Spannendes Schotter-Abenteuer für Roman Schwedt in der Lausitz

Spannendes Schotter-Abenteuer für Roman Schwedt in der Lausitz

08.11.2018: Bei der diesjährigen Lausitz-Rallye feierte Roman Schwedt im wahrsten Sinne des Wortes seine Schotter-Premiere. Die Freude über diesen Einsatz auf losem Untergrund war dem jungen Saarländer anzusehen und für ihn selbst stand schnell fest: Davon soll es in

Bei der diesjährigen Lausitz-Rallye feierte Roman Schwedt im wahrsten Sinne des Wortes seine Schotter-Premiere. Die Freude über diesen Einsatz auf losem Untergrund war dem jungen Saarländer anzusehen und für ihn selbst stand schnell fest: Davon soll es in Zukunft mehr geben!



Das Motto „3,2,1.....Schotter“ der 21. Int. ADMV-Lausitz-Rallye nahm Rallye-Youngster Roman Schwedt für sich an. Zu seiner ersten Schotter-Veranstaltung reiste er mit Respekt – und neuem Beifahrer: Der Saarländer vertraute in der Lausitz auf die Ansagen des erfahrenen Co-Piloten Michael Wenzel. „Es war somit für mich eine doppelte Premiere, aber sowohl mit dem neuen Beifahrer als auch mit dem neuen Belag habe ich mich schnell angefreundet“, berichtete Schwedt.



Rund 155 Kilometer, auf denen auf Bestzeit gefahren wurde, lagen vor dem Team Schwedt/Wenzel. Nach dem ersten Tag in der Lausitz schaute Schwedt zurück voller positiver Eindrücke: „Ich bin auf jeden Fall vollauf begeistert vom Schotterfahren und würde behaupten, dass Schotterfahren das ist, wovon ich immer geträumt habe.“




Mit einem schleichenden und einem kompletten Plattfuß sowohl einer leuchtenden Motorkontrollleuchte nach einer Wasserdurchfahrt wurde seine Euphorie zwar etwas gebremst, der positive Gesamteindruck, auch von der Rallye, selbst blieb aber ohne Zweifel bestehen. „Insbesondere die Streckenführung hat mich hier in der Lausitz echt überzeugt. So viele unterschiedliche Streckenabschnitte mit jeweils anderem Charakter habe ich so komprimiert noch nicht gesehen. Da haben die Organisatoren wirklich einen guten Job gemacht“, so Schwedt.



Mit der versammelten Konkurrenz aus elf R5-Fahrzeugen duellierte sich der Peugeot-Pilot mit dem älteren Peugeot 207 S2000 munter. „Ich habe hier nichts zu verlieren, kann nur Erfahrung gewinnen und da ich mich wie immer zu 100% auf mein Team verlassen konnte, habe ich auch ein perfekt vorbereitetes Auto, um hier jede Menge Spaß zu haben und natürlich viel mitzunehmen“, fasst der 19-Jährige zusammen, dem vor allem die ausgefahrenen Streckenabschnitte in Erinnerung blieben:




 „Ich bin als zehntes Auto gestartet und hätte nicht gedacht, dass die neun Autos vor mir so stark Einfluss auf die Strecke nehmen. Teilweise waren die Strecken derart ausgefahren, dass ich sie fast nicht wieder erkannt hätte“, ergänzt er.




Als bestes S2000 Team reihten sich Schwedt und Wenzel auf Gesamtrang sieben ein. „Schade, dass wir am ersten Tag so viel Zeit verloren haben. Eine Top 5-Platzierung wäre sonst wahrscheinlich drin gewesen“, resümierte Schwedt, für den nun die Saisonvorbereitungen für 2019 beginnen.



„Wahrscheinlich war das die letzte Rallye für mich in diesem Jahr, sodass ab jetzt die Vorfreude auf die neuen Herausforderungen im kommenden Jahr im Fokus steht.“




-R.Schwedt auch Photos von R.Schwedt geliefert

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/roman-schwedt-lausitz-rallye---183153.html

08.11.2018 / MaP

Weitere Beiträge

Adel Abdulla seals last minute deal to drive Ford Fiesta R5 in Manteq Rally of Qatar
07.11.2018
2018 Manateq International Rally of Qatar, November 15-17FIA Middle East Rally Championship, round 5Adel Abdulla has pieced together a last minute deal to drive a powerful Ford Fiesta R5 in next week’s Manateq International weiter >>
Live streaming for Euro RX Supercar in 2019
06.11.2018
The FIA European Rallycross Supercar Championship (Euro RX) will benefit from the introduction of live streaming next year, bringing fans direct and immediate action from all qualifying races, semi-finals and finals across the extended six-round calendar. Champ weiter >>
Impressive entry and several new drivers set for Manateq International Rally of Qatar
06.11.2018
2018 Manateq International Rally of Qatar, November 15-17FIA Middle East Rally Championship, round 5•    Drivers from Qatar, Jordan, Kuwait, Oman, Lebanon and Europe The Q weiter >>
ADAC Rallye Köln-Ahrweiler 2018 - Weitere Action
05.11.2018
Schneller Holländer am StartFür weitere Action dürfte gesorgt sein. Wir können uns auf den Auftritt von Mats VD Brand freuen, einem jungen Mann aus den Niederlanden. Im BMW M3 konnte er in diesem Ja weiter >>
Eight event Toyo Tires British RX schedule revealed
05.11.2018
The 2019 Toyo Tires MSA British Rallycross Championship will consist of eight events run over seven weekends.The British RX season will start at Silverstone where the World RX track to be used in May for the Speedmachine festival that forms Britain&rs weiter >>
Mark Higgins secures 2018 British RX title with Silverstone triumph
05.11.2018
MSA British Rallycross Championship Silverstone 2018Albatec Racing driver Mark Higgins (Montgomery) came out on top of a three-way fight for the 2018 Toyo Tires MSA British Rallycross Championship in the final round at Silverstone Circuit t weiter >>
Tom Constantine takes Junior British RX title with Silverstone win
05.11.2018
MSA British Rallycross ChampionshipIt was a winner-takes-all scenario at the front of the MSA Junior Rallycross Championship entering the final round of the season, with brothers Luke and Tom Constantine (Richmond) separated by a single point.&n weiter >>
Dave Bellerby beats Champions on British RX Supernational return
05.11.2018
MSA British Rallycross Championship Silverstone 2018Multiple rallycross Champion Dave Bellerby (Nothallerton) deputised for daughter Paige in the final round of the MSA Supernational Rallycross Championship at Silverstone and claimed victory weiter >>
Albatec NCME and Mark Higgins Champions of British Rallycross
04.11.2018
Albatec Racing and Mark Higgins are 2018 Toyo Tires MSA British Rallycross Champions after winning the season finale at Silverstone today (Sunday). Mark, piloting the #34 Eddie Stobart NCME-supported Peugeot 208 RX Supercar, was arguably the m weiter >>
Kuwait International Rally final result and overall MERC standings
03.11.2018
2018 KUWAIT INTERNATIONAL RALLY, November 1-3, 2018  FIA Middle East Rally Championship (MERC), round 4 Saturday, November 3rd, 20182018 Kuwait International Rally – positions after SS13 (unofficial @15.50hrs weiter >>
Nasser Saleh Al-Attiyah confirms 14th MERC title with seventh win in Kuwait
03.11.2018
2018 KUWAIT INTERNATIONAL RALLY, November 1-3, 2018  FIA Middle East Rally Championship (MERC), round 4 Saturday, November 3rd, 2018•    &n weiter >>
Rallye Köln Ahrweiler Teilnehmerliste 2018
03.11.2018
Teilnehmerliste Rallye Köln-Ahrweiler 09.-11.11.20181 AC 1927 Mayen e.V. im ADAC Georg Berlandy Stromberg Ulrike SchmittStromberg Opel Kadett C GTE 242 Walter Gromöller Gütersloh Klaus Brökelmann R weiter >>
Starterliste Vorwagen Rallye Köln Ahrweiler 2018
03.11.2018
Fahrer Beifahrer Nationalität Fahrzeug Baujahr0 Schlömer, Peter Kiefer, Martin D / D Talbot Sunbeam Lotus 198200 Welteke, Achim Matheja, Frank D / D Renault 5 Turbo 1982000 Wirths, Joachim Müller, D weiter >>
ADAC Rallye Köln-Ahrweiler 2018 Kurz-Info
03.11.2018
ADAC Rallye Köln–Ahrweiler in memoriam Egon Meurer09.-11. November 2018Veranstalter Scuderia Augustusburg Brühl e.V. im ADACOrganisationsleiter Hans-Werner Hilger (Brühl)Rallyeleiter Klaus von Barby (Köln)Austr weiter >>
Nasser Saleh Al-Attiyah survives the carnage to lead the Kuwait Rally
02.11.2018
2018 KUWAIT INTERNATIONAL RALLY, November 1-3, 2018  FIA Middle East Rally Championship (MERC), round 4 Friday, November 2nd, 2018•             & weiter >>
9. Rally Show Santa Domenica news
02.11.2018
9. Rally Show Santa Domenica (Croatia)23. – 25. November 2018Sveta Nedelja-Savršćak Exactly one month is left until 9th Rally Show Santa Domenica’s start – the only gravel rally and definitely th weiter >>
Al-Attiyah romps into Kuwait Rally lead after opening stage win at Kuwait Motor Town
01.11.2018
2018 KUWAIT INTERNATIONAL RALLY, November 1-3, 2018  FIA Middle East Rally Championship (MERC), round 4 Thursday, November 1st, 2018•               & weiter >>
Maximum score concludes title-winning campaign for Tony Lynch
31.10.2018
Wigan racer Tony Lynch brought the curtain down on his Autosport International BTRDA Clubmans Rallycross Championship in partnership with Toyo Tires campaign with another maximum score at Croft. Westhoughton-based Tony made the trip to North Yo weiter >>
Kuwait International Rally - list of starters, MERC standings
31.10.2018
2018 KUWAIT INTERNATIONAL RALLY, November 1-3, 2018  FIA Middle East Rally Championship (MERC), round 42018 Kuwait International Rally – list of starters (unofficial): weiter >>
Al-Attiyah looks to equal Ben Sulayem's record of 14 MERC title wins with victory in Kuwait
31.10.2018
2018 KUWAIT INTERNATIONAL RALLY, November 1-3, 2018  FIA Middle East Rally Championship (MERC), round 4•         &nbs weiter >>
Legend Boucles @ Bastogne Registrations open this coming Thursday 1st November!
31.10.2018
The official countdown is about to start … in just a few hours! It will in fact be in the first minutes of Thursday 1st November, All Saints Day, and a public holiday, that the registrations for the 2019 edition o weiter >>
New Kuwait Motor Town Race Circuit ready to host Kuwait International Rally
30.10.2018
2018 KUWAIT INTERNATIONAL RALLY, November 1-3, 2018  FIA Middle East Rally Championship (MERC), round 4 •                     Teams carry out reconnaissance of special stages on Tuesday and Wedneaday  weiter >>
Frank Färber gewinnt die ADAC Saarland Rallye 2018
29.10.2018
Saarländische ADAC Rallye Meisterschaft 2018 Am vergangenen Wochenende war Merzig Austragungsort der ADAC Saarland Rallye, gleichzeitig der vorletzte Lauf zur Saarländischen Rallye Meister weiter >>
Saarland Rallye mit Tücken für Hamadeh-Spaniol
29.10.2018
Saarland Rallye mit Tücken für Hamadeh-Spaniol Eine lehrreiche Saarland Rallye erlebte am vergangenen Samstag das Team rund um Tarek Hamadeh-Spaniol und Beifahrerin Lina Meter vom ADAC Saarland. Das Niveau in der mit sieben Startern weiter >>
Albatec NCME and Mark Higgins prepare for BRX season finale
26.10.2018
Albatec Racing and Mark Higgins are geared up for the season finale, round nine of the Toyo Tires MSA British Rallycross Championship on Sunday 4 November. The final round of BRX returns to the scene of the season-opener, Silverstone, Northamptonshire for what looks set to be a classic showdown. weiter >>
World RX Calendar 2019 reveals exciting new venues
25.10.2018
•    World Championship officially unveils 2019 calendar•    High-octane action expands to four continents with addition of Abu Dhabi•    Competitors to be challenged by purpose-built new Spa-Francorchamps track  weiter >>
Al-Attiyah lookint to seal regional rally title before Manateq International Rally of Qatar
25.10.2018
2018 Manateq International Rally of QatarFIA Middle East Rally Championship, round 5•    Henry Kahy and Musa Dijerian on verge of MERC 3 title  weiter >>
WORLD RX agrees new four-year deal with Circuit de Barcelona Catalunya
25.10.2018
The FIA World Rallycross Championship presented by Monster Energy will continue to visit the Circuit de Barcelona-Catalunya for at least the next four seasons, following a multi-year extension to the contract agreed today (25 October). The Catalan track has featured on t weiter >>
Olsbergs MSE to take World RX sabbatical in 2019
25.10.2018
•    Swedish outfit to take break from World RX•    Former World Champions to focus on own product development and preparing knowledge for new electric eraFormer teams’ World weiter >>

Kategorien

STROOSSEN ENGLEN ASBL www.stroossenenglen.lu

© 2001-2017 automobilsport.com full copyright automobilsport.com