Top Story: Kinetic Motorsports Koni Challenge Fresh from Florida 200 Review

Kinetic Motorsports has completed its official KONI Challenge debut at Daytona International Speedway with its three car BMW effort finishing respectfully after impossible odds. After an incredible performance by Kinetic No. 80 and No. 79 drivers taking the 3rd and 11th spots in qualifying, the No. 80 driven by Bryan Ortiz during qualifying was disqualified due to a tech infraction. The mistake was easily corrected by Kinetic crew however the result was a last place starting position for the mehr >>

More from this category

27.01.2007

KSS Kinetic Speed Shop: Kinetic Motorsports Koni Challenge Fresh from Florida 200 Review

Kinetic Motorsports has completed its official KONI Challenge debut at Daytona International Speedway with its three car BMW effort finishing respectfully after impossible odds. After an incredible performance by Kinetic No. 80 and No. 79 drivers taking the 3rd and 11th spots in qualifying, the No. 80 driven by Bryan Ortiz during qualifying was disqualified due to a tech mehr >>


24h Daytona - Jason Workman photos on the way to qualifying 26.01.2007

Jason Workman: 24h Daytona - Jason Workman photos on the way to qualifying

In first qualifying Jason did an equally good time than the best time ever done by that car, which was a ex. PTG car driven by Bill Auberlen! And that with the new Hoosier tires working less well on the car than the ones used before! mehr >>

25.01.2007

KSS Kinetic Speed Shop: Kinetic announces said head performance line at Daytona

Kinetic Motorsports announced an expansion of its relationship with motorsports ace Boris Said with the formation of a new company jointly owned by Said and Kinetic Motorsports – Said Head Performance. The company’s aim is to design, develop and market a range of after-market parts for both Street and Motorsport applications. After many years of competing at the highest l mehr >>


Workman Joins Matt Connolly Motorsports for Rolex 24 at Daytona 25.01.2007

Jason Workman: Workman Joins Matt Connolly Motorsports for Rolex 24 at Daytona

Jason Workman returns to the prestigious Rolex 24 at Daytona on January 27-28, competing in a Matt Connolly Motorsports prepared BMW M3 in what is shaping up to be one of the most competitive and diverse fields of GT machines in the history of the classic event. Matt Connolly Motorsports mehr >>


Guy Cosmo & Jason Workman Share Interesting Path to Grand-Am 09.12.2006

Jason Workman: Guy Cosmo & Jason Workman Share Interesting Path to Grand-Am

When it comes to racing in Denmark, one name stands very tall. Jan Magnussen, who competes in select Grand-Am racing events, is a race driver of enormous success and formidable achievements. He's raced Grand-Am, Formula One, Champ Car and other road racing series and has won races consistently. H mehr >>


Hartes Rennen für Andreas Wirth in Surfer's Paradise 16.11.2006

Andreas Wirth: Hartes Rennen für Andreas Wirth in Surfer's Paradise

Letzter Lauf der Saison der Champ Car World Series: Nach seinem imposanten Debüt im australischen Surfer’s Paradise war die Zielsetzung für sein zweites Rennen in der Champ Car World Series für Andreas Wirth klar: Möglichst viel Erfahrung mit den 750 PS starken Champ Cars mehr >>


Sensationelles Debüt in der Champ Car-Serie 24.10.2006

Andreas Wirth: Sensationelles Debüt in der Champ Car-Serie

Wirth auf Platz 9 in Surfer’s Paradise „Hut ab vor einem solchen Ergebnis", war die einhellige Meinung der Experten zum gelungenen Start des 21-jährigen Andreas Wirth in der Champ Car-Serie: Platz 9 am Ende des Rennens im australischen Surfer’s P mehr >>


Andreas Wirth als einziger Deutscher bei den Champ Cars 12.10.2006

Andreas Wirth: Andreas Wirth als einziger Deutscher bei den Champ Cars

Aufstieg in die Königsklasse des Motorsports Die Sensation ist perfekt: Andreas Wirth wird als einziger Deutscher in der Königsklasse des amerikanischen Motorsports fahren und sich mit Größen wie Sebastien Bourdais, Justin Wilson und Paul Tracy m mehr >>


Große Ehre für Andreas Wirth - Ausgezeichnet mit dem prestigeträchtigen Gilles-Villeneuve-Award 05.10.2006

Andreas Wirth: Große Ehre für Andreas Wirth - Ausgezeichnet mit dem prestigeträchtigen Gilles-Villeneuve-Award

Nach einer Saison mit vielen Hochs und Tiefs, großartigen Glücksmomenten und der großen Enttäuschung, dass er nicht der Champion der Champ Car Atlantic Serie 2006 wurde, wurde für Andreas Wirth trotzdem ein großer Traum wahr: Er wurde zum Saison-Abschluss mit dem begehrten Gilles-Vill mehr >>


Versöhnlicher Saisonabschluss für Andreas Wirth 01.10.2006

Andreas Wirth: Versöhnlicher Saisonabschluss für Andreas Wirth

Dritter Platz in Road America Nach einer harten zweiten Saisonhälfte in der Champ Car Atlantic-Serie stand Andreas Wirth vor der Herausforderung Road America: Nach seinem schweren Unfall an dieser Strecke am Elkhart-Lake im vergangenen Jahr war für den jung mehr >>


Platz 12 in Montreal - Wirths Traum vom Titelgewinn der Champ Car Atlantic Serie geplatzt 03.09.2006

Andreas Wirth: Platz 12 in Montreal - Wirths Traum vom Titelgewinn der Champ Car Atlantic Serie geplatzt

Große Hoffnungen, von seinem gefestigten dritten Platz in der Gesamtwertung weiter angreifen zu können, hatte Andreas Wirth zum vorletzten Rennen der Saison auf der Gilles-Villeneuve-Rennstrecke im kanadischen Montreal. Mit Platz 12 musste er aber alle Hoffnungen auf den Gesamtsieg begraben. mehr >>


Jason Workman Added to Matt Connolly Motorsports’ BMW M3 for Miller 9-Hour 01.09.2006

Jason Workman: Jason Workman Added to Matt Connolly Motorsports’ BMW M3 for Miller 9-Hour

Jason Workman has been added as a co-driver of the #21 Matt Connolly Motorsports BMW M3 for the Discount Tire Sunchaser 9-Hour at Miller Motorsprots Park on September 2. The Grand American Series endurance race is the season-ending race of the Rolex Sports Car Series for 2006. Workman’s mehr >>


Titel der Champ Car Atlantic Serie weiterhin in Reichweite für Andreas Wirth 17.08.2006

Andreas Wirth: Titel der Champ Car Atlantic Serie weiterhin in Reichweite für Andreas Wirth

Platz 5 sichert Andreas Wirth die Titelambitionen Die Straßen von Denver waren im letzten Jahr das Glückspflaster für Andreas Wirth in der Champ Car Atlantic Serie: Hier fuhr er seinen ersten Sieg in dieser Serie heraus. So war auch das Ziel in diesem Jahr für den jungen Deutschen klar: Ein mehr >>


Herber Rückschlag für Wirth - San Jose kein gutes Pflaster für den jungen Deutschen 03.08.2006

Andreas Wirth: Herber Rückschlag für Wirth - San Jose kein gutes Pflaster für den jungen Deutschen

Nach seiner Rückkehr auf das Treppchen beim vergangenen Rennen in Edmonton schien der Deutsche Andreas Wirth einen guten Einstieg in das letzte Viertel der Champ Car Atlantic Serie gefunden haben. Mit großen Hoffnungen startete er in das Rennwochenende in San Jose (Kalifornien). Leider war auf dem Straßenku mehr >>


Jason Workman’s GrandAm Cup Race Report - Barber 02.08.2006

Jason Workman: Jason Workman’s GrandAm Cup Race Report - Barber

Jason Workman was a busy driver this past weekend. Piloting the U.S. Army sponsored Blackforest Motorsports Mustang GT in the Grand American Cup race at Barber Motorsports Park on July 29, Workman made the most of a busy, successful weekend. Workman and his teammate, Scott Turner qualified the #3 Mustang mehr >>


Hartes Rennen im kanadischen Edmonton - Wirth kehrt auf Podium zurück 27.07.2006

Andreas Wirth: Hartes Rennen im kanadischen Edmonton - Wirth kehrt auf Podium zurück

Mit großem Vertrauen, die Gesamtführung in der Champ Car Atlantic Serie zurück zu gewinnen, ging Andreas Wirth in das Rennen im kanadischen Edmonton. Mit einem Rückstand von neun Punkten auf den Gesamtführenden war der 21-Jährige optimistisch, die Führung wieder zu übernehmen. Rang 4 hieß es mehr >>


Nach Crash in der ersten Kurve- Große Enttäuschung für Andreas Wirth in Toronto 15.07.2006

Andreas Wirth: Nach Crash in der ersten Kurve- Große Enttäuschung für Andreas Wirth in Toronto

Die zweite Saisonhälfte der ChampCar Atlantic Serie startete für Andreas Wirth mit einer großen Enttäuschung: Mit neun Punkten Vorsprung ging der Deutsche in das Straßenrennen von Toronto. Mit dem Ziel, mit einem Erfolg den Vorsprung wieder auszubauen, den er seit dem Saisonbeginn herausgefahren hatte. Leide mehr >>


Ein hartes Rennwochenende in Cleveland für Andreas Wirth - Champ Car Atlantic Serie 30.06.2006

Andreas Wirth: Ein hartes Rennwochenende in Cleveland für Andreas Wirth - Champ Car Atlantic Serie

Mit großem Kampfgeist Gesamtführung verteidigt Nach den unglaublichen Leistungen in den ersten Rennen der Saison war die Zielsetzung für Andreas Wirth in der amerikanischen Champ Car Atlantlic Serie für die beiden Läufe in Cleveland klar: den Gesamtsieg mehr >>


Platz 3 nach harten Zweikämpfen in Portland - Andreas Wirth rollt Feld von hinten auf 22.06.2006

Andreas Wirth: Platz 3 nach harten Zweikämpfen in Portland - Andreas Wirth rollt Feld von hinten auf

„Mein dritter Platz ist heute so viel wert wie ein Sieg", freute sich Andreas Wirth über den hart erkämpften Podiumsplatz auf der Rundstrecke von Portland. Während der Trainings und Qualifyings sah es gar nicht gut aus für den Deutschen: Mit Setup-Problemen, roten Flaggen, Regen und viel Verkehr auf der St mehr >>


Hartes Wochenende für Andreas Wirth in Monterrey (Mexiko) 25.05.2006

Andreas Wirth: Hartes Wochenende für Andreas Wirth in Monterrey (Mexiko)

Mit Abstimmungsproblemen auf Rang 6 gelandet Für Andreas Wirth war das Rennen im mexikanischen Monterrey ein Wochenende voller Frustrationen: Von Platz 10 aus gestartet, musste sich der deutsche Forsythe Pilot mit einem sechsten Platz begnügen. Mit der Hoffnung, s mehr >>

Navigation -> Seitenanzahl : (9)

 « Anfang ...  «  3 4 5 6 7 8 9  » 
2001-2022 copyright automobilsport.com