Partner von:

Stahlflex

Motorsport & Sportwetten

TIPP

Luxemburg Wetter - Unwetter

Aktuelle Unwetterwarnungen für Luxemburg

Tankkarten

Lieler, Luxemburg

New Galleries
00THE RACE (31).JPG
DTM HOCKENHEIM II 2013 RACE photos by Luc DEPIESSE automobilsport.com
DSC_0002.JPG
DTM HOCKENHEIM II - Porsche & VW Scirocco photos by Luc DEPIESSE automobilsport.com
QUALIF (10).JPG
DTM HOCKENHEIM Finale 2013 Qualifying photos by Luc DEPIESSE automobilsport.com
F3 (10).JPG
DTM Hockenheim Season Finale 2013 FreePractice & FIA F3 photos by Luc DEPIESSE automobilsport.com
search all galleries
Audi Stimmen nach dem Rennen in Hockenheim

Audi Stimmen nach dem Rennen in Hockenheim

01.05.2011: Mattias Ekström holte beim Saisonauftakt für Audi mit Platz zwei ein Podiumsergebnis. Auch Timo Scheider und Martin Tomczyk zeigten starke Leistungen. Die Stimmen der Audi-Fahrer nach dem Rennen in Hockenheim. Dr. Wolfgang Ullrich (Audi-Motorsportch


Mattias Ekström holte beim Saisonauftakt für Audi mit Platz zwei ein Podiumsergebnis. Auch Timo Scheider und Martin Tomczyk zeigten starke Leistungen. Die Stimmen der Audi-Fahrer nach dem Rennen in Hockenheim.




Dr. Wolfgang Ullrich (Audi-Motorsportchef):
"Wir haben heute im Rennen ein ähnliches Bild gesehen wie gestern im Qualifying. Bruno Spengler war einen Tick schneller, dahinter lagen alle eng beisammen. Mattias (Ekström) und Timo (Scheider) haben das Maximum aus ihren Möglichkeiten gemacht.

Auch Martin (Tomczyk) war mit seinem Vorjahresauto sehr schnell. Das Safety Car hat natürlich einiges durcheinander gebracht - aber das gehört dazu. Insgesamt war es ein interessanter Auftakt, der einen spannenden Saisonverlauf verspricht."


Mattias Ekström (Red Bull Audi A4 DTM #8), Platz 2
"Natürlich ist es am schönsten, wenn man gewinnt. Heute haben wir Platz zwei geschafft - das ist nahezu perfekt, aber eben noch nicht ganz. Wir hatten ein Auto, um das Rennen zu gewinnen - vor allem nach meinem guten Start. Aber Bruno (Spengler) hat mich einfach mit Vollgas auf der Außenseite der ersten Kurve neben der Strecke überholt. Auch ich war mit Vollgas unterwegs, aber er hatte so mehr Schwung und konnte mich wieder überholen.

Das fand ich nicht okay. Es war der entscheidende Moment des Rennens, denn wir waren nahezu gleich schnell. Am Ende wurde es noch einmal richtig aufregend. Ein paar Kurven vor dem Ziel brach etwas an der Hinterradaufhängung. Aber dieses Mal hatte ich mehr Glück als in den Jahren zuvor - vielleicht ist das ein gutes Zeichen für die Saison 2011."


Timo Scheider (AUTO TEST Audi A4 DTM #4), Platz 4
  "P4 ist ein Ergebnis, mit dem ich heute leben kann. Ich hatte am Start gleich einen Kontakt von hinten, als man mich auf meinen Vordermann draufgeschoben hat. Dadurch wurde mein Auto vorne beschädigt. Hinten habe ich ein paar Flics verloren. Das war keine Hilfe für die Balance. Deshalb bin ich ganz froh, mit dem vierten Platz nach Hause gekommen zu sein."


Martin Tomczyk (Schaeffler Audi A4 DTM #14), Platz 5
"Wir waren an diesem Wochenende von Anfang an konkurrenzfähig. Fahrer, Auto, Team - diese drei Sachen müssen immer zusammenpassen. Das war hier definitiv der Fall. Es hat auch wahnsinnig viel Spaß gemacht, wieder ein DTM-Rennen zu fahren, vor allem die Überholmanöver, die ich hatte.

Der Zweikampf mit Maro (Engel) war hart, aber herzlich. Ich glaube, so muss ein Zweikampf in der DTM aussehen. Auch das Duell mit Ralf (Schumacher) war fair. Es war ein guter Einstand, mit dem wir zufrieden sein können."


Oliver Jarvis (Audi Sport performance cars A4 DTM #5), Platz 9
"Das war nicht der Start, auf den ich gehofft hatte. Wir wollten Punkte mitnehmen und um einen Podiumsplatz kämpfen, aber wir haben den neunten Platz belegt. Es war eine Verbesserung seit dem Qualifying.

Aber wir müssen jetzt arbeiten und im nächsten Rennen weniger Fehler machen. Hankook hat einen guten Job gemacht, aber ich muss die Reifen noch etwas besser verstehen. Ich hoffe, wir können in Zandvoort stärker sein."


Mike Rockenfeller (E-POSTBRIEF Audi A4 DTM #9), Platz 11
"Das Wochenende fing gut an. Das Training war okay. Platz fünf im Qualifying war nicht perfekt, aber es war eine gute Ausgangsposition. Das nutzt leider nichts, wenn man am Ende nichts mit nach Hause nehmen kann. Deshalb war mein Rennen vom Start bis zum Ziel enttäuschend.

Nichts lief richtig zusammen. Das Hauptproblem: Ich war viel zu langsam, was mich am meisten stört. Beim ersten Boxenstopp lief etwas schief. Das Auto wurde nicht richtig abgelassen. Die Safety-Car-Phase habe ich auch unglücklich erwischt, ich musste an der roten Boxenampel stoppen. Ein Wochenende zum Vergessen."


Edoardo Mortara (Playboy Audi A4 DTM #19), Platz 14
"Mein erstes Rennen in der DTM brachte viele Schwierigkeiten. Aber ich bin froh, dass ich es beendet habe. Wir hatten Kommunikations-Probleme und ich konnte den Boxenfunk nicht hören. Das Safety Car war auf der Strecke, als ich an die Box musste, das war etwas unglücklich.

 Wir müssen zufrieden sein. Das Rennen war okay, wir wissen, welche Probleme wir hatten. Ohne diese Schwierigkeiten können wir ein besseres Rennen fahren."



Rahel Frey (Glamour Audi A4 DTM #15), Platz 15
"Meine Bilanz nach dem ersten Rennen ist sehr positiv. Die Teamarbeit ist super, die Jungs unterstützen mich. Das Rennen hatte Höhen und Tiefen, aber grundsätzlich habe ich es gut überstanden und das Ziel erreicht. Ich bin happy."


Miguel Molina (Red Bull Audi A4 DTM #22), Platz 16
"Das Rennen war nicht so schlecht. Ich bin als Achter gestartet, habe um den siebten Platz gekämpft.

Nach dem Restart nach der Safety-Car-Phase bekam ich einen Schlag und habe mich gedreht, damit war mein Rennen beendet. Wir müssen jetzt für das nächste Rennen kämpfen. Glücklicherweise ist das nächste Rennen bereits in zwei Wochen."


Filipe Albuquerque (TV Movie Audi A4 DTM #18), Platz 1
7 "Ich hatte einen sehr guten Start und konnte einige Positionen gutmachen. Aber dann habe ich im Getümmel einige Plätze verloren. Es war sehr eng, Tür an Tür, jemand hat mich berührt.

Nach der Safety-Car-Phase hat mich Vietoris berührt, das hat mich viel Zeit gekostet. Immerhin - ich habe das Rennen beendet, es war ein sehr hartes Rennen. Wir haben Kilometer gesammelt, das war positiv hier. Aber wir brauchen mehr Speed."



Hans-Jürgen Abt (Teamchef Audi Sport Team Abt Sportsline)
: "Das war für den Auftakt nicht schlecht. Es war ein sehr hartes Rennen. Wir haben versucht, alles richtig zu machen. Die Boxencrew hat super gearbeitet. Die Strategie war auch perfekt. Aber Mercedes hat auch keinen einzigen Fehler gemacht.

Gratulation an Bruno Spengler, er ist ein tolles Rennen gefahren. Was uns freut, ist, dass wir dasselbe Tempo gehen und um den Sieg kämpfen können. Das war im letzten Jahr nicht ganz so. Deshalb steht uns jetzt eine spannende Saison bevor."



Ernst Moser (Teamchef Audi Sport Team Phoenix):
"Ein optimaler Saisonstart. Martin (Tomczyk) war einer der Hauptdarsteller in diesem Rennen. Er hatte erstklassige Zweikämpfe. Sein Auto hat gut funktioniert. Alle unsere Boxenstopps waren sehr gut. Beim zweiten Stopp von Martin waren wir sogar etwas zu schnell und wir bekamen die Tankkanne nicht rechtzeitig heraus.

So fuhr Martin mit Tankkanne heraus und fiel von Platz vier auf fünf zurück. Ein großes Lob an Martin und die Mannschaft. Auch Rahel (Frey) hat mir in ihrem ersten DTM-Rennen gefallen: Sie kam auf Platz 15 ins Ziel und hat keine Fehler gemacht. Natürlich muss sie noch etwas schneller werden, daran arbeiten wir."



Arno Zensen (Teamchef Audi Sport Team Rosberg): "Ich war ganz zufrieden, dass wir mit einem Auto unter den ersten zehn gestartet sind. Edoardo Mortaras Start war ganz ordentlich. Er kam als Neunter aus der ersten Runde zurück und behauptete seine Position ganz gut. Er hat lange mit Gary Paffett einen sauberen Kampf geführt. Ich war ganz zufrieden.

Doch dann bekamen wir ein Kommunikations-Problem. Wir wussten nicht mehr, wann der Funk noch ging. Als wir Edoardo in der Safety-Car-Phase hereinrufen wollten, hat er es nicht gehört. Er fuhr weiter, damit war sein Rennen gelaufen. Filipe Albuquerque hatte auch keinen schlechten Start, wurde aber in die Wiese gedrängt.

Als seine Reifen schmutzig waren, wurde er überholt und war Vorletzter. Nach einem Boxenstopp überfuhr er dann eine rote Ampel. Das ist zwar ärgerlich und darf nicht passieren, aber es ist auch schon bei anderen vorgekommen. Jetzt heißt es: Abhaken und auf dem aufbauen, was wir beim Testen gezeigt haben."



-Audi Motorsport - auch Photos

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/dtm-audi-rennen-hockenheim-mattias-ekstroem-timo-scheider-martin-tomczyk---89946.html

01.05.2011 / MaP

Kommentare [neu]
keine Kommentare vorhanden [neu]

Weitere Beiträge

Mattias Ekström holt Podium für Audi
01.05.2011
- Platz zwei beim DTM-Saisonauftakt in Hockenheim - Drei Audi A4 DTM auf den ersten fünf Positionen- Martin Tomczyk bester Fahrer eines Vorjahreswagens   58.000 Zuschauer (am Wochenende) erlebten auf dem Hockenheimring e weiter >>
Spengler siegt in Hockenheim - Schumacher erstmals auf dem DTM-Podium
01.05.2011
  Der Kanadier Bruno Spengler hat das erste Ausrufezeichen der DTM-Saison 2011 gesetzt. Nach der Pole-Position am Samstag fuhr der 27-jährige Mercedes-Benz-Pilot beim Saisonauftakt auf dem Hockenheimring einen souveränen Start-Ziel-Sieg nach Hause. weiter >>
Hockenheim DTM Rennen im Detail
01.05.2011
Lufttemperatur: 23,2 °C Asphalttemperatur: 32,0 °CZuschauer am Rennwochenende: 58.000   Info       Die Renndistanz beträgt 38 Runden. Die Boxengasse ist zwischen der 10. und 29. Runde f& weiter >>
Hockenheim Race result 2011
01.05.2011
DTM Hockenheim I  29.04. - 01.05.2011Hockenheimring GP Circuit, length 4574 m1 3 Mercedes-Benz Bank AMGBruno Spengler (CDN) Mercedes-Benz Bank AMG C-Klasse 09 38 1:03:07.244 165.219 1:35.230 162 8 Audi Sport Team Abt SportslineMattias Ekström (SWE) 09 38 1:03:10.940 03.69603.696Red Bull Audi A4 DT weiter >>
Hockenheim Warm Up Results 2011
01.05.2011
DTM Hockenheim I  29.04. - 01.05.2011Hockenheimring GP Circuit, length 4574 m1 6 Salzgitter AMG MercedesRalf Schumacher (GER) Salzgitter AMG Mercedes C-Klasse 09 1:34.532 16 100.00 174.1 9:42:452 16 GQ AMG Mercedes weiter >>
Mercedes-Benz-Fahrer nach dem Hockenheim Qualifying
30.04.2011
  Bruno Spengler (Mercedes-Benz Bank AMG C-Klasse) Pole Position (1:34,270): „Die Pole Position ist toll. Damit hatte ich nach dem Freien Training nicht gerechnet, denn am Vormittag konnte ich leider gar nicht fahren. Die Pole ist eine tolle Belohn weiter >>
Audi Stimmen nach dem Qualifying in Hockenheim
30.04.2011
Mattias Ekström und Timo Scheider starten beim DTM-Auftakt in Hockenheim (Sonntag ab 13:55 Uhr live im "Ersten") aus den ersten beiden Reihen. Die Stimmen aus dem Audi-Lager nach dem Qualifying.  Dr. Wolfgan weiter >>
Audi beginnt die DTM 2011 in Reihe eins
30.04.2011
- Mattias Ekström verpasst Pole-Position in Hockenheim nur knapp- Sechs Audi A4 DTM auf den besten zehn Startpositionen - Martin Tomczyk schnellster Fahrer eines Vorjahreswagens Audi nimmt die neue DTM-Saison aus der ersten Startreihe in Ang weiter >>
Season opener at Hockenheim: pole for Bruno Spengler
30.04.2011
  This DTM season opener was quite to the liking of the fans. In summer-like temperatures, the spectators were treated to an entertaining qualifying at the Hockenheimring Baden-Württemberg. Mercedes-Benz driver Bruno Spengler celebrated the first pole position of the yea weiter >>
Hockenheim I qualifying results
30.04.2011
DTM Hockenheim I  29.04. - 01.05.2011Hockenheimring GP Circuit, length 4574 m1 3 Spengler B. Mercedes-Benz Bank AMG Mercedes-Benz Bank AMG C-Klasse 09 1 : 3 4 . 4 3 6 1 : 3 4 . 3 5 4 1 : 3 3 . 7 3 5 1:34.2702 8 Ekström M. weiter >>
Hockenheim Free practice 2 results
30.04.2011
DTM Hockenheim I  29.04. - 01.05.2011Hockenheimring GP Circuit, length 4574 m  1 4 Audi Sport Team AbtTimo Scheider (GER) AUTO TEST Audi A4 DTM 09 1:33.627 35 100.00 175.8 10:56:322 14 Audi Spo weiter >>
Hockenheim Free Practice 1 result
29.04.2011
DTM Hockenheim IHockenheimring GP Circuit, length 4574 m29.04. - 01.05.20111 9 Audi Sport Team Abt SportslineMike Rockenfeller (GER) E-POSTBRIEF Audi A4 DTM 09 1:35.085 32 100.00 173.1 16:56:052 4 Audi Sport Team AbtTimo Scheider (GER) 09 1:35.529 14 100.47 00.44400.444AUTO TEST Audi A4 DT weiter >>
Mercedes-Benz-Fahrer vor dem Hockenheim Rennen
29.04.2011
Gary Paffett (30, England, THOMAS SABO AMG Mercedes C-Klasse): „Mit drei Siegen, davon zwei in den letzten drei Rennen, war Hockenheim für mich bisher ein gutes Pflaster. Im Vorjahr gelang mir mit meinem Auftaktsieg ein perfekter Start in die Saison - dieses Ergebnis würde ich in diesem Jahr gerne wiederholen. Nach dem zweiten Platz in der Meis weiter >>
Miss World besucht Audi bei der DTM
28.04.2011
- Rosanna Davison kommt nach Hockenheim- Neuer Audi Q3 an der Rennstrecke zu bestaunen- Großer Auftritt des kleinsten AudiZum Saisonauftakt der DTM 2011 wird hochkarätiger Besuch erwartet: Rosanna Davison, die Tochter von Rocklegende Chris de Burgh, wird die Gäste von Audi bezaubern. Weitere Aktionen rücken di weiter >>
Hockenheim DTM Zeitplan und TV Sendezeiten
22.04.2011
Freitag, 29. April12:05-12:35 Uhr    Roll-out15:15-16:45 Uhr    Freies Training 116:45-16:50 Uhr    StartübungenSamstag, 30. April09:25-10:55 Uhr    Freies Training 213:40-14:50 Uhr    Qualifying weiter >>
AUDI Bilanz und Statistiken
22.04.2011
  Bilanz DTM-Saison 2010Siege: Mercedes-Benz 9; Audi 2Pole-Positions: Mercedes-Benz 7; Audi 4Schnellste Runden: Mercedes-Benz 5; Audi 6Führungsrunden: Mercedes-Benz 455; Audi 128Audi-Bil weiter >>
Die Audi-Fahrer in der DTM 2011
22.04.2011
    Filipe Albuquerque (P): * 13.06.1985 in Coimbra (P); Wohnort: Coimbra (P); ledig; Größe: 1,74 m; Gewicht: 64 kg; Audi-Fahrer seit 2011; DTM-Rennen: 0; Pole-Positions: 0; Siege: 0; Schnellste Runden: 0; Punkte: 0; DTM-Titel: 0; bestes Erg weiter >>
AUDI Fahrer - Fakten und Stimmen vor Hockenheim Rennen
22.04.2011
  Filipe Albuquerque (25/P), TV Movie Audi A4 DTM #18 (Audi Sport Team Rosberg)- Bestreitet in Hockenheim sein erstes DTM-Rennen- Gewann im November 2010 das "Race of Champions" in Düsseldorf- Bestreitet p weiter >>
AUDI und der DTM-Auftakt in Hockenheim
22.04.2011
- Die DTM 2011 beginnt am 1. Mai auf dem Hockenheimring- Audi mit dem jüngsten Fahrerkader seiner DTM-Geschichte- Neue Fahrer, neue Farben, neue Reifen Alles neu macht der Mai: Das Gedicht von Herm weiter >>
1. Lauf DTM 2011, Hockenheimring Baden-Württemberg News
22.04.2011
DTM-Auftakt: Madcon rockt, Smudo fährt, SWR3 tanzt in den MaiBeim DTM-Auftaktwochenende geht es sprichwörtlich nicht nur auf der Rennstrecke rund. Traditionell lässt auch das Rahmenprogramm keine Wünsche offen. Fürs musikalisches Highlight sorgt das norwegische Pop-Duo Madcon, deren Gute-Laune-Song „Freaky like me“ im verga weiter >>
ZF Sachs official DTM supplier from 2011
20.04.2011
ZF Sachs is involved in the DTM as official supplier from the 2011 season onwards. In the most popular international touring car series the technology company is represented in the future by an easily and uniquely identifiable image at DTM rac weiter >>
DTM-Event in Graz zum Österreich-Comeback
20.04.2011
 Eine Woche bevor vom 3. bis 6. Juni das große Österreich-Comeback der DTM am neuen Red-Bull-Ring gefeiert wird, kommt die populärste internationale Tourenwagenserie am 28. Mai für einen PR Event nach Graz. Bei dieser Veranstaltung wird den Besuchern zwischen 9 Uhr und 17 Uhr ein buntes Programm mit DTM-Demonstrationsfahrten geboten.Zunächst rade weiter >>
Die DTM im Olympiastadion München - noch 90 Tage
18.04.2011
Am 16. Juli startet im Olympiastadion des Münchener Olympiaparks ein DTM-Event der ganz besonderen Art: Auf einer eigens für diese Zwei-Tages-Veranstaltung asphaltierten, 1.192 Meter langen Strecke werden sich die DTM-Piloten heiße Duelle liefern. Unter dem Zeltdach des Olympiastadions können die Gäste die Faszination DTM hautnah in einer ganz b weiter >>
DTM-Countdown: Bewährte Technik, neue Reifen
14.04.2011
- Noch zwei Wochen bis zum DTM-Auftakt - Millionen-Seller Audi A4 auch auf der Rennstrecke erfolgreich- A4 DTM rollt erstmals auf Reifen von Hankook   Während Audi vor wenigen Tagen den fünfmillionsten A4 produziert weiter >>
DTM in den Startlöchern für den Saisonauftakt in Hockenheim
14.04.2011
1. Lauf DTM 2011, Hockenheimring Baden-Württemberg Es ist angerichtet: Mit 13 bekannten DTM-Stars und gleich fünf neuen Gesichtern startet die DTM vom 29. April bis 1. Mai auf dem Hockenheimring Baden-Württemberg in die neue Saison. Traditi weiter >>
Für den Guten Zweck: Mercedes versteigert exklusives DTM-Paket für Hockenheim
12.04.2011
DTM hautnah: Mercedes-Benz versteigert auf dem Online-Auktions-Portal www.unitedcharity.de ein ganz besonderes DTM-Wochenende: weiter >>
DTM 2011 - neue Fahrer, neuer Partner, neue Strecke
10.04.2011
Noch drei Wochen bis zum ersten Rennen am 1. Mai auf dem Hockenheimring Baden-Württemberg. An diesem Wochenende bekamen die Fans bei der großen Präsentation in Wiesbaden einen lang ersehnten und ersten Vorgeschmack auf die DTM 2011. Eine Saison, die laut ITR-Vorstand Hans Werner Aufrecht eine der packendsten in der langen Historie der DTM werden k&o weiter >>
DTM: Motorsport Arena wieder Veranstalter des Jahres
10.04.2011
Die Motorsport Arena hat ihren Titel als Veranstalter des Jahres in der DTM erfolgreich verteidigt. Wie schon im Jahr 2009 wurde der nördlichsten deutschen Rennstrecke auch 2010 diese Ehre zuteil.   "Dass wir den Titel als Veranstalter des Jahres weiter >>
Gelungener Auftakt für die DTM-Präsentation in Wiesbaden
10.04.2011
Im stilvollen Ambiente des Hauptsitzes von DTM-Serienpartner Henkell in der Landeshauptstadt Wiesbaden fand am Vorabend der DTM-Präsentation ein Empfang für geladene Gäste statt.   Neben den DTM-Fahrern der beiden beteiligten Premium-A weiter >>
DTM in the media - 2010 once again a major success
07.04.2011
Thrilling battles, spectacular pit-stops and renowned top drivers such as Ralf Schumacher, Mattias Ekström, David Coulthard and Timo Scheider are just some of the reasons for the media’s big interest in DTM. The media data of the 2010 season demonstrate the positive development of the most popular international touring-car series. German TV station ARD covered all t weiter >>
DTM-Kalender 2011 ohne Rennen in Shanghai
01.04.2011
Der geplante DTM-Lauf in Shanghai (China) wird in dieser Saison nicht stattfinden. Darauf einigten sich der DTM-Rechteinhaber ITR e.V. und der chinesische Promoter, die Brilliant Culture Group (BCG). Nachdem das ursprünglich geplante Rennen am 6. November aufgrund einer Terminkollision mit der Tourenwagen-WM in China nicht durch die Motorsportbehörde weiter >>
Startschuss zur DTM 2011 auf dem Traditionskurs in Hockenheim
30.03.2011
1. Lauf DTM 2011, Hockenheimring Baden-Württemberg Mit einer Spannung versprechenden Mischung aus Bewährtem und Neuem startet die DTM am 1. Mai in die Saison 2011. Bewährt und beliebt ist seit zwölf Jahren, seit der Gründung der neuen DTM, der Hockenheimring Baden-Württemberg als Stätte des Auftaktrennens. E weiter >>
DTM-Präsentation mit Natasha Bedingfield und FFH
17.03.2011
Medienpartner der DTM-Präsentation wird 2011 erstmals der Radiosender HIT RADIO FFH, der seit mehr als 20 Jahren Marktführer in Hessen ist. Der Privatsender wird die Veranstaltung vor dem Wiesbadener Kurhaus und auf der Wilhelmstraße mit zahlreichen Programmpunkten begleiten. Musikalische Hauptattraktion bei der diesjährigen DTM-Show weiter >>
BMW Team Schnitzer im Porträt.
10.03.2011
Zurück in die Zukunft: So könnte das Motto vom BMW Team Schnitzer für die DTM Saison 2012 lauten. Bereits in den 1980er und 1990er Jahren vertrat die Mannschaft um Team Manager Charly Lamm die Farben von BMW in dieser Serie – und das mit großem Erfolg. 17 Mal überquerte ein Schnitzer-Pilot im BMW M3 als Sieger die Ziellinie, zudem stehen acht Polepositions und 18 weiter >>
BMW Team RBM im Porträt
10.03.2011
Gründungsjahr: 2011Teambesitzer: Stefan ReinholdTeamsitz: Niederzissen (DE)Das BMW Team RBM tritt 2012 mit der Empfehlung von drei Weltmeistertiteln in der DTM an. Unter der Führung von Team Manager Bart Mampaey feierte das Team aus dem belgischen Mechelen mit Andy Priaulx (GB) als Fahrer nicht nur den Titelgewinn in der Toure weiter >>
Die Reinhold Motorsport GmbH im Porträt.
10.03.2011
Das Team von Stefan Reinhold, das beim Comeback von BMW in der DTM ab 2012 an den Start geht, mag ein Neuling sein – die Mannschaft ist es keineswegs. Vielmehr ist das individuelle Know-how und der punktgenaue Einsatz der Fähigkeiten jedes Einzelnen die große Stärke der Mannschaft.„Das Personal stammt aus allen Bereichen des professionellen Motorspo weiter >>
BMW Motorsport präsentiert die Teams für sein DTM-Projekt.
10.03.2011
 BMW Motorsport läutet mit dem Einstieg in die DTM 2012 eine neue Phase ein. Die Entwicklung des Fahrzeugs läuft in München bereits seit Monaten auf Hochtouren. Dasselbe gilt für die zentrale Vorbereitung von Logistik und dem Aufbau der Rennfahrzeuge. Der Renneinsatz selbst wird in die Hände von drei Teams gelegt, die jeweils zwei weiter >>
DTM-Countdown: Mike Rockenfeller – Aufsteiger des Jahres
10.03.2011
- Noch sieben Wochen bis zum DTM-Auftakt - DTM-Junior erstmals in neuem Audi A4 DTM unterwegs- Sportwagen-Programm mit Höhepunkt Le Mans  Für Mike Rockenfeller beginnt die Motorsport-Saison 2011 unter neuen weiter >>
DTM-Countdown: Mattias Ekströms Wettlauf gegen die Zeit
04.03.2011
- Noch acht Wochen bis zum Saisonstart in Hockenheim - Linke Hand nach Sportunfall in Gips- Gute Fitness hilft dem Audi-Werksfahrer   Ein Mann ist besonders froh, dass die neue DTM-Saison erst relativ spät beginnt: Mat weiter >>
Drei Neuzugänge für Audi in der DTM
22.02.2011
- Albuquerque, Frey und Mortara verstärken Audi-Fahrerkader - Le-Mans-Sieger Rockenfeller erstmals in einem aktuellen A4  - DTM-Champions Ekström und Scheider weiter als SpeerspitzeMit einem neu formier weiter >>
Mattias Ekström bei Sportunfall verletzt
18.02.2011
- Bruch des linken Handgelenks- Teilnahme am Wasalauf abgesagt Audi-Werksfahrer Mattias Ekström (32) hat sich bei einem Sportunfall das linke Handgelenk gebrochen. Der Schwede musste deshalb seine geplante Teilnahme am berühmten Wasalauf Anfang März absagen. Rechtzeitig zum Beginn der DTM-Saison 2011 am 1. Mai auf dem Hockenheimring weiter >>
DTM ab 2011 in HD
16.02.2011
Beginnend mit der DTM-Saison 2011 wird die populärste internationale Tourenwagenserie im hochauflösenden Format HDTV 1080i50 übertragen. Damit zählt die DTM ab sofort zu den Sportarten, die ihren Zuschauern und Fans durch die hohe Auflösung des technischen Sendeformats eine herausragende Brillanz und Schärfe im Fernsehbild g weiter >>
DTM bis 2013 in der Motorsport Arena Oschersleben
09.02.2011
Die Motorsport Arena Oschersleben und der Rechteinhaber der DTM, der ITR e.V., unterzeichneten einen Vertrag für drei weitere Jahre bis einschließlich 2013.Die Fans des nördlichsten deutschen DTM-Rennens können sich freuen weiter >>
Mercedes-Benz in the 2011 DTM season
08.02.2011
The Mercedes-Benz DTM driver line-up will be announced at the latest by 10th April when the official DTM presentation takes place in Wiesbaden.Race calendar for the 2011 DTM series    10/04/11  DTM Presentation in Wiesbaden 1  29/04/11 - 01/05/11 Hockenheim I2  13/05/11 - 15/05/11 Zandvoor weiter >>
Audi-DTM-Stars beim Ball des Sports
07.02.2011
- Besonderer Auftritt für Timo Scheider und Martin Tomczyk - Im DTM Safety Car zum roten Teppich- Wiesbaden auch Schauplatz der DTM-Präsentation 2011 weiter >>
DTM intensifies partnership with ’Deutsche’ Sporthilfe’
06.02.2011
At the ’Ball des Sports 2011’, held in Wiesbaden’s ’Rhein-Main-Hallen’, the foundation ’Deutsche Sporthilfe’ and DTM rights holder ITR e.V. announced that they are going to intensify their cooperation. From 2011, DTM will support the campaign ’Dein Name für Deutschland’ (Your Name for Germany) for three years. Within t weiter >>
Jubiläums-Engagement beim ‚Ball des Sports 2011’
26.01.2011
Europas erfolgreichste Sport-Benefiz-Gala, der ‚Ball des Sports’, findet am 5. Februar erneut in den Wiesbadener Rhein-Main-Hallen statt. In diesem Jahr unterstützt die DTM bereits zum fünften Mal in Folge die Stiftung Deutsche Sporthilfe bei der Ausrichtung dieses exklusiven Abends.„Die DTM ist nun seit fünf Jahren Partner der Deutschen Sporth weiter >>
DTM-Präsentation auch 2011 in Wiesbaden
19.01.2011
Am 10. April wird in Wiesbaden der Startschuss für die neue DTM-Saison gegeben. Nach einer erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr präsentiert sich die populärste internationale Tourenwagenserie ihren Fans 2011 erneut in der hessischen Landeshauptstadt. Vor der imposanten Kulisse des Wiesbadener Kurhauses und der Wilhelmstraße stellen A weiter >>
Hankook new DTM series partner
17.01.2011
 Effective immediately, Hankook Tire is the exclusive tyre supplier to the international touring-car series DTM. The contract recently signed between the tyre manufacturer and DTM umbrella organisation ITR is initially slated to run for three years. It takes account of both the current set of rules and regulations, valid until the end of 2011, and the fut weiter >>
Falls Sie Fan des Motorsports sind, sollten Sie bei youwin.com wetten der Wettanbieter mit den besten Quoten und Wettmärkten.
Welcome to Vertex Auto, your best source for porsche car parts | Chassis Dyno | formal dresses online | JerseyFanzz.com is your source for Officially Licenced cheap jerseys,including high quality cheap football basketball soccer Hockey baseball jerseys. | juhlamekkoja,juhlamekko | festkjoler,selskapskjoler

© 2001-2014 automobilsport.com full copyright automobilsport.com