OBM Wechselland Rallye - Super Service sichert jedem Fan Rallye live

OBM Wechselland Rallye - Super Service sichert jedem Fan Rallye live

30.04.2019: Die 24. OBM Wechselland Rallye am kommenden Wochenende bringt über den privaten Regionalsender NF1 TV Direkt-Einstiege und Zielinterviews im Internet - / Zwei Tage lang kämpfen die besten Piloten Österreichs rund um Pinggau um den Sieg

Die 24. OBM Wechselland Rallye am kommenden Wochenende bringt über den privaten Regionalsender NF1 TV Direkt-Einstiege und Zielinterviews im Internet


- / Zwei Tage lang kämpfen die besten Piloten Österreichs rund um Pinggau um den Sieg



Im Organisationsteam des Stengg Motorsport Fan Clubs herrscht Ruhe vor dem Sturm. Als Veranstalter der 24. OBM Wechselland Rallye, die am kommenden Wochenende, 3. und 4. Mai mit Start und Ziel in der Servicezone und der Rallyeleitung  in Pinggau zur Durchführung gelangt, wartet alles auf den Anpfiff.



Die Rallye zählt als 4. Lauf  zur heimischen Rallye-Staatsmeisterschaft ORM, ORM 2WD und Junioren, zum Rallyecup der AMF, zur Historischen Rallye-Staatsmeisterschaft und zum Historischen Rallye-Cup. Dazu kommt auch die Wertung zum dritten Lauf im M1 Rallye-Masters. Mit dem Unternehmen OBM Objekt, Bau- und Möbeltischlerei GmbH , A-2873 Feistritz am Wechsel mit Geschäftsführer Wolfgang Scherleithner konnte erfreulicher Weise der wichtige Hauptsponsor und Namensgeber der Rallye erhalten werden.



Der erste Tag der OBM Wechselland Rallye wird nach dem Start in Pinggau (Stmk) hauptsächlich in Niederösterreich rund um Krumbach,  Mönichkirchen und Zöbern mit 8 Sonderprüfungen gefahren, der Samstag steht dann ganz im Zeichen der Steiermark, wo weitere 9 Sonderprüfungen auf dem Programm stehen. Die Gesamtlänge der Rallye beträgt 509 Kilometer, davon werden 166 Kilometer auf den 17 Sonderprüfungen gefahren.




Ständige TV-Live-Einstiege bei den Zieleinläufen




Auf ein großartiges Service dürfen sich die Fans der OBM Wechselland Rallye freuen. Veranstalter Willi Stengg gelang es nämlich, mit NF1 TV das Regionalfernsehen ins Boot zu holen, wovon die Interessenten fantastisch profitieren erden, wie NF1 TV-Obmann Mario Pöll erklärt: „Wir sind ein regionaler Privat-TV-Sender, der über spannende Themen jeglicher Art aus dem Raum Neunkirchen und Umgebung berichtet. Von der Wechselland-Rallye übertragen wir an beiden Tagen der Wechsellandrallye Live in YouTube.


Der Stream ist dann sowohl auf der offiziellen Rallye-Website www.wechsellandrallye.at zu sehen sowie auch auf unseren Seiten www.youtube.com/c/nf1tv  oder  www.nf1-tv.at. Der Stream läuft durchgehend. Beim Zieleinlauf der jeweiligen Sonderprüfung erfolgt ein Live-Einstieg vor Ort mit Interviews und Berichterstattung. Zwischen diesen Liveeinstiegen laufen in unserem Stream die aktuellen Fahrtzeiten ab bzw. die Zeit des nächsten geplanten Einstiegs.“




Fünf R5-Boliden und vier Staatsmeister unter den Favoriten


Aus sportlicher Sicht dürfen sich die Fans in der stärksten Klasse 2 auf ein hochkarätiges Quintett mit fünf R5-Boliden freuen. Mit dem zweifachen Saisonsieger Hermann Neubauer (2016) und Willi Stengg (1995) sitzen davon zwei Staatsmeister in einem Ford Fiesta bzw. Peugeot 208, Jännerrallye-Sieger Julian Wagner, Vizemeister Johannes Keferböck und der steirische Lokalmatador Günther Knobloch (alle drei Skoda Fabia) komplettieren das Elitefeld.




Aber auch Gernot Zeiringer aus Birkfeld und Stefan Fritz aus Weiz suchen mit ihren Skoda Fabia S2000-Autos die Chance gegen die Favoriten. Eine starke Performance wird von diesen jedoch einhellig Kris Rosenberger zugeschrieben. Der Staatsmeister des Jahres 1997 bringt seinen spektakulären Porsche 997 GT2 an den Start, und glaubt man allen Spezialisten sowie auch Rosenberger selbst, ist die zu hundert Prozent auf Asphalt stattfindende Wechselland- eine perfekte Porsche-Rallye. Wichtiger Zusatz: sofern das Wetter trocken bleibt!


Bei den zweirad-angetriebenen Boliden ist ebenfalls ein sehr starkes Feld im Wechselland dabei. Als Führender der 2WD-Staatsmeisterschaft reist der Steirer Enrico Windisch mit seinem Citroen C2 R2 im Gepäck nach Pinggau. Mit dem Klassensieg in Wolfsberg konnte er seinen steirischen Landsmann Michael Röck (Opel Adam R2) an der Spitze ablösen.




Erfreulicher Weise findet sich auch der dritte Steirer im 2WD-Führungsbund in der Nennliste. Martin Ritt konnte heuer mit seinem Volvo 740 GL schon toll aufzeigen. Höchste  Gefahr droht dem Trio aber von prominenter Stelle. Mit Luca Waldherr hat sich erstmals in diesem Jahr der aktuelle 2WD-Staatsmeister angesagt. Er bringt mit dem Ford Fiesta MK8 R2T ein originales Junior-WRC-Auto mit und ist mit diesem, ob er will oder nicht, Siegertipp Nr. 1.



In der Junioren Staatsmeisterschaft liegen der Steirer Michael Röck (Opel Adam) und Martin Laszlo (Peugeot 208) punktegleich in Führung, Weil der Ungar in jedochj fehlt, ergibt sich für Röck die Chance, sich zumindest von diesem abzusetzen. Ob ihm das auch gegenüber Martin Ritt (Volvo 740) gelingt, der momentan nur einen Punkt dahinter auf Platz drei liegt, wird sich weisen.



Bei der Historischen Rallye Staatsmeisterschaft HRM liegt der Vorarlberger Richard Ronay knapp hinter Attila Mesziati aus Ungarn bzw. Rino Muradore aus Italien. Weil die beiden im Wechselland nicht dabei sind, könnte der Österreicher sogar die Meisterschaftsführung übernehmen. Dazu muss der Ford-Escort-RS1800-Pilot freilich die Angriffe des Niederösterreichers Leo Theuretsbacher (BMW 2002i) oder des Steirers Jürgen Aigner (Porsche 911 SC) oder auch des oberösterreichischen Jännerrallye-Siegers Alexander Baumgartner (VW Käfer 1303S) abwehren.



Im Historischen Rallye Cup matchen sich Horst Stürmer aus Oberösterreich im Audi Coupe Quattro, der Burgenländer Robert Prenner (BMW E30 325i) sowie der Steirer Matthias Haas mit seinem BWM E30 318is. Dieser hat auch die günstigsten Aussichten, im Wechselland die Gesamtführung zu übernehmen.



Der österreichische Rallye Cup der AMF (ORC) ist im Wechselland nominell ebenso stark besetzt wie der Rallye Cup 2000, wo nur zweirad-getriebene Fahrzeuge gewertet werden. Mit Robert Zitta (Subaru WRX) sowie Martin Pucher (Citroen Saxo) sind die Spitzenreiter beider Bewerbe am Start. Auf den Oberösterreicher Zitta wartet jedoch ein sehr starker Herausforderer, nämlich Titelverteidiger Martin Kalteis im Mitsubishi Evo VII.


Zu den Toppiloten im Cup dürfen sich u. a. auch der Klassen-Sieger vom Lavanttal und also dort beste Kärntner Andreas Schart oder der Niederösterreicher Christian Luif (beide Mitsubishi Evo IX) bzw. dessen Landsleute Hermann Haslauer, Christian Windischberger und der Oberösterreicher Michael Lengauer  (alle Subaru WRX) zählen.
 


Im Rallye Cup 2000 droht Martin Pucher die größte Gefahr vom Kärntner Thomas Kienzer im Ford Fiesta und vom Badener Routinier Alfred Leitner im Peugeot 206. Dieser bedauert ein Versäumnis bei der Anmeldung: „Ich hätte gerne die Nummer 100 gehabt, weil die Wechselland-Rallye mein hundertster Staatsmeisterschaftslauf ist. Das hab ich aber leider vergessen, bei der Nennung anzugeben.“



Last but not least sind durch Michael Lengauer, Andreas Schart, Harald Ruiner, Manuel Kurz, Patrick Knoll und Martin Ritt auch sechs Piloten im M1 Rallye Masters im Einsatz.



Armin Holenia    , Wolfgang Nowak   

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/wechselland-rallye-live-service-fans---189791.html

30.04.2019 / MaP

More News

obm-Wechselland-Rallye: Baumgartner / Wiesinger Altes Auto – neue Chance
30.04.2019
Alexander Baumgartner,  Alexander Wiesinger Volkswagen 1303 SEinmal zweifellos enorm top, danach flop: So lassen sich die Rallye-Ausflüge charakterisieren, die Alexander Baumgartner und Alexander Wiesinger in d more >>
Automobil Bergmeisterschaft 2019 Division 4 & 5 Punkte nach Rechberg
29.04.2019
Österreich Motorsport 2019(01) 27./28.04. Rechberg/ST(02) 04./05.05. St. Urban/K(03) 18./19.05. St. Anton a.d. Jessnitz/NÖ(04) 01./02.06. Verzegnis Sella Chianzutan/ITA(05) 08./09.06. Gasen/Straßegg/ST(06) 13./14.07. Altlengbach/NÖ(07) 10./11.08. Lucine/SVN(08) 30.8./01.9. Illirska Bystrica/SVN( more >>
Automobil Bergmeisterschaft 2019 Division 3 Punkte nach Rechberg
29.04.2019
Österreich Motorsport 2019(01) 27./28.04. Rechberg/ST(02) 04./05.05. St. Urban/K(03) 18./19.05. St. Anton a.d. Jessnitz/NÖ(04) 01./02.06. Verzegnis Sella Chianzutan/ITA(05) 08./09.06. Gasen/Straßegg/ST(06) 13./14.07. Altlengbach/NÖ(07) 10./11.08. Lucine/SVN(08) 30.8./01.9. Illirska Bystrica/SVN more >>
Automobil Bergmeisterschaft 2019 Division 1 & 2 Punkte nach Rechberg
29.04.2019
Österreich Motorsport 2019(01) 27./28.04. Rechberg/ST(02) 04./05.05. St. Urban/K(03) 18./19.05. St. Anton a.d. Jessnitz/NÖ(04) 01./02.06. Verzegnis Sella Chianzutan/ITA(05) 08./09.06. Gasen/Straßegg/ST(06) 13./14.07. Altlengbach/NÖ(07) 10./11.08. Lucine/SVN(08) 30.8./01.9. Illirska Bystrica/SVN( more >>
Automobil Historic Bergmeisterschaft 2019 Overall Punktestand nach Rechberg
29.04.2019
Österreich Motorsport 2019(01) 27./28.04. Rechberg/ST(02) 04./05.05. St. Urban/K(03) 18./19.05. St. Anton a.d. Jessnitz/NÖ(04) 01./02.06. Verzegnis Sella Chianzutan/ITA(05) 08./09.06. Gasen/Straßegg/ST(06) 13./14.07. Altlengbach/NÖ(07) 10./11.08. Lucine/SVN(08) 30.8./01.9. Illirska Bystrica/SVN( more >>
Motocross Meisterschaften 2019 Klasse MX2 Punktestand nach Sittendorf
29.04.2019
Österreich Motorsport 2019(01)(02) 31.03. Großhöflein/B03)(04) 22.04. Paldau/ST(05)(06) 28.04. Sittendorf/NÖ(07)(08) 05.05. Imbach/NÖ(09)(10) 19.05. Weyer/OÖ(11)(12) 16.06. Schwanenstadt/OÖ(13)(14) 07.07. Rietz/T15)(16) 18.08. Seitenstetten/NÖ    (17)(18) 25.08. Mehr more >>
Motocross Meisterschaften 2019 Klasse MX Open Punktestand nach Sittendorf
29.04.2019
Österreich Motorsport 2019(01)(02) 31.03. Großhöflein/B03)(04) 22.04. Paldau/ST(05)(06) 28.04. Sittendorf/NÖ(07)(08) 05.05. Imbach/NÖ(09)(10) 19.05. Weyer/OÖ(11)(12) 16.06. Schwanenstadt/OÖ(13)(14) 07.07. Rietz/T15)(16) 18.08. Seitenstetten/NÖ    (17)(18) 25.08 more >>
Motorradrennsport Meisterschaften 2019 alle Klassen Punkte nach Slovakiaring
29.04.2019
Österreich Motorsport(01)(02) 26./28.04. Slovakiaring/SVK(03)(04) 31.5./02.6.  Assen/NED    (05)(06) 28./30.06. Pannoniaring/HUN(07)(08) 19./21.07. Oschersleben/GER    (09)(10) 23./25.08. Grobnik/CRO(11)(12) 19./22.09. Most/CZEKlasse Superstock 600    more >>
Karting Meisterschaft 2019 Div4, Rotax Max Mini Punktestand nach Rechnitz
29.04.2019
Österreich Meisterschaft 2019(01)(02)(03) 23./24.03. Jesolo/ITA(04)(05)(06) 27./28.04. Speedarena Rechnitz/B(07)(08)(09) 15./16.06. Kartarena Ptuj/SVN(10)(11)(12) 20./21.07. Kecskemet/HUN(13)(14)(15) 14./15.09. Speedworld Bruck/Leitha/NÖ1    Argun Cem    W    more >>
Karting Meisterschaft 2019 Div3 Rotax Max Junior - Punktestand nach Rechnitz
29.04.2019
Österreich Meisterschaft 2019(01)(02)(03) 23./24.03. Jesolo/ITA(04)(05)(06) 27./28.04. Speedarena Rechnitz/B(07)(08)(09) 15./16.06. Kartarena Ptuj/SVN(10)(11)(12) 20./21.07. Kecskemet/HUN(13)(14)(15) 14./15.09. Speedworld Bruck/Leitha/NÖAnmerkungen: (*) Wertungsausschluss wg. Tech. Vergehen more >>
Karting Meisterschaft 2019 Div 2 - Rotax Max Senior Punktestand nach Rechnitz
29.04.2019
Österreich Meisterschaft 2019(01)(02)(03) 23./24.03. Jesolo/ITA(04)(05)(06) 27./28.04. Speedarena Rechnitz/B(07)(08)(09) 15./16.06. Kartarena Ptuj/SVN(10)(11)(12) 20./21.07. Kecskemet/HUN(13)(14)(15) 14./15.09. Speedworld Bruck/Leitha/NÖAnmerkungen: (*) Wertungsausschluss wg. Tech. Vergehen more >>
Karting Meisterschaft 2019 Div I - KZ 2, ÖM Punktestand nach Rechnitz
29.04.2019
Österreich Meisterschaft 2019(01)(02) 23./24.03. Jesolo/ITA(03)(04) 27./28.04. Rechnitz/B(05)(06) 14./15.09. Speedworld, Bruck/Leitha/NÖ1    Tormen Marco    ITA    Praga     ***    0    50    25,0 &nb more >>
Rally Vipavska Dolina: HT Racing goes Slovenia
24.04.2019
Manfred Hinterreiter, Christian TinschertMercedes-Benz 190 2,3 E 16VAuf Manfred Hinterreiter und Christian Tinschert wartet eine besondere Mission: Sie wollen ihren ersten sportlichen Auftritt im nichtdeutschen Sprachraum nicht nur m&oum more >>
OBM Wechselland Rallye : Geballte Spannung ist garantiert
24.04.2019
Bei der OBM Wechselland Rallye am 3. und 4. Mai in Pinggau ist dank zahlreicher Toppiloten auch abseits der Elite-Klassen Motorsport erster Güte zu erwarten -  Trauer herrscht jedoch im Vorfeld über das Ableben von Hansjörg Matzer more >>
Rundstrecken Trophy Leeb Group auf dem Red Bull Ring bei freiem Eintritt
24.04.2019
Fans können an beiden Tagen alle Zuschauerplätze u. Fahrerlager besuchenGeboten wird Rundstreckensport vom Feinsten mit insgesamt 15 RennenDie Rundstrecken Trophy der Leeb-Group auf dem Red Bull Ring in Spielberg hat schon langjährige Tradition. Im Vorfeld der großen Veranstaltungen wie Formel 1 Grand Prix (30. Juni more >>
Anpfiff zur neuen Titeljagd in Natschbach - Loipersbach
24.04.2019
Am kommenden Samstag beginnt in Natschbach- Loipersbach der Stockcar Racing Cup 2019 / Rund 50 Starter werden dabei sein Unter anderem die aktuellen Champions Andreas Gruber, Marco Steiner und Anton BockAm kommenden Sams more >>
obm-Wechselland-Rallye: Zwei Länder, ein Vergnügen
24.04.2019
Horst Stürmer - Rene ZaunerAudi Coupé QuattroHorst Stürmer und Rene Zauner wollen sowohl den niederösterreichischen als auch den steirischen Teil des Wechsels im Sturm erobern. Daß sie mit ihrem Audi Coup&eacu more >>
Motocross Meisterschaften 2019 Klasse MX2 Punktestand nach Paldau
23.04.2019
Österreichische Meisterschaft(01)(02) 31.03. Großhöflein/B(03)(04) 22.04. Paldau/ST(05)(06) 28.04. Sittendorf/NÖ(07)(08) 05.05. Imbach/NÖ(09)(10) 19.05. Weyer/OÖ(11)(12) 16.06. Schwanenstadt/OÖ(13)(14) 07.07. Rietz/T(15)(16) 18.08. Seitenstetten/NÖ(17)(18) 25.08. Mehrnbach/O& more >>
Motocross Meisterschaften 2019 Klasse MXOpen Punktestand nach Paldau
23.04.2019
Österreichische Meisterschaft(01)(02) 31.03. Großhöflein/B(03)(04) 22.04. Paldau/ST(05)(06) 28.04. Sittendorf/NÖ(07)(08) 05.05. Imbach/NÖ(09)(10) 19.05. Weyer/OÖ(11)(12) 16.06. Schwanenstadt/OÖ(13)(14) 07.07. Rietz/T(15)(16) 18.08. Seitenstetten/NÖ(17)(18) 25.08. Mehrnbach/O& more >>
Autocross Meisterschaft 2019 SuperBuggy Punktestand nach Hollabrunn
23.04.2019
Österreichische Meisterschaft 2019(01) 14.04. ÖAMTC-FTZ Wachauring/NÖ(02) 21.04. WRT Ring Hollabrunn/NÖ(03) 28.04. Humpolec/CZE04) 02.06. MJP-Racing Arena Fuglau/NÖ(05) 16.06. Prerov/CZE(06) 28.07. Porici/CZE(07) 29.09.Dömsöd/HUN(08) 27.10. Ravenna/ITA1&n more >>
Autocross Meisterschaft 2019 Buggy 1600 Punktestand nach Hollabrunn
23.04.2019
Österreichische Meisterschaft 2019(01) 14.04. ÖAMTC-FTZ Wachauring/NÖ(02) 21.04. WRT Ring Hollabrunn/NÖ(03) 28.04. Humpolec/CZE04) 02.06. MJP-Racing Arena Fuglau/NÖ(05) 16.06. Prerov/CZE(06) 28.07. Porici/CZE(07) 29.09.Dömsöd/HUN(08) 27.10. Ravenna/ITA more >>
Autocross Meisterschaft 2019 TouringAutocross Punktestand nach Hollabrunn
23.04.2019
Österreichische Meisterschaft 2019(01) 14.04. ÖAMTC-FTZ Wachauring/NÖ(02) 21.04. WRT Ring Hollabrunn/NÖ(03) 28.04. Humpolec/CZE04) 02.06. MJP-Racing Arena Fuglau/NÖ(05) 16.06. Prerov/CZE(06) 28.07. Porici/CZE(07) 29.09.Dömsöd/HUN(08) 27.10. Ravenna/ITA more >>
Slalom Meisterschaft 2019 Div.4 Punktestand nach Teesdorf
23.04.2019
Österreichische Meisterschaft 2019(01) 22.04. ÖAMTC ZV MSC Enzian-Slalom, FTZ Teesdorf/NÖ    (02) 09.06. ARBÖ Slalom Steyr/OÖ(03) 07.07. Slalom ÖAMTC-FTZ Melk/NÖ(04) 15.08. ZV Polizei-Slalom, FTZ Teesdorf/NÖ(05) 07.09. Peter Nemecek-Slalom Linz-Pichling/OÖ(06) 06.10. ARB&Oum more >>
Slalom Meisterschaft 2019 Div.3 Punktestand nach Teesdorf
23.04.2019
Österreichische Meisterschaft 2019(01) 22.04. ÖAMTC ZV MSC Enzian-Slalom, FTZ Teesdorf/NÖ    (02) 09.06. ARBÖ Slalom Steyr/OÖ(03) 07.07. Slalom ÖAMTC-FTZ Melk/NÖ(04) 15.08. ZV Polizei-Slalom, FTZ Teesdorf/NÖ(05) 07.09. Peter Nemecek-Slalom Linz-Pichling/OÖ(06) 06.10. ARB&Oum more >>
Slalom Meisterschaft 2019 Div.2 Punktestand nach Teesdorf
23.04.2019
Österreichische Meisterschaft 2019(01) 22.04. ÖAMTC ZV MSC Enzian-Slalom, FTZ Teesdorf/NÖ    (02) 09.06. ARBÖ Slalom Steyr/OÖ(03) 07.07. Slalom ÖAMTC-FTZ Melk/NÖ(04) 15.08. ZV Polizei-Slalom, FTZ Teesdorf/NÖ(05) 07.09. Peter Nemecek-Slalom Linz-Pichling/OÖ(06) 06.10. A more >>
Slalom Meisterschaft 2019 Div.1 Punktestand nach Teesdorf
23.04.2019
Österreichische Meisterschaft 2019(01) 22.04. ÖAMTC ZV MSC Enzian-Slalom, FTZ Teesdorf/NÖ    (02) 09.06. ARBÖ Slalom Steyr/OÖ(03) 07.07. Slalom ÖAMTC-FTZ Melk/NÖ(04) 15.08. ZV Polizei-Slalom, FTZ Teesdorf/NÖ(05) 07.09. Peter Nemecek-Slalom Linz-Pichling/OÖ(06) 06.10. ARB&Oum more >>
Wechselland Rallye - Vierter Akt im Jagd-Thriller auf Hermann Neubauer
22.04.2019
Die OBM Wechselland Rallye am 3. und 4. Mai in Pinggau ist die nächste Chance im Fang-mich-Spiel gegen den zweifachen Saisonsieger - Gute Chancen sieht diesmal auch Kris Rosenberger im GT3-Porsche -  Comeback von 2WD-Meister Luca Waldherr more >>
Spektakulärer Start in die 2. Touring Car Masters Saison am Red Bull Ring
21.04.2019
Touring Car Masters: Red Bull Ring 12. & 13. April 2019Viel heiße Action beim großen Saisonauftakt der Touring Car Masters auf dem Red Bull Ring. In der zweiten Saison der neuen Rennserie gab es auch einige Neuzugänge zu begrüßen.  Di more >>
Wechselland Rallye Nennliste 2019
19.04.2019
1 BRR-Baumschlager Rallye & Racing TeamJulian Wagner Anne Katharina SteinAUT/AUT OÖ/OÖ Skoda Fabia R52 ORM ASN 2 ZM Racing TeamHermann Neubauer Christina EttelAUT/AUT SBG/W Ford Fiesta R5 2 ORM ASN more >>
OBM Wechselland Rallye Zeitplan und technische Daten 2019
19.04.2019
Gesamtstreckenlänge: 509,68 Kilometer, Inkludiert sind 17 Sonderprüfungenmit einer Länge von 166,16 Kilometer, davon werden 159,26 Kilometer auf Asphalt (das sind 95,85 Prozent) und  6,90 Kilometer auf Schotter (das sind 4,15 Prozent) gefahren. more >>
48 Teams haben für die OBM Wechselland Rallye 2019 in Pinggau ihre Nennung abgegeben
19.04.2019
Dabei gibt Österreich klar den Ton an - Gleich 47 heimische Piloten stehen am 3. und 4. Mai einer ausländischen Mannschaft gegenüberDie Steiermark stellt 18 Starter, Niederösterreich 13 und OÖ 8 Mannschaften more >>
24. Wechselland Rallye in 2 Bundesländer
19.04.2019
Österreichs einzige Rallye, in die zwei Bundesländer integriert sindDie 24. Wechselland Rallye bringt heimische Elite nach NÖ und SteiermarkOBM mit Wolfgang Scherle more >>
Stockcar Racing Cups Österreich -Im neuen Kleid zu neuer Spannung!
19.04.2019
Am Samstag, dem 27. April, beginnt in Natschbach- Loipersbach der Stockcar Racing Cups 2019 -  In der Winterpause wurden dem Thema Sicherheit und Übersichtlichkeit einige Neuerungen gewidmet -  180 Tonnen Sand wurden in  die Rennbahn eingearbeitet more >>
Rallye Meisterschaft 2019 Junioren Punktestand nach Lavanttal
08.04.2019
Österreich Meisterschaft 2019(01) 03./05.01. Jänner Rallye/OÖ(02) 15./16.03. Rebenland Rallye Leutschach/ST(03) 05./06.04. Lavanttal Rallye Wolfsberg/K(04) 03./04.05. Wechselland Rallye Pinggau/ST(05) 18./20.07. Rallye Weiz/ST(06) 27./28.09. NÖ Rallye Melk/NÖ(07) 08./09.11. Rallye W4 Horn/NÖ more >>
Rallye Meisterschaft 2019 2WD Beifahrer Punktestand nach Lavanttal
08.04.2019
Österreich Meisterschaft 2019(01) 03./05.01. Jänner Rallye/OÖ(02) 15./16.03. Rebenland Rallye Leutschach/ST(03) 05./06.04. Lavanttal Rallye Wolfsberg/K(04) 03./04.05. Wechselland Rallye Pinggau/ST(05) 18./20.07. Rallye Weiz/ST(06) 27./28.09. NÖ Rallye Melk/NÖ(07) 08./09.11. Rallye W4 Horn/NÖ more >>
Rallye Meisterschaft 2019 2WD Fahrer Punktestand nach Lavanttal
08.04.2019
Österreich Meisterschaft 2019(01) 03./05.01. Jänner Rallye/OÖ(02) 15./16.03. Rebenland Rallye Leutschach/ST(03) 05./06.04. Lavanttal Rallye Wolfsberg/K(04) 03./04.05. Wechselland Rallye Pinggau/ST(05) 18./20.07. Rallye Weiz/ST(06) 27./28.09. NÖ Rallye Melk/NÖ(07) 08./09.11. Rallye W4 Horn/N& more >>
Rallye Meisterschaft 2019 ORM Beifahrer Punktestand nach Lavanttal
08.04.2019
Österreich Meisterschaft 2019(01) 03./05.01. Jänner Rallye/OÖ(02) 15./16.03. Rebenland Rallye Leutschach/ST(03) 05./06.04. Lavanttal Rallye Wolfsberg/K(04) 03./04.05. Wechselland Rallye Pinggau/ST(05) 18./20.07. Rallye Weiz/ST(06) 27./28.09. NÖ Rallye Melk/NÖ(07) 08./09.11. Rallye W4 Horn/NÖ more >>
Rallye Meisterschaft 2019 ORM Fahrer Punktestand nach Lavanttal
08.04.2019
Österreich Meisterschaft 2019(01) 03./05.01. Jänner Rallye/OÖ(02) 15./16.03. Rebenland Rallye Leutschach/ST(03) 05./06.04. Lavanttal Rallye Wolfsberg/K(04) 03./04.05. Wechselland Rallye Pinggau/ST(05) 18./20.07. Rallye Weiz/ST(06) 27./28.09. NÖ Rallye Melk/NÖ(07) 08./09.11. Rallye W4 Horn/NÖ more >>
Historic Rallye Meisterschaft 2019 HRC Beifahrer Punktestand nach Lavanttal Rallye
08.04.2019
Österreich Meisterschaft 2019(01) 03./05.01. Jänner Rallye/OÖ(02) 15./16.03. Rebenland Rallye Leutschach/ST(03) 05./06.04. Lavanttal Rallye Wolfsberg/K(04) 03./04.05. Wechselland Rallye Pinggau/ST(05) 18./20.07. Rallye Weiz/ST(06) 27./28.09. NÖ Rallye Melk/NÖ(07) 08./09.11. Rallye W4 Horn/NÖ more >>

Kategorien

STROOSSEN ENGLEN ASBL www.stroossenenglen.lu

2001-2019 automobilsport.com full copyright