Adrian Sutil gewinnt GT4-Trophy in Nürburg

Adrian Sutil gewinnt GT4-Trophy in Nürburg

09.01.2007: Adrian Sutil gewinnt GT4-Trophy in Nürburg

Formel 1 Fahrer auf der Playstation nicht zu schlagen

Rennfahrer haben im Winter ein Problem: es mangelt an Möglichkeiten Gas zu geben. Marc Hennerici, der neben seinem Studium selbst erfolgreich in der Tourenwagen-WM oder den Nürburgring Langstreckenrennen an den Start geht - kennt das Problem genau: "Einerseits ist es schön im Winter mal abzuschalten, andererseits dauert es nicht lange, bis der Gasfuß wieder nervös wird". Da kommt Sony mit der Playstation wie gerufen, denn die Japaner haben sich die Mühe gemacht, die Nürburgring Nordschleife akkurat bis auf den letzten Zentimeter virtuell nachzubilden. Im Netzwerkmodus lassen sich die Konsolen miteinander verbinden und erlauben echtes Rennfahren.

Pünktlich im Winter wird seitdem jährlich um die Krone der "GT4-Trophy" gefightet. Auf der Basis eines Einladungsrennens gelingt es Marc Hennerici regelmäßig eine impulsive Mischung aus Rennfahrer-Profis und talentierten Zuschauern im "Alten Forsthaus" in Nürburg zu versammeln. Zum Beispiel das Team Land Motorsport aus dem Westerwald: während Marc Basseng das GT4-Teamrennen für sich entscheiden kann, unterhält Patrick Simon schlagfertig und mit viel Humor das Publikum als Kommentator.

Im echten Leben steuern die zwei den erfolgreichsten Porsche auf der Nordschleife, fünf Gesamtsiege gingen im Vorjahr auf ihr Konto. Auch Publikumsliebling Dirk Adorf und Streckensprecher Lars Gutsche unterstützten den Event am Mikrofon und verfolgten zusammen mit den zahlreich erschienenen Zuschauern die packenden Rennen, die auf Großbildleinwand übertragen wurden.

Im an Dramatik nicht mehr zu überbietenden Finale setzte sich ein Mann durch, von dem wir in der kommenden Motorsportsaison noch viel hören werden: Adrian Sutil. Der frischgebackene Formel 1 Stammfahrer (Team Spyker) ließ es sich nicht nehmen seinen Vorjahrestitel zu verteidigen und verwies erneut alle Konkurenten auf die Plätze. "Talentschmiede GT4-Trophy", meint auch Dirk Adorf. "Gestern noch Gewinner auf der Playstation, heute schon Stammfahrer im Formel 1 Zirkus".

Nach soviel nervenaufreibenden virtuellen Rennen durfte auch etwas Entspannung mit realem Motorsport nicht fehlen. Onboardspezialist "renn.tv" zeigte rasante Highlights der Nordschleifen-Saison 2006 und da sich die Nürburgring Rennfahrer den Event persönlich anschauen wollten, wurden die Aufnahmen mit fachkundigem Kommentar für die Zuschauer zu einem einmaligen Erlebnis.

"Wenn das so weiter geht, wird die Winterpause noch zum Jahreshöhe-punkt!", meint Marc Hennerici und verspricht auch im nächsten Winter die Nürburg wieder aus dem Winterschlaf zu wecken.

 

- Ra. Dr. Hugo Koch  MO-WE-KO   auch Photo -

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/mo-we-ko-adrian-sutil-marc-hennerici-gt4-trophy-nuerburg-dirk-adorf-lars-gutschke-virtuelle-rennen-playstation---17967.html

09.01.2007 / MaP

More News

Marc Hennerici ist neuer VLN Junior Meister!
06.11.2006
Schade! Nach einer überraschend guten Leistung war der erste Einsatz des BMW Z4 M Coupé mit dem Mayener Marc Hennerici nicht von Erfolg gekrönt. Knapp nach der Hälfte der Renndistanz musste das Team „Schubert Motors" aus Sicherheitsgründen aufgeben. Mit dem Fahrertrio Marc Henne more >>
Marc Hennerici: „Freue mich riesig!" – Zusammen mit „Striezel" Stuck im BMW Z4 Coupé auf Nordschleife
26.10.2006
Der letzte Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft könnte für den Mayener Marc Hennerici nochmals zum Highlight in dieser Saison werden. Sein Team „Schubert Motors" wird mit hoher Wahrscheinlichkeit einen 400 PS starkenZ4 M-Coupé beim Finallauf auf der Nürburgring Nordschleife einsetzen. "Ich freue mich riesig auf dieses Auto", so Marc Hennerici vor dem Rennwochenende. „Al more >>
Und nochmal: Achter Sieg für Marc Hennerici
15.10.2006
Auch den 8. Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft am 14. Oktober konnte der Mayener Marc Hennerici, zusammen mit Teamkollegin Claudia Hürtgen und Torsten Schubert im BMW 120d gewinnen. Nachdem man im Team „Schubert Motors" schon die letzten sieben Läufe gewinnen konnte, war es wieder eine more >>
Marc Hennerici: „Titelchancen wie in der Formel 1"
12.10.2006
Der vorletzte Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft findet am kommenden Samstag auf dem Nürburgring statt. Mit dabei auch wieder der Mayener Marc Hennerici im BMW 120d. Nach den sieben Siegen bei sieben Läufen geht man zwar im Team von „Schubert Motors" optimistisch in das Rennen more >>
7. Lauf: 7. Sieg für Marc Hennerici in VLN und weiter Tabellenführer
02.10.2006
Auch beim 7. Lauf der Langstreckenmeisterschaft auf der Nürburgring Nordschleife gab es für den Mayener Motorsportler Marc Hennerici einen Sieg und damit weiterhin die Tabellenführung. "Alles lief heute perfekt", so der von mo-we-ko Motorsport Management (Koblenz) unterstützte Marc Hennerici. more >>
Wieder Sieg und weitere Tabellenführung für Marc Hennerici
28.08.2006
Auch beim 6. Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft gab es für den Mayener Marc Hennerici den nächsten Erfolg. Beim 6 Stunden-Rennen konnte der von mo-we-ko Motorsport Management (Koblenz) unterstützte Pilot mit seinem Team „Schubert Motors" den Sieg holen und die Tabellenführu more >>
Hennerici kämpft um Tabellenverteidigung
25.08.2006
Der Mayener Marc Hennerici will beim Saisonhighlight am kommenden Samstag seine Tabellenführung in der VLN Langstreckenmeisterschaft verteidigen. Beim Saisonhöhepunkt und 6. Lauf der Meisterschaft auf der Nordschleife geht er wieder mit seiner Partnerin, der Aachenerin more >>
Nächster Sieg und weiterhin Tabellenführung für Hennerici in VLN
01.08.2006
Mit dem nächsten Sieg konnte der Mayener Motorsportler Marc Hennerici beim 5. Lauf der Langstreckenmeisterschaft auf der Nürburgring Nordschleife überzeugen. Neben dem Sieg in der Klasse SP10 kam er noch auf den hervorragenden 7. Gesamtplatz und verteidigte seine Tabellenführung. "Das war heute wieder ein mehr oder weniger problemloses Rennen", so Hennerici bei der Sieger more >>
Reifen spielen für Marc Hennerici große Rolle in der VLN
27.07.2006
Beim 5. Lauf der Langstreckenmeisterschaft Nürburgring wird der Mayener Rennfahrer Marc Hennerici wieder im Team von „Schubert Motors" an den Start auf der 24,433 km langen Nordschleife gehen. Im BMW 120 Diesel kämpft er zusammen mit seiner Teamkollegin Claudia Hürtgen und Teamchef Torsten Schubert (Oschersleben) um die Tabellenführung in der Meisterschaft. Momentan liege more >>
Marc Hennerici behält die Tabellenführung nach Klassensieg
09.07.2006
Auch nach dem 4. Lauf der Langstreckenmeisterschaft auf der Nürburgring Nordschleife konnte der Mayener Marc Hennerici die Tabellenführung in der Meisterschaft verteidigen. Im Team von „Schubert Motors" ging der von mo-we-ko Management (Koblenz) unterstützte Hennerici mit seiner Teamkollegin more >>
Marc Hennerici mit Claudia Hürtgen beim 4. Lauf VLN am Start
07.07.2006
Zusammen mit Teamkollegin Claudia Hürtgen (Aachen) wird der Mayener Tourenwagenpilot Marc Hennerici beim 4. Lauf der Langstreckenmeisterschaft Nürburgring, am 08. Juli 2006, antreten. Einsatzfahrzeug ist wieder der BWM 120 Diesel von „Schubert Motors", mit dem man vor drei Wochen beim 24 Stunden-Rennen auf der more >>
Unglaublicher 5. Platz für Marc Hennerici bei 24 h Nürburgring im Schubert BMW
19.06.2006
Damit hätte wohl niemand gerechnet: Marc Hennerici konnte beim 24 Stunden-Rennen auf dem Nürburgring einen sensationellen fünften Platz im Gesamtklassement der 224 gestarteten Tourenwagen erreichen! Der BMW 120 Diesel lief wie ein Uhrwerk und war der Held der über 200.000 Zuschauer rund um die 25,359 k more >>
Highlight mit kleinem Jubiläum für Marc Hennerici beim 24h Nurburgring
09.06.2006
Auch wenn es in der langen Geschichte der Nürburgring Nordschleife keine große Bedeutung hat, so ist der Mayener Rennfahrer Marc Hennerici doch stolz auf sein kleines Jubiläum: "Ich bin jetzt zum fünften Male hintereinander am Start beim 24 Stunden-Rennen. Für mich die schönste Veranstaltung des ganzen more >>
Doppelsieg für Marc Hennerici bei ADAC Procar
07.06.2006
Im Rahmen der Tourenwagen-Weltmeisterschaft, wo Marc Hennerici in der letzten Saison den Titel der Privatfahrer-Wertung gewann, konnte der schnelle Mayener beim Gasteinsatz in der ADAC Procar im BMW 120 Diesel beide Rennen des Wochenendes gewinnen. Nachdem er im Zeittraining noch hinter Teamko more >>
MARC HENNERICI - Highlight bei Tourenwagen-WM mit BMW 120d
02.06.2006
Am kommenden Wochenende kehrt der Mayener Motorsportler Marc Hennerici zurück zur Tourenwagen-Weltmeisterschaft. Im Rahmenprogramm startet er mit einem BMW 120 Diesel in der ADAC Procar. Schon seit längerem plante sein Team "Schubert Motors" beim Heimspiel vor den Toren von Magdeburg auch im Rahmen more >>
Nächster Sieg und Tabellenführung für Hennerici bei VLN
22.05.2006
Der Mayener Marc Hennerici konnte beim 3. Lauf der Langstreckenmeisterschaft auf der Nürburgring Nordschleife erneut den Klassensieg erringen. Auch im neuen BMW 120 Diesel des Teams „Schubert Motors" war dem Trio mit Marc Hennerici, Claudia Hürtgen (Aachen) und Teamchef Torsten Schu more >>
Marc Hennerici mit Sieg und Platz zwei
23.04.2006
more >>
VLN- Marc Hennerici mit Sieg auf Nordschleife
22.04.2006
more >>
Platz zwei für Marc Hennerici
11.04.2006
Der Mayener Marc Hennerici kam beim Saisonauftakt der Langstreckenmeisterschaft auf der Nürburgring Nordschleife mit einem BMW 320i auf Platz zwei der teilnehmerstärksten Klasse SP3. In dieser Saison startet der 23-jährige beim Team des Vorjahresmeisters „Schubert Motors" zusammen mit der amtierenden Titelträg more >>

2001-2020 full copyright automobilsport.com