BENEKE CHRESCHT - POR LAS PAMPAS RALLY 1. Lauf zur FIM Rallye Raid WM in Argentinien

BENEKE CHRESCHT - POR LAS PAMPAS RALLY 1. Lauf zur FIM Rallye Raid WM in Argentinien

06.03.2006: BENEKE CHRESCHT - POR LAS PAMPAS RALLY 1. Lauf zur FIM Rallye Raid WM in Argentinien



Anfang März steht mit der Por las Pampas Rallye in Chile und Argentinien eine der härtesten und längsten Prüfungen der diesjährigen Rallye-Weltmeisterschaft auf dem Programm. Der Start erfolgt am 8. März im landschaftlich traumhaften argentinischen Patagonien ehe die Rallye nach runden 5’000 Kilometern in 9 Tagen (!) weiter nördlich in der chilenischen Atacama Wüste enden wird.

Die Teilnahme des COSL-Elitesportlers Chrëscht Beneké als einer von wenigen europäischen Startern bei dieser anspruchsvollen Marathonveranstaltung steht schon länger fest. Allerdings gab es noch kurzfristig massive Änderungen. Nachdem der überlegene 450er Abonnementweltmeister Carlo de Gavardo auf einem pfeilschnellen KTM Prototypen zu den anderen KTM Werksfahrern in die offene Klasse wechselt und zudem ein mit Sherco, MECA’SYSTEM und x-trim.de aufgebauter Sherco Rallyeprototyp zur Sardinienrallye im Mai einsatzfertig sein wird, wird der luxemburgische Vorzeige-Motorradsportler der letzten Jahre Chrëscht Beneké sehr kurzfristig in Lateinamerika in der 450er Klasse antreten. "Et ass d’Méiglechkeet, mëch ongeféier à armes égales matt mëngen Konkurrenten ze mooßen, ann nëtt ewéi d’lëscht Joër, dem iwwerléenen Kënnen ann Material vun den Wierksfuerer hannendrunzehänken." Während es schwerer wird, gute Plazierungen im Général mit dem kleineren Motorrad zu erzielen, so hofft ein motivierter Chrëscht darauf, sich in der 450er Klasse mit den renommierten Privatfahrern wie Jacek Czachor, Oscar Polli, Gilles Tixador, Laurent Lazard um den WM-Titel streiten zu können.




Den ersten Teil der Aufgabe hat das Team um den Vater John Beneké und den nach Argentinien mitreisenden Mechaniker Ronny Fantini bereits lösen können, indem es innerhalb weniger Tage das 2004er Rallyemotorrad neu aufbauen konnte.

www.porlaspampasrally.com  




FIM Rallye WM Kalender

- 7.3.-16.3. Por las Pampas/ Arg.
- 7.4.-17.4. OPTIC 2000/ Tun.
- 6.5.-13.5. Ralli di Sardinia/ It.
- 30.5.-5.6. ORPI/ Mar.
- 23.6.-2.7. Orient/ Tur.
- 20.7.-5.8. Dos Sertoes/ Bra.
- 30.9.-8.10. Pharaons/ Aeg.
- 6.11.-10.11. Desert Challenge/ UAE


- John Beneké -

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/beneke-chrescht-por-las-pampas-rally-fim-rallye-raid-wm-argentinien-chile-patagonien-atacama-wueste-cosl-elitesportler-mecasystem-wm-titel-fantini---9173.html

06.03.2006 / MaP

More News

Chrëscht Beneké muß die Brasilien-Rallye verletzt absagen
27.07.2005
Kaum nach Wunsch läuft bisher für den 29-jährigen Motorsportler die diesjährige Saison. Aus finanziellen Gründen mußte er nach dem Auftakt in Argentinien auf die Teilnahme an zwei weiteren WM-Läufen verzichten. Aus der ursprünglichen Planung, in der zweiten Jahreshälfte vermehrt anzugreifen, more >>
Rallye d’Orient Türkei - Chrescht BENEKE beim 4. Lauf zur Rallye Raid - Weltmeisterschaft 2005
02.07.2005
more >>
Rallye d’Orient Türkei-4. Lauf zur Rallye Raid - Weltmeisterschaft 2005- Chrëscht Beneké weiter im Rennen.
01.07.2005
more >>
Rallye d’Orient Turquie- 4e manche du Championnat du Monde de Rallye Raid 2005
30.06.2005
more >>
Rallye d’Orient Türkei- 4. Lauf zur Rallye Raid - Weltmeisterschaft 2005 - Chrëscht Beneké im Aufwind.
29.06.2005
Mittwoch, 29 Juni, 4. Etappe Bei der heutigen Etappe über 533 km waren 2 Wertungsprüfungen (183 und 148 km) zu bestreiten. Bei der ersten technisch schwierigen Stecke, welche die leichteren 450er Maschinen bevorzugte fuhr der COSL-Sportler die 9 beste Zeit, bei der zweiten, etwas sch more >>
Beneke Chrescht: 4. Lauf zur Rallye Raid - Weltmeisterschaft 2005 Rallye d’Orient Türkei
28.06.2005
Dienstag, 28 Juni, 3. Etappe Chrëscht Beneké weiterhin vom Pech verfolgt.   Bis zum Tankstopp verlief das Rennen trotz schlechtem Startplatz zu Gunsten vom Stegener Sportsoldaten, Platz 5 am 1. Kontrollpunkt, Platz 6 beim Tanken. Kurz danach, more >>
4. Lauf zur Rallye Raid - Weltmeisterschaft 2005 Rallye d’Orient Türkei-Chrëscht Beneké verliert wertvolle Minuten.
27.06.2005
Montag, 27 Juni, 2. Etappe Anfangs der Etappe verlief alles noch nach Mass, Chrëscht hatte sich an die vor ihm gestarteten Dabrowski und Czachor herangearbeitet, als sich kurz vor CP3 die hintere Radmutter löste und verloren ging, wahrscheinlich hatte er diese in der Hektik more >>
Rallye d’Orient Türkei- 4. Lauf zur Rallye Raid - Weltmeisterschaft 2005 - Chrescht Beneké
26.06.2005
more >>
Chrescht BENEKE: Überragender Erfolg beim European-Endurance-Day.
25.05.2005
Erstmalig beteiligte sich Chrëscht Beneké bei der 2. Auflage des European-Endurance-Day am Pfingstwochenende. Das im Endurosport einmalige Konzept, über 24 Stunden am Stück Mensch und Material hart zu prüfen, stößt auf sehr große Resonanz. Über 100 Teams hatten gemeldet, der größte Teil in der S more >>
Enduro-EM in Borno/ It. Chrescht Beneké innerhalb seiner Möglichkeiten
24.05.2005
Nach dem polnischen Sand stand beim zweiten Lauf zur Enduro Europameisterschaft in den italienischen Alpen um Borno ein ganz anderes Panorama vor den insgesamt 160 Fahrern. Technisch anspruchsvolle, steinige Waldauf- und Abfahrten mit 5´000 Höhenmetern (!) pro 80 Kilometer Runde setzten auch manchen der Endurospezialisten aus 14 Nationen zu. Insofern ist die zeitstrafenfreie Anku more >>
Chrescht Beneké: Überragender Erfolg beim European-Endurance-Day.
18.05.2005
more >>
Motosport - Enduro-EM: Licht und Schatten für Chrëscht Beneké
02.05.2005
more >>
Rallye Team Coyote Jahresversammlung 2004
25.03.2005
Am vergangenen Dienstag fand im Festsaal in Stegen die jährliche Generalversammlung des RTC statt. Etliche interessierte Anhänger hatten den Weg hierher gefunden. Präsident Chrëscht Beneké, ausnahmsweise mal wieder kurzzeitig im Land, er hatte bekanntlich am vergangenen Wochenende an der „Val de Lorraine Classique" teilgenommen, begrüsste die Gäste, unter ihnen Vertreter des Schö more >>

25.03.2005
more >>
Val de Lorraine Classique Chrëscht Beneké mit guter Leistung
21.03.2005
more >>
Por Las Pampas Rallye in Argentinien-Chrëscht Beneké beendet die Rallye auf Rang 10.
13.03.2005
more >>
Chris BENEKE: Por Las Pampas Rallye in Argentinien -Montag, 07 März 2. Etappe
08.03.2005
more >>
Chrescht Beneké: Por Las Pampas Rallye in Argentinien 06 März 1. Etappe
07.03.2005
more >>
Por Las Pampas Rallye in Argentinien - Chrëscht Beneké auf einer KTM 660 Rallye Replica unterwegs.
06.03.2005
more >>
2001-2021 copyright automobilsport.com