Drei Siege zum Auftakt für A.V.P. Motorsport

Drei Siege zum Auftakt für A.V.P. Motorsport

11.04.2017: Römer erkämpft sich Klassensieg in der GTR4 Das Team von A.V.P. Motorsport ist auf dem Hockenheimring erfolgreich

Römer erkämpft sich Klassensieg in der GTR4




Das Team von A.V.P. Motorsport ist auf dem Hockenheimring erfolgreich in die Saison gestartet. Beim erste Lauf zur DMV BMW Challenge überzeugte Youngster Nick Hancke gleich mit zwei Klassensiegen. Sepp Römer konnte in der GTR4 im ersten Durchgang einen Sieg feiern.



Für Nick Hancke begann die diesjährige Saison wie im letzten Jahr – mit einem Sieg. Doch diesmal ließ Hancke, der im Gegensatz zur Vorsaison alleine im Cockpit des BMW 318is E36 sitzt, noch einen weiteren Erfolg in der 318er Cup Klasse folgen.



Wie stark der Youngster am ersten Rennwochenende unterwegs war, zeigt allein der Blick auf die Ergebnisse. Bereits im ersten Zeittraining ließ sich Hancke den ersten Platz in der Klasse notieren. Genauso ging es in der zweiten Trainingssitzung und den beiden Rennen weiter. Einzig Maurice Thormaelen konnte das Tempo des zweifachen Auftaktsiegers in Ansätzen mitgehen, näher als 3,4 Sekunden kam dieser aber nicht heran.



Somit brachte sich Hancke gleich zu Saisonbeginn in eine perfekte Ausgangslage, um in diesem Jahr den Meistertitel in Angriff nehmen zu können. „Die beiden Rennen liefen richtig gut und ich hatte eigentlich keine Schwierigkeiten. Ich habe ein bisschen mit dem 318 ti gekämpft. Das war sehr cool. Ich bin mit dem Auftakt sehr zufrieden und es wäre schön, wenn es so weitergehen würde“, äußerte sich Hancke zu seiner Leistung.



Ähnlich gut lief es bei Sepp Römer, der mit seinem BMW E36 GTR in der GTR4 Klasse an den Start geht. In den beiden Qualifyings musste sich Römer noch mit der dritten Startposition in der Klasse zufriedengeben.



 Doch eine starke Anfangsphase spülte ihn auf den zweiten Platz nach vorne, so dass er gleich direkt hinter dem Klassenführenden Ingo Baum lag. Bis zur letzten Runde lauerte Römer im Windschatten, ehe er seine Chance nutzte und zum Klassensieg an Baum vorbeizog. „Ich war wesentlich schneller als der Führende, aber er hat mich ein paar Mal nicht vorbeigelassen. Einmal hat er mich dabei berührt.



 In der letzten Kurve habe ich es noch einmal probiert. Und es hat geklappt. Ich bin mit 2:00.006 auch meine schnellste Rundenzeit gefahren, was für einen GTR 4 ein sehr gutes Ergebnis ist“, befand Römer. Die Berührung hatte allerdings unangenehme Folgen für den zweiten Durchgang.



Römer klagte über heftiges Untersteuern, rettete aber immerhin den zweiten Platz in der Klasse. „Leider war das Fahrzeug irgendwie krumm. Aber es war trotzdem ein schönes Wochenende. Ich hatte ein neues Auto und Platz eins bzw. zwei sind doch ganz passabel“, so der A.V.P. Motorsport-Pilot.



Pech hatte das Team dagegen mit dem neu aufgebauten E90, der bei einem Bremsmanöver an der Spitzkehre einen Unfall hatte. „Es war nicht mehr reparabel und der Fahrer ist nach Hause gefahren“, erklärte Teamchef Hannes Karl, der sich aber mit dem restlichen Wochenende sehr zufrieden zeigte. „Mit der Leistung von Sepp Römer sind wir sehr zufrieden.



Er konnte sich gegen einen leistungsstärkeren Konkurrenten durchsetzen. Leider hat der ihn beim Anbremsen touchiert. Den Schaden am Chassis konnten wir reparieren, die beschädigte Vorderachse leider nicht.“




Auch die beiden über den Winter neu aufgebauten Fahrzeuge, sowohl der E36 als auch der verunfallte E90, erfüllten ihre Erwartungen. „Der E90 war ein Komplettumbau vom Serienwagen zum GTR4.  Es hat alles tadellos funktioniert, ohne Test vorher.



Rundum sind wir sehr zufrieden mit dem Wochenende. In Oschersleben werden wir wahrscheinlich unser Meisterauto als T- Car für den E 90 wieder einmal einsetzen“, hat der Teamchef schon das nächste Event im Blick. Das steigt vom 12.-14. Mai in der Magdeburger Börde.



Patrick Holzer –  auch Photos

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/siege-auftakt-avp-motorsport---163281.html

11.04.2017 / MaP

Weitere Beiträge

Actionreicher Saisonauftakt der DMV BMW Challenge
10.04.2017
Umkämpfte Siege für Tänzler und RiethmüllerSpannender hätte der Start in die neue Saison für die DMV BMW Challenge kaum sein können. Auf dem Hockenheimring feierten sich die Teilnehmer mit z weiter >>
Rutronik präsentiert das Distribution Art Car 2017 für DMV GTC
04.04.2017
Mit einem neuen Design geht das Team HCB Rutronik Racing in die neue Saison DMV GTC und DUNLOP 60. Das neue "Distribution Art Car" wurde feierlich im Audi Zentrum Karlsruhe enthüllt.Schon in der letzten Saison war der 585 PS starke Audi R8 LMS weiter >>
Joos Sportwagentechnik mit großen Team zum Saisonstart
02.04.2017
Horn und Briones feiern Premiere mit 997 GT3 R bei den Dunlop 60Vom 8.-9. April steht für das Team von Joos Sportwagentechnik der Start in die 2017er auf dem Programm. Gleich neun Fahrzeuge wird das Team beim Rennwochenende auf dem Hockenheimr weiter >>
Vorläufige Starterliste DMV GTC/DUNLOP 60 Hockenheim
20.03.2017
DMV GTC/DUNLOP 60 Hockenheim (08./09. April 2017)1 Fabian Plentz/Egon Allgäuer Audi R8 LMS ultra HCB Rutronik Racing2 Tommy Tulpe Audi R8 LMS HCB Rutronik Racing3 Evi Eizenhammer Audi R8 LMS HCB Rutronik Racing4 Andy Prinz Audi R8 weiter >>
DMV GTC mit starkem Starterfeld zu Saisonbeginn
20.03.2017
Zum Saisonstart des DMV GTC und DUNLOP 60 am 08./09. April 2017 auf dem GP-Kurs des Hockenheimring werden über 30 Autos erwartet.„Wir dürfen uns auf ein sehr interessantes Feld zu Beginn der Saison freuen&ldqu weiter >>
HCB-Rutronik Racing mit neuem Fahrer in die Saison 2017
02.03.2017
Im Italienischen Misano verkündet HCB-Rutronik Racing den Zugang von Egon Allgäuer für die Saison 2017 im DMV GTC. Während der Saison-Eröffnung und dem damit verbundenen Test in Misano verkündet das Team HC weiter >>
Testtage vor Rennwochenenden DMV GTC
09.02.2017
Auch in diesem Jahr gibt es wieder einige Testtage vor den jeweiligen Rennwochenende des DMV GTC. Damit haben die Teams die Mِöglichkeit schon einen Tag früher sich auf die Rennen vorzubereiten.Zusätzlich neb weiter >>
TMG GT86 CS-Cup auch für DMV NES 500 zugelassen
24.01.2017
•    Neue Rennserie DMV NES 500•    Fünf Veranstaltungen 2017•    TMG GT86 CS-Cup startberechtigtIm April geht eine neue Langstrecken-Rennserie an den Start. weiter >>
ISA RACING bleibt DMV GTC-Partner 2017
19.12.2016
Auch in der Saison 2017 bleibt ISA RACING Partner des DMV GTC. Damit wird die jahrelange Partnerschaft fortgesetzt.“Am Ende haben wir weniger als fünf Minuten gebraucht, um die Eckdaten für 2017 zu besprechen& weiter >>
RAVENOL weiterhin Partner vom DMV GTC
06.12.2016
Die Ravensberger Schmierstoffvertrieb GmbH wird mit deren Marke RAVENOL auch weiterhin Partner des DMV GTC und DUNLOP 60 sein. Der RAVENOL Motorsport-Beauftragte Martin Huning und DMV GTC-Organisator Ralph Monschauer waren sich anlنssl weiter >>
Sonderheft Saisonrückblick DMV GTC 2016
15.11.2016
Hier im DownlaodDas Sonderheft erscheint in der Print-Ausgabe zum 25. November und liegt in jeder Ausgabe von Motorsport XL weiter >>
DMV GTC wieder auf Essen Motor Show dabei
14.11.2016
Wenn vom 25. November bis 04. Dezember 2016 die 49. ESSEN MOTOR SHOW eröffnet, ist auch der DMV GTC mit einem grossen Stand wieder vor Ort. Auf fast 100 Quadratmeter präsentiert sich die GT- und Tourenwagenserie den F weiter >>
Rennkalender DMV GTC 2017
10.11.2016
07./08. April 2017 Hockenheim28./29. April 2017 Dijon (F)19./20. Mai Red Bull Ring (A)09./10. Juni 2017 Nürburgring (eigene Veranstaltung mit Donnerstag-Testtag)07./08. Juli weiter >>
DMV GTC mit Start in Dijon 2017
10.11.2016
Nun ist es bestätigt. Der DMV GTC kehrt nach Dijon zurück. Am 28. und 29. April 2017 wird man in der Bourgogne an den Start gehen."Damit ist unser Kalender für die Saison 2017 nun komplett und wir können ihn schon frühzeitig weiter >>
Tolles Finale DMV GTC in der Motorsportarena Oschersleben
19.10.2016
Am 14. und 15. Oktober 2016 gab es das Finale des DMV GTC in der Magdeburger Börde. In der Motorsportarena Oschersleben fielen die letzten Entscheidungen der Saison 2016. Mit Daniel Keilwitz und Fabian Plentz gab es auch die letzten beiden Sieger des Jahres. weiter >>
Grandiose Aufholjagd bringt Tulpe/Plentz den DUNLOP 60-Titel
19.10.2016
Das Finale der ersten Saison DUNLOP 60 fand am 14. und 15. Oktober in der Motorsportarena Oschersleben statt. Nach spannenden Rennen stand das Duo Tulpe/Plentz (Audi R8 LMS) als erster Meister fest.Gleich drei ve weiter >>
HCB-Rutronik Racing mehrfacher Saisonsieger
19.10.2016
Fabian Plentz ist Gesamtsieger des DMV GTC und Meister der Klasse 8Tommy Tulpe feiert Sieg in der Klasse 10  Mit dem Rennen vom Wochenende in Oschersleben ist für HCB-Rutronik Racing eine phänomenale Saison z weiter >>
HCB-Rutronik Racing wins two titles
17.10.2016
In the DMV GTC season finale at Oschersleben, Fabian Plentz in the Audi R8 LMS of Audi’s customer team HCB-Rutronik Racing achieved a commanding victory in race two. As a result, Plentz secured the overall title in the DMV weiter >>
DMV GTC: Tommy Tulpe wins at Most
26.09.2016
Successful weekend for Tommy Tulpe in the penultimate round of the DMV GTC at Most (Czech Republic): The German in the Audi R8 LMS of Team HCB-Rutronik Racing finished race one in second place overall. In the second heat, he clin weiter >>
DMV GTC: Two victories for the Audi R8 LMS
05.09.2016
On the sixth race weekend of the DMV GTC at Zolder, Belgium, Audi customer teams celebrated two victories and three other podium places. In race one, “Ronny C’Rock” in the Audi R8 LMS of Land-Motorsport achieved a lights weiter >>
DMV GTCC Konzept und Ideen 2017
03.09.2016
Die Planung für die Saison 2017 ist in vollen Zügen. Natürlich ist es noch ein wenig früh für endgültige Termine, da erst die Planungen der DTM abgewartet werden muss - aber eine Richtung gibt es schon. Termine 2017April Hockenheim (wahrscheinlich 07./08. April 2017)Mai Red Bull Ring (Mitte Mai) weiter >>
Scuderia Cameron Glickenhaus set to launch customer racing programme at Zolder
01.09.2016
Scuderia Cameron Glickenhaus (SCG) is set to race this weekend at Zolder in Belgium at the latest round of the DMV GTC series, which is open to a wide variety of GT cars, similar to those eligible for the VLN Series at the fa weiter >>
Schnitzelalm 2017 neuer Partner vom DMV GTC
19.08.2016
Die Weichen für die Saison 2017 werden gestellt. Die bekannte „Schnitzelalm“ wird in der nächsten Saison bei jedem Rennwochenende des DMV GTC und DUNLOP 60 für das leibliche Wohl sorgen.“Wir haben schon seit e weiter >>
Glickenhaus mit Start beim DMV GTC und DUNLOP 60
15.08.2016
Das Team Scuderia Cameron Glickenhaus wird in weiteren Rennen der Saison 2016 im DMV GTC und DUNLOP 60 antreten.Den Auftakt macht der SCG003C-Prototyp beim 6. Rennwochenende im belgischen Zolder (02./03.09.16). “Natürlich freu weiter >>
Tolle P9 Rennen auf dem EuroSpeedway
20.07.2016
Fritz K. und Benjamin Hotz siegen in der Lausitz Auf dem EuroSpeedway fand die dritte Runde der P9 Challenge statt. In der Lausitz feierte Fritz K. (Porsche 997 GT2) den Sieg in der Sprint- und der Endurancewertung. Das erste Rennen hatte Benjamin Hotz (ONROAK weiter >>
Wolfgang Triller jubelt in Zandvoort
19.07.2016
P9-Challenge + EnduranceFritz "K" gewinnt den zweiten P9 Lauf am LausitzringZweiter Saisonsieg für Fritz "K". Der Schweizer Benjamin Hotz (Ligier ONROAK) und GT-Ass Fritz "K" (Porsche 997 GT2) gewannen je einen P9-Sprint am Lausitzring. P9-Le weiter >>
P9 Lausitzring - Wolfgang Triller ist Halbzeitmeister
17.07.2016
P9-Challenge - 3. Weekend  16.07.16 LausitzringP9-Challenge-Halbzeit am Lausitzring. GT-König in der Lausitz war wie erwartet der Ex-Profi Fritz "K". "Tja, auch das Radel fahren verlernst halt bekanntlich nie" so der verschmitzt lächelnde Bayer, au weiter >>
Starker Auftritt vom Team HCB-Rutronik Racing auf dem Hockenheimring
13.07.2016
Am vergangenen  Rennwochenende zeigten die HCB-Piloten auf dem Hockenheimring starke Leistungen sowohl im DMV GTC, als auch in der AVD SCC. Bei perfekten Wetterbedingungen konnten die HCB-Piloten Fabian Plentz und Tommy Tulpe vor weiter >>
Audi Podium in Australia
11.07.2016
Jamec Pem Racing celebrated a podium finish during the fifth race weekend of the Australian GT Championship, which was held on the street circuit in Townsville. Christopher Mies, on his first return to the Australian championship since March, clinched pole weiter >>

Kategorien

© 2001-2017 automobilsport.com full copyright automobilsport.com