SCC Hockenheim Division 2 geht in die Schweiz

SCC Hockenheim Division 2 geht in die Schweiz

30.04.2018: Schell und Pfeifer siegen beim Auftakt Mit Siegen für Julien Schell (Ligier

Schell und Pfeifer siegen beim Auftakt



Mit Siegen für Julien Schell (Ligier LMP3) und Siegmar Pfeifer (Norma BMW) startete die Sports Car Challenge in die neue Saison.




 Während Schell das Rennen am Samstag auf dem Hockenheimring beherrschte, dominierte Pfeifer am Sonntag. Die Division 2 ging an Mike Fenzl (Ligier Honda) und Benjamin Hotz (Ligier Turbo).



Zu Beginn des ersten Rennens blieb Siegmar Pfeifer am Ligier von Schell dran. Der Polesitter musste schon ordentlich Gas geben, um vor Pfeifer zu bleiben. Doch in der achten Runde leistete sich Pfeifer einen Dreher ausgangs Sachskurve, womit das Rennen an der Spitze gelaufen war.



 Der Franzose vergrößerte seinen Vorsprung und siegte mit über 20 Sekunden Vorsprung. "Es war schön wieder einmal in Hockenheim mit der SCC zu fahren, da ich schon lange nicht mehr hier gefahren bin. So hat es wieder Spaß gemacht. Es war ohne Probleme für mich. Mal sehen, ob das zweite Rennen ähnlich gut wird", gab der Sieger zu Protokoll.



"Ich konnte nur am Anfang an Schell dran bleiben, musste dann aber abreißen lassen. Auf Position zwei fuhr ich das Rennen ohne Probleme nach hinten nach Hause. Ausgangs Sachs hatte ich einen Dreher. Es war im Prinzip Unachtsamkeit, weil das Rennen zu dem Zeitpunkt bereits gelaufen war. Das alte Problem mit der Bremse war wieder aufgetreten und ich musste eher verhaltener fahren," so das Fazit des Zweitplatzierten Siggi Pfeifer.



Am Sonntag schnappte sich Pfeifer den Gesamtsieg, nachdem Schell zum zweiten Heat nicht mehr angetreten war. Der Vorjahresmeister hatte das Geschehen nun im Griff, wenn auch Benjamin Hotz gegen Ende wieder herankam. Am Vortag noch durch eine Kollision aus dem Rennen geworfen, machte der Eidgenosse im turbobefeuerten Division 2 Ligier richtig Dampf.



Das brachte zumindest am Ende den souveränen Sieg in der Division 2 vor Mike Fenzl (Ligier Honda). "Gestern war leider nach einer Runde Schluss. Heute hingegen ging es sehr gut. Mit dem Division 1 Fahrzeug vorne konnte ich nicht mithalten oder überholen. Es war ein Spiel auf Zeit, mal ein bisschen näher an Pfeifer, dann wieder bisschen weg. Dann kamen die Überrundungen. Im Grunde habe ich das Rennen fast alleine nach Hause gefahren", so Benjamin Hotz.



Drittbester Prototyp wurde in beiden Rennen die beiden T2 Racing-Piloten Stephan Brintziger und Marc Weber im Radical SR8 EX. Während Brintziger am Vortag noch auf den fünften Gesamtrang gefahren war, belegte Weber den dritten Platz. Damit landete er zudem auf Position zwei der Division 1.



 "Es war schon ziemlich warm. Die Strecke war auf Grund des Regens in der Nacht und des Oldtimertrainings sehr schwierig. Wir waren eigentlich weit von unseren Rundenzeiten weg. Aber wir haben gekämpft und es hat am Ende für Gesamtplatz drei gereicht", freute sich Marc Weber über den Podestplatz.



Mike Fenzl sicherte sich im zweiten Durchgang einen starken fünften Gesamtrang hinter dem Porsche 991 GT3 R von Stanislav Minsky. Am Samstag durfte der Schweizer noch den Pokal für den Sieg in der Division 2 entgegennehmen, nachdem Benjamin Hotz im Ligier mit Turbo-Triebwerk ausgefallen war.



 Davor hatte Hotz im Qualifying mit einer 1.39,066 aufhorchen lassen. Der Turbo-Motor scheint zumindest vom Speed her in der Division 2 top zu sein. Auch bei Jacques Breitenmoser lief es nicht rund. Der Eidgenosse absolvierte nur wenige Runden, nachdem sein Display streikte.



"Ich konnte auf der Anzeige überhaupt nichts sehen. Das wäre ein völliger Blindflug geworden. Ohne Kontrolle wollte ich nichts riskieren und dadurch eventuell einen Schaden am Motor verursachen. Dann ging es wieder, konnte aber nicht durchfahren um wenigstens ein paar Punkte zu bekommen", erzählte Jacques Breitenmoser. Nicht besser lief es am Sonntag beim zweiten Rennen. Bereits nach der Einführungsrunde war für den Schweizer Schluss.




Vom 25.-26. Mai steht nun das Heimspiel für die Sports Car Challenge auf dem Red Bull Ring an. Dafür wird auch der eine oder andere Prototyp erwartet, der in Hockenheim noch nicht fahren konnte.



Patrick Holzer- auch Photos

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/scc-hockenheim-division-2-schweiz-schell-pfeifer---175469.html

30.04.2018 / MaP

More News

P9 Challenge startet in Hockenheim in die Saison
24.04.2018
 Weiterhin Kooperation mit der Sports Car ChallengeDas lange Warten hat ein Ende. Vom 28.-29. April startet die P9 Challenge auf dem Hockenheimring in die neue Saison. Wie im vergangenen Jahr wird wieder gemeinsam mit der Sports Car Challenge gefahren more >>
Sports Car Challenge - Faszination Sportprototypen
24.04.2018
Saisonstart auf dem HockenheimringSeit 1996 geht die Sports Car Challenge auf verschiedenen europäischen Rennstrecken an den Start. Keine Serie für offene Sportprototypen besteht so lange und konstant wie die SCC. Wie im vergangenen Jahr setzt Walt more >>
Benjamin Hotz feiert SCC Zweifacherfolg in der Division 2
14.09.2017
Sports Car Challenge in Brno Doppelsieg für Siegmar PfeiferBeim vorletzten Meisterschaftslauf zur Sports Car Challenge in Brno war Siegmar Pfeifer nicht zu schlagen. Mit seinem Norma BMW gewann er beide Re more >>
Sports Car Challenge startet im Rahmen des American Fan Fest
26.07.2017
Pfeifer reist als klarer Tabellenführer nach HockenheimNur zwei Wochen nach dem dritten Saisonlauf auf dem Eurospeedway Lausitz steht für die Sports Car Challenge schon die nächste Runde an. Beim American Fan Fest geht es f&uu more >>
SCC Gesamtsiege für Andreas Fiedler und Roman Hoffmann in Brünn
17.09.2016
Simon Stoller vorzeitig Titelträger der Division 2Mit Siegen für Andreas Fiedler und Roman Hoffmann (beide PRC Turbo) endete der sechste Lauf der Sports Car Challenge. Derweil machte Simon Stoller (PRC Honda) den Titelgewinn in der Division 2 der SCC i more >>
Sports Car Challenge gastiert in Brno
05.09.2016
In Brno könnten erste Entscheidungen fallenDie Sports Car Challenge biegt so langsam auf die Zielgerade der Saison ein. In Brünn steht vom 9.-11. September der vorletzte Lauf des Jahres auf dem Programm. Auch in Tschechien wird wieder gemeinsam mit der FIA Zo more >>
Sports Car Challenge Premierenerfolg für Peter Kormann
09.08.2016
Wetterchaos am FreitagAndreas Fiedler und Peter Kormann (beide PRC Turbo) siegten bei zwei abwechslungsreichen Rennen auf dem Salzburgring. Die fünfte Runde der Sports Car Challenge bot einiges an Action und zahlreiche Fü more >>
Sports Car Challenge geht in die zweite Saisonhälfte
02.08.2016
Spannende Kämpfe auf dem Salzburgring erwartetIn der Sports Car Challenge wird es so langsam ernst. Auf dem Salzburgring steht bereits der fünfte Lauf in dieser Saison vor der Tür. Der Highspeed-Kurs dürfte für zwei heiße Heimrennen more >>
Siegpremiere für Thomas Amweg in der Division 2
12.07.2016
Pfeifer profitiert von Fiedlers PechNach der Nullnummer in Most schlug Siegmar Pfeifer (Norma BMW) auf dem Hockenheimring zurück. Der Norma-Pilot siegte doppelt, profitierte aber auch vom Pech der anderen. In der Division 2 war Thomas more >>
Dritter Saisonlauf der Sports Car Challenge in Most
22.06.2016
Andreas Fiedler mit Doppelsieg in TschechienNach seinem ersten Saisonerfolg in Österreich ließ Andreas Fiedler (PRC Turbo) im tschechischen Most zwei weitere Siege folgen. Genau wie Fiedler siegte beim dritten Lauf der Sports Car Challenge Simon more >>
Sports Car Challenge erneut bei FIA Zonen Meisterschaft
11.06.2016
Dritte Runde im tschechischen MostIm tschechischen Most startet die Sports Car Challenge in die dritten Runde. Wie schon auf dem Red Bull Ring geht es wieder mit der FIA Zonen Meisterschaft gemeinsam an den Start. more >>
Sports Car Challenge geht in die zweite Runde
10.05.2016
Kann die Siegesserie von Plentz gestoppt werden?Auf dem Red Bull Ring steht für die Sports Car Challenge bereits der zweite Lauf in dieser Saison auf dem Programm. Beim Auftakt in Misano holte sich Fabia more >>
Saisonauftakt der SCC in Misano
12.04.2016
Plentz gelingt Doppelsieg zum AuftaktFabian Plentz (Norma M20FC BMW) war beim Saisonauftakt der Sports Car Challenge nicht zu schlagen. In Misano ließ der Vorjahresmeister seiner Pole-Position zwei Siege vor „Tommy Tulpe“ bzw. Siegma more >>
Sports Car Challenge feiert 20jähriges Jubiläum
25.02.2016
Im Jahr 1996 ging die Sports Car Challenge erstmals auf dem Hockenheimring an den Start. 20 Jahre später ist die Serie immer noch eine feste Größe in der Motorsportlandschaft. Damit das so bleibt, hat Serienorganisator Walter Pedrazza einen abwechslungsreichen Term more >>
Team HCB-Rutronik Racing feiert Meisterschaft am Red Bull Ring
29.09.2015
Fabian Plentz als Gesamtsieger und Jay Boyd in der Division 2 holen die Meisterschaft der AvD Sports Car Challenge. Beide Entscheidungen fielen erst beim Saisonfinale am Red Bull Ring vom 25. – 26. September.Mit nur vier Punkten more >>
Siebter Saisonlauf der AvD Sports Car Challenge in Österreich
22.09.2015
Kampf um den Titel geht in die nächste RundeAm kommenden Wochenende findet der siebte Meisterschaftslauf der AvD Sports Car Challenge auf österreichischem Boden statt. Dabei reisen die Piloten der beli more >>
AvD Sports Car Challenge zu Gast am Salzburgring
08.09.2015
Siegmar Pfeifer und Andreas Fiedler siegreichBeim sechsten Meisterschaftslauf der AvD Sports Car Challenge auf der Highspeed Strecke des Salzburgrings im Rahmen des Bosch Race Salzburg - Histo Cup Austria holten Siegmar more >>
Sechster Meisterschaftslauf der AvD Sports Car Challenge auf dem Salzburgring
01.09.2015
Meisterschaftsentscheidung geht in die entscheidende PhaseAm kommenden Wochenende reisen die Piloten der AvD Sportscar Challenge an den Salzburgring und tragen auf der Highspeedstrecke vor den Toren Salzburgs more >>
Fünfter Meisterschaftslauf der AvD Sports Car Challenge in Most
15.08.2015
Gesamtsiege für Plentz und FiedlerBeim fünften Rennwochenende der AvD Sports Car Challenge gingen die Gesamtsiege an Fabian Plentz (PRC WPR60 BMW) und Andreas Fiedler (PRC WPR60 Turbo). Dabei more >>
Sven Barth überzeugt beim Gaststart in der AvD SCC
29.07.2015
Fabian Plentz in Hockenheim erneut vorneWie schon Anfang Juli war Fabian Plentz (PRC WPR60 BMW) beim zweiten Auftritt der AvD Sports Car Challenge auf dem Hockenheimring nicht zu schlagen. Der PRC-Pilot verwies Andreas Fiedler (PRC WPR60 Turbo) bzw. Sven Barth more >>
AvD Sports Car Challenge zum zweiten Mal in Hockenheim
19.07.2015
Dreikampf um den GesamtsiegZum zweiten Mal geht es für die Piloten der AvD Sports Car Challenge in diesem Monat an den Hockenheimring. Vom 24.-25. Juli findet auf der badischen Grand Prix Rennstrecke der vierte Saisonlauf statt. Zuletzt hatte sich Fabian Pl more >>
AvD Sports Car Challenge trotzt der Rekordhitze
09.07.2015
Plentz mit starker LeistungAn den beiden Gesamtsiegen für Fabian Plentz (PRC WPR60 BMW) kam zu keinem Zeitpunkt nicht der Hauch von Zweifel auf. Souverän fuhr Plentz beim dritten Lauf der AvD Sports Car Challenge in Hockenheim auf die erste Positi more >>
AvD Sports Car Challenge vor dem dritten Saisonlauf
30.06.2015
Heiße Tage in HockenheimVom 3.-4. Juli geht es für die AvD Sports Car Challenge in die dritte Meisterschaftsrunde auf dem Hockenheimring. Für den Auftritt auf der badischen Grand Prix Rennstrecke hat sich ein starkes Teilnehmerfeld mit more >>
AvD Sports Car Challenge in Misano - Fiedler und Pfeifer erneut vorne
16.06.2015
Dr. Norbert Groer dominiert Division 2Beim zweiten Lauf der AvD Sports Car Challenge im italienischen Misano teilten sich Andreas Fiedler (PRC WPR60 Turbo) und Siegmar Pfeifer (Norma M20FC BMW) die Gesamtsiege. Jacques Breitenmoser more >>
Premiere für die SCC in Misano
10.06.2015
Fiedler und Pfeifer mit der FavoritenrolleErstmals geht es für die AvD Sports Car Challenge nach Misano. Für die Premiere auf der italienischen Rennstrecke hat sich für das kommende Wochenende ein interessantes Starterfel more >>
Saisonauftakt der AvD Sports Car Challenge in Brünn
14.05.2015
Andreas Fiedler und Siegmar Pfeifer holen die GesamtsiegeAm vergangenen Wochenende fand in Brno der Saisonauftakt der AvD Sports Car Challenge statt. Den ersten Gesamtsieg in diesem Jahr holte sich Andreas Fiedler mit seinem PRC WPR60 Turbo vor Fabian Plentz more >>
Paul Miller Racing confirms full IMSA 2015 season with Haase and von Moltke
02.01.2015
-  Bryce Miller Joins Team For NAEC-  Rene Rast Returns For Rolex 24 At Daytona Paul Miller Racing confirmed today its participation in the 2015 IMSA TUDOR United SportsCar more >>
AVD Sports Car Challenge Championship title in the already rich palmares of Wolf GB08
24.10.2014
Wolf Racing Academy, the project devised and managed by the Swiss dealer of Wolf Racing Cars Sportwagenzentrum Mettlen obtained the first title. The young Swiss driver Flavio Mathys on Wolf GB08 won at the debut Division 2 of the Av more >>
Spannendes SCC Finale in Hockenheim
07.10.2014
Fiedler und Mathys reisen als Titelfavoriten anAm kommenden Wochenende startet die AvD Sports Car Challenge in ihr Saisonfinale. Auf dem Hockenheimring wird sich entscheiden, wer die beiden Titel mit nach Hause nehmen darf. In der Division 1 geht Andreas F more >>
AvD Sports Car Challenge in Dijon: Thorsten Rüffer holt dritten Doppelsieg
08.09.2014
Beim sechsten Lauf der AvD Sports Car Challenge in Djon feierte Thorsten Rüffer (Norma M20F Honda) zwei Gesamtsiege. Engster Widersacher war Siegmar Pfeifer (Norma M20FC BMW), der zweimal als Gesamtzweiter auf das Podest klettern durfte. Dritter wurde i more >>
AvD Sports Car Challenge startet in Dijon
01.09.2014
SCC Piloten bereit für SaisonendspurtPhoto: Andreas Fiedler trifft auf harte KonkurrenzDie AvD Sports Car Challenge biegt so langsam auf die Zielgeraden der Saison ein. Vom 5.-6. September steht der vorletzte Lauf in diesem Jahr vor more >>
AvD Sports Car Challenge: Enge Rennen in der Division 2 in Hockenheim
30.07.2014
Fiedler und Plentz siegen in HockenheimErstmals hieß der Gesamtsieger in dieser Saison nicht Andreas Fiedler oder Thorsten Rüffer. Beim fünften Lauf der AvD Sports Car Challenge in Hockenheim reihte sich Fabian Plentz (PRC WPR60 BM more >>
AvD Sports Car Challenge auf dem Hockenheimring mit starkem SCC Feld
23.07.2014
Nach dem Saisonhöhepunkt vor zwei Wochen auf dem Red Bull Ring steht am kommenden Wochenende schon der nächste Lauf zur AvD Sports Car Challenge im Terminkalender. Bisher konnten mit Andreas Fiedler (PRC WPR0 Turbo) und Thorsten Rüffer (Norma M20F Nissan) nur zwei Pilot more >>
Sports Car Challenge mit tollem Auftritt bei der Truck Race Trophy
07.07.2014
Fiedler kehrt in die Erfolgsspur zurückMit seinen zwei Siegen auf dem Red Bull Ring fand Andreas Fiedler (PRC WPR60 Turbo) den Weg zurück in die Erfolgsspur. Beim Heimspiel der Sports Car Challenge vor 26.000 Zuschauern legte der PRC-Pilot zwei starke Auft more >>
AvD Sports Car Challenge vor dem Saisonhöhepunkt auf dem Red Bull Ring
30.06.2014
Heimspiel auf dem Red Bull RingVom 4.-6. Juli geht es für die AvD Sports Car Challenge zum ganz großen Saisonhighlight. Auf dem Red Bull Ring tritt man bei der Truck Race Trophy vor über 30 000 Besuchern an. Gefahren wird auf der kurzen Variante der more >>
AvD Sports Car Challenge auf dem Hockenheimring
17.06.2014
Thorsten Rüffer holt erneuten DoppelsiegAuf dem dem Hockenheimring setzte Thorsten Rüffer (Norma M20F Nissan) seine Siegesserie fort. Beim dritten Lauf der AvD Sports Car Challenge war der Norma-Pilot in beiden Rennen nicht zu schlagen. Engster Ver more >>
Torsten Rüffer holt Doppelsieg in Oschersleben
29.05.2014
 AvD Sports Car Challenge in Oschersleben Comeback nach MaßEs war ein Comeback nach Maß. Torsten Rüffer (Norma M20F Nissan) war beim zweiten Lauf der AvD Sports Car Challenge in Os more >>
Zweiter Saisonlauf der AvD Sports Car Challenge in Oschersleben
20.05.2014
Gelingt Division 2 Fahrzeuge eine Überraschung?Rund einen Monat nach dem Saisonauftakt im tschechischen Brünn geht es für die AvD Sports Car Challenge zum nächsten Termin. In Oschersleben steht der zweite Lauf in dieser Saison au more >>
AvD Sports Car Challenge in Brünn, Andreas Fiedler gewinnt Saisonauftakt
01.05.2014
Besser hätte der Saisonstart für Andreas Fiedler nicht laufen können. Beim ersten Rennen der Sports Car Challenge im tschechischen Brünn staubte der PRC-Pilot einen lupenreinen Doppelsieg vor Jacques Breitenmoser (beide PRC WPR60 Turbo) ab. Einen starken Eindr more >>

Kategorien

STROOSSEN ENGLEN ASBL www.stroossenenglen.lu

2001-2019 automobilsport.com full copyright