Dörr Motorsport: Solide Resultate im Zeittraining

Dörr Motorsport: Solide Resultate im Zeittraining

24.06.2011: Im Zeittraining zum 39. ADAC Zurich 24 Stunden Rennen glänzte Dörr Motorsport mit guten Zeiten und konnte gute Ausgangspositionen für das Saisonhighlight erzielen




Im Zeittraining zum 39. ADAC Zurich 24 Stunden Rennen glänzte Dörr Motorsport mit guten Zeiten und konnte gute Ausgangspositionen für das Saisonhighlight erzielen.


Nach zwei Qualifikationssitzungen kann Dörr Motorsport bereits zwei Klassenbestzeiten und die 14. Startposition im Gesamtklassement verbuchen.


Gute Performance des BMW Z4 GT3


Die schnellste Runde der Dörr Motorsport Flotte drehte im Qualifying der BMW Z4 GT3. Nachdem Rudi Adams, Chris Goodwin, Arno Klasen und Arnd Meier nach dem ersten Zeittraining bereits auf der 17. Position im Klassement lagen, gelang es Adams die Rundenzeit von 8:38.191min nochmals um etwas mehr als sechs Sekunden auf eine 8:31.933min zu verbessern. Der Pirelli Testpilot erklärte danach: „


Es wären sicherlich noch zwei Sekunden mehr drin gewesen, denn ich hatte zu Beginn Probleme die Reifen auf Temperatur zu bekommen. Nach dem gestrigen Abend war ich mit dem neuen Setup sehr zufrieden, denn so gut stand das Auto bisher noch nie da. Dörr Motorsport hat hier im Vorfeld wirklich eine sehr gute Arbeit geleistet.“ Teamchef Rainer Dörr ergänzte: „Die 14. Startposition des BMW Z4 GT3 ist bei diesem Startfeld natürlich sensationell.“


Klassenbestzeiten für das Z4 M Coupe und den 135d


Ebenfalls rund lief es für die Truppe des BMW Z4 M Coupe: Stefan Aust, Hanspeter Strehler, Alexander Hofmann und Rolf Scheibner werden in der Klasse SP6 morgen von der ersten Position ins Rennen gehen. In der Klasse D3T gilt dies auch für den BMW 135d, der von Kristian Vetter, Frank Weishar, Reinhard Prenzel und Jörg Weidinger pilotiert wird. Mit einer Rundenzeit von 10:00.164min sicherte sich das Trio die Bestzeit.


Solide Leistung des Porsche 911 GT3 Cup


Vom siebten Platz werden Markus Grossmann, Timo Kluck, Christian Gebhardt und Marco Mapelli in der Klasse SP7 das 24stündige Rennen in Angriff nehmen. Im Gesamtklassement belegt das Quartett die 44. Position.


Nicht so rund lief es hingegen für die Besatzung des BMW M3 GT4 von Dörr Motorsport: Durch einen Motorwechsel mussten Stefan Kenntemich, Uwe Ebertz, Giampaolo Tenchini und Tom Robson auf das erste Zeittraining verzichten, im zweiten Teil am Freitag fuhr das Quartett die neunte Startposition in der Klasse SP10 heraus.


Das sechste Auto, der Mini, wird das 39. ADAC Zurich 24 Stunden Rennen in der Klasse SP3T vonm 22. Platz beginnen. Wohin die Reise letztlich für Christian Penno, Friedrich Holoch, Roland Konrad und Heiko Hahn führen wird, bleibt abzuwarten.

 

- Alexander Müller -  auch Photo

Weitere PHotos auf automobilsport.com unter PHOTOS SLIDESHOWS und PHOTOS Ecards  24h Races

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/24h-nuerburgring-doerr-motorsport-resultate-zeittraining-bmw-z4-gt3-adams-strehler---91501.html

24.06.2011 / MaP

Weitere Beiträge

Pole Position für Hankook Team Farnbacher bei 24h Nürburgring
24.06.2011
Mit einer großen Überraschung endete das abschließende Qualifying für die 39. Auflage der 24 Stunden Nürburgring 23. bis 26. Juni 2011). Der Ferrari vom Hankook Team Farnbacher holte sich die Pole Position im Feld der über 200 Fahrzeuge.&ldqu weiter >>
Pole-Position für den Peugeot RCZ 2.0 HDi FAP in der Klasse D1T
24.06.2011
Peugeot RCZ auf der Nürburgring-Nordschleife- Bohrer/Caillet/Nett/Prémat beim Saisonhighlight mit Bestzeit im Qualifying- Französisches Schwesterfahrzeug nach Problemen gut unterwegs- Prémat/Caillet/Cochet/Jouanny weiter >>
Peugeot Fahrer Stimmen nach dem Zeittraining
24.06.2011
Peugeot RCZ auf der Nürburgring-NordschleifeErfolgreich endete für das Team Peugeot RCZ Nokia das Qualifying zur 39. Auflage des 24h-Rennens auf dem Nürburgring. Michael Bohrer, Stéphane Caillet, Jürgen Nett weiter >>
Bester Porsche in der vierten Startreihe
24.06.2011
24-Stunden-Rennen NürburgringAls bestplatziertes Porsche-Team nehmen die Porsche-Werksfahrer Marc Lieb (Ludwigsburg), Timo Bernhard (Dittweiler) und Romain Dumas (Frankreich) das 24-Stunden-Rennen Nürburgring am Samstag zusammen mit Lucas weiter >>
Audi Fahrer Stimmen nach dem Qualifying auf dem Nürburgring
24.06.2011
Die vier Audi R8 LMS nehmen das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring von den Startpositionen sieben, neun, zwölf und 18 aus in Angriff. Die Stimmen aus dem Audi-Lager nach sechs Stunden Qualifying. Dr. Wolfgang Ullrich (Aud weiter >>
Audi setzt auf Konstanz
24.06.2011
24h Nürburgring 2011- Audi R8 LMS auf den Startplätzen 7, 9, 12 und 18- Konzentration auf die Rennvorbereitung - 18 Autos innerhalb von zehn SekundenAudi nimmt das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring weiter >>
Ferrari holt die Pole Position beim 24h-Rennen
24.06.2011
39. ADAC Zurich 24h-Rennen vom 23. bis 26. Juni 2011   Die Startaufstellung des ADAC Zurich 24h-Rennens wird von einem Ferrari angeführt: Im zweiten Zeittraining zur 39. Auflage des Langstreckenklassikers auf dem Nürburgrin weiter >>
Zeittraining Gesamt Resultat 2011
24.06.2011
39. ADAC Zurich 24h-Rennen24h-Rennen Nürburgring, Länge 25378  23. - 26. Juni 2011Ergebnis 1. & 2. ZeittrainingGestartet: 202 Gewertet: 198 Nicht gewertet: 41 2 SP 8 B: Hankook Team Farnbacher Ferrari F458 Italia GT 23 8:23.764 8:23.764 8:32.421Farnbacher Dominik, Ansbach, D 18 5Simonsen weiter >>
Von Unfällen, technischen Defekts im Qualifying
24.06.2011
Live Streaming der 24h Nuerburgring unter diesem LINK24/06/11 18:42 # 34 (Stuck / Stuck / Stuck weiter >>
Qualifying beim 24 Stunden Rennen Klassenbeste
24.06.2011
Live Streaming der 24h Nuerburgring unter diesem LINKDie Top-Ten und somit die ersten zehn Morgen im Ren weiter >>
Rock-Legende Udo Lindenberg bei der Porsche-Pressekonferenz am Nürburgring
24.06.2011
„Die Jungs von Porsche werden das schon schaukeln“Bei der Porsche-Pressekonferenz am Tag vor dem Porsche Carrera World Cup und dem 24-Stunden-Rennen Nürburgring stellten sich Porsche-Sportchef Hartmut Kristen und Porsche-Werksfahrer weiter >>
MINI John Cooper Works Coupé Endurance Technische Daten
24.06.2011
  Motor  leistungsoptimierter MINI John Cooper Works Serienmotor mit angepasster Motorsteuerung, Vierzylinder-Reihenmotor mit Twin-Scroll-Turbolader und Benzin-Direkteinspritzung, Einbau vorne quer, Rennsport-AbgasanlageHubraum  1.598 cm3 weiter >>
MINI Coupé feiert Weltpremiere auf dem Nürburgring
24.06.2011
Beim 24h-Rennen gehen zwei neue MINI John Cooper Works Coupé Endurance an den Start.Noch vor der offiziellen Markteinführung schickt MINI sein neues Coupé auf die Rennstrecke: Auf dem Nürburgring präsentierte der weiter >>
Problemloses erstes Zeittraining für Porsche-Teams
24.06.2011
24-Stunden-Rennen NürburgringDie Porsche-Teams sicherten sich im ersten Zeittraining des 24-Stunden-Rennens am Nürburgring eine gute Ausgangsposition für das abschließende Qualifying am Freitag. Mit dem Porsche 911 GT3 RSR des Teams Manthey weiter >>
Difficult first qualifying session for Team BMW Motorsport on the Nürburgring-Nordschleife.
24.06.2011
The first qualifying session at the Nürburgring 24 Hours (DE) did not go according to plan for Team BMW Motorsport. The no. 7 BMW M3 GT was lying eighth overall by the end of the four-hour evening session. Dirk Werner (DE) clocked the fastest time weiter >>
1. Zeittraining Nachttraining Resultat
24.06.2011
Ergebnis 1. Zeittraining39. ADAC Zurich 24h-Rennen24h-Rennen  23. - 26. Juni 2011Nürburgring, Länge 25378 m Gestartet: 201 Gewertet: 19 weiter >>
Nachttraining Nürburgring Unfälle, technische Defekts, Ausfälle
24.06.2011
24h NUERBURGRING 201123/06/11 23:42 Unfall im Bereich Hohenrain-Schikane# 117 (Al-Attiyah / Sainz / de Villiers / Niedzwiedz) Volkswagen Scirocco# 237 (Kishimoto / S weiter >>
Nachttraining Nürburgring - beste Klassenzeiten
24.06.2011
24h Nuerburgring 2011 im Livestream HIER klicken weiter >>
DMSJ Youngster Christian Schmitz mit Doppelstart
23.06.2011
...beim 39.ADAC Zurich 24h-Rennen NürburgringBeim 39.ADAC Zurich 24h-Rennen Nürburgring vom 23. – 26.06.2011 wird der DMSJ Youngster und MSC Adenau Nachwuchspilot Christian Schmitz einen Doppelstart absolvieren.Neben weiter >>
Porsche-Werksfahrer auf den Spuren von Hybrid-Pionier Ferdinand Porsche
23.06.2011
Der Lohner-Porsche begeistert Motorsportfans am NürburgringLohner-Porsche "Semper Vivus", Porsche-Werksfahrer Richard Lietz, Jörg Bergmeister, Marco Holzer, Patrick Long (l-r)Zwei Tage vor dem Start des 24-Stunden-Rennens am Nürburgring weiter >>
Start frei für den Langstreckenklassiker in der Eifel
23.06.2011
39. ADAC Zurich 24h-Rennen vom 23. bis 26. Juni 2011Mit dem ersten Freien Training ist am Donnerstag der Startschuss für die 39. Auflage des ADAC Zurich 24h-Rennens auf dem Nürburgring gefallen. Bereits seit Tagen bevöl weiter >>
Ergebnis Freies Training Nürburgring
23.06.2011
39. ADAC Zurich 24h-Rennen24h-RennenNürburgring, Länge 25378 m Gestartet: 192 Gewertet: 176 Nicht gewertet: 161 11 SP 9 GT B: Manthey-Racing Porsche 911 GT3 R 3 8:40.641 175.478 km/hLieb Marc, Ludwigsburg, D 15:49:20Bernhard Timo, Dittweiler, DDumas Romain, Basel, CHLuhr Lucas, Ermatingen, CH weiter >>
1. Freie Training News vom Nürburgring
23.06.2011
24h Nürburgring 2011Nach 90 Minuten wird das erste freie Training abgewunken. 23/06/11 15:50 # 11 (Lieb / Bernhard / Dumas / Luhr) Porsche 911 GT3 RNeue Bestzeit mit 8:40.641 23/06/11 15:48 # 125 (Ammermüller / Biela / Klingmann / Tomcyk) AudiZur Zeit bester Fronttriebler mit 9:01.419 auf der Gesa weiter >>
Hankook Team Farnbacher zuversichtlich bei 24h Nürburgring
23.06.2011
Am kommenden Wochenende findet von 23. bis 26. Juni das 39. ADAC Zurich 24h-Rennen auf dem Nürburgring statt. Das Hankook Team Farnbacher tritt mit Dominik Farnbacher, Jaime Melo, Marco Seefried, Allan Simonsen in einem Ferrari F458 Italia an und will an die gute weiter >>
YOKOHAMA steigt mit 20 Mann und 3.500 Reifen in den Ring
23.06.2011
In der Grünen Hölle riecht es nicht nach Schwefel, sondern vor allem nach Gummi. Das weiß niemand besser als YOKOHAMA Motorsport-Manager Manfred Theisen, der mit einer 20 Mann starken Truppe auch dieses Mal weiter >>
HEICO Motorsport Vorbereitungen sind abgeschlossen
23.06.2011
Nur noch zwei Tage, dann wird es ernst für die Mannschaft von HEICO-MOTORSPORT. Mit dem freien Training am Donnerstagnachmittag fällt der Startschuss für das 39. ADAC Zurich 24h-Rennen. Mit dabei ist die Mannscha weiter >>
VLN-Teams starten beim 24h-Rennen
22.06.2011
ADAC Zurich 24h-RennenDatum 23. bis 26. Juni 2011Start 25. Juni, 16:00 UhrDistanz 24 StundenWetterprognoseZustand bewölkt, leichter RegenRegenrisiko 30-60 %Temperatur Min/Max 12/17& weiter >>
Audi bietet Kunden einzigartige 24 Stunden auf der Nürburgring-Nordschleife
22.06.2011
- Audi race experience startet beim Langstrecken-Klassiker- 24-Stunden-Debüt für Audi TT RS im Team Raeder Motorsport- Profis unterstützen ambitionierte Kunden und PrivatfahrerAm nächsten Woc weiter >>
Saisonhöhepunkt für das HARIBO RACING TEAM
22.06.2011
39. ADAC Zurich 24h Rennen Nürburgring Nordschleife•    HARIBO-Porsche startet mit Ambitionen beim 24h-Rennen•    Porsche Carrera World Cup - das HARIBO RACING TEAM ist dabei•    Ra weiter >>

Kategorien

© 2001-2017 automobilsport.com full copyright automobilsport.com