Timo Bernhard und Weltmeister Porsche kämpfen in Bahrain um den Fahrertitel

Timo Bernhard und Weltmeister Porsche kämpfen in Bahrain um den Fahrertitel

14.11.2016: Nach dem Weltmeistermeistertitel für Hersteller will Porsche am 19. November beim

Nach dem Weltmeistermeistertitel für Hersteller will Porsche am 19. November beim Finale der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft 2016 auch noch die Fahrer-WM holen.





Die diesjährigen Le-Mans-Sieger Romain Dumas, Neel Jani und Marc Lieb treten mit 17 Punkten Vorsprung auf den bestplatzierten Toyota an.



Den Porsche-Piloten würde ein fünfter Platz mit dem 919 Hybrid zum WM-Titel reichen, selbst wenn der Toyota gewinnt und obendrein den Punkt für die Poleposition holt. Zuverlässig und fehlerfrei durch das Sechsstundenrennen zu kommen, ist die absolute Grundvoraussetzung.



Während das Trio mit der Startnummer 2 um die WM-Entscheidung fährt, steht auch der Crew des Schwesterautos mit der Startnummer 1 auf jeden Fall ein emotionales Wochenende ins Haus:



Es wird der letzte gemeinsame Einsatz von Timo Bernhard und Brendon Hartley mit Mark Webber. Der Australier beendet seine Profikarriere und wird zukünftig nicht mehr als Fahrer, sondern in seiner neuen Rolle als Porsche-Repräsentant dabei sein.



Als amtierende Weltmeister haben die drei in diesem Jahr bislang vier Rennsiege erzielt. Weil sie zu Saisonanfang und in Le Mans Pech hatten, liegen sie derzeit dennoch nur auf dem vierten Tabellenplatz.



Auf der 5,412 Kilometer langen Formel-1-Rennstrecke in Sakhir fährt das Feld der WEC nach den Rennen in Le Mans und Austin zum dritten Mal in diesem Jahr in die Dunkelheit. Das Sechsstundenrennen wird um 16:00 Uhr Ortszeit gestartet.



Das ist eine Stunde später als im Vorjahr und bedeutet, dass die Fahrer praktisch von Anfang an gegen die Blendung durch die tief stehende Sonne kämpfen. Um 16:45 Uhr wird sie hinter dem Horizont verschwinden.



Der danach abkühlende Asphalt ist dem Porsche Team willkommen, denn bei Hitze ist die Konkurrenz im Vorteil. Der Streckenbelag in Bahrain ist wenig griffig, weil ständig feiner Wüstensand auf den Kurs weht.



„Als Abschluss der Saison und letztes Rennen für meinen Teamkollegen Mark wird das Wochenende auf jeden Fall sehr emotional,“ sagte Timo.


„Wir werden alles geben, damit Mark zum Abschied das bestmögliche Resultat mitnimmt. Am liebsten möchten wir die Saison natürlich mit einem Sieg beenden. Es war in diesem Jahr nicht immer einfach für uns, aber es hat sich ausgezahlt, dass wir motiviert geblieben sind und stets nach vorne geschaut haben.



Hohe Temperaturen und Sand auf der Strecke machen Bahrain zu einem schwierigen Terrain, da müssen wir alle Parameter richtig einschätzen.“
 



- Daniel Fries -   Photo Porsche manip. MaP

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/timo-bernhard-porsche-6h-bahrain-fahrertitel---157794.html

14.11.2016 / MaP

More News

Timo Bernhard : Start-Ziel-Sieg und WM-Titel für Porsche 919 Hybrid
06.11.2016
Porsche feiert den sechsten Saisonsieg und die erfolgreiche Verteidigung des Herstellertitels in Shanghai. Den vorletzten von neun Läufen zur FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC gewannen Timo Bernhard, Brendon Hartley und Mark more >>
Tagesbestzeit für den Porsche 919 Hybrid in Shanghai
04.11.2016
Der erste Trainingstag zum vorletzten von neun Läufen der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC in Shanghai verlief überwiegend positiv für das Porsche Team mit den beiden 919 Hybrid. Die noch amtierenden Weltmeister Timo Bernhard, Brendon Ha more >>
Timo Bernhard: Matchball für Porsche im Kampf um die Hersteller-WM
31.10.2016
Am 6. November steht der achte und vorletzte Lauf zur FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft 2016 auf dem Programm. Im vergangenen Jahr feierte Porsche in Shanghai den vorzeitigen Gewinn der Hersteller-Weltmeisterschaft, und in diesem Jahr ist more >>
Porsche 919 Hybrid und TImo Bernhard 6h Fuji
16.10.2016
Porsche 919 Hybrid baut in Japan die Führung in der Herstellerwertung ausNach einem vor allem im letzten Drittel extrem spannenden Sechsstundenrennen auf dem Fuji International Speedway kam Porsche mit den beiden 919 auf den Plätzen dre more >>
Timo, Brendon und Mark in der ersten Startreihe beim Rennen in Fuji
15.10.2016
Die beiden Porsche 919 Hybrid starten am Sonntag von den Plätzen zwei und sechs zum siebten Lauf der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC auf dem Fuji International Speedway in Japan. Die amtierenden Weltmeister Timo Bernhard more >>
Timo Bernhard: Am Fuße des Mount Fuji beginnt die heiße Phase der WM
11.10.2016
Am 14.-16. Oktober steht in der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC der siebte von neun WM-Läufen an. Das Sechsstundenrennen auf dem Fuji International Speedway läutet für Porsche mit den beiden 919 Hybrid die heiße Phase der Titelverteidigung ein. more >>
Dritter Saisonsieg in Folge für Timo Bernhard und die Nummer 1 Crew beim Rennen in Texas
18.09.2016
Mit dem fünften Saisonsieg hat Porsche die Tabellenführung in der Herstellerwertung der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC weiter ausgebaut. Beim sechsten von neun WM-Läufen im texanischen Austin erkämpften si more >>
Timo Bernhard auf Porsche 919 Hybrid Dritter im Austin Qualifying
17.09.2016
Die amtierenden Weltmeister, Timo Bernhard, Brendon Hartley und Mark Webber, sind als Dritte qualifiziert. Die aktuellen Tabellenführer, Romain Dumas, Neel Jani und Marc Lieb, gehen von der fünften Position in das Sechsstundenrennen am Samstag. D more >>
Timo Bernhard gewinnt im Porsche das WEC-Debüt in Mexiko
05.09.2016
Die amtierenden Langstrecken-Weltmeister Timo Bernhard, Brendon Hartley und Mark Webber haben das packende Sechsstundenrennen in Mexiko-Stadt gewonnen. Durch den Sieg des 919 Hybrid beim fünften von neun Läufen zur FI more >>
Timo Bernhard - Herzschlag-Qualifying in Mexiko
03.09.2016
FIA WEC  6h MEXICO 2016Freitag, September 2, 2016Die beiden Porsche 919 Hybrid starten aus den Reihen eins und zwei zum fünften Lauf der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC in Mexiko-Stadt. Die more >>
Timo Bernhard und Porsche wiederholen Vorjahressieg in der Eifel
25.07.2016
Die amtierenden Langstrecken-Weltmeister Timo Bernhard (DE), Brendon Hartley (NZ) und Mark Webber (AU) haben ihren Vorjahressieg beim Sechsstundenrennen auf dem Nürburgring wiederholt. Damit baut Porsche mit dem 919 Hybrid die Tabellenf&uum more >>
6h Nürburgring - Startreihe zwei für die beiden Porsche 919 Hybrid
23.07.2016
Beim vierten Lauf zur FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC starten die beiden Porsche 919 Hybrid aus der zweiten Startreihe. Die amtierenden Weltmeister Timo Bernhard, Brendon Hartley und Mark Webber belegten Platz drei. more >>
Timo Bernhard mit neuer Aerodynamik auf Titeljagd auf dem Nürburgring
18.07.2016
Timo Bernhard und der Le-Mans-Sieger Porsche tritt mit einem neuen Aerodynamik-Paket für den 919 Hybrid auf dem Nürburgring an. In der Eifel wird vom 22.-24. Juli der vierte von neun Läufen zur FIA Langstrecken-Weltm more >>
KÜS Team75 Bernhard hat viermal Punkte am Norisring eingefahren
26.06.2016
Kräftig punkten konnte das KÜS Team75 Bernhard in den beiden Rennen zum Porsche Carrera Cup Deutschland auf dem Norisring bei Nürnberg. Im Sprintrennen am Samstag sicherte sich der amtierende Champion des Porsche Carrera Cup A more >>
Timo Bernhard über das Qualifying in Le Mans
17.06.2016
18. Poleposition für Porsche in Le MansDas Porsche Team sicherte sich mit dem innovativen 919 Hybrid die insgesamt 18. Poleposition für die Marke bei den 24 Stunden von Le Mans. more >>
Timo Bernhard im Porsche 919 Hybrid zum 24h Le Mans Rennen
11.06.2016
Die Erwartungshaltung ist groß vor der 84. Auflage des 24-Stunden-Rennens von Le Mans am 18./19. Juni 2016: Porsche kommt als Rekordsieger, Vorjahressieger und Führender in der Hersteller- sowi more >>
Nick Foster Kolumne nach Lausitzring
09.06.2016
Der Australier Nick Foster fuhr auf dem Lausitzring zweimal aufs Podium. Liebe Motorsportfreunde,die Champagner-Dusche war nach den beiden heißen Rennen genau die richtige Erfrischung. Viel more >>
Timo Bernhard startet in Spa aus der ersten Startreihe
07.05.2016
Beide Porsche 919 Hybrid in Spa in der ersten StartreiheBeim zweiten Lauf zur FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC starten die beiden Porsche 919 Hybrid aus der ersten Reihe. Den amtierenden Weltmeistern Timo Bernhard, Brendon Hartley und Mark more >>
Porsche startet in Silverstone die Mission Titelverteidigung
12.04.2016
Am 17. April startet Porsche in Silverstone (GB) als Titelverteidiger in das erste Rennen der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC. Der traditionelle Saisonhöhepunkt, die 24 Stunden v more >>

2001-2020 full copyright automobilsport.com