15 Jahre OPC-Modelle: Die Opel-Spitzensportler für die Straße

15 Jahre OPC-Modelle: Die Opel-Spitzensportler für die Straße

11.12.2014: • Beginn einer neuen Ära: Astra OPC mit 118 kW/160 PS fit für die Rennstrecke




•    Beginn einer neuen Ära: Astra OPC mit 118 kW/160 PS fit für die Rennstrecke

•    Turbo-Premiere 2001: Zafira OPC mit Aufladung zum weltschnellsten Kompakt-Van

•    Rundenrekorde: OPC-Modelle werden am Nürburgring entwickelt und fahren Nordschleifen-Bestzeiten ein

•    OPC-Flaggschiffe heute: Astra OPC mit Sperrdifferenzial und Insignia OPC mit Allradantrieb





Ausnahmesportler tragen bei Opel ein Kürzel: OPC. Vor exakt 15 Jahren erblickte das erste Serienmodell aus dem Leistungszentrum des Rüsselsheimer Autobauers, dem Opel Performance Center, das Licht der Autowelt.


Unter dem OPC-Dach bündelt Opel seither das Know-how für die Motorsport-Einsätze mit der Entwicklung von Leistungssportlern für den Straßeneinsatz. Dadurch findet ein reger Techniktransfer zwischen der Motorsport-Welt und der Serienfertigung statt.


„Dank des Opel Performance Centers können wir unserer leistungshungrigen Klientel Fahrzeuge anbieten, die sich durch ihre unwiderstehliche Dynamik und supersportliche Optik deutlich von den Großserienmodellen unterscheiden – ohne Einschränkungen für den Einsatz im Alltag.


Unsere OPC-Modelle stehen dabei für absolute Sportlichkeit und pure Passion“, beschreibt Dr. Karl-Thomas Neumann, Chef der Opel Group, die Philosophie hinter dem Opel Performance Center.



Das unverwechselbare OPC-Design: „Die Kraft nach außen tragen“

„Ein OPC-Modell muss auf den ersten Blick unverwechselbar als solches erkennbar sein“, beschreibt Opel-Designchef Mark Adams die typische Handschrift, welche das Outfit der OPC-Varianten ausmacht. So lässt der aktuelle Astra OPC bereits optisch seine motorischen Muskeln spielen:


Speziell gestaltete Front- und Heckstoßfänger, Seitenschürzen, ein aerodynamisch optimierter Dachspoiler und zwei Auspuffendrohre in Trapezform sorgen für den spezifischen OPC-Auftritt.


Darüber hinaus gestalteten die Designer beim Insignia OPC die voluminösen Lufteinlässe in archaischer Säbelzahn-Optik. Damit folgen die OPC-Modelle der Vorgabe von Mark Adams: „Jedes Detail und jede Linie muss die Kraft und Leistung des Fahrzeugs nach außen tragen.“



Die neue Basis für den Motorsport: OPC statt GSI


Mit dem Generationswechsel vom Astra F zum Astra G 1998 hatte der Opel-Bestseller zwar an Qualität, Effizienz und Innenraum gewonnen, doch, so erinnert sich Opel-Motorsport-Urgestein und OPC-Mitinitiator Volker Strycek: „Die Motorsporttauglichkeit ließ damals stark zu wünschen übrig.


Da keine GSI-Version auf dem Plan stand, fehlte ein konkurrenzfähiger Antrieb ebenso, wie ein entsprechendes Fahrwerk. Also setzten wir uns zusammen – schließlich entwickelten und erprobten wir in nur einem Jahr unser Erstlingswerk: den Opel Astra OPC 1.“ Zahlreiche weitere Opel-Sportler sollten folgen, die nach Rundenrekorden auf dem Nürburgring zum Teil direkt von der Rennstrecke auf die Straße fuhren.


Aktuelle sportliche Speerspitze aus der OPC-Schmiede ist der 239 kW/325 PS starke Insignia OPC. Mit 206 kW/280 PS rangiert der Astra OPC nur knapp dahinter. Mit seinen kompakten Abmessungen und seiner auf absolute Sportlichkeit getrimmten Auslegung fährt der Power-Astra fast an das Spitzentempo seines großen Bruders heran.



1999: Opel Astra OPC mit 118 kW/160 PS setzt erste Ausrufezeichen



Basierend auf dem 100 kW/136 PS starken 2.0 Liter ECOTEC baute das neu geschaffene OPC-Team 1999 einen Motor auf, der sich vor allem durch ausgeprägte Drehfreude und direkteres Ansprechverhalten von der eher sparsam ausgelegten Basis abgrenzte.


 Neben Schmiedekolben, schärferen Nockenwellen, größeren Ein- und Auslasskanälen kommen dem Triebwerk ein Fächerkrümmer und eine optimierte Motorsteuerung zugute – das Ergebnis sind standfeste 118 kW/160 PS. Ein zusätzlicher Ölkühler und ein angepasstes Kühlmittelthermostat sorgen in jeder Situation für die richtige Temperatur.


Mit der stärkeren Motorleistung erhielt natürlich auch das Fahrwerk rennsportlichen Feinschliff – schließlich sollte sich die Leistung in der Fahrcharakteristik und im Handling widerspiegeln. Zwei Zentimeter Tieferlegung, Bilstein-Dämpfer, größere Bremsscheiben hinter 17-Zoll-BBS-Felgen, geänderte Querlenker und eine direktere Lenkung kamen zum Einsatz.


Außerdem zeichnete sich das Opel Performance Car durch ein Aerodynamik-Paket und Halb-Schalensitze von Recaro aus. Noch heute ist der Astra G OPC als Rennwagen äußerst beliebt und fährt Siege in der Klasse für Saugmotoren bis zwei Liter Hubraum ein.


Als Mann der ersten OPC-Stunde verantwortete Volker Strycek die – für die Homologation notwendige – Kleinserie des Sport-Astra von 2.500 Stück. Doch die Begeisterung war größer: Bereits vor seinem Marktstart waren die Motorsport-Fans Feuer und Flamme für den Astra OPC. Folge: Die Stückzahl wurde auf 3.000 angehoben –nach nur vier Monaten waren bereits alle Exemplare verkauft.



2001: Mit Turbo-Druck auf den Leistungsgipfel



Mit dem sportlichen wie auch kommerziellen Erfolg stieg das Selbstvertrauen der OPC Mannschaft und das nächste Projekt sollte etwas ganz besonderes werden: Nicht weniger als der schnellste Kompakt-Van der Welt stand auf der Agenda. Mit dem Zafira OPC feierte nun auch die Turboaufladung ihr OPC-Debüt.


Von diesem Moment an erhielten alle weiteren Modelle der Sportschmiede die effiziente Turbotechnik. Die Leistung der 2,0-Liter-Benziner wuchs schrittweise von 141kW/192 PS im Zafira OPC der ersten Generation über 147 kW/200 PS im Astra OPC der zweiten Generation auf 176 kW/240 PS, um nunmehr auf 206 kW/280 PS im aktuellen Opel Astra OPC zu klettern.


 Mit der Leistung nahm auch das Drehmoment zu: Bot das erste 2,0-Liter-Turbo-Triebwerk noch 250 Newtonmeter, so liegt die Messlatte hier nun bei atemberaubenden 400 Newton-metern.



Auf Jagd nach Rekorden: Auf dem Nürburgring zu Hause



Welche Leistung unter der Haube und im Fahrwerk steckt, haben die OPC-Modelle Jahr für Jahr bewiesen: Auf der 20,8 Kilometer langen Nürburgring-Nordschleife brechen sie regelmäßig Rekorde. Den Anfang machte 2005 der Astra OPC der zweiten Generation mit 8:35:94 Minuten – Klassenrekord.


Der 2006 vom Zafira OPC aufgestellte Van-Rekord von 8:54:38 Minuten hat auch heute noch Bestand. Und der Corsa OPC setzte 2007 neue Standards im Segment der Kleinwagensportler: In absolut serienmäßigem Zustand schaffte er die Strecke in 8:47:99 Minuten.


Über die Rekordjagd hinaus absolvierten alle OPC-Fahrzeuge strenge Ausdauertests in der „Grünen Hölle“, die als die anspruchsvollste Rennstrecke der Welt gilt. Die legendäre Nordschleife ist ureigenes Opel-Territorium.


Bereits seit den 60er Jahren haben sich die Autos mit dem Blitz dort härtesten Tests unterzogen. Mittlerweile hat der Rüsselsheimer Hersteller einen Kooperationsvertrag mit der Nürburgring GmbH und unterhält zudem bereits seit 2006 ein eigenes Testzentrum direkt am Eifelkurs.



Die Nürburgring Edition: Der Name ist Programm


Bislang lancierten die Rüsselsheimer zwei Sondermodelle mit der Zusatzbezeichnung „Nürburgring“: 2008 den Astra OPC und 2011 den Corsa OPC.


Während der Astra H im speziellen Renntrimm noch mit der gleichen Leistung wie der Astra OPC, aber einer noch schärferen Optik, an den Start ging, bekommt die Nürburgring Edition des Corsa OPC zusätzlich ein Sperrdifferenzial und nochmal 14 kW/18 PS mehr als der „normale“ Corsa OPC mit auf den eiligen Weg, so dass die Leistung des 1,6-Liter-Turbos auf 155 kW/210 PS anwächst.



Der Kompakt-Klasse-Sportler: Aktueller Astra OPC mit beeindruckender Leistung

Seit Sommer 2012 krönt der Astra OPC das Angebot in der Kompaktklasse. Für vehementen Vortrieb sorgt ein Zweiliter-Turbo mit 206 kW/280 PS und 400 Newtonmetern. Mit diesem Kraftpaket beschleunigt der Kompaktbolide in glatten sechs Sekunden auf Tempo 100 und erreicht 250 km/h Spitze – so schnell war noch kein Astra zuvor.


Die Feinabstimmung nahmen die Ingenieure direkt am Nürburgring vor: Die HiPerStrut (High Performance Strut)-Vorderachse und ein mechanisches Sperrdifferenzial sorgen dafür, dass der Spitzensportler auf dem Asphalt klebt und bestmögliche Traktion beim Heraus-beschleunigen aus engen Kurven bietet – auch bei Nässe.


Ist im umgekehrten Fall festes Zupacken gefragt, kann sich der OPC-Pilot auf die Hochleistungsbremsanlage von Brembo verlassen.



Der Insignia OPC: Allradantrieb mit DTM-Genen


Als Flaggschiff fungiert der Insignia OPC, dessen 2,8-Liter-V6-Triebwerk dank Turboaufladung 239 kW/325 PS leistet und satte 435 Newtonmeter Drehmoment an alle vier Räder schickt. Damit die Kraft souverän auf die Straße kommt, entwickelte das OPC Team einen Allradantrieb, der von den DTM-Erfahrungen mit dem Calibra profitiert.


Letzterer entschied 1996 die Tourenwagen-Weltmeisterschaft ITC und das technische Kräftemessen für sich. Antriebstechnisch derart hochgerüstet, sprintet die OPC-Limousine in flotten 6,0 Sekunden auf Tempo 100 (Sports Tourer: 6,3 Sekunden) – maximal sind elektronisch abgeregelte 250 km/h möglich.


Doch der Insignia kann noch schneller: Als Unlimited-Version schafft die handgeschaltete Power-Limousine sogar bis zu 270 km/h (Sports Tourer: 265 km/h).



Die OPC-Highlights der ersten 15 Jahre:



•    2013: Weiterentwicklung des Insignia OPC mit verbessertem Chassis

•    2012: Astra (J) OPC mit einem 206 kW/280 PS starken 2,0-Liter-Turbomotor

•    2011: Opel Corsa (D) „Nürburgring Edition“ mit 155 kW/210 PS

•    2009: Marktstart Insignia OPC Limousine und Insignia OPC Sports Tourer (2,8 Liter V6-Turbo-Motor mit 239 kW/325 PS)

•    2009: Marktstart Astra (H) OPC Race Camp Edition

•    2008: IDS Plus 2-Fahrwerkssystem serienmäßig für Astra (H) OPC

•    2008: Sondermodell Astra (H) OPC „Nürburgring Edition“ in limitierter Auflage

•    2007: Kleinwagen-Rekord des Corsa (D) OPC auf der Nürburgring-Nordschleife mit 8:47:99 Minuten

•    2007: Marktstart des Corsa (D) OPC (1,6-Liter-Turbo, 141 kW/192 PS)

•    2006: Streckenrekord für Vans auf der Nordschleife durch den Zafira (B) OPC mit 8:54:38 Minuten

•    2006: Einführung des Meriva OPC (1,6-Liter-Turbo mit 132 kW/180 PS)

•    2005: Kompaktklasse-Rekord mit dem Astra OPC mit 8:35:94 Minuten auf der Nürburgring-Nordschleife

•    2005: Marktstart von Vectra OPC und Vectra Caravan OPC (2,8-Liter-V6-Turbo, 188 kW/255 PS)

•    2005: Zweite Generation des Zafira (B) OPC (2,0-Liter-Turbo, 177 kW/240 PS)

•    2005: Marktstart des Astra (H) OPC (2,0-Liter-Turbo, 177 kW/240 PS)

•    2005: Europaweiter Verkauf von rund 20.000 OPC-Fahrzeugen in nur fünf Jahren

•    2002: Marktstart der zweiten Astra (G) OPC-Generation (2,0-Liter-Turbo, 147 kW/200 PS) als Dreitürer und Caravan

•    2001: Einführung des Zafira (A) OPC (2,0-Liter-Turbo, 141 kW/192 PS)

•    1999: Marktstart des Astra (G) OPC (2,0-Liter-Saugmotor, 118 kW/160 PS)






Michel Retour, ROn Dubois, Photos Opel

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/15-jahre-opel-opc-modelle-spitzensportler-strasse-rennstrecke---130878.html

11.12.2014 / MaP

More News

International Motorshow Luxembourg 2014:Die Superbike der 90er-Jahre kehren zurück
11.12.2014
Insgesamt viermal gastierte die PRO SUPERBIKE in den 1990er Jahren auf dem Circuit Goodyear in Colmar-Berg.Anlässlich der 1. Luxembourg Moto Classic am 11. und 12. Juli 2015 werden die großvolumigen Viertakter wieder in Colmar-Berg in Luxemburg am more >>
“Wetten, dass..?” finale in Nuremberg: WRC Champion Ogier and VW Polo R WRC are guets
11.12.2014
World Rally Champion Sébastien Ogier and the Volkswagen Polo R WRC are guests in Nuremberg -    Spectacular appearance on Saturday night show on German TV -    World Champion Ogier and the Polo R WR more >>
Hyundai au Brussels Motor Show 2015
10.12.2014
1 première mondiale et 3 primeurs belges.•    Première mondiale : l’i30 Turbo fait ses débuts sur la scène internationale, précédés d’un subtil lifting.•&nbs more >>
JOIN/Motor Show de Luxembourg 2014 Sur la ligne de départ !
10.12.2014
International Motor Show - LuxembourgPlateau du Kirchberg - LuxExpo12, 13 et 14 décembre 2014Les préparatifs sont pratiquement bouclés, tout le monde est dans les starting blocks et se tient prêt pour le d&eacut more >>
Rolls-Royce Motor Cars presents Labrinth, live at Saatchi Gallery
09.12.2014
Labrinth attends the Inside Rolls-Royce exhibition at the Saatchi GalleryBritish singer-songwriter Labrinth discusses his ‘painstaking’ pursuit of musical perfection in a candid interview following his intimate gig at the debut more >>
500,000th Mercedes-Benz Passenger Car Rolls Off Production Line in Beijing
09.12.2014
Daimler Celebrates Production Jubilee    About half of all production comes just within the last two years, showing rapid growth in recent days.    Hubertus Troska: “Continuous investment in localization more >>
Audi at the 2015 International Consumer Electronics Show
02.12.2014
    Cutting-edge innovations by Audi at the world’s largest electronics trade show    Press conference on the Audi stand on January 6 with Prof. Dr. Ulrich Hackenberg, Board Mem more >>
X-Bow Battle: Laura Kraihamer and CCS Racing in Essen
02.12.2014
CHAMPION AND VICE CHAMPION AT THE MOTOR SHOW! Full house in Essen, a great “X-BOW BATTLE” presence at the fair and also an important visitor. Laura Kraihamer of Salzburg, Champion of the “BATTLE ENDURANCE” and Vice Champion of the &ldq more >>
Mercedes-Benz "World Championship 2014 Collector’s Edition"
01.12.2014
 - Unique: SL 63 AMG dedicated to Lewis Hamilton and Nico RosbergMercedes-Benz is celebrating its triumph in the Formula 1 World Championship with two exquisite special models of the SL 63 AMG - co-created by Lewis Hamilton and Nico Rosberg. Lew more >>
JOIN/Motor Show de Luxembourg 2014 last news
01.12.2014
La Hyundai i20 WRC... Au JOIN/Motor Show de Luxembourg !Dernière arrivée en Championnat du Monde des Rallyes, cette Hyundai i20 WRC n'a pas raté son entrée dans la cour des grands ! 3 podiums dont 1 victoire more >>
Safe Tuning at the Essen Motor Show with AC Schnitzer
28.11.2014
AC Schnitzer takes the lead in equipping the anniversary vehicle of the  TUNE IT! SAFE! initiative   For the fourth time now, AC Schnitzer has been involved in equipping a campaign vehicle for the TUNE IT! SAFE! initiat more >>
Wiechers Sport mit Top Neuheiten auf der Essen Motor Show
28.11.2014
Halle 11 Stand A117Wiechers Sport aus Nienburg präsentiert zahlreiche Produktneuheiten, von Domstreben über Sitzkonsolen, Sportsitzen bis hin zu unserem umfangreichen Sortiment an Überrollkäfigen.Besonders Highlight more >>
Renault präsentiert Motorsport Programm 2015 auf der Essen Motor Show
28.11.2014
Nachdem diese Woche die Terminkalender veröffentlicht wurden, zeigt Renault Motorsport Deutschland in den nächsten Tagen sein Programm für die anstehende Saison 2015 auf der Essen Motor Show. Von Samstag, 28. November b more >>
Los Angeles Auto Show debut for new open-top Lexus design study
26.11.2014
The Los Angeles Auto Show hosted the world debut of the new LF-C2 concept, a 2+2 roadster design study that captures the key themes in a strong future style direction for Lexus.Introducing the LF-C2, Jeff Bracken, Lexus US Group Vice President and Ge more >>
ADAC präsentiert sich auf der Essen Motor Show
26.11.2014
Umfangreiche Motorsportwelt mit Rennsimulatoren und Interviews   Der ADAC präsentiert auf der Essen Motor Show sein umfangreiches Motorsportprogramm für das Jahr 2015. Ab Freitag, 28. more >>
SKODA zeigt Fabia R 5 Concept Car Weltpremiere auf der Essen Motor Show
26.11.2014
›    Motorsport-Direktor Hrabánek: „Blick in die Rallye-Zukunft von ŠKODA“›    Homologation des Fabia R 5 bis Mitte 2015 geplant›    Deutschland-Pr more >>
Bremotion auf der Essen Motor Show
26.11.2014
Bremotion zeigt den Roding R1 Rennwagen auf dem Stand der DMV Touring Car Challenge in Halle 6. Damit wird die erste Saison des neu gegründeten Rennteams um Fahrer Patrick Brenndörfer standesgemäß abgeschlossen."Für more >>
BMW to present BMW Art Cars by Roy Lichtenstein and Michael Jagamara Nelson
25.11.2014
..at Art Basel in Miami Beach 2014BMW is official partner of the Art Basel in Miami Beach 2014At the 2014 Art Basel in Miami Beach, BMW will present two of its legendary BMW Art Cars – the BMW 320 by Roy Lichtenstein (1977) more >>
BMW is official partner of the Art Basel in Miami Beach 2014.
25.11.2014
BMW at Art Basel Miami Beach 2012 on Wednesday, December 5th.     From December 4 to 7, the Art Basel in Miami Beach will open its doors for the 13th time. This year, BMW will once again be more >>
Mercedes Benz Evening event: Stars & Cars, 2014
25.11.2014
VIP guests on the red carpet at Stars & Cars •    Many celebrity guests will be present for the evening's festivities at Stars & Cars on Saturday, 29th November in the Mercede more >>
Two Audi drivers visit Swiss exhibition AutoMobil
23.11.2014
Swiss motorsport fans were delighted to see two Audi drivers visit the exhibition in their homeland. Talented young DTM driver Nico Müller and Marcel Fässler, three-time 24 Hours of Le Mans winners, vi more >>
Audi drivers and all race cars at Essen Motor Show
23.11.2014
Audi will be showing its colors at the Essen Motor Show with three drivers and all four race cars. Mattias Ekström will attend the opening press conference of Germany’s most important motor racing show on Nov more >>
Charity with Mike Rockenfeller and Marcel Fässler
23.11.2014
Two Audi racing drivers, Mike Rockenfeller and Marcel Fässler, dedicated themselves to a worthy cause on Saturday evening. Business people from Neuburg invited them to a cha more >>
Lexus LF-C2 brille sous les projecteurs du Salon de Los Angeles
23.11.2014
    LE CONCEPT LEXUS LF-C2 BRILLE SOUS LES PROJECTEURS DU SALON DE LOS ANGELES •    Ce concept de GT ouvert et luxueux explore les thèmes du design de la marque LexusUn soleil radieux, la care more >>
Peugeot auf der Essen Motorshow 2014
22.11.2014
Außergewöhnliches Löwen-Duo mit faszinierender Leistung- Peugeot präsentiert den 208 GTi 30th erstmals auf einer Messe in Deutschland- „PS-Profi“ Jean Pierre Kraemer zeigt seinen getunten RCZ R- Autog more >>
Essen Motor Show: Neuer SKODA Fabia Combi feiert seine Deutschland-Premiere
22.11.2014
› Der ŠKODA Fabia Combi wird auf der Essen Motor Show erstmals der deutschen Öffentlichkeit präsentiert› Größte jährliche Messe für Tuning, Motorsport und sportliche Serienfahrzeuge Deutschlands er more >>
Mini looks to future at Los Angeles International Auto Show
20.11.2014
Classic Mini, MINI Hardtop 4 Door and MINI Superleggera™ Vision on display to showcase the past, present and what’s next for iconic brand The new MINI Hardtop 4 Door will make its North American premiere at the Los Angeles Internatio more >>
KTM at Essen Motor Show
19.11.2014
KTM X-Bow Battle with great new hightlights for 2015Service Partner Wimmer with 485 HP X-Bow PowerThe 2014 ESSEN MOTOR SHOW is about to experience a great presentation by KTM. The “X-BOW BATTLE” will be in Hall 6 to reveal excitin more >>
Essen Motorshow 2014: New BMW M Performance Parts
14.11.2014
BMW X4 with M Performance Parts BMW is expanding its line-up of M Performance Parts from the Original BMW Accessories range in time for the Essen Motor Show 2014 (29.11–07.12. 2014). The new BMW M Performance Parts for the BMW X3 an more >>
BMW to be Title Sponsor of BMW IBU World Cup Biathlon.
13.11.2014
Press conference at BMW Welt - The 2014/15 BMW Wintersport commitment - Sven Fischer, BMW Biathlon Ambassador; Friedrich Edel, Head of Sports Marketing BMW Germany; Fritz Fischer, BMW Biathlon Ambassador. Since the 2010/11 s more >>
The BMW Wintersport commitment 2014/2015
13.11.2014
The BMW Welt was the scene of the launch of the new BMW Wintersport season. A press conference was held to announce the even stronger BMW Wintersport commitment, which features numerous new and extended partnerships.The ever-popular sport of biathlon will be more >>
Arturo Merzario à Luxembourg...
12.11.2014
International Motor Show - LuxembourgPlateau du Kirchberg - LuxExpo12, 13 et 14 décembre 2014Un Cow-Boy au JOIN/Motor Show !Le pilote Italien Arturo Merzario viendra à la rencontre du public more >>
Weltpremiere für Lexus LF-C2 Concept
11.11.2014
Cabriolet-Konzeptstudie debütiert auf der L.A. Motor Show 2014     Open-Air-Feeling kombiniert mit markentypischem Design    Konzeptstudie wird am 19. November erstmals präsentiert&n more >>
Porsche at the Los Angeles Auto Show with three novelties
11.11.2014
911 Carrera GTS, Cayenne GTS and Panamera Exclusive Series celebrate world premiereAt the end of the year, Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG is celebrating three world novelties at the Los Angeles Auto Show 2014. The sports car manufacturer is pre more >>
McLaren Manufacturing Challenge final launches McLaren’s ‘Skills Week’ 2014
10.11.2014
•    Local students to be given a tour of the McLaren Technology Centre and meet engineers from across McLaren Group•    The McLaren Manufacturing Challenge is now in its fourth year•    Competition held as part of government’s See Inside Manufacturing campaign, and timed to coincide with McLaren&r more >>
Inside Rolls-Royce stops at London Victoria ahead of Thursday opening
10.11.2014
A touch of super-luxury greeted bleary-eyed commuters as they arrived at London’s Victoria Train Station this morning, courtesy of a Rolls-Royce motor car.Ghost Series II was placed to whet the appetites of Londoners ahead of the more >>
MINI at the LA Auto Show 2014
10.11.2014
photo caption:   MINI 5 doorWith its characteristic driving fun and individual style, the British premium brand MINI has now enthralled discerning and trend-conscious target groups in the American automotive market for 12 years. more >>
Audi CEO Stadler at Brandenburg Gate: “finally tear down walls”
09.11.2014
Prof. Rupert Stadler, Chairman of the Board of Management of AUDI AG.    Closing speech at the end of the Berlin Falling Walls Conference    Audi CEO Stadler: &ldquo more >>
Ford President and CEO Mark Fields to Debut on 2015 International CES Stage
08.11.2014
Fields to discuss Ford’s commitment to innovationThe Consumer Electronics Association (CEA)® today announced that Ford Motor Co. president and CEO Mark Fields will deliver a keynote address at the 2015 International CES®. Owned and produced by CEA, the 2015 CES, the world’s gathering place for all who thrive on the business of consumer tech more >>
2001-2023 copyright automobilsport.com