Sven Hannawald will am Sachsenring wieder aufs Podium

Sven Hannawald will am Sachsenring wieder aufs Podium

12.05.2011: Erster Start von Heinz-Harald Frentzen in Sachsen Skisprunglegende Sven Hannawald (36, München) kann die ADAC GT Masters-Rennen auf dem Sachsenring (12. bis 15. Mai) kaum abwarten

Erster Start von Heinz-Harald Frentzen in Sachsen       



           
Skisprunglegende Sven Hannawald (36, München) kann die ADAC GT Masters-Rennen auf dem Sachsenring (12. bis 15. Mai) kaum abwarten. Vor einem Jahr fuhr der Motorsport-Quereinsteiger auf dem Sachsenring zum ersten Mal in seiner Rennsportkarriere auf das Podium und belegte den zweiten Platz in der Gesamtwertung.


In diesem Jahr will der gebürtige Sachse in seiner alten Heimat wieder hoch hinaus und teilt sich die Buchbinder-Corvette von Callaway Competition mit dem ehemaligen Formel 1-Vizeweltmeister Heinz-Harald Frentzen (43, Mönchengladbach). Für den dreimaligen Grand-Prix-Sieger ist die Berg-und-Tal-Bahn in Hohenstein-Ernstthal eine Premiere.
 

Der Saisonstart in der Motorsport Arena Oschersleben vor drei Wochen lief für den Vizemeister in der 2010er Amateurwertung noch nicht nach Plan. Im ersten Rennen wurde Hannawald Vierter in der Amateurwertung, im zweiten Rennen schied das Duo Hannawald/Frentzen nach einem technischen Defekt aus.


"Der Wettbewerb im ADAC GT Masters ist enorm, die Leistungsdichte ist unglaublich groß", sagte Hannawald nach dem Saisonstart mit einem Rekordfeld von rund 40 Supersportwagen. "Der Auftakt in Oschersleben war noch kein Traumstart, aber ich bin davon überzeugt, dass es am Sachsenring schon besser gehen wird."


Anteil daran hat auch ein Testtag in Hockenheim, den Callaway Competition mit Hannawald und Frentzen vor dem Rennen auf dem Sachsenring eingelegt hat. "Beim Test habe ich meine bisher besten Rundenzeiten in Hockenheim gefahren. Heinz-Harald und ich waren sehr zufrieden", blickt Hannawald optimistisch auf die weiteren Rennen der Saison.


 "Für Heinz-Harald Frentzen ist das ADAC GT Masters und auch die Corvette Neuland. In den ersten Rennen steht für die beiden erst einmal lernen ganz oben auf dem Programm. Es ist ein normaler Gewöhnungsprozess, dafür braucht man drei bis vier Rennen", so Axel Watter, der für das "Dream-Team" im ADAC GT Masters verantwortlich zeichnet.
 

Hannawald freut sich nicht nur aufgrund des guten Ergebnisses im Vorjahr auf den Sachsenring. Geboren wurde Hannawald in Johanngeorgenstadt im Erzgebirge. Seine ersten Schritte als Skispringer machte er im nicht weit entfernten Klingenthal.


 "Ich freue mich darauf, meinem Teamkollegen Heinz-Harald Frentzen meine alte Heimat zu zeigen." Am Sachsenring darf sich Hannawald auch starker lokaler Unterstützung sicher sein. "Nachdem ich im letzten Jahr am Sachsenring auf das Podium gefahren bin, habe ich sehr viel tolle Fanpost erhalten.


Die Fans am Sachsenring sind einzigartig, dort bekommt man immer eine tolle Unterstützung. Im letzten Jahr haben nach dem Rennen rund 200 Fans unsere Box belagert und applaudiert, da bekommt man schon mal Gänsehaut und schreibt sehr gerne Autogramme."
 

Alle 16 Rennen des ADAC GT Masters werden auch 2011 wieder vom frei empfangbaren TV-Sender kabel eins samstags und sonntags um 11.45 Uhr in Deutschland, Österreich und in der Schweiz live übertragen. Der Sportsender SPORT1 sendet Highlights des ADAC GT Masters vom Sachsenring im ADAC Masters Weekend-Magazin am 21. Mai um 11.45 Uhr.
 

Weitere Informationen unter www.adac-gt-masters.de
     



 - Lars Soutschka - Photo ADAC

Photos vom Sachsenring erscheinen auf automobilsport.com unter PHOTOS SLIDESHOWS und PHOTOS ECARDS  ADAC GT MASTERS

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/adac-gt-masters-sven-hannawald-sachsenring-podium-heinz-harald-frentzen---90265.html

12.05.2011 / MaP

Weitere Beiträge

Sachsenring Free Practice 2 results
12.05.2011
ADAC GT MastersADAC Masters Weekend SachsenringSachsenring, Länge 3645 m13.05.2011 - 15.05.20111 36 Maximilian Mayer Mercedes-Benz SLS AMG GT3 21 1:22.428 159.193Maximilian Mayer, DMaximilian Götz, D2 3 Team Abt Sportsline Audi R8 LMS 27 1:22.487 00.059 159.080Luca Ludwig, DChristopher weiter >>
Farnbacher ESET Racing unterwegs auf Sachsenring
12.05.2011
Am kommenden Wochenende (12. bis 15. Mai 2011) steht das nächste Rennwochenende des ADAC GT Masters für Farnbacher ESET Racing auf dem Programm. Dann geht es in die „Grüne Hölle“ des Ostens auf den Sachsenring. weiter >>
Sachsenring Free Practice 1 results
12.05.2011
ADAC Masters Weekend SachsenringADAC GT MastersSachsenring, lenght 3645 m13.05.2011 - 15.05.20111 4 Team Abt Sportsline Audi R8 LMS 24 1:23.347 157.438Christer Jöns, DJens Klingmann, D2 36 Maximilian Mayer Mercedes-Benz SLS AMG GT3 24 1:23.868 00.521 156.460Maximilian Mayer, DMaximili weiter >>
ADAC Masters Weekend Sachsenring 12.-15. Mai 2011 Zeitplan
12.05.2011
Donnerstag, 12.05.201108:00 - 10:10 130 Test ATS Formel-3-Cup10:20 - 12:30 130 10 Test ADAC Formel Masters12:45 - 13:45 60 15 Freies Training 1 ADAC GT Masters 11:3013:45 - 14:45 60 Mittagspause14:45 - 15:30 45 15 Freies Training ATS Formel-3-Cup 12:1515:45 - 16:15 30 15 Freies Training ADAC Formel Masters 14:3016:30 - weiter >>
HEICO MOTORSPORT will erneut um vordere Platzierungen kämpfen
12.05.2011
3. und 4. Lauf ADAC GT Masters - SachsenringWenn das ADAC GT Masters am kommenden Wochenende auf dem Sachsenring die zweite Runde einläutet, möchten die Piloten von HEICO MOTORSPORT die gute Leistung vom Saisonauftakt weiter >>
Christopher Haase - Vorschau Sachsenring
12.05.2011
ADAC GT Masters Sachsenring 12.-15. Mai 2011Am kommenden Wochenende betritt das aufstrebende ADAC GT Masters gemeinsam mit der großen Schwester, der FIA GT1 Weltmeisterschaft, die Bühne des Motorsports.Christopher Haase weiter >>
Generationen-Fight am Sachsenring
11.05.2011
ADAC-GT-Masters – vor Sachsenring  15.05.2011- Vater fightet gegen den Junior- Familiäres Bayrisches FingerhakelnMaximilian Mayer weiter >>
Motorsport-Festival mit 13 Rennen auf dem Sachsenring
11.05.2011
ADAC Masters Weekend, FIA GT1-WM und MINI Challenge treten an   Das ADAC Masters Weekend auf dem Sachsenring hat sich in den letzten Jahren zum echten Publikumsmagneten gemausert. Und auch 2011 werden volle Ränge erwartet – nich weiter >>
Alex Margaritis: perfekter Einstand in Oschersleben
05.05.2011
ADAC GT Masters 2011Der ehemalige DTM-Pilot ist erster Tabellenführer der Saison 2011                    Alexandros Margaritis (26, Köln) erlebte be weiter >>
First 2011 ADAC Gt Masters victory for Lamborghini Team
28.04.2011
  German race team Reiter secured its first victory in the 2011 ADAC GT Masters at the series season opener in Oschersleben, Germany, on 23-25 April 2011. Equipped with Lamborghini Gallardo LP 600+ race cars, a development of the Lamborghini Gallardo LP 560-4, the brother p weiter >>
Sieg und Platz 3 für den BMW ALPINA B6 GT3 in Oschersleben
28.04.2011
....beim Auftakt zur ADAC GT Masters Rennserie- Führung in der Meisterschaft für Lunardi/MargaritisAm sonnigen Osterwochenende trafen 40 Traumsportwagen wie Ferrari 458, Lamborghini Gallardo, Mercedes SLS, Aud weiter >>
Hermes ATTEMPTO Racing Meisterschaftspunkte im Osternest
27.04.2011
ADAC GT MastersFür Hermes ATTEMPTO Racing begann am Osterwochenende die Saison im ADAC GT Masters. In der Motorsport Arena Oschersleben legte das Team aus Hannover mit Erfolg den Grundstein für die Saison in Deutschlands „Liga der Traumsportwagen“. Sieben Marken, 40 Sportwagen und packender Motorsport – die ADAC GT weiter >>
Alex Plenagl mit erfolgreichem Saisonstart
27.04.2011
Am Ostersonntag und Ostermontag standen für Alex Plenagl die ersten Rennen der Saison auf dem Programm. In Oschersleben trat der Ebersberger gemeinsam mit seinem Teamkollegen Florian Spengler sein Debüt in der ADAC GT Masters an. Auf einem BMW weiter >>
Callaway Competition mit Podium bei Saisonstart
27.04.2011
Erstes ADAC GT Masters Rennen mit Heinz-Harald FrentzenCallaway Competition startete beim ADAC GT Masters-Saisonauftakt in der Motorsport Arena Oschersleben am Osterwochenende mit einer Podiumsplatzierung in die Saison 2011. Der GT3-Europameiste weiter >>
Heico Motorsport - Zwei TOP-5 Ergebnisse beim Debüt in Oschersleben
27.04.2011
  Mit zwei starken fünften Plätzen kehrt HEICO MOTORSPORT vom Saisonauftakt des ADAC GT Masters aus Hockenheim zurück. Am Sonntag konnten Lance David Arnold und Andreas Zuber glänzen, am Montag waren es Christiaan Frankenhout und Andreas Wirth, weiter >>
Zufriedene Gesichter bei Fach Auto Tech nach dem Saisonauftakt
27.04.2011
  "Die richtige Richtung", erleichtert und zufrieden war man bei Fach Auto Tech nach dem Saisonstart zum ADAC GT Masters in Oschersleben. Das Team aus Sattel in der Zentralschweiz hat mit beiden Einsatzfahrzeugen die eigenen Erwartungen erfüllt. weiter >>
A promising start for Team rhino's Leipert at Oschersleben
27.04.2011
.... into the ADAC GT Masters season 2011Team rhino’s Leipert Motorsport spent their Easter holidays in the Motorsport Arena Oschersleben located in the fertile plains around Magdeburg called “Magdeburger Börde.” Here, the team f weiter >>
Oschersleben Rennen 2 Resultat
25.04.2011
Inoffizielle WertungADAC Masters Weekend OscherslebenMotorsport Arena Oschersleben, Länge 3696 m23.04. - 25.04.2011 1    2    Stuck    38        1:30.503    1:33.669    140.444    12   weiter >>
Dennis Vollmair und David Mengesdorf auf Platz 2 bei den Lamborghini
24.04.2011
ADAC GT MASTES 2011   Rennen 1  OstersonntagRennen 1   Motorsport Arena Oschersleben   12 24 Reiter Lamborghini Gallardo LP600plus 39 1:02:01.684 48.843 139.431 1:31.239 21Marc A. Hayek ( weiter >>
Premierensieg für das Duo Margaritis/ Lunardi beim Saisonauftakt
24.04.2011
BMW-Alpina dominiert Rekordfeld in Oschersleben                      Das ADAC GT Masters erlebte am Ostersonntag in der Motorsport Arena Oschersleben einen Traumstar weiter >>
Oschersleben Rennen 1 Resultat
24.04.2011
Offizielles ResultatADAC Masters Weekend OscherslebenMotorsport Arena Oschersleben, Länge 3696 m23.04. - 25.04.2011 1 41 LIQUI MOLY Team Engstler BMW ALPINA B6 GT3 39 1:01:12.841 141.285 1:30.273 5Alexandros Margharitis (GR) 147.393Dino Lunardi (F)2 28 Callaway Competition Corvette weiter >>
Oschersleben Startaufstellung und Live Uebertragung Rennen 2011
23.04.2011
ADAC Masters Weekend OscherslebenMotorsport Arena Oschersleben, Länge 3696 m23.04. - 25.04.2011       ADAC GT MASTERS Startaufstellung weiter >>
Debüt mit Pole für Alexandros Margaritis im ADAC GT Masters
23.04.2011
BMW Alpina und Lamborghini führen ein 40 Fahrzeuge starkes GT-Feld an                    Ein imposantes Feld von 40 traumhaften Sportwagen begeisterte weiter >>
Oschersleben Qualifying 2 Ergebnis
23.04.2011
ADAC Masters Weekend OscherslebenMotorsport Arena Oschersleben, Länge 3696 m23.04. - 25.04.20111 25 Reiter Lamborghini Gallardo LP600plus 12 1:28.634 150.118Frank Kechele, DTunku Hammam Sulong (MAL)2 24 Reiter Lamborghini Gallardo LP600plus 11 1:29.143 00.509 149.261Peter Kox, NLMarc A. Hayek (CH weiter >>
Oschersleben Qualifying 1 definitives Resultat
23.04.2011
ADAC Masters Weekend OscherslebenMotorsport Arena Oschersleben, Länge 3696 m23.04. - 25.04.20111 41 LIQUI MOLY Team Engstler BMW ALPINA B6 GT3 8 1:29.687 148.356Alexandros Margharitis, GRDino Lunardi F2 4 Team Abt Sportsline Audi R8 LMS 9 1:29.692 00.005 148.348Christer Jöns, DJens Kli weiter >>
Oschersleben Qualifying 2
23.04.2011
ADAC GT MASTERS  Oschersleben Motorsport ArenaCurrent Session: ADAC GT Masters 2. Qualifying    1    25    Sulong    1:28.636    2        1:28.636    150.1152    24    Hayek  &nbs weiter >>
Oschersleben Qualifying 1 results provisional
23.04.2011
Current Session: ADAC GT Masters 1. Qualifying    00:00:00   ADAC GT MASTERS  Motorsport Arena Oschersleben 2011     1    41    Margharitis    1:29.687    7        1:39.526    148.356 weiter >>
Fahrerstimmen nach Oschersleben Freie Training
23.04.2011
Jan Seyffarth (Black Falcon): "Der Mercedes ist das bislang beste Auto, das ich im GT-Bereich gefahren bin. Das Handling ist fantastisch, das Auto reagiert sehr gut auf Setup-Änderungen. Dazu ist die Bedienung unheimlich gut durchdacht. Wir müssen jetzt nur unsere Arbeitsabläufe unter dem Zeitdruck eines Rennwochenendes gut hinbekommen."&n weiter >>
Oschersleben Freies Training 2 Resultat
23.04.2011
ADAC Masters Weekend OscherslebenADAC GT Masters Motorsport Arena Oschersleben, Länge 3696 m23.04. - 25.04.2011Vollmair / Mengesdorf auf Top  Platz 18  im 1. Training und Platz 20 im 2.  Bemerkt sei, dass noch keine Testmöglichkeit für beide jungen "Wilden" bestand!1 8 weiter >>

Kategorien

© 2001-2017 automobilsport.com full copyright automobilsport.com