Christian Riedemann gewinnt Heimspiel im Sulinger Land

Christian Riedemann gewinnt Heimspiel im Sulinger Land

07.05.2012: Junioren dominieren im ADAC Rallye Masters ADAC Rallye Masters 2012 Ein Rekordstarterfeld mit 119 Teams, anspruchsvolle

Junioren dominieren im ADAC Rallye Masters


ADAC Rallye Masters 2012





Ein Rekordstarterfeld mit 119 Teams, anspruchsvolle Wertungsprüfungen und ein Sensationssieger: Der zweite Lauf zum ADAC Rallye Masters bei der 25. ADAC Mobil Pegasus Rallye Sulinger Land (04.-05. Mai 2012) bot alles, was ein Rallyeherz begehrt. Nach einer sensationellen Fahrt gewann Christian Riedemann (Sulingen), der 24-jährige Pilot der ADAC Stiftung Sport, im lediglich frontangetriebenen Citroën DS3 R3T sein Heimspiel.


Der Sieger des ADAC Rallye Junior Cup 2009 verwies mit seiner belgischen Co-Pilotin Lara Vanneste die versammelte Allrad-Konkurrenz auf die Plätze. Jeroen Swaanen, der amtierende niederländische Rallye-Meister, fuhr im Peugeot 207 S2000 auf Rang zwei vor seinen Landsmann Tonnie van Deijne im Mitsubishi Lancer R4.


Durch den zweiten Divisionssieg in Folge eroberte der 26-jährige Raffael Sulzinger (Tittling) im Ford Fiesta R2 die Führung in der Masters- Gesamtwertung und konnte seinen Vorsprung im ADAC Rallye Junior Cup ausbauen. In beiden Wertungen liegt der 21-jährige Björn Satorius (Seeheim) nach ebenfalls zwei Divisionssiegen im Toyota Yaris auf Rang zwei.


Bei der Masters-Runde im Sulinger Land drehte sich vieles um die Frage: Wie sieht es im IVG-Gelände aus, denn dort fallen zumeist die Entscheidungen. Die verschlungenen Asphaltsträßchen im ehemaligen Militärdepot liegen überwiegend im dichten Wald und sind deshalb selten trocken. Diesmal sorgte Nieselregen für noch rutschigere Verhältnisse.



Ein klarer Fall für Allradler – sollte man meinen. Beim ersten Durchgang auf der 20,5 Kilometer langen Prüfung lag noch standesgemäß der 24-jährige Niederländer Hermen Kobus im Allrad-Fiesta S2000 vorn. Riedemann folgte im Fronttriebler mit knappen 2,5 Sekunden Rückstand. Beim zweiten Durchgang legte der Lokalmatador dann den Grundstein zum späteren Sieg. Er war um sensationelle 17,5 Sekunden schneller als der nächste Teilnehmer. Sein Erfolgsrezept: "Man muss einfach nur ganz sauber fahren."


 Auf der langen Liste derjenigen, die im IVG-Gelände scheiterten bilden Vorjahressieger Jasper van den Heuvel (NL / Mitsubishi Lancer R4) und WM-Pilot Peter Van Merksteijn jr. (NL / Ford Fiesta S2000) nur die Spitze. Nicht nur die Niederländer Erik Wevers (Skoda Fabia S2000) und Hermen Kobus (Ford Fiesta S2000) sondern auch den vierfachen Deutschen Rallye-Meister Hermann Gaßner (Mitsubishi Lancer R4) kosteten Reifenschäden und Ausrutscher jede Chance auf vordere Plätze.


Nach den sechs Vormittags-Prüfungen mit den beiden IVG-Durchgängen lag Riedemann mit einem Vorsprung von 21,2 Sekunden vor Swaanen an der Spitze des Feldes. "Das reicht nie, auf den schnellen Nachmittagsprüfungen ist viel Leistung gefragt, da werden noch einige an mir vorbeiziehen", erklärte der Youngster mit Blick auf den deutlichen Leistungsvorteil der Verfolger.


Was nun folgte sorgte für Anerkennung bei Fans und im Fahrerfeld: Auf der ersten Nachmittagsrunde fuhr Riedemann auf allen vier Prüfungen die schnellste Zeit, baute seinen Vorsprung aus und rettete ihn auch über den Zuschauer- Rundkurs in Sulingen ins Ziel.


In der Zwischenwertung des ADAC Rallye-Masters liegen zwei Junioren vorn, die die gleichen Platzierungen auch im ADAC Rallye Junior Cup belegen. Sowohl Raffael Sulzinger wie auch Björn Satorius waren bislang je zweimal in ihren Divisionen erfolgreich. Durch die Zusatzpunkte für seine Platzierungen in den Top-Ten der Gesamtwertung rangiert der Bayer Sulzinger vor dem Südhessen Satorius.




Der Divisionserfolg von Sulzinger, "ich hatte nie daran gedacht, das Masters anführen zu können", war heiß umkämpft. Der Hamburger Nils Heitmann machte im neuen Citroën C2R2 das Duell zwischen Sulzinger und dem saarländischen Routinier Lars Mysliwietz (Citroën C2R2) zu einem Dreikampf. Nach dem IVG-Gelände lag Heitmann, der Masters-Sieger von 2010, vorne. In der zwölften von 15 Prüfungen stoppte ihn ein sogenanntes 'Pfennigteil' an der Kupplungs-Befestigung und bescherte Sulzinger den Sieg.


Mit Divisions-Rang zwei schob sich Mysliwietz auf Platz vier der Masters-Zwischenwertung, "ich weiß zwar wo ich Fehler gemacht habe, aber insgesamt kam ich nicht an die Zeiten von Raffael (Sulzinger) heran." Den dritten Masters-Platz belegt Armin Holz (Celle) mit einem Oldie: Er pilotierte genau den VW Golf Kit-Car, mit dem er die Rallye in Sulingen 2002 gewinnen konnte.


Für einige Masters-Kandidaten endete der Auftritt in Sulingen ohne Punkte.


Guido Imhoff musste seinen VW Golf Kit-Car schon in der ersten Prüfung mit einer defekten Antriebswelle abstellen. Den amtierenden Masters-Champ Holger Knöbel stoppte ein Getriebedefekt am Subaru Impreza. Wie schonbeim Auftaktlauf musste Johnny Pedersen (BMW M3) auch diesmal ohne Punkte nach Dänemark zurückreisen.


Eine Nullrunde war es auch für den Hessen Marcel Mahr-Graulich (Mitsubishi Lancer), seinen Markenkollegen Jörg de Fries und Heinz-Otto Sagel im Seat Leon TDI. Andere, wie Hermann Gaßner oder der Finne Ville Silvasti im historischen Porsche 911 Carrera sammelten die ersten Masters-Zähler.


Einen perfekten Einstand feierte die Slowenin Asia Zupanc: Die amtierende Titelträgerin im Mitropa Rallye Cup startete im Mitsubishi Lancer E9 mit einem Divisionssieg und Gesamtrang sieben in ihre Masters-Saison




ADAC Rallye Masters 2012 – Zwischenstand nach 2 von 6 Vorläufen

1 Sulzinger, Raffael / Annemüller, Tina Ford Fiesta R2 5 56
2 Satorius, Björn / Grimberg, Hans-Joachim Toyota Yaris 6 50
3 Holz, Armin VW Golf KitCar 3 41
4 Mysliwietz, Lars / Schumacher, Oliver Citroen C2 R2 5 40
4 Riedemann, Christian / Vanneste, Lara Citroën DS 3 R3T 3 40
4 Zeltner, Ruben / Zeltner, Petra Porsche 911 GT3 1 40
7 Mohe, Carsten / Becker, Katrin Renault Megane RS 2 37
7 Swaanen, Jeroen / Buysmans, Robin Peugeot 207 S 2000 1 37
9 Knof, Philipp / Musholt, Philipp Suzuki Swift Sport 6 36
10 Imhoff, Guido / Walker, Sebastian VW Golf KitCar 3 35



ADAC Rallye Junior Cup 2012 – Zwischenstand 2 von 6 Vorläufe
n

1 Sulzinger, Raffael Ford Fiesta R2 5 56
2 Satorius, Björn Toyota Yaris 6 50
3 Riedemann, Christian Citroën DS 3 R3T 3 40
4 Knof, Philipp Suzuki Swift Sport 6 36
5 Becher, Marcel Citroen C2R2 5 30




ADAC Mobil Pegasus Rallye Sulinger Land (04.-05.05.2012)
Endstand nach 15 Wertungsprüfungen (155,80 Kilometer)
Gesamtwertung



1. Christian Riedemann / Lara Vanneste (Sulingen / B- Roeselare),
Citroen DS3 R3T, Div. 3 1:35:18,6 Stunden

2. Jeroen Swaanen / Robin Wuysmanns (NL / B)
Peugeot 207 S2000, Div. 1 + 0:28,6 Minuten.

3. Tonnie von Deijne / Chris Botson (NL / B),
Mitsubishi Lancer R4, Div. 1 + 1:36,7 Minuten.

4. Hermen Kobus / Erik de Wild (NL / NL),
Ford Fiesta S2000, Div. 1 + 1:39,6 Minuten.

5. Erik Wevers / Patrick Gerritsen (NL / NL),
Skoda Fabia S2000, Div. 1 + 1:52,5 Minuten.

6. Hermann Gaßner / Harald Brock (Surheim / Meinerzhagen),
Mitsubishi Lancer R4, Div. 1 + 2:19,1 Minuten.

7. Asia Zupanc / Blanca Kacin (SLO / SLO),
Mitsubish Lancer E9, Div. 4 + 3:58,1 Minuten.

8. Jan Nijhof / Davy Thiery (NL / B),
BMW M3, Div. 14 + 5:22,4 Minuten.

9. Armin Holz / Sebastian Geipel (Celle / Celle),
VW Golf Kit-Car, Div. 3 + 5:35,6 Minuten.

10. Kevin Kooijman / Hans van Goor (NL / NL),
Nissan 350 Z, Div. 2 + 5:44,6 Minuten.



Mit rund 3 400 Veranstaltungen im Jahr nimmt der ADAC im deutschen Motorsport die Pole-Position ein. Die Palette des zweitgrößten Automobilclubs der Welt (über 18 Millionen Mitglieder) reicht dabei von der Rallye- Weltmeisterschaft über das ADAC Kart Masters oder das ADAC GT Masters bis zum Motorrad Grand Prix. Das ADAC Rallye Masters wird vom ADAC in München veranstaltet und organisiert.

Zu den wesentlichen Zielen des ADAC Rallye Masters gehören unter anderem, die Basis des Rallyesports nachhaltig zu stärken und Talente oder Rallye-Interessierte an den Sport heranzuführen. Optimale Voraussetzungen für den Einstieg bietet die Rallye-Schule des ADAC. Die Lehrgänge sind kombiniert als Rallye-Fahrer- und Rallye-Beifahrer-Schule. Weitere Informationen zum ADAC Rallye Masters, das Reglement in Deutsch und Englisch sowie zur ADAC Rallye-Schule finden sie unter www.adac.de/motorsport


Terminkalender ADAC Rallye Masters 2012 und ADAC Rallye Junior Cup 201
2:

Vorläufe


20./21.04.2012 49. ADMV Rallye Erzgebirge, Stollberg
04./05.05.2012 25. ADAC Mobil Pegasus Rallye Sulinger Land, Sulingen
15./16.06.2012 42. ADAC Rallye Stemweder Berg, Stemwede
29./30.06.2012 ADAC Rallye Niedersachsen, Osterode/Harz
03./04.08.2012 23. ADAC Litermont-Rallye, Nalbach
07./08.09.2012 5. ADAC Ostsee-Rallye, Grömitz

Endläufe


05./06.10.2012 ADAC Rallye Baden-Württemberg, Heidenheim
26./27.10.2012 ADAC 3-Städte-Rallye, Kirchham



- Juergen Hahn - auch Photos

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/adac-sulinger-land-christian-riedemann-gewinnt-junioren-dominieren-lars-mysliwietz---99464.html

07.05.2012 / MaP

More News

25. ADAC Mobil Pegasus Rallye Sulinger Land im Überblick
27.04.2012
ADAC RALLYE MASTERS Veranstaltung 25. ADAC Mobil Pegasus Rallye Sulinger LandDatum 04. - 05. Mai 2012Prädikate ADAC Rallye MastersNederlandse Rallykampioenschappen more >>
Internationales Rallye-Fest im Sulinger Land
27.04.2012
Rekord-Starterfeld bei der zweiten Runde zum ADAC Rallye MastersDie zweite Runde zum ADAC Rallye Masters bei der 25. ADAC Mobil Pegasus Rallye Sulinger Land (04.-05. Mai 2012), verspricht ein internationales Rallye-Fest zu werden more >>
Punktestand und Resultate nach ADAC Ergebirge Rallye 2012
22.04.2012
ADAC Rallye Masters 2012 – Zwischenstand nach 1 von 6 Vorläufen1 Zeltner, Ruben / Zeltner, Petra Porsche 911 GT3 1 402 Mohe, Carsten / Becker, Katrin Renault Megane RS 2 373 I more >>
49. ADMV Rallye Erzgebirge -ADAC Rallye Junior Cup
22.04.2012
Raffael Sulzinger führ die Junioren-Wertung anRekordverdächtiger Andrang im ADAC Rallye Junior Cup 2012. BeimAuftaktlauf zur 49. ADMV Rallye Erzgebirge (20.-21. April 2012) traten 18Teams an, deren Piloti more >>
Ruben Zeltner gewinnt Masters-Auftakt im Erzgebirge
22.04.2012
ADAC Rallye Masters 2012 Raffael Sulzinger übernimmt Führung im ADAC Rallye Junior CupSouverän gewannen Ruben und Petra Zeltner (Lichtenstein) im Porsche 911GT3 die 49. ADM more >>
Lars Mysliwietz / Oliver Schumacher starten in neue Saison
16.04.2012
Endlich geht es los!„Das war für meinen Geschmack eine viel zu lange Winterpause“, blickt der Piesbacher Rallyepilot Lars Mysliwietz auf die letzten Monate zur& more >>
Rallye Erzgebirge im Überblick
12.04.2012
Veranstaltung 49. ADMV Rallye ErzgebirgeDatum 20. - 21. April 2012Prädikate ADAC Rallye MastersADAC Rallye Junior CupADMV Rallye MeisterschaftADMV Trabant Rallye CupVeranstalter Chemnitzer AMC e.V more >>
ADAC Rallye Masters 2012 startet im Erzgebirge
12.04.2012
ADAC Rallye Masters 2012 Attraktives Starterfeld verspricht Spannung rund um StollbergSchon der Auftaktlauf zum ADAC Rallye Masters 2012 verspricht pure Spannung. 78 Teams haben ihre Nennung zur ADMV Rallye Erzgebirge more >>
Wikinger Rallye mit Rekord-Nennergebnis
09.03.2012
ADAC Wikinger Rallye (22.-24.März 2012)„Årets Rally 2011 - Rallye des Jahres 2011“ in der Dänischen MeisterschaftÜber 100 Team more >>
ADAC Rallye Masters mit attraktiven Konditionen
01.03.2012
Junioren kämpfen um die Nachfolge von Sepp WiegandADAC Rallye Masters 2012 Bereits vor dem Saisonstart des ADAC Rallye Masters 2012 bei der ADMV Rallye Erzgebirge (20.-21. April) deutet sich eine Fortsetz more >>
Erneuter Teilnehmerzuwachs 2011 – Attraktiver Kalender für 2012
23.11.2011
ADAC Rallye Masters weiter auf ErfolgskursDas ADAC Rallye Masters war auch 2011 weiter auf Erfolgskurs. Bei den sieben Veranstaltungen in ganz Deutschland kämpften über 450 Teams um Punkte, Pokale und Preisgelder. Damit more >>
Team Wallenwein Rallye Sport Feierlaune bei der 3-Städte-Rallye
24.10.2011
  Mit der ADAC 3-Städte-Rallye endete am Wochenende die ADAC Rallye Masters und der Mitropa Rallye Cup. Traditionell nahm das Stuttgarter Team Wallenwein Rallye Sport mit der Fahrerbesetzung Thomas Wallenwein und Tanja Neidhö more >>
Endstand und Divisionssiege 2011
23.10.2011
ADAC Rallye Masters 2011 - Endstand nach 7 Läufen1 Knöbel, Holger Subaru Impreza WRX 4 1372 Wiegand, Sepp VW Lupo / Suzuki Swift 5 / 6 1253 Birr / Eichenauer Renault ClioR3 access 3 124 more >>
Sepp Wiegand gewinnt ADAC Rallye Junior Cup
23.10.2011
ADAC Rallye Junior CupADAC Rallye Junior Cup 2011 – Die Sieger: (v.l.) Serienkoordinator Josef Kaspar, Valentin Hummel / Katja Geyer, Sepp Wiegand / Claudia Harloff, Thomas Bareuther / Thomas Schöpf, Dr. Gerd Ennser (ADAC S&uu more >>
Porsche-Doppelsieg beim Masters-Finale zur ADAC 3-Städte-Rallye
23.10.2011
ADAC Rallye Masters 2011 - Knöbel gewinnt ADAC Rallye Masters-  Wiegand siegt im ADAC Rallye Junior CupMit einem Doppelsieg der Porsche 911 GT3-Teams Ruben Zeltner / Helmar Hinneberg (Lichtenstein more >>
ADAC 3-Städte-Rallye im Überblick und Punktestände
13.10.2011
ADAC 3-Städte-Rallye 2011Datum 21.-22. Oktober 2011   Prädikate ADAC Rallye MastersADAC Rallye Junior CupMitropa Rally CupVeransta more >>
ADAC 3-Städte-Rallye Spannendes Masters-Finale in Ostbayern
13.10.2011
ADAC Rallye Masters: Sechs Teams mit Titelchancen   Showdown in Ostbayern: Bei der ADAC 3-Städte-Rallye (21.-22. Oktober 2011) fällt die Entscheidung um den Sieg im ADAC Rallye Masters 2011. more >>
ADAC Ostsee Rallye Resultate und Zwischenstaende
12.09.2011
ADAC Rallye Masters 2011Zwischenstand nach 1 von 2 Finalläufen1 Knöbel, Holger Subaru Impreza WRX 4 1112 Wiegand, Sepp VW Lupo / Suzuki Swift 5 / 6 1053 Birr / Eichenauer Renault ClioR3 access 3 1044 Schiffmann / Knaack BMW M3 E30 2 905 Hummel / Geyer BMW 120d Coupé 7 825 more >>
ADAC Rallye Junior Cup Wiegand auf Meisterkurs
12.09.2011
Der 20-jährige Sepp Wiegand (Zwönitz) ist im ADAC Rallye Junior Cup nach dem ersten der beiden Finalläufe auf Meisterkurs. Im kleinen Suzuki Swift feierte der schnelle Youngster bei der ADAC Ostsee Rallye (09.-10. September 2011) bei f more >>
Knöbel / Mönkemöller gewinnen auch an der Ostsee
12.09.2011
Spitze im ADAC Rallye Masters weiter dicht zusammenMit dem dritten Gesamtsieg in Folge übernahmen Holger Knöbel / Thomas Mönkemöller (Rheda-Wiedenbrück / Bielefeld) nun auch die Führung more >>
ADAC Ostsee Rallye - Die Rallye im Überblick
02.09.2011
Datum 09. - 10. September 2011Prädikate ADAC Rallye MastersADAC Rallye Junior CupNorddeutscher ADAC Rallye Cup - EndlaufVeranstalter Veranstaltergemeinschaft Ostsee RallyeStart u more >>
Spannender Masters-Schluss-Spurt beginnt an der Ostsee
02.09.2011
ADAC Rallye Masters 2011ADAC Rallye Masters: Sieben Teams innerhalb von sieben PunktenDer erste der beiden Finalläufe zum ADAC Rallye Masters 2011 wird bei der ADAC Ostsee-Rallye (9.-10. September 2011) ausg more >>
ADAC Rallye Niedersachsen - Die Rallye im Überblick
22.06.2011
Veranstaltung ADAC Rallye NiedersachsenDatum 01.-02. Juli 2011Prädikate ADAC Rallye MastersADAC Rallye Junior CupNorddeutscher ADAC Rallye CupADMV-Rallye Meisterschaft 2011Int. Trabant Rallyemeisterschaft more >>
ADAC Rallye Niedersachsen - Erste Vorentscheidungen in Osterode am Harz
22.06.2011
Wer geht als Führender des ADAC Rallye Masters in die Finalläufe?ADAC Rallye Masters 2011 Der fünfte und damit letzte Vorlauf zum ADAC Rallye Masters 2011 wird bei der ADAC Rallye Niedersachsen (01.-02. Juli more >>
Sepp Wiegand verteidigt Spitzenplatz im Junior Cup
30.05.2011
Erneuter Sieg für Nachwuchspilot aus SachsenFoto: Sepp Wiegand verteidigt bei der Litermont Rallye die Meisterschaftsführung Mit dem dritten Divisionssieg in Folge baut Sepp Wiegand (Zwönitz) seine Führung im ADAC more >>
Reiland gewinnt Rallye-Krimi am 'Liter-Monte'
29.05.2011
Birr / Eichenauer übernehmen Führung im ADAC Rallye MastersNach einem spannenden Verlauf mit mehreren Führungswechseln gewann Lokalmatador Dieter Reiland (Losheim-Bachem) zusammen mit Ehefrau Claudia auf dem 'hei&s more >>
Der 20-jährige Sepp Wiegand kommt als Führender zur 'Liter-Monte'
20.05.2011
Kompakter Lauf zum ADAC Rallye Masters im Saarland 22. ADAC Litermont Rallye im Überblick Datum 27. - 28. Mai 2011In den Südwesten Deutschlands führt es diesmal die T more >>
ADAC Rallye Masters und Junior Cup 2011 Zwischenstand nach Sulinger Land 2011
01.05.2011
ADAC Rallye Masters  2011  Zwischenstand nach 2 von 5 Vorläufen1 Wiegand, Sepp VW Lupo / Suzuki Swift 5 / 6 432 Birr / Eichenauer Renault ClioR3 access 3 423 M&uum more >>
ADAC Rallye Sulinger Land (29.-30. April 2011) Gesamtwertung
01.05.2011
Endstand nach 13 Wertungsprüfungen (144,8 Kilometer)Gesamtwertung  top 10   1. Jasper van de Heuvel / Martine Kolman (NL),Mitsubishi Lancer Div. 4 1:25:21,2 Stunden. more >>
Van den Heuvel / Kolman dominieren im Sulinger Land
01.05.2011
ADAC Rallye Masters Der 20-jährige Sepp Wiegand übernimmt Führung im ADAC Rallye MastersMit einem klassischen Start-Ziel-Sieg überzeugten Jasper van den Heuvel more >>
ADAC Mobil Pegasus Rallye Sulinger Land im Überblick
21.04.2011
Die Rallye im ÜberblickVeranstaltung 24. ADAC Mobil Pegasus Rallye Sulinger LandDatum 29. - 30.04.2011Prädikate ADAC Rallye MastersADAC Rallye Junior CupNorddeutscher ADAC Rall more >>
Rallyefest mit 110 Teams im Sulinger Land
21.04.2011
ADAC Rallye Masters 2011 Neue Herausforderungen für die Teilnehmer des ADAC Rallye Masters Rund um Sulingen wird am 29. und 30. April mit der ADAC Mobil Pegasus Rallye Sulinger Land die zweite Runde more >>
Carsten Mohe gewinnt Heimspiel im Erzgebirge
11.04.2011
Corazza brilliert beim Auftakt zum ADAC Rallye MastersJubelnd beendeten Carsten Mohe / Katrin Becker (Crottendorf / Schlitz) die 48. ADMV Rallye E more >>
Die ADMV Rallye Erzgebirge 2011 im Überblick
01.04.2011
Veranstaltung 48. ADMV Rallye ErzgebirgeDatum 08. - 09. April 2011Prädikate ADAC Rallye MastersADAC Rallye Junior CupADMV Rallye MeisterschaftADMV Trabant Rallye CupVeranstalt more >>
Auftakt zum ADAC Rallye Masters 2011 im Erzgebirge
01.04.2011
Wer schlägt Peter Corazza bei der sächsischen TraditionsveranstaltungMit der ADMV Rallye Erzgebirge (08. - 09. April 2011) startet das ADAC Rallye Masters in die neue Saison. Die 48. Ausgabe dieser T more >>
Erfolgreichste deutsche Rallyeserie mit deutlichen Teilnehmerzuwächsen
17.12.2010
ADAC Rallye Masters: Attraktiver Kalender für 2011Ein überaus positives Resümee gab es nach dem Finale der Saison 2010 für das ADAC Rallye Masters. „Seit dem Start des ADAC Rallye Masters 2006 hat sich more >>
Gaßner / Thannhäuser gewinnen ADAC Saar-Pfalz Rallye
10.10.2010
ADAC Rallye Masters 2010        Heitmann / Hammerich verteidigen ADAC Rallye Masters-Führung Hermann Gaßner und Co-Pilotin Karin Thannhäuser (Surheim / Teisendorf more >>
Spannung garantiert: Erster von zwei Final-Läufen bei Saar-Pfalz-Rallye
01.10.2010
ADAC Rallye Masters 2010 gehen in die entscheidende PhaseBei der ADAC Saar-Pfalz Rallye wird am 8. und 9. Oktober 2010 der erste von zwei Finalläufen der ADAC Rallye Masters-Saison 2010 ausgetragen. Auf den Wertu more >>
ADAC Saar-Pfalz Rallye - Die Rallye im Überblick
01.10.2010
Datum 8. und 9. Oktober 2010Prädikate ADAC Rallye MastersADAC Rallye Junior CupChampionat du Luxembourg de RallyesEuro Rallye Trophee   Veranstalter Ausrichterg more >>

Kategorien

2001-2021 automobilsport.com full copyright