David Hauser beim EM-Bergrennen St Ursanne Les Rangiers in der Schweiz

David Hauser beim EM-Bergrennen St Ursanne Les Rangiers in der Schweiz

11.08.2014: Mehr als 540.000 Internet-User weltweit (sogar in Australien und Brasilien) haben sich in den vergangenen




Mehr als 540.000 Internet-User weltweit (sogar in Australien und Brasilien) haben sich in den vergangenen 12 Monaten auf youtube das Onboard-Video von David Hauser im Dallara GP2 beim 3. Rennlauf des Bergrennens St Ursanne-Les Rangiers, Lauf zur Berg-EM, zur Schweizer sowie Luxemburger Bergmeisterschaft, vom Vorjahr angeschaut.

 

 

Als einer der ganz, ganz wenigen Fahrer, welcher auf der durch den Motorplatzer eines Konkurrenten aus dem Tourenwagenfeld stark verölten Strecke noch seine Zeit verbessern konnte, hatte sich der in Paris lebende Luxemburger so noch den 3. Podiumsplatz ergattern können, dies hinter dem unantastbaren Italiener Simone Faggioli und dem jungen Schweizer Joël Volluz (beide Osella Fa30).


Am kommenden Wochenende reist David nun also erneut an diese extrem schnelle Strecke an, auf der die besten Fahrer Höchstgeschwindigkeiten von über 240 km/h und ein Durchschnittstempo von über 180 km/h erreichen.


5,169 km lang, mit einem Höhenunterschied von 350 m, einer Durchschnittssteigung von 6,8% und einer maximalen Steigung von 10,8 % liegt die Strecke von St Ursanne hinauf nach Les Rangiers etwa 15 km von Delémont entfernt und knapp 350 km von Luxemburg (via Nancy, Epinal und Belfort) :


« Keine andere Strecke vermittelt uns Fahrern ein solches Feeling, nirgendwo sonst fahren wir so lange so hohe Geschwindigkeiten, Adrenalin pur. » Nachdem er beim rezenten Osnabrücker Bergrennen die absolut schnellste Laufzeit des Tages fuhr, dann jedoch nach einem leichten Leitplankenkontakt frühzeitig aufgeben musste, ist der Fahrer von Racing Experience zuversichtlich, mit seinem Wolf GB08F1 im Kampf inmitten der europäischen Elite um eine gute Gesamtplatzierung mitkämpfen zu können.


Über 200 Fahrer gehen am Samstag ab 7.00 Uhr ( !) an den Start der 3 Trainingsläufe, während das Rennen (3 Läufe, Addition der zwei schnellsten Zeiten) am Sonntag ab 7.30 Uhr gestartet wird.


Als grosser Favorit geht einmal mehr der Italiener Simone Faggioli ins Rennen, der unter normalen Umständen am Sonntag seinen siebten Europameistertitel feiern werden wird und versuchen wird, im Norma-Zytek M20 FC seinen im Vorjahr im Osella Fa30 aufgestellten Streckenrekord von 1.43,11 min. zu verbessern.


 Doch der neunfache italienische Meister muss vor seinem Landsmann Christian Merli auf der hut sein, dessen zwar leistungsschwächerer, aber dafür extrem leichter 2 Liter-Osella-Honda Pa2000 Evo speziell für Les Rangiers eine neue Motorausbaustufe mit 345 PS erhält.


Unter den übrgen Gegnern von David Hauser finden sich u.a. der dritte Italiener Fausto Bormolini im Reynard Nippon Formel 3000, der so gut wie sicher ist, erneut Vize-Europameister zu werden, der Rückkehrer Renzo Napione (ebenfalls Italien) und der tschechische Veteran Otakar Kramsky (beide ebenfalls Reynard Nippon), die Schweizer Philippe Guélat (Lola-Cosworth T94-50), Simon Hugentobler (Reynard-Cosworth 93D-ex-Christian Hauser-ex-Frank Maas) und Tiziano Riva (Reynard-Cosworth 92D) sowie der Luxemburger Tommy Rollinger (Osella-Zytek Fa30), kürzlich guter Gesamtzweiter in Osnabrück.



Die Teilnehmerliste




- Patrick Weber, Photo von youtube Video

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/david-hauser-em-bergrennen-st-ursanne-les-rangiers-schweiz---126353.html

11.08.2014 / MaP

More News

Tagesbestzeit für David Hauser
04.08.2014
In 54,394 Sekunden konnte David Hauser im Wolf GB08F1 am Sonntag beim Osnabrücker Bergrennen, Lauf zur deutschen sowie luxemburgischen Bergmeisterschaft sowie zum Internationalen FIA-Bergpokal, im ersten Rennlauf die absol more >>
5. Platz für David Hauser beim EM-Bergrennen Glasbachrennen
28.07.2014
Nach einem viel versprechenden 3. Platz beim einzigen samstäglichen Trainingslauf bevor die Rennleitung wegen starker Regenfälle und einer langen Ölspur den 2. Trainingslauf abbrechen musste, und nachdem er auch im ersten Rennlauf am Sonntag seinen 3. Platz more >>
David Hauser auf Wolf GB08F1 beim EM-Glasbachrennen am kommenden Wochenende
24.07.2014
Ein 3. Gesamtrang hinter Europameister Simone Faggioli und dem Schweizer Marcel Steiner, aber vor dessen beiden Landsleuten Julien Ducommun und Joël Volluz (allesamt auf Osella Fa30), dies nach einem extrem spannenden Kampf bei hochsommerlichen Temperaturen, waren di more >>
Ermutigender 6. Platz für David Hauser in Trento -Monte Bondone
07.07.2014
Mit einem Start auf 308,5 m über dem Meeresspiegel und dem Ziel auf einer Höhe von 1658,5 m gilt das Bergrennen Trento-Monte Bondone mit seinen über 140 Kurven auf 17,3 km fraglos als das am schwersten einzuprägende und das materialmordendste aller europ&aum more >>
11. Platz für David Hauser beim EM-Bergrennen Ascoli
30.06.2014
Die schwierige Lernphase seines neuen Wolf GB08F1 ging dieses Wochenende für David Hauser bei der 53. Coppa Paolino Teodori im italienischen Ascoli Piceno weiter. Bei seinem erst zweiten more >>
David Hauser und sein Wolf GB08F1 beim EM-Bergrennen Ascoli
25.06.2014
Photo: David Hauser bei einem Test   Dieses Wochenende findet mit der Coppa Paolino Teodori in Ascoli Piceno (Italien) der 7. Lauf zur Berg-Europameisterschaft statt, dies auf einer 5,031 km langen Strecke mit einem Höh more >>
Gary Hauser landet zwei weitere Siege
09.06.2014
... bleibt ungeschlagen und übernimmt die Tabellenspitze der BOSS GPNach jeweils zwei Siegen in Mugello und am Red Bull Ring konnte Gary Hauser an diesem Wochenende auch auf dem Grand-Prix-Kurs von Monza seine Siegesserie in more >>
4 Siege in 4 Rennen für Gary Hauser
19.05.2014
Indem er an diesem Wochenende die beiden Rennen zur BOSS GP auf dem Red Bull Ring in Spielberg (Steiermark/Österreich) gewann, bleibt Gary Hauser diese Saison weiterhin ungeschlagen. « Der Sieg am Samstag ist der bislang schönste meiner Karriere. Ing more >>
Verleiht der Red Bull Ring Gary Hauser erneut Flügel ?
15.05.2014
Vor einem Jahr konnte Gary Hauser auf dem damals verregneten « Red Bull Ring » bei Spielberg in der österreichischen Steiermark seinen ersten Sieg in der BOSS GP feiern. Am kommenden Wochenende nun, einen Monat bevor die Formel 1 more >>
Perfektes Wochenende für Gary Hauser in Mugello
28.04.2014
 Pole Position, zwei Siege und…ein neuer offizieller Rundenrekord in Mugello !Der Saisonstart hätte für den jüngeren der beiden Hauser-Brüder kaum besser laufen können. Bei der « Muge more >>
Erster Saisonstart in der BOSS GP für Gary Hauser (Dallara GP2) in Mugello
21.04.2014
Nachdem er aus Termingründen auf das erste Saisonmeeting der BOSS GP (« big open single seaters »), die den hubraumstarken, offenen Einsitzer-Formelwagen vorbehalten ist und dieses Jahr den Status einer von der FIA anerka more >>
David Hauser muss Teilnahme am Col St Pierre absagen
10.04.2014
Aufgrund grösserer zusätzlicher Probleme im Bereich der elektronischen Zuverlässigkeit, welche heute vormittag anlässlich der Testfahrten auf dem Circuit de Chambley aufgetreten sind, mussten die Mannschaft von Racing Experience und ihr Fahrer D more >>
Saisondebüt für David Hauser im neuen Wolf GB08F1 dieses Wochenende am Col St Pierre
09.04.2014
Mit dem Auftakt zur Europabergmeisterschaft 2014 am Col St. Pierre im Süden von Frankreich auf einer Strecke von 5.280 km mit einem Höhenunterschied von 345 m wird am kommenden Wochenende zugleich das erste Kapitel eines neuen Abenteuers für David Ha more >>
David Hauser wird offizieller Werksfahrer von Wolf Racing Cars Hill Climb Division
16.01.2014
Wenige Tage nach der offiziellen Ankündigung durch Wolf Racing Cars, eine neue, der Konzeption und dem Bau von 4 verschiedenen speziell auf die Bedürfnisse des Bergrennsports zugeschnittenen Modellen gewidmeten Abteilung ins Leben zu rufen, sowie der Bekanntgabe der P more >>
5. Saisonsieg für Gary Hauser in Magny-Cours
15.10.2013
Obschon er bereits seit dem Meeting in Monza vor zwei Wochen als "BOSS (GP) SuperPrix Champion 2013" feststand, hielt Gary Hauser darauf, die Saison 2013 auf dem ehemaligen Formel 1-Kurs von Magny-Cours (F) am Lenkrad seines Dallara GP2 mit einem weiteren, seinem fünften Saisonsieg erfolgreich zu beenden. Bereits am Samstag im ersten Rennen des Wochenendes dominierte der more >>
Letztes Saisonrennen für Gary Hauser in Magny-Cours (F)
10.10.2013
Der ehemalige Formel 1-Kurs von Magny-Cours, der von 1991 bis 2008 den inzwischen nicht mehr ausgetragenen Grand Prix von Frankreich beherbergte, stellt am kommenden Wochenende die letzte Etappe der Saison 2013 der Mannschaft von Racing Experience dar. more >>
David Hauser muss geplanten Start in Mickhausen absagen
01.10.2013
Das Bergrennen Mickhausen in Bayern, großes traditionelles Saisonfinale des europäischen Bergrennsports, scheint David Hauser kein Glück zu bringen. Konnte er noch vor zwei Jahren im damaligen Dallara-Merce more >>
Vierter Saisonsieg für Gary Hauser in Monza
01.10.2013
Nachdem er diese Saison bereits auf dem Red Bull Ring (Österreich), dem Eurospeedway Lausitz (Deutschland) sowie im belgischen Zolder triumphiert hatte, konnte Gary Hauser am Sonntag im Königlichen Park von Monza seinen vierten Saisonsieg 20 more >>
Gary Hauser startet am kommenden Wochenende in Monza
24.09.2013
Nachdem er, zum ersten Mal in seiner aktiven Autosportkarriere, die 2006 in der belgischen Formel Renault 1.6-Meisterschaft begonnen hatte, bei der rezenten « Charity Roadshow » in Esch/Belval vor seinem eigenen Luxemburger more >>
2001-2021 copyright automobilsport.com