RWT Racing to line up with Corvette C7 for first time in ADAC GT Masters

RWT Racing to line up with Corvette C7 for first time in ADAC GT Masters

20.03.2017: • RWT Racing switching to latest version of American GT3 car

•    RWT Racing switching to latest version of American GT3 car


•    Sven Barth and Maximilian Hackländer are the new driver pairing





RWT Racing will face a fresh challenge in 2017 after winning the Trophy standings of the ADAC GT Masters last year.



The Super Sports Car League team have a new driver pairing and a new car in the shape of Sven Barth (36, DEU) & Maximilian Hackländer (26, DEU) and the Corvette C7. The new ADAC GT Masters season kicks off on the weekend of 28th - 30th April in the Motorsport Arena Oschersleben. SPORT1 will broadcast all races live and in full.
 


While Barth has raced for RWT Racing since the outfit first joined the ADAC GT Masters for the 2013 season, Hackländer is new to the team. He made his debut at the wheel of Callaway Competition's Corvette C7 in last year's final round of the season.



Team principal Gerd Beisel:
"I think we've made the right choice. Sven and Maximilian have the potential to produce one or two surprises."
 


RWT Racing are switching to the latest GT3 generation of the US sports car built by Callaway Competition after three years with its predecessor, the Corvette Z06. Beisel: "I gradually came around to making the decision at the end of the 2016 season.



It was an obvious step to take for us. We've worked with Callaway for a fair few years now. We owe a lot to Ernst Wöhr and Giovanni Ciccone." The Corvette C7 debuted in the ADAC GT Masters in 2016, winning three races in its maiden season.
 


Sven Barth is looking forward to his new racing car: "We caused a bit of a stir with the Corvette Z06 several times in the last three years, and we obviously intend to build on that success. Much more will be possible with the new car."
 
 



2017 ADAC GT Masters Calendar

 
28/04/17 - 30/04/17          Motorsport Arena Oschersleben
19/05/17 - 21/05/17          Lausitzring (with DTM)
09/06/17 - 11/06/17          Red Bull Ring, Austria
21/07/17 - 23/07/17          Circuit Park Zandvoort, Netherlands
04/08/17 - 06/08/17          Nürburgring
15/09/17 - 17/09/17          Sachsenring
22/09/17 - 24/09/17          Hockenheimring Baden-Württemberg
     
    

 
 
Oliver Runschke, Kay-Oliver Langendorff- photo ADAC

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/rwt-racing-corvette-c7-first-time-adac-gt-masters---162098.html

20.03.2017 / MaP

Weitere Beiträge

PROsport Performance: Mit Audi und Nachwuchstalenten in der ADAC TCR Germany
15.03.2017
•    Teamchef Chris Esser: "Müssen Erfahrung und Motivation in Einklang bringen" •    Das Team aus der Eifel setzt auf zwei Audi RS3 LMS •    PROsport starte weiter >>
Mike David Ortmann startet 2017 in der " Liga der Supersportwagen "
13.03.2017
Noch sind keine offiziellen Starterlisten veröffentlicht, doch es könnte sich bestätigen, dass Mike David Ortmann der jüngste Fahrer in der Geschichte des ADAC GT Masters sein wird. Der 17 jährige Auszubildende zum KfZ Mechatroniker wird als einer von zwe weiter >>
Team German Flavours sieht sich für ADAC TCR Germany gut gerüstet
13.03.2017
Fahrerpaarung Thomas Kramwinkel und Sven Markert Nach dem erfolgreichen Testrennen sieht sich das Team von GermanFLAVOURS Racing gut für die neue Saison in der ADAC TCR Germany gerüstet. In Zandvoort weiter >>
Die TCR Germany Teams 2017
10.03.2017
Nr.          Team          Fahrzeug      01          Target Competition          weiter >>
ADAC TCR Germany geht mit mehr als 40 Fahrzeugen in die zweite Saison
10.03.2017
•    16 Teams, sechs Marken, 41 Fahrzeuge in der ADAC TCR Germany 2017 •    Audi RS3 LMS und Kia Cee'd TCR neu im Feld der ADAC TCR Germany Die ADAC TCR Germany startet mit einem vollen F weiter >>
YACO Racing again in ADAC GT Masters with Frey/Geipel and Audi
06.03.2017
•    Rahel Frey and Philip Geipel team-mates for fourth year in succession •    German outfit intends to repeat last year's success Continuity is the watchword at YACO Racing for the weiter >>
Maximilian Götz in ADAC GT Masters comeback
02.03.2017
- ADAC GT Masters returnee Götz: Going all out for race victories right from the start -The 2012 champion talks about his motivation and his aspirations The ADAC GT Masters welcomes a former champion back to the grid. Maximilian G&oum weiter >>
Götz teams up with Assenheimer in a Mercedes-AMG for ADAC GT Masters title challenge
21.02.2017
•    Maximilian Götz in 'Super Sports Car League' comeback •    2012 champion to partner Patrick Assenheimer •    German duo in a Mercedes AMG entered by Mercede weiter >>
KÜS Team75 Bernhard komplettiert Fahrerbesetzung für ADAC GT Masters
13.02.2017
Mit einer Art „Nachwuchsteam“ im zweiten Auto wird das KÜS Team75 Bernhard die Saison im ADAC GT Masters bestreiten. Neben Mathieu Jaminet und Michael Ammermüller, die im Porsche 911 weiter >>
Twin Busch Motorsport join ADAC GT Masters fielding an Audi
13.02.2017
•    Team from Bensheim about to embark on first Super Sports Car League season •    Twin brothers Marc and Dennis Busch will drive an Audi R8 LMS The Super Sports Car League is gaining a weiter >>
Honda-Duo Kirsch und Fugel auf Titeljagd in der ADAC TCR Germany
08.02.2017
•    Steve Kirsch und Dominik Fugel fahren auch 2017 für das Team Honda ADAC Sachsen •    Dominik Fugel neuer Förderpilot der ADAC Stiftung Sport Schnell, ehrgeizig, erfolgreich - und dabei immer erfrischend locker: Steve Kirsch (37, Chemnitz) und Dominik Fugel (20, Chemnitz) blicken auf eine weiter >>
Aust Motorsport gibt seine erste Fahrerpaarung für die ADAC GT Masters bekannt.
03.02.2017
Der Rennstall um Team-Chef Frank Aust konnte Markus Pommer und Pierre Kaffer für die Saison 2017 verpflichten und hat damit den ersten von zwei Audi R8 LMS stark besetzt.Markus Pommer aus Heilbronn startete schon im letzten Jahr bei zwei Veransta weiter >>
Precote Herberth Motorsport with new driver pairing in ADAC GT Masters
02.02.2017
•    Robert Renauer und Porsche works driver Sven Müller will drive a Porsche 911 •    Bavarian-based outfit aiming for title win in 2017 Precote Herberth Motorsport have an ambi weiter >>
Lubner Motorsport startet mit Opel in der ADAC TCR Germany
31.01.2017
•    Jasmin Preisig und Dino Calcum fahren für Lubner •    Teamchef Mirko Lubner: "Wir sind überzeugt, dass wir so manchen überraschen werden" • &n weiter >>
KÜS Team75 Bernhard to field two Porsches in 2017 ADAC GT Masters
23.01.2017
•    Michael Ammermüller and Mathieu Jaminet will form one team of drivers •    Team principal Timo Bernhard: "We intend to fight for the title" After a promising debut season, KÜ weiter >>
KÜS Team75 Bernhard -Aller guten Dinge sind zwei
23.01.2017
Nach dem überaus erfolgreichen Einstieg ins ADAC GT Masters im vergangenen Jahr mit vier Gesamtsiegen, mehreren Podestplätzen und Titelchancen bis ins Finale setzt das KÜS Team75 Bernhard sein Engagement in der boomenden „Liga der Supersportwagen“ nicht nu weiter >>
Max Hofers nächster Schritt in Richtung Profi-Pilot
19.01.2017
- Der 17-jährige Perchtoldsdorfer startet heuer im brandneuen Audi RS3 LMS in der noch jungen Rennklasse TCR Germany- Zusätzlich steht auch eine zweite Saison im Audi-TT Sport Cup noch im RaumAuf neuen Spu weiter >>
Aust Motorsport startet in der ADAC TCR Germany
19.01.2017
•    Neue Gesichter in der Tourenwagenserie des ADAC •    Teamchef Frank Aust: "Wollen um die Spitze mitfahren" •    Aust setzt auf zwei Audi RS3 LMS weiter >>
Anniversary season of ADAC GT Masters reaches worldwide audience
18.01.2017
•    237 million watch ADAC GT Masters on TV in 2016 •    Europe is most important TV market for the Super Sportscar League •    SPORT1 will again act as live TV partn weiter >>
Target Competition: Projekt Titelverteidigung mit Audi und Honda
12.01.2017
•    Target startet mit sechs Fahrern in der ADAC TCR Germany 2017 •    Teamchef Markus Gummerer: "Junge, talentierte, aber auch routinierte Fahrer" •    Das italienische Meisterteam der ADAC TCR Germany setzt auf vier Audi und zwei Honda weiter >>
PROsport Performance stellt Mannschaft für ADAC TCR Germany vor
30.12.2016
Van der Linde und Hofer fahren Audi RS3 LMSDie Eckdaten für das neue Projekt von PROsport Performance stehen fest. Das Team aus Wiesemscheid fährt 2017 mit zwei Audi RS3 LMS in der ADAC TCR Germany. Als Fah weiter >>
2017 ADAC GT Masters amended calendar
22.12.2016
ADAC GT Masters 2017 (subject to change)  28/04/17 - 30/04/17          Motorsport Arena Oschersleben 19/05/17 - 21/05/17          Lausitzring (with DTM) weiter >>
ADAC GT Masters with over 30 super sports cars in 2017
22.12.2016
•    Chance to register early is a big hit •    18 Teams will field 34 super sports cars in all •    Change to race schedule The ADAC weiter >>
ADAC TCR Germany-Kalender 2017 mit Änderung
22.12.2016
ADAC TCR Germany28.04. - 30.04.2017          Motorsport Arena Oschersleben 09.06. - 11.06.2017          Red Bull Ring Spielberg/AUT 07.07. - weiter >>
Die ADAC TCR Germany startet mit mehr als 30 Fahrzeugen in die zweite Saison
22.12.2016
•    Bereits 32 Renntourenwagen für die Saison 2017 eingeschrieben •    13 Teams planen Starts in der ADAC TCR Germany Nach der erfolgreichen Premierensaison ge weiter >>
PROsport Performance plant ADAC TCR Germany mit 2-Wagen-Team
19.12.2016
Neues Projekt mit AudiPROsport Performance steigt 2017 in die ADAC TCR Germany ein. Das Team aus Wiesemscheid in der Nähe des Nürburgrings bringt zwei neue Audi RS3 LMS an den Start. Teamc weiter >>
Tom Lautenschlager startet mit Target Competition und Audi
14.12.2016
ADAC TCR Germany Juniormeister macht 2017 nächten SchrittDer Einstieg in den Tourenwagenrennsport war für Tom Lautenschlager aus Grafenau ein voller Erfolg. Gemeinsam mit dem Team Engstler Motorsport holte sich der Rooki weiter >>
ADAC GT Masters champions Mies & De Phillippi review their season
09.12.2016
•    Supremely confident even before start of 2016 ADAC GT Masters •    First win of season at Nürburgring gave them a huge boost •    Enormously grateful to Team Montaplast by weiter >>
German FLAVOURS Racing startet in der ADAC TCR Germany
07.12.2016
Ein ganz großer SchrittNach einer starken Saison in der Spezial Tourenwagen Trophy wagen Thomas Kramwinkel und GermanFLAVOURS Racing den nächsten Schritt. Im kommenden Jahr wird das ambitionierte Team in die ADAC TC weiter >>

Luxemburg Wetter - Unwetter

Aktuelle Unwetterwarnungen für Luxemburg

© 2001-2017 automobilsport.com full copyright automobilsport.com