Wieder Sieg und weitere Tabellenführung für Marc Hennerici

Wieder Sieg und weitere Tabellenführung für Marc Hennerici

28.08.2006: Wieder Sieg und weitere Tabellenführung für Marc Hennerici

Auch beim 6. Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft gab es für den Mayener Marc Hennerici den nächsten Erfolg. Beim 6 Stunden-Rennen konnte der von mo-we-ko Motorsport Management (Koblenz) unterstützte Pilot mit seinem Team „Schubert Motors" den Sieg holen und die Tabellenführung verteidigen.

Den Saisonhöhepunkt der Meisterschaft sahen über 31.000 Fans auf der 24,433 km langen Nordschleife. Und auch das Wetter spielte mit und blieb bis zum Schluss trocken.

Nach dem Zeittraining ging Marc Hennerici von der Pole Position der Klasse SP 10 und der zweiten Startgruppe ins Rennen. Direkt am Start konnte er sich vorne absetzen und eine kleine Führung herausfahren. Da es in der 2. Runde eine Gelbphase gab, holte Stefan Kissling auf und zog dann sogar kurz am BMW 120d vorbei. Doch Hennerici konterte und fuhr bis zum Ende seines Turns problemlos auf Platz 1 und übergab diese Führung an seinen Teamkollegen Johannes Stuck, den Sohn von Rennfahrerlegende Hans-Joachim Stuck.

Und auch Stuck hatte keine Probleme und wechselte das Cockpit mit Stammfahrerin Claudia Hürtgen. Erst kurz vor Schluss kam die Aachenerin aus Sicherheitsgründen an die Box, da die Öldruckanzeige aufleuchtete. Die Führung in der Klasse war zu diesem Zeitpunkt nicht mehr gefährdet. Einziger Nachteil war, dass man nun nicht mehr auf Platz sechs im Gesamtklassement landete, sondern achter wurde.

Marc Hennerici nach dem Rennen: „Außer dem Problem mit dem Öldruck zum Schluss hatten wir keine Probleme. Es war dann auch eher ein Sicherheitscheck, da wir nichts riskieren wollten."

Freuen konnte sich das Team natürlich über die Verteidigung der Tabellenführung. Der Vorsprung beträgt noch 0,49 Punkte und es sind noch drei Rennen zu absolvieren. „Es wird ganz eng", so nochmals der Mayener, „aber im Motorsport ist alles möglich. Ich bin zuversichtlich, dass wir die Meisterschaft gewinnen können!"

 

www.mo-we-ko.de

- Claudia Florfax, Ralph Monschauer , www.motorsport-xl.de
copyright automobilsport.com

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/marc-hennerici-vln-mo-we-ko-koblenz-schubert-team-nuerburgring-6-stunden-rennen-johannes-stuck-bmw-120d-tabellenfuehrung-photos-automobilsport---14444.html

28.08.2006 / MaP

More News

Hennerici kämpft um Tabellenverteidigung
25.08.2006
Der Mayener Marc Hennerici will beim Saisonhighlight am kommenden Samstag seine Tabellenführung in der VLN Langstreckenmeisterschaft verteidigen. Beim Saisonhöhepunkt und 6. Lauf der Meisterschaft auf der Nordschleife geht er wieder mit seiner Partnerin, der Aachenerin more >>
Nächster Sieg und weiterhin Tabellenführung für Hennerici in VLN
01.08.2006
Mit dem nächsten Sieg konnte der Mayener Motorsportler Marc Hennerici beim 5. Lauf der Langstreckenmeisterschaft auf der Nürburgring Nordschleife überzeugen. Neben dem Sieg in der Klasse SP10 kam er noch auf den hervorragenden 7. Gesamtplatz und verteidigte seine Tabellenführung. "Das war heute wieder ein mehr oder weniger problemloses Rennen", so Hennerici bei der Sieger more >>
Reifen spielen für Marc Hennerici große Rolle in der VLN
27.07.2006
Beim 5. Lauf der Langstreckenmeisterschaft Nürburgring wird der Mayener Rennfahrer Marc Hennerici wieder im Team von „Schubert Motors" an den Start auf der 24,433 km langen Nordschleife gehen. Im BMW 120 Diesel kämpft er zusammen mit seiner Teamkollegin Claudia Hürtgen und Teamchef Torsten Schubert (Oschersleben) um die Tabellenführung in der Meisterschaft. Momentan liege more >>
Marc Hennerici behält die Tabellenführung nach Klassensieg
09.07.2006
Auch nach dem 4. Lauf der Langstreckenmeisterschaft auf der Nürburgring Nordschleife konnte der Mayener Marc Hennerici die Tabellenführung in der Meisterschaft verteidigen. Im Team von „Schubert Motors" ging der von mo-we-ko Management (Koblenz) unterstützte Hennerici mit seiner Teamkollegin more >>
Marc Hennerici mit Claudia Hürtgen beim 4. Lauf VLN am Start
07.07.2006
Zusammen mit Teamkollegin Claudia Hürtgen (Aachen) wird der Mayener Tourenwagenpilot Marc Hennerici beim 4. Lauf der Langstreckenmeisterschaft Nürburgring, am 08. Juli 2006, antreten. Einsatzfahrzeug ist wieder der BWM 120 Diesel von „Schubert Motors", mit dem man vor drei Wochen beim 24 Stunden-Rennen auf der more >>
Unglaublicher 5. Platz für Marc Hennerici bei 24 h Nürburgring im Schubert BMW
19.06.2006
Damit hätte wohl niemand gerechnet: Marc Hennerici konnte beim 24 Stunden-Rennen auf dem Nürburgring einen sensationellen fünften Platz im Gesamtklassement der 224 gestarteten Tourenwagen erreichen! Der BMW 120 Diesel lief wie ein Uhrwerk und war der Held der über 200.000 Zuschauer rund um die 25,359 k more >>
Highlight mit kleinem Jubiläum für Marc Hennerici beim 24h Nurburgring
09.06.2006
Auch wenn es in der langen Geschichte der Nürburgring Nordschleife keine große Bedeutung hat, so ist der Mayener Rennfahrer Marc Hennerici doch stolz auf sein kleines Jubiläum: "Ich bin jetzt zum fünften Male hintereinander am Start beim 24 Stunden-Rennen. Für mich die schönste Veranstaltung des ganzen more >>
Doppelsieg für Marc Hennerici bei ADAC Procar
07.06.2006
Im Rahmen der Tourenwagen-Weltmeisterschaft, wo Marc Hennerici in der letzten Saison den Titel der Privatfahrer-Wertung gewann, konnte der schnelle Mayener beim Gasteinsatz in der ADAC Procar im BMW 120 Diesel beide Rennen des Wochenendes gewinnen. Nachdem er im Zeittraining noch hinter Teamko more >>
MARC HENNERICI - Highlight bei Tourenwagen-WM mit BMW 120d
02.06.2006
Am kommenden Wochenende kehrt der Mayener Motorsportler Marc Hennerici zurück zur Tourenwagen-Weltmeisterschaft. Im Rahmenprogramm startet er mit einem BMW 120 Diesel in der ADAC Procar. Schon seit längerem plante sein Team "Schubert Motors" beim Heimspiel vor den Toren von Magdeburg auch im Rahmen more >>
Nächster Sieg und Tabellenführung für Hennerici bei VLN
22.05.2006
Der Mayener Marc Hennerici konnte beim 3. Lauf der Langstreckenmeisterschaft auf der Nürburgring Nordschleife erneut den Klassensieg erringen. Auch im neuen BMW 120 Diesel des Teams „Schubert Motors" war dem Trio mit Marc Hennerici, Claudia Hürtgen (Aachen) und Teamchef Torsten Schu more >>
Marc Hennerici mit Sieg und Platz zwei
23.04.2006
more >>
VLN- Marc Hennerici mit Sieg auf Nordschleife
22.04.2006
more >>
Platz zwei für Marc Hennerici
11.04.2006
Der Mayener Marc Hennerici kam beim Saisonauftakt der Langstreckenmeisterschaft auf der Nürburgring Nordschleife mit einem BMW 320i auf Platz zwei der teilnehmerstärksten Klasse SP3. In dieser Saison startet der 23-jährige beim Team des Vorjahresmeisters „Schubert Motors" zusammen mit der amtierenden Titelträg more >>
Tourenwagen-Champion Hennerici wechselt zur Langstrecke
21.03.2006
BMW-Pilot fährt 2006 für Schubert Motors Der Tourenwagen-Weltmeister der Privatfahrer, Marc Hennerici, wechselt in der Saison 2006 von der Sprintstrecke zur Deutschen Langstreckenmeisterschaft (VLN). Der 23-jährige Mayener Volkswirtschaftsstudent bleibt dabei der Marke BMW treu und fährt für Schubert Motors more >>
MO-WE-KO   FIA WTCC Macau - Marc Hennerici am Ziel seiner Träume: Weltmeister unter den Privatfahrern
21.11.2005
Was vor der Saison niemand für möglich gehalten hätte, wurde ausgerechnet im Spielerparadies von Macau in China Wahrheit: Marc Hennerici sicherte sich überraschend den Titel in der vom Automobil-Weltverband FIA ausgeschriebenen Privatfahrerwertung. Dem 23-Jähren reichte dazu ein 14. Platz im ersten der beiden more >>
MO-WE-KO in der WTCC MARC HENNERICI - 15-Punkte-Polster vor Weltfinale in Macau
04.10.2005
more >>
Pünktlich zu seinem „Heimspiel" auf der Motorsport Arena in Oschersleben ist die neue Homepage von Marc Hennerici„www.marc-hennerici.de"fertig.
25.08.2005
www.marc-hennerici.deAktuelle News, Resultate und Berichte rund um den sportlichen Werdegang des Mayeners sind hier ab sofort nachlesbar. Für kritische oder auch lobende Worte ist ebenfalls ein Link vorhanden.Arno W more >>
WTCC FIA SPA Mit viel Glück verteidigte Marc Hennerici die Führung in der WM
04.08.2005
Die Saisonläufe 11 und 12 in der Tourenwagen-WM auf dem belgischen Grand-Prix-Kurs in Spa-Francorchamps hatten es in sich. Zahlreiche Kollisionen und auch das Wetter spielten eine entscheidende Rolle. Endlich stand das Glück auch Marc Hennerici einmal zur Seite und so konnte er mit dem vo more >>
WTCC in Puebla: Beim WM-Lauf in Mexiko konnte Marc Hennerici wieder punkten
01.07.2005
Bei der Übersee-Premiere der Tourenwagen-WM in der 2-Millionen-Metropole Puebla/Mexiko konnte Marc Hennerici in beiden Läufen wichtige Punkte für die vom Automobil-Weltverband FIA ausgeschriebene Privatfahrerwertung erringen. Damit verteidigte der 23-Jährige auch die Führung in der so gen more >>

2001-2020 full copyright automobilsport.com