Stefan Bellof – Erinnerungen in Dankbarkeit

Stefan Bellof – Erinnerungen in Dankbarkeit

20.11.2007: Stefan Bellof – Erinnerungen in Dankbarkeit

von Mario-Alberto Bauér

 

Bellofs erste Meisterehrung von 1980 in der FF dazu Stefan Bellof als Meister ganz links, danebem Volker Weidler, Werner Pick, Dr. Nicki Nufer und Andreas Herbst.

Das erste mal erblickte ich Stefan Bellofs Fahrkünste Ende 1980 in Hockenheim, als ich erstmals ein Formel Ford-Rennen besuchte um die Szene zu beschnuppern. Ich hatte ein paar recht vielversprechende Testfahrten absolviert und suchte nun nach einem Einstieg. Ein Fahrer stach mit seinem Stil aus der mir völlig unbekannten Menge hervor. Er gewann das Rennen locker und hatte diesen idealen Mix zwischen sichtbarem Speed und einer sehr sauberen Linie.

"Wer ist das?" "Das ist der Bellof", antwortete man mir. "Der ist der diesjährige Meister" Aha! Sagte mir zwar nix, da ich mich auch in der deutschen Kart-Szene nicht auskannte, merkte mir den Namen aber trotzdem.

Die nächste Begegnung mit Stefan war auf der Piste. Doch auch diesmal war mir das nicht sofort klar. Nach zwar guten aber chaotischen ersten Rennen Ende 1980, bei denen keiner der Meisterschaftsfahrer dabei war, nahm ich im Vorjahresauto von Volker Weidler an den Vorsaison-Tests teil. Ich war recht flott unterwegs, aber eben noch immer ein Lehrling.

Als ich nach einem Run die Box anlief und das mit der Behutsamkeit und Vorsicht eines unerfahrenen Fahrers tat, drosch plötzlich einer haarscharf innen vorbei, halb auf dem Gras, geht fürchterlich quer in den Rechtsknick der Boxeneinfahrt hinein. Ich konnte gerade noch warnehmen, dass es ein gelbes Auto war, erkannte einen weissen Helm.

Halb beeindruckt, halb fassunglos fragte ich an der Box meinen Teamchef, Weidler Senior. "Das kann ja nur der Bellof gewesen sein", antwortete der einigermassen angefressen. Offenbar war das Manöver Absicht, Stefan glaubte wohl Volker sei in seinem alten Auto unterwegs, an dessen neuen, soeben eingetroffenen Van Diemen RF81 wurde noch geschraubt.

Es war der Vorbote einer Saison voller Streitereien, Anschuldigung und Proteste zwischen den Teams dieser beiden. Mir war das wurscht, Bellof und Weidler würden ohnehin in der ONS-Meisterschaft für intenationale Lizenzinhaber fahren, die Zeiten der Favoriten für die national Meisterschaft, an der ich teilnehmen würde, waren durchaus auf meinem Niveau.

Das erste mal so richtig um die Wurscht gegen Stefan ging es beim in Mainz-Finthen. Da ich damals unweit von Mainz wohnte, war das so etwas wie mein Heimrennen, auch wenn es ein Gastspiel bei einem ONS-Lauf würde. Die Topleute in jener Serie waren Stefan und sein Teamkollege Bartl Stadler, Volker und Markenkollege Thomas Holert, die hier von Van Diemen-Importeur Peter Kröber Verstärkung erhielten. Stefan und Peter tobten bereits im Training um den Flugplatzkurs als ging es ums schiere Leben. Ich hing mich für eine einzige Runde dran, dann liess ich mich zurückfallen, So wie die quer zwischen den Reifenstapeln rumflogen, würden da wohl noch die Fetzen fliegen.

Die überraschung war allgemein recht gross, als mein Name auf dem dritten Rang der Zeitenliste auftauchte. Genau, die eine Runde hinter den beiden hatte es in sich. Es sollte mein fünftes Autorennen werden, keiner hatte eine Ahnung wer ich bin oder wo ich herkomme, denn die meisten kannten sich von der Kartbahnen. Das Glück im Kart Erfahrung zu sammeln hatte ich nicht gehabt, denn ich wurde zwar in Brasilien geboren, aber die Familie na so exotischen Orten wie dem Iran.

Da gabe s bestenfalls Kamel- oder Hammelrennen. Der einzige, der nicht argwöhnisch reagierte, einschliesslich meinem Teamkollegen (...), war eben Stefan. Der grinste mich breit an und meinte schlicht: "Gute Runde, was?" Wir plauschten ein wenig und er hatte sichtbar Spass daran, sein wieherndes Lachen zeigte das deutlich, dass ich seine Widersacher in einem Vorjahresauto mit Allerweltsmotor verblasen hatte. Dass Rennen gewann er, ich habe mit der alten Kiste gut mitgehalten, fürs Podest reichte es aber nicht.

Beim einzigen weiteren Ausflug zu einem ONS-Lauf hätte ihm theoretisch das Lachen vergehen müssen, denn ein paar Wochen später am Salzburgring stand ich vor ihm in der Startaufstellung. Diesmal stand Weidler auf der Pole, wir waren aber keine Teamkollegen mehr. Ich hatte inzwischen einen nagelneuen Royale RP29 angeboten bekommen, aber Weidlers Motorenlieferant, Peter Gärtner aus Pforzheim, war auf mich aufmerksam geworden und hatte mit meinem Teamchef Andreas Herbst die Belieferung ausgemacht.

Grund genug für Lechner hinter meinen Zeiten einen "linken" Motor zu vermuten, immerhin standen drei Gätmo-Fahrer vor seinen beiden Fahrern und der Walter begann den Ford-Ingenieuren mächtig in den Ohren zu liegen.

Stefan blieb mir gegenüber gelassen, er hatte meine erste Testfahrt mit dem neuen Auto in Hockenheim verfolgt. Wir hatten uns damals zur Mittagspause im Restaurant des Motodrom-Hotels getroffen. Sein Teamkollege Bartl Stadler machte daraus ein echtes Verhör, denn bei der Lechner-Truppe machte sich der Verdacht breit, Weidler Senior bezahle meine Einsätze um Störaktion gegen Bellof und Stadler zu fahren. Schön wärs ja gewesen.

Ich meine den Teil mit den bezahlten Einsätzen. Ich hatte nicht einmal genug Geld für die nationale Meisterschaft, für die ONS-Läufe war schon gar nix übrig. Ich würde nur in Salzburg fahren, weil das Angebot günstig war und es ein paar freie Testtage dazu gab um das Auto kennenzulernen. Dass ich nun in einem anderen Modell bei einem anderen Team zu fahren gedenke passt so gar nicht in deren Denkschema.

Als wir die diversen Passagen des kleinen Kurses des alten Hockenheimrings bei Apfelschorle besprachen, stellte sich heraus, dass der zweite und dritte Gang des Royale wohl nicht optimal übersetzt waren. Stefan wusste, welche Zeiten ich gefahren bin.

Und zu dem Zeitpunkt war noch der Motor eines englischen Tuner drin. Während dem Stadler immer mehr die Kinnlade runter ging, grinste Stefan nur vor sich hin. Unvermeidlich auch von Weidler zu reden und als ich zum besten gebe, wie der gute Volker bei meinem ersten Besuch auf deren Firmengelände das teuere BMW Coupé des Seniors breitseits in meinen frisch restaurierten 914er semmelte, fällt der Stefan vor Lachen fast vom Bänkle.

Das Rennen in Österreich wird übrigens unter einer sintflutartigen Bedingungen gestartet, Stefan powert wild schlingernd auf der Geraden in völligem Blindflug und volles Risiko an mir vorbei und balgt sich vorn mit Weidler. Ich kann nicht mithalten, mein Auto ist völlig falsch abgestimmt, viel zu hart, zu wenig Reifendruck. Ich bringe lieber das Auto heil heim, statt in dieser verrückten Wasserschlacht mein Budget in Gefahr zu bringen.

Mein nach dem Training verplomter Motor wird nach dem Rennen "aufgemacht" und natürlich als völlig legal befunden. Sorry Walter. Das waren die einzigen beide Male, bei denen ich mit Stefan am Start stand. Gemessen an seinem erwiesenen Können und meiner mangelnden Erfahrung, kann ich eigentlich zufrieden sein. Stefan gewann die ONS-Meisterschaft, ich wurde sein Nachfolger als Nationaler Meister.

Auf der Strecke haben wir uns leider nie mehr getroffen, daneben schon ab und an mal, meist im Formel 1-Fahrerlager. Das letzte Mal am Nürburgring beim Grand Prix. Ich krebste noch immer in der Formel Ford 2000 herum, mit vermeintlicher Karriereförderung durch Nelson Piquet, Stefan war halt bereits F1-Pilot. Aber unverändert unkompliziert. Wochenspäter, am 1. September, weilte ich in München, hatte für den nächsten Montagmorgen einen vielversprechenden Termin mit einer grossen Computerfirma.

Der Geschäftsführer war ex-Rennfahrer und war von dem geplanten Einsatz bei Bilstein-Supercup begeistert. Das Einsatzfahrzeug: Ein Porsche 956. Es sollte nie zum Termin kommen, die schockierende Nachricht von Stefans tödlichem Unfall vernichtete jede Chance auf dieses Sponsoring. Doch der Schock um die Unfassbarkeit des Unfallhergangs und des tragischen Ausgangs überwog. Ein paar Wochen debütierte ich freudlos im Formel 3. Es war mein letztes Rennen, es fiel mir nun leichter diesen Traum aufzugeben.

Damals empfand ich es als nichts besonderes Aytron Senna und Stefan Bellof auf und neben der Rennstrecke zu begegnen. Als junger, ambitionierter Kerl, überzeugt von den eigenene Fähigkeiten, waren das nur Fahrer dies es zu schlagen galt. Auch wenn sie unbestreitbar ganz besondere Qualitäten besassen.

Heute sind es mir wertvoll gewordene Erinnerungen, für die ich dankbar bin.

 

- Photo HTS -

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/stefan-bellof-erinnerungen-in-dankbarkeit-mario-alberto-bauer---30341.html

20.11.2007 / MaP

More News

Stefan Bellof wäre heute 50
20.11.2007
20. November 2007 V.L. Georg Bellof jr., Teamboss Walter Lechner (A), Tuner Gätmo aus Frankreich und Jungstar Stefan Bellof am ersten Renntag überhaupt in Hockenheim. Ich fuhr ein Jahr im Team mit Bellof.  - HTS- more >>
‘Willy Weyens Rallyworld 2008’
17.11.2007
‘Willy Weyens Rallyworld 2008’ is het enige Belgische rallyjaarboek met 256 pagina's exclusieve verslagen over het WRC: Wereldkampioenschap rally, het IRC, het Belgisch rally kampioenschap en de Dakar rally 2007. ‘Willy Weyens Rallyworld 2008’ est la seule publication belge propo more >>
Aalen-Elchinger Flugplatzblasen „Race for Help" ein voller Erfolg!
17.10.2007
Das von Oliver Harsch, mit Unterstützung von CAR-TV und ALL4YOU-PR, organisierte Event, war ein voller Erfolg! Rund 30 000 Besucher nahmen teilweise 1-2 Stunden Stau in Kauf um beim 5. Aalen-Elchinger Flugplatzbasen „Race for Help" dabei zu sein. Strahlender Sonnenschein unterstütze die Veranstaltung und trug zu dem Gelingen bei. Rund 530 Starter, von 1- 3000 PS, more >>
Prominenter Besuch zum Aalen-Elchinger Flugplatzblasen „Race for Help"
27.09.2007
Spontan zugesagt hat No Angels-Sängerin Jessica Wahls, als sie von der Charity-Motorsportveranstaltung am 14.Oktober in Aalen Elchingen durch Klaus Bitzer, dem Inhaber der Motorsport-Agentur ALL4YOU-PR erfahren hat. Trotz einem voll gepackten Terminkalender wird Jessica bei der Ver more >>
24h-Rennen Buch als „Zakspeed- Edition" mit der „Zakspeed Dodge ViperGTS-R 07" auf dem Titelbild
05.09.2007
In einer Auflage von nur 250 Stück ist das 24h-Rennen Buch 2007 in einer „Zakspeed-Edition" ab sofort erhältlich. Gerne erinnern wir uns an das spektakuläre 24h-Rennen 2007. Startverzögerung wegen Unwetter, Rennunterbrechung wegen Nebel, spektakuläre Überholmanö more >>
Flugplatzblasen 2007, Aaalen- Motorsport gegen Krebs - Krankenkasse verweigert Weiterzahlung
04.09.2007
Flugplatzblasen 2007: am 14. Oktober rufen wir wieder zum 5. Flugplatzblasen auf! Das Flugplatzblasen geht in die 5te Runde und knüpft an den großen Erfolg von 2006 an, zu dem über 35.000 Zuschauer und 580 Fahrer an den Start kamen. Die Veranstaltung hat sich in diesem Jahr verpflichtet krebskranken Kindern zu helfen. Es wird ein deutliches Zeichen gesetzt werden um diese more >>
Who works in Motorsport 2007?
05.06.2007
Die ultimative Kontaktenzyklopädie für den internationalen Motorsport ist ab sofort erhältlich: "Who works in Motorsport- 2007" ist das EINZIGSTE Kontaktlexikon des internationalen Motorsports und enthält die Adressen der diversen Ansprechpartner aus den Bereichen Formel 1, DTM, GP2, WRC, ChampCar, IRL und NASCAR. Den Vertrieb für den deutschsprachigen Raum hat Michael So more >>
"Nazionale Piloti" Star Team for Children vs National Team Drivers
17.05.2007
Tuesday May, 22, h 7:00 p.m. Luis II Stadium , Monaco Like every year, "Nazionale Piloti " Team is moving to Monaco, to play the traditional football match against the Star Team for Children, the Monegasque Team created by H.S.H. Prince Albert of Monaco: Tuesday 22 may, from 7.00 p.m., over sixty champions will play an engaging match to rais more >>
ESPN, SPIKE TV, and SPEED TV are All Launching Reality Racing Shows
09.04.2007
"Reality Racing - The Rookie Challenge" on SPIKE TV Produced by:Reality Racing, Inc. (OTC Pink Sheets: RRGI) The New Reality Auto Racing TV Genre is Hot!  Example # 1: A brand new season, for the show PINKS, is premiering Wednesday nights only on SPEED TV at 9:00PM EST. It is a fast paced racing show in which friends and foes battle it out, in a more >>
MG Car Club race meeting details
07.03.2007
.. and documentation available online MG CC Race Meetings in 2007 31 March - Silverstone National Circuit. 19 May - Oulton Park International Circuit. 22/23/24 June - Silverstone International Circuit.14 July - Cadwell Park.15 September - Castle Combe.6/7 October - Snetterton. Comprehensive details of the six race more >>
Erneuter Höhenweltrekordversuch - diesmal mit Jeep Wrangler
03.03.2007
Der Geländewagenspezialist Jeep will mit dem Wrangler Unlimited Rubicon einen neuen Höhenweltrekord für Kraftfahrzeuge aufstellen. Getreu dem Jeep-Motto "Go anywhere, do anything" plant der Extrem-Weltrekordler Matthias Jeschke auf dem Ojos del Salado in den chilenischen Anden - mit 6.892 Meter der höch more >>
Suche nach Stefan Bellof's erstem Rennwagen
03.03.2007
Bellof begann im Team Lechner Racing School (A) Der deutsche Zauberlehrling Stefan Bellof aus Giessen ist nicht nur in Deutschland nach wie vor unvergessen. Walter Lechner (Foto r. mit Bellof) erinnert sich. „Der Gewaltakt um den Stefan vom Kart in einen richtigen Rennwagen zu hieven, war more >>
LAUSITZ EUROSPEEDWAY : Saisonkalender / Veranstaltungen 2007
27.02.2007
27.04. – 29.04.2007 Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft (IDM) 12.05.2007 Viertelmeilen Cup der Sprint-Tankstellen – 1. Lauf 18.05. – 20.05.2007 Deutsche Tourenwagen Masters (DTM) 25.05. – 28.05.07 Masters of Speed 09.06.2007 Viertelmeilen Cup der Sprint-Tankstellen – 2. Lauf 29.06. – 30.06.2007 Porsche Alpenpokal – Neu: Mit Inter more >>
Zauber X-ONE - Informationen und Terminkalender
17.02.2007
ADRENALIN PUR! …Definieren Sie Geschwindigkeit, Bremspunkte und Fliehkräfte neu…Nehmen Sie Platz an der Seite eines erfahrenen Fahrers oder klemmen Sie sich selbst ans Steuer des ZAUBER X-ONE und lassen sich auf der Rennstrecke vom Fahren am Limit und der perfekten Fahrzeugbeherrschung begeistern. ERLEBEN SIE…unvergessliche Rennrunden als Beifahrer oder Fahrer im ZAUBER X more >>
Bridgestone e-reporter: Journalisten gesucht
14.02.2007
• Gewinnen Sie die Chance, für Bridgestone von der GP2-Serie    zu berichten • Wettbewerb unterstützt von James Allen, Formel 1 Kommentator    für ITV Bridgestone, im Jahre 2007 der alleinige Reifenlieferant der FIA Formel 1-Weltmeisterschaft und der prestigeträchtigen GP2-Serie, hat jetzt wieder seinen Bridgestone E-Repor more >>
Motorsport Safety Fund : Going, Going, almost gone
06.01.2007
Instant demand for the Motorsport Safety Fund's limited-edition prints of Mikkola and Hopkirk. The Motorsport Safety Fund has created 25 limited-edition prints of the image depicted on its 2006 charity Christmas card - a picture of Hannu Mikkola and Arne Hertz en route to victory on the 1979 RAC Rally, painted by the late Matt Bruce RI. Half the prints, each signed more >>
Castle Combe Circuit announce 2007 Race Meetings
04.01.2007
Castle Combe Circuit is pleased to announce an exciting and varied calendar of race dates for 2007, featuring nine meetings for cars and one dedicated to motorcycles. Highlights include the return of Formula Palmer Audi as Castle Combe's headline single seater championship, after a three-year absence; the first visit of Britcar to the circuit; and a celebration of 40 year more >>
Tennis de Table « Sports Moteurs » Club Bruno Thiry
03.01.2007
Le dimanche 4 février 2007, le Club Bruno Thiry organise un double Tournoi de Tennis de Table dans le Hall des Sports d’Oreye (Rue de la cité). Dans les années ‘90, le club avait mis sur pied 6 tournois identiques et l’ambiance y était formidable. Demandez aux « anciens ». Certains d’entre-eux nous en ont reparlé et on vous propose de vous retrouver entre fans de sports m more >>
Interessant für Oldtimerfans -Raritätenbörse Essen am 28. Mai 2006
27.12.2006
Auf der diesjährigen Raritätenbörse (Essen, Zeche Carl, Pfingstmontag 28.5.2006) bieten wir einen Sonderausstellungsbereich für Oldtimerclubs / Oldtimerhändler an. Hier können Sie Ihre Fahrzeuge im Rahmen der Raritätenbörse präsentieren und auch anbieten. Auf dem Gelän more >>
OSCHERSLEBEN Motorsport Arena TERMINE 2007
11.12.2006
1. Automobilsport 1. DMSB Rallycross-DM - C-Kurs 17.03. - 18.03. 2. Testtage MS Vehrte 18.03. - 18.03. 3. Bördesprint (BATC) 24.03. - 24.03. 4. DTM 04.05. - 06.05. 5. BERU Top 10 - Auftakt 12.05. - 13.05. 6. 12. Opel-Treffen 31.05. - 03.06. 7. Porsche Sports Cup 30.06. - 01.07. more >>
BRM - A mechanic's tale
09.12.2006
By Richard SalmonIn collaboration with Anthony Carter.Foreword by Bette Hill. Published December 2006 UK /February 2007 USA £39.99 UK / $74.95 USAISBN 1-845840-82-8ISBN 13: 978-184584082-2UPC: 6-36847-04028-4 :: Life in the BRM Grand Prix racing team. :: The real BRM, as seen by a team mechanic. :: Packed w more >>
Uniroyal Funcup Story 2006 - auch im automobilsport.com Gewinnspiel auf der Euro Racing Show
08.12.2006
Der Uniroyal Funcup startete 2006 in seine zweite Saison in Deutschland. Motorsport für jedermann – ein Konzept mit vollem Erfolg. In sieben spannenden Rennen lieferten sich die 130 PS starken Tourenwagen im sympathischen Gewand des VW Käfer packende Duelle. Mit den Straßen-Sportreifen more >>
"Montlhery -- The Story of the Paris Autodrome".
08.12.2006
By William 'Bill' Boddy, MBE.Foreword by Captain G E T Eyston OBE, MC.Available now:   Published December 2006 UK & USA£17.99 UK / $35.95 USAISBN 1-84584-052-6ISBN 13: 978-1-84584-052-5UPC 636847-04052-9 :: 'Bill' Boddy on Montlhery. The Editor of "MotorSport" magazine for most of the magazine's existen more >>
Schumacher: the legend defined
02.12.2006
F1 Racing says farewell to the greatest driver of the modern era In this collectors’ edition:   • Ferrari’s turnaround • Michael – F1’s Mr Motivator • For the record: all his 249 races • Schumi’s masterful last race • Exclusive fi more >>
Spa-Francorchamps Circuit -Provisional CALENDAR 2007
01.12.2006
MAY 2007 18, 19, 20 Bikers Festival25, 26, 27 Porsche Club Francorchamps JUNE 2007 2, 3 Spa Italia10- 12 Heures de Spa BTCS15, 16, 17 Spa Euro Race22, 23, 24 A attribuer JULY 2007 1 Bikers Classics7, 8 25H VW FUN Cup14, 15 Rencontres Peugeot Sport21, 22 Porsche Sport Cup more >>
Circuit Spa-Francorchamps NEWS : Use the track during the works
01.12.2006
The end of the track works will be plan for the middle of May if the winter weather condition will allow. By then, we will propose the possibility to use a part of the track If you are interested, please could you contact us in order to establish a estimate regarding all your request (kind of activity, number of rental day, catering). For more information, please more >>
First ever presentation of the Woodcote Trophy
27.11.2006
The Royal Automobile Club Woodcote Trophy has been awarded to Nigel Webb and Gary Pearson, for an outstanding performance in their D-type Jaguar in this year's Woodcote Trophy races for pre-1956 sports cars. At a dinner at The Royal Automobile Club's Woodcote Park clubhouse on 8 November, Club Chairman Tim Keown presented the new trophy for the very first time; and it was more >>
Castle Combe Circuit announce 2007 Action Day dates
25.11.2006
Castle Combe Action Days -- entering their 24th season -- still offer what is probably the cheapest way of taking your car onto a fully-licensed race circuit in the country. For just £30 plus admission charges, anyone can participate in one of the track sessions. For owners' clubs, Action Days represent fantastic value. Any accepted owners' club, providing their display m more >>
2007 Motorsport safety Fund "Watkins Lecture" to be delivered by the man himself- Prof Sid Watkins
20.11.2006
Professor Sid Watkins will deliver the 2007 Motorsport Safety Fund 'Watkins Lecture' on Friday 12 January at the Autosport International Show, NEC Birmingham. This popular annual event is named after Professor Watkins - F1's safety pioneer - who made the very first presentation. Who better, then, than the man himself to deliver the tenth anniversary lecture? A gro more >>
GUARANTEED ADVERTISING RESULTS? UNHEARD OF, UNTIL NOW. .
15.11.2006
MotorsportAds.co.uk, the new motorsport advertising website, is revolutionising the buying, selling and promoting of everything to do with motorsport. The latest stage in this revolution is that they now guarantee the performance of display ads placed on their website. As well as providing advertisers with all-important brand and/or product awareness among motorsport part more >>
BMW Testcenter am Nürburgring aufwendig umgebaut.
08.11.2006
Testen auf der anspruchsvollsten Rennstrecke der Welt, der Nürburgring-Nordschleife, war für BMW schon immer selbstverständlich. Schließlich spiegelt diese Strecke, von vielen respektvoll auch "Grüne Hölle" genannt, in hoher Potenzierung alle Schwierigkeitsgrade wider, wie sie der tägliche Straßenverkehr einem more >>
MOTORSPORTS BUSINESS MAGAZINE - Getting Down To Business
07.11.2006
The world's first truly global monthly publication devoted to the business of motor racing will be launched next month. 'Motorsports Business Magazine' will offer a unique insight into the commercial engines which drive the sport. The new magazine will be aimed at the decision makers and principal players in this growing industry, ranging from from management, marketing a more >>
"24:16" - Norbert Singer Le Mans 24 Hours - 16 Wins with Porsche
06.11.2006
Available now for Christmas ordersEdited by Michael CottonForeword by Derek Bell MBEDESCRIPTION: A Porsche racing story told by senior engineer Norbert Singer, who has played a key role in all 16 Porsche victories at Le Mans. Porsche is without doubt the most successful manufacturer ever to compete at Le Mans and this 208-page, more >>
Truck Race Kalender 2007
27.10.2006
Das Truck Race Team Allgäuer entstand im Jahr 2001 mit dem Bau des ersten MAN TGA. Die Ziele waren auf der einen Seite motorsportliche Erfolge, auf der anderen Seite die Plattform „Truckrace" für interessierte Sponsoren zu nutzen. Um den Sponsoren auch ein more >>
Available now: "BRM V16" By Karl Ludvigsen
26.10.2006
Published October 2006 UK & USA£17.99 UK / $32.95 USAISBN 1-84584-037-2UPC 636847-04037-6 :: How Britain's auto makers built a Grand Prix car to beat the world. :: Personal insight from award-winning automotive author on the fate of the     BRM V16. :: Outstanding photographs from the Ludvigsen Library. :: Dramati more >>
Thunderdome I Flugplatzblasen Aalen-Elchingen
23.10.2006
Traumhaftes Wetter bescherte den Veranstaltern ein enorm großes Starterfeld. Auch die Zuschauer nutzten das Wetter und strömten in Massen. Das Event konnte wieder einen neuen Zuschauerrekord verbuchen. Das erstmalig ausgetragene Kombinationsevent- Motorrad- Fahrzeug- ThunderdomeI war die Abschlußveranst more >>
MOTORSPORTADS.CO.UK WINS EARLY SUCCESS
18.10.2006
MotorsportAds.co.uk is turning on its head the previously expensive route to market in the motorsports world. It has created the opportunity for motorsport participants to advertise everything motorsports-related FREE. Since its launch just over three months ago, the growth in use of Motorspo more >>
Three Porsche calendars to cater for every taste
05.10.2006
Current sports cars, museum vehicles and design drawings as motive Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG and its subsidiary, Porsche Design Group (Porsche Lizenz- und Handelsgesellschaft mbH & Co. KG), will be offering another attractive range of calendars for the coming year. Three large-format, decorative wall calendars with different thematic focuses and a date plann more >>
Bridgestone ernennt e-reporter Gewinner : automobilsport.com Autor Martin Westerhoff Bridgestone e-reporter 2006
05.10.2006
· Der deutsche Finalist Martin Westerhoff wird mit dem Titel „Bridgestone   e-reporter 2006" ausgezeichnet · Der Sieger berichtete vom Pariser Autosalon Nachdem Lewis Hamilton im letzten Monat in Monza zum Champion der GP2-Serie gekrönt wurde, freut sich Bridgestone, more >>

Kategorien

STROOSSEN ENGLEN ASBL www.stroossenenglen.lu

Jobs Around the World

2001-2019 automobilsport.com full copyright