Kirchberg.


Die Königsetappe am Freitag (7. Juni) bietet viel Abwechslung, diesmal nach Jahren wieder einmal mit einem Abstecher in die Mozartstadt Salzburg. Über den Pass Thurn mit dem Blick auf die Gletscherwelt der Hohen Tauern mit seinen Dreitausendern, geht es über Mittersill und Kaprun zu den Serpentinen des spektakulären Hochkönig- Massivs.



Nach einem Abstecher in das landschaftlich reizvolle Lammertal führt die Route in die Stadt Salzburg zum Mittagsstopp in die Stiegl Brauwelt. Über Bad Reichenhall, die Deutsche Alpenstraße und Reit im Winkl führt die fast 330 Kilometer lange Etappe schließlich wieder zurück in die Hahnenkammstadt.



Am Samstag (8. Juni) steht die Zillertal-Runde auf dem Streckenplan: Über Mittersill und Krimml steht mit dem Gerlospass eine echte Herausforderung für Mensch und Maschine auf dem Programm. Von der Passhöhe geht es hinunter ins Zillertal, danach über Alpbach, Rattenberg, Brandenberg und die Seenrunde bei Kramsach über Seitenstraßen zurück nach Kitzbühel, wo mit der Zielankunft und der großen Fahrzeugparade (ab 14.30 Uhr) in der Innenstadt noch ein aufregender Abschluss mit viel Applaus von Tausenden Zuschauern auf die rund 170 Rallyeteams wartet.





Jahr für Jahr Verbesserungen: Evolution statt Revolution


Seit Jahren ist man bei der Alpenrallye bemüht, die Veranstaltung zu verbessern und beste Bedingungen für Teilnehmer und Zuschauer zu schaffen. Das Motto dabei: Evolution statt Revolution. Jahr für Jahr wird behutsam an den Schrauben gedreht – die Veranstaltung mit ihrem bewährten Konzept bleibt unverändert, aber Anpassungen erfolgen laufend.


Die letzte gravierende Änderung war die Verkleinerung des Teilnehmerfeldes im Vorjahr, die sich sehr bewährt hat: Ein Schritt in Richtung mehr Qualität: Abläufe wurden vereinfacht, Wartezeiten verkürzt, mehr Platz am „Parc fermé“ (Hahnenkammparkplatz) für Teilnehmer und Zuschauer geschaffen.



Eine Verbesserung, auch für die Zuschauer an der Strecke war die Einführung des 30-Sekunden-Taktes bei allen Etappen, der gesamte Rallyetross ist damit kompakter unterwegs, in 1,5 Stunden bekommt man alle Autos an der Strecke zu sehen.




Rallye für Enthusiasten und Genussfahrer / Baujahre bis 1972/75




Bereits vor über zehn Jahren wurde der Modus mit zwei Kategorien eingeführt, Die Sport-Trophy um den Gesamtsieg – sportlich mit zahlreichen Prüfungen und Transponder-GPS-Messung auf allen Etappen – und die Classic-Trophy für Genussfahrer.


Die vor drei Jahren festgelegte Baujahrgrenze 1972/1975 garantiert Exklusivität im Starterfeld, was auch ganz der Philosophie der Traditionsrallye entspricht.




Tausende Nächtigungen, Millionen für die Region durch die Rallye


Für Kitzbühel und die Region ist die Alpenrallye ein wichtiger wirtschaftlicher Faktor. Bei mehr als 600 Personen, die bei jeder Rallye in und um Kitzbühel nächtigen (nebenden Teilnehmer/innen auch viele Vertreter der Sponsoren, Teambetreuer, Gäste undBegleitpersonen), sind das an die 3.000 Nächtigungen im Top-Segment der Hotellerie und außerhalb der Hauptsaison. Dazu kommen noch viele Gäste, die ihren Urlaub miteinem Besuch der Alpenrallye verbinden.


Die Rallye trägt damit auch wesentlich zur Philosophie Kitzbühels als Ganzjahresdestination bei. In den letzten 31 Jahren kann die Wertschöpfung der Kitzbüheler Alpenrallye dank vieler zahlungskräftiger Gäste für die Region in Summe mit einem zweistelligen Millionenbetrag beziffert werden.





Mediale Resonanz der Alpenrallye: Werbewert in Millionenhöhe



Die Medienberichterstattung über die Kitzbüheler Alpenrallye 2018 belegt den enormen Werbewert des Events für die Hahnenkammstadt und die Region: 82 akkreditierte Journalisten und Medienvertreter (Print, Online, TV) berichteten 2018 von der Alpenrallye.



Im Vorjahr wurden über Printmedien rund 12 Millionen Leser/innen erreicht. TVCoverage: In 6.335 Sendeminuten (105 Stunden) berichteten 69 TV & Web Channels in rund 80 Ländern weltweit über die Alpenrallye. Zudem wurde Videomaterial in zahlreichen Web-Kanälen und –Portalen übernommen. Der gesamte Werbewert der Alpenrallye bewegt sich im vielfachen Millionen-Euro-Bereich.





Rallyeprofi Armin Schwarz bei der Alpenrallye



Organisatorisch geleitet wird die Alpenrallye von Rallyeprofi Armin Schwarz. Der frühere WM-Laufsieger fungiert nicht nur als Rallyeleiter, sondern bietet erneut interessierten Teilnehmern auch einen Lehrgang mit „Rallyetipps aus erster Hand“.

Der Kurs ist für Fahrer wie Beifahrer gleichermaßen ausgelegt – eine einmalige Gelegenheit, von einem echten Rallyeprofi das Handwerk zu erlernen oder zu perfektionieren. Unterstützt wird Schwarz vom Team des MSC Kitzbühel unter der Leitung von Alfons Nothdurfter und seiner Mannschaft – Partner der Alpenrallye seit Beginn.




Nennungsschluss für die 32. Kitzbüheler Alpenrallye: 5. April 2019

Teilnehmeranfragen, Nennungen, Infos: +43 (0)5356 – 72901 oder
info@alpenrallye.at







PROGRAMM / STRECKENFÜHRUNG 2019

(Änderungen vorbehalten)


Mittwoch, 5. Juni

13.30–18.00: Fahrzeugabnahme (Hahnenkammparkplatz)




Donnerstag, 6. Juni


08.00–15.00: Fahrzeugabnahme (Hahnenkammparkplatz)

ab 15.00: Prolog “Brixental-Runde” (ca. 50 km)
Kitzbühel (Hahnenkammparkplatz) – Kirchberg – Brixen – Hopfgarten (Marktplatz) – Itter –
Bruckhäusl – Hopfgarten – Windau – Kirchberg – Aschau – Kirchberg – Kitzbühel (Vorderstadt)



Freitag, 7. Juni


ab 07.30: “Lammertal–Runde” (ca. 330 km)


Kitzbühel (Hahnenkammparkplatz) – Mittersill – Kaprun – Lend – Dienten – Mühlbach –
Bischofshofen – Hüttau – Lammertal – Abtenau – Golling – St. Kolomann – Bad Vigaun –
Waidach – Glasenbach – Grödig – Glanegg – Stiegl Brauwelt (Mittagsstopp) – Glannegg –
Fürstenbrunn – Großgmain/Bayer. Gmain – Bad Reichenhall – Dt. Alpenstraße – Inzell –
Ruhpolding – Seegatterl – Reit i.W. – Kössen – St. Johann in Tirol– Kitzbühel (Vorderstadt)



Samstag, 8. Juni


ab 08.00: “Zillertal-Runde” (ca. 180 km)


Kitzbühel (Hahnenkammparkplatz) – Mittersill – Gerlos – Zell am Ziller – Hart – Alpbach –
Rattenberg – Brandenberg – Angath – Scheffau – Ellmau – Oberndorf – Kitzbühel


ab 14.30 Uhr: Zieleinfahrt mit Fahrzeugpräsentation (Innenstadt Kitzbühel)





Albin Ritsch - auch Photos

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/kitzbueheler-alpenrallye-juni-2019---185731.html

25.01.2019 / MaP

More News

Tourenwagen Legenden: Neue Rennserie für klassische Tourenwagen
24.01.2019
Die Fans von klassischen Renntourenwagen der Achtziger- und Neunzigerjahre dürfen sich auf einen besonderen Leckerbissen freuen. Mit den „Tourenwagen-Legenden“ geht 2019 eine neue Serie an den Start, in der Rennboliden a more >>
648 vintage vehicles at the 19th Traversée de Paris parade
15.01.2019
Early in the morning, 514 cars, 78 motorcycles, 22 tractors, 30 bikes, 4 buses have started the journey from the Château de Vincennes esplanade for this winter edition of the Traversée de Paris organized by Vincennes en Anciennes*.   Efferve more >>
19th Traversée de Paris
08.01.2019
Practical info-Sunday, January 13th 2019Vehicles departure between 8 and 8:45am from the Château de Vincennes esplanade.Arrival around 12-12:30am at the Château de V more >>
Vater und Sohn Deopito holen den Gesamtsieg bei der Planai-Classic
05.01.2019
Das Vater-Sohn-Gespann Alexander und Florian Deopito gewann auf Mercedes 200 (1972) die schwierigste Planai-Classic der letzten Jahre. Mit einem 3. Platz in der Planai Bergprüfung sicherten sie Ihren Sieg, der nach zwei Fahrtagen praktisch schon v more >>
65e Rallye Neige & Glace par Zaniroli Classic Events
27.12.2018
Toutes l'équipe Zaniroli Classic Events vous souhaite d'excellentes fêtes de fin d'année et vous annonce que la dernière ligne droite pour s'inscrire au 65ème Rallye Neige et Glace se profile ! En 2019 le Rallye Ne more >>
Pour Michaël Lottefier, l’avenir du sport auto passe notamment par l’historique !
27.12.2018
Il fait partie de ces innombrables passionnés qui garnissent les listes d’engagés des rallyes provinciaux et nationaux au fil de la saison. Alternant entre ses Renault Clio engagées dans les épreuves régionales, l’A more >>
Peter Auto Global Endurance Legends - races in 2019
21.12.2018
Global Endurance Legends introduced in the form of demonstrations in 2017 will put on demonstrations and races at five destinations on the Peter Auto circuits calendar in 2019.  The Peter Auto historic series comprise a large selection of rac more >>
Balkan Classic Rallye in Bulgaria, 15th to 20th September 2019!
20.12.2018
The registrations will start on 10.01.2019.Use the winter season to book you next rally adventure - The registrations for the 4th edition of the Balkan Classic will start on 10.01.2019! more >>
AvD-Histo-Monte 2019: Offizielles Poster ab sofort zu haben
18.12.2018
Sammlerstück in historischer Optik zeigt Siegerauto von 2017Die AvD-Histo-Monte, Deutschlands große Winterrallye für Old- und Youngtimer, hat das offiz more >>
AvD-Histo-Monte 2019/Tag 4: Königsetappe über legendäre Pässe
18.12.2018
Am vierten Tag folgt die 22. AvD-Histo-Monte (12. bis 16. Februar 2019) über weite Strecken ihrem historischen Vorbild. Nach dem Restart in Aix-les-Bains bewältigen die Oldtimer in den französischen Seealpen einige der berühmten Wertungsprüfungen der Rallye Monte Carlo. more >>
Bespoke Rallies - Memorable re-reun of South American GP flagged by Fangio's son
17.12.2018
Five times World Champion Juan Manuel Fangio competed in the 1948 Grand Prix of South America, and it was 70 years later to the minute that his son Oscar recently flagged off the first contestant in the inaugural re-run of this ‘greatest ever road race’. more >>
Le Vendôme 80: a glorious journey back in time
13.12.2018
As the promoter of several international motor racing championships, SRO Motorsports Group is renowned for its highly professional approach. On 7-9 June 2019, the company led by Stéphane Ratel will draw on this experience to organise Le Vend&ocir more >>
TOUR AUTO OPTIC 2000: The route 2019
11.12.2018
The next Tour Auto Optic 2000 will take place from 29th to 4th April 2019. It will start from the Grand Palais (Paris) to finish in Deauville via five legs. In keeping with tradition, the 2019 Tour Auto Optic 2000 will begin on Monday 29th April wi more >>
Termin für den 47. AvD-Oldtimer Grand-Prix 2019 fixiert
11.12.2018
-    Grandioses Rennfestival mit rasanten Klassikern vom 9. bis 11. August 2019-    Historische Formel 1, DRM-Revival, Rennsportwagen der 50er und vieles mehr-    Neuauflage des legendären AvD-Historic-Marathon in Planung-    Tickets ab sofort erhältlich more >>
FIA Masters Historic Formula One and Sports Car Championships calendars 2019
06.12.2018
29-31 March  Paul Ricard  France25-26 May  Brands Hatch GP*  Great Britain28-30 June  Magny Cours  France26-28 July  Silverstone GP*  Great Britain09-11 August  Nürburgring*  Germany06-08 September Zandvoort  Netherlands27-29 September  Spa‐Francorchamps more >>
2019 FIA European Historic Sporting Rally Championship calendar
06.12.2018
15-16 March  67˚ Rally Costa Brava   Spain26-27 April  28˚ Historic Vltava Rally  Czech Republic24-25 May  11˚ Rally Asturias Historico Spain27-29 June  Ypres Historic Rally  Belgium18-20 July  Rally Weiz  Austria09-10 August Lahti Historic Rally  Finland more >>
The Top Classic Race Cars You Need to Know About
04.12.2018
Motorcars are racing through bumpy gravel roads or storming their way towards the Formula 1 Eau Rouge; it is always a thrill to watch these bad boys make their way on the road or the tracks. Motorcars are the dreams of people who are not only passionate but dedicated towards the heat and rush that racing comes with. It’s all about the machines that more >>
The Porsche 997: Technology offensive, new design and great variety for the 911
26.11.2018
 The seven generations of the Porsche 911 (Part 6)On 27 November, the eighth generation of the Porsche 911 will celebrate its world premiere in Los Angeles – 55 years more >>
The Porsche type 964: a new start with this 911
23.11.2018
The seven generations of the Porsche 911 (Part 3)The eighth generation of the Porsche 911 will celebrate its world premiere in Los Angeles on 27 November. It’s 55 years since the original 911 model debuted, and so a perfect opportunity to take a look back more >>
Balkan Classic Rallye in Bulgaria 2019!
22.11.2018
Balkan Classic Rallye in Bulgaria, 15th to 20th September 2019! Endurance rally for historic cars!The organization team welcomes all the lovers of “endurance rally for historic cars” to the more >>
The seven generations of the Porsche 911 - Part 2
22.11.2018
The G model: The 911 gets off to a flying start with technical innovationsOn 27 November, the eighth generation of the Porsche 911 will celebrate its world premiere in Los Angeles – 55 years after the debut of the original 911 model. This is reason enough to more >>
The seven generations of the Porsche 911
21.11.2018
The original 911: the masterpiece from Zuffenhausen- part 1On 27 November, the eighth generation of the Porsche 911 will celebrate its world premiere in Los Angeles – 55 years after the debut of the original 911 model. This is reason enough more >>
Ypern Historic-Regularity Rallye mit Team aus dem Saarland.
21.11.2018
Die Oldtimersaison in Deutschland ist fast vorüber und die Schätze werden winterfest in Garagen und Hallen untergestellt, jedoch nicht in Belgien. Unter der Bewerbung des Teamnamens „Saar-Lor-Lux Classique“ werden der St. Wend more >>
Peter Auto wins two prizes - International Historic Motoring Awards
26.10.2018
The 8th International Historic Motoring Awards held in the Sheraton Grand London Park Lane Hotel on 25th October awarded the prize for the Motorsport Event of the Year to Le Mans Classic and the prize for the Race Series of the Year to the 2.0L Cup. Since more >>
Peter Auto calendar 2019 - Nine events in Europe
16.10.2018
Peter Auto’s 2018 season isn’t over yet and already the 2019 calendar is being unveiled! From Catalonia to Lombardy via the Tour de France in five stages, the Belgian Ardennes, Burgundy, Hungary and Provence, the 2019 season comprises nine events.  This calendar of mouth-watering rendezvous includes a number of blue riband events like th more >>
Kilian fährt zum Porsche Club Historic Challenge Titelgewinn
16.10.2018
Joos mit Doppelsieg zum SaisonabschlussMichael Joos (996 GT3 RSR) war beim Finale der Porsche Club Historic Challenge nicht zu stoppen. Gleich zweimal fuhr Joos auf dem Nürburgring vor Heinz-Bert Wolters und Klaus Horn (beide 997 GT3 R) den Gesamtsieg ein. Zum neuen Champion wurde Gerhard Kilian (997 GT3 Cup) gekrönt. more >>
The Tour de Corse Historique has kept its promises
15.10.2018
The 18th Tour de Corse Historique has just ended. This timed historic rally dedicated to racing cars built between 1956 1966 took place from October, 8 2018 to October, 13 2018. This edition’s highlights were the particularly technical roads and a panting race until the very last second, which was highly appreciated by the spectators. more >>
Tour de Corse Historique VHRS Final classification
13.10.2018
VIIIe TOUR DE CORSE HISTORIQUE VHRS 2018 (CONFONDUS)Final ResultSaturday, October 13th 2018   1     225     BAILLET / BAILLET     VHRS    1    69  &nbs more >>
Tour de Corse Historique VHC Final classification
13.10.2018
XVIIIe TOUR DE CORSE HISTORIQUE 2018 VHCFinal ResultSaturday, October 13th 2018     1VHC1     7     JENOT / MILOSA VLJEVIC   &nbs more >>
Tour de Corse Historique overall standings after stage 11, day 3
12.10.2018
XVIIIe TOUR DE CORSE HISTORIQUE VHC-J2-CLASSIC 2018 (CONFONDUS)ES 11 - LIAMONE - SARROLA CARCOPINO - 25,44kmFriday, October 12th  2018LIVETIMING and Results HERE   more >>
Tour de Corse Historique standings after stage 8, day 2
11.10.2018
XVIIIe TOUR DE CORSE HISTORIQUE VHC-J2-CLASSIC 2018 (CONFONDUS)ES 8 - CASTIFAO - OLMI CAPELLA - 20,9kmThursday, October 11th 20181     3     CAZAUX / VILMOT     J2    more >>
Classic American car goes back to the factory where it was built
11.10.2018
 – in Brentford West London A classic American car, which is to be auctioned tomorrow on Saturday (September 13) at Syon Park, West London, by International Auction company COYS has been taken back to the site of the factory more >>
Tour de Corse Historique overall standings after stage 4, day 1
10.10.2018
XVIIIe TOUR DE CORSE HISTORIQUEES 4 - BARCHETTA - CASAMOZZA - 10,67kmVHC-J2-CLASSIC 2018 (CONFONDUS)Wednesday, October 10th 2018 1    3     CAZAUX / VILMOT     J2  &n more >>
Tour de Corse Historique 2018 - Line-up
08.10.2018
All there is to know about the 2018 edition that will begin with technical and administrative information in Porto-Vecchio on Monday, October 8.First of all, let’s point out the more >>
Volkswagen again main partner of the “Internationaler Edelweiß Bergpreis Rossfeld”
27.09.2018
Rally legend Jochi Kleint in the 1987 Golf “Pikes Peak”    Racing driver Benjamin Leuchter at the wheel of the Golf GTI TCR1    Iconic event held for a good cause Volkswagen Cla more >>
ADAC Europa Classic: Vier Tage traumhafte Technik-Zeitreise durch das Tessin
26.09.2018
•    Oldtimer-Wandern auf Traumstraßen in der Schweiz •    Kurven und Kultur begeistern bei traumhaftem Wetter •    Rollendes Technikmuseum erobert Alpenpässe und Zuschauerherzen more >>
TOUR AUTO OPTIC 2000 - Entries are now open !
19.09.2018
Entries for the Tour Auto Optic 2ooo (from April 30 to May 5, 2019) are now open. Beware, the number of places is limited!    Every year, Peter Auto celebrates a make or a model of cars that took part in the history of the Tour de France Auto more >>
Nico Verdonck winner of the Spa Six Hours
18.09.2018
In addition to his career in the field of modern motorsport, Nico Verdonck has become a reputed and highly appreciated driver in the Historic motorsport world. Since his first race in 2014 at Daytona, at the wheel of an awe-inspiring Po more >>
65e RALLYE NEIGE & GLACE by Zaniroli Classic Events
18.09.2018
Pour sa 65ème édition, le Rallye Neige et Glace va faire honneur à son histoire et aux routes des Alpes. En choisissant, une nouvelle fois, Villard de Lans comme camp de base, Patrick Zaniroli et son équipe restent dans la région qui a bâti l’histoire de l’épreuve depuis les années 50. more >>

Kategorien

STROOSSEN ENGLEN ASBL www.stroossenenglen.lu

Jobs Around the World

2001-2019 automobilsport.com full copyright