Der Vollgas-Prinz mit dem Life-Strip BMW in der Grünen Hölle?

Der Vollgas-Prinz mit dem Life-Strip BMW in der Grünen Hölle?

06.04.2007: Der Vollgas-Prinz mit dem Life-Strip BMW in der Grünen Hölle?

Der zweite Lauf zur BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft Nürburgring wird ein Rennen voller Glanz und Glamour: Ferfried Prinz von Hohenzollern feiert am 14. April beim 32. DMV 4-Stunden-Rennen der Renngemeinschaft Düren sein Comeback auf der Rennstrecke. Im Motorsport ist der Enkel des letzten Königs von Sachsen kein Unbekannter. Zu den größten Erfolgen, die er in den späten Sechsziger- und Siebzigerjahren einfuhr, zählt der Sieg beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring 1971 im BMW 2002.

„Das Auto, die Geräusche, der Geruch nach Öl und Gummi, die hübschen Boxenluder – da kamen bei mir so Deja-vu-Gefühle auf", sagte der Prinz nach einer der zahlreichen Testfahrten im BMW M3 Compact GTR auf dem Hockkenheimring Baden-Württemberg. Dabei stellte seine Hoheit eindrucksvoll unter Beweis, dass er bis heute nichts verlernt hat. „Es wird ein tolles Jahre für mich. Ich bin begeistert von der Professionalität und der familiären Atmosphäre dieses Teams."

Die Mannschaft rund um den Ex-DTM-Fahrer Frank Jelinski und Rudi Seher debütierte 2006 in der „Grünen Hölle" und machte beim 24-Stunden-Rennen mit Platz zwei in der Klasse auf Anhieb auf sich aufmerksam. „Ich habe mich von der Professionalität des Teams überzeugt", so Ferfried Prinz von Hohenzollern, „und bin sicher, dass ich mit diesem Team, so wie 1971 im Werks-Alpina BMW, um den Klassensieg mitfahren kann."

Ursprünglich hatte Ferfried Prinz von Hohenzollern sein Comeback im Tourenwagencockpit beim Saisonauftakt der Langstreckenmeisterschaft in Angriff nehmen wollen. Eine Augenoperation verhinderte den Einsatz jedoch kurzfristig. Vielleicht ein gutes Omen, denn am 14. April feiert seine Hoheit nicht nur Renncomeback, sondern parallel auch den 64. Geburtstag.

 

- ks Design -

 

die Red: Dass der Auftritt geplant war, zeigen die Photos von unserem Photografen vom Auftaktsrennen am Nuerburgring:

copyright Marc Hilger

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/vln-vollgas-prinz-life-strip-bmw-gruene-hoelle-nuerburgring-ferfried-von-hohenzollern-frank-jelinski-rudi-seher-photos---20713.html

06.04.2007 / MaP

Weitere Beiträge

Steam-Racing, VLN 1- Alles fürs Mega-Event
05.04.2007
Mit schönen Autos, herzerfrischendem Fahrstil und guten Ergebnissen zog Steam-Racing in den vergangenen Jahren die Aufmerksamkeit auf sich. Beim ersten Lauf zur Langstreckenmeisterschaft 2007 rückte aber das Ergebnis in den Hintergrund. Weiß, flach, fast ohne Aufkleber und schon im S weiter >>
Schumann-Motorsport, VLN/Lauf 1- Trotz Klassensieg nur wenig Punkte
05.04.2007
Eigentlich müssten sich alle bei Schumann-Motorsport freuen. Schließlich fuhr das Team einen klassischen Start-Ziel-Sieg im ersten Rennen der BF-Goodrich Langstreckenmeisterschaft 2007 ein. Doch die nur geringe Punkteausbeute sorgt für betrübte Gesichter unter den Saarländern. Im weiter >>
Von Schönen und Schnellen
04.04.2007
Motorsportteam Black Falcon Wenn es nur darum gehen würde, durch Schönheit zu betören, hätten die neuen BMW 330i Coupé E92 alle Chancen auf den unangefochtenen Sieg. Leider gelten im Motorsport andere Gesetze und genau das entpuppte sich am vergangenen Wochenende zum Problem. Aber fangen w weiter >>
KYB-Racing Team, VLN 1- Nach dem Pech kam der Ausfall
04.04.2007
Das KYB-Racing Team rund um Teamchef und Fahrer Marco Schelp hatte schon vorm ersten Rennen zur BF-Goodrich Langstreckenmeisterschaft einiges an Pech zu verkraften. Doch sollte es für die Berliner am Samstag noch wesentlich dicker kommen. Die dem Wetter zum Opfer gefallenen Test- weiter >>
Kissling-Motorsport / VLN Lauf 1 -Ein fast identisches Wochenende
04.04.2007
Das erste Rennen der BF-Goodrich Langstreckenmeisterschaft war für Kissling-Motorsport ein voller Erfolg. Die Turbo-Variante der Astra-Geschwister sorgte Freitag wie Samstag für einige Aufregung in der Box. Das Sauger-Modell hingegen sorgte für strahlende Gesichter bei Kissling weiter >>
Dörr-Motorsport, VLN 1- Die schnellen Sachen noch in Arbeit
04.04.2007
Völlig ungewohnt für Zaungäste und Wettbewerb rückte Dörr-Motorsport mit nur einem Fahrzeug zum ersten Lauf der BF-Goodrich Langstrecken-meisterschaft 2007 zum Nürburgring an. Und was hatte das hessische Team im Gepäck? Den 1er Diesel, den das Team als Kundenfahrzeug einsetzt. D weiter >>
Saisonauftakt ohne größere Probleme für Ring Racing
03.04.2007
– Platz 10 für Nilsson / Nilsson und Platz 6 für Ingo Tepel  Bei strahlend blauem Himmel lud die Eifel zum ersten Lauf der BF Goodrich- Langstreckenmeisterschaft auf der legendären Nordschleife ein. Das Team Ring Racing betreute gleich drei Fahrzeuge aus dem Hause Renault, zwei New Clio Cup Fahrzeuge und ein Clio RS Cup Stand 2005. Bereit weiter >>
Schubert Motors mit tollem Platz 3 auf der Nordschleife
03.04.2007
Hervorragend verlief der Saisonstart, am 31. März 2007, für das Oscherslebener Team Schubert Motors bei der VLN Langstreckenmeisterschaft auf der Nürburgring Nordschleife. Vor 28.000 Fans kam das Trio Claudia Hürtgen/Hans-Joachim Stuck/Johannes Stuck im BMW Z4 M Coupé auf Platz dre weiter >>
Platz 11 für Jörg van Ommen Autosport beim Saisonauftakt auf der Nordschleife
03.04.2007
Sehr zufrieden war Jörg van Ommen nach dem Saisonauftakt der VLN Langstreckenmeisterschaft auf der Nürburgring Nordschleife. Mit Gesamtplatz elf der 170 gestarteten Teams konnte das Duo Alexander Roloff/Dominik Schwager im Porsche 997 Cup überzeugen. 28.000 Fans wollten den Saisonauftak weiter >>
Elektronikprobleme vereitelten sensationellen Saisonauftakt für Erich Trinkl (A) und Hannes Neuhauser (A) beim ersten Lauf zur BF Goodrich Langstreckenmeisterschaft
03.04.2007
Platz 4 in der Klasse und Platz 41 im Gesamtklassement – so sah es beim Zwischenergebnis aus und machte Hoffnung auf eine Podiumsplatzierung in der Klasse und eine Top-Endplatzierung im Gesamtklassement. Pünktlich zum ersten Lauf der BF Goodrich-Langstreckenmeisterschaft kehrte auch der Fr weiter >>
Nicole Müllenmeister mit Premiere im VLN Honda Junior Team
03.04.2007
Einen vorzüglichen Saisonstart gab es für die Wermelskirchenerin Nicole Müllenmeister beim 1. Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring bei der Premiere im VLN Honda Junior Team. Zusammen mit den Teamkollegen Marc-Uwe von Niesewand-Reich (Lohmar) und Daniel Ort weiter >>
Starker Saisonauftakt des VLN Honda Junior-Teams
02.04.2007
Optimismus pur im Lager von FH Köln Motorsport – erfolgreicher Testeinsatz des neuen Honda Civic Type-R beim ersten Lauf zur BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft. Müllenmeister/von Niesewand/Ortmann mit ordentlichem vierter Platz in einem problemlosen Rennen. Die Zielsetzung war klar weiter >>
PIRELLI holt sich Doppelsieg auf der Langstrecke
02.04.2007
Mit dem Sieg von Mamerow Racing (Porsche 996 RS) und Schall Motorsport (Opel Astra DTM V8) startet PIRELLI in eine spannende Saison auf dem Nürburgring. Der italienische Reifenhersteller holt in diesem Jahr in der Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring zum groß weiter >>
Platz drei für Claudia Hürtgen im BMW Z4 M Coupé
02.04.2007
1. Lauf VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring Nordschleife (31.03.07) Einen hervorragenden Saisonstart gab es für die Aachenerin Claudia Hürtgen im BMW Z4 M Coupé von Schubert Motors. Zusammen mit ihren Teamkollegen Hans-Joachim Stuck und Johannes Stuck kam sie weiter >>
Trotz Bestzeit kein Einsatz für Busch-Zwillinge
02.04.2007
Kein Rennglück hatten die Busch-Zwillinge Marc und Dennis beim Auftakt der VLN Langstreckenmeisterschaft auf der Nürburgring Nordschleife im Seat Supercopa. 28.000 Fans sahen den 1. Lauf der neuen Saison am 31. März 2007. Beim Zeittraining am Samstagmorgen, um 8.30 Uhr, war die S weiter >>
Mamerow gewinnt spannenden Vater-Sohn-Dreikampf
31.03.2007
Die BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft Nürburgring startete fulminant in die neue Saison. Drei Vater-Sohn-Gespanne machten den Sieg bei der 55. ADAC Westfalenfahrt unter sich aus. Vor 28.000 Zuschauern fuhren Christian und Peter Mamerow (beide Castrop-Rauxel) im Porsche 911 GT3 zu ihrem ersten gemeinsamen Sieg. In einem spannenden Kampf um Platz zwei setzten sich Ralf weiter >>
55. ADAC Westfalenfahrt Ergebnis Zeittraining
31.03.2007
BFGOODRICH Langstreckenmeisterschaft NBR Nbr. Sprintstrecke + NS, Länge 24433 m Nr. 26/07 31.03.2007   1 440 E1-XP Opel Astra V8 3 8:33.095 171.428 Schall, Andreas, Dornstadt IC1036044 Schall Ralf, Dornstadt IC1064030 Strycek Volker, Dehrn IC1035407 2 123 SP7 Mamerow Racing Porsche 996 GT 5 8:33.193 171.395 Mamerow, Peter, Castrop-Rauxe weiter >>
Entwicklung des Projekt „Focus ST Autogas 2007" im Schlussspurt
30.03.2007
Die neue Geheimwaffe von Autogas Motorsport steht kurz vor ihrer Vollendung. Der von Böckmann Renntechnik in Kopperation mit Dirk Kremp (Generationenteam) neu aufgebaute Ford Focus ST bewegt sich mit Sieben-Meilen-Stiefeln einer unsichtbaren, aber fixen Deadline entgegen. Nach Liefers weiter >>
BFGoodrich unterstützt die Langstreckenmeisterschaft Nürburgring weiterhin
30.03.2007
Vorschau: BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft Nürburgring BFGoodrich bekennt sich zum Breitensport Hochwertige Einheitsreifen: Honda und Peugeot setzen auf BFGoodrich Mehr Vielfalt: BFGoodrich rüstet V8-Star-Boliden und Bioethanol-Renner aus weiter >>
Marsani Motorsport startet mit gasbetriebenen Seat Leon Supercopa
30.03.2007
Sauberer Motorsport Marsani Motorsport, seit vielen Jahren in der Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring unterwegs, startet in dieser Saison mit einem neuen Fahrzeug. Zum Einsatz kommt ein Seat Leon Supercopa, der mit Autogas fährt. Teamchef Michael Marsani: „In einer Zeit, in der die CO2-Diskussion immer größere Formen annimmt, ist dies mein Beitrag weiter >>
Schubert Motors mit Hans-Joachim Stuck im BMW Z4 M Coupé
30.03.2007
Nun ist es wieder soweit: Die neue Saison der VLN Langstreckenmeisterschaft wird am Samstag, den 31. März 2007, gestartet. Das Oscherslebener Team „Schubert Motors" wird vier Autos auf der Nürburgring Nordschleife einsetzen. Ganz genau beobachten werden die erwarteten 20.000 Fans auf der 2 weiter >>
Hilgeland: „Großartige Saison steht uns bevor"
27.03.2007
55. ADAC Westfalenfahrt Noch vier Tage, dann hat das Warten ein Ende. Mit der 55. ADAC Westfalenfahrt startet die BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft Nürburgring in das Rennsportjahr 2007. Die Vorzeichen stehen gut, denn die erfolgreichste Breitensportserie Europas avanciert in ihrer 31. Saison schon vor dem Auftakt zum Rekordbrecher. „Uns steht ei weiter >>
Los geht es! Claudia Hürtgen mit Stucks im BMW Z4 M Coupé
27.03.2007
Am Samstag, 31. März 2007, ist es endlich soweit: Der 1. Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft wird auf der Nürburgring Nordschleife gestartet. Mit dabei auch wieder die Aachenerin Claudia Hürtgen im BMW Z4 M Coupé von Schubert Motors. "Ich denke, dass wir das Auto über den Winter gut auf weiter >>
Großer Einsatz auf der Nordschleife für Team Twin2Win
26.03.2007
Volles Programm herrscht in dieser Saison beim Team Twin2Win um Teamchef Harald Busch. Im Rahmen der VLN Langstreckenmeisterschaft auf der Nürburgring Nordschleife wird man vier Fahrzeuge einsetzen. Zum einen starten die Hemsbacher Zwillinge Marc und Dennis Busch auf einem Seat Supercopa. Nach weiter >>
BIT - Racing ist bestens gerüstet mit professionellen Support für 2007
26.03.2007
Die Saisonvorbereitungen bei BIT-Racing sind weitestgehend abgeschlossen und man kann sich sicher sein, dass man gut gerüstet für die kommende Saison ist. Winterschlaf gab es im Team nicht, im Gegenteil. Der Winter wurde intensiv genutzt um am BMW 325i V4 zu konstruktiv zu arbeiten und zu testen. Be weiter >>
Veränderung im Vorstand der VLN GbR
22.03.2007
Karl Heinz Gürthler (Dortmund) wurde auf einer außerordentlichen Gesell-schafterversammlung der VLN (Veranstaltergemeinschaft Langstreckenpokal Nürburgring) am 19. März vorläufig von seinem Posten als Geschäftsführer entbunden. Auf Antrag wurde die Vertrauensfrage gestellt und fand nicht die erforderliche Mehrheit der Versammlung. Er bekleidet sein Amt im Vorstan weiter >>
Autogas Motorsport startet mit sauberem Kraftstoff
22.03.2007
  In der Politik brodelt es, CO2-Schadstoffausstoss und Feinstaubdiskussionen machen die Runde. Täglich überschlagen sich die Medien in immer katastrophaleren Szenarien. Auch im Motorsport überwiegen Mineralöl-kraftstoffe (Benzin und Diesel), Umweltschutzgedanken sind weiter >>
VLN Test- und Einstellfahrt abgesagt
22.03.2007
Aufgrund eines plötzlichen Wintereinbruchs in der Eifel hat die VLN (Veranstaltergemeinschaft Langstreckenpokal Nürburgring) heute beschlossen, die für Samstag, den 24. März, angesetzte VLN-Test- und Einstellfahrt abzusagen. Rund um den Nürburgring beträgt die Schneedecke rund 30 Zentimeter, die Vorhersage für die kommenden zwei Tage bescheinigt keine Wetterbesserung. Be weiter >>
2007 wechselt das Team Weiland-Rink-Racing-Team auf Porsche GT 3R.
21.03.2007
Sechs Jahre Honda-Markentreue Honda Civic-Cup / Honda Accord-Cup, zwei Meistertitel und drei Vize-Meistertitel eingefahren von dem Weiland-Rink-Racing Team. Für beide Fahrer kein Neuland. Andreas Weiland konnte bereits 2000 auf Porsche GT 3 R einen 4.Rang im 24-Stunden-Rennen am Nür weiter >>

© 2001-2017 automobilsport.com full copyright automobilsport.com