Marke Porsche bleibt vom VW-Aktien-Deal unberührt

14.11.2008: Marke Porsche bleibt vom VW-Aktien-Deal unberührt

Porsche-Aktienmanöver löst keine Ressentiments gegenüber der Marke aus

Das Markenimage von VW bleibt stabil

Überraschendes Umfrageergebnis: Porsches VW-Aktiendeal machte aus dem deutschen Leitindex zwar kurzfristig einen "Gaga-Dax" (Financial Times Deutschland) und empörte damit die Finanzwelt.

Dem Markenimage schadete das Manöver trotz öffentlicher Kritik jedoch nicht. Im Hinblick auf die Dimensionen "erfolgreich", "modern", "clever", "innovativ" und "vertrauenswürdig" steht die Marke Porsche bei Konsumenten, die die Finanznachrichten regelmäßig verfolgen, sogar besser da als bei Konsumenten, die nicht an Finanzthemen interessiert sind.

Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Nürnberger Marktforschungsunternehmens Konzept & Analyse unter 950 Befragten, von denen gut die Hälfte die Nachrichten zu Finanzkrise und Aktienmärkten genau verfolgt haben.

"Die Deutschen tun sich in der Regel schwer mit 'durchtriebenen' Siegertypen. Das ist bei Porsche nicht der Fall", kommentiert Ralph Ohnemus, Vorstandsvorsitzender der Konzept & Analyse AG, die Ergebnisse. Lediglich zehn Prozent der befragten Personen weisen der Marke Porsche das Attribut "unmoralisch" zu.

Ohnemus dazu: "Glückwunsch, Herr Wiedeking! Die Marke Porsche bleibt in einer Ereignislage stark, die andere Marken nicht ohne Blessuren überstanden hätten. Das macht deutlich, wie sehr Cleverness und Erfolg Teil des Markenimages von Porsche sind."

Die Umfrage belegt zudem, dass das Markenimage von VW stabil geblieben ist. "Vermutungen, dass VW als 'Spielball' von Porsche in der Wahrnehmung der Konsumenten deutlich an Souveränität und damit an Markenstärke einbüßt, erweisen sich ganz deutlich als falsch", so Ohnemus.

Die Zahlen zeigen, dass die Berichterstattung und die öffentliche Diskussion um die Zukunft von VW noch keinen negativen Einfluss auf die Markenwahrnehmung genommen haben.

Über Konzept & Analyse:

Konzept & Analyse gehört zu den führenden Unternehmen im Bereich der qualitativen Marktforschung und ist seit 20 Jahren für namhafte Markenartikler aus allen Branchen sowie für Verbände, Finanz- und Versicherungsdienstleister und Medienunternehmen tätig. Sie zählen zu den Experten im Bereich der BestAger Forschung. Ein weiterer Schwerpunkt des Instituts liegt auf der Konsum- und Motivforschung.

Auf der Basis des MarkenMonopol-Konzepts wurden Methoden wie das Psychodrama oder die MOT-Wirkungsanalyse entwickelt. Damit können die ursächlichen rationalen und emotionalen Gründe und Motive für das Kaufverhalten erhoben werden, an denen die Standardmarktforschung scheitert.

www.konzept-analyse.de

 

- dpa-

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/marke-porsche-vw-aktien-deal-keine-ressentiments-markenimapge-volkswagen-stabil---47495.html

14.11.2008 / MaP

More News

SEAT erweitert staatliche Steuerbefreiung für Neuwagen
13.11.2008
Finanzeinspritzung von SEAT  • Keinen Cent Kfz-Steuer bis Ende 2010 • Neuwagenkäufer sparen ab sofort bis zu 669 Euro Kfz-Steuer  Die SEAT Deutschland GmbH erweitert ab sofort die soeben beschlossene staatliche Steuerbefreiung für Euro-4-Neuwagen um ein weiteres Jahr, für alle Privatkunden, die bis zum 31. Dezember 2008 einen more >>
Vodafone Half-year financial report
12.11.2008
11 November 2008 Key highlights): * Group revenue of £19.9 billion, an increase of 17.1% o Europe: revenue up 14.3%, with outgoing voice usage up 11.6% o EMAPA: revenue growth of 25.7%, reflecting the acquisition in India o Group data revenue up 48.6% to £1.4 billion * Group adjusted operating profit up by 10.5% more >>
Porsche-Konzernergebnis erneut deutlich gestiegen
08.11.2008
Der Aufsichtsrat der Porsche Automobil Holding SE, Stuttgart, hat in seiner heutigen Sitzung für das abgelaufene Geschäftsjahr 2007/08 ein nochmals gestiegenes Konzern-Ergebnis vor Steuern von 8,569 Milliarden Euro festgestellt. Der Vorjahreswert hatte 5,857 Milliarden Euro betragen. Erneut ist der überdurchschnittlich hohe Ergebnissprung auf Sondereinflüsse im Zusammenha more >>
Škoda Auto announces the prices of the Octavia Facelift and also dramatically reduces the prices of its other models
07.11.2008
• Basic price of the Octavia Facelift – CZK 349,900 • The Octavia Facelift offers high safety and comfort • Prices of the Fabia, Roomster and Superb model lines have been reduced dramatically The Octavia, Škoda Auto's best selling more >>
Škoda Auto - Sales figures rise, profit decreases clearly
07.11.2008
Despite the significant increase in vehicle sales in the first three quarters of this year, the operative result of the largest Czech exporter has decreased clearly in comparison with the same period of last year. Besides the significant rise in the value of the Czech crown and an aggressive competitive environment, the cause for this development is the first evidence of more >>
Toyota Motor Corporation gibt Halbjahresergebnis bekannt
07.11.2008
Verkaufsprognose für das Geschäftsjahr revidiert Die Toyota Motor Corporation (TMC) hat heute in Tokio das Ergebnis für die ersten sechs Monate (1.4. - 30.9. 2008) des laufenden Geschäftsjahres vorgelegt. Auf konsolidierter Basis ist der Umsatz um 6,3 Prozent auf 12,19 Billionen Yen* (74,78 Mrd. Euro) gesunken. Das Betriebsergebnis fiel um 54,2 Proz more >>
Vodafone to acquire an additional 15% stake in Vodacom Group
06.11.2008
Vodafone has agreed to acquire an additional 15% stake in Vodacom Group (Proprietary) Limited ("Vodacom Group") from Telkom SA Limited ("Telkom") for a cash consideration of ZAR22.5 billion (c.£1.4 billion) less the pro rata consolidated attributable net debt of Vodacom Group of approximately ZAR1.55 billion (c.£0.1 billion). The transaction will increase Vodafone's shar more >>
Geschäftsbericht 2008 der Toyota Motor Corporation
04.11.2008
Doppelstrategie: Qualität und Nachhaltigkeit Durch eine Doppelstrategie für Produktqualität und Nachhaltigkeit will Toyota auch in schwierigen Zeiten weltweit Wachstum und Zukunftsfähigkeit sichern. Im jetzt vorliegenden Geschäftsbericht der Toyota Motor Corporation (TMC) unterstreicht Toyota-Präsident Katsuaki Watanabe: "Wir müssen mit allen unseren Aktiv more >>
Porsche mit Absatzrückgang in Nordamerika
04.11.2008
Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, hat im Oktober in Nordamerika 1.541 Fahrzeuge ausgeliefert; davon entfielen 1.427 Einheiten auf die USA und 114 Fahrzeuge auf Kanada. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies einen Rückgang von 39 Prozent. Dies zeigt, dass sich auch Porsche den Auswirkungen der Wirtschaftskrise und der damit einhergehenden Nachfrageschwäche in al more >>
Stephan H. Kölker : Neuer Geschäftsführer bei der Citroën Commerce GmbH
03.11.2008
Stephan H. Kölker, Geschäftsführer der Citroën Commerce GmbH und der Citroën Frankfurt GmbH. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Citroen Deutschland AG" more >>
Porsche schließt Pflichtangebot ab
31.10.2008
Die Annahmefrist für das Pflichtangebot der Porsche Automobil Holding SE, Stuttgart, an die Aktionäre der Audi AG, Ingolstadt, ist am Montag, 27. Oktober 2008, abgelaufen. Mit 176.547 Aktien wurden Porsche rund 0,4 Prozent der Audi-Aktien zum Kauf angeboten. Den Erwerb dieser Aktien im Wert von etwa 86 Millionen Euro bestreitet die Porsche SE aus der vorhandenen Liquidit more >>
Audi bedankt sich für staatliches Milliardengeschenk mit Werbeoffensive für Klimakiller Q7
31.10.2008
Am Tag nach der Entscheidung von bis zu 2.000 Euro Kaufprämie für Klimakiller wirbt Audi bundesweit für den Monster-SUV Q7 - Deutsche Umwelthilfe fordert Einführung einer Kfz-Steuer auf CO2-Basis zum 1. Januar 2009 und Konjunkturprogramm zur Nachrüstung mit Partikelfiltern und Katalysatoren für Millionen Autofahrer, die sich keinen Neuwagen leisten können ein - DUH-Bundesgeschäft more >>
Mitsubishi Motors Corporation : Revision to Results Forecasts for FY2008
30.10.2008
Mitsubishi Motors Corporation has revised its consolidated forecasts for fiscal 2008 (April 1, 2008 to March 31, 2009) from the original forecasts announced on April 25, 2008. 1. Revision of Consolidated Forecasts for Fiscal Year 2008 (April 1, 2008 to March 31, 2009) (millions of yen) Netsales Operating income Ordinary income net income Prev more >>
Mitsubishi Motors announces 1H 2008 First Half Financial Results and Forecasts for the Full Year
30.10.2008
Mitsubishi Motors Corporation today announced its sales and financial results for the first half of the 2008 fiscal year ending March 31, 2009, and outlined its forecast for the full year. 1. 1H 2008 results (1) Performance overview Mitsubishi Motors posted consolidated net sales of 1,214 billion yen for the first half of fiscal year 2008 (Ap more >>
Kursturbulenzen bei VW-Stammaktien von Leerverkäufern zu verantworten
29.10.2008
Porsche Automobil Holding SE, Stuttgart, liegen Informationen vor, wonach spekulativ handelnde Leerverkäufer, sogenannte Shortseller, zur Erfüllung ihrer Lieferverpflichtungen VW-Stammaktien kaufen mussten. Dies führte in jüngster Vergangenheit dazu, dass der Börsenkurs der VW-Aktie massiv angestiegen ist und zwischenzeitlich sogar über 1.000 Euro je VW-Stammaktie lag. U more >>
Beteiligung an Luxus - Sportwagenschmiede
29.10.2008
JIM TURNER Sportwagen Manufaktur Die JIM TURNER Sportwagen Manufaktur Part of Credere GmbH baut maßgeschneiderte Sportwagen am Nürburgring und bietet 20 Investoren eine jeweils renditeorientierte Unternehmensbeteili more >>
Honda Sets All-Time Record for Worldwide Auto Production for the First Half of a Fiscal Year
29.10.2008
Honda Motor Co., Ltd., announced a summary of automobile production, Japan domestic sales, and export results for the month of September 2008 and the first half of the current fiscal year (April-September 2008), including all-time records for worldwide auto production and production in regions outside of Japan for the first half of a fiscal year. more >>
Beteiligung an Luxus - Sportwagenschmiede: JIM TURNER Sportwagen Manufaktur
28.10.2008
Die JIM TURNER more >>
Weltweite Toyota-Produktion 3,2 Prozent über Vorjahr
28.10.2008
7,21 Millionen Fahrzeuge der Konzernmarken hergestellt  Die Toyota Motor Corporation hat heute die weltweiten Produktionszahlen für das Kalenderjahr 2008 (Januar - September) bekannt gegeben. Für die Marken Toyota und Lexus wurden 6,44 Millionen Fahrzeuge produziert, das sind 2,7 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Konzernmarken Daihatsu und Hino mitgere more >>
Mitsubishi Motors announces production, sales and export figures for September 2008 and for first half of fiscal 2008
27.10.2008
Mitsubishi Motors Corporation today announced more >>
Porsche strebt Beherrschungsvertrag an
26.10.2008
Aufgrund der dramatischen Verwerfungen auf den Finanzmärkten hat sich die Porsche Automobil Holding SE, Stuttgart, am Wochenende entschlossen, ihre Aktien und Kurssicherungspositionen im Zusammenhang mit der Übernahme der Volkswagen AG, Wolfsburg, offen zu legen. Demnach hält die Porsche SE am Ende der vergangenen Woche 42,6 Prozent der Volkswagen Stammaktien sowie zusät more >>
Die Familien Porsche und Piëch haben sich verständigt
25.10.2008
„Wir stehen geschlossen hinter allen Entscheidungen" Im Rahmen einer zusätzlichen Betriebsversammlung haben heute Dr. Wolfgang Porsche, Gesellschafter und Vorsitzender des Aufsichtsrates der Porsche Automobil Holding SE sowie der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, sowie Konzernbetriebsratsvorsitzender Uwe Hück vor der Belegschaft des Sportwagenherstelle more >>
Mitsubishi - Revision to First-Half Results Forecasts for FY2008
22.10.2008
Mitsubishi Motors Corporation has revised its consolidated forecasts for the first half of fiscal 2008 (April 1 to September 30, 2008) from the original forecasts announced on April 25, 2008. 1. Revision of Consolidated Forecasts for the First Half of Fiscal Year 2008 (April 1 to September 30, 2008) (millions of yen) Revenue Operating income Ordinary more >>
Santander und Mazda vereinbaren Kooperation
10.10.2008
Die Santander Consumer Bank wird ab 2009 die neue Herstellerbank für die Mazda Motors (Deutschland) GmbH Zum 1. Januar 2009 wird die Santander Consumer Bank AG die neue Herstellerbank für die Mazda Motors (Deutschland) GmbH und über 700 Mazda Stützpunkthändler in Deutschland. more >>
Porsche-Tochter MHP erneut mit zweistelligem Umsatzwachstum
09.10.2008
Die Mieschke Hofmann und Partner (MHP) Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbH mit Sitz in Freiberg am Neckar konnte im Geschäftsjahr 2007/08 (31. Juli) ihr rasantes Wachstum fortsetzen und ihre Position auf dem Markt für Prozess- und IT-Beratung weiter ausbauen. Der Umsatz des Unternehmens, das zu 74,8 Prozent der more >>
Jubiläum: 50 Jahre "Kredite für alle"
09.10.2008
Am 10. Oktober 1958 fordert Ludwig Erhard von deutschen Banken eine stärkere Verbreitung des Kleinkredits· Heute ermöglichen Online-Kreditmarktplätze Privatkredite zu erschwinglichen Konditionen und sind eine Alternative zur Bank Am 10. Oktober 2008 jährt sich der historische Startschuss für Kleinkredite in Deutschland zum 50. Mal. Mit-Initiator der Idee "Kredite für alle more >>
Studie von Roland Berger und Rothschild: Turbulente Zeiten für Automobilzulieferer
08.10.2008
- Sinkende Volumina, steigende Materialpreise und Preisdruck der   Hersteller verschärfen Wettbewerb zunehmend - Profitabilität weltweit trotzdem gestiegen - doch 2008 deutlicher   Ergebniseinbruch - Mittlere und große Unternehmen in Europa und more >>
BMW Group per September mit Absatzplus
08.10.2008
. Auslieferungen steigen um 1,7% auf 1,11 Mio. Automobile - September geprägt von Kaufzurückhaltung - Zahlreiche neue Modelle in Paris vorgestellt Die BMW Group konnte per September 2008 ihr Absatzvolumen im Vergleich zum Vorjahr um 1,7% steigern. Die weltweiten Auslieferungen beliefen sich auf insgesamt 1.113.972 Automobile (Vj.: 1.094.849). more >>
AUDI AG: Best September sales ever
07.10.2008
* Global sales increase in September by 12.3 percent * Double-digit growth rate in Europe and Asia/Pacific * Records in key western European markets * Audi’s figures in Germany rise by 20.8 percent * Schwarzenbauer: "We are defying market trends" AUDI AG notched up double-digit growth rates in Europe, Asia/Pacific and America more >>
Modellwechsel beeinträchtigt Verkäufe von Porsche in Nordamerika
02.10.2008
Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, hat im September in Nordamerika 1.558 Fahrzeuge ausgeliefert; davon entfielen 1.458 Einheiten auf die USA und 100 Fahrzeuge auf Kanada. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies einen Rückgang von 44 Prozent, der vor allem im Modellwechsel bei den 911 Carrera- und Targa-Modellen begründet ist. Der Verkauf der neuen Generation des 9 more >>
Porsche mit neuen Rekorden bei Absatz, Produktion und Umsatz
02.10.2008
Die Porsche Automobil Holding SE, Stuttgart, hat im Geschäftsjahr 2007/08 (31. Juli) trotz des eingetrübten wirtschaftlichen Umfelds erneut Rekordwerte eingefahren. Wie das Unternehmen am Mittwoch in einem ersten Überblick über das abgelaufenen Geschäftsjahr bekannt gab, stieg der Absatz der 100prozentigen Tochtergesellschaft Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG nach vorläufigen Zahlen um more >>
Die BMW M GmbH übertrifft bereits per August 2008 die Absatzzahlen des gesamten Vorjahres.
01.10.2008
Die BMW M GmbH steuert im laufenden Geschäftjahr auf ein deutliches Absatzplus im Vergleich zu 2007 zu. Im 30. Jahr seit Beginn der Fahrzeugproduktion hat das Unternehmen zwischen Januar und August weltweit mehr als 16 150 Einheiten abgesetzt und damit das Gesamtergebnis des Vorjahres (16 128 Einheiten) bereits zu diesem Zeitpunkt überschritten. "Dies ist ein wirklich starkes Sta more >>
Porsche bietet nur den gesetzlich geforderten Mindestpreis
29.09.2008
Die Porsche Automobil Holding SE, Stuttgart, legt an diesem Montag, 29. September, das angekündigte Pflichtangebot für die Volkswagen-Tochter Audi AG, Ingolstadt, vor. Die Porsche SE ist zu diesem Schritt gesetzlich gezwungen, nachdem ihre Beteiligung an der Volkswagen AG am 16. September 2008 die Höhe von 35,14 Prozent und damit eine faktische Hauptversammlungsmehrheit more >>
Porsche-Arbeitnehmervertreter stehen geschlossen hinter dem Vorstand
27.09.2008
Die Betriebsräteversammlung der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, hat sich heute einstimmig – wie bereits die SE-Betriebsräte in der vergangenen Woche – hinter die Vorstände der Porsche Automobil Holding SE gestellt. Porsche-Konzern- und Gesamtbetriebsratsvorsitzender Uwe Hück: „Wir wehren uns entschieden gegen die offenen und verdeckten Angriffe auf d more >>
6.000 Euro Sonderzahlung für jeden Mitarbeiter der Porsche AG
27.09.2008
Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, beteiligt ihre Mitarbeiter auch in diesem Jahr an der außerordentlich positiven Geschäftsentwicklung des Unternehmens. Vorstand und Gesamtbetriebsrat haben für das abgeschlossene Geschäftsjahr 2007/2008 (31. Juli) vereinbart, dass jeder vollzeitbeschäftigte Mitarbeiter der Porsche AG, der vor dem 1. August 2007 in das Unternehmen einget more >>
Mitsubishi Motors announces production, sales and export figures for August 2008
25.09.2008
Mitsubishi Motors Corporation today announced global production, as well as domestic sales and export figures for August 2008. # Production: total and in Japan Total global production came in at 90,987 units, a decline of 17.1 percent over August 2007 and the sixth consecutive monthly decrease since March. Production volume in Japan at 55,79 more >>
Daimler Financial Services Opens Business in Romania
18.09.2008
* Mercedes-Benz Financial Services Romania provides financing, leasing, and insurance for private and corporate customers * Electronic point-of-sale system enables quick credit decisions and contract processing * Target: Medium-term contract volume of €300 million * Further expansion: Daimler Financial Services is one of the leading captive financial more >>
Porsche erhöht seine VW-Beteiligung auf 35,14 Prozent
16.09.2008
Die Porsche Automobil Holding SE, Stuttgart, hat an diesem Dienstag, 16. September, weitere 4,89 Prozent der Volkswagen-Stammaktien erworben. Die Beteiligung an dem Wolfsburger Automobilhersteller erreicht damit insgesamt 35,14 Prozent der Stimmrechte. Dieser Schritt sichert Porsche eine dauerhafte Mehrheit auf der VW-Hauptversammlung. „Das Ziel bleibt weiterhin, unseren more >>
Skoda Auto manufactures its millionth vehicle...
16.09.2008
in Vrchlabi since its merger with Volkswagen The millionth Skoda vehicle was manufactured today in the Vrchlabí plant of the largest Czech car manufacturer since 1991, when the company was merged with the Volkswagen concern. The vehicle was the Skoda Octavia Combi in the Elegance more >>
2001-2022 copyright automobilsport.com