Tweet
 
Start frei für die neue Saison

Start frei für die neue Saison

06.04.2010: In einem Punkt sind sich alle Fahrer einig: Es wird Zeit, dass die lange Winterpause zu Ende geht und auf der Rennstrecke wieder ins Lenkrad gegriffen wird. Jetzt ist es endlich soweit: Nur noch wenige Tage trennen die ungeduldigen

In einem Punkt sind sich alle Fahrer einig: Es wird Zeit, dass die lange Winterpause zu Ende geht und auf der Rennstrecke wieder ins Lenkrad gegriffen wird. Jetzt ist es endlich soweit: Nur noch wenige Tage trennen die ungeduldigen Piloten der ADAC PROCAR vom Saisonstart 2010.

Vom 9.-11. April 2010 startet mit dem ADAC Masters Weekend in der Motorsport Arena Oschersleben auch die ADAC PROCAR in die neue Saison, die von einem gut gefüllten Starterfeld mit Fahrern und Fahrerinnen aus vier Nationen eingeläutet wird.

Mit Tourenwagensport der Extraklasse erfreut die ADAC PROCAR ab dem Wochenende nach Ostern wieder die Fans an den Rennstrecken. Freier Eintritt zu den Zuschauertribünen ermöglicht ihnen ein ungetrübtes Motorsporterlebnis.

Wie gewohnt, wird beim Saisonauftakt in der Magdeburger Börde ein bunt gemischtes Feld mit acht verschiedenen Fahrzeugmarken und 23 Piloten geboten. Unter ihnen befinden sich auch acht Nachwuchsfahrer im Alter bis 23 Jahre, die gleichzeitig die Punktejagd für die Wertung im Rookie-Cup beginnen.


Division 1: Full House bei den Super2000 Rennboliden


Spannung und Abwechslung sind garantiert in der Division 1, die mit neun Fahrern stark besetzt ist. Das Markenbild wird von den vier BMW des Liqui Moly Teams Engstler, dem amtierenden Meisterteam, dominiert. Zwei davon entfallen auf das neue Junior-Team, die von Florian Spengler (320i E46) und Johannes Leidinger (320si E90) pilotiert werden.

Schützenhilfe bekommen sie vom Routinier Roland Hertner, sowie dem Russen Rustem Teregulov (beide 320si E90). Ernst zu nehmende Konkurrenz stellt auch das schweizerische Team Rikli Motorsport dar, das beim Saisonauftakt mit Peter Riklis neuem Renngerät – einem Honda Civic FD S2000 – eine Europa-Premiere feiert. Riklis Teamkollegen sind die beiden Eidgenossen Stephan Zbinden im Honda Civic Type R und Jörg Schori im Honda Accord Euro R.

Im Cockpit des Vizemeisterautos 2009, dem Toyota Auris S2000 nimmt in diesem Jahr der PROCAR-erfahrene Oleg Petrishin Platz, der zusammen mit seinem russischen Teamkollegen Michail Stepanov (Toyota Corola S2000) für das YACO Racing Team startet.


Division 2: Routine versus Frauen-Power

 
Die Division 2 wird in diesem Jahr für besonderes Interesse sorgen – vor allem unter den männlichen Rennsportfans. Mit der Maschinenbau-Ingenieurin Ulrike Krafft (Ford Fiesta 1.6 16V), die im einzigen reinen Frauenteam, dem ATM Speed Ladies Team startet, und der 18-jährigen Saskia Müller, die einen Citroen C2 VTS von GENA Autosport fährt, haben sich zwei Pilotinnen eingeschrieben, die es ihren männlichen Kollegen in der Klasse der kompakten 1600er-Fahrzeugen schwer machen wollen.

Ob die beiden Damen den Routiniers wie Vorjahresmeister Guido Thierfelder im Peugeot 207 Sport, Ralf Glatzel im Ford Fiesta ST oder dem für Leipert Motorsport startenden Benedikt Boeckels gefährlich werden können, müssen sie zeigen. Gespannt sein darf man auch auf die Leistung der PROCAR-Neulinge Klaus Bingler im Ford Fiesta ST von ATM Racing oder dem erst 18-jährigen Bente Christopher Scharf im zweiten Peugeot 207 Sport von ETH Tuning.

Für den kroatischen „Gentleman-Driver“ Zeljko Markovic bei GENA Autosport steht mit seinen 64 Jahren der Spaß am Motorsport im Vordergrund, was jedoch nicht ausschließt, dass er mit seinem Citroen C2 im Laufe der Saison für eine Überraschung sorgen kann.


Division 3: Enge Fahrerduelle garantiert


Zwei-Liter-Modelle der Marken Opel, Renault und Honda sind in der Division 3 gemeldet. Neben dem ADAC PROCAR-Neuling Lars Nebelin (Renault Clio RS III) tritt für K & K Racing Andreas Kast im Renault Clio RS III, Matthias Kaul für Kaul Motorsport im Opel Astra H GTC sowie Markus Kern für Schlaug Motorsport im Renault Clio RS III an. Alle drei haben bereits im letzten Jahr ihr Talent im Rookie Cup gezeigt und wollen sich erneut beweisen.

Plätze auf dem obersten Treppchen des Siegerpodestes sind das erklärte Ziel von Alf Ahrens im vierten Renault Clio, die er im Vorjahr mehrfach knapp verfehlte. Der Honda Civic von Christian Fischer hat bereits einige PROCAR-Kilometer hinter sich und der Schweizer wird versuchen, die Fahne des Rikli-Teams in der Division 3 hoch zu halten und mit um den Meisterschaftstitel zu kämpfen.



Zeitplan der ADAC PROCAR in Oschersleben
:

1. freies Training
        Freitag, 09.04.2010
16:50 Uhr bis 17:15 Uhr            

2. freies Training  
   Samstag, 10.04.2010
10:25 Uhr bis 10:50 Uhr

Qualifyin
g         Samstag, 10.04.2010
15:15 Uhr bis 15:45 Uhr

Warm-Up        Sonntag, 11.04.2010
10:35 Uhr bis 10:50 Uhr

1. Rennen   
      Sonntag, 11.04.2010
15:25 Uhr (20 Minuten)

2. Rennen        Sonntag, 11.04.2010
ca. 16:05 Uhr (20 Minuten)  
           



Katharina Brüggmann-  auch Photo

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/adac-procar-neue-saison-oschersleben-motorsportarena-divisionen-fahrer---78407.html

06.04.2010 / MaP

More News

Johannes Leidinger -Vorbereitung abgeschlossen
06.04.2010
 – der Saisonstart kann kommenAm kommenden Wochenende beginnt endlich auch die neue Motorsport- Saison für Johannes Leidinger. Zusammen mit seinen Teamkollegen vom Liqui Moly Team Engstler bestritt er erste Testfahrten mit seinem neuen Arbeitsgerät, einem BMW 320si E90 und erhielt außerdem wichtige Tipps von Profi-Rennfahrer Franz Engstler more >>
ADAC Procar zeigt sich dem Saarland
03.02.2010
Vom 05. bis 07. Februar 2010 öffnet die Freizeitmesse in Saarbrücken wieder ihre Tore. Ein Zuschauermagnet auf dem „Autofrühling Saar“ wird der Stand des ADAC Saarland e.V sein, auf dem sich auch die ADAC Procar präsentiert. Dort kommen Liebhaber des modernen Motorsports voll auf ihre Kosten, denn sie können dort den waschechten Renntourenwagen bestaunen, de more >>
Die Renntermine der ADAC Procar 2010
07.12.2009
Jetzt stehen sie fest - die Renntermine der ADAC Procar 2010. Bei acht attraktiven Veranstaltungen können die Fahrer in 16 Wertungsläufen um die Meisterschaft kämpfen, die auf sechs bekannten Rennstrecken in Deutschland, den Niederlanden und Österreich ausgetragen werden.Wie in der vergangenen Saison startet die Procar sechs Mal im erfolgreichen more >>
Erfolgreicher Procar-Auftritt auf der Essen Motor Show
03.12.2009
Die Präsentation der ADAC Procar auf der diesjährigen Essen Motor Show, die noch bis zum 6. Dezember läuft, erfreut sich großen öffentlichen Interesses – nicht nur bei den Besuchern sondern auch bei den dort vertretenen Medien. Insbesondere stehen die beiden Kfz-Mechatronikerinnen Anja Holzbrecher und Ramona Hübner im Mittelpunkt more >>
Dino Calcum: Procar-Rookie auf der Essen Motor Show geehrt
03.12.2009
Im Rahmen einer Präsentation der ADAC Procar Meisterschaft auf der Essen Motor Show wurde Dino Calcum geehrt. Der Wattenscheider Motorsportler, mit 101,5 Punkten Vize-Rookiemeister, erhielt einen hübschen Geldbetrag. Poka more >>
Johannes Leidinger steigt auf!
25.11.2009
ADAC Procar 2010Für den saarländischen Tourenwagen-Piloten Johannes Leidinger geht die Saison 2009 mit einem Höhepunkt zu Ende. Pünktlich zur Essener Motorshow kann er verkünden, dass er im kommenden Jahr in der Königsklasse der ADAC Procar, der Division 1, mit einem vom Team Engstler eingesetzten BMW E90 antreten wird. Die more >>
Frauenpower auf der Essen Motor Show 2009
20.11.2009
In Deutschland hat eine steigende Anzahl von Frauen Spaß und Freude an Berufen, die bisher als reine Männerdomänen bekannt waren – wie der Beruf des Kraftfahrzeug-Mechatronikers. Um Anerkennung zu finden, müssen Frauen dabei oft viel mehr leisten als ihre männlichen Kollegen. Der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V. (ZDK) in Bonn schreibt jähr more >>
Rookie-Ehrung für Charlie Geipel auf großer Bühne
06.11.2009
Stolz präsentiert Rookie-Cup-Gewinner Charlie Geipel (rechts) zusammen mit HJSMotorsportchef Klaus Osterhaus seinen Preisgeldscheck und Siegerpokal.Eine besondere Ehrung erlebte der diesjährige Sieger des ADAC Procar Rookie Cups am Abend des Er& more >>
ADAC Procar geht auf Messetour
30.10.2009
Erst vor kurzem wurde die überaus erfolgreiche Saison 2009 der ADAC Procar abgeschlossen und schon laufen die Vorbereitungen für die nächste auf Hochtouren. Bis zu deren Beginn stehen allerdings erst einmal die langen rennfreien Wintermonate bevor, die die ADAC Procar wie gewohnt für ihre Messetour nutzt. Auf zwei populären Messen können die interessierten Fahrer, more >>
Erfolgreicher Testtag der Speed-Ladies!
29.10.2009
Für die drei Speed-Ladies, die die begehrten Cockpitplätze für den Testtag auf einem Procar-Rennfahrzeug im Rahmen der Verlosungsaktion der ADAC Procar gewonnen haben, wurde nun der Traum wahr. Nach dem Saisonfinale der ADAC Procar durften Stefanie Eberhardt, Cornelia Fiedler und Valerie Schröter am 19. Oktober kostenlos einen Tourenwagen der Division 2 auf der Rennstrecke d more >>
Team rhino's Leipert mit starkem Teamergebnis in ADAC Procar
22.10.2009
Team rhino’s Leipert (Wegberg)14. und 15. Lauf ADAC Procar in Oschersleben (16. bis 18. Oktober 2009)17. und 18. Lauf des ATS Formel 3 Cup in Oschersleben (16. bis 18. Oktober 2009)Wieder gab es neben den Rennen in der ADAC GT Masters (siehe extra Bericht) beim Finalwochenende (16. bis 18. Oktober 2009) in Oschersleben auch die Einsätze more >>
Ereignisreiches Saisonfinale für Johannes Leidinger
21.10.2009
ADAC Procar OscherslebenDas Saisonfinale der ADAC Procar in Oschersleben war  der letzte Auftritt Johannes Leidingers im Citroen C2 der Division 2. Nach seinem unverschuldeten Ausfall am Saschsenring reiste er mit  einem frisch reparierten Fahrzeug in die Magdeburger Börde. Doch schon im ersten Rennen wurde er erneut unsanft von der Ideallinie gedr&au more >>
Von Niesewand ist Vizemeister
21.10.2009
Spannender geht’s kaum: In einem dramatischen Finale sicherte sich Marc-Uwe von Niesewand im New Renault Clio Cup innerhalb der ADAC Procar in der Motorsport Arena Oschersleben die Vizemeisterschaft. Seinem stärksten Gegner Andreas Kast gelang im ersten Wochenendlauf im Renault Cup Clio der Sprung aufs Podest - vor von Niesewand und Jens Löhnig. Im zweiten Rennen musste Kast zus more >>
ATM-Racing: Pokalsammlung zum Saisonfinale
21.10.2009
Nach dem Saisonfinale der ADAC Procar Meisterschaft in Oschersleben steht fest: ATM-Racing ist das erfolgreichste Rennteam der Division 2. Der Rennstall aus Marl sicherte sich zudem in der Fahrerwertung Rang zwei und drei. Platz zwei und drei hatte das erfolgreiche Team berei more >>
Dino Calcum: Erfolgreicher Saisonabschluss in Oschersleben
21.10.2009
Pokale sammelte Dino Calcum zum Saisonfinale der ADAC Procar Meisterschaft in Oschersleben reichlich. Der Wattenscheider fuhr mit seinem Ford Fiesta ST zweimal auf das Podium und wurde für seine hervorragende Gesamtleistung geehrt. Zunächst war jedoch höchst more >>
Das Rennpech bleibt Wheelspeed bis zum Finale treu
21.10.2009
Mit einem Ausfall und einem vierten Rang hakte Wheelspeed am vergangenen Wochenende in Oschersleben die Saison 2009 des ADAC Procar Championats ab. Die Meister von 2007 waren wieder vom Pech verfolgt. Nach dem Qualifying am Samstagabend waren sich Fahrer und Team einig: " more >>
Thomas Mühlenz: Der GAS-Mann ist Vize-Meister
21.10.2009
ADAC PROCAR Meisterschaft in Oschersleben Zum Saisonfinale der ADAC Procar Meisterschaft in Oschersleben sicherte sich Thomas Mühlenz mit zwei zweiten Rängen auf dem Ford Fiesta GAS die Vize-Meisterschaft 2009.Das Rennen um den bege more >>
Benedikt Boeckels mit nächstem Sieg in ADAC Procar
21.10.2009
Beim Finalwochenende der ADAC Procar am 17. und 18. Oktober 2009 in Oschersleben konnte Benedikt Boeckels erneut einen Sieg feiern. Mit seinem vierten Erfolg in der Serie belegte er am Ende den vierten Meisterschaftsrang. Lange Zeit sah es so aus, als w more >>
Rikli Motorsport: Versöhnlicher Saisonabschluss
19.10.2009
Am Saisonfinale der ADAC Procar in Oschersleben verbuchte Rikli Motorsport eine überraschende Poleposition in der Division 3 und einen Platz auf dem Podium in der Division 1 der Super 2000 Fahrzeuge. Peter Rikli, Honda Accord: Eiskaltes und unbeständiges Herb more >>
Dramatische Finalentscheidung in Oschersleben
19.10.2009
An Spannung und vor allem an Dramatik war das Saisonfinale der ADAC Procar am vergangenen Wochenende in Oschersleben nicht zu überbieten. Der Toyota Auris S2000 des Tabellenführers Charlie Geipel kam auf drei Rädern aus der Einführungsrunde des letzten Rennens zur&uum more >>
Charlie Geipel triumphiert im Qualifying in Oschersleben
18.10.2009
Beim Saisonfinale der ADAC Procar in Oschersleben setzte sich der Tabellenführer Charlie Geipel  in seinem Toyota Auris S2000 mit fast einer Sekunde Vorsprung im Qualifying der Super-2000-Tourenwagen in der Division 1 durch. more >>
Zieleinlauf in der Magdeburger Börde
15.10.2009
Am kommenden Wochenende drehen sich in der Motorsport Arena Oschersleben zum dritten und damit auch zum letzten Mal in dieser Saison die Räder der spektakulären Tourenwagen der ADAC Procar. Nach dem Auftakt an Ostern im April und dem Gastspiel bei der Tourenwagen-Weltmeisterschaft Anfang September folgt nun das große Finale mit den Saisonläufen more >>
ATM-Racing: Boxenstopp am Bahnhof Mooskamp
13.10.2009
Motorsportfreunde aufgepasst! Unter dem Motto "Heißer Reifen trifft Gemütlichkeit" wird sich ATM Racing zusammen mit der ADAC Procar Meisterschaft zum Saisonabschluss am 24. Oktober 2009 im Straßenbahnmuseum in Dortmund Nette präsentieren.Zuvor hat das Team aus Marl am kommenden Wochenende (17. und 18.10.2009) noch das Saisonfinale der Tourenwa more >>
Rikli Motorsport: Saisonfinale in Oschersleben
13.10.2009
 Am kommenden Wochenende wird Rikli Motorsport zu den finalen Wertungsläufen der ADAC Procar nach Oscherselben reisen, wo es zum letzten Mal in diesem Jahr um Positionen, Punkte und Meisterschaft gehen wird.Nur zwei Wochen hat die Mannschaft um Teamchef Erwin Rikli Zeit, den Einsatzwagen für Peter Rikli wieder flott zu bekommen. Der Honda Accord S2000 hatte den Ausflu more >>
Kurzes Gastspiel
29.09.2009
 ADAC Procar Sachsenring:Ein nicht zufrieden stellendes Wochenende erlebte Johannes Leidinger während die ADAC Procar am Sachsenring gastierte. Nach anfänglichen Fahrwerksproblemen hatten der junge Saarländer und sein Team den Citroen C2 der Division 2 so weit an die Bedingungen angepasst, dass der 22-Jährige  mit einem guten Gefüh more >>
Von Niesewand kämpft für Team Schlaug um den Vize-Titel
23.09.2009
Mit Platz drei auf dem Sachsenring verteidigte der Lohmarer Platz zwei in der ADAC PROCAR Ein ereignisreiches Rennwochenende erlebte das Team Schlaug Motorsport aus Wölmersen am vergangenen Wochenende auf dem Sachsenring. Der Lohmarer Marc-Uwe von Niesewand musste sich bereits im ersten der beiden Sprintrennen der ADAC Procar auf dem 3,645 km langen Kur more >>
Ein Meister ist gekürt - zwei Entscheidungen noch offen
23.09.2009
Bei seinem Heimrennen bei strahlendem Spätsommerwetter auf dem Sachsenring hätte der Leubnitzer Charlie Geipel im Toyota Auris S2000 den 30.000 Zuschauern am liebsten eine Vorentscheidung in der Meisterschaft der Division 1 präsentiert. Am Ende blieb es bei einem Unentschieden zwischen dem 19-jährigen Tabellenführer und seinem Kontrahenten Remo Friberg im BMW 320i E46. more >>
Team rhino’s Leipert mit starkem Teamergebnis in ADAC Procar
22.09.2009
12. und 13. Lauf ADAC Procar auf dem Sachsenring (18. bis 20. September 2009)15. und 16. Lauf des ATS Formel 3 Cup auf dem Sachsenring (18. bis 20. September 2009) Neben den Einsätzen in der ADAC GT Masters (siehe extra Berich more >>
Schläppi holt am Sachsenring Meistertitel
22.09.2009
Eine Klasse für sich: Nach einer glänzenden Saison holte sich Mathias Schläppi im zwölften Lauf um den New Renault Clio Cup innerhalb der ADAC Procar vorzeitig den Meistertitel.  Auch den zweiten Wochenend more >>
Benedikt Boeckels rettet sich aus brennendem Auto am Sachsenring
22.09.2009
„Auf einmal war ich nur noch mein eigener Passagier und konnte überhaupt nichts mehr machen“, schilderte Benedikt Boeckels die dramatischen Vorgänge beim vorletzten Rennwochenende der ADAC Procar vom 18. bis 20. September 2009 auf dem Sachsenring. Zum Schluß hatte der Willicher großes Glück das ihm selber nichts passierte, da das Auto auch noch Feuer more >>
Thomas Mühlenz: Der GAS-Mann siegt am Sachsenring
21.09.2009
ADAC PROCAR Meisterschaft am Sachsenring Mit einem Sieg in der ADAC Procar Meisterschaft am Sachsenring kletterte Thomas Mühlenz in der Tabelle auf Rang drei. Der Recklinghäuser hätte sogar leicht einen Doppelsieg erzielen können. Unschlagb more >>
ATM-Racing: Ausbau der Tabellenführung
21.09.2009
Mit einem Sieg und einem zweiten Rang auf dem Sachsenring hat ATM Racing aus Marl seine Tabellenführung in der Teamwertung der ADAC Procar Meisterschaft ausgebaut. Gute Laune schon am Samstagabend: Beide Fahrzeuge des Teams konnten in den Trainings überzeugen. Thomas M& more >>
Rikli Motorsport: Kein Glück am Sachsenring
21.09.2009
Peter Rikli kämpfte während der Veranstaltung der ADAC Procar auf dem Sachsenring mit technischen Problemen. Sein Teamkollege Christian Fischer erzielte einen fünften Rang. Peter Rikli, Honda Accord: Rikli Motorsport hatte am Freitag und Samstag mit Problemen more >>
Dino Calcum: Tabellenplatz erfolgreich verteidigt
21.09.2009
Nach zwei turbulenten Rennen verteidigte Dino Calcum mit einem sechsten und einem zweiten Rang am Sachsenring seinen zweiten Platz in der Tabelle der ADAC Procar Meisterschaft. Zufrieden war der 19-Jährige bereits nach more >>
Wheelspeed: C2 im Dauer-Pech
21.09.2009
Auch am Sachsenring gab es nicht den erhofften Podiumsbesuch für Wheelspeed Autotechnik in der ADAC PROCAR Meisterschaft. Der Bonner Rennstall konnte nach einem unverschuldeten Unfall direkt nach dem Start zum ersten Rennen zusammenpacken. Nach dem Qualifikationstraining more >>
Jagd auf Tabellenführer hat begonnen
19.09.2009
Im Qualifying für den vorletzten Lauf der ADAC Procar auf dem Sachsenring sicherte sich Roland Hertner im BMW 320si E90 mit einer Zeit von 1:30,621 Minuten seine vierte Saisonpole in der Division 1. Fast eine Sekunde Vorsprung hatte der Heilbronner am Ende vor dem Zweitplatzierten Peter Rikli auf der 3,645 km langen Strecke. Dabei brannte der Schweizer Rikli in der vierten Rund more >>
Vorletzte Runde im Kampf um den Meistertitel
18.09.2009
So wie der Sommer neigt sich auch die Saison der ADAC Procar 2009 ihrem Ende entgegen. Die vorletzte Veranstaltung mit den Wertungsläufen 12 und 13 auf dem Sachsenring ist für viele Piloten die letzte Chance, um das Ruder im Kampf um die Meisterschaft doch noch zu ihren Gunsten herumzureißen. Es geht um alles. Zumal die Berg- und Talbahn eine besondere Herausforderun more >>
Charlie Geipel will beim Heimspiel die Tabelleführung ausbauen
18.09.2009
Am kommenden Wochenende finden am Sachsenring die Läufe 12 und 13 der ADAC Procar Meisterschaft statt. Als Tabellenführer reist der 19-jährige Leubnitzer Charlie Geipel an.Für Charlie Geipel und das im sächsischen Plauen beheimatete YACO Racing Team, ist das Heimspiel am Sachsenring immer ein besonderes Erlebnis. „Ich bin zur Zeit Tabellenführer, more >>
Rikli Motorsport: Vorbereitung auf den Sachsenring
15.09.2009
Rikli Motorsport: Vorbereitung auf den SachsenringAm kommenden Wochenende startet Rikli Motorsport mit der ADAC Procar Meisterschaft auf dem Sachsenring. 60 Kilo Blei fahren mit.Peter Rikli, der vor einem Jahr an gleicher Stelle seinen Honda Accord zu einem Doppelsieg fuhr, ist vorsichtig optimistisch. Aufgrund der Erfolge auf dem EuroSpeedway und more >>

STROOSSEN ENGLEN ASBL www.stroossenenglen.lu

Jobs Around the World

2001-2020 automobilsport.com full copyright