Audi Motorsport künftig auf drei Säulen - Essen Motor Show

Audi Motorsport künftig auf drei Säulen - Essen Motor Show

28.11.2008: - Neuer LMP1-Sportwagen für die 24 Stunden von Le Mans - Weiterentwickelter Audi A4 für die DTM - Kundensport-Programm mit dem Audi R8 LMS Das Motorsport-Engagement der AUDI AG steht künftig auf drei Säulen: In der Saison 2009 wird die Marke

- Neuer LMP1-Sportwagen für die 24 Stunden von Le Mans

- Weiterentwickelter Audi A4 für die DTM

- Kundensport-Programm mit dem Audi R8 LMS

 

Das Motorsport-Engagement der AUDI AG steht künftig auf drei Säulen: In der Saison 2009 wird die Marke mit den vier Ringen erneut bei den 24 Stunden von Le Mans und in der DTM an den Start gehen. Mit dem neuen Audi R8 LMS bietet Audi Sport zudem erstmals einen Rennsportwagen an, der speziell für den Kundensport-Einsatz entwickelt wurde.

"Wir wissen, wie wichtig der Motorsport für den Erfolg der Marke Audi ist", betont Michael Dick, der als Vorstand für Technische Entwicklung auch das Motorsport-Engagement der AUDI AG verantwortet. "Deshalb ist es für uns selbstverständlich, dass Audi auch in wirtschaftlich schwierigeren Zeiten auf der Rennstrecke präsent sein muss. Umso wichtiger ist es für uns, in Motorsport-Kategorien an den Start zu gehen, in denen die Kosten-Nutzen-Rechnung stimmt."

Werksseitig setzt Audi daher weiter auf die Sport-Prototypen und die DTM. Mit dem neuen R8 LMS bietet Audi zusätzlich Kundenteams einen Rennsportwagen an, der über hochwertige Technik und die typische Audi Qualität verfügt, aber dennoch einfach zu handhaben ist.

Neuer Diesel-Sportwagen für Le Mans

"Vorsprung durch Technik" möchte Audi vor allem weiter bei den 24 Stunden von Le Mans demonstrieren. Mit dem achten Sieg schob sich Audi im vergangenen Juni in der Bestenliste des französischen Langstrecken-Klassikers bis auf einen Sieg an Ferrari heran. Mehr Erfolge in Le Mans hat nur noch Porsche.

Den neunten Triumph beim wohl härtesten Autorennen der Welt, bei dem die Entwicklung alternativer und kraftstoffsparender Antriebskonzepte im Mittelpunkt steht, peilt Audi im Juni 2009 mit einem neu entwickelten LMP1-Sportwagen an. Der Audi R15 TDI wird sich schon auf den ersten Blick erheblich von seinem erfolgreichen Vorgängermodell R10 TDI unterscheiden und viele technisch innovative Details aufweisen, mit denen Audi seine Vormachtstellung in Le Mans behaupten möchte.

Der neue Le Mans-Prototyp verfügt über einen kleineren, leichteren und noch effizienteren TDI-Motor. Bei der Entwicklung des Chassis und der Aerodynamik gingen die Ingenieure von Audi Sport ähnliche Wege wie beim aktuellen Audi A4 DTM.

"Uns war klar, dass wir ein neues Auto entwickeln müssen, wenn wir weiter in Le Mans erfolgreich sein wollen", erklärt Audi Motorsportchef Dr. Wolfgang Ullrich. "Der Audi R15 TDI ist das Ergebnis. Der Schritt vom R10 zum R15 ist wesentlich größer, als er vom R8 zum R10 war."

Vom Vorgängermodell übernommen wurde lediglich das Grundkonzept: Auch der R15 TDI wird von einem TDI-Motor angetrieben und ist ein offener Roadster. Mehr Details möchte Audi zu diesem Zeitpunkt nicht verraten.

Erste geheime Testfahrten mit dem neuen Le Mans-Sportwagen sind noch in diesem Jahr geplant. Der Öffentlichkeit präsentiert wird der R15 TDI erst unmittelbar vor seinem Renndebüt beim 12-Stunden-Rennen in Sebring (USA) am 21. März 2009.

Bei den 24 Stunden von Le Mans startet das Audi Sport Team Joest mit insgesamt drei neuen R15 TDI.

Weiterentwicklung des DTM-Meisterautos von 2008

 

In der DTM startet Audi als Titelverteidiger mit einer Weiterentwicklung des Meisterautos von 2008 und einem ehrgeizigen Ziel: Audi möchte der erste Automobilhersteller in der Geschichte der "neuen" DTM werden, dem es gelingt, den Titel dreimal in Folge zu gewinnen.

Die DTM-Version des neuen A4, die in der Saison 2008 mit acht Trainingsbestzeiten und sechs Siegen den Maßstab setzte, wird in allen Bereichen optimiert und den internen Projektnamen "R14 plus" tragen.

Vier neue A4 und bis zu fünf 2008er-Fahrzeuge werden von den bewährten Teams Abt Sportsline, Phoenix und Rosberg eingesetzt. Auch bei den Fahrern vertraut Audi auf feste Größen: Alle Piloten werden sich aus jenem Fahrerkader rekrutieren, die in der Saison 2008 in der DTM und im R10 TDI im Einsatz waren.

GT3-Rennversion des Audi R8

 

Mit der GT3-Rennversion des R8 hat Audi Sport erstmals einen Rennsportwagen gezielt für den Einsatz im Kundensport entwickelt. Der Audi R8 LMS wird von einem mehr als 500 PS starken V10-Motor angetrieben und ab Herbst 2009 für einen angepeilten Preis von 262.000 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer angeboten.

Auf der Rennstrecke zu sehen sein wird der neue Audi R8 LMS bereits in der Saison 2009: Bis zu acht Kunden-Fahrzeuge starten in verschiedenen europäischen Rennserien und beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring, für das Audi Sport eine Langstrecken-Variante des R8 LMS entwickelt. Werkseinsätze sind mit dem neuen GT3-Fahrzeug nicht vorgesehen.

Als Fahrer sind mit Christian Abt, Frank Biela und Frank Stippler drei Routiniers in die Entwicklung des Audi R8 LMS eingebunden.

Mit dem Kundensport-Programm erweitert Audi sein Motorsport-Engagement um eine weitere Säule, die sich mittelfristig selbst tragen soll. Das neue Kundensport-Zentrum in Ingolstadt ist als Profit-Center konzipiert.

 

Motorsport mit großem Stellenwert für Audi

"2008 war das größte und erfolgreichste Motorsport-Programm in der Geschichte der AUDI AG", erklärt Audi Motorsportchef Dr. Wolfgang Ullrich. "Daran möchten wir 2009 anknüpfen. Es ist klar, dass auch der Motorsport angesichts der internationalen Wirtschafts- und Finanzkrise seinen Beitrag leisten muss, die Kosten weiter zu reduzieren. Umso erfreulicher ist es, dass wir einen Weg gefunden haben, mit dem neuen Le Mans-Sportwagen und der DTM unsere beiden großen Projekte fortzuführen und mit dem GT3-Kundensportprogramm ein weiteres Standbein zu schaffen. Das zeigt, wie groß der Stellenwert des Motorsports für Audi ist."

 

 

- Audi Motorsport - auch photos

Weitere Photos der Essen Motor Show erscheinen auf automobilsport.com unter PHOTOS - CARS & TUNING

 

 

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/audi-motorsport-essen-motor-show-lmp1-sportwagen-r8lms---53222.html

28.11.2008 / MaP

More News

Volkswagen Motorsport auf der Essen Motor Show
28.11.2008
Volkswagen 2009 wieder mit breit gefächertem Motorsport-Programm Wenn am 03. Januar 2009 die Rallye Dakar mit vier Volkswagen Race Touareg in Buenos Aires startet, f&au more >>
Volkswagen auf der Essen Motor Show 2008
28.11.2008
Exklusive Editionen in Essen Scirocco „Collectors Edition" und Eos „White Night" more >>
ADAC Procar live auf der Essen Motor Show 2008
28.11.2008
Auch in diesem Jahr präsentiert sich die ADAC Procar auf der Essen Motor Show, die vom 29. November bis 07. Dezember 2008 stattfindet. Auf dem Procar-Stand in den Boxen 3, 4 und 5 in der Boxengasse der more >>
Insignia by Steinmetz :World premiere at the Essen Motor Show 2008
28.11.2008
Insignia by Steinmetz :World premiere at the Essen Motor Show 2008 We are exhibiting in Hall 3/Booth 126 Please l more >>
Weltweit zum allerersten mal wird dieser außergewöhnliche Alfa Mito auf der Essen Motor Show gezeigt.
27.11.2008
Ein eigens geschaffener Aerodynamik-Kit,Flügeltüren im Lambo-Stil,ein mit Svarowski-Steinen veredelter Innenraum more >>
Neue Betreiber des EuroSpeedway Lausitz auf "MOTOR SHOW" in Essen präsent
26.11.2008
Begeisternd, innovativ, faszinierend, sportlich und emotional - das ist das einzigartige Feeling der "ESSEN MOTOR SHOW". Zugleich ist diese einzige große Motorsportmesse, wichtigster Treffpunkt der Rennsportszene und ihrer Fans. Neben Tuning und Motorsport ist bei dem Event der Fun-Faktor mit Show und Party von entscheidender Bedeutung. Mitte more >>
Audi at the Essen Motor Show
26.11.2008
Race version of the Audi R8 in the limelight * World premiere of the motorsport version of the Audi R8 * Presentation of the motorsport program for the 2009 season * Attractive vehicles in the current Audi model portfolio more >>
Der VDAT e.V. – Verband der Automobil Tuner auf der Essen Motor Show 2008
23.11.2008
Nur noch kurze Zeit und Europas größte Messe für Tuning und Autozubehör öffnet die Tore. Selbstverständlich ist der VDAT , dessen Mitglieder sich u.a. im VDAT Salon (Halle 10/11) präsentieren, wieder mit dabei. Der kürzeste Weg zum VDAT Salon führt Sie über den Messe-Eingang Ost. Der VDAT mit neuem TUNE IT! SAFE! Symbolfahrzeug auf der Essen Motor Show 2008 more >>
ALUTEC bereichert die Essen Motor Show mit einem imposanten Stand-Layout, dem zur Versteigerung ausgeschriebenen BOOST ONE
14.11.2008
... und stellt das neue, bissige Felgen-Highlight SHARK vor. Die ALUTEC Leichtmetallfelgen GmbH zeigt auch in diesem Jahr auf der Essen Motor Show wieder in Halle 2, Stand 322 more >>
Oxigin auf der Essen Motor Show 2008
13.11.2008
Emotion pur heißt es wieder vom 28.11. - 07.12.2008 auf der Essen more >>
ATS Ankündigungen Essen Motor Show 2008
06.11.2008
ATS, einer der weltweit führenden Produzenten von Leichtmetallrädern fährt auf der Essen more >>
Carlsson auf der SEMA Show in Las Vegas
01.11.2008
• Wichtiger Auslandsmarkt • Sehr positiver Ausblick 2009 • Nordamerika-Premiere: Carlsson Smart Programm • Messestand mit vier Carlsson Premiumfahrzeugen   Anlässlich der weltweit more >>
Tuning World Bodensee, 1.-4.5.2008, Halle B2, Stand 400
30.04.2008
Weltpremiere: KW HLS (Hydraulic Lift System) für Sportwagen • Anhebung des Fahrzeugs um bis zu 45 mm • Zum Überfahren von Fahrbahnunebenheiten wie Speedblockern uvm. • Passend für KW Gewindefahrwerke und serienmäßige    Gewindefahrwerke • Für alle Porsche 997 Modelle ab sofort erhältlich more >>
DTSmasters präsentiert die besten Tuningautos Deutschlands auf der Essen Motor Show 2007
02.11.2007
• Fast 400 m² Ausstellungsfläche auf der Motor Show Essen 2007 • Alle Kategoriegewinner sowie der Deutsche Tuning Meister • Hankook, KW, Sebring, Dotz und Code:red als Werbepartner Seit Ende Oktober steht der Deutsche Tu more >>
40. Essen Motor Show: RIAL stellt neue Entwicklungen und neues Gesicht vor
31.10.2007
Wenn vom 1. bis zum 9. Dezember die Motor Show in Essen wieder ihre Tore öffnet, dann ist auch der Leichtmetallfelgenhersteller RIAL wieder mit dabei. Auf 130 Quadratmetern stellt das Unternehmen in Halle 2, Stand 220 nicht nur die neuesten Entwicklungen vor. Am ersten Messewochenende pr more >>
BARCELONA MOTOR SHOW - SEAT presents the Altea freetrack
07.06.2007
First crossover in the Spanish maker’s history All-wheel drive and 200 hp 2.0 TSI and 170 hp 2.0 TDI engines Standard multimedia system   This morning, SEAT president Erich Schmitt was in charge of presenting the new Altea freetrack in SEAT’s exclusive pavilion at the Barcelona Motor Show. This model combines the Altea XL’s amazing room more >>
Premio Tuning Gemeinschaftsstandkonzept auf der Tuning World Bodensee extrem erfolgreich
14.05.2007
Vom 28. April bis zum 01. Mai fand zum fünften Mal die Tuning World in Friedrichshafen am Bodensee statt. Auch Premio Tuning war wieder mit einem Gemeinschaftsstandkonzept dabei und präsentierte zusammen mit drei Partnern und Premio Tuning Schweiz viele Neuheiten. So stel more >>
TUNING WORLD BODENSEE- das Team von DriftandRace hatte ihren ersten offiziellen Auftritt!
02.05.2007
mehr als 100.000 Besuchern an vier Messetagen Besser hätte der Einstand der DriftandRace nicht sein können. Traumhaftes Wetter an allen 4 Tagen, eine Top-Performance und zufriedene Beifahrer. more >>
ALUTEC Tuning World Bodensee 2007
02.05.2007
Trotz hochsommerlichen Temperaturen strömten an den vier Messetagen über 100`000 Besucher zur TUNING WORLD in Friedrichshafen. ALUTEC präsen-tierte im passenden Showrahmen die neuste und heißeste Felgenmode BOOST und CULT sowie aktuelle Tuning-Trends. ALUTEC Supermodel Micaela (rechts), welche aus der Serie „Germanys next Topmodel bekannt ist, klebte den interessierten Ju more >>
CARLSSON mit Weltpremiere auf der Tuning World Bodensee!
26.04.2007
Die neue C-Klasse mit Carlsson CK35-Kit   • Tuning World Bodensee vom 28. April bis 1. Mai 2007• Halle A1, Stand 310 (Dunlop)• Rennsporterprobter Leistungskit CK35 mit 217 kW/295 PS und 385Nm• sportlich-markante Carlsson-Aerodynamik aus hochwertigem PUR• edles Interieur aus hochwertigsten Materialien• Carlsson-Räder 1/11 Brill more >>
VDAT engagiert sich im Rahmen von TUNE IT! SAFE! auf der AMI in Leipzig
27.03.2007
Qualität und Sicherheit beim Tuning stehen hoch im Kurs Seriöses und vor allem sicheres Tuning steht bei immer mehr Autofahrern quer durch alle Altersgruppen hoch im Kurs. Als Partner der Initiative TUNE IT! SAFE! ist deshalb auf der Auto Mobil International in Leipz more >>
BMW auf der NAIAS Detroit 2007.
02.01.2007
Für Autofans in aller Welt beginnt das Jahr 2007 mit einer Attraktion: Das neue BMW 3er Cabrio geht an den Start. Mit der Weltpremiere des offenen Viersitzers setzt BMW ein Highlight auf der North American International Auto Show (NAIAS) 2007 in Detroit. Erstmals kann s more >>
VW / AUDI CULT DAY 2007
19.12.2006
Das Mega Event im wilden Süden *offizielles DTSmasters Event Wann : 17.06.2007Wo : 89129 Langenau Kreuzung A7 / A8 Industriegebiet Facts * 30.000 qm (Dreisigtausend !!) geteerte Fläche !!* Stuntshow* M more >>
MINI auf der North American International Auto Show NAIAS 2007 in Detroit
16.12.2006
Der neue MINI setzt seinen weltweiten Siegeszug fort. Nach dem erfolgreichen Debüt in Europa folgt nun zum Auftakt der North American International Auto Show 2007 in Detroit die US-Premiere. Auf der bedeutendsten internationalen Automobilmesse des Jahres in den USA kann sich das amerikanische Publikum vom 7. bis zum 21. Januar 2007 erstmals ein Bild vom neuen MINI Cooper more >>
FIAT - The Bologna Motor Show is back
06.12.2006
From the 7th to the 17th of December, Fiat will be hoping to see you in Bologna, at its young, fresh stand with a highly distinctive look, where the white walls and floor provide the perfect setting to admire the design of the cars on display. The stand hosts the imposing Fiat building, studded with three-dimensional logos and led portholes, and two large copper spheres o more >>
Essen Motor Show wieder voll in Fahrt – Ca. 150.000 Besucher zum Start
04.12.2006
Die Essen Motor Show ist wieder voll in Fahrt und zeigt sich in gewohnter Best-Form: Mit Ca. 150.000 Besuchern bis Sonntagabend erzielte die Weltmesse für Automobile, Tuning, Motorsport und Classics wieder ein Auftakt-Ergebnis auf dem Niveau des Rekordjahres 2004. Hatte das Schneechaos am ersten Messewochenende im vergangenen Jahr für einen Besucher-Rückgang gesorgt, „liegen wir more >>
Essen Motor Show 2006  News
03.12.2006
Suzuki Offroad-Parcours Während der Essen Motor Show ist auf dem Parkplatz P1 vor dem Messe-Eingang Ost eine besondere Attraktion mit speziellem Offroad Feeling zu erleben – im spektakulären Offroad Park kann jeder Besucher gegen einen Obolus als Beifahrer mit einem Suzuki Offroader „Achterbahn fahren" – für einen guten Zweck. Der Erlös geht an die Christian-Liebig more >>
„Bahrain Motor Show" im Frühjahr 2008
03.12.2006
Gemeinschafts-Projekt der Messe Bahrain und der Messe Essen „Powered by Essen Motor Show" ist Untertitel der „Bahrain Motor Show", die gemeinsam von der Messe Essen und der Messe Bahrain erstmals im Frühjahr 2008 veranstaltet wird. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung wurde jetzt in Essen auf der 39. Essen Motor Show unterzeichnet. Die „Bahrain Motor Show" f more >>
Essen Motor Show News
03.12.2006
Am Freitag ist die 39. Essen Motor Show im Congress Center Süd der Messe vor 200 geladenen Gästen offiziell von „Mr. Norisring" Gernot Leistner (Mitglied des ADAC-Sportausschusses) eröffnet worden. Essens Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Reiniger, Aufsichtsratsvorsitzender der Messe Essen GmbH, begrüßte als weitere Ehrengäste u.a. Alain Visser (Geschäftsführer Vertrieb, Marketing u more >>
FORD AUF DER ESSEN MOTOR SHOW 2006
01.12.2006
• Deutschlandpremiere des neuen Ford Focus Coupé-Cabriolets • Neues Editionsmodell Ford Fusion „Calero" im SUV-Look • Ford S-MAX in neuer Exklusiv-Ausstattungslinie „Individual" Sportlich, leistungsorientiert und innovativ präsentiert sich Ford im November 2006 auf der 39. Essen Motor Show. Prominen-ter Blickfang und eines der Messe-Highligh more >>
Essen Motorshow 2006 - Weltpremiere des neuen Passat R36
30.11.2006
Passat R36: stärkster Passat aller Zeiten debütiert als Limousine und Variant R-Line: sportliche Individualisierung für Golf, Touran, Passat und Touareg GTI-Power in Essen: Golf GTI Edition 30 (230 PS), Polo GTI Cup Edition (180 PS) Volkswagen zeigt auf der Ess more >>
Schnelle Autos, hübsche Frauen, heiße Reifen
29.11.2006
YOKOHAMA auf der Essen Motor Show Dieses Jahr steht das YOKOHAMA-Programm auf der Essen Motor Show ganz im Zeichen schneller Reifen. Vom 30.11. (Pressetag) bis zum 10. Dezember finden die Besucher den renommierten Hersteller von Hochleistungspneus daher erstmals innerhalb der Motorsportmeile (Galeria, Stand 116/117/119) wieder. Vor der rep more >>
CARLSSON - Willkommen zur Essen Motor Show 2006
27.11.2006
Essen Motor Show 2006 / Halle 3, Stand 129 Unter dem Motto ‚Your Car is more‘ öffnet die 39. Essen Motor Show vom 1. bis 10. Dezember 2006 wieder ihre Pforten. Neben dem Carlsson Gesamtprogramm präsentieren wir Ihnen die Highlights 2006/07: WELTPREMIERE: CL more >>
BFGoodrich gibt auf der Essen Motor Show Vollgas
24.11.2006
BFGoodrich setzt sich auf einer der weltweit größten Motorsport- und Tuningmessen gekonnt in Szene: Wenn vom 1. bis 10. Dezember die 39. Essen Motor Show ihre Tore öffnet, wird ohne Zweifel auch die amerikanische Reifenmarke im Mittelpunkt des Interesses stehen. Auf einem großzügig dimensionierten Stand in Halle 2 präsentiert BFGoodrich sein umfangreiches Angebot an Straßen- und more >>
Live bei H&R auf der ESSEN-MOTOR-SHOW 2006
23.11.2006
H&R GOLD: 24 Karat Gold Fahrwerksfedern343,9 km/h: Der schnellste Audi A4 der Welt - mit H&R SportfahrwerkMISSION 400 PLUS – Kommen und staunen! H&R auf der ESSEN-MOTOR-SHOW – diese Tradition wird auch bei der 2006er Auflage der wichtigsten Tuningmesse der Welt fortgesetzt. Als einer der weltweit führenden Hersteller von sportlichen Fahrw more >>
ALUTEC mit Concept Car BOOST ONE - Essen Motor Show
23.11.2006
Der renommierte Felgenhersteller ALUTEC zeigt mit seinem Concept Car BOOST ONE auf der Motorshow in Essen, Halle 2, Stand 322, technische Kompetenz. Basis dieses aufwändig umgebauten Fahrzeugs ist das aktuelle Kult-Modell des Ford Mustangs. Nun aber mit INTER Racing 500 PS Motor, KUMHO 20 Zoll more >>
Volkswagen Werksteam präsentiert sich auf der Essen Motor Show
23.11.2006
Essen Motor Show 2006 36 Tage vor dem Start Rallye Dakar präsentiert sich das Volkswagen Werksteam auf der Motor Show vom 01. bis 10. Dezember in Essen. Sämtliche Werksfahrer und Co-Piloten stellen sich auf der alljährlich von rund 400.000 Motorsport-Interessierten besuchten Ausstellung in Interviewrunden und Autogrammstunden dem Publikum. Auf dem Stand von Volkswa more >>
Viel los – Weltpremieren von Abt Sportsline auf der Essen Motor Show 2006
20.11.2006
Kommen Sie in Halle 3 und nehmen Sie sich ein wenig Zeit für die Neuheiten, die Abt Sportsline dort präsentiert: Im Rahmen der am Donnerstag, dem 30. November, um 11:30 Uhr beginnenden Pressekonferenz seines Technologie-Partners Dunlop (Stand 129) wird Abt um 11:50 Uhr zwei spektakuläre Auto-Kreationen enthüllen. Beide tragen das „R" im Namen, das für „Rennsport" steht. Diesen Bu more >>
Audi V12 TDI ist der "Rennmotor des Jahres"
17.11.2006
- Auszeichnung für Audi TDI Power - 650 PS starker Dieselmotor überzeugt Fachjury - Ulrich Baretzky "Design Engineer of the Year" Mit dem ersten Sieg eines Diesel-Sportwagens bei den berühmten 24 Stunden von Le Mans hat Audi auf der Rennstrecke einmal mehr "Vorsprung durch Technik" b more >>

2001-2020 automobilsport.com full copyright