Top Story: Timo Bernhard und Porsche beim 24h Le Mans

Die beiden Porsche 919 Hybrid für die Saison 2017 tragen als Titelverteidiger in der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft mit den 24 Stunden von Le Mans als Höhepunkt die Startnummern 1 und 2. Den Einsatz von zwei Fahrzeugen und die Nennung des neuen Fahrerkaders bestätigten heute die Veranstalter FIA und ACO in einer Online-Pressekonferenz. Den Hybrid-Rennwagen mit der Startnummer 1 teilen sich Neel Jani (33, Schweiz), André Lotterer (35, Deutschland) und Nick Tandy (32, Gro mehr >>

More from this category

Timo Bernhard und Porsche beim 24h Le Mans 02.02.2017

Timo Bernhard: Timo Bernhard und Porsche beim 24h Le Mans

Die beiden Porsche 919 Hybrid für die Saison 2017 tragen als Titelverteidiger in der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft mit den 24 Stunden von Le Mans als Höhepunkt die Startnummern 1 und 2. Den Einsatz von zwei Fahrzeugen und die Nennung des neuen Fahrerkaders bestätigten mehr >>

Driving Koncept, le plein de succes en 2016 20.01.2017

Zollinger David: Driving Koncept, le plein de succes en 2016

« Une vraie victoire ne dépend pas seulement de la réussite, mais aussi de l'effort qu'elle sollicite ».  Ces quelques mots du coach David Zollinger traduisent parfaitement le parcours mis en place pour ses élèves sur le chemin du succès. A force de courage, de persévérance et de dé mehr >>

Louis Delétraz completes Racing Engineering's 2017 driver line-up. 16.12.2016

Racing Engineering: Louis Delétraz completes Racing Engineering's 2017 driver line-up.

Racing Engineering are pleased to announce that Louis Delétraz will be driving alongside Gustav Malja for the 2017 GP2 Series, the 19-year-old Swiss will driving for the Spanish team for his first full season in GP2.Louis started ra mehr >>

Gustav Malja to join Racing Engineering for the 2017 GP2 Series 09.12.2016

Racing Engineering: Gustav Malja to join Racing Engineering for the 2017 GP2 Series

Racing Engineering are pleased to announce that Gustav Malja will be joining the Racing Engineering team for the 2017 GP2 Series. The 21-year-old Swede will be driving for the Spanish team in his second full season in GP2. Gustav Malja was born in mehr >>

Racing Engineering to run Louis Delétraz and Gustav Malja at the Abu Dhabi post-season testing. 27.11.2016

Racing Engineering: Racing Engineering to run Louis Delétraz and Gustav Malja at the Abu Dhabi post-season testing.

Three days after the 2016 GP2 season ends all the teams will be back in action in Abu Dhabi for the annual post-season test that starts on Wednesday, 30th November and finishes at the end of Friday, 2nd December.&n mehr >>

Racing Engineering secure second position in the GP2 Team Championship 27.11.2016

Racing Engineering: Racing Engineering secure second position in the GP2 Team Championship

...today at Yas Marina.Today’s 22 lap Sprint Race at Yas Marina took place at 14:20 local time so the GP2 cars were racing under daylight rather than the Feature Race which was held at night under floodlights and this meant that the air and tra mehr >>

Norman Nato in the points today for Racing Engineering at Yas Marina. 26.11.2016

Racing Engineering: Norman Nato in the points today for Racing Engineering at Yas Marina.

Today’s 31 lap Feature Race at Yas Marina took place at 18:40 local time so, as had been the case for yesterday’s Qualifying, the floodlights were again illuminating the circuit and conditions were similar in the Abu Dhabi evening with air and track temperatures of 24° and 26° respectively. mehr >>

Norman Nato qualifies in 6th today for Racing Engineering at the Yas Marina circuit. 25.11.2016

Racing Engineering: Norman Nato qualifies in 6th today for Racing Engineering at the Yas Marina circuit.

The opening Practice session at the Yas Marina circuit for the final race weekend of the 2016 GP2 Series saw the sun shining under blue skies with air and track temperatures of 28° and 33° respectively. Norman Nato and Jordan King, the two Racing mehr >>

The Racing Engineering team are looking forward to the GP2 final 24.11.2016

Racing Engineering: The Racing Engineering team are looking forward to the GP2 final

 2016 GP2 race weekend at Abu Dhabi.GP2 Series - Round 11 - Yas Marina Circuit - Abu DhabiThe 2016 GP2 season comes to end this weekend at the Yas Marina circuit in Abu Dhabi and the two Racing Engineering drivers, Norman Nato and Jordan King mehr >>

Abu Dhabi Q&A with Sebastien Viger: “…a very special weekend for drivers as well as engineers.” 21.11.2016

Racing Engineering: Abu Dhabi Q&A with Sebastien Viger: “…a very special weekend for drivers as well as engineers.”

This weekend sees the final round of the 2016 GP2 Series as the teams and drivers travel to Abu Dhabi to race on the Yas Marina circuit. It will be an important weekend for Racing Engineering as its two drivers, Norman Nato and J mehr >>

Podestplatz für Timo, Mark und Brendon in hoch emotionalem Finale in Bahrain 20.11.2016

Timo Bernhard: Podestplatz für Timo, Mark und Brendon in hoch emotionalem Finale in Bahrain

Porsche hat 2016 in der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) im zweiten Jahr in Folge alles erreicht: Sieg in Le Mans, Gewinn der Hersteller-Weltmeisterschaft in Shanghai und heute beim Finale in Bahrain auch noch die erfolgreiche Verteidigung des Fah mehr >>

Timo Bernhard 6h Bahrain qualifying 18.11.2016

Timo Bernhard: Timo Bernhard 6h Bahrain qualifying

Startplätze zwei und drei für Porsche 919 Hybrid beim FinaleGutes Qualifyingergebnis in Bahrain für das Porsche Team mit den beiden 919 Hybrid: Die Vorjahres-Weltmeister Timo Bernhard, Brendon Hartley und Mark We mehr >>

Timo Bernhard zum DMSB-Athletenvertreter gewählt 16.11.2016

Timo Bernhard: Timo Bernhard zum DMSB-Athletenvertreter gewählt

FIA-Langstreckenweltmeister Timo Bernhard vertritt als neuer DMSB-Athletenvertreter ab sofort die Interessen der Kader und Nationalmannschaften innerhalb des Verbandes sowie im DOSB (Deutscher Olympischer Sport Bund). mehr >>

Timo Bernhard und Weltmeister Porsche kämpfen in Bahrain um den Fahrertitel 14.11.2016

Timo Bernhard: Timo Bernhard und Weltmeister Porsche kämpfen in Bahrain um den Fahrertitel

Nach dem Weltmeistermeistertitel für Hersteller will Porsche am 19. November beim Finale der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft 2016 auch noch die Fahrer-WM holen. Die diesjährigen Le-Mans-Sieger Romain Duma mehr >>

Timo Bernhard :  Start-Ziel-Sieg und WM-Titel für Porsche 919 Hybrid 06.11.2016

Timo Bernhard: Timo Bernhard : Start-Ziel-Sieg und WM-Titel für Porsche 919 Hybrid

Porsche feiert den sechsten Saisonsieg und die erfolgreiche Verteidigung des Herstellertitels in Shanghai. Den vorletzten von neun Läufen zur FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC gewannen Timo Bernhard, Brendon Hartley und Mark mehr >>

Tagesbestzeit für den Porsche 919 Hybrid in Shanghai 04.11.2016

Timo Bernhard: Tagesbestzeit für den Porsche 919 Hybrid in Shanghai

Der erste Trainingstag zum vorletzten von neun Läufen der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC in Shanghai verlief überwiegend positiv für das Porsche Team mit den beiden 919 Hybrid. Die noch amtierenden Weltmeister Timo Bernhard, Brendon Ha mehr >>

Timo Bernhard: Matchball für Porsche im Kampf um die Hersteller-WM 31.10.2016

Timo Bernhard: Timo Bernhard: Matchball für Porsche im Kampf um die Hersteller-WM

Am 6. November steht der achte und vorletzte Lauf zur FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft 2016 auf dem Programm. Im vergangenen Jahr feierte Porsche in Shanghai den vorzeitigen Gewinn der Hersteller-Weltmeisterschaft, und in diesem Jahr ist mehr >>

Porsche 919 Hybrid und TImo Bernhard 6h Fuji 16.10.2016

Timo Bernhard: Porsche 919 Hybrid und TImo Bernhard 6h Fuji

Porsche 919 Hybrid baut in Japan die Führung in der Herstellerwertung ausNach einem vor allem im letzten Drittel extrem spannenden Sechsstundenrennen auf dem Fuji International Speedway kam Porsche mit den beiden 919 auf den Plätzen dre mehr >>

Timo, Brendon und Mark in der ersten Startreihe beim Rennen in Fuji 15.10.2016

Timo Bernhard: Timo, Brendon und Mark in der ersten Startreihe beim Rennen in Fuji

Die beiden Porsche 919 Hybrid starten am Sonntag von den Plätzen zwei und sechs zum siebten Lauf der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC auf dem Fuji International Speedway in Japan. Die amtierenden Weltmeister Timo Bernhard mehr >>

Timo Bernhard: Am Fuße des Mount Fuji beginnt die heiße Phase der WM 11.10.2016

Timo Bernhard: Timo Bernhard: Am Fuße des Mount Fuji beginnt die heiße Phase der WM

Am 14.-16. Oktober steht in der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC der siebte von neun WM-Läufen an. Das Sechsstundenrennen auf dem Fuji International Speedway läutet für Porsche mit den beiden 919 Hybrid die heiße Phase der Titelverteidigung ein. mehr >>

03.10.2016

Racing Engineering: No points today for the Racing Engineering team at Sepang.

Following yesterday’s Feature Race at Sepang when Racing Engineering’s drivers Norman Nato and Jordan King finished 3rd and 5th today’s Sprint Race saw Jordan starting 4th and Norman 6th on the reversed grid. The weather fo mehr >>

Norman Nato and Jordan King finish 3rd and 5th for Racing Engineering today at Sepang 01.10.2016

Racing Engineering: Norman Nato and Jordan King finish 3rd and 5th for Racing Engineering today at Sepang

Today’s 31-lap Feature Race at Sepang was held under cloudy skies with air and track temperatures of 31° and 44° respectively with the humidity up again to 55%. Norman Nato and Jordan King, were starting on the fourth row of the grid a mehr >>

Racing Engineering’s Norman Nato and Jordan King qualify in the top eight today at Sepang. 30.09.2016

Racing Engineering: Racing Engineering’s Norman Nato and Jordan King qualify in the top eight today at Sepang.

In a change to the usual procedure the Free Practice session was held on Thursday afternoon, 16:05 local time, and it was overcast at the track with air and track temperatures of 31° and 42° respectively for the start of the shorter than usual 30-minute session an mehr >>

Warum David Hauser nicht beim FIA Hill Climb Masters in Tschechien starten wird 30.09.2016

Racing Experience: Warum David Hauser nicht beim FIA Hill Climb Masters in Tschechien starten wird

Am Wochenende des 8./9. Oktober findet im tschechischen Sternberk die zweite Ausgabe des FIA Hill Climb Masters statt, das grosse Stelldichein der besten Fahrer aus der Bergeuropameisterschaft und den nationalen Landesmeisterschaften Europas. mehr >>

Q&A with Ines Koschutnig: "...the championship is still wide open..." 21.09.2016

Racing Engineering: Q&A with Ines Koschutnig: "...the championship is still wide open..."

There are just two race weekends left in the 2016 GP2 Series and with the next one taking place in Sepang, Malaysia and the final round at the Yas Marina circuit in the United Arab Emirates the GP2 teams are saying goodbye to the European circuits for t mehr >>

Rentrée victorieuse pour Driving Koncept ! 21.09.2016

Zollinger David: Rentrée victorieuse pour Driving Koncept !

C'est désormais une tradition, les étés sont studieux chez Driving Koncept et cette année encore, le travail paye dès la rentrée des 'courses'. mehr >>

Dritter Saisonsieg in Folge für Timo Bernhard und die Nummer 1 Crew beim Rennen in Texas 18.09.2016

Timo Bernhard: Dritter Saisonsieg in Folge für Timo Bernhard und die Nummer 1 Crew beim Rennen in Texas

Mit dem fünften Saisonsieg hat Porsche die Tabellenführung in der Herstellerwertung der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC weiter ausgebaut. Beim sechsten von neun WM-Läufen im texanischen Austin erkämpften si mehr >>

Timo Bernhard auf Porsche 919 Hybrid Dritter im Austin Qualifying 17.09.2016

Timo Bernhard: Timo Bernhard auf Porsche 919 Hybrid Dritter im Austin Qualifying

Die amtierenden Weltmeister, Timo Bernhard, Brendon Hartley und Mark Webber, sind als Dritte qualifiziert. Die aktuellen Tabellenführer, Romain Dumas, Neel Jani und Marc Lieb, gehen von der fünften Position in das Sechsstundenrennen am Samstag. D mehr >>

Timo Bernhard gewinnt im Porsche das WEC-Debüt in Mexiko 05.09.2016

Timo Bernhard: Timo Bernhard gewinnt im Porsche das WEC-Debüt in Mexiko

Die amtierenden Langstrecken-Weltmeister Timo Bernhard, Brendon Hartley und Mark Webber haben das packende Sechsstundenrennen in Mexiko-Stadt gewonnen. Durch den Sieg des 919 Hybrid beim fünften von neun Läufen zur FI mehr >>

A brilliant flag-to-flag victory for Norman Nato and Racing Engineering today at Monza. 04.09.2016

Racing Engineering: A brilliant flag-to-flag victory for Norman Nato and Racing Engineering today at Monza.

The weather for today’s Monza 21 lap Sprint Race was a noticeably cooler than that which the teams had faced in yesterday’s Feature Race with air and track temperatures of 26° and 30° respectively. Yesterday’s Feature Race saw Norma mehr >>

Navigation -> Seitenanzahl : (159)

   1 2 3 4 5  » ... Ende »

© 2001-2017 full copyright automobilsport.com