"Stefan Bellof - Eine viel zu kurze Karriere - Erinnerungen zum 20. Todestag"

"Stefan Bellof - Eine viel zu kurze Karriere - Erinnerungen zum 20. Todestag"

02.03.2005: "Stefan Bellof - Eine viel zu kurze Karriere - Erinnerungen zum 20. Todestag"

Noch immer ist eines der größten deutschen Rennsport-Talente in den Herzen vieler tausend Fans unvergessen. Deshalb setzen die Autoren Ferdi Kräling (Foto) und Rainer Braun (Text) einen oft vorgetragenen Wunsch der Bellof-Fangemeinde in die Tat um und präsentieren 2005 anlässlich des 20. Todestages des Sportwagen-Weltmeisters und Formel 1-Piloten aus Gießen einen Fotoband mit den schönsten Bildern und den besten Geschichten seiner viel zu kurzen Karriere. D

ie Fotostrecke wird Stefan Bellof privat und als Rennfahrer zeigen. Vom Kart über die Formel Ford bis zur Formel Super V, von der Formel 3 über die Formel 2, von der Zeit im Porsche-Werksteam bis hin zur Formel 1 bei Tyrrell werden alle Stationen aufgearbeitet. Dazu viele private Motive aus dem Besitz der Familie und seiner Lebensgefährtin Angelika Langner.

Dazu kommen zahlreiche Wegbegleiter, Sportchefs, Journalisten und prominente Persönlichkeiten des Motorsports in Gastbeiträgen zu Wort und schildern ihre Erlebnisse an der Seite des Super-Talents mit dem herzhaften Lachen und natürlich gibt es einen lückenlosen Statistik-Anhang mit allen Starts und Resultaten.

Das von der Familie offiziell autorisierte Buch wird in limitierter Auflage am 01. September 2005 anlässlich seines 20. Todestages erscheinen.

Die Eckdaten: 144 Seiten, Format 21 x 28 Hochglanz, ca. 200 Fotos, Kunstdruck Preis € 29,20.

Für den garantierten Bezug Ihres Exemplares können Sie sich per Vorbestellung schriftlich vormerken lassen. Die Auslieferung erfolgt mit entsprechender Rechnung bei Erscheinung im Jahre 2005.

Bestellen Sie sich Ihr Exemplar jetzt schon auf folgender Homepage: http://www.kraelingbildagentur.de/dynamic/buchangebot.php3  

- Thomas Suer -

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/Stefan Bellof---875.html

02.03.2005 / MaP

More News

HOCKENHEIMRING : "Ring frei" für die neue Saison
12.02.2005
Der Testbetrieb am Hockenheimring Baden-Württemberg im Jahr 2005 hat begonnen: Seit Tagen sind die Rennfahrzeuge wieder auf der Strecke. Das Wetter war teilweise allerdings nicht besonders einladend. Doch die jungen Formel-BMW und Formel-Renault Fahrer, die eisern ihre Runden drehten, störte das Wetter wenig: "In meiner Heimat wäre es jetzt zwar etwas wärmer, aber beim Testen kön more >>

03.02.2005
more >>
motoso.de gibt Gas! - Der Kfz-Teilemarkt bereits mit über 350.000 Inseraten
02.02.2005
more >>

Kategorien

STROOSSEN ENGLEN ASBL www.stroossenenglen.lu

Jobs Around the World

2001-2019 automobilsport.com full copyright