Kurt Thiim in Dubai am Start

Kurt Thiim in Dubai am Start

21.12.2010: Gute Chancen für Team Besaplast Wenn der routinierte Däne am 9.Januar in Frankfurt in den Flieger steigt, dann geht es für den schnellen Wikinger zum 5. Mal in Richtung Golfregion. Nicht zum Golfen oder „just for fun“ zum Golf fahren

Gute Chancen für Team Besaplast

 
Wenn der routinierte Däne am 9.Januar in Frankfurt in den Flieger steigt, dann geht es für den schnellen Wikinger zum 5. Mal in Richtung Golfregion. Nicht zum Golfen oder „just for fun“ zum Golf fahren am Strand des Wüstenstates, nein, sondern Kurt Thiim geht dort knochenhart zusammen mit Teamchef Franjo Kovac, Roland und Sebastian Asch und Martin Tschornai an den Start zu den mittlerweile weltbekannten „24 Stunden von Dubai“.


Eingesetzt wird die Crew vom erfahrenen deutschen Besaplast Racing Team. Die Jungs um Franjo Kovac sind mit 3 Fahrzeugen in Dubai. Auch F1-Gattin Cora Schumacher aus Salzburg ist im Mini dabei. Gefahren wird ein 3,6L Porsche 997 Cup-GT. Damit wollen die 5 Fahrer versuchen auf Goodyear-Pneus einmal mehr ein Topresultat heraus zu fahren. In den vergangenen Jahren ging Kurt Thiim auf Porsche GT3, Nissan-GT und Renault an den Start. Meist fuhr der Routinier aus Dänemark dabei den Start zum Rennen.


"Wir sind rund um Franjo Kovac eine sehr routinierte Crew. Wir kennen uns und verstehen uns blind. Jeder hat besondere Stärken. Die setzt jeder im Wettbewerb vorteilhaft für die Crew auch ein. Bei uns passt schon echt alles ganz gut", so der Däne. Ansonsten befolgen wir in der Crew einen akribisch entwickelten Plan nach dem jeder entsprechend seiner zu erwartenden Stärken der Reihe nach an den Start geht. Alles muss ja auch mit den Ruhepausen gut passen. Und, das ist sehr wichtig, immer muss der nächstfolgende Fahrer bereits in der Box sein.


Ein Erfolg kann es nur geben, wenn man auch noch so unwahrscheinliche Zwischenfälle mit einplant. Boxenstopps die vorgezogen werden müssen können alles durcheinander wirbeln, ja, oder eben auch planvoll durch-gezogen werden und kaum wirkliche Probleme einbringen", so der Däne. Aber jetzt steht erst einmal Weihnachten vor der Tür.


Kurt Thiim verbringt einige erholsame Tage sowie entsprechende Trainingseinheiten im hohen Norden. Dabei lassen sich denn auch die Feiertage und der hoffentlich flotte "powerslide" rüber in das neue Jahr 2011 gut miteinander kombinieren.


HTS-   Photo Kurt Thiim

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/24h-dubai-kurt-thiim-team-besaplast-franjo-kovac-goodyear-pneus-porsche---86186.html

21.12.2010 / MaP

More News

Guter Einsatz von Dansky beim Barbarossapreis
26.09.2010
Beim 8. Rennen zur deutschen VLN Meisterschaft am Nürburgring Nordschleife war Kurt endlich wieder in den vorderen Reihen zu finden.Nach einem sensationellen Zeittraining, wo er bei nassem Wetter gepokert hatte, landete er mit dem Seat Supercopa vom Prosport Team auf Startplatz ein in der Klasse und in der 2. Startergruppe."Wir sind sehr happy, mit more >>
" Licht im Tunnel bei Thiim "
19.07.2010
Nach mehreren nicht zufrieden stellenden VLN Rennen, verfolgt von technischen Problemen, war bei Kurt Thiim und dem Prosport Team an diesem Wochenende endlich etwas Licht im Tunnel.Zusammen mit Bora Blöck und Carsten Struwe nahm Kurt das RCM DM more >>
Hitzeschlacht in der Grünen Hölle für Dansky
04.07.2010
Mehr als 160 Rennwagen waren heute am Start für das VLN Hitzeschlachtrennen unter ihnen mit der Startnummer 332  "Dansky" zusammen mit Struwe und Bora im Prosport Seat Supercopa MK2.Schier ungla more >>
Kurt Thiim gewinnt Legend Cup am Lausitzring
13.06.2010
 "Kurt Thiim Gewinnt Legend Cup"    Beim DTM Rennen am Eurospeedway Lausitz war auch Kurt Thiim mit von der Partie, nur nicht wie früher in seinem DTM Mercedes, sondern in der Scirocco R-Cup Klasse als "Legend Fahrer". more >>
Top und Flop für Familie Thiim
15.04.2010
Wir haben schon einen großen Schritt nach vorne gemacht. Der Seat Leon Supercopa geht auf der Gerade nun viel besser“ so Kurt Thiim nach dem Rennen. Doch ganz so groß war die Freude dann doch nicht-eher sogar in Gegenteil. Das Rennen begann f& more >>
Kurt ging 2010 heute erstmals durch die grüne Hölle
30.03.2010
"Platz 5 in erste VLN-Rennen 2010 zum Saisonauftakt war aus meiner Sicht unter den gegebenen Umständen durchaus akzeptabel", so der schnelle Däne und Ex-DTM-Champion. Beim VLN-Auftakt am Ring ging der Dänische Haudegen auf einem der beiden Seat Supercopa das ProSport-Teams in der SP3T-Klasse an den Start. Die Start Nr.331, das waren Kurt Thiim und seine Ex-V8Star-Team-Kollegen To more >>
11x Nordschleife für Kurt Thiim
13.03.2010
Die Saison rückt näher und Kurt Thiim weiß nun auch in welche Lenkräder er in der Saison 2010 greifen kann. Ein konsequentes Programm mit einem sehr ausgereiften Rennwagen gibt Ausblick auf Erfolge. Im vergangenen Jahr war Ex-DTM Fahrer Kurt Thi more >>
Kurt konnte den Joker in der Wüste …leider nicht ziehen
24.01.2010
Diesmal platzierte der Däne seine Jetons auf 2 Nummern im großen Spiel der 24h am Golf bei Dubai. Einmal setzte der schnelle Nordmann auf die 3. Die 3 war viel versprechend. Sehr viel versprechend. Unter 80 Mannschaften war man von Platz 11 kommend eigentlich immer unter den ersten 5 dabei. Denn was unter der Regie von Franjo Kovac aufgebaut wurde, ein sehr starker Team Besaplast-Por more >>
24h Dubai Podium ist fest im Blick
12.01.2010
Beim 24h- Rennen in Dubai 2010 hat Ex-DTM-Profi Kurt Thiim das Podium fest im Blick. Der beliebte Däne startet gleich auf zwei Fabrikaten Porsche und BMW.„Unseren Erfolg vom letzten Jahr wollen wir natürlich wiederholen. Wir haben eine sehr gute Mannsc more >>
Nicki Thiim schnell, aber im Pech
21.10.2009
Mit dem typischen Nordschleifenwetter musste Familie Thiim vergangenen Samstag beim 33. DMV-250-Meilen-Rennen kämpfen. Kurt und Sohn Nicki Thiim beendeten das Rennen mit unterschiedlichen Ergebnissen. Regen und Sonnenschein im Wechsel, eisige Kält more >>
"Nicki im Pech "
20.10.2009
Beim vorletzten Rennen der VLN in der Grünen Hölle sass Nicki Thiim zum dritten Mal hinter dem Lenkrad des Phoenix Audi R8 und wieder gab der junge Däne gnadenlos Gas. Das typische Eifelwetter mit Wintertemperaturen, Graupelschauer und Sonnenschein abwechselnd sollten ihm more >>
Thiims Titel beim Heimspiel
11.10.2009
 22°³ Uhr, Höhe Göttingen, Regen auf der Autobahn               „Das Telefon klingelte. Ein Journalist war dran. Er hat mir zum Titel in Dänemark gratuliert“, so Kurt spät in der Nacht bei der Ankunft in Hockenheim. more >>
„R8-Heimspiel“ für den Dänen
05.10.2009
Nürburgring- was für Nicki Thiim  „Renntiere“ nannten viele Szenekenner Vater Kurt. Junior Nicki Thiim ist nun auch auf dem besten Wege dort hin. Kaum in der grünen Hölle Nürburgring aus dem Audi-R8-GT g more >>
Neuer Audi R8 Einsatz für Nicki Thiim
28.09.2009
Am kommenden Wochenende startet Nicki zum zweiten Mal in einem Audi R8 des Phoenix Audi Teams. Nach einer Topleistung beim letzten VLN Rennen auf der legendären Nürburgring - Nordschleife hat Nicki einen Einsatz auf dem über 300 PS starken Audi more >>
"Rennglück gehört dazu"
21.09.2009
Kurt Thiim gewinnt zusammen mit Per Johansen und Tom Pedersen das 4. Rennen im dänischen Padborg Park, Lauf der DEC Meisterschaft und könnten so mit einem Sieg im Finallauf am 10. Oktober,  die Meisterschaft für sich entscheiden.Sohn Nicki Thiim kämpfte im Porsche Carrera Cup in Barcelona, wo er wegen einer Massenkarambolage von 9 Autos und leider 2 verletzt more >>
Kurt Thiim sichert sich Titel im Porsche Sportscup
21.09.2009
Die ganze Saison 2009 lieferten der Däne Kurt Thiim und Lars Kern mit dem Vogelgesang-Team eine nahezu astreine Leistung ab. Der Porsche 997 GT3 Cup schien ihnen wie auf den Leib geschnitten zu sein. Die positive Ergänzung beider Fahrer führte vergangen Samstag im belgischen Spa more >>
Pole und Pech für Kurt Thiim
30.08.2009
Kurt Thiim – richtige Wahl für das Tegllund-TeamHeimspiel für Kurt Thiim „Renntiere“ sind genügsam aber sehr effektiv unterwegs. Und sie sind ein Symbol des hohen Nordens. „Dansky Kurt Thiim“ ist ein echtes Rennt more >>
3. Sieg im 4. Rennen – Team Vogelgesang auf Meisterschaftskurs
11.08.2009
Am vergangenen Wochenende fand die 4. Rennveranstaltung zum Porsche Sports Cup am EuroSpeedway Lausitz statt. Das Wochenende im Überblick: Super Sports Cup = SSC, Sports Cup Endurance = SCE Sa more >>
Pech für Nicki in Oschersleben
02.08.2009
Nach dem Pech wegen Gelbphase im Zeittraining für den jungen Dänen Nicki Thiim, der gerade auf neuen Reifen unterwegs war, sollte es im Rennen damit weitgehen.Direkt in der ersten Runde hatte er eine Kollision mit dem Holländer Jeroen Bleekemolen und kam von der Strecke ab. Bei Zieleinlauf hatte er sich auf den 12. Platz wieder nach vorne gearbeitet und konnte somit 2 more >>
2001-2021 copyright automobilsport.com