Caterham Motorsport 2 - Horror Crash: Der Augenzeugenbericht

Caterham Motorsport 2 - Horror Crash: Der Augenzeugenbericht

02.09.2007: Caterham Motorsport 2 - Horror Crash: Der Augenzeugenbericht

Das Rennwochenende in Spa war ganz anders geplant. Genau wie in Donington Park wollte ich Thomas das gesamte Wochenende nach Spa-Francorchamps begleiten aber Termine in der Firma sollten mich erst Samstag in aller Frühe starten lassen. Das erste Sprintrennen begann schon gegen 9 Uhr also plante ich ein 2 Stunden früher zu erscheinen. Der 8°C, für August auch in den Ardennen ganz schön knackige, aber herrlich klare und sonnige Morgen versprach super Rennwetter.

Nach einem kurzen Small-Talk mit Thomas am Vorstart machte ich mich auf den Weg zur alten Boxengasse um von den Dachterrassen einen guten Blick auf die Eau Rouge zu haben. Nach einem super Start bei dem Thomas einige Plätze gut machte verwunderte mich allerdings, das er nach der ersten Runde wieder auf der alten Platzierung lag.

Ab Runde 4 beobachtete ich wie Thomas pro Runde ein Fahrzeug nach dem anderen überholte und sich scheinbar warm geschossen hatte.

Dann ereignete sich folgendes:

Von der La Source den Berg hinab schossen ca. 7 Wagen auf die Eau Rouge zu. Thomas zog ganz innen an Malcom Johnstone vorbei als dieser plötzlich nach rechts zuckte. Wenn ich jetzt sage ich dachte das war aber knappt war gar keine Zeit mehr zu denken, den bei erneutem Ausscheren von Johnstone traf er Thomas voll in die Seite.

Der Horror beginnt. Thomas wird an die Boxenmauer gedrückt und steigt an dieser auf. Das rechte Vorderrad und Hinterrad sind schon hinter der Mauer. Der Unterboden schleift mit lautem Knirschen auf der Mauer entlang. Dann beginnt sich der Caterham auf der Mauer Uhrzeigersinn zu drehen.

Kurz vor dem Ampelhäuschen wird der Bolide quer auf die Strecke zurückgeschleudert.

Jetzt tanzt der Wagen von einer auf die andere Seite und beginnt zu trudeln.

Immer noch mit viel Schwung und kreiselnd schießt er die Eau Rouge hoch und kommt auf dem Grünstreifen zwischen Strecke und Boxenausfahrt endlich zum stehen.

Was für ein Crash. Ich lief sofort los um so nah wie möglich an das Wrack zu gelangen weil ich von hier unten nicht sehen konnte was mit Thomas war. Erst als ich auf dem Weg zur oberen rechten Tribüne war sah ich wie sich im Auto was regte und das Medical Car ankam und die Doc´s ihm aus dem ordentlich rampunierten Seven halfen.

Als ich am Zaun ankam fragte ich nur kurz ob mit Ihm soweit alles O.k. sei. Er zeigte kurz Daumen nach oben.

Mir zitterten die Knie immer noch. Erst als ich wieder in die Box kam sah ich die Krankenwagen in der Boxengasse.

Das auch hier Leute verletzt worden sind habe ich trotz der Nähe zum Geschehen nicht realisiert.

Die teilweise heftigen Schnittwunden wurden durch Trümmerteile und auch von herumfliegenden Zeittafeln verursacht.

Alle Beteiligten hatten wirklich Glück. Das nicht nur aus meiner Sicht. Es hätte wesentlich schlimmer kommen können. Auf diesem Wege wünsche ich den Betroffenen gute Genesung.

Heiko Adams

 

Caterham Euro Cup letter from Nick Carter    6 August Spa round-up

 

I’m very pleased to be able to start this newsletter with a lovely message from Richard Flanagan of Graham Fennymore’s Ambitions Race Team:

Richard says: "I would like to thank everyone for their help following the pit wall incident at Spa. Graham’s dad and I both received fantastic support from everyone involved with the racing and really appreciate it.

"Special thanks must go to Ian Millar for his rapid response, running all the way down the pit lane at breakneck speed, as well as Sharon and Vicky from Hyperion Motorsport. They both took hold of my injuries and were a massive comfort. Also huge thanks to Graham’s sponsors, Martin and Sue Langdon of Sherlock Interiors, for driving Michael and I back to Dover.

Michael and I are both doing fine and will hopefully see everyone at Silverstone.

"Again thanks to everyone involved in Caterham Motorsport."

It’s a big relief to me, Ian, Magnus, Ros, Bernard and everyone else involved with Caterham Motorsport that Richard is able to make his kind comments, and that the other injured parties, Michael Fennymore and Dave Epstein, are doing fine also.

That more of you were not injured was a miracle, pure and simple. A timely reminder, I hope, to all competitors that itis not just their own lives they risk when competing in the sport we all love. It was quite the most sickening accident I have seen at a race track in my 19 seasons in the sport, and I truly hope never to witness another like it. To that end, we shall be making representation to the authorities in Germany and Belgium with a view to ensuring that debris fencing is installed along the support race pit wall at Spa.

I would like also to voice my thanks to Ian (who has never been seen to move so fast in his life) and to everyone else who responded rapidly to the emergency. Well done everybody.

Rumours that most of Dave Epstein’s bruises were caused when Nick Phillips landed on top of him are being denied vehemently, I believe. Remarkably, amid all the chaos Graham Fennymore held his head to win the Superlight class in two of the three races to clinch the Sprint and Endurance championship titles. Our congratulations to him not only for the wins but for giving his poor team members something positive to smile about.

Special congratulations also go to Glen Denny for his splendid Superlight class win in his first Eurocup outing, and also to Clive Richards and Richard Hay for their two wins, and to Phil Glew for his maiden Caterham victory. Lee Cunningham, who led his first CSR race, deserves a special mention also.

Commiserations are owed to many, as always: Nick Payne, who charged up to third from the back of the grid only for his car’s battery to die, deserved better, as did Simon Harris, who didn’t get a run at all.

 

www.7cars.de - Thomas Klein -  Bilder: Norbert Meier

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/7cars-de-caterham-motorsport-unfall-spa-augenzeugen-bericht-eau-rouge-boxenmauer-horror-crash-medical-car-thomas-klein-photos---27296.html

02.09.2007 / MaP

Weitere Beiträge

Horror Crash in Spa - Der Rennbericht aus dem Cockpit
02.09.2007
7cars.de Caterham Motorsport Wie beginnt man einen Bericht, der mit dem Dümmsten aller möglichen Rennunfälle endet. Einfach geradeaus fahren kann jeder, sollte man meinen, nur nicht wenn der Mitstreiter etwas dagegen hat. In 31 Jahren Motorsport habe ich einige Unfälle erlebt, die mit ungewollten B weiter >>
Caterham Motorsport - Provisional standings after Spa race
02.09.2007
evo CATERHAM EUROCUP CSR Masters provisional championship placings after Round 12, Spa-Francorchamps 4/8/07 1 HAY & RICHARDS 234 20 18 20 20 18 20 20 20 20 20 18 20 2 Oliver BULL 185 18 20 0 18 20 18 0 17 18 18 20 18 3 Michele TOMMASI 161 17 16 0 17 17 0 18 18 17 15 13 weiter >>
2007 CATERHAM Eurocup Termine
02.09.2007
Nürburgring, Germany 5th/6th October 07 Brands Hatch, UK 19th-21st October 07   Clubsport Trophy 15. September: Slalom- DOPPELVERANSTALTUNG AvD Kaiserslautern auf dem Flugplatz Sembach EXCLUSIV FÜR DIE CST Ausschreibung bei: AVD Kaiserslau weiter >>
Caterham Super 7 in der Halbzeit
08.08.2007
Das goldene Jubiläumsjahr des Lotus und Caterham Super 7 ging mit dem magischen Datum 7.7.2007 quasi in die Halbzeit, legt aber keine Pause ein wenn es um interessante Termine rund um den Super 7 geht. Am 3. + 4.8.2007 findet der 4. Lauf zum CATERHAM EUROCUP auf der teilweise neu gestalteten Formel 1 Rennstreck weiter >>
Caterham Motorsport Clubsport Trophy - Veranstaltungskalender
03.07.2007
28. Juli: Slalom MSC Worms DOPPELVERANSTALTUNG EXCLUSIV FüR DIE CST Ausschreibung bei: Herbert Lösch, Tel. 06241/81457 Email:  h.loesch@bul.de 12. August: Slalom- DOPPELVERANSTALTUNG KMC Kassel/ NMC Baunatal auf dem DB Parkplatz Kassel Ausschreibung bei: Jörg Gebhardt, Tel.: 05603/915630 1 weiter >>
CATERHAM EUROCUP provisional championship standings
03.07.2007
CSR Masters provisional championship placings after Round 9, Donington Park 2/6/07 POS DRIVER TOT 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 1 HAY & RICHARDS 176 20 18 20 20 18 20 20 20 20 2 Oliver BULL 129 18 20 0 18 20 18 0 17 18 3 Michele TOMMASI 120 17 16 0 17 17 0 18 18 17 4 Malcolm JOHNSTONE 106 16 14 18 14 14 15 0 0 15 weiter >>
Caterham Eurocup Donington Park
03.07.2007
3. Lauf zum Caterham Euro Cup Die Anreise nach England / Donington hielt einige Überraschungen in Form einer gesperrten Autobahn in Holland, einem Riesenstau vor dem Dartford Tunnel und weiterem 2,5 stündigen Stop and Go Verkehr parat. Die freundlichen Grenzbeamten in Calais sowie die engl weiter >>
Caterham Motorsport 50th Anniversary Special
03.07.2007
Die Jahrhundertveranstaltung in Donington Park am 2. / 3.6.2007 Das Festival Die Überraschung - Das Rennen Der Herrgott muss ein Super 7 Fan sein, denn trotz angesagtem Regen strahlte die Sonne das ganze Wochenende über dem Donington Park in England. Die herrlich gelegene Rennstrecke mit Gefälle und einer Steigung die mit einer Kuppe endet, nach der weiter >>
Caterham Eurocup Val de Vienne 2. Lauf zum Caterham Euro Cup
03.07.2007
Nach ca. 1000 km Anreise erwartete uns eine interessante Rennstrecke, mit einigen Doppelkurven bzw. Kurvenkombinationen, die nach viel Training verlangte. Ein freies Training war für 17.50 Uhr angesetzt. Gegen 15.00 Uhr setzten sich die Fahrer eines benachbarten englischen Teams allerdings schon die Helme auf, um ein ers weiter >>
1. Lauf EVO CATERHAM EURO CUP in Hockenheim
30.04.2007
Nach dem gelungenem Rollout auf dem Nürburgring fuhren wir frohen Mutes nach Hockenheim. Das gesteckte Ziel lautete: einen Platz im Mittelfeld mit einem Zeitrückstand von maximal 2,5 sek. auf die Spitze und dabei Erfahrungen sammeln, die die wichtigen Zehntel und Hundertstel ergeben, die für die Spit weiter >>
Seven  Termine 2007
30.04.2007
Seven Mania Racing Club   13. Mai 2007 Spa Francorchamps € 250,- Nennung / Registration Clubsport Trophy Die Clubsport Trophy freut sich einen kompetenten Partner für alle Seven Enthusiasten am Start zu haben. Seven Cars & Parts existiert seit nunmehr 24 Jahren für alle F weiter >>
SMRC Clublauf – Nürburgring
30.04.2007
07. April 2007  Bei knackigen 8° - 10° Außentemperatur aber durchweg trockenen Bedingungen fand der 2. Clublauf des Seven Mania Racing Club`s statt, zu dem unser CSR 260 erstmals laufen lernte. Vorsichtig und stets mit einem Auge auf dem Stack Instrument rollte der CSR von Anfang an weiter >>
Ride to Live 2.- Die Westtour
05.03.2007
Die ca. 5000 Kilometer lange Westroute führt die Caterham Seven von Deutschland nach Frankreich und dann quer durch Ihr Heimatland England nach Donington Park wo Caterham am 02.und 03.06.2007 mit mehreren hochkarätigen Rensportveranstaltungen sein 50 Jähriges Jubiläum feiert und d weiter >>
Seven Termine 2007 - Seven Mania und Clubsport Trophy
05.03.2007
Seven Mania Racing Club 18. März 2007 Hockenheim (D) € 250,- Nennung / Registration 07. April 2007 Nürburgring (D) € 250,- Nennung / Registration 12. April 2007 Nürburgring NORDSCHLEIFE!! (D) € 250,- Nennung /           & weiter >>
Caterham - Das Jubiläumsmodell wird im Detail vorgestellt.
05.03.2007
Eine Limitierte Ausgabe von 50 Super 7 soll mit folgenden Extras ausgeliefert werden. Farbe: Platinium silbermetallic mit schwarz/goldenen Streifen Alternativ: Schwarzmetallic mit gold/silbernen Streifen Ledersitze mit goldenen Kederbändern 7 Grill in Gold Zertifikat und Jubiläum weiter >>
Alles wird gut !
05.03.2007
Die aktuellen CO2 - Diskussionen haben auch bei einigen Caterham Super 7 Besitzern Unbehagen ausgelöst. In allen etablierten Motorfachzeitschriften sowie Internetforen diverser Clubs wird das Thema diskutiert. Wie schnell hier gefährliches Halbwissen zur Panikmache ausartet, verdanken wir sicher den immer schneller werdenden Informationsmöglichkeiten aber auch den unbedachten Aus weiter >>
Caterham Eurocup und Terminkalender 2007
08.02.2007
CATERHAM EUROCUP ist ein Caterham Super 7 Markenrennen, das auf europäischen Rennstrecken ausgetragen wird. Der Caterham Super 7 ist weltweit das meist benutzte Rennfahrzeug. Im Rahmen des EUROCUPS`s starten wir in der Caterham Masters. Das sind Caterham Super 7 mit Cosworth Motoren, 260 PS un weiter >>
7Cars.de Caterham
08.02.2007
copyright whole site by automobilsport.com weiter >>
Neu - CATERHAM CSR 200
03.02.2007
Nicht ohne Stolz präsentieren wir Ihnen den Caterham CSR 200, der nach anfänglichen Schwierigkeiten, jetzt die Europäische Abgasnorm 4 erfüllt und eine neue Ära in der bald 50jährigen Lotus / Caterham Geschichte einleitet. Ein 160 Punkte umfassendes Aufgabenprogr weiter >>

© 2001-2017 full copyright automobilsport.com