Stahlflex

Motorsport & Sportwetten

TIPP

ROUTENPLANER

Luxemburg Wetter - Unwetter

Aktuelle Unwetterwarnungen für Luxemburg

Lieler, Luxemburg

New Galleries
brazil-gp-interlagos.jpg
F1 BRAZILIAN Grand Prix Interlagos 2014 photos copyright by resp. team & photographers on automobilsport.com
-gridgirls-usa.jpg
F1 UNITED STATES GP 2014 photos copyright by resp. teams & photographers on automobilsport.com
Jack_Brabham_Memorial-0001.jpg
JACK BRABHAM MEMORIAL 2014 photos by PSP Images automobilsport.com
button-jenson-leave-garage-sochi.jpg
F1 RUSSIAN Grand Prix SOCHI 2014 photos copyright by resp. teams & photographers on automobilsport.com
search all galleries

Nuerburgring Ergebnis Rennen 2

23.05.2009: ( Wertungslauf: 4 ) 37. ADAC Zurich 24h-Rennen 21.-24. Mai 2009 Nürburgring Streckenlänge 4638 m 1 1 Rahel Frey SUI Jo Zeller Racing Dallara F307 Mercedes 18 30:15.574 1:40.072 2 5 Laurens Vanthoor BEL Van Amersfoort Racing Dallara F307 Volkswagen 1


( Wertungslauf: 4 ) 37. ADAC Zurich 24h-Rennen
21.-24. Mai 2009 Nürburgring Streckenlänge 4638 m

1 1 Rahel Frey SUI Jo Zeller Racing Dallara F307 Mercedes 18 30:15.574 1:40.072
2 5 Laurens Vanthoor BEL Van Amersfoort Racing Dallara F307 Volkswagen 18 30:22.056 06.482 1:40.355
3 28 Nico Monien (R) GER Zettl Sportsline Dallara F307 Mercedes 18 30:29.537 13.963 1:40.575
4 2 Bernd Herndlhofer AUT HS Technik Motorsport Dallara F307 Mercedes 18 30:31.086 15.512 1:40.442
5 6 Stef Dusseldorp (R) NED Van Amersfoort Racing Dallara F307 Volkswagen 18 30:31.910 16.336 1:40.000
6 14 Max Nilsson SWE Swiss Racing Team Dallara F307 OPC Challenge 18 30:41.975 26.401 1:41.319
7 8 Rafael Suzuki BRA Performance Racing Dallara F307 Volkswagen 18 30:43.495 27.921 1:41.173
8 27 Markus Pommer (R) GER Zettl Sportsline Dallara F307 Mercedes 18 30:45.710 30.136 1:40.897
9 9 Adderly Fong CHN Performance Racing Dallara F307 Volkswagen 18 30:50.899 35.325 1:41.099
10 22 Gary Hauser LUX Racing Experience Dallara F307 Mercedes 18 30:51.603 36.029 1:41.342
11 62 Sergey Chukanov UKR STROMOS ART-LINE Arttech F24 OPC Challenge 18 30:54.485 38.911 1:41.692
12 21 David Hauser LUX Racing Experience Dallara F307 Mercedes 18 30:55.799 40.225 1:41.275
13 11 Marco Oberhauser AUT Neuhauser Racing Dallara F307 Mercedes 18 30:56.766 41.192 1:40.951
14 3 Willi Steindl (R) AUT HS Technik Motorsport Dallara F307 Mercedes 18 30:58.598 43.024 1:40.691
15 29 Shirley van der Lof NED Zettl Sportsline Dallara F307 Mercedes 18 31:01.455 45.881 1:41.873
16 35 Vladimir Semenov (R) RUS ZyXEL RRT Dallara F307 Mercedes 18 31:02.269 46.695 1:41.719
17 64 Mika Vähämäki (R) FIN ADRF Dallara F304 Opel 18 31:20.189 1:04.615 1:42.677
18 60 Francesco Lopez GER Franz Wöss Racing Dallara F304 Opel 18 31:20.357 1:04.783 1:42.666
19 55 Luca Iannaccone ITA Rhino's Leipert Motorsport Dallara F304 Opel 17 30:59.087 1 Runde 1:47.286
20 23 Nicolas Marroc (R) FRA Racing Experience Dallara F307 Mercedes 16 27:20.315 2 Runden 1:40.936

NICHT GEWERTET

61 Dominik Schraml GER STROMOS ART-LINE Arttech F24 OPC Challenge 8 14:22.963 10 Runden 1:43.248

schnellste Runde: #6 Dusseldorp Stef 1:40.000 = 166.968 km/h in Runde 12 Gesamtschnitt = 165.536 km/h


Gestartet : 21 Gewertet : 20 nicht gewertet :
1

Vorbehaltlich der technischen Überprüfung !


- WIGE Performance -

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/ats-formel3-nuerburgring-rennen-2-ergebnis-rahel-frey-nico-monien-gary-hauser-david---63777.html

23.05.2009 / MaP

Kommentare [neu]
keine Kommentare vorhanden [neu]

Weitere Beiträge

Rahel Frey holte als erste Frau einen Sieg
23.05.2009
Frauenpower im ATS Formel-3-CupDie zierliche Schweizerin Rahel Frey (Dallara F307 Mercedes) hat im zweiten Rennen des ATS Formel-3-Cup im Rahmen des ADAC Zurich 24h-Rennen auf dem Nürburgring Geschichte geschrieben: Sie ist die erste Frau, die ein Rennen in der deutschen Formel 3 gewinnen konnte. Die Pilotin aus dem Team Jo-Zeller-Racing legte mit einem sehr gu weiter >>
Nürburgring - Rennen 1 Resultat
22.05.2009
37. ADAC Zurich 24h-Rennen21.-24. Mai 2009 Nürburgring Streckenlänge 4638 m1 5 Laurens Vanthoor BEL Van Amersfoort Racing Dallara F307 Volkswagen 18 30:05.328 1:39.5742 1 Rahel Frey SUI Jo Zeller Racing Dallara F307 Mercedes 18 30:06.649 01.321 1:39.3803 2 Bernd Herndlhofer AUT HS Technik Motorsport Dallara F307 Mercedes 18 30:07.26 weiter >>
"Just in time" ins Ziel -Vanhtoor setzte sich in Lauf eins durch
22.05.2009
Die Uhr über der Start-Ziel-Gerade auf dem Nürburgring sprang gerade auf "0", als der Belgier Laurens Vanthoor (Dallara F307 Volkswagen) die Ziellinie überquerte und das erste Rennen im Rahmen des ADAC Zurich 24h-Rennen gewann. So musste der Van-Amersfoort-Pilot nicht noch eine weitere Runde um seine neuerworbene Tabellenführung bangen. Auch die zweitplatzierte Rahel Frey (D weiter >>
Rahel Frey auf der Pole Position am Nürburgring
22.05.2009
Zum ersten Mal in der Geschichte des ATS Formel-3-Cup steht mit Rahel Frey (Dallara F307 Mercedes) eine Dame auf der Pole Position. Die schnelle Schweizerin sicherte sich im zweiten Qualifying auf dem Nürburgring im Rahmen des ADAC Zurich 24h-Rennen in 1:38.359 Minuten die Bestzeit. Großer Jubel auch beim Österreicher Willi Steindl (Dallara F307 Mercedes). Der Neueinsteiger erre weiter >>
Nürburgring - Qualifying 2 Resultat
22.05.2009
37. ADAC Zurich 24h-Rennen21.-24. Mai 2009 Nürburgring Streckenlänge 4638 m1 1 Rahel Frey SUI Jo Zeller Racing Dallara F307 Mercedes 10 1:38.359 169.7542 3 R Willi Steindl AUT HS Technik Motorsport Dallara F307 Mercedes 14 1:38.482 00.123 169.5423 5 Laurens Vanthoor BEL Van Amersfoort Racing Dallara F307 Volkswagen 11 1:38.725 weiter >>
Nürburgring Qualifying 1 Resultate
22.05.2009
37. ADAC Zurich 24h-Rennen 21.-24. Mai 2009 NürburgringStreckenlänge 4638 m1 5 Laurens Vanthoor BEL Van Amersfoort Racing Dallara F307 Volkswagen 11 1:39.187 168.3372 6 R Stef Dusseldorp NED Van Amersfoort Racing Dallara F307 Volkswagen 14 1:39.270 00.083 168.1963 1 Rahel Frey SUI Jo Zeller Racing Dallara F307 Mercedes 10 1:39.336 0 weiter >>
Erstes Highlight in der Eifel
19.05.2009
Spannung vor den Läufen drei und vierKaum hat die Saison des ATS Formel-3-Cup am Oster-Wochenende begonnen, da steuert sie auch schon auf ihr erstes Highlight zu: vom 21. bis 23. Mai auf dem Nürburgring. Im Rahmen des legendären 24-Stunden-Rennens finden die Saisonläufe drei und vier statt.Während die Tourenwagen des Langstrecken weiter >>
Ein unerwartet toller Saisonstart Stef Dusseldorp
13.05.2009
Stef Dusseldorp sorgte beim Saisonauftakt für eine Überraschung: der junge Niederländer gewann den zweiten Lauf in Oschersleben. Tags zuvor hatte er sein Formel-3-Debütrennen auf dem zweiten Platz beendet. Jetzt führt er sogar die Gesamtwertung des ATS Formel-3-Cup an - und das vor seinem Teamkollegen Laurens Vanthoor, der 2009 als klarer Favorit gilt. Doch davon lä weiter >>
James Stewart 2009 AMA and FIM SX Champion!
05.05.2009
Yamaha rider James Stewart has won the 2009 AMA SX Championship (also an FIM world championship) thanks to third position taken at the seventeenth and last round of the series in front of almost 40,000 spectators at the Sam Boyd Stadium in Las Vegas. The 23 year old claimed his second SX title and the sixth of his career while successfully defending Yamaha's crown in the premier class. weiter >>
Wenn es mal daneben geht - aus Laurens Vanthoor's Tagebuch
05.05.2009
Am Samstag und Sonntag des Saisonauftaktes lief für Lauens Vanthoor noch alles perfekt. Zwei Pole-Positions und der Sieg im ersten Rennen. Doch am dritten und letzten Tag in Oschersleben sollten dunkle Wolken aufziehen. In seinem Tagebuch erzählt Vanthoor von den unglücklichen Seiten des Rennfahrerlebens.Hallo Tagebuch,bisher war es ein erfolgreiches Wochenende weiter >>
Laurens Vanthoor - Die Erinnerung an einen tollen Tag
28.04.2009
Das erste Qualifying der noch jungen Saison verlief für den Belgier Laurens Vanthoor und sein Team Van Amersfoort Racing sehr erfolgreich. In seinem Tagebuch erzählte der 17-Jährige über seine Erwartungen und Befürchtungen am ersten Tag des Saisonauftaktes. Am zweiten Tag standen das zweite Qualifying und das erste Rennen auf dem Programm. Laurens Vanthoor berichtet im weiter >>
Laurens Vanthoor's Tagebuch
22.04.2009
Laurens Vanthoor, einer der Favoriten im ATS Formel-3-Cup 2009, gewährt einen Blick in seine Gefühls- und Gedankenwelt. Der 17-Jährige aus dem Team Van-Amersfoort-Racing hat beim Saisonauftakt in Oschersleben Tagebuch geführt. Der Blick durch die Piloten Brille ist beeindruckend und sehr ehrlich.Liebes Tagebuch,es war ein erfolgreicher Tag und ein gel weiter >>
rhino’s Leipert in ATS Formel 3 Cup mit Luca Iannaccone am Start
17.04.2009
Team rhino’s Leipert (Wegberg)1. und 2. Lauf ATS Formel 3 Cup in Oschersleben (11. bis 13. April 2009) Auch in dieser Saison startet Luca Iannaccone wieder im Team von rhino’s Leipert im ATS Formel 3 Cup. Es ist bereit weiter >>
Auf Punktesuche am Oster-Wochenende
14.04.2009
Die berühmte Eiersuche am Oster-Wochenende funktionierten die 22 Piloten des ATS Formel-3-Cup kurzerhand um: sie begaben sich in der Magdeburger Börde auf die Suche nach schnellen Zeiten und Punkten. Den Saisonstart 2009 in der Motorsport Arena Oschersleben erlebten Teilnehmer und Zuschauer an eher ungewöhnlichen Tagen. Nach zwei Testtagen am Mittwoch und Donnerstag, war am chris weiter >>
Ein perfektes Geschenk
14.04.2009
Stef Dusseldorp gewann Rennen 2Der Niederländer Stef Dusseldorp (Dallara F307 Volkswagen) machte seiner Mutter das wohl schönste Geburtstagsgeschenk: der 19-Jährige gewann in der Motorsport Arena sein erstes Formel-3-Rennen. Dusseldorp erhielt seinen Siegerpokal vom VW Finanzvorstand Hans Dieter Pötsch.Sein Teamkollege und Pole-Mann L weiter >>
Swiss Racing Team : Max Nilsson drückt auf die Tube
14.04.2009
ADAC Westfalen-Pokal-Rennen, Motorsport Arena Oschersleben, 11.-13. April 2009 Der zweite Lauf des ATS Formel 3 Cup im Rahmen der ADAC GT Masters fand am sonnenverwöhnten Ostermontag in der Motorsport Arena Oschersleben statt. Das Schw weiter >>
Swiss Racing Team hat besondere Gäste
14.04.2009
ADAC Westfalen-Pokal-Rennen, Motorsport Arena Oschersleben, 11.-13. April 2009  ATS Formel 3 CupAuch in diesem Jahr haben Jugendliche die Möglichkeit, Motorsport hautnah zu erleben. In diesem Jahr handelte es sich um eine Gruppe aus Berlin stammen weiter >>
Oschersleben Rennen 2 Results
13.04.2009
Gestartet : 21 Gewertet : 21 nicht gewertet : 042. ADAC Westfalen-Pokal-Rennen11.-13. April 2009 Motorsport Arena Oschersleben Streckenlänge 3696 m1 6 Stef Dusseldorp (R) NED van Amersfoort Racing Dallara F307 Volkswagen 22 30:16.978 1:21.5752 2 Bernd Herndlhofer AUT HS Technik Motorsport Dallara F307 Mercedes 22 30:28.101 11.123 1:22.3243 8 Rafael Suzuk weiter >>
Swiss Racing Team : Das faengt ja gut an
13.04.2009
ADAC Westfalen-Pokal-Rennen, Motorsport Arena Oschersleben, 11.-13. April 2009 ATS Formel 3 Cup Der Bergung von Mann (Hauser) und Fahrzeug erwies sich als sehr schwierig und so kam das Safetycar auf den Plan.Das Alles passierte hinter dem SRT-Fahrer Max N weiter >>
Oschersleben Rennen 1 Resultat
12.04.2009
42. ADAC Westfalen-Pokal-Rennen11.-13. April 2009 Motorsport Arena OscherslebenStreckenlänge 3696 m1 5 Laurens Vanthoor BEL van Amersfoort Racing Volkswagen Dallara F 307 18 31:01.316 1:21.7852 6 Stef Dusseldorp (R) NED van Amersfoort Racing Volkswagen Dallara F 307 18 31:03.923 02.607 1:22.1773 1 Rahel Frey SUI Jo Zeller Racing Me weiter >>
Maximale Ausbeute für Van Amersfoort Racing in Oschersleben
12.04.2009
An Van Amersfoort Racing scheint beim Saisonstart des ATS Formel-3-Cup in der Motorsport Arena Oschersleben kein Weg vorbei zu führen. Der Belgier Laurens Vanthoor fuhr am Ostersonntag einen klaren Start-Ziel-Sieg nach Hause.Damit holte der 17-Jährige die maximale Ausbeute: 12 Punkte als Lohn für die Pole-Position, die schnellste Rennrunde und für den Sieg. Mit i weiter >>
Swiss Racing Team startet mit Nilsson in die neue Saison
11.04.2009
ADAC Westfalen-Pokal-Rennen, Motorsport Arena Oschersleben, 11.-13. April 2009ATS Formel 3 Cup Das Osterwochenende bietet unseren Motorsportlern nicht nur herrliches Wetter, sondern auch endlich wieder den Beginn einer neuen ATS Formel 3-Sais weiter >>
Oschersleben Qualifying 1 Resultate
11.04.2009
42. ADAC Westfalen-Pokal-Rennen11.-13. April 2009 Motorsport Arena OscherslebenStreckenlänge 3696 m1 5 Laurens Vanthoor BEL van Amersfoort Racing Volkswagen Dallara F 307 15 1:21.228 163.8062 6 R Stef Dusseldorp NED van Amersfoort Racing Volkswagen Dallara F 307 15 1:21.647 00.419 162.9653 8 Rafael Suzuki BRA Performance R weiter >>
Van Amersfoort bildet erste Startreihe in Oschersleben
11.04.2009
Teamchef Frits van Amersfoort hat wieder ein gutes Händchen für seine Fahrerwahl bewiesen. Der Niederländer hat bereits zwei Formel-3-Meister hervorgebracht (1998 Bas Leinders, 2007 Carlo van Dam): Jetzt bilden seine beiden Piloten die ersten Startreihe: der Belgier Laurens Vanthoor sicherte sich die Pole-Position im ersten Qualifying der Saison 2009 in der Motorsport Arena Osche weiter >>
Letzte Testmöglichkeit vor dem Auftakt in Oschersleben
09.04.2009
Der Kreis der HoffnungsvollenUnmittelbar vor dem Auftaktwochenende trafen sich die Teams des ATS Formel-3-Cup zu einem letzten Test. Bei strahlendem Sonnenschein präsentierte sich ein beeindruckendes Feld am Gründonnerstag in der Motorsport Arena Oschersleben. Nach zwei Testeinheiten am Vormittag versammelten sich Teams, Fahrer und Medien im Pressezentrum zum Mittagsimbiss weiter >>
BergHOFF neuer Formel-3-Partner
07.04.2009
Kurz vor dem Saisonstart 2009, am Oster-Wochenende in Oschersleben, kann der ATS Formel-3-Cup einen neuen Partner präsentieren: das weltweit tätige Unternehmen BergHOFF mit Hauptsitz in Belgien. BergHOFF worldwide ist als Hersteller und Lieferant tonangebend in der internationalen Haushaltsindustrie und auf allen Kontinenten tätig.Die neue Partnerschaft zwischen dem A weiter >>
Die Österreicher kommen- Das Team HS Technik
06.04.2009
Ein neuer Mann startet mit viel Rückwind aus Österreich im ATS Formel-3-Cup 2009: Willi Steindl. Dies konnte man am ersten April-Sonntag auf dem Marktplatz der kleinen Stadt Kirchberg in Tirol beobachten: das Team HS Technik Motorsport präsentierte sich bei strahlendem Sonnenschein.Neben dem Rookie Steindl stand auch dessen erfahrener Teamkollege und Landsmann Bernd H weiter >>
DSF als TV-Partner verpflichtet
04.04.2009
Mit einer beachtlichen Präsenz im Fernsehen wird der ATS Formel-3-Cup 2009 einem breiten Publikum zugänglich. Der per Kabel oder Satellit frei verfügbare TV-Sender DSF wird regelmäßig über die schnellste deutsche Formel-Rennserie berichten. Acht Magazinsendungen mit Inhalten von allen Rennen werden ausgestrahlt.Der ATS Formel-3-Cup ist in die TV-Berich weiter >>
Starterliste 2009 im ATS Formel-3-Cup & Trophy
31.03.2009
1 Jo Zeller Racing SUI Oetwil am See Dallara F307Frey, Rahel SUI Aedermannsdorf Mercedes2 HS Technik Motorsport AUT Guntramsdorf Dallara F307Herndlhofer, Bernd AUT Sollenau Mercedes3 HS Technik Motorsport AUT Guntramsdorf Dallara F307R Steindl, Willi AUT Kirchberg Mercedes4 HS Technik Motorsport AUT Guntramsdorf Dallara F307Tweraser, G weiter >>
Volles Feld im ATS Formel-3-Cup 2009
31.03.2009
Am Osterwochenende geht es losMit einem beeindruckenden Starterfeld eröffnet der ATS Formel-3-Cup am Oster-Wochenende in der Motorsportarena Oschersleben die neue Saison. 25 Monoposti sind f&uu weiter >>
Zettl Motorsport gibt Gas
26.03.2009
Im ATS Formel-3-Cup gilt eine klare Zielrichtung und Philosophie: Formel-3-Sport soll auf höchstem Niveau betrieben und Einsteigern - Fahrern wie Teams - eine kostengünstige Chance im professionellen Formel-Sport gebo weiter >>
Ein wichtiger Schritt - Cecotto im Dallara-Mercedes
17.03.2009
 Auch wenn Johnny Cecotto die Saison 2008 nur auf dem dritten Rang des ATS Formel-3-Cup beendete, zog kaum ein Fahrer so viel Aufmerksamkeit auf sich, wie der Venezolaner. Obwohl er an den ersten beiden Saisonläufen nicht teilnehmen konnte, arbeitete sich Cecotto schnell in die Spitze der Tabelle vor. Durch seine sehr guten Leistungen schafft der heute 19-Jährige den Aufstieg in weiter >>
Volkswagen Formel-3- und Polo-Cup-Piloten fit für die Saison 2009
17.03.2009
Motorsport-Fitnesscamp in OberjochOptimale Fitness, richtige Ernährung, mentale Stärke - die Volkswagen Talente der Formel 3 und des ADAC Volkswagen Polo Cup gehen gut vorbereitet in die Saison 2009. Im Volkswagen Fitnesscamp in Oberjoch im Allgä weiter >>
Debüt für das Chassis ArtTech
02.03.2009
Exotisch: Das ArtTech F24 ChassisDie unmittelbar bevorstehende Saison des ATS Formel-3-Cup reiht sich in Sachen Vielfalt unmittelbar an die letztjährige Saison: schon jetzt sind Fahrer aus elf Nationen ei weiter >>
Volkswagen verstärkt Engagement im deutschen Formel 3 Cup
17.02.2009
Volkswagen setzt auch 2009 ein klares Zeichen für die Förderung des Motorsport-Nachwuchses: Als Partner der Teams Van Amersfoort Racing sowie Performance Racing stattet Volkswagen künftig gleich zwei Mannschaften weiter >>
Laurens Vanthoor en ATS F3 Cup 2009
16.02.2009
A la mi-décembre, Laurens Vanthoor était élu Rookie of the Year lors de la soirée de gala des RACB Awards, ce qui lui valait un statut de pilote National, en qualité de membre weiter >>
Cup-Champion in der Formel-3-Euroserie
11.02.2009
Mit Carlo van Dam setzt ein weiterer erfolgreicher Pilot aus dem ATS Formel-3-Cup seine Motorsport-Karriere viel versprechend fort: der Niederländer, 2007 als Champion des ATS Formel-3-Cup gefeiert, wird 2009 in der weiter >>
Performance Racing startet mit VW Motoren
05.02.2009
Auch 2009 am Start: Performance RacingVolkswagen Motorsport Direktor Kris Nissen hatte bereits unmittelbar nach dem letztjährigen Saisonfinale vom erweiterten Volkswagen Engagement in der Forme weiter >>
Saisonrückblick: Frédéric Vervisch ist wieder da
03.02.2009
Doppelsieger am Nürburgring: VervischDas Rennen auf dem Nürburgring im Rahmen des 1000km Rennens brachte die endgültige Wende in der Meisterschaft. Vervisch hatte die zweiwöchige weiter >>
Neun Veranstaltungen und 18 Rennen
23.01.2009
ATS Formel-3-Cup 2009 - Kompakt, kraftvoll, schnellMit den drei Schlagworten kompakt, kraftvoll, schnell lässt sich die anstehende Saison des ATS Formel-3-Cup treffend beschreiben. 18 Sprintren weiter >>
Erweiterter Favoritenkreis Johnny Cecotto
14.01.2009
Saisonrückblick Teil 2:Nach dem sprichwörtlich schwarzen Wochenende in Oschersleben fand der Italiener Chinosi im Rahmen des 24-Stunden-Rennens auf dem Nürburgring zur alten weiter >>
Matteo Chinosis starker Beginn
07.01.2009
Saisonrückblick Teil 1:Matteo Chinosi Der ATS Formel-3-Cup kann auf eine sehr erfolgreiche sechste Saison zurückblicken. Die 18 Rennen standen im Zeichen eines konstant starken Starterfeld weiter >>
Drei Ehemalige - drei Titel: Meister der Euro Serie: Nico Hülkenberg
29.12.2008
Der ATS Formel-3-Cup ist längst die anerkannte Rennserie im deutschen Formelsport. Nicht nur das große internationale Interesse der Fahrer und Teams sowie das Engagement der Motorenhersteller wertet den ATS Formel-3 weiter >>
Frédéric VERVISCH -Dubbel F3-Kampioen tot 4 maal toe gehuldigd
23.12.2008
In 2008 veroverde onze 22 jarige landgenoot, Frédéric Vervisch, in 1 jaar tijd de titel in zowel het Aziatische, als het Duitse Kampioenschap Formule 3. Nooit eerder slaagde een F3 rijder hierin. Zow weiter >>
Laurens Vanthoor :“Ce fut une superbe première année!”
18.12.2008
Celui qui pense que Laurens Vanthoor vit calmement le mois de décembre et l’approche des fêtes se trompe ! Ces deux dernières semaines, l’espoir belge de 17 ans est en effet en tests au sud de weiter >>
Mit DEKRA weiter auf Erfolgskurs
17.12.2008
Der Schriftzug DEKRA wird auch 2009 auf allen Monoposti im ATS Formel-3-Cup zu sehen sein. Damit engagiert sich das renommierte international tätige Dienstleistungsunternehmen bereits im dritten Jahr in der schnellsten deutschen Form weiter >>
ATS Formel-3-Cup Kalender 2009
09.12.2008
09. - 13. April Oschersleben ADAC Masters Weekend 15. - 17. Mai Hockenheim Jim Clark Revival 21. - 23. Mai Nürburgring 24h-Rennen 05. - 07. Juni Hockenheim ADAC Masters Weekend 03. - 05. Juli EuroSpeedway Lausitz ADAC Masters Weekend 07. - 09. August Assen/NL Rizla Race Day 01. - 23. August Nürburgr weiter >>
Starke Allianz in der Saison 2009
09.12.2008
Neun Wochenenden stehen 2009 auf dem Programm Neues und Bewährtes halten sich im ATS Formel-3-Cup weiterhi weiter >>
Vorstandsneuwahl und Siegerehrung
07.12.2008
Die Zuschauerränge waren gut gefüllt, als am zweiten Messe-Samstag die Siegerehrung des ATS Formel-3-Cup 2008 über die Bühne ging. In Halle 7, der neuen Motorsportarena weiter >>
Falls Sie Fan des Motorsports sind, sollten Sie bei youwin.com wetten der Wettanbieter mit den besten Quoten und Wettmärkten.
Welcome to Vertex Auto, your best source for porsche car parts | Chassis Dyno | formal dresses online | JerseyFanzz.com is your source for Officially Licenced cheap jerseys,including high quality cheap football basketball soccer Hockey baseball jerseys. | juhlamekkoja,juhlamekko | festkjoler,selskapskjoler

© 2001-2014 automobilsport.com full copyright automobilsport.com