Saisonauftakt der SCC in Misano

Saisonauftakt der SCC in Misano

12.04.2016: Plentz gelingt Doppelsieg zum Auftakt Fabian Plentz (Norma M20FC BMW) war beim Saisonauftakt

Plentz gelingt Doppelsieg zum Auftakt




Fabian Plentz (Norma M20FC BMW) war beim Saisonauftakt der Sports Car Challenge nicht zu schlagen. In Misano ließ der Vorjahresmeister seiner Pole-Position zwei Siege vor „Tommy Tulpe“ bzw. Siegmar Pfeifer (beide Norma M20FC BMW) folgen.


Die Division 2 ging an Simon Stoller (PRC FPR6 Honda) bzw. Norbert Groer (Ligier JS51 Honda).


In Misano konnte keiner Fabian Plentz das Wasser reichen. Souverän brachte der Norma-Pilot beide Rennen nach Hause. Im ersten Rennen ließ Plentz den Zweitplatzierten „Tommy Tulpe“ fast eine Minute hinter sich.


Den zweiten Heat entschied der Vorjahreschamp mit etwas über 20 Sekunden Abstand zu Rang zwei für sich. „Dadurch dass dann noch welche ausgefallen waren, fuhr ich quasi allein.


Jetzt beim zweiten Rennen machte Siggi Pfeifer am Anfang ziemlich Druck von hinten und blieb zunächst einige Runden dran Ich hatte mich schon auf einen schönen Zweikampf gefreut“, so der zweimalige Gesamtsieger.


Aus dem Zweikampf wurde allerdings nichts. Pfeifer bekam Reifenprobleme, hielt aber „Tommy Tulpe“ hinter sich und überquerte die Ziellinie als Zweiter. Damit stand Pfeifer nach dem dritten Rang im ersten Durchgang erneut auf dem Gesamtpodest.


Mit Slicks war der Norma-Pilot dort noch nahezu chancenlos gewesen. „Beim heutigen ersten Rennen hatte ich klassisch verwachst.





Beim Rausfahren dachte ich noch, dass es die richtige Wahl sei. Nach einer halben Runde musste ich einsehen, dass ich völlig verwachst hatte.


 Ich war total überrascht wie nass es noch war. Unter der Voraussetzung dann Dritter zu werden, ist in Ordnung“, befand Pfeifer.


„Wären Andreas Fiedler und Alexander Seibold gefahren, hätte es wohl nicht gereicht“, gab der Drittplatzierte aber auch zu. Für Fiedler (PRC WPR60 Turbo) lief das Wochenende überhaupt nicht nach Plan.


Eine abgerissene Kurbelwelle beendete den Italienauftritt vorzeitig. „Das einzige Teil, das wir über den Winter nicht neu gemacht haben“, so ein frustrierter Fiedler. Auch Seibold musste seinen PRC WPR60 BMW vorzeitig aufladen. Ein Unfall kurz vor Trainingsende sorgte hier für das Aus.


Noch nicht rund lief es bei Turi Breitenmoser, der sich erst an den neuen PRC WPR60 Cosworth gewöhnen musste. Der Eidgenosse holte in der Division 1 zweimal Rang vier.


 „Beim ersten Rennen hatte ich einen super Start, aber leider wieder verwachst. Mit zunehmender Renndauer wurde es im zweiten Rennen besser und da bin ich auch meine schnellste Zeit gefahren.“


Die Division 2 sah zwei unterschiedliche Sieger. Im ersten Heat fuhr Simon Stoller als starker Gesamtdritter über den Zielstrich. Der junge Schweizer ließ Norbert Groer deutlich hinter sich. „Das ist der beste Start in die neue Saison, den man sich vorstellen kann. Es geht eigentlich nicht besser.


 Dass die Bedingungen so halb und halb waren, war für mich nicht schlimm. Haben wir ja schon letztes Jahr paarmal erlebt. Also optimale Bedingungen“, erklärte Stoller.


 „Der Crash vom letzten Jahr hängt schon noch nach. Ich habe aber den Fehler gemacht, dass ich mit den geschnittenen Slicks gefahren bin. Regenreifen wären heute besser gewesen“, äußerte sich Groer zum ersten Rennen.


Evi Eizenhammer und Jay Boyd (beide Norma M20FC Honda) hatten sich dagegen gegenseitig ins Aus befördert. Für Titelverteidiger Boyd war der Saisonstart alles andere als optimal verlaufen.


Pech hatte auch Thomas Amweg, der wegen einer defekten Lenkung seinen PRC FPR9 Honda nach dem Quali stehen lassen musste.


Den zweiten Durchgang holte sich Norbert Groer, der sich nach der durchwachsenen letzten Saison über den guten Auftakt freute. „Wir hatten die Intermidiates aufgezogen und es hat geklappt.


Am Ende haben die Reifen nachgelassen. Aber egal, sie haben durchgehalten. Es war ein toller Dreikampf. Das ist für mich Rennen. Ich will kämpfen, das war heute der Fall.


 Das hat voll gepasst, einfach nur super“, so Groer. Rang zwei holte sich Boyd vor Stoller.




Der nächste Lauf der Sports Car Challenge findet vom 13.-14. Mai auf dem Red Bull Ring statt.




 
- Patrick Holzer auch Photos

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/scc-saisonauftakt-misano-plentz---147439.html

12.04.2016 / MaP

More News

Sports Car Challenge feiert 20jähriges Jubiläum
25.02.2016
Im Jahr 1996 ging die Sports Car Challenge erstmals auf dem Hockenheimring an den Start. 20 Jahre später ist die Serie immer noch eine feste Größe in der Motorsportlandschaft. Damit das so bleibt, hat Serienorganisator Walter Pedrazza einen abwechslungsreichen Term more >>
Team HCB-Rutronik Racing feiert Meisterschaft am Red Bull Ring
29.09.2015
Fabian Plentz als Gesamtsieger und Jay Boyd in der Division 2 holen die Meisterschaft der AvD Sports Car Challenge. Beide Entscheidungen fielen erst beim Saisonfinale am Red Bull Ring vom 25. – 26. September.Mit nur vier Punkten more >>
Siebter Saisonlauf der AvD Sports Car Challenge in Österreich
22.09.2015
Kampf um den Titel geht in die nächste RundeAm kommenden Wochenende findet der siebte Meisterschaftslauf der AvD Sports Car Challenge auf österreichischem Boden statt. Dabei reisen die Piloten der beli more >>
AvD Sports Car Challenge zu Gast am Salzburgring
08.09.2015
Siegmar Pfeifer und Andreas Fiedler siegreichBeim sechsten Meisterschaftslauf der AvD Sports Car Challenge auf der Highspeed Strecke des Salzburgrings im Rahmen des Bosch Race Salzburg - Histo Cup Austria holten Siegmar more >>
Sechster Meisterschaftslauf der AvD Sports Car Challenge auf dem Salzburgring
01.09.2015
Meisterschaftsentscheidung geht in die entscheidende PhaseAm kommenden Wochenende reisen die Piloten der AvD Sportscar Challenge an den Salzburgring und tragen auf der Highspeedstrecke vor den Toren Salzburgs more >>
Fünfter Meisterschaftslauf der AvD Sports Car Challenge in Most
15.08.2015
Gesamtsiege für Plentz und FiedlerBeim fünften Rennwochenende der AvD Sports Car Challenge gingen die Gesamtsiege an Fabian Plentz (PRC WPR60 BMW) und Andreas Fiedler (PRC WPR60 Turbo). Dabei more >>
Sven Barth überzeugt beim Gaststart in der AvD SCC
29.07.2015
Fabian Plentz in Hockenheim erneut vorneWie schon Anfang Juli war Fabian Plentz (PRC WPR60 BMW) beim zweiten Auftritt der AvD Sports Car Challenge auf dem Hockenheimring nicht zu schlagen. Der PRC-Pilot verwies Andreas Fiedler (PRC WPR60 Turbo) bzw. Sven Barth more >>
AvD Sports Car Challenge zum zweiten Mal in Hockenheim
19.07.2015
Dreikampf um den GesamtsiegZum zweiten Mal geht es für die Piloten der AvD Sports Car Challenge in diesem Monat an den Hockenheimring. Vom 24.-25. Juli findet auf der badischen Grand Prix Rennstrecke der vierte Saisonlauf statt. Zuletzt hatte sich Fabian Pl more >>
AvD Sports Car Challenge trotzt der Rekordhitze
09.07.2015
Plentz mit starker LeistungAn den beiden Gesamtsiegen für Fabian Plentz (PRC WPR60 BMW) kam zu keinem Zeitpunkt nicht der Hauch von Zweifel auf. Souverän fuhr Plentz beim dritten Lauf der AvD Sports Car Challenge in Hockenheim auf die erste Positi more >>
AvD Sports Car Challenge vor dem dritten Saisonlauf
30.06.2015
Heiße Tage in HockenheimVom 3.-4. Juli geht es für die AvD Sports Car Challenge in die dritte Meisterschaftsrunde auf dem Hockenheimring. Für den Auftritt auf der badischen Grand Prix Rennstrecke hat sich ein starkes Teilnehmerfeld mit more >>
AvD Sports Car Challenge in Misano - Fiedler und Pfeifer erneut vorne
16.06.2015
Dr. Norbert Groer dominiert Division 2Beim zweiten Lauf der AvD Sports Car Challenge im italienischen Misano teilten sich Andreas Fiedler (PRC WPR60 Turbo) und Siegmar Pfeifer (Norma M20FC BMW) die Gesamtsiege. Jacques Breitenmoser more >>
Premiere für die SCC in Misano
10.06.2015
Fiedler und Pfeifer mit der FavoritenrolleErstmals geht es für die AvD Sports Car Challenge nach Misano. Für die Premiere auf der italienischen Rennstrecke hat sich für das kommende Wochenende ein interessantes Starterfel more >>
Saisonauftakt der AvD Sports Car Challenge in Brünn
14.05.2015
Andreas Fiedler und Siegmar Pfeifer holen die GesamtsiegeAm vergangenen Wochenende fand in Brno der Saisonauftakt der AvD Sports Car Challenge statt. Den ersten Gesamtsieg in diesem Jahr holte sich Andreas Fiedler mit seinem PRC WPR60 Turbo vor Fabian Plentz more >>
Paul Miller Racing confirms full IMSA 2015 season with Haase and von Moltke
02.01.2015
-  Bryce Miller Joins Team For NAEC-  Rene Rast Returns For Rolex 24 At Daytona Paul Miller Racing confirmed today its participation in the 2015 IMSA TUDOR United SportsCar more >>
AVD Sports Car Challenge Championship title in the already rich palmares of Wolf GB08
24.10.2014
Wolf Racing Academy, the project devised and managed by the Swiss dealer of Wolf Racing Cars Sportwagenzentrum Mettlen obtained the first title. The young Swiss driver Flavio Mathys on Wolf GB08 won at the debut Division 2 of the Av more >>
Spannendes SCC Finale in Hockenheim
07.10.2014
Fiedler und Mathys reisen als Titelfavoriten anAm kommenden Wochenende startet die AvD Sports Car Challenge in ihr Saisonfinale. Auf dem Hockenheimring wird sich entscheiden, wer die beiden Titel mit nach Hause nehmen darf. In der Division 1 geht Andreas F more >>
AvD Sports Car Challenge in Dijon: Thorsten Rüffer holt dritten Doppelsieg
08.09.2014
Beim sechsten Lauf der AvD Sports Car Challenge in Djon feierte Thorsten Rüffer (Norma M20F Honda) zwei Gesamtsiege. Engster Widersacher war Siegmar Pfeifer (Norma M20FC BMW), der zweimal als Gesamtzweiter auf das Podest klettern durfte. Dritter wurde i more >>
AvD Sports Car Challenge startet in Dijon
01.09.2014
SCC Piloten bereit für SaisonendspurtPhoto: Andreas Fiedler trifft auf harte KonkurrenzDie AvD Sports Car Challenge biegt so langsam auf die Zielgeraden der Saison ein. Vom 5.-6. September steht der vorletzte Lauf in diesem Jahr vor more >>
AvD Sports Car Challenge: Enge Rennen in der Division 2 in Hockenheim
30.07.2014
Fiedler und Plentz siegen in HockenheimErstmals hieß der Gesamtsieger in dieser Saison nicht Andreas Fiedler oder Thorsten Rüffer. Beim fünften Lauf der AvD Sports Car Challenge in Hockenheim reihte sich Fabian Plentz (PRC WPR60 BM more >>
AvD Sports Car Challenge auf dem Hockenheimring mit starkem SCC Feld
23.07.2014
Nach dem Saisonhöhepunkt vor zwei Wochen auf dem Red Bull Ring steht am kommenden Wochenende schon der nächste Lauf zur AvD Sports Car Challenge im Terminkalender. Bisher konnten mit Andreas Fiedler (PRC WPR0 Turbo) und Thorsten Rüffer (Norma M20F Nissan) nur zwei Pilot more >>
Sports Car Challenge mit tollem Auftritt bei der Truck Race Trophy
07.07.2014
Fiedler kehrt in die Erfolgsspur zurückMit seinen zwei Siegen auf dem Red Bull Ring fand Andreas Fiedler (PRC WPR60 Turbo) den Weg zurück in die Erfolgsspur. Beim Heimspiel der Sports Car Challenge vor 26.000 Zuschauern legte der PRC-Pilot zwei starke Auft more >>
AvD Sports Car Challenge vor dem Saisonhöhepunkt auf dem Red Bull Ring
30.06.2014
Heimspiel auf dem Red Bull RingVom 4.-6. Juli geht es für die AvD Sports Car Challenge zum ganz großen Saisonhighlight. Auf dem Red Bull Ring tritt man bei der Truck Race Trophy vor über 30 000 Besuchern an. Gefahren wird auf der kurzen Variante der more >>
AvD Sports Car Challenge auf dem Hockenheimring
17.06.2014
Thorsten Rüffer holt erneuten DoppelsiegAuf dem dem Hockenheimring setzte Thorsten Rüffer (Norma M20F Nissan) seine Siegesserie fort. Beim dritten Lauf der AvD Sports Car Challenge war der Norma-Pilot in beiden Rennen nicht zu schlagen. Engster Ver more >>
Torsten Rüffer holt Doppelsieg in Oschersleben
29.05.2014
 AvD Sports Car Challenge in Oschersleben Comeback nach MaßEs war ein Comeback nach Maß. Torsten Rüffer (Norma M20F Nissan) war beim zweiten Lauf der AvD Sports Car Challenge in Os more >>
Zweiter Saisonlauf der AvD Sports Car Challenge in Oschersleben
20.05.2014
Gelingt Division 2 Fahrzeuge eine Überraschung?Rund einen Monat nach dem Saisonauftakt im tschechischen Brünn geht es für die AvD Sports Car Challenge zum nächsten Termin. In Oschersleben steht der zweite Lauf in dieser Saison au more >>
AvD Sports Car Challenge in Brünn, Andreas Fiedler gewinnt Saisonauftakt
01.05.2014
Besser hätte der Saisonstart für Andreas Fiedler nicht laufen können. Beim ersten Rennen der Sports Car Challenge im tschechischen Brünn staubte der PRC-Pilot einen lupenreinen Doppelsieg vor Jacques Breitenmoser (beide PRC WPR60 Turbo) ab. Einen starken Eindr more >>
Sports Car Challenge Austria auf dem Red Bull Ring
21.08.2013
Spannung vor dem HeimspielSo langsam wird es ernst. Die Sports Car Challenge Austria biegt auf die Zielgeraden der Meisterschaft ein. Der zweite Auftritt auf dem Red Bull Ring vom 23.-24. August könnte erste Vorentscheidunge more >>
Nasser Saisonauftakt der Sports Car Challenge Austria
13.05.2013
Andreas Fiedler im Oldie zum DoppelerfolgMit zwei Gesamtsiegen für Andreas Fiedler ging der Saisonauftakt der Sports Car Challenge Austria auf dem Red Bull Ring über die Bühne. Der Doppelsieger setzte dabei auf seinen „Oldie& more >>
Jahressiegerehrung der Sports Car Challenge in St. Anton am Arlberg
03.12.2012
Walter Pedrazza ehrte seine SiegerWie schon in den Jahren zuvor lud Serienorganisator Walter Pedrazza am ersten Dezemberwochenende seine Fahrer und Gäste ins vorweihnachtliche St. Anton zur Jahressi more >>
Sven Barth gewinnt Abschlussrennen der SCC - Fabien Plentz Meister 2012
17.10.2012
Fabian Plentz krönt fehlerlose Saison mit dem Titel 2012Fabian Plentz gab sich beim Finale der Sports Car Challenge keine Blöße. Mit zwei Siegen in der Division 2 fuhr der PRC Honda Pilot in Hockenheim souverän zum Meistert more >>
SCC Meisterschaftsentscheidung bis zum Finale in Hockenheim offen
08.10.2012
Sports Car Challenge 2012Fabian Plentz mit den besten Karten zum FinaleWie schon im vergangenen Jahr findet das Finale der Sports Car Challenge erneut in Hockenheim statt. Nach dem Rennwochenende in Monza vor drei Woc more >>
Spannende Rennen der Sports Car Challenge in Monza
24.09.2012
Zweimal Plentz, zweimal BarthIn der Sports Car Challenge bleibt es weiter spannend. Beim siebten Lauf in Monza holten sowohl Tabellenleader Fabian Plentz (PRC Honda), als auch Sven Barth (PRC Turbo) jeweils zwei Siege. Durch seinen vierten Doppelp more >>
Bringt Monza die ersten Entscheidungen im SCC ?
18.09.2012
Sports Car Challenge vor dem 7. LaufEs wird so langsam spannend. In Monza bestreiten die Piloten der Sports Car Challenge ihren vorletzten Saisonlauf. Auf der italienischen Powerstrecke könnten im Hinblick auf die Meisterschaft erste Entscheid more >>
Erneuter Doppelpack von Sven Barth im SCC in Dijon
11.09.2012
Sandro Bickel holt die Siege in der Division 2In Dijon sicherte sich Sven Barth seinen dritten Doppelpack in dieser Saison. Beim sechsten Lauf der Sports Car Challenge gewann der K.Motorsport-Pilot beide Rennen vor Division 2 Sieger Sandro Bi more >>
Barth, Fiedler oder gibt es in Dijon einen neuen Gesamtsieger in der SCC?
04.09.2012
In  der diesjährigen Saison der Sports Car Challenge teilten sich bisher Sven Barth und Andreas Fiedler die Gesamtsiege. Während Sven Barth bisher sieben Erfolge für sich verbuchen konnte, war Andreas Fiedler dreimal siegre more >>
SCC beim Heimspiel auf dem Red Bull Ring
17.08.2012
Sports Car ChallengeBarth Jäger blasen zum Angriff in der SteiermarkDie schöne Bergkulisse der Steiermark ist Schauplatz des fünften Laufs der Sports Car Challenge. Auf dem Red Bull Ring werden die Saisonrennen neun un more >>
Sven Barth holt nächsten Doppelpack in Oschersleben
09.07.2012
Sports Car Challenge , Motorsport Arena OscherslebenIn Oschersleben schlug Sven Barth (PRC Audi Turbo) erneut doppelt zu. Beim vierten Lauf der Sports Car Challenge feierte der PRC-Pilot die Saisonsiege Nummer fünf und sechs. Andreas Fiedler more >>
Sven Barth siegt beim dritten SCC Lauf zweifach am Hockenheimring
19.06.2012
Thorsten Rüffer im PechBeim dritten Lauf der Sports Car Challenge ließ Sven Barth (PRC Audi Turbo) die Saisonsiege Nummer drei und vier folgen. In Hockenheim siegte der letztjährige Vizemeister im ersten Rennen sogar more >>
Sports Car Challenge in Hockenheim am Start
12.06.2012
Dritter Meisterschaftslauf beim Stuttgarter RössleNach dem Start bei der DTM auf dem EuroSpeedway Lausitz Anfang Mai steht am kommenden Wochenende der dritte Meisterschaftslauf der Sports Car Challenge auf dem Programm. Gefahren wird au more >>

Kategorien

STROOSSEN ENGLEN ASBL www.stroossenenglen.lu

Jobs Around the World

2001-2019 automobilsport.com full copyright